25.04.2014 09:33:09
DEM KONSUMWAHNSINN TROTZEN NEUE LÖSUNGEN FINDEN SCHÖNHEIT SEHEN MIT GELD RICHTIG UMGEHEN ICH SELBST SEIN SOZIAL VERTRÄGLICH LEBEN NATUR ERKENNEN SPARSAM STATT RASEND RUHE FINDEN
Sie befinden sich hier: Startseite/Suchformular Knausererlexikon/Abfrage Spartipplexikon
Zurück zur Startseite zur Sitemap Knauserer als Startseite zu Favoriten hinzufügen Mail
Der KnausererZurück zur Startseite
Das Spartipplexikon
Informationen/Links
Forum
Kontakt, Buttons

Neues auf www.derknauserer.at
Im März Premiere!!! Repair Café Tirol in Pill und Steinach am Brenner 8.3.2014 - mehr Info hier

Update: 08.02.2014

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

Suche im Spartipplexikon

AbdrückeZum Herstellen von Abdrücken, von Kinderhändchen, Füßen, Pfoten von Hund oder Katze gibt es zu den fertigen Materialien die preiswerte, umweltfreundliche und gesundheitlich unbedenkliche Lösung den Salzteig. Rezepte dafür findet man viele im Internet. Allerdings sollte man den Salzteig ohne Tapetenkleister herstellen.
Abendkleid und SchlechtwetterEin Abendkleid schützt man bei schlechtem Wetter dadurch, dass man auf dem Weg zum Fest in einen großen Müllsack steigt, in den man zuvor zwei Löcher für die Beine geschnitten hat. Der Sack wird oben an der Taille festgebunden. Auf dem Weg zur Feier sieht man dann zwar etwas merkwürdig aus, auf dem Fest kann man dagegen glänzen! http://www.1000-haushaltstipps.de Spartipp von:
AbflusstabusIm Abfluss der Waschbecken und der Toilette dürfen folgende Stoffe keinesfalls entsorgt werden: -- Speisereste, sie gehören auf den Kompost! -- Medikamente, sie sollten zur Apotheke gebracht werden! -- Farben, Lacke, Chemikalien und Desinfektionsmittel sind Sondermüll! -- Motorenöle sollten zur Tankstelle gebracht werden! -- Zigarettenkippen gehören in den Restmüll! -- Katzenstreu gehört auf den Kompost! -- Kondome, Damenbinden und Tampons gehören in den Restmüll! -- Papiertücher, Windeln, Watte und Verbandstoffe ebenfalls! -- Gips, Mörtel, Bauschutt und Sand gehören nicht in den Abfluss !
Abfluß verstopft 2Leeren Sie einfach kochendheißes Kartoffelwasser in den Abfluß.
Abfälle EssenGemüse mit einer festen Bürste (nagelbürste) abbürsten, in Brühe kochen, mit dem Pürierstab fein häckseln daraus mit Fleisch- und Gemüseresten eine Restesuppe kochen. Besonders Lecker: Gemüsebrühe aus Spargelschalen. Auch gut: Verschähte Wurstreste mit Zwiebelwürfel anbraten als kleine Fleischbeilage. Oder Fischreste oder Geflügelklein ...Der Fettrand vom Sonnntagsbraten...
Abkochung gegen BronchitisSchlüsselblumenabkochung gegen Bronchitis und Erkältungskrankheiten 15 g getrocknete Wurzeln mit 3/4 l Wasser 5 min. kochen, 10 min. ziehen lassen. Diese Menge auf den Tag verteilt schluckweise trinken. (mehr zu Himmelschlüssel siehe Naturlehrpfad)
AblageideeIch bin ein Ablage-Freak, daher lege ich auch bei den Foto-Negativen großen Wert darauf, dass sie ordentlich und übersichtlich aufbewahrt werden. Negativhüllen zum Kaufen sind SAUTEUER, daher nähe ich sie mir jetzt selbst, und zwar aus ganz gewöhnlichen Klarsichthüllen. (Mit der Nähmaschine Quernähte nähen und Negative reinschieben - das kommt billiger und sieht sehr schön aus). (von Hildtrud)
ABLAGERUNGEN AN ZAHNPUTZBECHERNBackpulver (ist billiger als Kukident, das auch wirkt) darin auflösen und über Nacht stehen lassen etc. (von Hildtrud)
Abo-GemeinschaftWer Zeitungen und Zeitchriften zusammen mit Nachbarn oder Freunden abonniert, teilt sich nicht nur die Kosten, sondern muss auch weitaus weniger Altpapier entsorgen.
Absinth500 ml Wodka, 2 Teelöffel Wermut (zerkleinert), 2 Teelöffel Anis (zerkleinert), 1/2 Teelöffel Fenchel, 4 Kardamomen Kapseln, 1/2 Teelöffel Koriander (gemahlen) 2 Teelöffel Angelikawurzel (zerhackt) Man übergießt den Wermut mit dem Wodka und läßt 2 Tage stehen. Anschließend wird der Wermut durch Filtration entfernt und die restlichen Zutaten zugegeben. Diese Mischung läßt man nun 1 Woche stehen und filtriert dann nochmals. Achtung bei Wermut!!! (www.hexenkueche.de)
Abwäsche verfärbtWeiße Email-Abwäschen, die vergilbt sind, lassen sich prima mit Backpulver wieder weiß bekommen. Backpulver darauf verteilen mit ein paar Tropfen Wassen befeuchten und über Nacht einwirken lassen. Mit Schwämmchen sauber reiben.
AchimCamping-Solarduschen sind schwarze Wasserbeutel die in die Sonne gehängt werden und heißes Wasser liefern. Im Sommer kann nur damit geduscht, aber auch Warmwasser erzeugt werden und die Heizung kann den Sommer über abgeschaltet werden.
Adventein Spartip unserer Kanzlerin: Nur den grünen Adventskranz kaufen. die Kerzen und die Deko vom letzten Jahr sind doch noch da! biblio
Advent 1wem Tanne im November zu früh ist- Lichterketten für Weinnachtsbäume machen sich auch gut an Reisig, vieleicht in bißchen künstlicher Schnee drauf. biblio
Adventkranz bindeneine Gartenschere, eine alte Schere und eine Kneifzange für den Draht und für das Reisig eine normale Schere für die Bänder Schmuckbänder 4 Kerzen und Kerzenhalter zum Aufbinden anderen Schmuck (nicht unbedingt) Bindedraht für Blumen und/oder alte Kleiderbügel aus Draht einen Styropor- oder oder Strohring Tannen- oder Fichtenreisig Das Reisig wird in entsprechende Zweige geschnitten, damit diese dicht über den Ring gebunden und mit dem Blumen- oder Kleiderbügeldraht fixiert werden können. Die Kerzenhalter aufbinden oder entsprechend fixieren. Der Adventkranz kann mit Bändern und anderem Schmuck verziert werden. Dann schneidet man zwei schöne Bänder in der Länge so zu, dass diese quer um den Adventkranz gebunden werden können und dass diese so lang sind, dass man den Adventkranz aufhängen kann. (ich verwende dafür rote Bänder, das ist ein Kontrast zum Grün, und ich verwende auch dicke rote Kerzen in entsprechender Höhe (ca. 10 cm hoch und etwa 4-6 cm Durchmesser). http://www.pauliopa.com/bastwerk/adventkranz.htm Spartipp von:
After PartyAn den Feiertagen- nach dem Geschenke auspacken, oder nach einem Festessen fällt viel Müll an. das Sortieren fällt leichter, wenn man Kartons bereit stellt, die mit Mülltüten ausgekleidet werden. Für schmutzigen und nassen Müll extra Eimer bereitstellen.
After Party 1Sauberer Müll: Papier, Pappe - Verpackungsmaterial ruhig erst einmal in Kartons sammeln - gutes Bastelmaterial zum Sortieren und aufarbeiten ist immer noch Zeit
After Party 4Beim Schenken sauberen Verpackungsmüll in großen Kartons zwischenlagern. Auch Kalender, Glückwunschkarten, Geschenkpapier und Geschenkkartons. Man kann den Papiermüll wunderbar zum Basteln nutzen.
After shave1/2 Tasse Wodka 2 Eßlöffel Rum (Jamaika-Rum bevorzugt) 2 getrocknete Lorbeerblätter 1/4 Teeloffel ganze Pimentkörner 1 Zimtstange Schale von 1 kleinen Orange (ohne weiße Teile). Rezept: Dieses Rasierwasser ist sehr gut als After-Shave verwendbar. Man mischt die Zutaten, gibt sie in ein Gefäß und läßt dieses gut verschlossen an einem dunklen Ort 2 Wochen stehen. Nach dieser Zeit filtriert man ab.
After Sun selbstgemachtMilch, Wasser, Schüssel, Eiswürfel, reiner Baumwollstoff Wasser und Milch in der Schüssel gut verrühren. Die Eiswürfel dazugeben und leicht auflösen lassen. Den Baumwollstoff eintauchen und leicht auswringen, dann an zwei Tagen je zweimal auf die sonnenverbrannten Stellen auftragen. Nach jeder Anwendung die Haut sanft trocknen und eventuell eine Feuchtigkeitscreme auftragen.
AKKUS statt BatterienAuf längere Sicht sparen und dabei auch noch die Umwelt schonen lässt sich durch den Einsatz von Akkus anstelle von Batterien. Sinn macht dies bei allen häufig genutzten (Fernbedienungen, Spielzeug, Fotoapparat, ...) und bei „energiehungrigen“ Geräten (ferngesteuerte Elektroautos, Spiellokomotiven, ...). Es rentiert sich eine anfangs höhere Investition in ein gutes (computergesteuertes) Ladegerät (ab ca. 50€). Auch beim Akkukauf sollte man mehr auf die Qualität als auf den Preis achten, das wird mit besserer Energieausbeute und längerer Lebensdauer belohnt. Die Herstellerhinweise über die Handhabung sind unbedingt einzuhalten. So ist je nach Akkutyp (NI-CD, NI-MH, Lithium-Ionen...) die Lagerung (leer oder im vollen Zustand), eine evtl. nötige Entladung vor dem Aufladen (Memoryeffekt bei NI-CD) und die Ladezeit und Ladestrom anders. Wenn man sich daran hält so werden die Akkus 5 Jahre und mehr ihren Dienst tun. Insgesamt betrachtet sollte man aber Batterien und Akkus meiden wo es nur geht. Jeder kann z.B. die Pfeffermühle und den Bleistiftspitzer von Hand bedienen und braucht dafür kein batteriebetriebenes mit Motor, wie es leider immer mehr zu sehen ist. Hier lässt sich am Besten sinnvollsten sparen. Spartipp von: Harald
AkneGegen Akne hilft: Knoblauch (auf die befallenen Hautstellen drücken), Stiefmütterchentee (2 Teelöffel aufkochen - äußerlich verwenden und 3 Tassen täglich trinken)
Akne-Einreibung, Mischung2 Teile Ackerschachtelhalm, 2 Teile Kamille, 2 Teile Rosmarin, 2 Teile Thymian, 1 Teil Holunderblüten, 1 Teil Malve, 1 Teil Tormentillwurzel, 50 ml flüssige Schwefellösung Rezept: Man übergießt 1 Eßlöffel der Teemischung mit 250 ml kochendem Wasser, läßt 10 Minuten ziehen und filtriert ab. Nach dem Erkalten gibt man die Schwefellösung zu. Anwendung: 2-6 mal täglich die betroffenen Hautpartien betupfen. Wirkung: Gut bei Akne und Mitessern
Aknemittel200 ml Alkohol (45%)1 Eßlöffel Weidenrinde1 Teelöffel Beinwellwurzel1 Teelöffel Thymian1 Teelöffel Rosmarin Man gibt die Zutaten zusammen und läßt die Mischung 10 Tage ziehen. Anschließend filtriert man ab und bestreicht die unreine Haut täglich zweimal damit.
Akneteekur2 Teelöffel getrocknetes Augentrostkraut mit einem Viertelliter Wasser übergießen und das Gemisch zum Kochen bringen. Zwei Minuten ziehen lassen und davon täglich zwei Tassen in kleinen Schlucken trinken. (mehr zu Augentrost siehe Naturlehrpfad)
Aktenvernichter 1Papiermatsch kann man zu spaßigen Figuren formen. Aus Papierschnitzeln Collagen kleben, die Oberflächen scheußlichster Spanplattenmöbelveredeln und rauhe Holzbretter "entschärfen". In Ludwigslust nahe Schwerin gibts ganze Raumdekoratioen aus alten Akten zu besichtigen. Spartip bilio
Allgemeine GeschäftsbedingungenNur dann wirksam, wenn sie leserlich auf der Rechnungsrückseite oder im Laden aufgeführt sind.
Alte HemdenAus zerrissenen Hemden und Betttüchern schneide ich mir Taschentücher und säume sie ein.
altes Brotsiehe Bröseltorte, Brottorte, Cabobs, Fleischpudding etc. Bitte stöbern!
altes Brot wieder frischManche mögen es ja gern: Steinaltes Brot mit richtig harter Kruste. Aber was machen jene, die es lieber zahnschonend weich mögen, wenn das kürzlich gekaufte Brot in seiner Konsistenz schon wieder eher einem Holzbrett ähnelt. Oma kennt da einen Trick: Hüllen Sie Ihr hartes Brot in ein feuchtes Geschirrtuch ein und backen es eine halbe Stunde im Ofen auf. Guten Appetit!
ALTGLASRECYCLING - GNADENLOS:Gerade wer wenig Platz im Tiefkühlschrank hat oder nur ein Gefrierfach besitzt, sollte auf keinen Fall die großen Gemüse/Salat-Gläser mit ca. 500ml Volumen ins Altglas geben, in denen im Supermarkt Dinge wie Rote Beete, saure Gurken usw. angeboten werden. Suppen, Eintöpfe und Gemüse können darin ohne Einfrieren über viele Wochen konserviert werden, das Prinzip funktioniert ähnlich wie beim Einkochen von Marmelade. Die Gläser gut ausspülen, Deckel und Gewinde sorgfältig säubern und Keime mit sehr heißem Wasser so weit wie möglich abtöten. Das zu konservierende Gut sollte dann direkt nach dem Kochen bis zum Rand eingefüllt werden. Die Gläser werden zügig und fest verschraubt, auf den Kopf gestellt und abgekühlt im Kühlschrank gelagert. Die Grundidee ist vergleichbar mit dem Weck-Glas, absolut kostenlos und zumindest im westfälischen Raum offenbar seit einigen Jahren per Mund zu Mund Propaganda weithin bekannt. Sehr praktisch finde ich, auf diese Art konservierte Speisen für die Mittagspause mit in die Arbeit zu nehmen. Anders als bei Tupperdosen ist nämlich die Auslaufgefahr gleich Null. (Spartipp von Jörg)
Altkleidervon alten Kleidern, bevor man sie wegwirft (auch Caritas), immer Kurzwaren wie Knöpfe Reißverschlüsse heraustrennen. Teuer neu kaufen muß man auch Aufhänger. Es lohnt sich auch Zierteile wie Lederapplikationen (Jeans) oder von interessanten Marken auch Schildchen herauszutrennen. Denn das paßt oft über Löcher bei Lieblingsstücken.
AltkleiderKleidung wegwerfen? schaff ich nicht. zu enge Pullis und Blusen, alte Leggins und Trainingshosen sorgen als Winterunterwäsche für weniger Ölverbrauch. biblio
Altkleider 1Feng Shui..usw ich bin kein Fan vom Wegschmeißen Schadhafte Kleidung läßt sich zu vielen praktischen Dingen benutzen... und wenns nur Putzlappen sind.
AltmöbelKein Fernsehprogramm ohne Deko- und Renoviershow. Keine Renoviershow ohne Sperrmüllpresse.. und wenn die Altmöbel lärmend zerschreddert werden frag ich mich: Was hätte man daraus machen können? Welche Bretter lassen sich abbeizen? Welche Oberflächen lassen sich überlackieren? Die allerschlechtesten Bretter /folienkaschiert!! geht da was mit der Sprühdose ???
ALTPAPIER UND ALTGLAS, ORGANISATION VONWer es satt hat, dass sich grosse Mengen Papier/Glas in der Wohnung ansammeln, weil man zu faul war, es zum Container zu bringen, hier ein Tip. Wer mit einer Jutetasche einkaufen geht, kann folgendes Abfall-System anwenden. Für Papier und Glas wird je eine Jutetasche an einem Wandhaken befestigt und nach und nach befüllt. Zum Einkaufen braucht man eine Tasche, so dass man 'gezwungen' ist, gleich den Müll mitzunehmen. Das Papier /Glas wird dann vor dem Einkaufen zum Container gebracht. Vorteile 1. Die Abfallmenge bleibt immer 'tragbar', d.h. man kann zu Fuss zum Container gehen (gesünder, kein Auto). 2. Durch die Wand- halter wird der Boden frei, keine Kisten, Körbe oder Kartons zum Sammeln mehr nötig (Hausputz geht besser, da weniger auf dem Boden steht). (Tipp von Martin/Heidelberg)
AludosenEin ganz hübsches Aludosenrecyclinggeschenk habe ich im Ritterkatalog gefunden: Oben der Aludose (Cola) den Deckel entfernen mit Erde füllen und eine Blumenzwiebel einsetzen. Sieht toll aus.
AluminiumWiederverwertbares Alu braucht 95% weniger Energie als Neualuminium? Deshalb: Wenn Sie Aluabfall haben, nicht wegwerfen, sondern unbedingt sammeln! Was kann man sammeln? Alufolien, Schokoladenpapier, Backformen aus Alu, Deckel von Joghurt- und Sahnebechern, Aufreißkonserven, Cremedosen, Teelichter, Fahrradfelgen, usw... Nicht geeignet sind: kunststoffbeschichtete Aluverpackungen (Kaffee-Vakuumverpackungen, Getränketüten, usw...). Ein Magnet hilft, Alu zu bestimmen. Alle Metalle, die vom Magneten angezogen werden, sind kein Aluminium (z.B. Weißblechdosen). Aludosen haben keine Naht. Beim Sammeln darauf achten, daß das Alu sauber ist! Noch besser: ALUMINIUMABFÄLLE VERMEIDEN! Alle Produkte, die Sie kaufen und alle Dienstleistungen, die Sie in Anspruch nehmen, sind mit Energieverbrauch verbunden.Deshalb sollten Sie den Erwerb von Erzeugnissen einschränken, die mit hohem Energieaufwand hergestellt werden (Papier-, Kunststoff-, Glas-, Alu- und andere Metallerzeugnisse). Das Motto lautet deshalb Wiederverwenden statt wegwerfen!
Aluminiumtöpfe auffrischenMit folgendem Hausmittel lassen sich unansehnlich und stumpf gewordene Töpfe wieder auffrischen: Man kocht Apfel- oder Rhabarberschalen einige Zeit darin aus und reibt dann den Topf aus. Das Gekochte kann man nicht mehr genießen.
AmeisenGegen Ameisen helfen frische Salbeiblätter, denn Ameisen mögen ihren Geruch nicht. So spart man sich teure Insektenvertilger.
AMEISENTOD - BIOAmeisen bekämpfe ich derzeit mit einer Schüssel Zuckerwasser, denn Backpulver hat nichts geholfen und ein chemisches Mittel in der Wohnung kommt mir wegen unserer kleinen Katze nicht in Frage. Vielleicht hat jemand noch einen besseren Tip????
Ananas in Rum1 frische Ananas von ca. 1 kg •350 g Zucker •6 cm Ingwer (etwa 40 g) •1/2 l weißer Rum Die Ananas von dem grünen Schopf befreien, vierteln und den harten, faserigen Innenteil herausschneiden. Das Fruchtfleisch vorsichtig von der Schale lösen. In dicke Scheiben schneiden, diese noch einmal halbieren. Die Ananasstücke mit dem Zucker dem in hauchfeine Scheiben geschnittene Ingwer mischen. Zugedeckt einige Stunden ziehen lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Ananasstücke dicht in Ein-Liter-Gläser schichten. Mit dem Saft auffüllen. Mit dem weißen Rum bedecken. Die Gläser gut verschließen. Kühl und dunkel aufbewahren. Haltbarkeit: Acht Monate 
AnbratfettNach dem Anbraten über Stahlsieb abgießen - Plastik schmilzt, aufbewahren. Läßt sich nochmal verwenden. Anschließend Wasser aufgießen um Suppe fertig zu kochen. Spartipp von: Andy
angebrannter Kuchendas allzu Braune abkratzen und dann mit Staubzucker oder Schokolade überdecken
AngebranntesVom Herd nehmen, das Angebrannte großzügig abschneiden und den guten Rest in einer anderen Pfanne fertigkochen.
Angeschnittenen Schinken frisch haltenAngeschnittener Schinken bleibt tadellos frisch nach Überstreichen der Schnittfläche mit rohem Eiweiß.
Anti-Karies-Pulver40 g Ackerschachtelhalm getrocknet, 20 g Zitronenschale, 15 g Meersalz den Schachtelhalm zu Pulver zerstoßen. Die Zitronenschale heiß waschen, trocknen und fein reiben. Alle Zutaten miteinander mischen und gut durchschütteln. In einem Glas- oder Porzellanbehälter verschlossen aufbewahren. Bei Verwendung etwas auf die Fingerspitze geben und kräftig das Zahnfleisch und die Zähle massieren. Immer wieder Kreisen. Nicht sofort ausspülen sondern einige Minuten einwirken lassen. (Staedtlaender)
AntifaltencremeSchlagen Sie mit dem Mixer fünfzig Gramm ungesalzene Butter schaumig, rühren Sie dann so viel Karottensaft darunter, daß die Butter ihre cremige Konsistenz behält, und geben Sie zum Schluß einen Spritzer Zitronensaft dazu. In einem Cremetopf umfüllen und kühl aufbewahren.
Antifaltenmittel1 Handvoll Fenchelsamen, 2 Eßlöffel Joghurt, 1 Eßlöffel Honig Dies ist ein sehr altes Rezept aus Frankreich: Man zerkleinert die Fenchelsamen, übergießt sie mit etwas kochendem Wasser und läßt 10 Minuten ziehen. Nach dem Abseihen gibt man zu den Samen Joghurt und Honig. Diese Masse trägt man auf das Gesicht auf und läßt 30 Minuten einwirken. Anschließend wäscht man mit Wasser ab. (www.hexenkueche.de).
Antifaltenmittel IIEin Eßlöffel Kaffeesatz und ein Eßlöffel normale Hautcreme vermischen, um die geschlossenen Augen rundum verteilen, 15 Minuten einwirken lassen und mit warmem Wasser abspülen.
Antifaltenpackung40 g Weizenmehl, 30 ml Sahne, 20 g Bienenhonig, 20 ml süßes Mandelöl Alle Zutaten mit einem Holzlöffel einen cremigen Aufstrich anrühren und ihn 30 Minutenlang aufquellen lassen. Danach nochmals durcharbeiten. Haut vorher reinigen, Packung auftragen und 20 Minuten einwirken lassen. Dann mit warmen Wasser abspülen. (Staedtlaender)
Antifaltenquarkpackung50 g Topfen, 30 ml Sahne, 20 g Bienenhonig Die Zutaten vermengen und auf die vorher gereinigte Haut auftragen. Darüber ein Papiertaschentuch legen und 20 Minuten einwirken lassen. Dann mit warmen Wasser abwaschen. Dann mit kaltem Wasser erfrischen. (Staedtlaender)
Antifaltenwickel30 ml Olivenöl, Mullbinde, Seidenschal Olivenöl anwärmen und die Mullbinde tränken. Diese um den Hals legen und dann den Seidenschal herumwickeln. 2 Stunden einwirken lassen. Danach abwaschen und Creme auftragen. (Staedtlaender)
ANTILAUSMITTELLäuse gehen von den Pflanzen, wenn man ein wenig Seifenlauge, nicht zu stark, ich hab einen kleinen Spritzer Neutralseife ins Wasser gegeben und die Pflanzen damit übergießt, die sind wieder toll geworden und nicht eingeganen.
Antipickelmaske1 Eßlöffel Weizenkeimöl, 1 Eßlöffel Bienenhonig Schon die alten Ägypter verwendeten diese Gesichtsmaske, die eine sehr gute Wirkung gegen Akne hat. Man mischt das Weizenkeimöl mit dem Honig und trägt die Mischung auf das Gesicht auf. Nach einer Einwirkzeit von 5 Minuten wäscht man die Maske mit warmem Wasser und einem weichen Tuch ab. (www.hexenkueche.de)
AnzuchterdeMaulwurfserde ist sehr gut zum Blumen anziehen geeignet. Allerdings muß man sie vorher sterilisieren. Erde in einen alten Topf füllen und fest verschließen dann 1 stde im Backofen auf 100 Grad "backen"
Anzünderstatt teuren Ofenanzündern für den Kamin Föhrenzapfen/Tannenzapfen und ähnliches verwenden
Anzünder 1ein halbes Blatt Klopapier gerollt oder geknittert ein bischen Sonnenblumenöl daraufgeträufelt und fertig ist der Bio-Anzünder der nicht scheußlich riecht wie die meisten Anzünder
Apfel-Karotten-Gelee•3 kg Äpfel •4 Stiele Zitronenmelisse •5 dl Wasser •350 g Karotten •500 g Gelier-Fruchtzucker •10 g Zitronensäure Von den Äpfeln die Stiele entfernen, die Äpfel kleinschneiden. Mit Melisse und Wasser aufkochen und weichdünsten. Einen Durchschlag mit einem Mulltuch auslegen, Äpfel hineingeben und den Saft auffangen. :1200 ml Saft abmessen (bezogen auf Zubereitung mit 3 kg Äpfel). Karotten schälen und raspeln. Beides mit dem Fruchtzucker mischen. Unter ständigem Rühren zum Kochen bringen und 1 Minute sprudelnd kochen lassen. Abschäumen, Gelierprobe machen und in vorbereitete, heiß ausgespülte Gläser füllen. Gelierprobe: etwas Marmelade auf einen kalten Teller geben, wird sie nicht sofort fest, nochmals kurz aufkochen. 
Apfel-Tomaten-Gelee500 ml Apfelsaft, 250 ml Tomatensaft, 1000 g Gelierzucker, Vanille Säfte mit Vanillemark und Gelierzucker gut verrühren und zum Kochen bringen. Vanilleschote entfernen und Gelee abfüllen.
Apfelbettelmann (altes Brot)800 g Äpfel •300 g Altbackenes Schwarzbrot •- mit Rinde, in Scheiben •60 g Zucker •1/4 Tl. Zimt •4 cl Rum •100 g Rosinen • Butter oder Margarine für die Form •50 g Butter in Flocken • Puderzucker 1. Aus den Äpfeln ein dickes Mus kochen und abkühlen lassen ( evtl. Apfelmus guter Qualität aus dem Glas). 2. Das Schwarzbrot reiben, auf ein Blech streuen und im vorgeheizten Herd bei 180 Grad C bräunen, dabei öfter umrühren. Abgekühlt mit Zucker, Zimt und Rum vermischen. 3. Eine kleine Backform (1,5 l Inhalt) mit Butter (Margarine) ausstreichen und schichtweise mit Bröseln, Rosinen und Apfelmus füllen. Die unterste und oberste Schicht sollten Brösel sein. Die letzte Schicht mit den Butterflöckchen belegen. 4. Im vorgeheizten Herd bei ca. 180 Grad C (unterste Schiene) etwa 20 Min. backen. Vor dem Anrichten mit Puderzucker besieben und mit Vanillesauce servieren. 
Apfelchutney 1 kg Äpfel säuerlich, geschält, geviertelt • entkernt, in Scheiben geschnitten •100 g Zwiebeln fein gewürfelt •1 Tl. Ingwerpulver •150 g Rosinen gewaschen •1 El. Senfkörner •1 Tl. Salz •1 Prise Cayennepfeffer •1/4 l Weinessig •600 g Brauner Kandiszucker Alle Zutaten in einen Kochtopf geben und unter ständigem Rühren 30 bis 40 Minuten dick einkochen lassen. In saubere, vorgewärmte Gläser füllen und noch heiß verschließen. Tip: Apfelchutney paßt zu kalten Pasteten, Wild, gekochtem Rindfleisch, gesalzenem oder gebratenem Schweinefleisch. Besonders zu empfehlen zu Ente oder Gans. Menge: 2 Gläser ;
Apfelessig1 l Apfelwein, 100 ml Essigmutter Die weitere Vorgehensweise ist die gleiche, wie bei der Weinessigherstellung (siehe Weinessig) beschrieben. In diesem Fall wird der Apfelwein nicht mehr verdünnt, da der Alkoholgehalt hier vergleichsweise gering ist. 
Apfelessig3/4 Zentner recht saure Äpfel werden zerquetscht, mit 20 l heißem Wasser vermischt und nach einigen Tag Stehen in der Wärme, ausgepresst. Den klaren Saft 14 Tage bei mäßiger Temperatur in einer offenen Tonne ausgären, indem man die Gärung durch eine geröstete Brotrinde, welche man auf den Boden des Fasses legt, unterstützt hat. Dann entfernt man die Haut, die sich gebildet hat. Alles in ein Holzbehältnis füllen und auf je 30 l 1 Liter Spiritus zufügen. Den Behälter an einen warmen Platz stellen, bis er fertiggegärt hat. Dann abfüllen.
Apfelessigalle 20x Haarwaschen eine Spülung mit Apfelessig macht das Haar glänzend (www.Dollar-Stretcher.com/ )
Apfelessigist ein hochgelobtes Möbelpflegemittel.
Apfelgelee Mikrowelle300 ml Apfelsaft •150 g Gelierzucker •3 El. Himbeersirup evtl. 1/3 mehr •1 kleine Stück Stangenzimt •2 Nelken •1 El. Zitronensaft •1 El. Calvados Apfelsaft mit Gelierzucker, Himbeersaft, Stangenzimt und Nelken in eine große, hohe Glasschüssel geben (die Schüssel darf nur bis zu 1/3 gefüllt sein). Abgedeckt etwa 7 Minuten bei 700 Watt garen, den Saft nach der 3. und der 5. Minute umrühre und zum Schluß Zitronensaft und nach Belieben Calvados unterrühren. Das Apfelgelee kochend heiß randvoll in ein gut gesäubertes Glas mit Twist-off-Deckel füllen, sofort verschließen, umdrehen und etwa 5 Minuten auf dem Deckel stehenlassen. Kühl aufbewahren. 
Apfelkonfitüre1 kg feinsäuerliche Äpfel, 2 EL Essig, abgeriebene Schale und Saft einer unbehandelten Zitrone, 1 kg Zucker, 1/2 Flasche flüssiges Geliermittel Die Äpfel schälen, vierteln und entkernen. Die Apfelstücke in Essigwasser legen. Die Schalen und die Kerngehäuse in ca. 1/2 l Wasser in etwa 20 Minuten weichkochen, durch ein Sieb passieren. Genau 1/4 l davon abmessen, mit dem Zitronensaft, der Zitronenschale und dem Zucker in einen Topf geben und mischen. Aufkochen, die gewürfelten Apfelstücke dazugeben. Solange kochen, bis die Apfelstücke weich sind, dann das Geliermittel einrühren, sprudelnd aufkochen. Heiß in Gläser füllen und verschließen.
Apfelkuchen Außerferner2 kg Äpfel, Zimt, Zucker Zitronensaft, 39 dag Mehl, 30 dag Gries, 30 dag Zucker, 1 Pkg. Backpulver, 25 dag Butter, Zubereitung: Gries, Zucker, Mehl und Backpulver vermengen, 1/3 der Menge auf dem Bleck verteilen, dann die Hälfte der Apfelfülle daraufgeben, ein weiteres Drittel der Mehlmischung darauf verteilen, mit den restlichen Äpfeln und der Mehlmischung abdecken, die Hälfte der geschmolzenen Butter darübertröpfeln, eine halbe Stunde bei 180 Grad backen, die zweite Hälfte Butter darübergießen und noch eine halbe Stunde backen. Probieren Sie es aus. Ich konnte mir auch nicht vorstellen, dass daraus ein so guter saftiger Apfelkuchen entstehen kann.
Apfelmarmelade mit Salbei2-3 kg noch grüne Äpfel auf 1 kg Apfelmus, 75 dag Zucker, 1 Handvoll Salbeiblätter 1. Die Äpfel waschen, vierteln, mit Wasser bedeckt kochen, passieren. 2. Drei Viertel der Apfelmenge Zucker mit dem Apfelmus und dem Büschel Salbei kochen, bis die Masse geliert, den Salbei herausnehmen, die Marmelade in Gläser füllen und gut verschließen. (www.thea.de)
Apfelmus (Mikrowelle)750 g Äpfel, 1 Pk. Vanillezucker, 1 Tl Zucker, 4 Tl Weißwein, 1/2 Zitrone Saft davon Äpfel schälen, entkernen, achteln und mit dem Zucker und der Flüssigkeit in einer Glasform geschlossen bei 800 Watt in der Mikrowelle 9 bis 10 Minuten garen. Nach dem Garen gut durchrühren und abkühlen lassen.
Apfelmus mit Piment2 kg Äpfel reif, geschält •-- entkernt und gehackt •6 dl Apfelwein •6 dl Apfelsaft •500 g Rohzucker •1 Tl. Zimt gemahlen FALLS WUERZIG: •1 Tl. Nelken gemahlen •1/2 Tl. Piment gemahlen Apfelwein und Apfelsaft in einen Topf geben und auf die Hälfte einkochen. Die Äpfel dazugeben und während 40 Minuten zu einem Püree verkochen. Die Apfelmischung fein pürieren und anschließend durch ein Sieb streichen. Mit Zucker und den Gewürzen mischen und wieder in den Kochtopf geben. 45 Minuten unter fortwährendem Rühren einkochen lassen. Das Mus in vorgewärmte Gläser abfüllen und sofort verschließen. Dieses Apfelmus kann ohne oder mit Piment gekocht werden, als süße oder würzige Apfelmarmelade verwendet werden. Als gewürzte Apfelmarmelade schmeckt es auch zu gekochtem Rindfleisch, zu Schweinebraten, zu Blut- und Leberwürsten oder zu Gans und Ente. 
Apfelringe eingelegt250 g grüne Paprikaschoten •500 g Äpfel •2 El. Wacholderbeeren •1/2 l Weißweinessig •1/4 l Wasser •75 g brauner Zucker •2 Tl. Salz Paprikaschoten in dünne Streifen schneiden. Äpfel schälen, Kerngehäuse ausstechen und Äpfel in Ringe schneiden. Apfelringe, Paprikastreifen und Wacholderbeeren abwechselnd in ein großes Glas (1 l) schichten. Essig mit Wasser, Zucker und Salz aufkochen, bis der Zucker aufgelöst ist. Essigsud über Apfelringe und Paprikastreifen gießen und Glas verschließen. Etwa 6 Wochen durchziehen lassen. Zu kaltem Braten servieren. 
Apfelringe trocknenÄpfel schälen, Kerngehäuse ausstechen, in Ringe schneiden, diese 10 Minuten in Salzwasser legen (1 EL Salz auf 1l Wasser) abtropfen lassen, auf einen Faden aufreihen, diesen an einem luftigen Ort aufhängen. Die getrockneten Ringe in einem Stoffsäckchen aufbewahren. 
Apfelrösti2 Semmel (altbacken), 3 Aepfel saeuerlich, etwas Zimmt, Butter zum Anroesten Harte Semmeln in kleine duenne Scheiben schneiden. Apfelspalten mit Zucker und etwas Zimt aufkochen. Die Semmelscheiben in Butter hellbraun abroesten und zu den Apfelspalten geben.
Apfelrösti (altes Brot verwerten)75 g Butter, 250 g altes Brot in feinen Scheiben, 4 EL Zucker, 8 Äpfel in Scheiben, 1 dl Apfelsaft, 1 Msp. Zimt, 2 EL Rosinen Butter zergehen lassen, die Brotscheiben goldbraun anrösten, die Apfelscheiben darüberstreuen. Auf kleiner Flamme dämpfen, bis die Äpfel gar sind. Zum Schluß den Zuckern, den Apfelsamt, der mit Zimt verrührt ist und die Rosinen daruntergeben. (Aus: Rüegg/Feißt: Vom Apfel bis zur Zwiebel)
Apfelsaft herstellenFalläpfel waschen, Fauliges wegschneiden und häckseln. Maische über Nacht im Keller stehen lassen. Mittels einer Saftpresse den Saft auspressen (1kg Äpfel = ca. 3/4 l Saft). Dann in saubere Flaschen füllen mit Gummikappen verschließen. 50 Minuten bei 80 Grad sterilisieren.
ApfelschalenGut wenn sie auf den Kompost wandern. Man kann sie aber auch dörren und zu einem Tee verarbeiten, der gegen Verstopfung hilft.
Apfelschalen nicht wegwerfen!Man tut sie nach dem Schälen in einen Topf, übergießt sie mit reichlich Wasser und läßt sie bis zum anderen Morgen stehen. Das gewonnene Getränk kann man, etwas gesüßt, sofort genießen oder aufkochen. Es ersetzt hervorragend den Morgenkaffee. (Für Fettleibige zugleich geeignet außerdem: nervenberuhigend.) (www.hexenkueche.de)
Apfelwein selbstgemacht5l Apfelsaft (aus ca. 7 kg Äpfeln), 1 Flasche Reinzuchthefe Steinberger, 1 Hefenährsalztablette Der Saft wird sofort nach dem Pressen mit der Reinzuchthefe und der in wenig Wasser aufgelösten Nährsalztablette versetzt und das Gefäß zu 2/3 gefüllt, so daß genügend Raum für die Gasentwicklung bleibt. Anschließend muß das Gefäß sofort mit einem sogenannten Gäraufsatz verschlossen werden. Der Gärballon sollte bei konstanter Temperatur aufbewahrt werden. Auf keinen Fall darf die Umgebungstemperatur 22 Grad C überschreiten, da es sonst infolge stürmischer Gärung zu heftiger Gasentwicklung kommt. Der Gärprozeß dauert insgesamt etwa drei bis vier Wochen. Die Gärung ist abgeschlossen, wenn sich keine Gasentwicklung mehr zeigt, also keine Bläschen mehr im Gäraufsatz aufsteigen. Die Hefe hat sich unten im Ballon abgesetzt, und der fertige Wein kann jetzt fachmännisch mit einem Schlauch abgezogen werden. Sie können den Wein aber auch zunächst durch ein Gazetuch und anschließend durch einen Kaffeefilter filtrieren, um ihn zu klären. (Hobbythek).
Apfelwein selbstgemacht 2Apfelwein entsteht, indem man einfach dem frisch gepreßtem Saft Weinhefe (zufügt) evtl. und wenn er vorrätig gerade ist auch ein wenig Quittensaft, sonst gar nichts! Nach Abschluß der Gärung zieht man den Wein auf einen zweiten Ballon, warte, bis er sich geklärt hat, und füllt auf Flaschen (Hobbythek).
Aprikoseneis400 g Aprikosen voll ausgereift, 80 g Akazienhonig, 1 Tl Apricot Brandy, 250 ml Sahne Zubereitung ohne Eismaschine: Die Aprikosen mit Honig und Apricot Brandy pürieren und unter die steifgeschlagene Sahne heben. In Gefrierboxen einfüllen und 1 Tag gefrieren lassen.
ArbeitskleidungWer einen Beruf hat, bei dem die passende Kleidung eine wichtige Rolle spielt und trotzdem nicht Unsummen an Geld in die offizielle Kleidung (Dress for Sucess) stecken will, für den gibt es in "3 schwarze Röcke/ was jede Frau braucht." Rororo TB allerlei hilfreiche Tipps.
Arzttermine planenMit einem nicht akuten Anliegen gehen Sie am besten bei Quartalsbeginn zum Arzt. Sie zahlen die Gebühr nur einmal, wenn Sie sich im gleichen Quartal zu weiteren Ärzten überweisen lassen. Termine zum Ende des Quartals werden teurer, wenn sich im nächsten Quartal weitere Arztgänge anschließen. Die Praxisgebür wird erneut fällig, auch wenn es sich um eine Folgebehandlung handelt. Wer zum Ende des Quartals krank wird, sollte unbedingt sofort zum Arzt gehen und nicht etwa bis zum nächsten Quartal "durchhalten". Das hieße am falschen Ende zu sparen. (netdoktor.de) Spartipp von:
Auberginen in Öl1 kg Auberginen, 500 ml Weißweinessig, Salz, 1 Msp. geriebener Muskat, 6 Gewürznelken, 1 TL Pfefferkörner, 1/2 Zimtstange, Olivenöl   Auberginen waschen, Stielansatz entfernen, in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Diese so zerteilen, daß sie sich gut in Schraubdeckelgläser füllen lassen. Weißweinessig, Salz, Muskat, Gewürznelken, Pfefferkörner und Zimtstange aufkochen. Die Gemüsescheiben partienweise 3 Minuten darin köcheln lassen, mit dem Schaumlöffel herausheben, in mit heißer Essig-Salzlösung (2 EL Essig, 2 EL Salz auf 1 l kochendes Wasser) ausgespülte Schraubdeckelgläser geben. Die Gewürze dabei in die einzelnen Gläser verteilen. Auskühlen lassen. Über das Gemüse so viel Olivenöl geben, daß es vollständig damit bedeckt ist. Gläser verschließen. Dunkel, kühl und trocken aufbewahren. 4-6 Monate haltbar. 
Auferstehungs-Pastetenwerden leckerer: Aufgewärmt? Speisen soll man nur im Wasserbade aufwärmen. Das nimmt ihnen den aufgewärmten Geschmack. (www.hexenkueche.de)
Aufgesprungene Händevon folgender Mischung nimmt man 3 EL. auf 1 Liter Wasser: Schafgarbe 40 g, Eibisch 10 g, Arnika 10 g, Aronblätter 10 g, Pappel 30 g man setzt sie kalt an und läßt das Ganze aufkochen. Die Flüssigkeit nicht abseihen. Die Hände ca 1/2 Stunde darin baden.
Aufguss gegen Gicht und RheumaSchlüsselblumenaufguss gegen Gicht und Rheuma 15 g getrocknete Blüten mit 3/4 l siedendem Wasser überbrühen, 10 min. zeihen lassen. Täglich 3 Wochen lang zwischen den Mahlzeiten. (mehr zu Himmelschlüssel siehe Naturlehrpfad)
Aufguss gegen MigräneSchlüsselblumenaufguss gegen Migräne Je Tasse einen Teelöffel getrocknete Blüten mit siedendem Wasser übergießen. (mehr zu Himmelschlüssel siehe Naturlehrpfad)
Aufputschmittel - BIO1 Tasse Bouillon 2 Knoblauchzehen (gründlich zerdrückt) Petersilie Schnittlauch 1 kräftige Prise Pfeffer Man läßt den Bouillon mit den Knoblauchzehen ziehen. Dann viel Petersilie und Schnittlauch darangeben, weiterhin eine Prise Pfeffer (am besten Cayennepfeffer). Man läßt das Ganze gut durchziehen und trinkt heiß. Nicht kochen! Danach kann man Bäume ausreißen, die Nacht wird zum Tage. (www.hexenkueche.de)
AuftauenTiefgefrorene Lebensmittel einen Tag vor Gebrauch aus der Tiefkühltruhe nehmen und im Kühlschrank auftauen. Dadurch wird der Kühlschrank gekühlt und spart Strom.
Augencreme10 g Augentrost, 100 ml destilliertes Wasser, 40 g Lanettewachs SX Augentrost mit dem kochenden Wasser übergießen und zugedeckt erkalten lassen. Danach durch einen Kaffeefilter gießen und den Rückstand gut auspressen. Lanettewachs in einem emaillierten Topf unter Rühren mit einem Holzlöffel schmelzen und das Augentrostwasser, das min im heißen Wasserbad nochmals erwärmt hat, in die noch warme Fettschmelze geben. Bis zum Erkalten weiterrühren. In Glastöpfchenrühren und gut verschließen. (Staedtlaender)
AugenfältchenMassieren Sie ihre Augenfältchen mit kaltgepresstem Olivenöl regelmässig.
Augentrostabkochung bei Augenbeschwerden25 g blühendes, getrocknetes Kraut mit 1 l Waser aufkochen, 10 min. kochen, 5 min. ziehen lassen, gründlich filtern. Mit dieer Abkochung töglich mehrmals lauwarme, bei Gerstenkorn, heiße Kompressen machen. (mehr zu Augentrost siehe Naturlehrpfad)
Augentrostabkochung bei Entzündungen im Mund- und Rachenraum40 g blühendes, getrocknetes Kraut mit 1 l Wasser 10 min. kochen, 5 min. ziehen lassen, filtern, lauwarm verwenden. Täglich mehrmals entweder damit gurgeln, Mundspülung machen, bei Nasenkatarrh in die Nase aufziehen. (mehr zu Augentrost siehe Naturlehrpfad)
Augentrostpulver gegen MagenbeschwerdenBei einem Magenkatarrh hilft Augentrostpulver, von dem man während des Tages mehrmals 1 Messerspitze voll pur oder in Tee oder Wasser verrührt einnimmt. Also Augentrost pflücken, trocknen und im Mörser feinst zerstoßen. (mehr zu Augentrost siehe Naturlehrpfad)
aus AfrikaDer Reiche läßt den Hut auf dem Kopfe. Duala (Kamerun)
aus alten Kinder-T-Shirts werden PolsterüberzügeAus kleineren T-Shirts kann man hübsche Polsterüberzüge für diese kleinen Zierpolster machen. Unter den Ärmeln abschneiden, umdrehen, eine Seite abnähen, Polster hinein und die zweite offene Seite mit der Hand verdeckt zunähen.
aus dem OrientEinen Geizhals zu bitten, heißt einen Graben ins Meer schaufeln. (Sprichwort aus der Türkei)
aus der BibelDer Reiche hält sich selbst für klug, doch ein verständiger Armer durchschaut ihn. Sprüche Salomos 28, 11
aus JapanDer Reiche ist wie ein Aschenbecher: je mehr sich anhäuft, je schmutziger wird er.
Aussaat SpartippsBastel- und Gartenspaß (fast) umsonst. gebrauchte Kaffeeinwegtassen mit einem heißen Schaschlikspieß lochen und zum Pflanzen anziehen benutzen. Anzuchterde--Maulwurfshaufen Gratispflanzen: Erbsen,Bohnen, Tomatensamen ausgewachsene Zwiebeln, ausgewachsene Kartoffeln...
AusschlagmittelStiefmütterchen 10 g, Wermut 5 g, Hirtentäschel 5 g, Arnika 5 g, Brennessel 5 g, Birkenblätter 5 g, Erdrauch 10 g, Silbermantel 5 g, Wacholderbeeren 5 g, Klettenwurzel 5 g, Schließgras 5 g, Ehrenpreis 10 g, Spitzwegerich 10 g, Pockenholz 5 g In der Apotheke mischen lassen. 1 l Apfelwein und die Mischung in ein Einmachglas geben, bei 20 Grad C 14 Tage stehen lassen, dann abseihen. Etwas Salizyl zugeben, damit der Apfelwein nicht sauer wird. Nach Belieben süßen. Nach dem Essen 3 x 1 Eßlöffel voll nehmen.
AutoHallo Leute, hier nun ein Tipp, die Betriebskosten des Autos bei den Bremsbelägen ein wenig zu vermindern. In der folgenden Tabelle seht ihr die Geschwindigkeit und die erforderliche Motorleistung aufgelistet: Geschwindigkeit -> erforderliche Motorleistung 50km/h-> 1200 Watt 70km/h-> 3200 Watt 100km/h-> 9500 Watt 140km/h-> 25600 Watt Werte gelten für ein Standard-Auto mit 1000 kg Gewicht und beim Fahren in der Ebene. Wie ihr seht, müsst ihr beim Abbremsen von 100 km/h auf 70 km/h ca. 6300 Watt "vernichten". Das ist dann so wie fünfmal abbremsen von 50km/h auf 0 oder ca. 2x von 70 km/h auf 0! Fahrt daher etwas gemächlicher und vorausschauender.
Auto entsorgenWarum immer nur die Presse? Mein Autowrack habe ich einer freiwilligen Feuerwehr für eine Übung gegeben. Billig entsorgt und Gutes getan!!
AutobatterieWenn die Autobatterie schlapp macht, muss man nicht gleich eine neue kaufen. Werkstätten und Pannenhelfer sind schnell mit der Empfehlung, die Batterie auszuwechseln. Oftmals kann man sie aber zu neuem Leben erwecken, wenn man sie ein paar Tage ans Ladegerät hängt und immer dest. Wasser nachfüllt.
AutoreifenAutoreifen nutzen sich an der Antriebsachse (vorn) stärker ab als hinten. Deshalb von Zeit zu Zeit Vorderräder gegen Hinterräder tauschen, aber nicht über kreuz, weil Laufrichtunsgebunden. So nutzen sich die Reifen gleichmäßig ab.
AutoreifenAutoreifen übereinanderstapeln und dann bepflanzen sieht zwar nicht so ökig aus wie ein holziges Hochbeet, schont aber den Rücken genauso (erdbeeren) und Kröten und Hummeln leben als Untermieter drin. Als Gratis-Gartenhelfer sparen sie Chemie.
AutoreifenBlumeninseln im Rasen mit alten Reifen vor dem Rasenmäher schützen bis die Blätter der Tulpen verwelkt sind. Autoreifen um die Bäume legen schont die Borke beim Rasen mähen und der Borkenmulch hält besser zusammen.
Autoreifen 1Oftmals wird von selbsternannten "Experten" empfohlen, Reifen mit höherem Luftdruck als vorgeschrieben zu fahren, um Sprit zu sparen. Das sollte man nicht tun, denn der hohe Druck und die härteren Stöße können die Schweißnaht der Felgen und deren Farbüberzug reißen lassen, infolge dessen pfeift die Luft über die Felgen ab. Auch bei Nässe ist zu hoher Luftdruck gefährlich.
Autoreifen 2alte Reifen stapeln und mit Holzstücken und steinen füllen. Winterquartier für Nützlinge. Alte reifen stapeln und locker mit Ästen und Biomüll füllen erfreut im Frühling die Hummeln.
Autoreifen 2 1Oftmals wird empfohlen, Reifen mit höherem Luftdruck als vorgeschrieben zu fahren, um durch den geringeren Abrollwiderstand Sprit zu sparen. Das ist durchaus berechtigt, bei PKW sind bis 0,3 bar mehr als in der Bedienungsanleitung/im Tankdeckel angegeben unbedenklich. Die Druckangeben beziehen sich immer auf ein komfortables Abrollverhalten. Der erhöhte Druck führt daher zu einen etwas härteren Abrollverhalten. Bedenken, die härteren Stöße können die Schweißnaht der Felgen und deren Farbüberzug reißen lassen sind unbegründet; die Schweißnähte sind *erheblich* überdimensioniert, Leckagen sind daher nicht zu erwarten als auch in der Praxis nicht erkennbar.
Autoschloss vereistesAm Auto können diese mehr einfrieren, wenn man einen Klebestreifen drüber zieht. Außerdem ist es viel umweltfreundlicher, als am nächsten Morgen den Enteiser aus der Sprühdose zu benutzen.
BabyartikelViele Hinweise zu Babyartikeln findet man auf www.oekotest.de. Die allgemeinen Informationen, aus denen man schon sehr viel zur persönlichen Entscheidungsfindung herauslesen kann, sind gratis, für Details muss man jedoch zahlen.
BabykleidungAus den ersten Sachen wachsen Babys schnell heraus. Da ist es günstig, wenn man nicht zu viel kauft. Wenn man Stoffwindeln verwendet, ist so und so die Waschmaschine an 6 von 7 Tagen in Betrieb. Wenn Babys trenzeln, muss man sie nicht gar so oft umziehen, wenn man ihnen auch außerhalb der Essenszeiten ein Barterl umbindet. Außerdem hat man i.a. mehr Barterl als komplette Garnituren. Zum Thema Waschen: Gallseife sollte in keinem Babyhaushalt fehlen: Stuhl- flecken gehen damit immer heraus, was bei normalem Pulver nicht der Fall ist.
Babykost in GläsernWenn sich bei Ihnen von der fertigen Kinderkostnahrung Gläschen mit Schraubdeckel ansammeln, werfen Sie diese nicht weg. Sie können im Herbst darin allerlei Kompott aus den verschiedenen Früchten einwecken. Sie brauchen die Früchte nur aufzukochen, sie in die Gläser einzufüllen und mit dem Deckel sofort zu verschließen. Sie haben dadurch immer kleine Portionen für die Kinder zur Hand, und die Gläschen sind gut ausgenutzt.
BabymützchenSiehe unter Rubrik Texte, Dokumente auf www.derknauserer.at
BabypatschenSiehe unter Rubrik Texte, Dokumente auf www.derknauserer.at
BabyphoneDie Anschaffung eines Babyphons sollte gut überlegt werden. In einer Wohnung kann man durchaus darauf verzichten, da das Gerät wegen der Strahlungsleistung mindestens 2 Meter vom Babybett entfernt aufgestellt werden soll. Das entspricht meist der Entfernung Kinderzimmer - Schlaf- zimmer. Der sog. Ammenschlaf verhindert, dass man ein weinendes Baby verschläft, die kleinen Muckser hingegen muss man nicht hören. Babys, die gefährliche Atempausen haben, sind mit einem Babyphon nur unzu- reichend überwacht, für diese Fälle gibt es im Medizinfachhandel spe- zielle Alarmsysteme, deren Gebühren von der Krankenkasse übernommen werden. In einem Haus, wo Kinderzimmer und Wohnraum meist auf verschiedenen Etagen sind, kann es durchaus sinnvoll sein, in jeder Etage ein Gerät (Sender und Empfänger) aufzustellen.
Backerbsen selbstgemachtTropfteig machen: Wasser, Ei, Mehl und Salz und dann herausfritieren. Gelingen super und sind gegenüber den gekauften lecker.
BackfolieDauerbackfolie aus Teflon Glasgewebe reicht für über fünftausend Anwendungen und verschieden Backvorgänge.Diese Backfolie muss nicht mehr eingefettet werden; sie klebt weder an noch kann sie festbrennen.Dauerbackfolie ist einfach zu handhaben und zu reinigen. Sie ist spülmaschinenfest und umweltfreundlich. Zwei Dauerbackfolien für den normalen Backofen sind zum Beispiel beim ebayshop hightechflon für nur zehn euro fünfzig inklusive Versand zu haben. Kann ich nur empfehlen.
Backformen einfettenBackformen bestreiche ich immer mit flüssiger Butter, man braucht wesentliche weniger und kann sie viel gleichmäßiger verteilen. Spartipp von: Benicia
BackpulverAltes Backpulver kann man immer noch zum Behandeln von Schmierflecken verwenden. In Schmierflecken einmassieren und dann waschen. Hilft genauso gut wie ein teures Fleckenmittel.
Backpulver statt ReinigungVerschmutzte Blazer- oder Mantelkragen muß man nicht in die chemische Reinigung geben. Schon mit etwas Backpulver werden sie wieder wunderbar sauber. Einfach ein bißchen auf den Kragen streuen, ca. 1 Stunde einwirken lassen und anschließend gut ausbürsten. Spart somit auch Kosten.
BackpulverersatzBei Rührkuchen kann Backpulver durch Rum ersetzen.
BackrohrVerschmutzungen des Backrohrs entstehen gar nicht erst, wenn man seinen Boden (oder ein Backblech auf der untersten Schiene) mit einer doppelten Lage Alufolie auslegt (die glänzende Seite nach oben!). Die Folie fängt alles Unerwünschte auf und verhindert ein Einbrennen oder Verkrusten auf dem Backrohrboden. Bei Bedarf kann die Folie leicht ausgewechselt werden. Zusatzplus: die Alufolie strahlt die Wärme nach oben zurück.
Backöfenpenibel reinigen. Je sauberer umso weniger Energieverbrauch.
Badebomben selbstgemachtDu brauchst: 2 Tassen Meersalz (gibt es in der Apotheke), 2 TL Backpulver, 2 TL Maismehl, 2 TL Sonnenblumenöl, 5 Tropfen Lavendelöl, 2 Eier, 50g Nelkenblüten und 50g Orangenschale!! 1.)Heiz den Backofen auf 160 Grad. Misch alle Zutaten zusammen und form mit einem Teelöffel kleine Kugeln. Es werden ungefähr 20-gib sie auf das Backblech mit Backpapier. 2.)Back sie ca.10 Minuten, bis sie leicht braun sindund lass sie dann ganz auskühlen! 3.)Anwendung:Gib eine oder zwei davon in ein warmes Bad und schon lösen sie sich aus. Jetzt einfach genießen!! Spartipp von: http://www.beepworld.de/members43/emmsch/beauty.htm
Badeextrakt aus MandarinenschalenWußten Sie, dass man Mandarinenschalen als erfrischenden Badezusatz verwenden kann, wenn man die Schalen 2 Tage in einem Gefäß ausziehen läßt und den gefilterten Extrakt ins Badewasser gibt.
BadekugelnBadefrüchte, Badekugeln, Badebombe 80 g Kakaobutter, 20 g Kokosöl, 20 g Mandelöl, 15 g Bienenhonig, 12 Tropfen ätherisches Öl/Duftöl Nach dem Schmelzen der festen Fette (auf kleiner Stufe in der Mikrowelle - Wasserbad wäre zumindest gleich gut wenn nicht besser - inwieweit die Mikrowelle ja die Qualität der Stoffe beeinflußt, darüber wird bekanntlich noch heftig diskutiert - wenn auch ohne mich ... ) habe ich restlichen Zutaten hineingerührt und dann in Eiswürfelförmchen abgefüllt. Nach dem Erstarren eventuell kurz ins Gefrierfach stellen damit sie sich besser lösen.
Badekugeln selbstgemacht100 gr. Natriumbicarbonat (oder Kaisernatron) 50 gr. Zitronensäure (oder Vitamin C-Pulver) 25 gr. Maisstärke (oder Kartoffelstärke) 30 gr. Kakaobutter (oder Sheabutter oder auch Palmin!) Pflanzenöl nach Bedarf Äth. Öl zum Beduften Die trockenen Zutaten werden gut miteinander vermischt. Die Kakaobutter schonend im Wasserbad erhitzen, bis sie geschmolzen ist. Nun die geschmolzene Butter langsam in die Masse einarbeiten. Falls es zu zischen anfängt, einfach mit Trockenmasse wieder „abwürgen“. Die Masse muss am Schluss (ggf. Pflanzenöl dazumengen) die Konsistenz von Sandkastensand haben, aus dem man Kuchen formen will. Am Schluss das Ganze mit äth. Öl oder Deinem Lieblingsparfum beduften. Ist dies alles vermischt, dann kann es an die Formgebung gehen. Die einfachste Methode ist es, mit den Händen Kugeln zu formen. Aus der angegebenen Menge lassen sich ca. 4 Badekugeln formen, die für je eine Badewannenfüllung reichen. Alternativ kann man die Masse auch in Förmchen fest reindrücken und gleich wieder entfernen – am besten eignen sich da Silikonformen oder auch einfach Sandkastenförmchen. Nun alles trocknen lassen. Dieses Basisrezept ergibt sprudelnde und sehr pflegende Badebömbchen. Da hierbei kein Emulgator benutzt, wird sammelt sich der ölige Anteil an der Wasseroberfläche und schmiegt sich bei jeder kleinen Bewegung an den Körper an. Nachteil: In der Badewanne verbleibt ein öliger Rand. Spartipp von: www.beautykosmos.de
Badepralinen50 g Natronpulver, 50 g Zitronensäure, 40 g Speisestärke, 25 g Sheabutter, rote Lebensmittelfarbe, 5 Tr.Rosenöl Bis auf das Rosenöl und den Sheabutter alles vermischen, Den Sheabutter im Wasserbad schmelzen und dann das Pulvergemsich einfügen. Dann Rosenöl dazugeben. In kleine Förmchen geben zB Minimuffinformen.
Badesalz mit Rosenblüten300 g Meersalz, 100 g getrocknete Rosenblüten, 8 Tr. Rosenöl, 1 Viertel TL Rote Beete Extrakt - ROHNEN für Österreicher - alles vermischen
Badezusatz für angegriffene Haut1 Glas Milch + 3 Eßlöffel Olivenöl, einmal umrühren und ins Vollbad geben - super gegen trockene Haut und Neurodermitis
Badeöl selbstgemacht2 Tassen Speiseöl, 3 Teelöffel flüssiges Shampoo, und ein paar Tropfen Parfum - gut vermischen und in Plastikflasche geben
Badeöl selbstgemacht 2Sojaöl, Sonnenblumenöl, Olivenöl, Mandelöl, und Duftöle (zB Rosenöl), Vitamin E Öl oder Kapseln, Glasschüssel und Holzlöffel, (Wachs oder Paraffin, eine Pfanne, schöne Glasflaschen, Trichter, getrocknetes Potpourri (siehe Potpourri) - nur zur Dekoration) Keine Metall- oder Plastikschüssel verwenden, da das Öl mit ihnen regiert. Soja-, Sonnenblumen- oder Olivenöl in eine Glasschüssel geben. 4 Tropfen des Duftöls dazugeben. Dann 5 Tropfen Vitamin E dazugeben. Gut vermischen mit dem Holzlöffel. Dann zudecken und über Nach stehenlassen, so daß sich das Öl vermischt. DEKORATION: 1. Das Wachs in der Pfanne schmelzen. 2. Den Trichter verwenden, um das Öl in die Flaschen zu füllten. 3. Etwas Potpourri in die Flaschen geben (nur zur Dekoration) 4. Die Flaschen verkorken und die Flaschen gut schütteln. 5. Das Wachs ist nun geschmolzen und die Flaschen werden untergetaucht, so daß das Wachs die Flasche gut verschließt. 6. Flasche dekorieren und noch einige Tage stehen lassen.
Baguette900 g Weizenmehl, 50 g Roggenmehl, 550 g Wasser, lauwarm, 1 Hefewürfel, 1 Tl Salz,50 g Butter Weizenmehl und Roggenmehl mischen. In dem warmen Wasser die Hefe auflösen und etwas von der Mehlmenge - so etwa 1/3 - hineintun und verrühren. Nach einer halben Stunde ist diese Mischung nun aufgegangen und wird mit dem Rest der Zutaten GRUENDLICH glattgeknetet. Nun den Teig in gleichgroße Stücke teilen und die Stücke Rund formen. 5 Minuten ruhen lassen und dann lang formen, entweder in Weißbrot oder Stange je nach Belieben. Brote nun auf ein Blech tun und mit Wasser hinpinseln, solange stehenlassen bis sich das Volumen in etwa verdoppelt hat und bei 260 Grad ca. 15 Minuten backen, mit einer Tasse Wasser im Ofen.
Bahnreisen günstigerunter www.kartenfuchs.de können sparwillige Bahnalleinreisende kostenlos eine Datenbank nutzen, um Reisegruppen zu bilden und so von den Sondertarifen der Bahn zu profitieren. Spartipp von: Sabine aus Berlin
Bailys235 ml Sahne, 400 g Kondensmilch, 400 ml Irish Whiskey, 1 Tl Instantkaffee, 2 TL Schokoladensirup 1 Tl Vanilleextrakt, 1 Tl Mandelextrakt Alles im Mixer während 30 Sekunden mischen. (Schokoladensirup: Mischung von Kakao, Wasser, Zucker und Salz, oft noch parfümiert)
Bambusmöbelkönnen täuschend echt aus langen stabilen Kartonrollen nachgebaut werden. Diese mit Dekofolien überziehen, das Ende mit Jute versiegeln und je nach Lust und Laune zusammensetzen. Sieht gut aus!
Bananen überreifeWegwerfen ist doch schade! Wie wäre es mit einem super Desert: Bananen in Scheiben schneiden, in Butter herausbacken und mit Honig übergießen.
Bananen, halbewenn man nur eine halbe Banane essen will, so schneide man sie durch und bestreiche die Schnittfläche mit Zitronensaft. So hält die Frucht bis zum nächsten Tag.
Bananen, reifemit reifen Bananen ab in den Kühlschrank. Da verfärbt sich die Schale zwar weiter braun, das Fruchtfleisch bleibt aber wie es sein soll und bekommt keine matschigen Stellen.
Bananen-Apfel-Marmelade•700 g Bananen •300 g Säuerliche Äpfel •1 Tasse Wasser • Zucker Man schneidet die Bananen und die Apfelschnitzel und Scheibchen, gibt Wasser bei und kocht alles so weich, daß man die Früchte mit einer Gabel leicht zerdrücken kann. Dann wägt man die Fruchtmasse, gibt das gleiche Gewicht Zucker bei und kocht die Marmelade eine halbe Stunde. Dann füllt man sie in Gläser ein. Man schneidet die Bananen und die Apfelschnitzel und Scheibchen, gibt Wasser bei und kocht alles so weich, daß man die Früchte mit einer Gabel leicht zerdrücken kann. Dann wägt man die Fruchtmasse, gibt das gleiche Gewicht Zucker bei und kocht die Marmelade eine halbe Stunde. Dann füllt man sie in Gläser ein. 
Bananen-Konfitüre500 g Geschälte Bananen •500 g Gelierzucker •4 Limetten oder Zitronen •1 Stück frischer Ingwer Bananen in Scheiben schneiden und mit dem Saft einer Limette mischen. Die anderen Limetten schälen und filetieren, Saft auffangen und mit den Fruchtstücken zu den Bananen geben. Mit dem Gelierzucker vermischen. Den Ingwer schälen, fein reiben und zu den Bananen geben. Alles eine Stunde ziehen lassen, dann in einen großen Topf geben und unter Rühren 4 Minuten kochen lassen. In vorbereitete Gläser füllen und verschlissen. 
Bananeneis400 g Bananen reif, 1 Zitrone Saft, 80 g Akazienhonig, 250 ml Sahne Zubereitung ohne Eismaschine: Bananen pürieren, Honig und Zitronensaft dazugeben. Sahne steifschlagen und die Bananen unterheben. In Gefrierbox einfüllen und 1 Tag gefrieren lassen.
Bananenmarmelade * 1 kg zerkleinerte Bananen (ohne Schale gewogen und je älter desto besser wird die Marmelade) * Saft von 2 oder 3 Zitronen oder 1 Grapefruit * 1/8 l Wasser * 1 kg Gelierzucker * ev. 1 Esslöffel Rum oder Weinbrand Bananen am besten mit einem Kartoffelstampfer zerkleinern, nicht in den Mixer. Alles vermischen und zum Kochen bringen, ca. 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Diese Marmelade mache ich auch oft aus nur 2 oder 3 alten Bananen, die keiner mehr essen will. Abwiegen, genausoviel Gelierzucker, ein paar Tropfen Zitronensaft aus der Flasche, wenig Wasser - schon ist ein Glas Marmelade fertig.
BananenweinFür 10 Liter Weinansatz •3-4 kg Bananen (4 wären besser) •2,5 kg Zucker •7,5 Liter Wasser •60 g Milchsäure 80%ig oder •50 g Zitronensäure •(Zitronensäure ist besser, • weil die Maische dann hell bleibt) •4 g Hefenährsalz •10 ml Antigel •1 g Schwefelpulver •1 Reinzuchthefe Portwein Die Hefe wieder 3-4 Tage vorher starten, damit der Wein gleich in die Gänge kommt. Zitronensäure, Zucker, Antigel und Hefenährsalz in dem Wasser auflösen und in den Gärbehälter füllen. Die Bananen werden dann geschält, zerdrückt und mit dem Wasser vermischt. Dann setzt man die gestartete Hefe zu und verschließt den Gärbehälter mit dem Gärverschluß. Am besten eignet sich die reife Banane mit Zuckerflecken. Auf dem Wochenmarkt mal nach Bananenresten fragen, die Bananen dürfen braun sein, aber noch nicht matschig. Vielleicht bekommt man die Banane dann billiger. Achtung! Bei dieser Maischegärung >>muß<< der Gärbehälter min. doppelt so groß sein, wie der Weinansatz. Durch den freiwerdenen Co2 schäumt die Maische bei zu kleinem Gärbehälter über. Ich habe selbst schon Maische umgefüllt, weil ich das auch nicht glauben wollte. Die Maische täglich umschütteln. Die Gärtemperatur sollte zwischen 20-25 Grad sein. Nach ca. 14 Tagen abpressen und den Jungwein dann weitergären lassen. Immer darauf achten, daß in dem Gärverschluß genügend Wasser ist!! Bis zur beendeten Gärung warm stehen lassen. Danach kühl stellen, einige Wochen später von der Hefe ablassen und mit 1 g Kaliumpyrosulfit auf 10 l schwefeln. Falls nötig, zur Geschmacksabrundung mit Zucker nachsüßen (ca. 20-50 g pro Liter).
BankomatkarteEine feine Einrichtung, nur kommt man so viel zu leicht an sein Geld. Wenn aber der Weg zur Bank relativ beschwerlich ist, so überlegt man sich Ausgaben schon aus diesem Grund.
Bannock-Brot der Chippewa-Indianer1 1/2 Tassen Maismehl, 1/2 Tasse Wasser (ev. etwas mehr), 4 EL ÖL, geschmolzene Butter oder ausgelassenes Speckfett, 4 EL Honig oder Ahornsirup, einige EL Öl zum Braten In einer Schüssel alle Zutaten gut verrühren. Öl in einer Pfanne erhitzen und den Teig löffelweise hineintropfen lassen und mit einem Löffel etwas flachdrücken, auf beiden Seiten knusprig braun braten. Spartipp von: www.gfra.de
Baranki oder Fastenkringel Aus 1 kg Weizenmehl, 3/4 Liter Liter kaltem Wasser und 1 Kaffeelöffel salz knetet man einen sehr festen Nudelteig. Er muss so lange geknetet werden, dass er sehr mürbe wird. Dann lässt man ihn eine Stunde stehen, wellt ihn dick aus und schneidet mit einem Kuchenrädchen längliche streifen Diese werden zusammengedreht und zu runden kringeln geformt. In einem Topf mit kochendem Wasser werden sie rasch aufgekocht. Sobald sie schwimmen, werden sie herausgenommen und auf ein Brett zum Abtrocknen gelegt. Man bäckt sie auf einem gefetteten Blech ziemlich hell aus, befeuchtet sie noch heiß mit Wasser und überstreut sie mit feinem Salz.
BariumnitratWerkstoffkunde: Das Nitrat des Bariums ist gesundheitsschädlich, brandfördernd und ein schwach wassergefährdener Stoff. Es verursacht in der Brennerflamme eine grüne Flammenfärbung und kann als Oxidationsmittel benutzt werden. Ba(NO3)2 - Kann in jedem Chemieonlineshop gekauft werden aber: Chemikalien dürfen ohne staatliche Erlaubnis nach dem Sprengstoffgesetz nicht zur Herstellung von Sprengstoffen und pyrotechnischen Sätzen (explosionsgefährliche Stoffe oder Stoffgemische, einschließlich Schwarzpulver-, Blitzlichtpulver- und Schießpulvermischungen) verwendet werden.
BastelnAlte, häßliche Spanplattenmöbel technisch (stabilität) in Ordnung bringen und übertapezieren ...man sieht sie einfach nicht. solide Polstermöbel kriegen neue Schonbezüge (Versandhandel) und die Fenster ein paar fesche Rankpflanzen. Für die Wände Kunstkalenderbilder mit dicker Pappe unterlegen und Bucheinschlagfolie schützen. Dicke warme Decken und ein Berg weiche Kissen. Die "Höhle" ist winterfest. -Fehlen nur noch viele schöne Bücher Tip: biblio
Basteln 1Heißkleber ist eine Feine Sache. ein total verbohrtes Loch in dem einfach kein Dübel hielt hat am Sonntag seinen Widerstand aufgegeben. Mächtig stolz: biblio
Basteln 2Bastelmaterial ist- gerade zu Weihnachten- unverschämt teuer. Aber die Werbung und die Papier- tonne gibt so manches her, das sich zu Collagen verarbeiten läßt. Im Copyshop eine Farbkopie machen und als Wehnachtsbrief verschicken. Richtig harte Computerfans machen das natürlich am Computer. biblio
Basteln 3Salzteig- Salz und Mehl zu gleichen teilen mit Wasser knetbar machen. daraus Weihnachtsschmuck formen, trocknen, bemalen und farblos lackieren. Wer es einfach möchte sticht aus dem Salzteig Plätzchen aus und verfährt weiter wie oben beschrieben. ach ja kleine Löcher für die Aufhänger nicht vergessen.
Basteln 4Modeschmuck, der aus der Mode ist nicht wegwerfen. die Perlen lassen sich zu neuem Schmuck verwenden. Sehr schön sind auch mit Perlen bestickte Bolero-Jäckchen. Das kleine Schwarze sieht damit ganz neu aus. biblio
Batterien richtig aufbrauchenBei energiefressenden Geräten wie Videokameras etc. sind Batterien schnell leer. Trotzdem lohnt es sich, sie nicht wegzuwerfen. Bei leistungsschwächeren Geräten wie etwa einem Wecker halten sie oft noch eine Weile durch.
BaumbehangDrei 1,5 cm breite Streifen aus Tonpapier mit der Länge von 30 cm, 23 cm und 13 cm schneiden, ineinanderlegen, oben zusammenfassen und -tackern, Band zum Aufhängen anbringen. Bunte Perlen beider Aufhängung schaut noch besser aus. Einfacher und netter Christbaumschmuck.
BaumschnittDer erste Erziehungsschnitt sollte nach dem 2. Jahr passieren. So können die verbleibenden Triebe genügend Wasser und Nährstoffe erhalten. Seitentriebe (Triebe von Astgabeln in die waagrechte) um 1/4 der Länge zurückschneiden. Den 2. Mitteltrieb und Steiltriebe (Triebe von Astgabeln in die Höhe) entfernen und Haupttrieb eine Handbreit höher als die Seitentriebe zurückschneiden. Wunden mit Wundverschlußmittel abdichten. Auslichtungsschnitte sorgen für Licht und Luftzufuhr. Abgestorbene und schwache Äste entfernen.
Baumwollstoffe, zerrissene flickenBaumwollstoffe lassen sich fast unsichtbar flicken ein passender Flicken wird möglichst aus dem gleichen Stoff zugeschnitten, in Stärke getaucht und auf die beschädigte Stelle aufgebügelt.
bausparen, pensionsvorsorge, immobilienfinanzierungwww.maximalpension.at Top-Konditionen in allen Bereichen der Vorsorge: Versicherungen, Pensionsvorsorge, Bausparer, Finanzierungen. Bis zu 13 Monatsprämien retour !! Spartipp von: Bill Geiz
BedürnislosigkeitBedürfnislosigkeit ist Seligkeit Für die Anspruchsvollen plagt man sich- die Bedürfnislosen liebt man. Beides : Ebner-Eschenbach
BeerdigungWenn man den Körper der Universitätsklinik zum Üben hinterläßt, kann man sich die Beerdigungskosten sparen.
BeifussteeZubereitung: 2 Teelöffel zerbröseltes Beifußkraut in 1/4 Liter Wasser zum Kochen bringen, nach 5 Minuten abseihen. Anwendung: bei Appetitlosigkeit, Magen-, Darm und Gallestörungen 2-4 Tassen Tee über den Tag verteilt einnehmen.
Beifuß - Sorgenbecher1 l guter trockener Weißwein 3 Rispen getrockneter Beifuß 2-3 Blättchen frische Zitronenmelisse 2-3 Pfefferminzblättchen 2 Eßlöffel Lindenblütenhonig 1.Die Kräuter in einer Flasche mit großer Öffnung geben und mit dem Wein auffüllen. 2.Ca. 36 Stunden in der geschlossenen Flasche bei Zimmertemperatur ziehen lassen. 3.Durch einen Kaffeefilter abseihen und erwärmten Honig einrühren. 4.Diesen appetitanregenden und verdauungsfördernden Aperitif kühl aufbewahren. (Landgasthof Huhn - Internetseiten - wohl die gelungenste Homepage eines Gasthauses)
Beifuß-BadezusatzZutaten für 2 Liter: 200 - 300 g getrockneter Beifuß, 2 l kochendes Wasser. (http://www.wdr.de/studio/bielefeld/lokalzeitservice.beifuss/)
Beifußaperitif1l trockener Weißwein, 3 Stämmchen Beifuß, 3 Blätter Zitronenmelisse, 1 Pfefferminzblatt, 1 El Honig Die Kräuter in den Wein geben, 12 bis maximal 24 Stunden ziehen lassen, abseihen und den Honig einführen. In einer Flasche kühl aufbewahren. Der Aperitif ist appetitanregend, verdauungsfördernd und wirkt positiv auf die Leber-und Gallentätigkeit. http://www.ossenkopf.de/annett/beifuss_rezepte.html
BeifußtinkturDie frisch gezupften Blätter in ein dunkles Glas mit breiter Öffnung geben und mit dem Alkohol übergießen. Die gut verschlossene Flasche in die Sonne oder an einen warmen Ort im Haus stellen und ab und zu gut durchschütteln. Nach 4 Wochen die Tinktur abseihen, dabei die Blätter gut auspressen. Die Beifußtinktur kann nun, mit Wasser verdünnt, als belebendes Fußbad angewandt werden, oder die müden Füße werden mit einigen Tropfen davon eingerieben. Dies wirkt auch bei kalten Füßen Wunder! http://www.ossenkopf.de/annett/beifuss_rezepte.html
Beinwellsalbe500 g frische Beinwellwurzeln 70 g Lanolin 1/2 Liter Olivenöl, kaltgepreßt 20 g Bienenwachs, geraspelt Die Wurzeln sauber waschen und kleinschneiden. Lanolin, in einem Topf schmelzen, das Öl zugeben. Die Wurzeln untermischen und ca. 20 Minuten unter ständigem Rühren erhitzen. Nicht kochen lassen, jedoch immer kurz unter dem Siedepunkt halten. Durch ein Tuch seihen, gut ausdrücken und in den sauberen Topf zurückschütten. Jetzt das Wachs in einem anderen Topf im Wasserbad schmelzen und unter Rühren zu der Öl-Lanolinmischung geben. Nochmals erwärmen, damit sich alles gut verbindet. In Salbentöpfchen füllen. Kühl aufbewahren. Ca. 1 Jahr haltbar. (Quelle: http://www.gesundheit-u-a.de/)
BENGALISCHES FEUER:(von www.hexenkueche.de - bitte dort auch die Sicherheitshinweise nachlesen!!!!) Brennspiritus, etwas Kupfercarbonat Rezept:Man stopft in eine kleine, leere Konservendose etwas Watte und übergiesst diese mit dem Brennspiritus, in dem das Kupfer- carbonat geloest wurde. Man entzuendet im Freien auf feuerfester Unterlage. Vorsicht!!! Sicherheitshinweise: Brennspiritus ist leicht entzuendlich, daher von Zuendquellen fernhalten und nicht Rauchen. Kupfercarbonat ist gesundheitsschaedlich beim Verschlucken.
Bentonit, KatzenstreuDamit sich die Haut regenerieren kann, empfiehlt Diane Irons sich regel- mäßig eine Maske aufzutragen. In Kosmetikinstituten werden oft Masken aus Schlamm aufgetragen, der aus Tonerde hergestellt wird. KatzenbesitzerInnen werden jetzt das erste Sparpotential bei ihrer Katze entdecken 8)), denn die günstigste Tonerde, die man sich kaufen kann, ist Katzenstreu. Nicht Catsan sondern billige wie zB Quality line aus 100 % Bentonit=Tonerde. Auf der Packung sollte jedenfalls 100 % Natur- ton oder 100 % Tonerde stehen, denn Zusatzstoffe wären für die Maske un- erwünscht. Man nehme nun einen Esslöffel Ton und löse ihn in wenig Wasser auf, bis eine Art Schlamm entsteht. Das dann langsam auf die Haut auftragen und einwirken lassen. Entgiftet die Haut.
BenzinAufgrund längerer Beobachtung der Benzinpreise habe ich festgestellt, dass DIENSTAGS am billigsten getankt werden kann. Zum Wochenende ziehen die Preise an. Spartipp von: Anna
Benzin sparenKeinen unnötigen Ballast im Kofferraum transportieren, Gepäck- und Fahrradträger abmontieren Regelmäßig Reifendruck, Zündkerzen und Luftfilter prüfen Möglichst frühzeitig in einen höheren Gang schalten Vorausschauend und dadurch gleichmäßig fahren Richtgeschwindigkeiten von 90 km/h auf Landstraßen und 120 km/h auf Autobahnen einhalten Klimaanlagen und Sitzheizungen nur wenn unbedingt nötig einschalten Im Stand den Motor abschalten Spartipp von:
Benzin sparen 1Sehr viele Leute konnte ich beobachten, wie sie, kaum im Auto sitzend, schon den Motor angelassen haben. Dann wird der Sicherheitsgurt umgebunden, evtl. noch der Spiegel eingestellt, der Blinker eingeschaltet und dann geschaut, ob man gefahrlos ausparken kann. Drehen Sie doch die Reihenfolge einfach mal um, so dass als letzte Aktion vor dem Anfahren/Ausparken das Anlassen des Motors steht. Ich bin überzeugt, da kommen im Laufe eines Jahres etliche Liter Sprit zusammen, die eingespart werden können. Spartipp von: Franz
Benzin sparen 2Mir fällt auf, dass fast alle Autofahrer ins Fahrzeug steigen, zuerst den Motor anlassen, dann umständlich den Sicherheitsgurt anlegen, manchmal den Spiegel einstellen, sich dann orientieren, ob sie sich in den fließenden Verkehr einordnen können. Da kommt so manchmal bis zu einer Minute unnützer Leerlauf auf. > Also: > Einsteigen > den Sicherheitsgurt anlegen > den Spiegel einstellen > sich orientieren, ob man sich in den Verkehr einordnen kann, > wenn ja, den Motor anlassen und > losfahren.
benzinsparennur morgens tanken, besonders im sommer,bevor es richtig warm wird.man bekommt mehr benzin um dasselbe geld,weil benzin sich in der wärme ausdehnt.
BENZINSPAREN (aus einer amerikanischen Newsletter) - hier die Uebersetzung: Man kann mehr Benzin fuer sein Geld bekommen, wenn man frueh morgens tanken faehrt, denn da sind die unterirdischen Tanks nach der Nacht noch gekuehlt. Kuehleres Benzin ist kompakter als wenn es den ganzen Tag durch die heisse Sonne erhitzt wurde. Man bekommt viel mehr Benzinmolekuele pro Gallone durch kaltes Benzin als durch warmes/heisses Benzin. Der Ehemann der Verfasserin sei Nuklearphysiker, sehr sparsam und wisse wovon er rede. ---> Dann wollen wir ihm es glauben!
Besen schonenHängen Sie Ihre Besen an die Wand. So schonen Sie die Borsten und die Lebensdauer des Besens erhöht sich.
Betten einfache aufmotzenEinfache Betten ohne Kopf und Fußbretter werden gemütlicher wenn man eine alte Matraze senkrecht an die Wand stellt und die Matraze an der Wand mit einer billigen Vließdecke bespannt. wenn das Bett mit einer gleichfarbigen Decke abgedeckt wird und das Bettzeug in hübschen Maharadscharollen verschwindet, wird die Schlafkammer zum indischen Wohnzimmer. (Farben beachten) bibl.
BettsofasBettsofas sind einfach wunderbar. darauf achten daß die Polsterfäche normmaße hat. einfach die verbrauchte Matraze austauschen! bibl
BewässerungssystemGelochte Konservendosen oder Milchtüten, die zur Pflanzzeit in den Boden gesetzt werden, lassen das Wasser langsam in den Wurzelbereich einsickern.
Bienenhonig-Gesichtsmaske1. Am einfachsten ist es, einen Teelöffel Honig einen Teelöffel Nährcreme und einen Spitzer Zitronensaft miteinander zu verrühren. Die Masse wird auf das gereinigte Gesicht aufgetragen, sollte eine halbe Stunde einwirken und wird dann lauwarm abgewaschen. 2. Eine durchblutungsfördernde Maske entsteht, wenn man 2 Eßlöffel Honig mit zwei Eßlöffeln warmer Milch vermischt. Diese Mischung mit einem Pinsel auf das gereinigte Gesicht auftragen, eine halbe Stunde einwirken lassen, warm abwaschen. 3. Eine Straffungsmaske gegen Falten stellt man her, indem man zwei Eßlöffel Honig im Wasserbad erwärmt und zwei Eßlöffel Gerstenmehl mit einem Eiweiß darunterrührt. Mit dem Pinsel auf das gereinigte Gesicht auftragen, eine halbe Stunde einwirken lassen, heiß abwaschen, kalt nachspülen. Da Eiweiß sehr strafft, also die Haut sehr beansprucht, sollte diese Maske nicht zu häufig angewendet werden.
Bierbraten•1 kg Schweinekotelett, ausgelöst •1 Tl Salz •1/2 Tl Paprikapulver •1/2 Tl Pfeffer, weiß •2 El Öl •1 Stg. Porree •1 Zwiebel •300 ml Bier, dunkel •250 ml Fleischbrühe Das Fleisch von allen Seiten mit den Gewürzen einreiben. Mit einem Baumwollfaden rund binden. Das Öl in einem Bräter erhitzen, das Fleisch darin rundum scharf anbraten. Dann in den auf 180 Grad Celsius vorgeheizten Backofen stellen und 75 bis 90 Minuten garen. Den geputzten, in Stücke geschnittenen Porree und die geviertelte Zwiebel zum Fleisch geben. Die Fleischbrühe angießen. Das Bier in einem offenen Topf auf 2/3 einkochen lassen. Sobald das Fleisch Farbe bekommen hat, öfters mit dem Bier einpinseln, bis dieses fast aufgebraucht ist. Den fertigen Braten aus dem Ofen nehmen und warmstellen. Die Sauce durchpassieren und ungebunden zum Fleisch geben. Als Beilage Kartoffelknödel und Weißkraut. Dazu natürlich ein kühles Blondes.
Bierfondue•1/2 l helles Bier •600 g Emmentaler geraffelt •1 Prise Worcestershiresauce •3 Tropfen Tabasco •2 Knoblauchzehen gepreßt •1 El. Stärkemehl •2 Eigelb •2 Tl. Petersilie gehackt •8 Laugenbrezeln und -wecken Das Bier zusammen mit dem geriebenen Käse in der Fonduekachel unter ständigem Rühren erhitzen. Würzen mit Worcestershiresauce, Tabasco und Knoblauch. Das Stärkemehl in ganz wenig kaltem Wasser verquirlen und in die Fondue rühren. Aufkochen lassen und mit den beiden Eigelb abziehen. Nicht mehr kochen. Mit der gehackten Petersilie bestreut servieren. Auch auf dem Tisch darf diese Fondue nicht mehr kochen, also den Brenner so klein wie möglich stellen oder gleich nur eine Kerze als Wärmequelle benutzen. Die hier genannten Laugenbrezn als Beigabe lassen sich auch sehr gut zu anderen Käsefondues verwenden. Laugenbrötchen machen sich sogar noch besser. 
Bierkuchen•250 g Butter weich •200 g Zucker •1 Pk. Vanillezucker •1 Pk. Backpulver •4 Eier •1 Spur Salz •500 g Mehl •125 g Sultaninen •125 g Rosinen •50 g Zitronat fein gehackt •1/8 l Helles Bier • Kandierte Kirschen •-- Menge nach Geschmack Butter, Zucker, Vanillezucker, Eier und Salz schaumig rühren. Das gesiebte Mehl, das Backpulver und das reine Bier dazugeben, bis ein nicht allzu flüssiger Teig entsteht. Die gewaschenen, gut getrockneten und gemehlten Rosinen und Sultaninen (*), das Zitronat und die halbierten kandierten Kirschen in den Teig mengen. Der Teig wird nun in eine gut gefettete Kastenform gegeben und etwa 90 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad gebacken. (*) Mehlen ist wichtig, sonst sinken die Rosinen im Teig und befinden sich dann alle unten !
BierresteBierreste von der letzten Party sollte man nicht wegschütten. Genau wie abgestandenes Mineralwasser eignet sich Bier gut als Pflanzendünger.
Bierreste 1von der letzten Party sollte man nicht wegschütten. Genau wie abgestandenes Mineralwasser eignet sich Bier gut als Pflanzendünger.
Bierreste 2Bierreste werden mit Zitronenlimo zu Radlerwasser
Biersuppe OÖ3/4 l helles Bier, 4 Gewürznelken, 1 Stk. Zimtrinde, Zitronenschale, 2 Eßlöffel Obers, 3 Dotter, geröstetes Weißbrot Bier wird mit Nelken, Zimt, Zitrone und Zucker gekocht, dabei fleißig abschäumen. 2 Eßlöffel Obers und 3 Dotter verquirlen, in das kochende Bier gießen. Bei kleiner Flamme weitersprudeln, bis die Suppe dick wird. Sofort servieren und Weißbrotwürfel draufstreuen.
Biersuppe schwedisch2 Flaschen dunkles Bier, 3 altbackene Schwarzbrotscheiben, 1 Ei, Kondensmilch, Zimt, 1 Nelke, Zitronenschale, Zucker Schwarzbrot in kleine Stücke schneiden, mit Zimt, Nelke und Zitronenschale in ca. 1l Wasser verkochen, durch ein Sieb seihen. Füllen Sie dann das Bier auf, kochen noch einmal auf und mit Zucker abschmecken. Verrühren Sie etwa 4 EL Kondensmilch mit dem Ei und heben die Flüssigkeit unter die Suppe
BilderbücherManchmal sind in Ilus wirklich schöne Bilder, man reißt sie aus und hebt sie irgendwie auf. und irgendwann sind sie verknittert. Ich gebs ja zu Ordner mit 4 Spangen sind nicht billig, aber die Dokumentenhüllen A4 sind günstig. und aus den Bildern in den Hüllen wird irgendwann ein richtig schönes Bilderbuch. bibl
BilligapothekeBei www.pharmakontor.com gibt es Medikamente um 20 % billiger. Auch rezeptpflichtige Medikamente kann man hier beziehen, man muss nur das Rezept vorher einsenden. Keine Rezeptgebühr!
BilligmalblockIm Maler-/Tapetengeschäft nach alten Tapeten-Katalogen fragen. Damit kann man viele tolle Dinge basteln oder stundenlang malen.
BilligpartiesDie Kochduellparty: Die Gäste bringen Lebensmittel mit, aus denen man versucht schnell etwas Gutes zu kochen. 
BioabfallIch sammele die Papiertüten vom Bäcker, die nutz ich dann wenn ich Gemüseputze für die Schalen. Spartipp von: Daggi R.
BiodiätEntfettungskuren durch Erdbeeren sind wirksam, wenn man täglich drei starke Portionen roh, ungesüßt ißt und zugleich völlig diät lebt.
BIOWÄRMEFLASCHEals wir Kirschmarmelade eingekocht haben, hatten wir jede Menge Kerne übrig, da fiel mir ein, dass ich schon immer ein Kirschkernkissen haben wollte. Jetzt hab ich die Kerne gewaschen und getrocknet und diese werden in ein kleines Kissen eingenäht und im Winter im Ofen oder anderswo erwärmt und die geben dann eine sehr angenehme Wärme ab. (Anm. der Redaktion: für rheumatische Beschwerden und Krampfzustände eine wunderbare Hausmedizin!!) (von Andrea)
BirkenblätterAus einem Sud aus Birkenblätter kann man ein Kopfwaschmittel herstellen, das gut gegen Kopfschuppen wirkt.
Birnen in Alkohol2 kg reife, saftige Birnen (Williams Christ) •1 kg Zucker •3/8 l Wasser •1/2 l Birnengeist Die Birnen schälen, halbieren und dabei das Kerngehäuse herausschneiden. Den Zucker mit dem Wasser vermischen. In einer Kasserolle aufkochen, bis ein dicklicher Sirup entsteht. Über die Früchte gießen. Zugedeckt 24 Stunden ziehen lassen. Dann den Saft abgießen, in einem kleinen Topf so lange sprudelnd kochen bis nur etwa die Hälfte der Flüssigkeit vorhanden ist. Wieder über die Birnen geben und weitere 24 Stunden ziehen lassen. Den Saft noch einmal abgießen. Mit der gleichen Menge Birnengeist mischen. Die Birnen in Ein-Liter-Gläser schichten. Mit der Flüssigkeit vollständig bedecken. Die Gläser verschliessen. Haltbarkeit: drei Monate
Birnen mittelalterlichNim gebratene birn und sure epfele und hacke sie kleine. und tu dar zu pfeffer und enis und ro eyer. znit zwo dünne schiben von dünne brote. fülle diz da zwischen niht vollen eines vingers dicke. mache ein dünnez blat von eyern und kere daz einez dor inne umm, und backez mit butern in einer phannen biz daz ez rot werde und gibz hin. Nimm Kletzen und saure Äpfel und schneide sie klein. Mit Pfeffer und Anis würzen und rohe Eier beigeben. Vom Brot zwei dünne Scheiben schneiden. Die Obstmischung dazwischen schmieren etwa fingerdick. In Eiern wenden und in Butter herausbacken bis es rot wird. Servieren! 
Birnenmarmelade500 g Birnen (sehr reif, am besten •-- Williams), geschält, •-- geputzt, gewürfelt •-- (Kantenlänge 1 bis 2 cm) •500 g Gelierzucker •1/2 Zitrone, geriebene Schale •1 El. Zitronensaft •1 Nelke •2 Kandierte Ingwerstücke, •-- fein gehackt •1/2 Tl. Ingwerpulver •1/2 dl Wasser •2 El. Williams-Schnaps (Kirsch •-- geht auch) Alle Zutaten in eine rostfreien Pfanne tun, gut vermischen und über Nacht ziehen lassen. Aufkochen, 4 Minuten unter ständigem Rühren kräftig kochen lassen. Die vorgewärmten Marmelade-Gläser damit sofort füllen, sofort verschließen. 
Birnenmarmelade mit Vogelbeeren500 g Birnen (sehr reif, am besten •-- Williams), geschält, •-- geputzt, gewürfelt •-- (Kantenlänge 1 bis 2 cm) •500 g Gelierzucker •1/2 Zitrone, geriebene Schale •1 El. Zitronensaft •1 Nelke •2 Kandierte Ingwerstücke, •-- fein gehackt •1/2 Tl. Ingwerpulver •1/2 dl Wasser •2 El. Williams-Schnaps (Kirsch •-- geht auch) Alle Zutaten in eine rostfreien Pfanne tun, gut vermischen und über Nacht ziehen lassen. Aufkochen, 4 Minuten unter ständigem Rühren kräftig kochen lassen. Die vorgewärmten Marmelade-Gläser damit sofort füllen, sofort verschließen. 
Biskuitteig weiterverwenden NICHT WEGWERFEN! Sondern gaenzlich austrocknen lassen, um ihn dann statt Mehl zum Ausstreuen von Kuchenformen zu verwenden.
Bitterbollen250 g Gekochtes oder gebratenes •- Fleisch (Reste) •30 g Butter •40 g Mehl •1/4 l Milch •1 Zwiebel •2 Tl. Worcestershiresauce • Salz • Muskat •1 Bd. Petersilie •125 g Holland-Gouda (alt) •2 Eigelb •100 g Paniermehl • Ausbackfett Zubereitung Fleisch durch einen Wolf drehen, beiseite stellen. Butter im Topf schmelzen, Mehl darin durchrösten, von der Herdplatte ziehen. Milch zugießen, glattrühren und unter ständigem Weiterrühren eine dicke Sauce kochen. Mit feingewürfelter Zwiebel, Worcestershiresauce, Salz, Muskat und gehackter Petersilie würzen. Durchgedrehtes Fleisch zugeben und unter Rühren noch 2 Minuten bei milder Hitze kochen lassen. Masse erkalten lassen. Käse in Würfel schneiden. Ca. 34 Teigportionen mit je einem Käsewürfel füllen und zu Bällchen rollen. Zuerst in Paniermehl, dann in mit 3-4 El. Wasser verquirltem Eigelb, zuletzt nochmals in Paniermehl wenden. Gut andrücken und ca. 60 Minuten trocknen lassen. Ausbackfett in einer Friteuse auf 185 Grad erhitzen. Bitterbollen in mehreren Portionen 2-3 Min goldbraun backen. Mit Salat der Saison anrichten.
Bittergemüse•800 g Löwenzahn •-- in 2 cm breite Streifen •2 El. Olivenöl •1 Zwiebel gehackt •100 g Bärlauch geschnitten • Salz • Pfeffer •1 El. Zitronensaft Löwenzahn und Zwiebel im Öl dämpfen, etwa 5 Minuten. Bärlauch beigeben, würzen und weiterdämpfen, bis der Löwenzahn gar ist. Zitronensaft zugeben, aufkochen und anrichten. Dazu: Gorgonzola-Mais und Karottensalat. Variante: Löwenzahn zum Teil durch Spinat oder Brennessel ersetzen, wird weniger bitter. 
Blasen vom WandernBei wund gelaufenen Füßen legt man ein frisches Huflattichblatt mit der filzigen Seite nach oben zwischen Strumpf und Wundstelle. Spartipp von: hexenkueche.de
BlasenentzündungDagegen hilft ein Tee aus Birkenblättern.
Blattgemuese wieder frisch Man neigt dazu, welke, lasche Salatblaetter einfach wegzuwerfen. Man kriegt Blattsalat oder Spinat aber wieder fit, indem man sie in Wechselbaeder taucht (Viertelstunde kaltes Wasser, Viertelstunde warmes Wasser). Danach aber sofort verkochen oder Salat machen. .
Blattläusesiehe Brennesselauszug, Schmierseifenlösung
Blattläusevertreibt man indem man die befallenen Pflanzen mit kaltem Schwarztee oder kaltem Kaffee gießt.
BleichmittelEinfach Eierschalen in einen Müllsack geben und mitwaschen.
Bliniist ein russisches Gericht. 10 aufgelöste Hefe verschlägt man mit 250 gr. Mehl, 2 Eiern, etwas Salz und Milch zu einem halbfesten Teig. Nach dem gehen gießt man je 1 Löffel davon in eine Pfanne mit heißen Fett und bäckt die Blini wie dicke, kleine Eierkuchen doppelseitig goldbraun. Man serviert sie heiß mit brauner Butter oder mit saurer Sahne oder nach russischer Art mit falschen Kaviar
Blini süß Der oben angegebene Teig wird noch mit 1 Löffel Zucker versehen, ausgebacken und heiß mit beliebigen Fruchtsaft oder Kompott serviert
BlubberkugelnTischtennisbälle 2 Schüsseln 2-3 EL Maismehl 4 Päckchen Zitronensäure 4 Päckchen Backpulver 3-4 EL Öl (z.B Kokos- oder Palmenöl) ein paar Tropfen Duftöl Lebensmittelfarbe 1. Schneide die Tischtennisbälle mit einem Messer vorsichtig in zwei Hälften. Sie werden nachher das Förmchen für die sprudelnden Badekugeln. Am besten lässt du dir beim Halbieren von einem Erwachsenen helfen. 2. Vermische nun die Zutaten in der ersten Schüssel: Das Maismehl, die Zitronensäure und das Backpulver. Mit dem Löffel kannst du die Masse verrühren. So erhältst du ein bräunliches Pulver. 3. Vermische nun die restlichen Zutaten in der zweiten Schüssel: Öl und Duftöl mit der Lebensmittelfarbe, die dir am besten gefällt. Verrühr die Öle mit dem Löffel, bis sich die Lebensmittelfarbe gut verteilt. 4. Mische nun die flüssigen Zutaten mit dem Pulver. Dann knetest Du die Zutaten, bis eine krümelige Masse entsteht – fast so wie beim Backen. Aber nicht essen !!! 5. Nun brauchst Du nur noch die Tischtennisballhälften mit der Masse füllen und mit den Fingern fest drücken. Dann die beiden Hälften fest zusammendrücken. Jetzt solltest Du die Kugeln möglichst einige Stunden trocknen lassen. Dann vorsichtig das Plastik abnehmen und die Kugeln vorsichtig auf ein Küchentuch legen! Am besten lässt Du die Kugel noch einige Tage aushärten, dann zerbröselt sie nicht so leicht. Spartipp von: http://www.br-online.de/kinder/spielen-werkeln/basteln/2007/01806/
Blumen gepreßteBlumen für Basteleien konserviert man am besten durch Pressen in einem dicken Buch. 
Blumen in DosenAls Verkaufsgag fand ich etwas eigenartig, aber als Sparidee ist es gar nicht so schlecht. Setzt doch einfach eure Gewürze in Aludosen. So spart man Töpfe und es sieht dekorativ aus.
Blumen kandierteEchte Blüten erst in geschlagenes Eiweiß und dann in Staubzucker tauchen und den Kuchen oben damit verzieren. Kandierte Blumen halten sich in einem luftdichten Behälter ein paar Tage.
Blumen konservierenIn feuchtes Zeitungspapier wickeln, in Eimer mit Wasser stellen, über Nacht kühl (zB Flur oder Keller) stellen.
BlumendekoEs ist modern geworden in Blumentöpfe kleine Tiere am Stiel zu Dekorationszwecken hineinzustecken. Nichts einfacher als das nachzumachen. Motive wie Bären, Bienen oder ähnliches Aufmalen und mit Laubsägen herausschneiden. Auf einen Holzstiel stecken - fertig!
BlumendüngerAls Blumendünger eignen sich sehr gut a) Eischalen, die man ins das Faß wirft, aus dem man sein Gießwasser bezieht b) Backhefe, die man ab und zu dem Gießwasser zugibt
Blumendünger 1Blumen lassen sich mit den verschiedensten Abfallprodukten düngen: Brennnesseln: Legen Sie frische Brennnesseln in Wasser. Nach drei Tagen ist der Dünger fertig. Teebeutel: Gebrauchte Teeblätter oder der Inhalt der Teebeutel sind idealer Dünger für Farne. Kaffeesatz: Für Balkonpflanzen, z. B. Geranien, ist Kaffeesatz ein guter Dünger. Mischen Sie dazu ein bis zwei Tassen Kaffeesatz unter die Erde eines Blumenkastens. Vogelsand: Sie haben Ziervögel? Den verschmutzten Vogelsand können Sie als optimalen Pflanzendünger nutzen. Mineralwasser: Die Blüten der Pflanzen werden noch schöner, wenn Sie abgestandenes Mineralwasser zum Gießen nutzen. Limonade: Zitronenlimonade ist die optimale Flüssigkeit für Nelken (Schnittblumen). Darin halten sie sich einige Tage länger als in Wasser.
Blumenkohl fitmachen Den Blumenkohl nicht wegwerfen, selbst wenn er schon anfaengt braune Stellen zu bekommen. Wenn man aber beim Duensten dieses Blumenkohl Milch und etwas Zucker beigibt wird er wieder schneeweiß.
Blumentöpfe während des Urlaubs feucht haltenSollte niemand Ihre Blumen während des Urlaubs versorgen, dann können Sie sich mit folgendem Tip selber helfen: Füllen Sie in eine Schüssel soviel Wasser ein, wie die Pflanzen für 2 - 3 Wochen benötigen (Die Verdunstungsmenge von ca. 3 Liter Wasser zurechnen.) Die Wasserschale erhöht neben die Blumen stellen. Die Blumentöpfe werden nun mit einem dicken geflochtenen Wollfaden mit der Schale verbunden. dAs eine Ende wird in der Wasserschale mit einem Stein beschwert und das andere Ende jeweils in den Blumentöpfen vergraben. Die Pflanzen versorgen sich auf diese Weise für lange Zeit selbst, und sie erhalten immer soviel Wasser, wie sie täglich benötigen-.
BlumenzwiebelnWenn die Tulpen, Narzissen, ect. abgeblüht sind, dann stören meist die verwelkenden Blätter im Blumenbeet. Nehmen Sie die Zwiebeln mit viel Erde aus dem Beet und setzen Sie diese in alte Blumentöpfe, wo sie dann in Ruhe einziehen können und zudem auch von Mäusen geschützt sind. Die Töpfe etwas abseits im Garten aufstellen, wo sie nicht stören. Falls es dort nicht hinregnet, gießen nicht vergessen! Spartipp von: ReRo
Blutfleckennur mit kaltem Wasser auswaschen, bei warmen gerinnt das Bluteiweiß und verbindet sich mit dem Gewebe.
Blutorangen in Vodka1 1/2 kg Blutorangen, 1/4 l Marsalawein, 6 Kardamomkapseln, 1 Vanilleschote, 500 g Zucker, 1 l Vodka Die Blutorangen mit einem scharfen Messer schälen. Dabei darauf achten, daß auch die weiße Haut der Früchte mit entfernt wird. Dabei den Saft auffangen. Die Früchte in 1/2 Zentimeter dünne Scheiben schneiden, dabei gründlich die Kerne herauslösen. Die Scheiben in die gut gereinigten Gläser schichten, aufgefangenen Saft dazugeben. Den Marsala gut erwärmen und die Kardamomkapseln leicht andrücken. Die Vanilleschote vorsichtig aufschlitzen und in 3 gleich große Stücke schneiden. Den Zucker in Wein auflösen und die Gewürze dazugeben, anschließend abkühlen lassen. Die Marsalamischung mit dem Vodka vermischen und über die Orangenscheiben verteilen. Die Gläser verschließen und an einem kühlen dunklen Ort durchziehen lassen.
Blutreinigungstee1-2 Teelöffel getrocknetes Brennesselkraut auf eine Tasse Wasser. 15 Minuten ziehen lassen, mehrmals täglich trinken. Wirkt blutreinigend! Bei Juckreiz: Umschlag mit kaltem Tee.
Blutreinigungstee IIEine Blutreinigungskur, auch für Gesunde unbedingt wichtig, jährlich einmal durchzuführen, unternimmt man wirksam und billig durch eine Vierwochenkur mit Walnußblättertee (zweimal täglich eine Tasse).
Bodenfliesen verlegen 1Untergründe für Bodenfliesen müssen eben, trocken und sauber sein. Risse müssen verspachtelt werden. Dieser Untergrund wird mit Tiefengrund oder Haftemulsion grundiert.
Bodenfliesen verlegen 2Fliesen aus mehreren Karton mischen , um Farbabweichungen vorzubeugen. Werkzeug bereitlegen und Fliesenkleber mischen.
Bodenfliesen verlegen 3Raummitte ermitteln und eine Richtschnur spannen. Hier mit Fliesenfuge oder Fliesenmitte beginnen und entlang der Wand die erste Reihe legen. Die zu verfliesende Fläche immer symmetrisch aufteilen. Durch dieses erste lose Auflegen Muster festlegen.
Bodenfliesen verlegen 4Fliesenkleber auftragen. Mit Zahnspachtel durchkämmen (dicke Fliesen grobe Kämmung, dünne Fliesen kleinere Kämmung). Fliesen ins Kleberbett schieben, andrücken und leicht anklopfen. Beim weiteren Legen mit Schnüren arbeiten, um einen geraden Verlauf zu garantieren.
Bodenfliesen verlegen 5Fugenmörtel dunkel wählen. Kleber trocknen lassen, dann Fugenmörtel anmischen. Fugenmörtel auf die Fliesen schütten. Mit einem Gummiwischer die Masse indiagonaler Richtung einschlämmen. Mehrmals wischen, sodaß der Fugenmörtel in alle Hohlräume gelangen kann. Wenn alles gleichmäßig verteilt ist, die restliche Masse entfernen und die Oberfläche reinigen.
Bodenfliesen verlegen 6Übergänge zu anderen Räumenm mit Silikonfuge ausführen. Übergänge zu Fliesen oder Teppichböden mit Aluprofilen oder ähnlichem ausgleichen. Sonst Übergangsschiene verwenden.
Bohnen eingelegtFür etwa ein 1 1/2 Liter Glas •2 Dosen weiße Bohnen (250 g Einwaage) •2 Bund Petersilie •1 Zwiebel •6 Knoblauchzehen • Pfeffer •300 ccm Weinessig •3 - 4 El. Olivenöl Bohnen auf einem Sieb abtropfen lassen. Feingehackte Petersilie, Zwiebelwürfel und zerdrückten oder fein gewiegten Knoblauch mit den Bohnen mischen. Mit Pfeffer würzen. Essig zugießen und mit Olivenöl mischen. Wer es nicht so sauer mag, eine Hälfte Essig und eine Hälfte Bohnenflüssigkeit. 
Bohnen gedörrtStangenbohnen eignen sich besser als Buschbohnen, die zum Dörren zu zart sind. Die möglichst frisch gepflückten Bohnen waschen, die beiden Enden wegbrechen, in leicht gesalzenem Wasser 5 Minuten blanchieren, auf einem Küchenpapier abtrocknen. Auf einem engmaschigen Gitter im Schatten trocknen lassen. In einem Stoffsack aufbewahren. Gleichzeitig dörrt man Bohnenkraut, das man in einem Extra-Säckchen, zusammen mit den Bohnen, aufbewahrt. Und wie kocht man dieses Gemüse? Über Nacht in reichlich lauwarmen Wasser einweichen. Speckwürfel und Zwiebel in Olivenöl glasig dünsten, die eingeweichten Bohnen etwas abgetropft beigeben, mitdünsten, nach und nach von der Einweichbrühe noch etwas beigeben, mit einer Prise Bohnenkraut würzen, salzen, pfeffern. Kochzeit 1 Stunde. Dazu gehören Salzkartoffeln. 
Bohnen weichkochenErbsen, Bohnen, Linsen werden schneller weich, wenn man beim Kochen etwas Natron beifügt. (hexenküche.de) 
Boraxist der Allzweckreiniger schlechthin: 1 Teelöffel Borax und 2 Teelöffel Essig in 2 Tassen sehr heisses Wasser geben, in eine Pumpsprühflasche füllen, etwas durchschütteln und wie einen herkömmlichen Allzweckreiniger verwenden. 1 Teil Borax und 9 Teile Puderzucker sind ein umweltfreundlicher Ameisenkiller, der auch im Wohnraum ohne Gefahr gestreut werden kann. Weich, weiss und durftend wird die Wäsche, wenn man eine 1/4 Tasse Borax in den Waschgang gibt. Damit spart man chemische Aufheller und Weichspüler.
Borten für TapetenAus Karton mit einem Cuttermesser Figuren ausschneiden, zB Lilien oder einfache geometrische Muster. Dann dick Malerfarbe anrühren. Die Kartonmuster aufkleben und die Farbe mit ganz wenig Wasser nicht aufmalen sondern auftupfen. Mit Fliesenfarbe kann man diese Borten auch im Bad herstellen. (Tm3-Magazin vom 24.08.1998: www.tm3.de)
BrandfleckenAuf kleine Brandflecken Zwiebelstücke legen - die Brandflecken verschwinden.
Bratapfel4 große Äpfel, 50 g gemahlene Haselnüsse, 30 g Sesam, 2 EL Honig, 1 EL Zitronensaft, etwas Fett, 1/2 l Milch, 1/2 Päckchen Vanillepuddingpulver, 2 EL Zucker, Preiselbeermarmelade, 3 EL Mandelblättchen Äpfel entstielen und Kerngehäuse ausstechen. Versuchen nicht ganz durchzustechen. Backrohr auf 180 Grad vorheizen. Haselnüsse, Sesam, Honig und Zitrone vermischen und in die Äpfel füllen. Äpfel in eine befettete Form stellen und 30 Minuten backen. Die Vanillesauce zubereiten. Äpfel auf einen Teller geben, Marmelade darüber, dann die Vanillesauce und schließlich die Mandelblättchen.
Braten aufwärmenBratenreste wärmt man (sofern man keine Mikrowelle hat) am besten auf, indem man die Scheiben in einem Sieb über einen Topf mit kochendem Wasser hängt. So bleibt der Braten viel saftiger als wenn man ihn in der Soße warmmacht
BratenresteBrotschneidemaschine fein einstellen. Reste vom Braten zu feinem Aufschitt scheiden. Mit Remoulade bestreichen und zu Röllchen wickeln
Bratenreste 1Reste von Kasslerbraten können als Aufschnitt gegessen werden. Aber als kleine Stückchen einen Sauerkrauttopf verfeinern
BratfettrecyclingAltes Bratfett bloss nicht wegleeren! Recyclet es einfach: Versucht doch einmal das Fett mit einer geschaelten rohen Kartoffel aufzukochen. Sie entzieht dem Fett den alten Geschmack. (AUS: Großmutters Wissen fuer den Alltag, Moewig Verlag)
Bratwurst1,5 kg Schweinefleisch, 1,5 kg Rindfleisch, 72 g Salz, 9 g weißer Pfeffer, 3 g Ingwer (siehe Eintrag Wursten) Bratwurstmasse in dünne Schweinedärme füllen und zu Portionen von 120 g abbinden. Die Würste mit kochend heißem Wasser überbrühen. 
Bratwurst1/2 Pfund Schweinefleisch, nicht mager, Zitronenschale, Pfeffer, Salz, 1 Glas Wasser, Bratwurstdärme vom Schwein oder von einer Geiß oder von einem Schaf   Man hackt Schweinefleisch, es darf aber nicht mager sein, denn sonst wird die Bratwurst trocken. Man rechnet auf eine Bratwurst 1/2 Pfund gehacktes Fleisch. Das Fleisch wird zuerst wohl geklopft, dann wird es fein gehackt, in eine Schüssel getan, Zitronenschale so fein als möglich dazu geschnitten, Pfeffer, Salz daran getan, und das Fleisch selbst mit einem Trinkglas Wasser angemacht. Hernach nimmt man Bratwurstdärme von Schweinen, oder welches noch besser ist, von Geißen oder Schafen, gibt das Fleisch in eine Spritze und füllt die Därme damit. Man bratet sie auf dem Rost, gibt sie zu Kohl oder Weißkraut auf den Tisch. (aus Oberrheinisches Kochbuch aus dem Jahr 1811)
Bratwurst 12 Teile Schweinefleisch (durchwachsen) 1 Teil Schweinefett Salz Muskatblüte Koriander Pfeffer Das Schweinefleisch wird von Haut und Sehnen befreit, fein gewiegt und mit dem ebenfalls gewiegten Schweinefett untermengt. Nachdem das Fleisch mit Salz, Muskatblüte, Koriander und etwas Pfeffer gewürzt ist, wird es in Schweinsdärme gefüllt. Will man die Wurst noch schmackhafter machen, so gießt man etwas Wein unter die Fleischfülle ein Zusatz von Mehl dagegen macht dieselbe grau und fest. Man serviert sie gebraten oder geschmort.
BratäpfelBoskopp halbieren. Kerngehäuse rausschneiden und in jede Hälfte ein Raffaelo reindrücken. Mit Vanillesoße oder Vanilleeis. Das Raffaelo kann natürlich durch eine Mandel-Rosinen-Honig-Buttermischung oder eine Müsli-Butter-Honig-Mischung oder einer Haselnuß-Marmelade-Füllung ersetzt werden - entspricht vielleicht eher dem Spargedanken.
Brausekopf verkalktDann den Brausekopf abschrauben und in heißes Essigwasser legen. Wenn nötig, das Wasser erneuern und den Vorgang wiederholen.
Breiauflage bei Rheuma, ...Breiauflage bei Rheuma, Beinhaut- und Sehnenscheiden- Entzündungen Frische Beinwellwurzeln zerreiben oder getrocknete Wurzeln fein mahlen, in einem Porzellangefäß mit kochendem Wasser und etwas Speiseöl zu einem Brei verrühren und damit 3 x täglich einen warmen Umschlag auf die erkrankte Stelle geben und verbinden. (mehr zu Beinwell siehe Naturlehrpfad)
BremsbelägeHallo Leute, hier ein Spartipp fürs Auto. Hier seht ihr, wie die Bemsbeläge länger halten: Die Tabelle zeigt die Fahrgeschwindigkeit und die erforderliche Motorleistung, die beim Bremsen dem Auto entzogen werden muß. (Auto mit 1000kg und Fahren in der Ebene) 50kmh -> 2,3 kW 70kmh->6,2kW 100kmh->18kW 120kmh->31kW 140kmh->49kW Wie ihr seht,verschleisst ein einmaliges Bremsen von 100kmh auf 70 kmh die Bremsbeläge so, wie 5 mal von 50 auf 0 oder 2 mal von 70kmh auf 0!
Brennessel333 mg Vitamin C (zum Vergleich Kopfsalat hat 13 mg), 7,37 g Eiweiß BRENNESSELN sind von März bis Mai gut für Kräutersuppen und Können gehackt in Salate gemischt werden. Helle Blätter und Triebspitzen mit Handschuhen fassen. Sie schmecken würzig, spinatartig und Können auch gedünstet werden.
Brennessel-FrikadellenZutaten •1 Schüssel Brennesselspitzen • Salz • Pfeffer •1 Spur Muskatnuß •1 Ei • Vollkornmehl • Butter Die Brennesseln in kochendem Wasser einige Minuten blanchieren, dann kalt überbrausen, damit sie ihre grüne Farbe behalten. Abtropfen lasen und auf Küchenkrepp gut ausdrücken. Dann fein wiegen und in einer Schüssel ein Ei darunter mischen. Mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuß würzen und alles gut vermischen. Aus der Brennesselmasse kleine Frikadellen formen und in Mehl wälzen. In der Pfanne die Butter erhitzen und die Frikadellen bei mäßiger Hitze unter mehrmaligem Wenden von beiden Seiten knusprig braten. Die Brennessel-Frikadelen eignen sich als Beilage für viele Fleischgerichte. Gut paßt eine Wildkräuter-Remouladensauce dazu. 
Brennessel-Sauerampfer-SuppeZutaten •1 Zwiebel • Suppengrün •2 El. Sonnenblumenöl •500 g Brennesselblätter (jung) •500 g Sauerampfer •1 Lorbeerblatt •1 l Gemüsebrühe • Kräutersalz • Pfeffer • Muskatnuß (frisch gerieben) • Knoblauch (evtl.) •125 ml Saure Sahne Die gehackte Zwiebel und das kleingeschnittene Suppengrün in dem Öl dünsten. Die gewaschenen Brennessel- und Sauerampferblätter zufügen und das Lorbeerblatt. Kurz dünsten, bis die Blätter zusammenfallen. Mit Gemüsebrühe auffüllen, mit Kräutersalz, Pfeffer, Muskat und Knoblauch abschmecken. Die Saure Sahne unterziehen. Variationen: 1 Tl. Senf dazugeben und eine in kleine Stücke geschnittene frische Gurke. Mit viel gehacktem Dill und Schnittlauch bestreuen. Oder frisch geriebenen Meerrettich, Petersilie und/oder Majoran, Zitronenmelisse, Rosmarin dazugeben. Oder 1 Eigelb darunterrühren und einen Stich Butter. Oder die Blätter ganz einfach mit kochendem Wasser überbrühen, abseihen, die Blätter feinhacken und das Wasser wieder zugießen. 
Brennesselbier10 l kaltes Wasser, 1 guter Eimer junger Brennessel-Spitzen, 3 bis 4 große Handvoll Löwenzahn, 3 bis 4 große Handvoll Klebendes Labkraut, 60 g Ingwer (ganzer, zerdrückt), 2 Teetassen brauner Zucker, 1 Scheibe getoastetes Brot, 30 g Hefe, 1 Teelöffel Zucker, 1 Eßlöffel Cream of Tartar (?!?) Das Brennesselbier wurde früher als Volksheilmittel gegen Gicht und rheumatische Beschwerden verwendet. Davon abgesehen ist es ein wohlschmeckendes Getränk. Man übergießt die Brennessel mit dem kalten Wasser, gibt Löwenzahn, das Klebende Labkraut und den Ingwer dazu und kocht vorsichtig 40 Minuten lang. Danach seiht man ab, rührt in die Flüssigkeit den braunen Zucker ein, läßt abkühlen und füllt in ein Faß ab. Auf die Oberfläche des Saftes legt man eine Scheibe getoastetes Brot, bedeckt dieses mit der zerdrückten Hefe, die mit 1 Teelöffel Zucker und etwas Wasser verrührt wurde. Das Faß stellt man nun für 6 bis 7 Stunden an einen warmen Ort, entfernt dann den Schaum und rührt das Cream of Tartar ein. Leider ist es mir nicht gelungen, zu klären, was Cream of Tartar ist. Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen. Jetzt füllt man das Bier in Flaschen ab und verschließt diese gut. Anstatt Löwenzahn und Klebendes Labkraut kann man auch den Saft von 2 Zitronen zugeben. (www.hexenkueche.de)
Brennesselblätter fritierte10-15 junge Brennesselblätter 1 TL Speiseöl 50 g Mehl 1 Tasse Pils 1 Ei getrennt in Eiklar und Eigelb individuelle Gewürze, Muskat, Salz Die Brennesselblätter werden mit einer Teigrolle gewalkt und leicht gesalzen. Die anderen Zutaten werden zu einem dickflüssigen Teig verrührt und der zu Schaum geschlagene Eiklar untergehoben. Die vorbehandelten Brennesseln werden durch den Teig gezogen und bei ca. 180 Grad fritiert. Als Vorspeise mit einer Käsesauce und Körnerbrot zu empfehlen. (Ein Tip vom Landgasthof Huhn)
Brennesselblätter gebackene•1 Schüssel junger Brennessel- •- blätter • Ausbackfett Ausbackteig: •100 g Mehl • Salz • Pfeffer •1/8 l Milch •1 Ei •1 El. Kaltgepreßtes Olivenöl Für den Ausbackteig die genannten Zutaten in einem Rührbecher glatt rühren. Die Brennesselblätter und -triebe eintauchen, abtropfen lassen und im Fettopf bei 170 Grad C langsam knusprig herausbacken. Auf Küchenkrepp entfetten. Die gebackenen Brennesselblätter können auch kalt als Beilage gegessen werden.
BrennesselgnocchiBrennessel-Gnocchi (2-3 Portionen als Vorspeise, 4 Portionen als Beilage): Etwa ein Einkaufskorb voll Brennessel-Blättchen, 40 g Schalotten, 40 g Zwiebeln, 1 Knoblauchzehe, 2 El Olivenöl, Salz, Muskat, Pfeffer, 125 g Toastbrot, entrindet und gerieben, 125 g frischer, geriebener Parmesan, 3-4 Eier, Mehl nach Bedarf Brennesseln waschen. Schalotten, Zwiebeln und Knoblauch sehr fein hacken und im Olivenöl anschwitzen. Die Brennesseln dazugeben und im offenen Topf so lange dünsten, bis die Blätter weich sind. Die Masse fein pürieren und auf einem Wasserbad mit Eiswürfeln kalt rühren, damit die schöne grüne Farbe erhalten bleibt. 250 g von dieser Masse mit Brotkrümeln, Parmesan und Eiern mischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. So viel Mehl unterrühren, daß eine formbare Masse entsteht, die man auf einer bemehlten Tischplatte zu fingerdicken Rollen formen kann. Von den Rollen kleine Klößchen abschneiden. In siedendem Salzwasser 2-3 Minuten ziehen lassen, bis die Gnocchi an die Oberfläche kommen. Abschütten, kurz mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.
Brennesseljauchenicht in Metallgefäßen und nicht lebensmittelechten Kunststoffgefäßen ansetzen: Gefäß 1:1 mit Brennesseln und Wasser füllen, 2 bis 6 Wochen vergären. 1x täglich umrühren. Fertig, wenn sie beim Rühren nicht mehr schäumt. 1: 20 verdünnen und nur auf die Wurzeln gießen. Zur Blattbehandlung 1:50 verdünnen. Sie dient zur Bodenverbesserung.
BrennesselkiachlTiroler Kochbuch: 4 Handvoll Brennesselblätter, 1 Löffel Zitronensaft, Backfett, Staubzucker, Zimt, Backteig: 150 g Mehl, 3 Eier, 1 Prise Salz, 1/8 l Milch, 1 Stamperl Rum Weinbackteig: 1/4 l Weißwein, 220 g Mehl, 35 g Zucker, 1 Prise Salz, 1/2 Zitronenschale, 3 Eiklar Brennesseln mit Zitronensaft beträufeln. Milch mit Mehl und Salz und Eiern und Rum zu einem dickflüssigen Teig verarbeiten. Die Brennesselblätter in den Backteig eintauchen und im schwimmenden Fett 3 Min. backen. mit Zucker und Zimt bestreuen und servieren. Mit dem Weinbackteig wird es allerdings knuspriger.
BrennesselnAus diesem Unkraut kann man Spinat machen, oder zumindest Blattspinat strecken.
Brennesselnocken 350 g. gekochte und passierte Kartoffeln, 20 g Butter, 150 g Mehl, 200 g frische und gekochte Brennesseln, 60 g Zwiebeln, 1 Eßlöffel Salz, Parmesankäse. Die Brennesseln mit der Zwiebel vermischen, mixen und die gekochten Kartoffeln, Ei, Mehl und Salz hinzufügen. Nocken formen und im Salzwasser kochen. Mit Butter und Parmesankäse servieren.
Brennesselnockerl1/2 kg junge Brennesselblätter, 40 dag griffiges Mehl, 1/4 l Milch, 3 Stk. Eier, 2 Eßlöffel BONA-Öl, Salz, Muskatnuß Sauce: 6 dag THEA, 2 Eßlöffel glattes Mehl, 3/8 l Milch, 2 Stk. Dotter, 8 dag Butterkäse, 5 dag Gorgonzola, Salz, Pfeffer, Muskatnuß, 1/16 l Weißwein 1. Brennesselblätter putzen, waschen, in kochendem Salzwasser blanchieren, abseihen, passieren oder mixen.2. Aus Mehl, Brennesseln, Milch, Eiern, Öl und Gewürzen einen Nockerlteig zubereiten. 3. Nockerln in kochendes Salzwasser einlegen, 10 Minuten kochen lassen, abseihen, abschrecken. 4. Sauce: Mehl in THEA leicht anrösten, mit Milch aufgießen, gut verrühren und verkochen lassen, Wein, Käse und Gewürze dazugeben (Käse vorher passieren), Dotter einrühren. 5. Eine Auflaufform befetten, die Nockerln einfüllen, mit Sauce übergießen, mit THEA-Flocken belegen und bei 220 Grad 15 bis 20 Minuten hellbraun überbacken.
Brennesselquiche mit WildsalatZutaten Für vier Personen •100 g Blätterteig (Vollkorn) •40 g junge, zarte Brennesselblätter •1/2 dl Milch •1/2 dl Rahm •1 Ei •1 kleine Schalotte, sehr fein gehackt •1/2 Knoblauchzehe, gepreßt • Salz • Pfeffer • Muskatnuß •40g Frühstücksspeck • etwas Kümmelsamen Für den Salat • Junge Löwenzahnblätter • Feldsalat • Sauerampfer • Bärlauch • Portulak • Brunnenkresse • Sauerklee mit Blumen • Schlüsselblumen • Gänseblumen • aber auch Radieschen • Eichblattsalat • ein paar gedünstete Morcheln Zubereitung Den Blätterteig ausrollen und 4 Rondellen (Durchmesser 12 cm) ausstechen. In gebutterte Backförmchen legen, den Boden einstechen. Die Brennnesselblätter blanchieren, gut abtropfen und sehr fein hacken. Die anderen Zutaten - ohne Speck und Kümmel - verquirlen und mit den gehackten Brennesseln vermengen. In die Förmchen gießen, mit Speckstreifchen gamieren und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad etwa 10 Min. backen. Nach 5 Min. mit Kümmel bestreuen und weiterbacken. Salat: Salatblätter, Blüten, Radieschen und Morcheln, schön anrichten und mit einer Sauce aus Kräuteressig, Distelöl, Meersalz und Pfeffer würzen. Die Quiches heiß dazu servieren.
Brennesselsalat50 g junge Brennesselblätter, 3 Eßlöffel saure Sahne, 1 Teelöffel Zitronensaft und Sonnenblumenöl, 1/2 Teelöffel Senf, 1 Prise Salz und Pfeffer, 1 Teelöffel Dill oder Schnittlauch Brennesselblätter gründlich waschen und abtropfen lassen. Die übrigen Zutaten zu einer Salatsauce vermengen und mit den Blättern vermischen. (aus: Fasten. Dr. Lützner)
Brennesselspinat mit PinienkernenZutaten •200 g Brennesselblätter gut gewaschen •300 g Junger Spinat entstielt •und gründlich gewaschen •2 El. Bärlauchpaste •Salz •Schwarzer Pfeffer •4 El. Olivenöl •80 g Pinienkerne •30 g Korinthen 30 Minuten in •warmem Wasser eingeweicht und abgetropft •1 1/2 dl Sahne Das Olivenöl in eine große gußeiserne Pfanne geben und die Pinienkerne kurz darin rösten. Die Kerne aus der Pfanne nehmen, im heizen Öl die Spinatblätter andünsten. Die Brennessel und die Bärlauchpaste beifügen. Den Deckel aufsetzen und alles kurz dünsten. Sind die Blätter zusammengefallen, die Sahne mit den abgetropften Korinthen beigeben. Alles gut vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. 
BrennesselsuppeJunge Brennesselblätter, Fleischbrühe, Zwiebeln, Butter, Kartoffelmehl, Salz, Pfeffer, Muskat, Knoblauch, eventuell etwas Natron Die Zwiebel wird in feine Würfel geschnitten und zusammen mit etwas frischem Knoblauch in Butter angeschwitzt. Währenddessen werden die sauberen Brennesselblätter in feine Streifen geschnitten und zugefügt eine geringe Menge läßt man zum Garnieren übrig. Jetzt gießt man mit der Fleischbrühe an, gibt der Suppe mit Sahne und Kartoffelmehl eine leichte Bindung und vollendet den Geschmack mit Salz, Pfeffer und Muskat. Will man das kräftige Grün der Brennessel erhalten, gibt man beim Angießen mit der Fleischbrühe eine Messerspitze Natron hinzu, - Natron zerstört allerdings die Vitamine.
Brennesselsuppe (Sachsen)1 Tasse Brennesselblätter, 1/2 Tasse Gerste, 1/2 kg gekochtes und gewürfeltes Fleisch, Salz, 3 Tassen Hühnersuppe, Pfeffer Alle Zutaten in einen mittelgroßen Topf geben. So lange kochen bis die Gerste gar ist.
Brennesselsuppe 1Zutaten •1 l Fleischbrühe •2 Altbackene Brötchen •200 g Junge Brennesseln • Grieß Brötchen in Scheiben schneiden und in die heiße Brühe geben. Brennesseln überbrühen, damit sie nicht mehr stechen, klein hacken und in der Brühe aufkochen. Suppe mit etwas Gries andicken. (Rezept von Christa Gombel) Quelle: hessentext 
Brennesselsuppe 2Zutaten •350 g Frische Brennesseln •2 mittl. Zwiebeln •3 Tl. Butter •1 Knoblauchzehe •1 l Rindfleischbrühe •3 große Kartoffeln •1 dl Sauerrahm •2 Tl. Liebstöckel gehackt • Salz • Pfeffer aus der Mühle Brennesseln waschen und grob hacken. Gewürfelte Zwiebeln mit zerdrücktem Knoblauch in Butter anschwitzen. Die Brennesseln dazugeben und mit der Brühe auffüllen. Die Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und mit der Suppe ca. 30 min. kochen lassen. Das ganze im Mixer pürieren, danach durch ein Sieb passieren. Zum Schluß den Sauerrahm untermengen, die Suppe wieder erhitzen, aber nicht mehr kochen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vor dem Servieren mit gehacktem Liebstöckel bestreuen. 
Brennesselsuppe ala CyberkochZutaten 1 l gewürzte Fleischbrühe, Stärkemehl, 1 gewürfelte Zwiebel, 50 g Lauch in Streifen, 50 g Champignons in Scheiben, 20 g Butter, 200 g frische Brennesseln, Sojasauce, Schnittlauch, Weißbrotwürfel Brühe mit Stärke leicht binden. Zwiebeln, Lauch und Champignons in Butter dünsten und dann zusammen mit den Brennesseln in die Brühe geben. Aufkochen, mit Sojasauce abrunden, in Tassen füllen. Mit gehacktem Schnittlauch und Weißbrotwürfeln bestreuen und servieren. 
Brennesselsuppe EiffelZutaten: 4-6 Kartoffeln gewürfelt, 1.5 Liter Wasser, ca. 500g frische Brennesseln, 150g Butter, 3-4 Scheiben Brot in Würfeln, Salz, Pfeffer, Aromat, Sahne. Das Wasser zum Kochen bringen. Die Kartoffeln darin weich kochen. Dann die Brennesseln darin ca. 10 Minuten wallen lassen. Mit dem Mixer nun alles fein pürieren und mit der Sahne und den Gewürzen abschmecken. Nun wird die Butter gebräunt und die Brotwürfel darin kross geröstet. Das Brot wird neben der Suppe auf einem Teller serviert. Für alle Brennesselgerichte gilt: es müssen junge Brennesselblätter sein. Man pflückt diese bevor die Schmetterlinge schlüpfen- denn das Gemüse schmeckt deutlich besser ohne die darauf abgelegten Schmetterlingseier.
Brennesselsuppe feine Art2 Schalotten, 150 g Kartoffeln, 20 g Butter, 200 g Brennessel-Blättchen, 1/2 l Fleischbrühe, 250 g Sahne Schalotten fein würfeln und in Butter andünsten. Geschälte und kleingewürfelt Kartoffeln dazu, mit Fleischbrühe auffüllen und so lange köcheln, bis die Kartoffeln gar sind. Brennesselblättchen hineingeben und noch einmal kurz durchkochen lassen. Sahne einrühren, erhitzen und mit dem Pürierstab schaumig aufschlagen. Evtl. mit rohen Lachsscheibchen servieren, die in der heißen Suppe garen. . 
Brennesselsuppe HarzJunge Brennesselblätter, Fleischbrühe, Zwiebeln, Butter, Kartoffelmehl, Salz, Pfeffer, Muskat, Knoblauch, eventuell etwas Natron. Die Zwiebel wird in feine Würfel geschnitten und zusammen mit etwas frischem Knoblauch in Butter angeschwitzt. Währenddessen werden die sauberen Brennesselblätter in feine Streifen geschnitten und zugefügt eine geringe Menge läßt man zum Garnieren übrig. Jetzt gießt man mit der Fleischbrühe an, gibt der Suppe mit Sahne und Kartoffelmehl eine leichte Bindung und vollendet den Geschmack mit Salz, Pfeffer und Muskat. Will man das kräftige Grün der Brennessel erhalten, gibt man beim Angießen mit der Fleischbrühe eine Messerspitze Natron hinzu, - Natron zerstört allerdings die Vitamine. Die Suppe füllt man in vorgewärmte Tassen und streut sparsam etwas feingewiegte Brennesselblätter darüber. Es ist nicht empfehlenswert, mit einem kleinen Brennesselbouquet zu garnieren, da sich die Gäste daran leichter verbrennen können als an der heißen Suppe. 
Brennesselsuppe irische1/2 l Brennesselspitzen, 30 g Butter, 30 g Weizenmehl, 1l Wasser, Fleischsuppe oder Milch Salz und Pfeffer Die jungen Brennesselspitzen mehrere Male in kaltem Wasser waschen (Handschuhe!!!) Fein schneiden. Die Butter anbräunen. Mit Mehl eine Einbrenn machen (wahlweise mit Suppe, Wasser oder Mehl). Aufkochen lassen. Die Brennesseln hinzugeben. Würzen. Noch einmal aufkochen. Dann auf halber Hitze ca. 30 bis 45 Minuten garen.
Brennesselsuppe mit Mandeln500 g Kartoffeln, 2 Zwiebeln , 30 g Margarine, 1 l Gemüsebrühe, 75 g junge Brennesseln Salz, Pfeffer, 1-2 TL Zitronensaft, 200 ml saure Tofucreme, 50 g gehackte Mandeln, 1 Möhre Kartoffeln und Zwiebeln würfeln und beides in der Margarine glasig dünsten. Die Gemüsebrühe zugeben und zum Kochen bringen. 10 Minuten zugedeckt garen. Dann die Brennesselblätter zugeben und weitere 10 Minuten köcheln lassen. Dann pürieren. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Tofucreme verrühren. Die Mandeln ohne Fett hellbraun rösten, die Möhre raffeln und beides über die angerichtete Suppe geben. 
Brennesselsuppe schwedisch200 g junge Brennesseln, 5 EL frischer Schnittlauch, 3 hartgekochte Eier, 1l Fleischbrühe, 20 g Butter, 2 El Mehl, Salz und Pfeffer Brennessel waschen und in leicht gesalzenem Wasser etwa 15 min kochen. Wasser abgießen und Brennessel hacken. Aus Butter und Mehl Einbrenn machen, mit Fleischbrühe aufgießen und 10 min. aufkochen. Kräuter in die Suppe geben und würzen. Eier halbieren und Suppe dekorieren.
Brennesselsuppe Spreewald20 g Brennesselspitzen, Butter, Milch, Salz, Pfeffer, 1-2 Kartoffeln Brennesselspitzen gründlich waschen, zerkleinern und in zerlassener Butter dünsten. Anschließend Milch darübergießen, 10 Min. köcheln und mit einer Prise Salz und Pfeffer würzen. Die Kartoffeln pürieren und in der Suppe nochmals 5 Min. köcheln. 
Brennesselsuppe Sulzburger ArtCa. 250 g junge Brennesselblätter ohne Stile werden sauber verlesen und gewaschen, kurz mit kochendem Wasser blanchiert, leicht ausgedrückt und grob gehackt. In 50 g Butter werden 1 feingeschnittene Schalottenzwiebel und eine kleine geschälte Knoblauchzehe angeschwitzt. Man gibt die Brennesseln dazu und dünstet sie zugedeckt ca. 5 Minuten. 2 große, mehlig kochende Kartoffeln aus der Vorjahresernte werden geschält und in dünne Scheibchen geschnitten und zu den Brennesseln gegeben. Mit ca. 3/4 l Brühe auffüllen und solange kochen lassen, bis die Kartoffeln weich sind. Mit dem Stabmixer fein pürieren, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken, noch 3 Eßl. geschlagene Sahne und nußgroß Butter untermixen und mit geröstetem Weißbrot, welches mit Knoblauch abgerieben wurde, servieren.6 in Butter angeschwitzte Weinbergschnecken (aus der Dose) pro Teller ergeben eine fürstliche Suppe.
Brennesselsuppe, russisch (Zhi iz krapivy)junge Brennesselblätter (500 g) Sauerampfer (200 g), Karotten (1), 1 Zwiebelrübe, 2 - 3 Stück Jungzwiebel, 3 - 4 Kartoffeln, 2 Eier, 1 Eßlöffel Weizenmehl, 2 Eßlöffel Margarine, 1/2 Tasse Sauerrahm, Petersilie, Lorbeerblatt, schwarzer Pfeffer, Salz, Nelken, 2 l Fleischsuppe oder Wasser Brennessel aussortieren, waschen und 2 - 3 Minuten in siedendes Wasser halten, durch ein Sieb abseihen und zerkleinern (Faschierer) und in Fett 10 - 15 Minuten anbraten. Karotten und Zwiebel im Fett passieren. Nach 2 - 3 Minuten die kleingeschnittenen Jungzwiebel dazugeben. In die siedende Fleischsuppe /Wasser die in Scheiben geschnittenen Kartoffeln geben und gar kochen. Dann die passierten Gemüse und Brennesseln dazugeben. Nach 10 Minuten eine Einbrenn aus Mehl und Sauerrahm, den Sauerampfer (kleingeschnitten), Salz, Pfeffer und Lorbeer dazugeben (je nach Geschmack). Eventuell auch noch Zitronensaft beigeben. Dann das hartgekochte Ei hälfteln und mit Sauerrahm und Kräutern verzieren.
Brennesseltinkturgegen Haarausfall
BrennesseltorteZutaten •Quarkölteig für runde •- Kuchenform Brennesselbelag: •1 Bd. Bärlauchblätter •1 Schüssel Brennesselblätter •1 Zwiebel feingewiegt •Butter •2 Eier •100 ml Milch •Salz •Pfeffer •1 Spur Muskatnuß •100 g Pikanter Weichkäse In einer Pfanne in etwas Butter die Zwiebel andünsten. Brennesseln und Bärlauch kleinschneiden und noch tropfnaß in die Pfanne geben. Unter ständigem Rühren zusammenfallen lassen. Eier und Milch verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Pfanne vom Herd nehmen und die Eiermilch unterrühren. Eine Springform fetten. Den Teig ausrollen und in die Springform legen. Einen Rand hochdrücken. Die Kräutermasse auf dem Teig verteilen und den zerbröckelten Käse darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad C 30-40 min. backen. 
Brennesselwein2 kg Brennesselspitzen, 4 Zitronen, 1 kg Zucker, 30 g gereinigten Weinstein, 10 l Wasser, 1 Teelöffel Hefe Die Nesseln und die Zitronen 20 Minuten im Wasser kochen. Die Flüssigkeit abgießen. Den Trester auspressen und Weinstein und Zucker hinzufügen. Nach dem Abkühlen die Hefe in der Flüssigkeit auflösen und drei Tage lange an einem warmen Platz gären lassen. Dann den Wein für einige Tage an einem kühleren Platz bringen, damit er sich setzt, ehe er in Flaschen mit Schraubverschluß gefüllt wird. Nach einer weiteren Woche kann er getrunken werden. Dieser Wein ist nicht sehr haltbar, aber außerordentlich angenehm und erfrischend. Durch Beigabe von Ingwer kann man ihn noch verbessern - John Seymour.
BrennnesselauszugBrennesselauszug gegen Blattläuse: a) Sammeln Sie 500g Brennesseln, die noch vor der Blüte stehen. b) Bereiten Sie einen Kübel mit ca. 5l Wasser vor, und geben Sie die Brennesseln hinein. Lassen Sie diesen Ansatz ca. 24 Stunden ziehen, bis ein Sud entsteht. Seihen Sie die Brennesseln ab - den so gewonnenen Sud können Sie frisch und unverdünnt gegen die Blattläuse sprühen.
Briefpapier selbstgemachtMeine Schwester brachte mich auf eine gute Idee, wie man preiswert zu schönem Briefpapier kommt: Sie schneidet aus Katalogen, Zeitschriften, Kalendern usw. schöne Fotos aus und gestaltet damit gewöhnliche Notizblätter in A4-Format. Das sieht richtig schnucklig aus! Inzwischen gibt es auch schon die ersten Bögen aus meiner Werkstatt - der Jahreszeit gemäß mit Bildern von Sonnenblumen- und Lavendelfeldern. Spartipp von: Sabine
Briefumschlägepassend zu dem obigen Briefpapiertipp kann man schöne Briefumschläge aus allem möglichen Papier basteln, Katalogseiten, Geschenkpapier, Kalenderblätter ect. und ein weisses Stück für die Adresse draufkleben.
Brokkoli duenstenBrokkoliröschen am Stiel tief einschneiden bevor man sie dünstet. Da der Stiel viel länger zum Garen braucht, erreicht man damit, dass sich die Kochzeit sehr stark verringert. 
BronchitisLegen Sie unbedingt feuchte Tücher über die Heizkörper, das hilft den Schleim lösen.
Brot-Frischhalten im Brotkasten mit einer geschälten Kartoffel - das erhöht die Luftfeuchtigkeit. - Brot mit Anis und Kümmel ist länger haltbar, da diese Gewürze das Austrocknen verhindern. - Aus Kriegszeiten: Von Brot, das einen Tag alt ist, ißt man weniger (im Krieg war der Verkauf von frischem Brot unter Androhung von hohen Strafen verboten).
Brot altes, Cabobs (arab.)2 2/3 Tassen Semmelbrösel, 1/3 Tasse gemahlene Pistazien, 500 g entkernte Datteln, 7 Löffel Butter oder Sesamöl, 1/3 Tasse gemahlene Mandeln, Zucker Die Datteln mit Semmelbröseln, Mandeln in einer Küchenmaschine gut vermengen. Dann die Butter beigeben. Kleine Bällchen formen und in Zucker rollen. Ewig haltbar --> Nahrung für Wüstenkarawanen aus dem 13. Jahrhundert (islamische Quelle).
Brot backen 12 Würfel Frischgerm á 42 g, 1 dl lauwarmes Wasser, 2 kg Mehl, 2 EL Salz, ca. 1,4 l lauwarmes Wasser Die Hefe zerbröseln, mit 1 dl lauwarmem Wasser anrühren. Das Mehl in eine warme Schüssel sieben, das Salz dem Rand entlang ins Mehl streuen. In der Mitte des Mehls eine Vertiefung machen und das Hefewasser hineinleeren und mit dem Löffel verrühren. Dies ist der Vorteil, den man nun mit einem warmen, feuchten Tuch zugedeckt an einem warmen Ort 1/2 Std. gehen läßt. 
Brot backen 2Danach arbeitet man das lauwarme Wasser nach und nach ins Mehl. Immer in kleinen Zugaben. Man schabt den Schüsselboden und die Hände ab, knetet diese Krümel in den Teig, wobei man ihn gegen innen einlegt und mit den Handballen gut drückt, denn durch das Kneten soll Luft in den Teig kommen. Ist der Teig zu feucht , so gibt man kleine Mengen Mehl dazu. So lange kneten bis ein glatter Teig entstanden ist. Kontrolle: wenn man hineinschneidet, so soll der Teig Luftblasen haben. Dann zudecken und 2 Stunden an einem warmen Ort stehen lassen, bis er auf das Doppelte aufgeht.
Brot backen 3Dann den Teig in 4 Teile zerteilen und noch einmal gut durchkneten. Längliche Laibe formen und auf die eingeölten Backbleche lagen. Das Rohr soll 200 Grad haben. Laibe mit Wasser bepinseln und kreuzweise einschneiden. 20 Minuten backen, dann die Temperatur auf 180 Grad reduzieren und noch einmal 20 Minuten backen.
Brot richtig aufbewahrenBrot nicht in Plastik sondern in einen Leinensackerl oder Geschirrtuch aufheben.
Brot Sigrid700 g Roggenmehl, 300 g Dinkel- oder Brotmehl, 3 EL Salz, 1/2 Pkg. Hausbrotgewürz, 1 TL Kümmel ganz, 1 Germ, /2 l Wasser
BROT UND BRÖTCHEN:In manchen grossen Städten gibt es Discout-Bäckerein (z.B. Hagen i.W.). Dort kostet z.B. ein Brötchen 0,09 EUR, ein Brot ab 0,99 EUR. Wenn ich in der Nähe bin kaufe ich gleich immer mehrere Brote und frier die ein. (Spartipp eingesandt über das Spartippformular)
BrotpuddingVermischen Sie das trockene Weißbrot mit Wasser oder Milch, bis die Masse sämig ist. Fügen Sie Rosinen, Zucker oder Sirup hinzu, dann Zimt, gemahlene Nelken, eventuell Nüsse und Vanille, Obst (zB Äpfel und Schmarrn mit Wein übergießen) und ähnliches. Geben Sie den Teig in eine Kuchenform und backen Sie ihn eine Stunde lang auf mittlerer Hitze. Sie können den Brotpudding auch mit Rum tränken.
Brotschmarrnaus dem Schulkochbuch 6 Semmeln werden blättrig geschnitten und mit gesalzener Eiermilch (2 Eier, 3/8 l Milch) übergossen. Nach dem Anziehen der Flüssigkeit wird das Brot in heißer Butter mit Zwiebeln goldgelb geröstet. Nach Belieben mischt man vor dem Anrichten geriebenen Käse darunter und bestreut den Schmarrn damit. Das Schulkochbuch empfiehlt als Beilage grünen Salat.
Brotsuppe böhmischin Margarine knusprig rösten - 1 mittelgroße Zwiebel - 150 g gewürfelte Brotreste 2/3 davon in knapp 1 l gepfefferte Fleischbrühe, kochen lassen dann eine gut verrührte Soße aus - 1 bis 2 Eigelb - 1/8 l Sahne - 1 gehäufter Eßlöffel Mehl alles zusammengeben und verschiedene Gewürzkräuter dazu 
Brotsuppe italienisch•600 ml Gemüse- oder Fleischbrühe •4 trockene Brötchen •250 g Mozzarella etwas Muskat, Kräutersalz und frisch gemahlener Pfeffer. Brötchen in grobe Würfel schneiden, auf 4 feuerfeste Tassen verteilen, mit Muskat, Kräutersalz und Pfeffer bestreuen und mit der Brühe auffüllen. Mozzarella in Scheiben schneiden und das Brot damit belegen. Die Suppe im Backofen bei 160 Grad C ca. 20 bis 25 min. garen.
Brotsuppe mit Knoblauch 2 Scheiben altbackenes Vollkornbrot, 3 Eßlöffel Olivenöl, 4 Zehen Knoblauch, 1 l Wasser, 4 Eßlöffel Tamari, 2 Eßlöffel Petersilie/gehackt, 3 dag Greyerzer-Käse/gerieben 1. Brotscheiben halbieren, auf beiden Seiten in Öl anbraten, mit zerdrücktem Knoblauch einreiben, in die Teller legen.2. Aus Wasser und Tamari eine klare Brühe kochen, über die Brotscheiben gießen, mit geriebenem Käse und frischer Petersilie bestreuen. (www.thea.de)
BROTSUPPE MIT ÄPFELNBrotreste werden mit geschälten und geschnitzelten Äpfel, dem nötigen Wasser, etwas Zucker, Zimt und Zitrone unter Rühren weich gekocht, durch ein Sieb gerührt und süß-säuerlich abgeschmeckt. Man kann auch mit etwas Wein abschmecken. Statt Äpfeln können auch Pflaumen verwendet werden. (von Jeanette)
Brotsuppe SpreewaldAltbackenes dunkles oder helles Brot, Speck, Salz, Pfeffer, evtl. Knoblauch oder Zwiebeln Salzwasser zum Kochen bringen. Altbackenes Brot würfeln und in das Wasser geben. Topf von der Feuerstelle nehmen und die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe ziehen lassen, Speck klein würfeln, auslassen und in die Brühe geben. Evtl. zerdrückten Knoblauch oder geschnittene Zwiebeln hinzufügen. 
Brotsuppe ungarische300 g trockenes Brot, 100 g Fett, Eier, 150 g Zwiebeln, 1 Messerspitze Paprika, Salz, 30 g Petersilie Das trockene Brot wird in heißem Fett mit kleingehackter Petersilie und Zwiebeln geröstet, mit 1 ½ l Wasser aufgegossen, gesalzen. Dann gibt man den Paprika bei und kocht das ganze auf. Je nach Vorliebe kann man die Suppe bis zu drei Eier einrühren oder geröstete Speckwürfel beigeben. Diese Suppe schmeckt fast wie Gulasch!! Das Schulkochbuch kennt auch eine Brotsuppe, nur wird hier anstatt dem Paprika eine gelbe Rübe in die Suppe gerieben und versprudelt. Das Tiroler Kochbuch gibt statt Paprika Muskat und Schnittlauch bei und rät, ein Würstel hineinzuschneiden.
Brotsuppe Weißbrot(aus dem Schulkochbuch) 2 ½ Semmeln, Fleischsuppe oder Wasser, 3 dag Butter, Salz, Pfeffer, Zwiebel, Petersilie, Suppenwürze (ev. 1 Paar Würstel) Die Semmeln werden blättrig geschnitten und in der Suppe oder dem Wasser kalt aufgestellt, gesalzen und verkocht. Die versprudelte Suppe wird mit Butter und Suppenwürze verbessert. Man kann sie auch legieren oder mit blättrig geschnittenen Würsteln verbessern
Brottortezum Thema BACKEN im Glas: 8 Eier mit 200 g Zucker schaumig rühren, 30 g Orangeat und 30 g Zitronat, 100 g Mandeln, 4 Messerspitzen Zimt und 2 Messerspitzen Nelken, Zitronenschale und 60 g Brösel von schwarzem Brot dazurühren. Das Schwarzbrot vorher mit Schnaps etwas beträufeln. Das Ganze zu einem dicken - schaumigen Teig rühren. Dann in Sturzgläser füllen - nur halb voll. Dann in Wasserbad geben. Wasser soll nur halb in die Gläser gehen und nur ca. 30 Grad C haben. Dann Temparatur auf 80 Grad C steigen lassen. Der Kuchen soll aufgehen. Dann eine halbe Stunde auf 90 Grad C gehen. Und schließlich nocheinmal 1 1/2 Stunden auf 98 Grad C . Das ganze dann im Wasserbad vorsichtig erkalten lassen. Nicht herausnehmen - Kuchen würde zusammenfallen. So gewonnene Kuchen sind unbegrenzt haltbar.
Brunnenkresse - Suppe3 Schalotte(n), 2 EL Butter, 125 ml Wein, weiß 750 ml Hühnerbrühe, 120 g Brunnenkresse, 100 ml Sahne, 2 EL Speisestärke, 2 EL Sahne, geschlagen 1 TL Zitronensaft, Muskat, 150 g Lachsfilet, Salz und Pfeffer Schalotten fein schneiden und in Butter anschwitzen, mit Weißwein ablöschen und mit der Suppe aufgießen. Mit 3/4 der Brunnenkresse ca. 15 min kochen lassen, würzen und mit Sahne auffüllen. Etwas einkochen lassen. Die Maisstärke mit etwas kaltem Wasser glatt rühren und in die Suppe geben, kurz aufkochen, pürieren und durch ein Sieb passieren. Vor dem Servieren geschlagene Sahne in die Suppe geben, nochmals mixen und mit Zitronensaft und den Gewürzen abschmecken. Lachsfilet gehäutet in dünne Scheiben schneiden, würzen und in etwas warmer Butter kurz glacieren. In die Suppe setzen und mit der restlichen Kresse garnieren. Spartipp von: chefkoch.de
Brunnenkresse-Mayo2 frische Eier, 200 ml Öl, 150 g Magermilch-Joghurt, 2 Bund Brunnenkresse à etwa 60 g, Salz 2 Eßl. Öl zum Braten Für die Mayonnaise: Eigelb mit den Quirlen des Handrührers verrühren. Das Öl auf höchster Stufe zuerst tropfenweise, dann in dünnem Strahl unterschlagen, bis eine cremige Mayonnaise entstanden ist. Den Joghurt vorsichtig untermischen. Die Brunnenkresse abspülen, trockenschütteln und ohne die Stiele hacken. In die Mayonnaise geben. Mit Salz würzen und kalt stellen.
Brunnenkresse-Suppe3 Schalotte(n), 2 EL Butter, 125 ml Wein, weiß, 750 ml Hühnerbrühe, 120 g Brunnenkresse, 100 ml Sahne, 2 EL Speisestärke, 2 EL Sahne, geschlagen, 1 TL Zitronensaft, Muskat, 150 g Lachsfilet, Salz und Pfeffer Schalotten fein schneiden und in Butter anschwitzen, mit Weißwein ablöschen und mit der Suppe aufgießen. Mit 3/4 der Brunnenkresse ca. 15 min kochen lassen, würzen und mit Sahne auffüllen. Etwas einkochen lassen. Die Maisstärke mit etwas kaltem Wasser glatt rühren und in die Suppe geben, kurz aufkochen, pürieren und durch ein Sieb passieren. Vor dem Servieren geschlagene Sahne in die Suppe geben, nochmals mixen und mit Zitronensaft und den Gewürzen abschmecken. Lachsfilet gehäutet in dünne Scheiben schneiden, würzen und in etwas warmer Butter kurz glacieren. In die Suppe setzen und mit der restlichen Kresse garnieren.
Brunnenkressesalat mit Sesam500 g Brunnenkresse, 2 EL Sesam, 1/2 EL Sesamöl 1/2 EL Shoyu (salzige Sojasoße) (da wird es wohl Essig auch machen) etwas schwarzer Pfeffer aus der Mühle Brunnenkresse waschen, trockenschleudern und danach die dickeren Stiele entfernen. In einem Topf Wasser zum Kochen bringen, salzen und die Brunnenkresse darin eine Minute blanchieren. Die Sesamkörner in einer Pfanne kurz anrösten und mit der Brunnenkresse und den restlichen Zutaten gut durchmischen. Spartipp von: http://www.theofel.de
Bröseltorte4 El Zucker mit 4 Eiern schaumig rühren. 4 El geriebenes Brötchen dazugeben und mit Zimt und Nelken und 1/2 Backpulver im Sturzglas wie die Brottorte backen.
Bucheinbände und Klebestreifen sparenSchul- und sonstige Bücher können mit Abfallmaterial kostenlos eingebunden werden. Bettwäsche oder auch sonstige neugekaufte Dinge sind oft in stabile klare Plastikfolie eingepackt. Klebestreifen gibts an den meisten Getränkeverpackungen z.B. 6er-Packungen Wasserflaschen. Vvorsichtig abziehen, auf eine glatte Fläche aufkleben, dann läßt sich gut die benötigte Länge gut abschneiden.
Buchempfehlung"Die Kunst des stilvollen Verarmens" von Alexander von Schönburg.Empfehlenswert für alle Sparfüchse und die, die es werden wollen. Spartipp von: ReRo
Buchhaltung Freeware ProgrammEin sehr empfehlenswertes Miniprogramm auf Freeware für Freiberufler und Kleingewerbetreibende ist das EASY CASH und TAX. Sehr einfach zu bedienen inkl. Umsatzsteuerformular-Ausdruck.
Buchregal - Konsum-WarnungMit einem billigen Lageregal als Buchregal bin ich richtig reingefallen. inzwischen hält sich die vielfach verbogene Blechkatastrophe nur noch mit meiner Willenskraft aufrecht. eine echte Herausorderung an die Kreativität
Buchtip - hausgemachtHausgemacht, Casparek-Türkkan/Casparek, Ludwig Verlag, 1998, ISBN 3-7787-3693-0
Buchtip Arzneipflanzen1. Gessner, Otto: Gift- und Arzneipflanzen von Mitteleuropa / Otto Gessner. - 3. Aufl. / hrsg. u. neu bearb. von Gerhard Orzechowski. - Heidelberg : Winter, 1974. - X, 582 S. Literaturverz. S. 499 - 525, ISBN 3-533-02372-9 2. Lichtenstern, Hermann: Arzneipflanzen : Botanik, Standort, Wirkstoffe, Droge arzneiliche Verwendung / Hermann Lichtenstern. [Zeichn.: Heidrun Ulrich]. - München : Goldmann, 1973. - 121 S. : zahlr. Ill. (Goldmann Taschenbücher 9024 : Medizin) ISBN 3-442-02976-7 
Buchtip BiogartenSo entsteht ein Biogarten/Marie-Luise Kreuter, 1989, BLV, ISBN 3-405-13502-8
Buchtip BiokosmetikNatürlich Schön mit Biokosmetik: Chris Staedtlaender, Bechtermünz, 1988, ISBN 3 86047 0140
Buchtip GewürzeJill Norman, Das grosse Buch der Gewürze, AT Verlag 1991, ISBN 3-85502-395-6 (Rg) 08.04.1994
Buchtip InsektenkochbücherDavid George Gordon: The Eat-A-Bug Cookbook. Ten Speed Press, Berkeley 1998 101 S., 12,95 US$ Julieta Ramos-Elorduy: Creepy Crawly Cuisine. The Gourmet Guide of Edible Insects Park Street Press, Rochester 1998 150 S., 16,- US$ Robert Taylor: Entertaining With Insects. The Original Guide to Insect Cookery Salutek Publishers 1995 160 S., 14,95 US$ 
Buchtip Kochbuch TirolKochbuch aus Tirol (hier immer als Tiroler Kochbuch bezeichnet): Maria Exenberger, Fritz Breit, Enthaler Verlag Tirol
Buchtip MedizinPositiv-Telegramm 97: Auf fast 1000 Seiten hat die Arzneiinformationsstelle Berlin eine umfnagreiche Preisvergleichsliste von Medikamenten erstellt, 59 Mark
Buchtip Medizin 2Arzneimittel ohne Arzt, Selbstmedikationsratgeber für mehr als 40 Krankheiten, 17 mark bei Verbraucherzentralen. 
Buchtip OstereierSabine Latorre, Karin Senger: Ostereier - Neue Ideen mit Naturfarbe (ISBN 3-41-55811-2)
Buchtip Sparen-  Sparen auf Teufel komm raus - Falken Verlag, Autor Frank Littek ISBN: 3635604186 Inhaltsbeschreibung: In Zeiten wirtschaftlichen Anspannung wird auch privat wieder knallhart kalkuliert. Doch wie können Sie sparen, ohne dass Ihre Lebensqualität darunter leidet ? Viele praktischen Tipps zu allen Bereichen des Alltags finden Sie in diesem Taschenbuch, daß Ihnen mit übersichtlichen Checklisten auch eine sinnvolle Ausgabenplanung erleichtert. - Kostenmanagement in den eigenen vier Wänden - Haushaltsführung im Überblick - Spartipps ohne Verzicht - Mobilität im Spartarif - Moderne Freizeitgestaltung - Urlaub im Last Minute Angebot - Preiswerte Banken, teure Träume und vieles mehr
Buchtip Sparen 2- Besser leben und sparen, Heike Bucher, Heyne Verlag,   ISBN 3453157303 Warum ist am Ende des Geldes immer noch so viel Monat übrig ? Wer sparen will, muss noch lange nicht auf die Annehmlichkeiten des täglichen Lebens verzichten. Es bedarf nur ein paar cleverer Tricks, um beispielsweise im Supermarkt und Boutique, im Reisebüro und an der Tankstelle bares Geld einsparen zu können. Wer kennt das Buch? - Bitte um Kritik!
Buchtip Sparen 3Das große Sparbuch. Die 666 besten Tipps, weniger zu zahlen. Cormoran, München 2000. ISBN: 351709076X Preis: DM 10,00 (Wer kennt das? Wer kann das empfehlen?)
Buchtip Wildgemüse 4Richard Mabey: Eßbare Wildpflanzen, 1972 (noch erhältlich????) Bücherbund
Buchtip Wildgemüse 5Las selvadias cuschinan : recepts per rimnadras narras = Wilde Weiberküche : Rezepte für Sammelfreudige / creads ed empruvads da Susla Tscharner e Gisula Tscharner. Text rumantsch grischun: Gisula Tscharner. - 3., unveränd. Aufl. - Chur : Verl. Bündner Monatsblatt, 1995. - 127 S. : Ill. Text dt. und rätoroman. ISBN 3-905241-49-8 
Buchtip Wildgemüse 6Gewürzfibel : einheimische Gewürze, Küchenkräuter und Wildgemüse / Christoph Mayr. - 3. Aufl. - Bozen : Verl.-Anst. Athesia, 1995. - 128 S. : überwiegend Ill., Literaturverz. S. 128. - Ital. Ausg. u.d.T.: Mayr, Christoph: Erbe aromatiche, ISBN 88-7014-239-6 
Buchtip Wildgemüse 7Oskar Marti, Ein Poet am Herd, Frühling in der Küche, Hallwag, Bern, 1994, ISBN 3-444-10416-2, Hölker kleine Küchenbibliothek Münsterländische Küchenschätze ISBN 3-88117-326-9 Alla Sacharow Russische Küche Wilhelm Heine Verlag Kochen mit Wildpflanzen Peter Reuss Heyne Verlag Barbara Rütting, Mein Kochbuch, Mosaik, München 1979, Goldmann TL, ISBN 3-442-10838-1 
Buchtip, Technik im HaushaltHandbuch Technik zu Hause, Stiftung Warentest, 49 Mark, Thomas Porchert, Heimwerken, Falken Verlag
Buchtipp50 einfache Dinge, die Sie tun können, um die Welt zu retten (West-End Verlag, 9,90 EUR) Spartipp von:
Buchtipp 1Tante Linas Kriegskochbuch - Kochen Backen Wurst Ines Rübel Kleiderpflege mit Nadel und Schere 1968 Wie frau ihre Garderobe aufpeppen kann (e 34,50 Hartz IV) Beides noch im Internethandel zu haben Über Fernleihe: Gut Flicken, gut Stopfen, Kampf dem Verderb im Haushalt (erschienen kurz vor dem Krieg) Spartipp von: Bibl
Buchtipp 2Köhler, Rosemarie: Brennnesselsuppe und Rosinenbomber überarbeitete Ausg. August 2005 Eur. 14,95 Eichborn Verlag Berlin
Buchtipp MustoeJohn und Irma Mustoe - Knausern wie ein Profi 1997, Hamburg, Rasch und Röhring Verlag, 198 S. (Wer hat es gelesen? Bitte um Kritik?)
Buchtipp Möbel polsternFrisch Bezogen. Alte Polstermöbel selbst bezogen Amazon ca Euro 25,-
Buchtipp SamengärtnereiHandbuch Samengärtnerei, Andrea Heistinger, Arche Noah, Pro Specie Rara (Hrsg.), Löwenzahn, 2004 Erstklassiges Buch zum Thema - uneingeschränkt empfehlenswert, EUR 39,00
Buchtipp Sparen 4Oliver Rueß : Besser leben mit weniger Geld. So macht das Sparen Spaß. Ullstein Taschenbuchverlag 2000 ISBN: 3548700403 (Wer es kennt, bitte um Kritik)
BuntwäscheDie Farben leuchten wieder, wenn man dem Spülwasser etwas Zucker beigibt.
Butter frischhaltenSalzwasser abkochen, abkühlen lassen und die Butter hineinlegen. Darin kann die Butter lange aufbewahrt werden und bleibt frisch.
Butter herstellenBauernmilch, die man stehen läßt, bildet an der Oberfläche Rahm. Diesen Rahm abschöpfen und unter ständigen Schlagen (besser im Butterfaß) ausflocken lassen. Buttermilch abseihen. Dann die Butter waschen und nochmals die Buttermilch gründlich herausdrücken. Dann formen.
Butter ranzigeRanzige Butter wird wieder schmackhaft, wenn man sie mehrmals mit Natronwasser durchknetet. (www.hexenkueche.de)
Buttermilch 2ist ein hervorragender Kalkentferner. Es reinigt zudem Obstflecken sehr gut. Einfach die Buttermilch eine Stunde einwirken lassen.
Buttermilch-Shake mit Brunnenkressestärkt die Abwehrkräfte einige Stängel Brunnenkresse, 100 ml Buttermilch, 1 EL Sanddornmark, 100 ml Orangensaft, Orangenscheibe 1. Brunnen- oder Gartenkresse waschen, trocken schütteln, Blättchen zupfen, fein hacken. 2. Mit Buttermilch, Sanddornmark und Orangensaft im Mixer pürieren. 3. Nach Belieben mit Orangenscheibe und Brunnenkresse dekorieren.
Buttermilch:Sie reinigt. Seife zerstört den Säureschutzmantel der Haut. Wenn man das Gesicht mit Buttermilch reinigt, wird die Feuchtigkeit in der Haut gespeichert und diese wird gründlich gereinigt.
Buttermilchbrot125 g angewärmte Buttermilch, 40 g Hefe, 1 TL Zucker, 660 g Roggenmehl, 330 g Weizenmehl, 2 EL Kümmelsaat, 2 EL Koriander, 3/4 l lauwarmes Wasser, 6 TL Salz, 1 kleines Ei Am Vorabend Buttermilch, Hefe und 125 g Roggenmehl zu einem Vorteig verarbeiten und über nach stehenelassen. Am nächsten Tag den Vorteig zum Mehl geben, würzen und dann durchkneten. Dann zum Gehen warm stellen. Dann kurz durchkneten und zwei Laibe formen. Laibe mit Ei bestreichen und schräge Kerben in die Ränder schneiden, noch einmal 20 Min. gehen lassen. Backofen auf 250 Grad C vorheizen. DAs Brot auf die untere Leiste schieben. Nach 5 Minuten Hitze auf 220 Grad C drosseln. Das Brot 50 Minuten lang backen.
Buttermilch Nebenprodukt der Buttererzeugung. Sehr geeignet für Diäten - da fast fettfrei. Buttererzeugung siehe oben.
BücherWer Zeitschrftenausschnitte in Dokumentenhüllen A4 sammelt und in 4-Spangen-Ordnern sortiert, gibt zwar mehr Geld aus hat dafür aber bald ganz besondere Bücher zB über Kunst.... Wer seine Kochrezepte und Spartipps mit gehamsterten Bildern verschönt zb in kleinen Ringbüchern (A 5) widerlegt das Vorurteil Knauserer hätten keine Phantasie und keinen Schönheitssinn. Spartipp von: bibl
Bücher - billigSuchen Sie ein bestimmtes Buch - vielleicht auch eins, dass es schon gar nicht mehr in der Buchhandlung gibt. Oder müssen Sie sich von alten Büchern trennen. Dann lohnt es sich online bei www.booklooker.de vorbeizuschaun. Hier kann man sich kostenlos anmelden und ganz unkompliziert Bücher günstig kaufen oder verkaufen.
Bücher - billigerSuchen Sie ein bestimmtes Buch, von einem bestimmtem Themengebiet, dann schmökern Sie in der Buchhandlung, merken sich Titel, Autor und kaufen es online. Gerade bei teureren Büchern (über 50 DM) oder bei mehreren können Sie einiges an Geld sparen. z.B. mein Buch kostet im normalen Buchhandel 78 DM, online habe ich es für ca. 55 DM gesehen.
Bücher 1Bücher lese ich meist nur 1x. Und dann tausche ich sie gegen andere aus. Gute Tauschbörsen via Internet: tauschticket.de und boogg.de. Der Versender zahlt jeweils das Porto und kriegt das ertauschte Buch dafür auch gratis zugeschickt. Tauschen lassen sich auch noch Filme, Cd´s und Spiele! Spartipp von: Ursula
Bücher aus der BüchereiSeit einigen Monaten habe ich die Bücher, die ich gerne lesen will, zunächst mal meiner Bücherei zum anschaffen vorgeschlagen. Bisher haben sie alle Bücher bestellt.
Bücher billig ersteigernSollten Sie auf der Suche nach einem gewissen Buch sein, empfiehlt es sich, erst bei E-bay nachzusehen. So habe ich schon einige male Bücher zum Ausrufpreis oder um die Hälfte des Betrages bekommen. Auch hat man gute Chancen, bereits vergriffene Exmplare zu bekommen. Spartipp von: Rero
Bücher selbermachenRingbücher A5 sind günstig, allerdings kosten die kleinen Dokuhüllen pro Stück ein Cent. Rezepte, Spartips & Kuriositäten aus der Zeitschrift einfach auf ein passendes Stück Papier kleben und abheften. Für tolle Bilder kann man die Ausgabe ja mal machen. Wie wärs mit einem Weihnachtsbuch? Rezepte, Lieder... biblio
Bücher, die sparen helfenfür unvoreingenommene Knauserer möchte ich einige Bücher aus der ehemaligen DDR empfehlen, allesamt aus dem "Verlag für die Frau", Leipzig: "Unser Haushalt" "Handbuch für das Haus" "Wir kochen gut" "Wir backen gut" außerdem die Zeitschrift "Guter Rat", das eine oder andere findet man noch im Antiquariat oder im Internet ganz toll finde ich die Hefte der Reihe "Einfälle statt Abfälle" (nicht aus der DDR) Spartipp von: Veronika
Büchereien öffentlicheÖffentliche Büchereien haben zumeist eine ausreichende Auswahl an Büchern. In Innsbruck gehe ich öfters zur AK-Bibliothek, die eine gute Belletristik und Sachbuchsammlung (Kochbücher, Geschichte, Reiseführer, Medizin) hat. Eher keine spezifischen Bücher.
Bügeleisen reinigenAuch mit etwas Kochsalz, das auf einen Wattebausch gestreut wurde, lässt sich die Gleitfläche Ihres Bügeleisens sehr gut reinigen. Einfach mit dem Wattebausch die Fläche des Eisens abreiben, fertig. http://www.1000-haushaltstipps.de Spartipp von:
Bügeln - Alternativen dazu- Naß aufhängen: Kragen, Säume und Falten allerdings glattziehen, solange die Wäsche feucht ist. - Samt und Seide in einem dampfigen Badezimmer trocknen - durch den Dampf glättet sich der Stoff.- Zum Glätten ohne Bügeleisen Sachen über Nacht unter die Matratze legen, wo Körperwärme und Gewicht sie glätten. Zerknitterte Hosen zuvor mit einem feuchten Handtuch befeuchten.
Bügeln - EnergiesparenBügeleisen auf einen Ziegelstein stellen, denn Stein leitet die Wärme sehr schlecht und das Bügeleisen hält die Hitze.
Bügeln energiesparendUm energiesparend zu bügeln unter die Bügelbrettbespannung Aluminiumfolie legen, da diese die Wärme reflektiert.
Bügeln für FauleNur jene Teile der Kleidung bügeln, die man sieht, weil so Strom gespart werden kann... Mach ich bei meiner Kleidung schon lange, funktioniert wunderbar.
BürgschaftAchtung bei der Übernahme einer Bürgschaft für den Ehepartner. Durchdenken Sie vorher genau die Finanzmentalität ihres Partners und die Art der Schulden für die sie bürgen, um nicht im Falle einer Trennung vor dem Ruin zu stehen. Notfalls auch vor einer solchen Bürgschaft abstand nehmen.
BürogeräteSelbst ausgediente Computer und andere Bürogeräte werden noch gebraucht - wenn sie nicht zu alt sind. So manche gemeinnützige Einrichtung freut sich über einen noch funktionstüchtigen Computer oder eine elektrische Schreibmachine, die den Mitarbeitern die Arbeit erleichtert. Auch der Nachwuchs kann seine ersten Sporen an alten Geräten verdienen.
Büromiete für 50 Euro im MonatBesonders wenn man selbstständig ist, möchte man vielleicht gar nicht immer zuhause arbeiten. Außerdem fühlt es sich manchmal einfach besser an "in die Arbeit zu gehen". Üblicherweise sind Büroräume jedoch sehr teuer. Die Lösung lautet wie so oft: Vorhandene, ungenutzte Ressourcen besser nutzen. Es gibt genügend Unternehmen, die z.B. auch Leute ausgestellt haben oder zuviel gemietet haben - und jetzt Räume leerstehen haben. Die sind oft froh, jemanden als Mieter zu bekommen und somit ihre sowieso bezahlten Nebenkosten etwas zu mindern. Und Sie bekommen evtl. sogar neue Geschäftskontakte. Vielleicht kennen Sie sogar jemanden, der Büroräume frei hat. Sie zahlen dann eine Unkostenpauschale (statt Miete) von z.B. 50 Euro im Monat. Achten Sie auf eine kurze Kündigungsfristen und möglichst keine Mindestmietdauer - so bleiben beide Parteien flexibel. Spartipp von: thomas-mueller.de
BärlappsporenWenn man Bärlappsporen in eine Flamme wirft, so erfolgt eine kleine Explosion. Deshalb kann man diesen Naturstoff zum Feuerspucken verwenden. Auf eigene Gefahr versteht sich.
Bärlappsporen 1eignen sich zum Feuerspucken.
Bärlauch- AufstrichZutaten und Zubereitung: 25 g Butter, kleine gehackte Zwiebel, 10 g feingewiegten Bärlauch, 1 TL Senf, 1 EL Sauerrahm. Alles gut durchmengen, fertig. (Quelle: http://www.tginfonet.ch/baerlauch/rezept.htm)
Bärlauch- GratinZutaten: 120 g Junge Bärlauchblätter, 200 g Junger Blattspinat, 30 g Butter, 2 Schalotten fein gehackt, Salz, Pfeffer, Muskat, 250 ml Rahm, 1 Eigelb, 3 Tl Sbrinz oder Parmesan Zubereitung: gerieben Bärlauch und Spinat entstielen, waschen und trockentupfen, den Bärlauch in 5 mm breite Streifen schneiden. Die Butter in einer Pfanne zergehen lassen. Die Schalotten etwa 10 Minuten dünsten, ohne sie Farbe annehmen zu lassen. Spinatblätter und Bärlauch zusammen in die Pfanne geben und kurze Zeit andünsten, bis das Gemüse zusammenfällt. Mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss würzen und etwas auskühlen lassen. Rahm und Eigelb miteinander verquirlen. Wenig Salz beigeben und mit dem Gemüse vermischen. Eine Gratinform ausbuttern, das Gemüse-Rahm-Gemisch hineingeben und mit dem Käse bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad C etwa 15 Minuten backen. Tip: Dieses Gericht schmeckt ausgezeichnet mit frischen Morcheln oder Spargelstueckchen. (Quelle: http://www.tginfonet.ch/baerlauch/rezept.htm)
Bärlauch-BratkartoffelnZutaten: 300 g festkochende Kartoffeln, 30 g Butter oder Butterschmalz, 20 g Bärlauch Zubereitung:Die Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und kurz blanchieren, dann trockentupfen. In dem Butterschmalz goldgelb braten. Bärlauch waschen, hacken und mit dem Salz und etwas Traubenkernöl im Mörser zu einer Paste verarbeiten. Die Bratkartoffeln mit Pfeffer würzen und mit der Paste vermischen. (Quelle: http://www.tginfonet.ch/baerlauch/rezept.htm)
Bärlauch-Gnocchi• Wenig Hartweizengrieß • Salzwasser Gnocchi:•750 g mehligkochende Kartoffeln, z.B. Agria, Matilde •100-125 g Hartweizengrieß •4-6 Bärlauchblätter •50 g geriebener Parmesan •3 Eigelbe • Salz, Pfeffer Sauce: • 1/2 Zitrone • 100 g Butter • grober schwarzer Pfeffer 1.Für die Gnocchi die Kartoffeln in der Schale im Dämpfkörbchen zugedeckt weich garen. Das Wasser abgießen, die heizen Kartoffeln in die Pfanne zurückgeben und auf der ausgeschalteten Herdplatte ausdampfen lassen. Die Kartoffeln sollen ganz trocken werden, damit möglichst wenig Grieß beigefügt werden muß. Die Kartoffeln noch heiß schälen und durchs Passevite oder die Kartoffelpresse drücken. 2.Hartweizengriess im Cutter feinmahlen. Bärlauchblätter in feine Streifen schneiden. Grieß, Bärlauch, Parmesan, Eigelbe und Gewürze unter die Kartoffeln mischen. Von Hand rasch zu einem weichen Teig zusammenfügen. 3.Zum Formen den Kartoffelteig in zwei bis vier Portionen teilen und diese auf Grieß zu zirka zwei Zentimeter dicken Rollen formen. Drei bis vier Zentimeter lange Stücke abschneiden, über eine gemehlte Gabel drücken, damit das typische Muster entsteht. 4.Für die Sauce die Zitronenschale fein abreiben, den Saft auspressen. In einer weiten Bratpfanne mit der Butter warm werden lassen. Gnocchi portionenweise in reichlich siedendem Salzwasser kochen. Sobald sie an die Oberfläche steigen, mit einer Schaumkelle herausnehmen und in die warme Butter geben. Auf vorgewärmte Teller anrichten, sofort servieren.
Bärlauch-Knödel1/2 kg mehlige Erdäpfel, 200 g Bärlauch, 150 g Mehl, 50 g Weizengrieß, 2 Dotter, 50 g Butter, 1/4 kg Beinschinken, 50 g Parmesan, 3 Tomaten, 1/8 l passierte Tomaten, 1/2 Zwiebel Erdäpfel in Salzwasser weichkochen, schälen und durch die Erdäpfelpresse drücken. Bärlauch entstieln und überbrühen und dann grob schneiden. Butter schmelzen. Bärlauch, Mehl, Dotter, Grieß und Butter mit den Erdäpfeln mischen und würzen. Masse 15 min rasten lassen. Tomaten abschrecken und die Haut abziehen, dann vierteln und kleinwürfelig schneiden. Zwiebel schälen, fein hacken und in butter anschwitzen. PAssierte Tomaten dazugeben, Sauce ein paar Minuten köcheln lassen, würzen und die Tomatenwürfel untermischen. Aus der Erdäpfelmasse gleichgroße Knödel formen und in leicht gesalzenem Wasser 1/4 Stunde schwach wallend kochen lassen. Für die Garnitur den Schinken anbraten. Butter braun werden lassen, Knödel aus dem Wasser heben, gut abtropfen lassen und mit Schinken und Tomatensauce anrichten. Vor dem Servieren mit Parmesan bestreuen und mit brauner Butter übergießen. Spartipp von:
Bärlauch-Knöpfle aus Baden1 Bund Bärlauch, 300 g Mehl, 4 Eier, eine Prise Salz, etwas geriebenen Emmentaler Bärlauch wächst derzeit in Wäldern und riecht intensiv nach Zwiebeln, bzw. Knoblauch. Den Bärlauch hacken und mit dem Mehl in eine Schüssel geben. In der Mitte ein Loch freischieben und die Eier hinein klopfen. Alles mit einem großen Kochlöffel vermengen. Den Teig so lange rühren, (das kann auch mit der Rührmaschine geschehen) bis er völlig glatt ist. Die Schüssel mit Klarsichtfolie abdecken und den Teig noch wenigstens eine halbe Stunde ruhen lassen. Danach einen großen Topf mit Wasser füllen, das Wasser kräftig mit Salz würzen und es zum Kochen bringen. Den Teig durch ein sehr grobes Gemüsesieb ins kochende Wasser tropfen lassen. Die Teigfäden (Knöpfle) sind gar, wenn sie an die Oberfläche steigen. Mit einem Sieblöffel herausnehmen und auf den Teller geben. Wer möchte, kann vor dem Anrichten die Bärlauch-Knöpfle mit geriebenem Emmentaler bestreuen und sie für ein, zwei Minuten bei 180 Grad im Ofen überbacken. 
Bärlauch-Kräuterbutter(zum Belegen von Beefsteaks, Entrecôtes, Hammelkotelettes) 2 EL feingehackter Bärlauch,100 g Butter, Salz, Pfeffer, nach Geschmack: Muskat und Zitronensaft Die weiche Butter mit den Zutaten gut vermischen, am besten auf dem Brett mit einem stumpfen Messer. Dann ein ca. 3 cm dickes Röllchen formen und fest werden lassen. Zum Servieren von der Bärlauchbutter mit einem in heißes Wasser getauchtes Messer ca. 1/2 cm dicke Scheibchen abschneiden. Anstatt Bärlauch können auch andere Kräuter verwendet werden. 
Bärlauchaufstrich 21/4kg Topfen, 1/8Lit. Buttermilch, Salz, Pfeffer, 1 Handvoll BärlauchblätterTopfen und Buttermilch verrühren, Pfeffer, Salz und kleingeschnittene Bärlauchblätter hinzufügen. Quelle www.naturverstand.at
Bärlauchbutter200 g Bärlauch, 1 Limette, 125 g Butter Bärlauch waschen und fein hacken. LImette heiß abspülen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben. Gehackten Brälauch, Limettenschale und die weiche Butter im Mixer pürieren. Die Butter in Klarsichtfolie legen und zu einer Rolle formen. Danach kalt stellen.
Bärlauchpesto500 g Bärlauch 75 g Parmesan (frisch gerieben) 75 g Pinienkerne (fein gehackt) 225 ml Olivenöl Meersalz, Pfeffer, eventuell etwas Zitronensaft zum Abschmecken.Den sehr klein geschnittenen Bärlauch mit den Pinienkernen und dem Parmesan im Mörser oder der Küchenmaschine (bei geringer Geschwindigkeit) vermengen. Dann das Olivenöl untermischen. Es muß eine Konsistenz wie Basilikumpesto haben. Die Bärlauchpaste schmeckt auch auf Spargel: Dazu 2 kg Spargel schälen und kochen, in eine große Form legen und mit etwas Bärlauchpaste bestreichen. Mit 200 g geriebenem Emmentaler bestreuen und ein paar Butterflöckchen darübergeben. Im Ofen unter dem Grill überbacken. (http://www.wdr.de/studio/bielefeld/lokalzeitservice.baerlauch/index.html)
Bärlauchpesto 1150 g Bärlauch, 60 g Mandeln, 60 g frischer Parmesan, 6 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer Bärlauch grob hacken. Ihn dann mit den abgezogenen Mandeln, Parmesan und Olivenöl im Mixer pürieren und kräftig würzen. Das Pesto in ein Schraubdeckelglas geben und so viel Öl draufgießen, dass das Pesto ganz bedeckt ist. Glas verschließen. Hält so einige Wochen
Bärlauchrisotto240 g Risotto-Reis, 1 Zwiebel gehackt, 20 g Butter, 1 dl Weißwein trocken, 7.5 dl Bouillon, 10-15 Blatt Bärlauch Zwiebeln und Reis in der Butter andünsten. Mit dem Weißwein ablöschen und mit der Bouillon auffüllen. 20 Minuten auf leichter Flamme kochen lassen. Den Bärlauch beigeben, nochmals umrühren und servieren.
BärlauchstrudelStrudelteig oder Blätterteig, 500g Bärlauch, Mozarella, Salz, Pfeffer, etwas Schlagobers. Mozarella Teig vorbereiten, Bärlauch waschen,fein schneiden und in wenig Fett dünsten, salzen, pfeffern und mit etwas Schlagobers aufgießen. Die Masse auskühlen lassen, den kleingeschnittenen Mozarella dazugeben (es kann auch ein anderer geriebener Käse verwendet werden ) und den Teig damit füllen. Mit Ei bestreichen und bei 170 Grad 30 Minuten backen. Wissenswertes Zubereitungszeit mit Backzeit ~1Std, Tip Wer nicht ganz fleischlos essen will, nimmt anstelle von Mozarella, kleingeschnittenes Geselchtes und geriebenen Käse. Quelle www.naturverstand.at
Bärlauchsuppe1 Handvoll kleingeschnittener Bärlauch, 1 bis 2 EL Butter, 1 EL Mehl, 1 l Gemüsebrühe, Sahne zum Abschmecken, feingehackter Bärlauch zum Garnieren Den Bärlauch in der Butter andämpfen lassen. Dann das Mehl darüber stäuben und mit der Gemüsebrühe auffüllen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluß mit Sahne verfeinern. Vor dem Servieren feingehackter Bärlauch über die Suppe streuen. 
BärlauchsuppeDie Bärlauchsuppe besteht aus zwei Arbeitsschritten. Für den Fond werden die Stiele vom Bärlauch ausgekocht. Für die eigentliche Substanz werden die Blätter fein geschnitten, um eine sogenannte Matte zu machen.Fond 1 weiße Zwiebel 3 Knoblauchzehen 2 EL Butter Salz, weißer Pfeffer 120 ml Weißwein 600 ml Geflügelfond 150 ml Sahne, 100 g Sauerrahm – zum Schluss zugeben, ca. 15 Min. köcheln lassen 1 Zitrone Cayennepfeffer Zwiebeln und Knoblauch werden in Butter angeschwitzt. Dazu kommen Weißwein, Geflügelfond sowie Sahne und Sauerrahm. Gewürzt wird mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft. Zum Schluss werden die Bärlauch-Stiele hinzugefügt. Das Ganze sollte eine Viertelstunde köcheln, dann wird die Suppe abpassiert.Bärlauchmatte In der Zwischenzeit werden die Bärlauchblätter mit Wasser gemixt, in einem zweiten Topf durch ein Sieb passiert und auf 70 Grad erhitzt. Das Bärlauchwasser darf auf keinen Fall kochen - es bildet die Grundlage für die Matte, in der sich pflanzliches Eiweiß vom Wasser trennt. Was zurückbleibt, wenn man das Wasser nun durch ein feines Tuch gießt, ist die Bärlauchmatte. Vermischt mit dem Fond ergibt das die endgültige Bärlauchsuppe. (Quelle http://www.landgasthof-karner.de/)
Bärlauchsuppe1 Zwiebel anschwitzen, 10-15 dag geschnittenen Bärlauch dazugeben und mit Suppe aufgießen. Etwas kochen lassen mit dem Pürrierstab fein mixen und mit Obers und evtl. mit etwas Weißwein verfeinern und mit Kräutersalz und frischem Pfeffer würzen.
Bärlauchsuppe10 bis 12 Bärlauchblätter 1 Zwiebel 2 EL Butter ½ l Gemüsebrühe ½ l Sahne 1 kleine Kartoffel Salz, Pfeffer Die Zwiebel fein hacken, die Bärlauchblätter waschen, abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden (nicht hacken, sonst wird er bitter). Die Zwiebel in der Butter anrösten, den kleingeschnittenen Bärlauch dazugeben, kurz im Fett wenden und mit Gemüsebrühe und Sahne auffüllen. Die Kartoffel schälen, waschen und mit einer feinen Reibe direkt in die Suppe reiben zum Andicken. Mit Salz und Pfeffer würzen. 20 bis 30 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen. Dann die Suppe mit einem Pürierstab pürieren. Dazu schmecken als Einlage geröstete Semmelwürfel. (http://www.wdr.de/studio/bielefeld/lokalzeitservice.baerlauch/index.html)
BärlauchtinkturBärlauch, Alkohol (hoch%ig) Die zerkleinerten, gewaschenen Blätter werden in Alkohol eingelegt und ca. 14 Tage an einem warmen, sonnigen Platz aufgestellt. Danach werden die Blätter herausgefiltert und die Tinktur in einer dunklen Flasche luftdicht verschlossen aufbewahrt. Wissenswertes Flasche beschriften. Von dieser Tinktur nimmt man bei Bedarf täglich 10-12 Tropfen (mit Wasser verdünnt). Quelle www.naturverstand.at
BärlauchölBärlauchblätter, kaltgepresstes Olivenöl Bärlauchblätter werden gewaschen und getrocknet (Salatschleuder). Flaschen ebenfalls gut reinigen (heiss auswaschen und trocknen lassen). Der Bärlauch wird dann in die Flaschen gegeben und mit Olivenöl aufgegossen. Die Blätter müssen mit Öl bedeckt sein. Gut verschliessen (Korken). An einem kühlen, dunklen Ort (mindestens 2 Wochen) stehen lassen. Ab und zu mit der Flasche vorsichtig auf eine Platte klopfen damit die verbleibende Luft nach oben steigen kann - das erhöht die Haltbarkeit des Bärlauchöls. Wissenswertes Dieses Öl ist eine herrliche Ergänzung zu allen Blattsalaten. Quelle www.naturverstand.at
Böhmische KolatschenAn einen einfachen Hefeteig gibt man 2-4 Eier und bis 100 gr. zerlassenes, aber nicht heißes Fett und etwas Zucker. Der Teig wird geschlagen, bis er Blasen wirft. dann sticht man kleine Krapfen davon aus, die etwas flach gedrückt und am Rand erhöht werden. In die Höhlung füllt man dickes Pflaumenmus oder Marmelade ein und legt die Krapfen dann in ein gefettetes Blech. Man bestreut sie nach Belieben noch mit Nüssen und bäckt sie nach dem gehen goldgelb. Die Kolatschen werden mit Zucker bestreut
Cafe latte1 Tasse Filterkaffee, 80ml heiße Milch Füllen Sie ein Latte-Glas oder einen Kaffeebecher zu 1/3 mit Kaffee. Geben Sie die Hälfte der Milch hinzu. Schäumen Sie die restliche Milch 10 Sekunden mit einem Milchaufschäumer auf und geben dann den Milchschaum auf das zubereitete Getränk. Spartipp von:
Calgon sparenEinfach einmal einen leeren Waschgang laufen lassen und einen Liter Essig hinzugeben.
Calgon sparen 1Calgon kann eingespart werden - gelegentlich die Waschmaschine mit Billigessig durchlaufen lassen.
Cappuccino1 Tasse starken Filterkaffee, 80ml kalte Milch, 1 TL Schokoladepulver Einen Kaffeebecher zu 1/3 mit kalter Milch füllen. Diese 20-30 Sekunden schaumig schlagen. Den Milchschaum in der Mikrowelle anwärmen. Den frisch gebrühten Filterkaffee vorsichtig in die aufgeschäumte Milch gießen. Das Schokoladepulver vor dem Servieren auf den Cappuccino streuen. Spartipp von:
CD reparierenweiches Tuch, Zahnpasta (oder Metallpolitur oder einen Plastikreiniger), Wasser, Kuli, Lupe 1. CD reinigen (immer gerade vom Mittelpunkt aus) 2. CD gegen Licht halten in 60 Grad Winkel. Wenn die CD zu Beginn hüpft, dann sind die Kratzer näher bei der Mitte (also umgekehrt wie bei LP). Die großen und die gerade von der Mitte ausgehenden Kratzer sind die gefährlichsten. 3. dann mit Wasser und Zahnpasta abreiben immer gerade von der Mitte aus, gut einpolieren und schließlich mit Wasser abspülen. 4. jetzt abspielen und bei neuerlichem Hüpfem zu Pkt. 2 zurück.
CDs recyclenCDs, für die man keine Verwendung mehr hat, nicht wegschmeißen, sondern ebenfalls bemalen, bekleben (schön ist es auch: kleistern und danach in Sand drücken) Ein Teelicht aufkleben - fertig (Lesertipp von Hiltrud)
Cerankochplatte saubereDie Cerankochplatte des Herdes einmal in der Woche mit Vaseline einreiben. Teure Reinigungsmittel werden damit überflüssig.
Chemische ReinigungWer hat sich nicht schon mal geärgert, da blättert man 10 Mark und mehr hin und der Fleck ist immer noch da. Und dazu die pampige Anrede der Dame von der Reinigung: Werden Sie wohl schon zuerst zu Hause rumgedoktert haben. Die Chemische Reinigung kann man sich sparen, wenn man die ganz feinen Stoffe mit Haarshampoo wäscht, Flecken sofort behandelt etc.
Chilischoten eingelegt6 kleine Zwiebeln •10 große Rote Chilischoten •10 große Grüne Chilischoten •750 ml Wasser •500 ml Obstessig •100 g Zucker •1 El. Salz •6 Knoblauchzehen •2 Zweige Thymian •2 Zweige Rosmarin •2 Lorbeerblätter Zwiebeln evtl. halbieren. Chilischoten waschen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Wasser, Essig und Zucker zum Kochen bringen. Salz zugeben. Zwiebeln, Knoblauch, Chilischoten, Thymian, Rosmarin und Lorbeerblätter beifügen und einmal aufkochen. Alles zusammen in heiß ausgespülten Gläser füllen, verschließen und mindestens 24 Stunden durchziehen lassen. Chilischoten mit den Zwiebeln, Knoblauch und Gewürzen anrichten und als Beilage zu Fleisch - oder als Vorspeise... - servieren. Diese eingelegten Chilischoten halten, gut verschlossen im Kühlschrank aufbewahrt, etwa drei Monate. 
Chinakohl eingelegt (Kim chee)•1 Kopf Chinakohl, gehackt •3 El. Salz •2 Tl. scharfes Chili-Pulver •2 Tl. Knoblauch, zerdrückt •4 Stangen Porree, fein gehackt •1 El. Zucker •1 harte Birne, geschält, entkernt und geraspelt •1/2 Tl. Glutamat (1) Den Chinakohl in eine Schüssel geben, das Salz zufügen und über Nacht stehen lassen. Anschließend den Kohl aus der Schüssel nehmen und unter fließendem kalten Wasser abwaschen. Abtropfen lassen und trockentupfen. Den Kohl in einen großen Krug füllen und die übrigen Zutaten unterrühren. Mit einem Gewicht beschweren und vor der Verwendung 1 bis 2 Tage durchziehen lassen. (1) Glutamat (China, Japan, Korea, Thailand) Wird in Korea Oji-no-moto und in China Veh t`sin genannt. 
Chinesisches SprichwortWenn ein Finger auf den Mond zeigt, so schaut der Dumme auf den Finger.
Chips wieder flott kriegenSalzgebäck wie Chips oder Käsestangen, das weich geworden ist, kann man kurz bei 200 grad im Backofen wieder knusprig aufbacken.
Chokocrossis•2 Tafeln Vollmichschokolade •2 Tafeln Halbbitterschokolade •100 g Palmin •1/2 gr. Pck. Cornflakes •Kokosflocken oder geriebene Haselnüsse •Papierförmchen Schokolade und Palmin schmelzen, Kokosflocken bzw. Haselnüsse dazutun. Die Masse portionsweise in die Förmchen füllen. Festwerden lassen (ca. 2 Stunden) PS: Eignet sich auch als nettes Mitbringsel.
ChristbaumkugelnMan braucht Luftballone, Tapetenkleister, Wollfäden, Schere - den Tapetenkleister anrühren, den Luftballon etwas aufblasen. Tapetenkleister auf den Luftballon auftragen und die Wolle aufbringen. So lange wickeln, bis ein dichtes Geflecht entsteht. 2-3 Tage trocknen lassen. Dann den Ballon zerstechen und herausziehen.
ChristbaumschmuckVerschönern Sie Ihren Baum in diesem Jahr mit Dekorationsideen direkt aus der Natur. Tannenzapfen und Kastanien in der stacheligen Schale sehen sehr dekorativ aus, wenn man sie vorher mit silberner oder goldener Plakatfarbe anmalt. Nach dem Trocknen an einem dünnen Basteldraht in den Weihnachtsbaum hängen.
Chrutwähe (Krautkuchen)1 Kuchenteig, 1 kg Mangold oder Spinat, 2-3 Eier, 2 dl Rahm, 1 EL Mehl, Salz, Muskat oder Majoran, 200 g Speckwürfel Den Mangold oder Spinat im Salzwasser kurz aufkochen (blanchieren), danach Wasser wegschütten. Das Kraut ausdrücken und auf einem Brett grob schneiden.Eier, Rahm, Mehl, Salz und Gewürze mischen und alles gut schaumig rühren. Anschliessend mit dem Kraut mischen und auf Kuchenteig verteilen.200 g Speckwürfel darüber streuen. (aus: http://kochbu.ch)
ChurrosFür den Teig: 175 ml Wasser, 100 g Mehl, 1/4 TL Zimtpulver, 55 g Butter 3 Eier, Dekoration: Vanillezucker, Puderzucker, flüssige Schokolade Außerdem Olivenöl zum Fritieren Für den Teig das Mehl und den Zimt in eine Schüssel sieben und neben den Herd stellen. In einem Topf langsam das Wasser mit der gewürfelten Butter erhitzen bis die Butter geschmolzen ist, dann schnell zum Kochen bringen. Den Topf vom Feuer ziehen und die Mehlmischung auf einmal hineinschütten. Sofort kräftig rühren, bis man eine homogene Masse erhält. Für ungefähr 30 Sekunden wieder aufs Feuer schieben, dabei dauernd rühren. Vom Feuer nehmen und etwas abkühlen lassen. Nacheinander die Eier einrühren bis ein weicher, dicker, glänzender Teig ensteht. Einen Friteuse oder eine tiefe Pfanne zur Hälfte mit OLIVEN(!)Öl füllen und auf mind. 180°C erhitzen. Den Teig in einen Spritzbeutel mit glatter Tülle (0,5 bis 1 cm Durchmesser) füllen und immer 3 bis 4 Portionen ins heiße Fett spritzen. Dabei Ringe, Spiralen oder Hufeisen formen. Den Teig jeweils mit einem scharfen Messer an der Tülle abschneiden. Ungefähr 3 Minuten fritieren, bis die Teile goldbraun sind, dabei einmal wenden. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen, zum Abtropfen auf Küchenpapier geben und warm stellen. Mit dem restlichen Teig genauso verfahren.
Cleanser für Mitesser30 ml Zitronensaft, 30 g Bienenhonig, 200 ml destilliertes Wasser Zutaten zusammengeben und schütteln. (Staetlaender)
Cold-Hot-PackHatte schon mehrmals ein Cold-Hot-Pack, leider ist das sehr teuer und wird schnell kaputt. Nun meine neueste Idee: Stofftaschentuch naß machen und ausdrücken, flach in einen Gefrierbeutel legen und ca. 20 Min. im Gefrierschrank kühlen - perfektes Cold-Pack. Für Hot-Pack mit heißem Wasser getränkt. Spartipp von: inge1955
Computerpapier sparsam verwendenEinseitig bedrucktes Papier nicht wegwerfen, sondern aufbehalten und zB E-Mails, die man nicht am Bildschirm lesen möchte darauf ausdrucken - auch Werbematerial kann man so weiterverwerten
Creme fraîche - natürlichungekühlte Rohmilch vom Bauern einige Zeit bei Zimmertemperatur stehen lassen. Der abgeschöpfte Rahm ist natürliche Creme fraîche. Die restliche Dickmilch wurde in Norddeutschland mit Zucker vermischt und aufs Schwarzbrot gestrichen.
Creme fraîche - Version 2Saure und süße Sahne in einen verschließbaren Behälter geben und ca. 4 Minuten gut schütteln. Über Nacht stehen lassen - das Ergebnis ist Creme fraiche.
Creme ohne Emulgator5 g Biennewachs, 10 g Lanolin, 40 ml Öl und 5 g Kakaobutter werden zunächst in einem Glas im Wasserbad erhitzt, bis sie schmelzen und miteinander mischbar sind. Ihre Temperatur sollte etwa 60 °c betragen. Daneben werden die wäßrigen Inhaltsstoffe wie Rosenwasser (ca. 30 ml) in einem weiteren Gefäß auf dieselbe Hitze gebracht. Wenn Wasser und Fett dieselbe Temperatur erreicht haben, wird das Wasser sehr vorsichtig tropfenweise in die Fettmischung gegeben und stetig, aber nicht heftig gerührt. Bis zum Erkalten muss immer weiter gerührt werden. Man kann den Abkühlvorgang beschleunigen, indem man das Gefäß in kaltes Wasser stellt.
Creme selbstgemacht30 ml Öl, 10 gr. Konsistenzgeber (Wachs oder Kakaobutter), 12 gr Tegomuls (Emulgator), 60 -100 ml Wasser, Wirkstoffe Öl, Konsistenzgeber und Tegomuls in einem Glas vermischen und dann ins Wasserbad stellen. Wasser in einem anderen Glas auch ins Wasserbad stellen. Die festen Stoffe sollen sich auflösen. Dann sollte die Temperatur 60 Grad haben. Dann Gläser aus dem Wasserbad nehmen. Wasser langsam ins andere Glas gießen und immer rühren, bis die Mischung auf Handwärme abgekühlt ist. Die Mischung wird puddingartig, dann weniger rühren. Möglich ist Rühren bis zu 1 Stunde. Jetzt Wirkstoffe beifügen (handwarm und cremig muß es sein). Creme jetzt gut verschließen und in den Kühlschrank stellen.
Dachgeberfür Fahrradtouren, ADFC-Dachgeber, Mathildenstr. 89, D-28203 Bremen, Tel: 0049 (421) 758 90, Übernachtungsverzeichnis 18 Mark - 3000 Adressen in D, andere Länder: Ö, Dänemark, CH, GB, NL, Neuseeland, USA) GEO http://www.dachgeber.de
dauerhafter Anstrich auf EisenUm das Abschälen des Anstrichs auf Eisen zu verhindern, wäscht man das Eisen vorher ab und überstreicht es nach dem Trocknen mit heißem Leinöl. Dann streichen. Nässe schadet dann nicht mehr.
Dauerwurst1 Pfund mageres Schweinefleisch, 1 Pfund mageres Rindfleisch, 1 Pfund gepökelter Speck Alles hacken und über Nacht in Rotwein einlegen. Auf 1,5 kg Fleisch kommt: 1 große Prise Salpeter, 30 g Salz, 2 TL Pfeffer, 3 zerquetschte Knoblauchzehen, Gewürz nach Wunsch (empfohlen wird Paprikapulver, scharf) Wie bereits erwähnt, wird das Hackfleisch über Nacht in Rotwein eingelegt. Dann kommen alle angegebenen Zutaten dazu, gut vermischen und die Masse in Rinds- oder Schweinsdärme füllen. In der Sendung werden die Därme mit dem Fleischwolf und einer Tülle gefüllt. Die Würste werden nach ca. 10 cm doppelt mit Wurstgarn abgebunden. An einem kalten und trockenen Platz sollten die Würste nun trocknen. Man kann sie auch in den Rauch hängen. Am besten schmecken sie, wenn sie zwei Monate, an der kühlen Luft hängend, aufbewahrt werden.
DeckelNIE ohne Deckel kochen! Sie blasen wertvolle Energie einfach in die Luft! Schauen Sie auch immer dass die Deckel passen.
Deckel von EinmachgläsernDie Deckel zerbrochener Einmachgläser sind vorzüglich als Blumentopf-Untersätze verwendbar.
Deckelchaos - KinderspielSollten Sie mal nicht wissen, was sie mit alten Dosen und Döschen machen sollten: Für dieses Spiel bildet ihr zwei Gruppen, jede bekommt die gleiche Anzahl verschiedener Schraubgefäße, Marmeladengläser, Flaschen, Kosmetikdöschen, usw. — allerdings liegen die Deckel dazu alle durcheinander in einem großen Korb! Beim Startzeichen rennt von jeder Gruppe das erste Kind zum Korb, sucht einen Deckel aus und versucht einen Behälter damit zuzuschrauben. Wenn das klappt rennt gleich das nächste Kind zum Korb und holt wieder einen Deckel. Falls ein Deckel nicht passt, wird er wieder in den Korb gelegt. Die Gruppe, die als erste alle Gefäße richtig zugeschraubt hat, ruft gemeinsam „Halt!“ und hat gewonnen, klar!
DekoWelkes, gelbes Spargelkraut füllt auch große Blumenvasen,Lampionblumen, Strohblumen und Statize setzen Farbtupfer. braucht kein Wasser und hält den ganzen Winter. Bilio
Deko 1in den schwarzen Verpackungsplatten (Fleischtassen) aus dem Supermarkt lassen sich gut 3D Bilder gestalten. Bibl
Dekoration Kinderfest1. Tausendfüßler: Banane halbieren und zB Smarties als Beine an den Rumpf legen. Zwei Augen fertig. 2. Käsetransporter: Gurke zur Hälfte halbieren und diese Hälfte noch mit Löffel aushöhlen. In die Höhle Käse und ähnliches Geben. Als Räder Karotten verwenden.
Dekorationsidee - Gemüsedeko1. Gemüsepäckchen: Gemüse in feine Stifte schneiden, aufeinanderstapeln und mit Schnittlauch zusammenbinden 2. Sterne: Zitronen, Tomaten, Radieschen und Kiwis rundherum zackenförmig mit einem kleinen Messer einstechen, dann die Hälften behutsam auseinanderziehen 3. Mausradieschen: Radieschen unten anschneiden, daß die Maus steht. Vom abgeschnittenen zwei runde Scheiben entnehmen (--> Ohren). Oben für die Ohren zwei Kerben einstehen. Für die Augen zwei Löcher aushöhlen und Pfefferkörner als Augen hineinstecken. An der Spitze eine Kerbe machen und drei kurze Schnittlauchhalme als Barthaare hineinstecken. Einen längeren Halm als Schwanz verwenden. 4. Zitronenkörbchen. Eine kleine Zitrone an der Unterseite Abflachen. Dann jeweils in halber Höhe bis zur Mitte einschneiden. Die eingeschnittenen Teile weggeben, aber darauf achten, daß in der Mitte ein ca. 1cm breiter Steg erhalten bleibt. Henkel aushöhlen und Körbchen mit Petersilie usw. füllen.
Dekorationsidee - Gemüsedeko 25. Eier-Fischchen: hartgekochte Ei schälen und abflachen. Gurke der Länge nach halbieren und in sehr dünne Scheiben schneiden. Rücken- und Schwanzflosse aus grünem Paprika zuschneiden. Gurkenscheiben schuppenförmig auf das Ei legen, Flossen einsetzten. Augen aus Pfefferkörnern und Maul aus Schnittlauch 6. Eier-Sepperl: hartgekochtes Ei schälen und am Pol abflachen. Eine Scheibe Salami bis zur Mitte einschneiden und zu einem Stanitzel drhen und dem Ei als Hut aufsetzen. mit Petersilie oben garnieren. Die Augen sind zwei Pfefferkörner. Der Mund ein Tomatenstreifen und die Nase die Spitze einer Pfefferoni. 7. Eier-Schwammerl: hartgekochte Eier schälen und am Pol abflachen. Aus dem weggeschnittenen Teilen kleine runde Scheiben ausstechen. Die Hüte der Fliegenpilze sind Kappen von Tomaten, auf welche die weißen Scheibchen gelegt werden. Auf Salatblatt servieren. 
Dekorationsidee - TischAuf einer dunklen Tischdecke weiße Konfetti (aus Locher) verstreuen. Dazu Teelichter und kleine Verzierungen, die zum Winter passen. (Kochduell - www.vox.de)
Dekosnur keine Bange. Aus Zweigen, Wurzeln und Steinen lassen sich mit Einweggläsern Dekorationen basteln, vielleicht Zimmerpflanzen mit Schleifen oder Christbaumkugeln putzen. Einfach in die Schaufenster der Floristen kucken und mit den Augen stehlen. Total legal....Biblio
DEOObstessig wirkt sehr gut als Deodorant. Der auftretende unangenehme Essiggeruch verschwindet nach ein paar Minuten. Man kann den Essig verdünnt oder unverdünnt verwenden und damit die Achselhöhlen einreiben oder einsprühen. Dieses Deodorant wirkt allerdings nicht schweißverhindernd, es sorgt allerdings dafür, daß der ausgetretene Schweiß nicht so schnell durch Bakterien zersetzt wird und dadurch Geruch auftritt.
Deo DeostickFür die cremige Basis 30 Milliliter Mandelöl und fünf Gramm Kakaobutter im Wasserbad schmelzen. Mandelöl und Kakaobutter sind Balsam für die Haut. Ins Wasserbad kommen nun 25 Gramm Bienenwachs, damit der Stift später fest wird. Wenn alles aufgeschmolzen ist, die Mischung leicht abkühlen lassen. Anschließend folgende desodorierenden Wirksubstanzen hinzufügen: einen Milliliter ätherisches Orangenblütenöl - durch eine hohen Anteil an Farnesol verhindert es die Zersetzung des Schweißes und unangenehme Geruchsbildung - und einen Milliliter Salbeiöl, das desinfizierend wirkt. Die fertige Mischung in eine ausgediente Deo-Stick-Hülse gießen und im Kühlschrank abkühlen lassen. Nach etwa drei Stunden ist der Inhalt gebrauchsfertig. Zur Anwendung den Stift herausdrehen und sparsam auftragen.
DeodorantMan gibt etwas Natronpulver auf die angefeuchteten Achseln. Dieses Deo wirkt Suuuper! Spartipp von: hexenkueche.de
Deodorantspülung Natur40 g Kamillenblüten, 20 g Lavendelblüten, 20 g Rosmarinblätter, 2l Wasser Die Blüten werden zwischen den Fingern zerrieben und in eine Flasche gegeben, Stöpsel drauf. Bei Gebrauch einen Eßlöffel mit 2 l Wasser sprudelnd kochendes Wasser übergießen und erkalten lassen. Danach abseihen. Macht guten Geruch. (Staetlaender)
DEOROLLERStellt alte Deoroller einfach in den Waescheschrank als Duftspender!
Destilliertes Wasserist recht teuer. Für mein Dampfbügeleisen verwende ich daher das Kondenswasser aus dem Wäschetrockner.
Destilliertes Wasser 1Für mein Dampfbügeleisen verwende ich das Kondenswasser aus dem Wäschetrockner.
Direktkaufmilch, eier, gemüse immer direkt beim bauern kaufen (am besten bei kleinen nebenerwerbsbauern), qualität ist top und der preis oft billiger als im supermarkt ich zahle für ein ei nur 0,50 ATS!!! eier sind aber von freilaufenden hühner. also einfach umhören, in Ö gibt es soviele kleine bauern, die kostgünstig sind.
DirektstrahlerIn selten genutzen Räumen und überall dort, wo schnell für Wärme gesorgt werden muss, bieten sich Direktheizgeräte als kleine Lösung an. Sind aber nur im Kurzzeitbetrieb rentabel.
DiätDiät ist nur die halbe Sache und mit dem Sport ist das jetzt im Winter so eine Sache. Wie Wärs mit Aufräumen, putzen und entrümpeln?
Diätrezeptein sehr billiges- und gesundes Diätrezept: Pell- kartoffeln mit Quark. Magerquark mit Magermilch auf- schlagen mit Salz, Pfeffer, und fein gehackten Zwiebeln verRühren / Wunderbar ist Schnittlauch Wer nicht abnehmen will nimmt Sahnequark und Sahne.
DiätsuppeBrühe aus dem Glas oder Brühpulver nach Geschmack ( (Gemüsebrühe oder HühnerBrühe) mit einer großen Portion Suppengemüse kochen. Geht schneller als der Pizzaservice, macht schnell satt und hilft gut beim Abnehmen, ist billig und hat ordentlich Vitamine
Doggln1. Stoff zuschneiden: Außenschuh - großzügig (+ 1cm) von Vorlage (die muß genau über den Leist passen), Mitte - genau, Innenschuh - großzügig + Sohle// alles zweifach. Für den Außenschuh soll sehr strapazierfähiger Stoff (Mantelstoff, Polsterbezug), in der Mitte warmer Stoff (zB Fleeze) und Innen starker Stoff (zB Loden von Hosen) // alles zweifach zu schneiden 2. Zwischensohle ausschneiden (genau): je zweimal aus Loden und warmen Stoff 3. Nähen: a) Außen: vorne und hinten verkehrt zusammennähen, b) Zwischensohle zusammennähen (einige Male) c) innen: wie außen 4. Inlet mit Naht nach außen über den Leist stülpen und die unter 1. ausgeschnittene Sohle fest aufstecken, Ferse muß knapp sitzen. Mit starkem Zwirn so annähen, daß das Inlet genau sitzt, aber genug Sohlenfläche übrigbleicht --> mit Rückstich 5. Mit Wickelstich die weiche Sohle (siehe 2) aufnähen 6. Mehl (ca. 100g) mit Wasser zu festem Teig mischen und zunächst an der Ferse etwas Stoff aufpappen. Darüber das Afterleder fest aufnähen (= kreuz und quer) 7. Dann den Mittelstoff aufpappen und gut spannen, dann wieder pappen und die Außenhaut vorsichtig aufspannen 8. mit Wickelstich annähen. Hinten und vorne muß es gut geformt sein. Bei der Naht beginnen. 9. Zwei Tage trocknen lassen. 10. Sohle annähen, Leist rausklopfen. Lasche beim Einstieg ausschneiden und dann mit einem gestrickten Band säumen
Doggy bagWer dringend nach einer Ausrede sucht, wenn er Essen im Restaurant einpackt. Sagen Sie es sei für den Hund auch wenn es 10x für einen selber ist. 
Doppelte VerglasungIn unseren Breiten ist es gang und gaebe die doppelte Isolierung zu verwenden. Wenn Sie neue Fenster kaufen, informieren Sie sich einfach. In Tirol gibt es sogar Förderungen für Althaussanierungen, wenn man die neuen doppelten Isolierglasscheiben verwendet.
Dosen alteSchöne Dosen wirft man nicht weg, sondern sammelt sie. In einem billigen Holzregal ergibt sich schließlich daraus eine schöne Erweiterung für einen Kinderkaufladen. (Geeignet: Kosmetikdosen, Schmuckschachteln, Teedosen aus Blech, etc. etc.)
Dosen-RecyclingWer selber Salben herstellt, der sollte kleine Gefäße sammeln, z. B. leere Kosmetikdöschen und kleine Schraubgläser und dort die selbstgemachten Salben einfüllen.
Dostabsud für den Haarwuchs10 g getrocknetes Kraut, mit 1/4 l Wasser 3 min. kochen, dann 10 min. ziehen lassen, abseihen und in die Kopfhaut einmassieren. (mehr zu Dost siehe Naturlehrpfad)
Dostaufguss gegenVerdauungsstörungen, Magen- und Darmkatarrh und Blähungen, sowie Keuchhusten und Asthma Einen Teelöffel getrocknetes blühendes Kraut mit einer Tasse siedendem Wasser übergießen, 10 min. ziehen lassen.Schlückchenweise über den Tag verteilt trinken. (mehr zu Dost siehe Naturlehrpfad)
Dostfladen50 g Butter, 100 g Mehl, Salz, 1 gehäuften Teelöffel Dost und Wasser alles zu einem zähen Teig verarbeiten, kleine Laibchen formen und im Ofen eine Viertelstunde lang backen. Passen zu Bratenfleisch. (mehr zu Dost siehe Naturlehrpfad)
DreifachverglasungWirkungsvoller als die Doppelverglasung ist die Dreifachverglasung (Wärmeschutzfenster). Umbau wird in Deutschland von der KfW gefördert. KfW-Kredite haben sehr geringe Zinsen, für manche Kredite erhält man Tilgungszuschüsse.
Druckfreie Papierhälftevom gedruckten Papier (von E-Mail, nur begrenzte Seite von HP u.s.w) habe ich immer zurecht geschnitten, so dass es Notizzettelchen enstehen. Dadurch kann man für Notizen, Merkzettel und Einkaufszettel weiter nutzen. So spart man einen neuen Notizblock und tut was für die Umwelt.
DruckkochtopfDie wirksamste Maßnahme, unabhängig von der Energieform, ist der Einsatz eines Druckkochtopfes. Der Energieverbrauch wird massiv gesenkt und die Speisen sind außerdem noch schneller gar.
Dubli - Online-Auktionen ohne EinstellgebührenDubLi - Das Online-Auktionshaus ohne Einstellgebühren. Weltweit professionell handeln bei DubLi Online-Auktionen, in DubLi-Shops oder auf dem DubLi Marktplatz. Melden Sie sich jetzt kostenlos bei DubLi dem Online-Marktplatz für Auktionen an. Spartipp von: www.online-auktionen24.com
Duftbäderfolgende Öle mit 1 bis 2 EL Kaffeerahm oder Sahne mischen und ins Badewasser geben: a) Anregend, erfrischend: 10 Tropfen Teebaumöl, 4 Tropfen Rosmarinöl b) beruhigend: 4 Tropfen Orange, 3 Tropfen Sandelholz c) Lebensfreude: 5 Tropfen Basilikum, 3 Tropfen Sandelholz Sie können sich auch mit dem jeweiligen Duftbad einölen und danach ins Badewasser legen. Das Öl kann so gut in die Haut einziehen und der Duft entfaltet sich im Badewasser.
DuftfeuerZur Raumbeduftung einfach getrocknete Zitronen- oder Orangenschalen ins Feuer lassen. Auch Kiefernzapfen im Feuer mit zuverbrennen, hilft den Raum zu beduften. 
Duftwasser, Veilchen100 g Veilchenblüten, frisch gepflückt, 80 ml Alkohol (50 %), 100 ml Wasser. Die frisch gepflückten Veilchen ohne Stengel in ein Glasgefäß geben und Alkohol darüber gießen. Eine Woche stehen lassen. Dann durch einen Filter seien mit dem Wasser aufgießen und gut schütteln. Fest verschließen. (Staetlaender)
Duftölein biblisches Rezept 50 ml Olivenöl, 15 Tropfen Myrrhe, 7 Tropfen Zimt, 4 Tropfen Kalmus, 4 Tropfen Cassia (chin. Zimt) Alles gut miteinandermischen und in ein Fläschchen füllen.
Dumme KäufeDekos zb irre Blumensträuße, Gestecke, Steh-Rümchen kauft man selten selbst - man kriegt sie geschenkt. - Hier den Schritt nach vorn wagen und ein Mitbringselmoratorium vereinbaren.
Dumme Käufe 2Steh-Rümchen nach Jahreszeiten ordnen und in einem "Vanitas-Schrank" aufstellen. Ein Vanitas-Schrank war eine Art Vitrine in der man im Barock Allerlei Kuriositäten und Kostbarkeiten aufbewahrte..Die Vorläufer unserer Museen.
Dumme Käufe 4Ein Tip unseres Kunstlehrers (Himmel fast 50 Jahre her) Was immer man an Wohnbedarf kaufen will Mindestens ! eine halbe Stunde lang ansehen.. Wenn es dann noch gefällt kaufen. Mein Tip: wärs bei Hartz IV drin. Ist es einem soviel wert darauf von diesem kärglichen Lebensunterhalt zu sparen? Wenn ja dann kaufen.
Durchfallmittel 1Als beliebtes und schnell wirkendes Hausmittel gilt die trocknete Heidelbeere. Ebenfalls Brombeerblätter, roh gekaut oder als Tee gekocht wirken recht schnell. Hilft aber alles nichts, so nimm halb Eichenrinde und halb Blutwurz, koche dies längere Zeit in mit Wasser verdünntem Wein und gib dies dem Patienten zu trinken. Dieses Mittel hat sich schon in ganz verzweifelten Fällen bewährt.
Durchfallmittel 2Schwarzen Tee mit einer kleinen Prise Salz trinken. Dazu nimmt man Zwieback.
Durchfallmittel 3ein Teelöffel mit trockenem Caro-kaffee-pulver wirkt wahre Wunder Spartipp von: Sabine
DurchflussbegrenzerFür wenig Geld erhält man in Baumärkten Durchflussbegrenzer, der nachträglich und ohne Montageaufwand auf beinahe alle Wasserhahnmodelle geschraubt werden kann. Solch ein Wasserstopp reduziert den Verbrauch enorm und ist deshalb besonders umweltfreundlich.
DuschenGeizige Warm-und Heißduscher setzen sich im Scheidersitz in die Duschwanne. Stöpsel nicht vergessen. Aber vorher spülen geizige Mädchen mit dem kalten Wasser noch ihre Dessous aus. dann im Yoga-Sitz die Brause um den Körper herumführen. Mit Haarewaschen brauche ich so ca 1 Duschwanne voll Wasser. außerdem verkalken die Fließen nicht so schnell. Spartip: Biblio
Duschgel (1)100 g Kristallzucker, 100 g Meersalz, 100 g Mehl (oat), vermischen und während des Duschens einmassieren - eher wie Peeling. (www.Dollar-Stretcher.com)
Duschgel (2)40 g trockene Seife (soapwort ??), 625 ml destilliertes Wasser, 3 Eßlöffel Parfum, 15 ml Vodka, (arrowroot ???), Die ersten beiden Bestandteile zum Kochen bringen und dann 15 min brodeln lassen. Dann von der Platte nehmen und das Parfum hinzugeben und 8 Stunden stehen lassen. Dann wieder aufkochenlassen und zwar mit Wodka und der arrowroot. Langsam erwärmen und immer rühren, bis die Mixtur dick wird. Dann in ein luftdichtes Gefäß geben. (www.Dollar-Stretcher.com)
Duschgel (3)3/4 Tasse destilliertes Wasser, 1/4 Tasse Shampookonzentrat, 1/2 Teelöffel Salz, 2 Eßlöffel Aloe vera gel, 15 Tropfen Apfelparfum, 1 Tropfen grüne Lebensmittelfarbe. Wasser erwärmen und in eine Keramikschüssel leeren. Das Shampoo beigeben und gut unterrühren. Die restlichen Bestandteile dazugeben und vermischen bis es eindickt. In eine Flasche leeren. (www.Dollar-Stretcher.com)
Duschgel/ShampooMan muss sich nicht mehr über viel Plastikmüll ärgern und spart zudem noch viele Euro, wenn man statt Duschgel oder Shampoo einen großen Eimer Neutralseife (im Internet oder Haka Werk o.ä.) kauft. Neutralseife ist ph Neutral, hautfreundlich und umweltfreundlich, sie enthält keine Parfümöle o.ä. Immer wieder in ein Plastikdöschen umfüllen und in die Dusche stellen...ist toll für die Haut und den Geldbeutel!
Duschkopf wie neuEin durch Kalkablagerungen verstopfter Duschkopf wird wieder voll funktionsfähig, wenn Sie ihn mehrfach in heißes Essigwasser legen. Teure Reiniger sind überflüssig.
DuschkopfeinstellungStellen Sie den Duschstrahl auf hart. Das bringt bis zu 20% Wasserersparnis gegenüber der weichen Alternative.
DuschtrainingDUSCHTRAINING für Wassersparanfänger - Eieruhr mit in die Dusche nehmen. So kann man sehen wie lange man unter der Dusche ist. Wenn die Uhr abgelaufen ist, sollte mann spätestens mit dem Duschen fertig sein.
DuschvorhängePutzen Sie ihre Duschvorhänge mit Essig, das löst den Kalk.
Dünger bioApfelstücke leicht in die Erde des Blumentopfs drücken spart teuren Blumendünger.
DörrenObst eine Weile lang liegen lassen bis es sehr weich wird, dann im Backofen bei ca. 50 Grad trocknen lassen, bis das Obst fest geworden ist. 
Dörren Arbeitsablauf1. zB Äpfel schälen und für Ringe das Kerngehäuse mit einem Apfelausstecher ausschneiden. Die Ringe auf ein Gazegitter legen und an einen sonnigen Platz stellen. Zum Dörren die Früchte in das Backrohr geben. Erst nach vollständiger Därrung in Einmachgläser geben und gut verschließen.
Dörren von Gemüse- Erbsen puhlen, blanchieren und im Umluftherd trocknen, bis sie hart sind - kleine Tomaten halbieren, Saft und Kerne herausnehmen und mit Schnittflächen nach oben in der Sonne vor trocknen und dann im Herd - Zwiebeln zu einem Zopf flechten und an einem luftigen, warmen Ort aufhängen
Dörren von Gemüse und Obstim Backrohr: bei Ober- und Unterhitze bei ca. 50 Grad C. Die Ofentür immer einen Spar offen lassen, damit die feuchte Luft entweichen kann. Das Dörrgut muß mehrmals kontrolliert werden und umgeschichtet werden, bereits Getrocknetes aussortiert. Das Trocknen im Backrohr dauert 6 - 15 Stunden. (Obermair/Schneider Haltbar machen - in Zukunft O/S)
Dörren von Gemüse und Obst 2: geeignetes Obst- Kürbis (in kleine Plättchen geschnitten - ca. 3 mm dick, mit Kräuersalz bestreuen - eignet sich als Snack). - Fisolen (nicht über 60 Grad C), fertig: wenn die Hülsen brechen - Tomaten (halbieren, Kerne und Saft entfernen und mit Schnittfläche nach oben auf den Rost legen - 12 - 15 Stunden trocknen, ergibt ein hervorragendes Gewürz für Suppen und Saucen) - Zwiebel (in dünne Ringe schneiden. 4 Stunden trocknen) - Pilze (bei 50 Grad C ca. 6 Stunden lang, möglichst vorher nicht waschen) - Knoblauch (O/S) - Apfel, Aprikose, Birne, Zwetschke, Kirsche, Mirabelle, Reneclaude und Beeren. - Mango, Papaya, Feigen, Banane
Dörren von Gemüse und Obst 3: KräuterKräuter ab besten an der frischen Luft trocknen. Bündeln und aufhängen, nicht der Sonne und Regen aussetzen. Eventuell in Papier wickeln, um Farbverluste zu vermeiden. O/S
Dörren: BohnenDie möglichst frisch gepflückten Bohnen waschen, die beiden Enden wegbrechen, in leicht gesalzenem Wasser 5 Minuten blanchieren, auf einem Küchenpapier abtrocknen. Auf einem engmaschigen Gitter im Schatten trocknen lassen. In einem Stoffsack aufbewahren. Gleichzeitig dörrt man Bohnenkraut, das man in einem Extra-Säckchen, zusammen mit den Bohnen, aufbewahrt.
Dörren: PaprikaSie werden mitsamt dem Stiel entweder im Umluft-Backofen (50 Grad) bei leicht geöffneter Backofentüre, im Dörrapparat oder, auf einen Faden aufgereiht (pralle Sonne erlaubt) getrocknet, bis sie ganz dürr sind 
Dörren: ZucchiniDie Zucchini lassen sich dörren, so lange die Kerne noch weich sind. Bei älteren Exemplaren muß man das Kerngehäuse und die Schale entfernen. Das Gemüse waschen, in 5 mm dicke Scheiben schneiden, dicht an dicht auf ein Kuchenblech legen und einige Tage an der prallen Sonne trocknen lassen. Über Nacht ins Haus nehmen. Natürlich lassen sie sich auch im Umluft-Backofen (Türe etwas offenlassen) bei 50 Grad oder im Dörrapparat trocknen. Vor dem Gebrauch über Nacht in viel kaltem Wasser einweichen. 
Eau-de-CologneGlas mit einem Korkstopsel, ein kleiner Trichter, 30 ml Rumextrakt, Duftöle (Zimt, Rosen, Sandelholz) 1.das Rumextrakt in das Glas füllen dann 2.nach folgender Aufstellung die Duftöle beigeben: Zimt Öl-15 Tropfen, Rosenöl-15 Tropfen, Sandelholzöl-10 Tropfen 3. Das Glas zustöpseln und gut schütteln - fertig.
Ebner-EschenbachSich mit wenigem begnügen ist schwer, sich mit vielem begnügen unmöglich.
Ebook "Ziele erreichen"Jedes Jahr das Selbe: Die guten Vorsätze gibt es massenhaft, nur mit der Umsetzung scheitert es. In dem kostenlosen Ebook erfahren Sie auf 28 Seiten, wie Sie in diesem Jahre Ihre Ziele erreichen Viele Checklisten, viele Arbeitsblätter. http://www.akademie.de/direkt?pid=22087&tid=22055
EckzinsJeder der zuviel Geld auf dem Eckzinssparbuch liegen hat, sollte sich vor Augen führen, wieviel ihm nach Abzug der KESt und der Inflation an reinem Wertzuwachs bleibt oder ob sein Geld nicht etwa an Wert verliert. 
Ei-ErsatzSind bei Biskuitteig zB 6 Eier vorgesehen, so kann man zwei Eier durch Wasser und Stärkemehl ersetzen und vorsichtshalber noch eine Messerspitze Backpulver dazugeben. Es empfiehlt sich aber nicht, mehr als ein Drittel der vorgesehenen Eiermenge auf diese Art zu ersetzen.
EichelkaffeeEicheln Wasser Man übergießt reife, frische Eicheln mit Wasser und läßt 24 Stunden ruhen. Anschließend entfernt man die oben schwimmenden Schalen und Verschmutzungen und gießt das Wasser ab. Jetzt werden die Eicheln nochmals mit Wasser übergossen und stehen gelassen. Dieses Verfahren wird so oft wiederholt, bis sich das Wasser nicht mehr verfärbt. Nach dieser Reinigung läßt man die Eicheln an der Sonne oder im Backofen bei leichter Hitze trocknen und entfernt die äußeren Schalen der Eicheln, indem man sie in einem Stoffsack schüttelt. Danach schneidet man die Eicheln in 4 bis 8 Stücke, trocknet nochmals gut und röstet sie im Backofen. (www.hexenkueche.de)
Eichelkaffee 1m Herbst die zu Boden gefallenen Eicheln sammeln, die Schalen entfernen und die Früchte kleinshneiden. In einer Pfanne rösten, aber nicht schwarz werden lassen. In einem Mörser zu grobem Pulver zerstossen. Gut verschlossen aufbewahren. Auf eine Tasse Wasser gibt man 1 gestrichenen Teelöffel des Pulvers. Kurz aufkochen, mit Zimt oder Kardamon würzen und mit Milch trinken.
Eidotter und Eiweiß haltbar machenEidotter und Eiweiß bleiben gerne beim Backen übrig. Sofort einfrieren, so können Sie noch eine Weile aufbewahrt werden.
Eier eingelegtHart gekocht und gepellt lassen sich Eier auf besonders schmackhafte Weise haltbar machen: in scharfem Weinsud. Sud aus 1/2 l Weißwein, 4 EL Essig, 2 EL Sojasauce, EL Sherry, 3 Lorbeerblättern, 2-3 Chillischoten und 1 TL Salz kurz aufkochen lassen, heiß über die Eier gießen und etwa 24 Stunden ziehen lassen. Eingelegt halten sie sich so mehrere Wochen. Hervorragend zu Bratkartoffeln mit Frankfurter Grüner Sauce. 
Eier geplatzteMan kann geplatzte Eier dennoch hartkochen. Den Knacks mit Zitronensaft bestreichen und dann die Eier vorsichtig ins Wasser geben. 
Eier mit Petersiliensoße und Kartoffeln8 Eier 1 Bund Petersilie Milch, Mehl Kartoffeln Pfeffer Salz Die Eier mit den geschälten und geviertelten Kartoffeln gemeinsam kochen. Etwas Magarine im Topf zerlassen mit Mehl eine Schwitze anrühren und mit einer Wasser Milch Mischung aufgießen bis eine sämige Soße entsteht. Die Petersilie fein hacken und unterrühren mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Die hart gekochten Eier abeschrecken, pellen und halbieren und zur Soße hinzugeben. Dazu die gekochten Kartoffeln reichen Spartipp von: Aus dem Forum
Eier sehr lange aufbewahrenEiner in einem Netz 4 - 5 Sekunden in kochendes Wasser hängen. Die Hitze macht das Häutchen unter der Schale luftdicht. In eine Kiste mit Stroh legen.
Eierfarben natürlichKamille (auch im Teebeutel) - Gelb, Zwiebelschale, schwarzer Tee - braun, Mate-Tee - grün, Die Zutaten in wenig Wasser mindestens 30 Minuten einweichen lassen. Damit die Eier gleichmäßig werden. Den Sud durch ein Sieb gießen. Den Sud mit Wasser auf ein l auffüllen und kochen. Dann die mit Essigwasser gereinigten Eier mit einem Kochlöffel in das Farbbad tauchen und färben. Je länger die Eier drinnen bleiben, um so intensiver.
EierkartonsRecyclingmöglichkeit: Gärtner verwenden leere Eierkartons als Behälter für Setzlinge im Frühling.
Eierkracher - BiosilvesterkracherAusgeblasene Eier, Klebestreifen, Reagenzglas, Stopfen mit Gasableitungsrohr, Eisenpulver (o. Aluminium- bzw. Magnesiumpulver / Feilspäne der Metalle funktionieren ebenso), Salzsäure verd. (oder Essigessenz) Man stelle sich eine Gasentwicklungsapparatur her. Diese wird mit Eisenpulver und der Säure beschickt. Das entstehende Wasserstoffgas leitet man von unten in die ausgeblasene Eierschale. Diese ist vorher oben mit Klebestreifen zu verschließen. Nach dem Füllen den Klebestreifen abziehen und das danach ausströmende Gas sofort entzünden. Es kann einige Sekunden bis zur Explosion dauern ---> Geduld Sicherheitsmaßnahmen beachten! Säure ist ätzend! Schutzbrille! Kein Hautkontakt, ggf. sofort mit Wasser abwaschen! Nach dem Entzünden sofort Sicherheitsabstand einhalten! Schutzbrille! Umwelt AG - ACHTUNG HABE ICH SELBER NICHT AUSPROBIERT - VORSICHT!!!
Eierlikör3/8 l Milch, 18 dag Zucker, 2 - 3 Dotter, 1/8 l Weingeist, 1 P. Vanillezucker Dotter, Zucker und Vanillezucker werden gemixt oder 1/2 Stunde schaumig gerührt, mit der gekochten ausgekühlten Milch und dem Weingeist vermischt und in Flaschen gefüllt. (Eiklar siehe unter Restverwertung Eiklar)
Eierlikör 14 Dotter, 400 g Zucker, 5/8 l Milch, 2 P Vanillezucker, 5 - 10 min kochen - abkühlen, zusammen versprudeln mit 1/4 l Cognac
Eierlikör 230 md Eigelb, 10 md Eiweiß, 500 g Puderzucker, 10 pk Vanillezucker 3 sm Dosen Kondensmilch, 250 ml Cognac, 250 ml Alkohol (95%) Eier mit dem Puderzucker mit Mixer gut vermischen, dann alle anderen Zutaten hinzufügen und nochmals gut mixen. Die Masse anschließend durch ein feines Sieb gießen und in Flaschen füllen.
Eiersauce1 Beutel KUNER Mayonnaise, 5 dag Magertopfen, 4 Stk. Eier, hart gekocht, 1 Stk. Zwiebel, Petersilie, fein gehackt, Salz, Pfeffer 1. Mayonnaise mit Magertopfen gut verrühren, Dotter mit Gabel zerdrücken, Eiweiß fein hacken, Zwiebel reiben. 2. Alle Zutaten mit der Topfenmayonnaise verrühren, Petersilie zugeben und würzen. (Thea Kochbuch)
EierschalenEierschalen wegzuwerfen ist fast schon Verschwendung. Hier einige Anwendungen: a) Als Zusatz in Wasser zur Blumendüngung, b) zum Basteln (siehe Eierschalen halbe)
Eierschalendienen zerstoßen als Dünger (erstklassig!!)
EIERSCHALENin einen Kuebel (wenn man nur Zimmerpflanzen hat) oder in die Regenwassersammeltonne geben. Die Eierschalen geben die Minerale an das Wasser ab, das dann ein hervorragendes Duengemittel wird.
Eierschalen halbe a)in halbe Eierschalen kann man zB kleinwüchsige Blumen setzen und in einem hübsch dekorierten Ring einer Klorolle als kleine Topfpflanze verschenken. 
Eierschalen halbe b)die halbe Eierschale als Form für eine selbstgemachte Kerze verwenden (siehe Kerzen herstellen)
EierschalenmosaikZunächst weichen Sie die Eierschalen in einer Schüssel mit warmem Wasser ein. Auf diese Weise wird die Innenhaut im Ei weich und läßt sich leicht abziehen. Wenn diese Haut entfernt ist, schrubbt man nochmals mit den Fingern über die Ei - Innenflächen, denn unter der ersten Haut liegt noch eine hauchdünne Schicht ganz fest an der Schale. Bei dieser Arbeit müssen Sie ganz vorsichtig sein, denn die Schale ist ohne Hautschicht sehr zerbrechlich. Man beginnt beim Aufkleben in der Mitte und arbeitet sich nach außen vor. Mit dem Pinsel streichen Sie etwas Leim auf, brechen ein Stück Eierschale ab, legen es auf die eingeleimten Teile und drücken es mit dem Finger flach an. Nun schieben Sie mit Hilfe einer Stopf- oder Strick-Nadel die Scherben leicht auseinander, so daß kleine Fugen entstehen. Nach und nach bekleben Sie so den ganzen Untergrund und lassen ihn anschließend trocknen. Nach dem Trocknen können sie dann noch eventuell überstehende Ränder abbrechen oder mit der Schere begradigen. Danach wird eine Fugenmasse in gewünschter Farbe angemischt: Man mischt ca. 3 Teelöffel Fugenpulver mit 1 Teelöffel Wasser (das reicht für ca. 10 cm Durchmesser/Fläche). Mit einigen Tropfen Acrylfarbe kann man die Fugenmasse einfärben. Nun streichen Sie mit einem Spachtel die Masse auf den Untergrund und wischen mit einem feuchten Schwamm die überschüssige Masse ab. Achtung: Wischen Sie nicht zu fest, damit die Masse in den Fugen bleibt. Gut durchtrocknen lassen, dann nochmals mit dem feuchtem Schwamm die letzten Reste entfernen. Die Oberfläche bestreichen Sie abschließend mit einer Schicht Klarlack. Trocknen lassen - fertig! (www.tm3.de)
Eigelbmaske gegen trockene Haut: 1 Eigelb wird mit 1 Eßl. Mandelkleie verrührt und auf das gereinigte Gesicht aufgetragen. Nach 20 Minuten warm abwaschen und mit kaltem Wasser erfrischen. Wie üblich, die Haut leicht eincremen.
Einkauf für die ganze KlasseEntwerfen Sie eine entsprechende Klassenliste und bringen Sie in Erfahrung, welche Kinder zum Schuljahresbeginn neue Turnsachen/Schuhe benötigen. In der Liste werden die Namen der Kinder, deren Schuhgröße, gewünschtes Modell usw. eingetragen. Mit dieser Liste gehen Sie ins Sportgeschäft und verhandeln. Sie werden erstaunt sein. Ein saftiger Rabatt ist da plötzlich machbar. Schöne Idee: Mengenrabatte indem man organisiert einkauft Spartipp von: cleverefrauen.de
Einkaufenso selten wie möglich einkaufen gehen, und wenn dann nur mit Liste (siehe Tricks der Supermärkte)
EinkaufslisteImmer vor dem Einkaufen eine Liste der benötigten Sachen schreiben und sich beim Einkaufen strikt danach halten. So vermeidet man Impulsivkäufe. Man kontrolliert so auch die Haushaltsbevorratung und vermeidet zu große Lager, die schlecht werden.
Einkochen von ObstÄpfel, Birnen und Pfirsiche bleiben beim Einkochen schön weiß, wenn man einen Schuß Zitrone beigiebt. Dabei spart man außerdem die halbe Menge Zucker.
EinmachgläserAm besten auf den Kopf stellen. So verhindert man Schimmel.
Einwecken ohne einkochenOhne einzukochen kann man Obst, Gemüse usw. einmachen, wenn man das Glas mit dem abgekochten Obst bis zum Rand ziemlich voll füllt und einen angefeuchteten Gummiring auf den Rand legt dann zündet man ca. 2 Löffel reinen Alkohol (Weingeist) auf der Innenseite des Deckels an und drückt den Deckel noch brennend auf das Glas. Die Flamme verbrennt den noch im Glas befindlichen Sauerstoff und schließt und konserviert den Inhalt luftdicht.
Einweckglas kaputtIst das Einweckglas kaputt, kann man den Deckel immer noch als Topfuntersetzer verwenden.
EinweggeschirrEinweggeschirr reinigen und in der Laube zwischenlagern. im Frühling Pflanzen darin anziehen. Oder Zimmerpflanzen. ZB: Zitronenbäumchen. Trinkbecher am Boden lochen. mit Anzuchterde füllen und Zitronenkern reingeben. Geht mit vielen Zitrus- gewächsen aber auch mit Dattelkernen
EinweggläserEinweggläser machen sich als Vorratsbehälter in der Speisekammer nützlich. Ein Stückchen Alufolie zwischen Öffnung und Deckel sorgt dafür, daß die Gummidichtung keine Gerüche anzieht. Nager können da nur noch "Schaufensterbummel" machen.
Einzelstrümpfe, eine Farbe fürEinzelstrümpfe mit unterschiedlichen Farben brauchen Sie nicht wegzuwerfen. Wenn Sie alle Strümpfe in einen Topf mit klarem Wasser zusammenstecken und diese dann etwa eine halbe Stunde lang durchkochen, haben alle Strümpfe die gleiche Farbe
Einziehgummi wiederverwendenGebrauchten Einziehgummi kann man immer noch als Geschirrtuchhalter verwenden.
Eisbehälter statt teurem Plastikgeschirr bei Partys mitnehmen.Behälter in denen Speiseeis verpackt wird, nicht gleich wegwerfen. Darin lassen sich oft grössere Mengen von Speisen wie Salat, Soßen, Nudeln verpacken. Diese können dann vom Gastgeber entsorgt werden und man braucht sich nicht um die teure Tupperschüssel sorgen, damit diese auch wieder gut nach Hause kommt Spartipp von: ReRo
Eiscreme500 g Früchte, 125 g Zucker, 0,2 l Wasser, 0,4 l Rahm, 0,3 l Doppelrahm Zucker und Wasser zu Sirup schmelzen. Die Früchte zerstampfen und mit Sirup vermischen. Abkühlen lassen und Rahm und geschlagenen Doppelrahm dazugeben. In Formen füllen und in das Tiefkühlfach stellen. Öfters umrühren, um Eiskristalle zu vermeiden - John Seymour
Eiscreme IIEinfacher geht es auch, wenn man Fruchtzwerge friert - vorher aber einen Stil zum Halten hineinstecken - so kommt man im Sommer billig zu Eis.
Eiskaffee420 ml Milch, 250 ml Rahm, 100 g Kaffeebohnen, 120 g Eigelb, 170 g Zucker Löslischer Kaffee, Rahm steifgeschlagen Milch und Rahm zusammen mit den Kaffeebohnen aufkochen, zugedeckt neben dem Herd etwa 15 Minuten ziehen lassen und durch ein feines Sieb passieren. Eigelb und Zucker in einer Schüssel mit dem Schneebesen zu einer gelblich- weißen Creme schlagen. Die wieder erhitzte, kochendheiße Flüssigkeit unter heftigem Schlagen zur Eigelb-Zucker-Masse geben (nicht mehr auf dem Herd stellen), je nach Geschmack das Aroma mit löslichem Kaffeepulver verstärken und abkühlen lassen. Die Creme in der Eismaschine zu Eis gefrieren. Vor dem Servieren mit dem Schneebesen noch etwas geschlagenen Rahm unterziehen, in Gläsern anrichten und mit einem Rahmtupfer garnieren.
Eiswasserin Einwegplasteflaschen etwas trinkwasser geben und liegend in die Gefriehrtruhe. nach dem Einfriehren mit Wasser oder kaltem Pfefferminztee auffüllen. Läßt sich vielfach varieren.
EISWUERFEL SCHOENEbekommt man, wenn man das Wasser in eine Innenfolie von Bonbonnieren fuellt und ins Tiefkuehlfach gibt.
Eiswürfel spezialEiswürfel mit Veilchen-, Gänseblümchen- und Borretschblüten, Melissen- oder Minzenblättern einfrieren. Kommen super bei Bowlen für Groß und Klein an.
Eiswürfel, klareDurchsichtige und klare Eiswürfel erhält man, wenn man abgekochtes Wasser in Eiswürfelbehälter füllt - so können die Fremdstoffe im Leitungswasser die Würfel nicht mehr trüben. Ein Hit für jede Party.
Eiweiß wundersam vermehrenEiweiß läßt sich auf die doppelte Menge verlängern, wenn man einen Eßlöffel kaltes Wasser auf ein Eiweiß hinzufügt. (Omas Rat ...)
Eiweiß Wenn es nicht steif werden will, so soll man einen Spritzer Zitronensaft beigeben.
Elektronik-VerschleissViele moderne Maschinen haben eine Elektronik, die geschädigt wird, wenn das ablaufende Programm zu oft unterbrochen wird. zB vor dem Ablauf abstellen, um das Porzellan an der Luft trocknen zu lassen. Man hat dann zwar Strom gespart, zahlt aber unter Umständen mehr Geld durch Reparaturen oder einen evtl. nötigen Neukauf der Machine.
Email für Eisengegenstände130 Teile Kristallglas (fein zerstoßen), 20,5 Teile Natriumcarbonat (geglüht), 12 Teile Borsäure Dieses Rezept ergibt ein glasartiges, durchsichtiges Email, das auch auf Eisenblech gut haftet. Die Zutaten werden zusammengeschmolzen und nach dem Erkalten zerstoßen und fein gepulvert. Weitere Informationen siehe Emaillieren. Sicherheitshinweise: Natriumcarbonat wirkt reizend auf Haut und Schleimhäute, daher Kontakt vermeiden. (www.hexenkueche.de)
EmaillierenEmail ist ein glasartig erstarrtes, meist farbiges Schmelzgemisch, das zum Schutz oder als Schmuck auf Metall aufgetragen wird. Es besteht vorwiegend aus Quarz, Borax, Borsäure, Kalium- und Natriumnitrat, Bleiweiß, Tonerde, Trübungsmittel und Farb- und Hilfsstoffen. Die Mehrzahl der Emaille wird durch Zusatz von Metalloxiden gefärbt. Hier ist Vorsicht geboten, da viele Metalloxide giftig und krebserregend sind. Email auf Geschirr darf kein giftiges Blei, Cadmium usw. enthalten. Beim Verarbeiten des Emailpulvers sollte eine Staubmaske verwendet werden. Email schmilzt bei ca. 800 Grad C, es ist hart und spröde und ist wie Glas widerstandsfähig gegen die meisten Chemikalien. Durch Email wird die Oberfläche von Gegenständen gegen Einwirkung von Atmosphäre oder Chemikalien geschützt. Email wird im Haushalt und auch in der Industrie in vielfältiger Weise eingesetzt: Badewannen, Töpfe, Eimer, Öfen im Haushalt und Behälter usw. in der Industrie. Verarbeitung: Das Email wird auf dem Metall befestigt, indem man die einzelnen Zutaten fein pulverisiert und mit Wasser zu einem Brei vermengt. Dieser Brei wird auf den zu emaillierenden Gegenstand aufgetragen. Alternativ kann man die einzelnen Zutaten zuerst in einem Gefäß im Muffelofen zusammenschmelzen und nach dem Erkalten zerstoßen und fein pulverisieren. Wenn das pulverisieren nur schwierig machbar ist, kann man auch die dünnflüssige, geschmolzene Masse in dünnem Strahl in kaltes Wasser gießen. Die Fäden, die sich im Wasser gebildet haben, sind nach dem Trocknen wegen ihrer Sprödigkeit leicht zu pulverisieren. Auch dieses Pulver wird mit Wasser zu einem Brei vermengt und auf den zu emaillierenden Gegenstand aufgetragen. Nach dem Trocknen erhitzt man den Gegenstand im Muffelofen bis die Masse zu einem gleichförmigen Ganzen verschmolzen ist. Sicherheitshinweise: Beim Verarbeiten des Emailpulvers sollte eine Staubmaske verwendet werden. (www.hexenkueche.de)
EmailsBloss nicht ausdrucken! Weg mit der geliebten Gewohnheit Emails auszudrucken! Jährlich gehen so sinnlos tausende Bäume drauf. Spartipp von:
Empanadas (Fleischreste)3 Zwiebeln in dünnen Scheiben •2 El. Fett •1 lb Gehacktes Fleisch grob gehackt •oder Fleischreste gehackt •1/2 Tasse Fleischbrühe •1 Tasse Rosinen •1 Tl. Kreuzkümmel zerdrückt •1 Tl. Oregano •20 Entsteinte grüne Oliven gehackt •Salz •Cayenne •2 Eier Hartgekocht, gehackt •Blätterteig Zwiebeln im Fett weich dünsten, nicht bräunen lassen. Gehacktes Fleisch zugeben, leicht anbraten. Mit Brühe ablöschen, Rosinen, Kümmel, Oregano und Oliven zugeben. 30 Minuten dünsten lassen, mit Salz und Cayenne abschmecken. Vom Feuer wegnehmen, Eier zugeben und vorsichtig mischen. Abkühlen lassen. Teig auf 4 bis 6 mm auswallen (nicht zu dünn, sonst platzen die Dinge beim Backen), daraus 50mm-Durchmesser-Kreise ausstechen. 1 Eßlöffel Füllung in der Mitte jedem Kreis geben, zusammenfalten, Ränder gut zusammendrücken. Obere Oberfläche mit einem Gabel einstechen und bei 220 Grad C für 15 Minuten backen (bzw. bis braun). Warm oder kalt servieren. 
Empfehlenswertes BuchDas Buch "The to Wealth" von Benjamin Franklin wird vielleicht mit eurer Motivation zu Sparen in Konflikt stehen, aber dieses Buch ruft zu Fleiß und Sparsamkeit auf. "Ihr klagt über die Höhe der Steuern und dabei gebt ihr zweimal so viel wegen eurer Faulheit, dreimal so viel wegen eures Stolzes und viermal so viel wegen eurer Dummheit aus."(Zitat aus dem oben genannten Buch) Die Motivation dieses Buches ist es Menschen zu großen Reichtümern und finanzieller Freiheit zu verhelfen, es geht eher darum das kapitalistische System zu nutzen, ich hoffe dies schreckt euch nicht ab. "Die Narren backen den Kuchen und die Weisen essen ihn."(Zitat aus dem oben genannten Buch) Wenn ihr englisch könnt, dann könnt ihr es sogar gratis lesen. Hier ein Link: http://www.19.5degs.com/ebook/way-to-wealth/1992/read#list Viel Spaß auf dass ihr den Stein der Weisen findet, "den Stein, der alles Blei in Gold verwandelt"(Zitat aus dem oben genannten Buch) Euer Franklin-Fan. Spartipp von: Franklin-Fan
Endivie eingelegtZu einem Waschkorb voller reinlich belesenen Endivien nimmt man 2 Kilo Salz, drückt den Salat in einen großen, steinernen Topf, streut das Salz dazwischen, bedeckt ihn mit einem Brettchen und beschwert diesen mit einem Stein. Das ganze stellt man am besten in den Keller. Wenn der Salat bereitet werden soll, wird er weich abgebrüht, dann in kaltes Wasser gestellt, wieder fest ausgedrückt und wie ein frisches Gemüse dieser Art fertig gemacht. (Rührig Kochbuch)
EnergieFossile Energieträger werden immer knapper und teurer. Mit reichlicher, warmer Kleidung, Decken und Heizkissen läßt sich Heizung sparen. -Über Fahrgemeinschaften nachdenken! Spart auch CO2. Geiz wird immer geiler!
Energie sparenEin Röhrenmonitor braucht ca. 350W, ein Flachbildschirm weniger als 50W. Je nach Nutzungsdauer amortisiert sich ein Flachbildschirm schon ab 1 Jahr über den geringeren Stromverbrauch. Ein 15" Flachbildschirm hat ca. dieselbe nutzbare Bildschirmfläche wie ein 17" Röhrenmonitor.
Energiefressersind Raumheizung und Auto, die über 85 % des Energieverbrauches in einem Haushalt ausmachen. (OBI-Info)
EnergiekennzahlStrom (kWh/Jahr) + Fernwärme (kWh/Jahr), + Öl (Liter * 10), + Erdgas (m³ * 10), Flüssiggas (kg * 12,8), Holz (rm * 2000), Kohle (kg * 7,5)// Summe geteilt durch beheizte Wohnfläche = Energiekennzahl Einfamilienhaus 50 - 75 (= sehr gut), 100 (= gut), 125 (mäßig), 150 - 200 (schlecht) Mehrfamilienh. 35 - 50 (= sehr gut), 75 (= gut), 100 (= mäßig), 125 - 150 (= schlecht) (lt. TIWAG)
Energiesparen im UrlaubWer vor der Urlaubsreise nicht benötigte Elektrogeräte vom Netz trennt, verhindert unnötige Stromkosten.
Energiesparen im Urlaub 1Einen hohen Stromverbrauch haben auch ältere Faxgeräte, die noch mit Thermopapier arbeiten. Das Papier wird beim Faxvorgang über eine heiße Walze gezogen und erhält so seine Schriftzeichen. Diese Walze verbraucht unnötig Strom, wenn niemand daheim ist und arbeitet.
Energiesparen im Urlaub 2Energiesparen ist ganz leicht: Einfach die Elektrogeräte vollständig vom Netz trennen und schon ist auch der schleichende Stromverbrauch durch die vielen Stand-by-Funktionen verhindert. Verbraucher sollten zudem auf versteckte Stromschlucker wie Deckenfluter, Tisch- oder Stehleuchten achten. Diese besitzen wegen der Niedervolt-Halogenlampen zumeist ein separates Netzteil, welches weiterhin Strom zieht. Das erkennt man daran, dass das Netzteil warm ist.
Energiesparen siehe Kochen, Bügeleisen, Wasserhahn
EnergiesparprodukteSchaut mal rein bei www.smartpower.at Hier gibts ein paar interessante Sachen zu kaufen. Spartipp von: Gerry
Entkalkersogenannte Bio-Entkalker für Kaffeemaschine, Wasserkocher usw. enthält in der Regel reine Zitronensäure. Die Päckchen sind aber ziemlich klein und teuer. Die Zitronensäure kann man auch günstig über Apotheke (oder evtl auch mal im Großmarkt) zu größerer Abpackung bekommen und zu Hause auf der Küchenwaage portionieren (ca. 25 Gramm auf 1/2 l Wasser). Um besseres Entkalkungsergebnis zu erhalten, wird erhitzen empfohlen. z.B. wenn man den Wasserkocher entkalken will: ein- zweimal kochen lassen. Da die gelöste Säure nach dem Entkalken meist nochmal verwendet werden kann, habe ich mit dem heißen "Zitronensäurewasser" gleich noch ein paar Töpfe entkalkt. Besonders Edelstahltöpfe mit Kalkflecken haben nach Abrieb mit einem Schwämmchen, daß ich mit noch heißer bis warmer Zitronensäurelösung getränkt habe, wieder schön geglänzt. Auch im Bad ist diese Lösung gut zu verwenden. Alles was entkalkt wurde, gut mit Wasser aus- bzw. abspülen. Aber bitte Vorsicht: Spritzer in die Augen vermeiden, ansonsten Augen schnell mit viel (kaltem) Wasser ausspülen. Trotz Bio ist Zitronensäure nichts für Kinder!
EntrümpelnDinge die die Welt nicht braucht im Umsonst-Laden abgeben. Jeder-wirklich jeder kann da für eine kleine Bearbeitungsgebühr einen Gegenstand abholen. feine Sache !!
Entrümpeln 1Entrümpeln hat Grenzen, denn besser Dinge haben, die man nicht braucht als Dinge brauchen, die man nicht hat.
EntsaftenAußer Früchten können lt. Saftbornanleitung noch folgende Wildfrüchte und -kräuter entsaftet werden: Vogelbeere (siehe V), Hagebutte, Holunder (siehe H.) Schlehe, Wacholderbeeren (daraus kann man eine Würzsauce gewinnen) Brunnenkresse, Brennessel, Baldrain, Huflattich, Johanniskraut, Lindenblüten (vor allem zum Verfeinern von Obstsäften), Löwenzahn (junge Blätter im Frühjahr), Melisse, Spitzwegerich (junge Blätter), Salbei (besonders zum Würzen von Fischgerichten), Zinnkraut (eher Heilwirkung) Blumenkohl, Bohnen, Gurken, Knoblauch (zum Würzen), Meerrettich (Salatwürze), Möhrensaft, Rettichsaft, Rote-Rüben, Spinat, Sellerie, Tomaten, Zwiebel (siehe Gemüsesäfte)
EntsafterresteNachdem wir aus 3 kg Äpfel Saft mit dem Dampfentsafter gewonnen haben, wurden die Rückstände noch durch das Sieb gepreßt, mit etwas Salz und Schnaps aufgekocht. Dazu gaben wir noch unsere etwas zu dünn geratene Hollermarmelade und binnen kurzer Zeit gelierte die Masse zu einer sehr köstlichen Marmelade. 
Entsafterreste 2Aus den Restbeständen kann auch Fruchtessig hergestellt werden, indem man reinen Weinessig über die Reste gießt und einige Tage verschlossen stehen läßt. Dann Frucht und Essig durch ein Sieb drücken. Dann auf je 1 Liter Fruchtessig 750 g Zucker und einkochen lassen. Immer wieder Abschäumen. Damit können Früchte eingelegt werden - siehe auch Zuckeressig.
Erbsen mittelalterlichNim gesoten erbeiz und slahe sie durch ein sip. Slahe als vil eyer dor zu, als der erwis si. und siudez in butern niht alzu feizt. laz sie kuln. snit si an mursal. und stecke sie an einen spiz. brat sie wol. und beslahe sie mit eyern und mit krute. gib sie hin. Gesottene Erbsen werden durch ein Sieb gedrückt. Genausoviele Eier dazugeben, wie Erben da sind. Alles in Butter braten, aber so daß es nicht zu fett ist. Abkühlen lassen. In Teile schneiden und auf einen Spieß stecken. Dann gut braten. Mit Eiern bedecken und würzen. Servieren!
Erbsen-BratlingeDazu lassen sich sowohl getrocknete wie frische Erbsen verwenden. Man kocht sie entsprechend weich und tropft sie ab. Die Erbsen werden mit etwas Mehl oder mit Bröseln, Salz, gehackter Petersilie, geriebener Zitronenschale und Zwiebeln vermengt zu Bratlingen, also zu einer Art von Kücheln, geformt. Man wälzt nie noch in Bröseln und bäckt sie in der Pfanne auf beiden Seiten goldbraun.
Erbsen-Koteletten Etwa 1/2 kg gekochte und kalte Kartoffeln werden fein aufgerieben und mit 250 g gedämpften, abgetropften, grünen oder Trockenerbsen sowie mit 1-2 Eiern, etwas Salz und ganz wenig Mehl vermengt. Aus dieser Masse formt Man kleine Bratlinge, die in Fett auf beiden Seilen knusprig braun gebacken werden.
Erbsen Erbsen bleiben grün beim Kochen, wenn man etwas Zucker beigibt
Erdbeer-Rotwein-Marmelade850 g Erdbeeren 1 Pk. Gelierpulver (normales) 1150 g Zucker 250 ml Chianti-Wein 1 Pk. Zitronensäurepulver Man wäscht die Erdbeeren, läßt das Wasser abtropfen und entstielt sie. Ein Drittel der Erdbeeren wird leicht zermust, der Rest wird geachtelt. Das Gelierpulver wird mit 1 Eßlöffel Zucker verrührt und zusammen mit den Erdbeeren, dem Wein und der Zitronensäure in einem großen Topf unter Rühren erhitzt. Sobald die Mischung kocht, gibt man den restlichen Zucker dazu und läßt 1 Minute kochen. Nach dieser Zeit wird der entstandene Schaum abgehoben und noch fast kochend in Gläser abgefüllt. 
Erdbeerbowle750 g Erdbeeren geviertelt, 2 Flaschen Weißwein, 2 Flaschen Sekt, Zucker Erdbeeren eine halbe Stunde lang kaltstellen, Danach den Wein eingießen umrühren und das Bowlengefäß mit Sekt auffüllen
Erdbeerlikör500 g Erdbeere vollreif, 1 Orange, 1 Vanillestange Mark, 50 g Mandelsplitter, 250 g Löwenzahnblütenhonig, 1 l Apfelbranntwein 41 Vol-%, -- o. Birnenbranntwein Die Erdbeeren waschen, trocknen und putzen. Die Orangenschale hauchdünn abschälen, dann die Orange ganz schälen und in Segmente teilen. Diese in kleine Stücke schneiden. Erdbeeren, Orangenschale und Orangenstückchen in ein Glas füllen. Die übrigen Zutaten dazugeben, das Glas gut verschließen und schütteln. An einen sonnigen Platz stellen und alle paar Tage schütteln. Danach im Keller kühl und dunkel lagern. Erst zur Winterszeit durch einen Filter oder ein feines Tuch passieren und in die dafür vorgesehenen Flaschen abfüllen. Vor Gebrauch noch einmal 14 Tage gut verschlossen kühl und dunkel lagern. (Ergibt ca. 2 1/2 l)
Erdbeermarmelade aus Brei500 g Erdbeerbrei 330 g Zucker (gestoßen) Dieses Rezept stammt aus einem Kochbuch aus dem Jahre 1900.Man streicht die reifen Erdbeeren roh, durch ein Sieb, fügt auf je 500 g Erdbeerbrei 330 g gestoßenen Zucker hinzu und kocht beides zusammen auf nicht zu starkem Feuer unter stetem Rühren zu einem Muse ein. Man darf dieses jedoch nicht zu kurz einkochen, weil es sonst sowohl seine schöne Farbe, als seinen guten Geschmack verliert. Wenn das Mus breit und gallertartig vom Löffel fällt, nimmt man es vom Feuer, füllt es heiß in Töpfe oder Gläser, bedeckt es nach dem Erkalten mit in Rum getauchten Papierblättern und bindet die Gläser mit Pergamentpapier oder Blase fest zu.
Erdbeermarmelade mit Holer2 kg Erdbeeren sehr reif •2 kg Gelierzucker •2 Holunderblütendolden Die Erdbeeren waschen, auf Küchenpapier trocknen lassen, entstielen und in Viertel schneiden. Die Erdbeeren mit dem Gelierzucker vermischen und in einem passenden Kochtopf unter Rühren zum Kochen bringen. Etwa 10 Minuten köcheln lassen und abschäumen. Inzwischen sauber gewaschene Gläser vorwärmen. Die abgezupften Holunderblüten auf die Gläser verteilen und die Erdbeermarmelade heiß einfüllen. Sofort verschließen. Menge: 1 Rezept 
Erdbeershake für Kinder200 g Erdbeeren, 1/2 l Milch, 2 EL Honig fein pürieren und mit 1/2 l Joghurt und 1/8 l Mineralwasser vermengen und gekühlt servieren.
Erdnußbutter250 g Erdnüsse, 50 g Honig, 1/2 dl Sonnenblumenöl Die Erdnüsse schälen und anrösten. Anschließend die Nüsse mit etwas Öl und dem Honig in einen Mixer geben und mixen bis eine cremige Masse entsteht, dabei evtl. noch etwas Öl nachfüllen. Das ganze in ein leeres Marmeladenglas füllen und kalt stellen. 
ERDÄPFEL- KRAUTAUFLAUFErdäpfelmasse: 0,1 l Milch , 0,1 l Obers, 500 g Erdäpfel, Salz, Pfeffer aus der Mühle, Muskat, Kümmel Erdäpfel schälen und sofort in gleichmäßigen Scheiben in die Milch - Obersmischung schneiden (nicht zu dünn), mit Salz, Pfeffer, Muskat und Kümmel würzen. Ca. ¼ Stunde köcheln lassen. Die Erdäpfel sollten noch kernig sein. Abkühlen lassen. 400 g Weißkraut, 40 g Grammeln oder Speckwürfeln, 0,1 l Obers 1 - 2 Eier, Paprika, Salz, Muskat Weißkraut in einzelne Blätter zerteilen, im Salzwasser weich kochen und in kaltem Wasser abschrecken. Auf feuchtem Tuch evtl. mit Schnitzelhammer flach klopfen. Eine tiefe Bratenpfanne gut ausfetten und mit Krautblätter (1/3) belegen. Hälfte der Erdäpfelmasse verteilen, mit Hälfte der Grammeln bestreuen. Wieder Krautblätter (1/3) restliche Erdäpfelmasse, Grammeln und wieder mit Krautblätter abdecken. 3 - 4 EL Obers erhitzen und mit 1 KL Paprika kurz verkochen, abkühlen und restliches Obers dazurühren. Ei einrühren und mit Salz und Muskat würzen. Eventuell geriebenen Käse einstreuen. Über den Krautauflauf gießen und gut andrücken. Die Masse sollte saftig sein. Im Rohr bei 180 °C ca. 30 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Am besten schmeckt der Auflauf aufgewärmt, lässt sich auch leichter portionieren. Evtl. mit Salat anrichten. Spartipp von: http://www.megaphon.at
ErdäpfelschalenErdäpfelschalen verheizen: Im Ofen verheizt, hält die Glut länger und außerdem löst sich der Ruß im Ofen und Rohr.
ErschöpfungVermeiden Sie Aufputschmittel - es geht gesünder: 3 Esslöffel Haushaltsessig in 1/2 Liter zimmerwarmes Waser geben. In diese Mischung Baumwollkniestrüpmfe legen, kurz auswringen und dann feucht anziehen. Beide Beine mit wollenen Tüchern umwicklen. Die Essigstrümpfe nach etwa 1 Stunde wieder ausziehen. Legen Sie sich diese Zeit hin und nutzen Sie die Stunde für eine Ruhepause.
Espresso mit Zitronensaft:Bei Kopfschmerzen nach einer Saufnacht trinkt man 1 Tasse Espresso, ohne Zucker, mit 2 KL Zitronensaft
ESSEN UND TRINKEN MITNEHMENImmer was zu Essen und zu trinken mitnehmen, in die Schule, in die Arbeit, ins Schwimmbad, an den Weiher, sogar in die Disko nehme ich häufig meine eigenen Getränke mit. Ein Smirnoff im Supermarkt kostet einen Bruchteil. (Nicht erwischen lassen, aber ich hab es als Frau immer in der Handtasche und wurde noch nicht kontrolliert) (Anm. d. Redaktion: das mit der Disko - ich weiß nicht, aber sonst stimme ich dem voll zu. Gerade im Schwimmbad sind Getränke und Essen furchtbar überteuert und die Auswahl ist auch nicht berauschend. Neulich nahm ich von zu Hause ein Radieschenbrot und Holundersekt mit. Das war nicht nur viel leckerer sondern auch zig-mal billiger.)
Essenreste im RestaurantWas kann schöner sein, wenn man Essen geht und sich von vorne bis hinten bedienen läßt. Die Portionen waren so reichlich, daß das schöne Fleisch zurückgeht? Lassen Sie sich doch das Fleisch einpacken, am nächsten Tag freuen Sie sich über das Fleisch, können noch ein paar Nudeln dazu machen, eine Soße und ein Salat und fertig ist das nächste Gericht.( sie sparen Zeit und Geld) http://www.sparmaschine.de
Essensreste kompostieren statt wegwerfenMich hat schon immer gestört, dass ich gekochte und verarbeitete Lebensmittel im Müll entsorgen musste und sie nicht auch kompostieren konnte. Nun habe ich die Bokashi-Eimer entdeckt, die man leicht selbst anfertigen kann. Billigste Variante ist 2 ineinander passende und dabei möglichst dicht abschließende Malerkübel, davon einer mit Deckel. Beim oberen wird der Boden mit kleinen Bohrungen durchlöchert, der untere bekommt eine Bohrung in Bodennähe,für einen dafür passenden Korken
Essensreste kompostieren statt wegwerfen 2Dort lässt man anfallende Flüssigkeit alle zwei bis drei Tage ab und verwendet diese als biologischen Ablussreiniger oder Flüssigdüngerkonzentrat. Putzen kann man damit angeblich auch. In den oberen Eimer füllt man seine Essensreste und mischt sie mit Ferment, was auch selbst hergestellt werden kann. Wichtig sind dabei die EM-Kulturen, die unter Luftabschluss das ganze fermentieren. Masse zusammenpressen,am einfachsten mit einem mit Wasser oder Sand gefüllten Plastiksack beschweren und Eimer
Essensteste kompostieren statt wegwerfen 3schließen. Nach 14 Tagen ist das Endprodukt so weit, dass man es im Garten vergraben kann, als Dünger und zum fertig kompostieren.
Essig + AmeisenEssig auf Türschwellen und Fensterbänken soll auch Ameisen abhalten.
Essig + AutoEssig auf Autoscheiben verhindert das gefrieren.
Essig + ButtermilchSo kann man anscheinend Buttermilch machen. In ein Glas Milch etwas Essig leeren und einige Minuten stehen lassen, bis es eindickt.
Essig + EierEier werden so besser gekocht. Vor den Eiern zwei Eßlöffel Essig in das siedende Wasser geben. Eier brechen so seltener.
Essig + FarbenEssig hilft im allgemeinen matte Farben wieder aufzufrischen.
Essig + Farben 2Bei neuen Kleidern, die gerne die Farben verlieren, soll man bei den ersten Waschgängen Essig zum Waschmittel geben, und der Entfärbeprozeß wird verlangsamt.
Essig + FleckenEssig auf hartnäckigen Kleiderflecken wirkt wie ein Fleckenentferner.
Essig + FleischMacht Fleisch geschmeidig. Nur über Nacht einweichen.
Essig + GemüseMacht Gemüse frisch. Nur Gemüse in einen Liter Wasser und einen Eßlöffel Essig einweichen. Bei frischem Gemüse wird man so Käfer los.
Essig + GerücheFür alle Behälter, in denen vormals sehr geruchsintensive Stoffe gelagert waren, kann Essig als Geruchsneutralisierer verwendet werden.
Essig + HalswehBei Halsschmerzen mit Essig und Honig gurgeln.
Essig + HolzEssig ist gut zur Desinfektion von Holz.
Essig + InsektensticheHilft gegen das beißende Gefühl nach Insektenstichen, wenn man sofort Essig auf den Stich gibt.
Essig + KalkGegen Kalkflecken in zB Teekesseln nützt es, wenn man über Nacht Wasser und Essig im Teekessel stehen läßt.
Essig + KatzenWenn man Katzen von bestimmten Stellen fernhalten will, nur die betreffende Stelle mit Essig einreiben.
Essig + ObstfleckenFür Obstflecken und Fettflecken auf Händen, Geschirr und Kleidung ist Essig ebenfalls zu empfehlen.
Essig + PutzenUniversalputzmittel in Verbindung mit Wasser.
Essig + ReisReis wird durch die Zugabe von einem Eßlöffel Essig weicher.
Essig + RostReiner Essig soll gegen Rost helfen.
Essig + SchimmelMit Essig (bes. Essenz) läßt sich Schimmel von den Wänden waschen und bleibt verschwunden.
Essig + SchnittblumenBei Schnittblumen Essig ins Blumenwasser - so halten sie länger.
Essig + SchuppenMacht Haare glänzender wenn man sie mit ein wenig Essig spült. Essig soll auch gegen Schuppen helfen, wenn man nach dem Shampoonieren noch einmal mit Essig spült.
Essig + SonnenbrandGut auch gegen Sonnenbrand. Die betroffene Stelle immer wieder einreiben.
Essig + UnkrautTötet Gras und Unkraut. Das ungewollte Gras gut mit Essig wässern.
Essig + WaschmaschineDurch einen Waschgang mit Essig wird die Waschmaschine wieder frisch.
Essig + ZwiebelWenn man nach dem Zwiebelschneiden die Finger mit Essig einreibt, vergeht der Zwiebelgeruch.
Essig ansetzen1. 1 l Wein in ein großes Gärgefäß (Weckglas) füllen. Nur 2/3 voll machen, Wein auf 26 bis 28 Grad C erwärmen. 1/4 l Essig zum Wein geben. Das Gefäß mit einem luftdurchlässigen Stoff verschließen. 1 - 2 Wochen Warten. Es bildet sich eine Essigmutter. 1/l Wein zugeben, Temperatur konstant bei 22 bix 26 Grad C halten. Nach 2 Wochen den Essig auf 5 l verlängern. Nach weiteren 2 Wochen auf 10 l auffüllen. Alle zwei Wochen verdoppelbar.(Casparek)
Essig selber herstellenEssig könne Sie von Fallobst selber herstellen. Geben Sie die kleingeschnittenen Obststücke in einen Glasbehälter (keine Metallgefäße verwenden), überbrühen Sie sie mit heißem Wasser und lassen Sie das Obst darin gären. Nach dem Gären wird der Saft durch ein Tuch gepresst und in Flaschen gefüllt.
Essig selbstgemacht (nach Omas Art)Man nehme eine Kanne Wasser und ein Mass Wein und wirft sechs Loth hausbackenes Roggenbrot hinein. Dieses läßt man an einem warmen oder temperiertem Orte acht Tage lang zugedeckt stehen. Nachher gießt man die Flüssigkeit durch ein Tuch und hebt sie in Flaschen zum GEbrauch auf. Je mehr Wein man nimmt umso saurer wird er. (Omas Rat...)
Essig, Alternativmethode nach SeymourIn einen Holfbehälter mit luftdurchlässigem Deckel (zB Faß) werden Buchenspäne gefüllt. Dann Alkohol in den Behälter geben, Deckel drauf und eine Woche warten - dann ist mit Hilfe der Buchenspäne aus dem Alkohol unter Lufteinwirkung Essig geworden - Seymour
Essig-Limonade ist ein kühlendes und preiswertes Getränk für heiße Tage. 1/2 Liter Johannisbeeren oder Himbeeren füllt man In eine helle Flasche und gießt mit gutem Weinessig auf. Die Flasche wird einige Tage in die Sonne oder in Ofennähe gestellt; dann siebt man den Essig ab und füllt ihn in Flaschen, die gut verschlossen werden. Bei Gebrauch gibt man von diesem Fruchtessig 1-2 Eßlöffel auf 1 Glas Wasser und süßt beliebig mit Zucker nach.
Essig/Öl sparenBesorgen Sie sich einen Schnapsausgießer, dieser kann auch zB Essig und Öl dosieren und man leert nicht zuviel zB über den Salat.
Essigbirnen (eingelegt)1 kg reife Birnen 375 ml Rotweinessig 375 ml Rotwein 100 g Zucker 1 Zimtstange 4 Gewürznelken 1/2 Tl. Ingwerpulver Die Birnen schälen, Stiel und Kerngehäuse entfernen, je nach Größe halbieren oder vierteln. Für den Sud Essig, Rotwein, Zucker und Gewürze 10 Minuten kochen lassen. Dann die Birnen in den Sud geben und auf kleiner Gasflamme ziehen lassen. Anschließend mit einer Schaumkelle herausnehmen, in 1 - 2 vorbereitete Gläser füllen und mit der kochendheißen Flüssigkeit übergießen. Das Glas sofort verschließen. 
Essigessenznichts ist besser gegen Kalkflecken
Essigessenz Verwendung- zum Entkalken sämtlicher Maschinen z.B. Kaffeemaschine, Bügeleisen usw. ev. etwas verdünnen. - statt WC-Reiniger pur ins WC schütten und wirken lassen - zum Fensterputzen einfach etwas ins Wasser schütten - zum Putzen z.B. verkalkte Waschbecken + Wasserhähne - Siebchen von Wasserhähnen über Nacht in Essigessenz pur gelegt sind wie neu. - Kalkrand um den Wasserhahn geht weg, wenn man Watte mit Essigessenz tränkt und einige Zeit auf den Rand legt. - zum Weichspülen etwas Essigessenz statt Weichspüler entkalkt gleichzeitig etwas die Maschine - nicht für Plastikteile geeignet.
Essiggurken5 Stück mittlere Gurken, Salz, 1 Lorbeerblatt, Pfefferkörner, 1 - 3 kleine Zwiebeln, Kren, 1 dag Senfkörner, etwas Dillkraut, 1/2 l Essig, 1/2 l Wasser Reife Gurken werden geschält, halbiert, entkernt, der Länge nach in Streifen geschnitten. In einem Prozellangefäß saltz man sie ein und läßt sie über Nacht stehen. Am nächsten Tag werden die gut abgetropften Gurken lagenweise mit den Gewürzen in einen Steinguttopf oder in ein Glas eingeschichtet, mit Krenscheiben belegt und mit den verdünnten, gekochten, ausgekühlten Essig übergossen und bedeckt. Gut abgedeckt, stellt man die Gurken an einen kühlen Ort. (Schulkochbuch)
ESSIGGURKENBRUEHEDie Essiggurkerln sind alle aus der Bruehe gefischt und schon wird sie in den Ausguss gelehrt. FEHLER! Die Bruehe fuer die Zubereitung von Kartoffelsalat oder zum Einlegen von Zwiebeln verwenden!!!
Essigpflaumen1 1/2 kg Pflaumen, 100 g Schalotten, 3/8 l Rotweinessig, 350 g Brauner Kandiszucker, 8 Nelken, 1 Zimtstange, 3/8 l Wasser Pflaumen waschen, halbieren, entsteinen. Schalotten schälen. Essig, Wasser, Kandis und Zimt sirupartig einkochen. Schalotten zugeben, 5 Minuten köcheln, Pflaumen zufügen, 1 Minute kochen. Herausnehmen, in ein Glas füllen. Sud 5 Minuten weiterkochen, über die Pflaumen giessen. Gut verschliessen.1 Woche durchziehen. 2 Monate haltbar.
ExkursionenMan kann sich ein Wanderbuch in der Bücherei leihen, mit Exkursionen rund um die eigene Stadt. So hat man eine kostenlose, sinnvolle, gesunde Freizeitbeschäftigung.
ExtemsparenBücher, Handarbeits- und Bastelmaterial .....nichts mehr für "Später" kaufen... Irgendswann ist "später gestern gewesen" wie es so schön heißt. Nur für das jetzt und heute einkaufen. Nur daß kaufen was unbedingt nötig ist Hartz IV als Finanzplan betrachten.
Extrem-Sparenim Netz gibt es unter WWII Sweet Home wissenswertes über den 2. Weltkrieg in England. Rationierung, Recycling, Gärtnern usw. Mit den Rationen habe ich 7 kg abgespeckt
Fahrrad fahren bei RegenDas ekeligste beim Fahrrad fahren im Regen ist, wenn man sich auf den nassen Sattel setzen muss. Deshalb immer einen Plastiksack mitnehmen und nach jedem Regenguss über den nassen Sattel stülpen. Problem gelöst.
Falten in Kleiderngehen raus, wenn man sie im feuchten Keller oder im Badezimmer auf einem Bügel aufhängt.
Falten in Kleidern entfernenUnerwünschte Falten verschwinden aus dem Kleid, wenn Sie es über Nacht über die dampfende Badewanne hängen.
Familienurlaube geförderteIn Deutschland gibt es für Alleinerziehende, Großfamilien, Familien mit behinderten Kindern etc. - mehr Infos beim Familienministerium - die Möglichkeit von Familienurlauben, die sogar von den Ländern gefördert werden. Einen Onlinekatalog der Angebote gibt es unter www.bmfsfj.de.
Farbe klumpigeMuss man nicht wegwerfen. Einen alten Strumpf oder eine Strumpfhose ueber den Farbeimer spannen und klumpige oder verunreinigte  Farbe vor Gebrauch durchseihen. 
Farbechte Strümpfe erzeugenSeide oder Strümpfe, die sich als nicht farbecht erweisen, kann man farbecht machen, indem man sie kurz in Essigwasser wäscht, dem einige Efeublätter beigegeben sind. Dann in Salzwasser nachspülen. (www.hexenkueche.de)
FarbmengenGrundierfarbe: 1 Liter für 12 m³, Spachteln: 1 Liter für 16 m², Emulsion: 1 Liter für 12 m³, Glanzfarbe: 1 Liter für 14 m²
Farnkrautist stark fäulniswidrg. Werden die Kellerregale damit ausgelegt, hält sich gelagertes Obst und Gemüse viel länger
Faschiertes sparenWenn es mal wieder bei Ihnen Spaghetti gibt ? Normalerweise benutzt man für die Soße 500g Hackfleisch. Wenn es bei mir Spaghetti gibt, nehme ich für die Soße 250g Hackfleisch und etwa gleich viel Sojagranulat (Reformhaus). Mal sehen ob Sie den Unterschied schmecken ? Die Methode können Sie auch bei Frikadellen, Königsberger Klopse verwirklichen, indem Sie 1/2 Hackfleisch benutzen und 1/2 Brötchen. (gefunden irgendwo im Internet).
FaxabrufeUnd wenn sie noch so verlockend sind - die Tipps über Faxabruf. Zuerst immer nachprüfen, ob dieses Fax nicht extrem teuer werden kann (6 EUR für ein paar Seiten sind keine Seltenheit). Spartipp von:
FAXKOSTEN SPARENWir drehen an unserem Fax-gerät in der Firma den Ink-Film je nach Beanspruchung 1 -2 mal wieder zurück und sparen über 40 Euro, weil durch die Werbung per Fax viel Ink-Film draufgeht.
FEINSTRUMPFHOSENeignen sich trotz Laufmaschen noch zum Nachpolieren beim Fensterputzen 
Feinstrumpfhosenreißen härtern, wenn man sie in Haarshampoo von Hand wäscht.
Fenster putzen ganz alternativDie schmutzigen Fenster oder Spiegel mit einer Handvoll Brennesseln reiben, die man im Regen- oder Flusswasser getaucht hat, und spült dann mit reinem Wasser nacht. (Omas Rat ...)
Fensterbildernette Bücher beim Klettverlag: aus dunklem Karton und durchsichtigem Papier 
FensterkittNatronwasserglas, Kreide Dieser Kitt diente im Krieg als Ersatzmittel für den normalen Fensterkitt (Leinölkitt). Man verreibt beide Zutaten zu einem dicken Brei. Vorrätig kann man diese Mischung nicht halten, da der Kitt innerhalb weniger Stunden vollständig erhärtet. Sicherheitshinweise: Wasserglas kann beim Verschlucken durch Magen- und Darmschädigungen tödlich wirken. (www.hexenkueche.de)
Fensterkitt altenAlten Glaserkitt aufzuweichen. Man bestreicht ihn mit Petroleum oder legt ihn in solches, wenn er los ist. In wenigen Stunden ist er wieder wachsweich. (www.hexenkueche.de)
FensterkuvertsLohnzettel sind meist in selbstklebenden Umschlägen - Fensterbriefumschlag. Vorsichtig öffnen. Man hat einen gebrauchsfähigen neuen Briefumschlag und braucht ihn nicht zu kaufen.
FENSTERPUTZENBeim Fensterputzen Zeitungspapier zum Nachwischen nehmen (allerdings die Zeitung vorher ausglesen haben) (Spartipp gepostet von Astrid über das Spartippformular)
Fensterputzen 21 Flasche Spiritus reicht mind. 1 Jahr. Einen Spritzer in einen Eimer Wasser geben, Fensterleder und dann wichtig mit Zeitungspapier nachreiben.
Fensterputzen natürlich1. Jede Mischung aus Essig und Wasser 2. Eine Mischung aus Zitronensaft und Wasser 3. Backpulver auf ein feuchtes Tuch geben
Fensterputzmittel selbstgemachtAuf einen Liter Wasser gebe man einen Schuß Essig, einen Schuß Spülmittel und einen Schuß Spiritus. In eine Spritz- oder Sprühflasche füllen.
Fernsehenam besten im abgedunkelten Raum. Dann Kontrast reduzieren - spart Strom und Geräteabnutzung. Fernseher auch so aufstellen, dass kein Wärmestau entstehet.
Fett sparenFettränder von Koteletts usw. abschneiden, auslassen und Fleisch darin anbraten.
FettfleckenFettspritzer auf Kleidung oder hellen Teppichböden sofort reichlich mit Salz bestreuen. Das Salz saugt das Fett auf, und der Teppich bekommt keine häßlichen Flecken.
Fettflecken 2verschwinden, wenn man Kartoffelstärke 5 Minuten einwirken läßt und dann rausbürstet.
Fettflecken auf Papier entfernenfein gemahlene Kreide auf die Stelle streuen, Löschpapier auflegen und über Nacht pressen. Am nächsten Tag ausklopfen.
FetzigEchte Drecksarbeit! Schlaue Geizhälse haben für richtige Drecksarbeit uralte und potthäßliche Klamotten liegen. Single Socken, halbzerfetzte Hemden zerlöcherte Pullis.Overalls mit ölflecken. jeans mit Flicken auf den Knien. biblio
Feuer spuckenBärlappsporen ( Lycopodium ), oder getrocknetes Weizen- Mehl. Kohlensäurefreie Getränke mit Geschmack Hinweis: Nicht durch den Mund einatmen ! Das Schlimmste, was dieser Versuch hinterlässt, ist der Geschmack im Mund. Daher anschließend gut mit zB. kohlensäurefreier, vorher geschüttelter Cola ausspülen. Durchführung: 1 oder 2 Esslöffel Lycopodium (oder getrocknetes Mehl) in den Mund nehmen. Durch die Nase tief einatmen und . . . . . .. mutig und stark in die rauschende Flamme des Bunsenbrenners pusten. Wegen des etwas schlechten Geschmacks anschließend mehrfach den Mund spülen. Spartipp von: http://members.liwest.at/joos/experimente.htm
Fichtennadelbadesalz 1500 g Meersalz ca. 60 ml ätherisches Fichtennadelöl (je nach gewünschter Intensität) ca. 30 ml kosmetisches Basiswasser (o. hochprozentiger Alkohol) 1-2 Messerspitzen grüne Lebensmittelfarbe Zuerst habe ich das Meersalz in ein Gefäß geschüttet, das sicher nie mehr für Lebensmittel verwendet werden soll - denn Fichtennadelöl riecht doch recht intensiv. Das ätherische Öl löste sich bereitwillig im kosmetischen Basiswasser - das ist ein 96%iger mit D-Panthenol vergällter Alkohl - nicht trinkbar, aber wunderbar für Naturkosmetikherstellung geeeignet; alternativ dazu läßt sich z.B. auch Ansatzkorn verwenden ! Salz, gelöstes Fichtennadelöl und die Lebensmittelfarbe habe ich gründlich vermischt - und schon duftete die ganze Wohnküche intensiv nach Badewanne - erinnerte mich an meine Kindheit, da wurde ich auch noch mit soetwas gebadet - obwohl mir persönlich das Schaumbad lieber war. naturseife.com
Fichtensirup2 große Handvoll Fichtentriebe, 11/2 kg Zucker, 11/2 l Wasser Die Fichtentriebe, die im Mai/Juni austreiben und gerade das braune Hütchen abgestreift haben, mit dem Wasser aufkochen, etwas ziehen lassen, abseihen. Die Flüssigkeit mit dem Zucker bis zur Sirupdicke einkochen. Als Hustenmittel läßt man 1 bis 2 grobzerhackte Zwiebeln einige Stunden in Sirup ziehen. (Aus: Das grüne Kochbuch)
FieberGegen Fieber hilft: Thymian- , Linden- oder Kamillenblütentee (3 Tassen am Tag), Wadenwickel (Wade mit einem feuchten Tuch 18 - 20 ° einwicklen, der Fuss bleibt frei, Socken anziehen und über Nacht drauf lassen)
Fieber senkenWadenwickle mit in Essigwasser getränkten Tüchern um die Beine schlagen.
Filmeüber den ganz nomalen Wahnsinn der Lebensmittelindustrie gibt es jetzt einen tollen Film aus Österreich: we feed the World. Auch gut: Supersize me (USA) Um den Wahnsinn abzurunden: zur Zeit wird über das Verbrennen von Getreide nachgedacht. weil Heizöl so teuer ist... So weit sind wir nicht nur zeitlich von Soyent Green - mein Lieblings-Science-fiction entfernt.
FiltertütenAus Filtertüten habe ich als Kind Handpuppen gebastelt. Dazu habe ich die Vorderseite mit einem Gesicht bemalt und an beiden Seiten zwei Löcher für die Finger geschnitten.
Filzstift- und KugelschreiberfleckenKugelschreiber- und Filzstiftflecken werden mit einem Tuch abgerieben, das in Zitronensaft getaucht wurde. Den Fleck mit Haarspray einsprühen, trocknen lassen. Leicht mit verdünntem Essig ausbürsten.
Filzstifte wiederbelebenTrocken gewordene Filzstifte lassen sich mit ein paar Tropfen Wasser „wiederbeleben“. Einfach den hinteren Stopsel aufmachen Essig hineintropfen - nach kurzer Zeit funktioniert der Stift wieder.
Fingerfarbe100 ml Wasser/4 Eßlöffel Mehl, Lebensmittelfarbe (oder Spinat-, Kirsch- oder Blaubeersaft) gut vermengen. In Schraubverschlußglas (www.kidsweb.de)
Fingerfarben - selbst gemacht1 Tasse gehackte Kernseife 2 Tassen Maisstärke 1/2 Lit.Wasser Kreidestücke in verschiedenen Farben (zerdrückt oder zerrieben) oder Lebensmittelfarbe Die Seife mit der Maisstärke und dem Wasser kurz aufkochen und 5 Min. bei kleiner Hitze ziehen lassen. Kurz kühlen lassen und die schon etwas angedickte Masse auf mehrere verschließbare Gefäße aufteilen. Jetzt Kreide oder Lebensmittelfarben zugeben und mischen.
Fisch frischhaltenJeder Fisch - hält sich frisch, wenn man ihn in Essig getränkte, feuchte Tücher schlägt. (www.hexenkueche.de)
Fisch-GemüsesuppeMischgemüse (frisch oder TK, z.B. Kartoffeln, Möhren, Bohnen, Kohlrabi, Tomaten,...) kleinschnippeln und mit einem Stück TK-Fisch etwa 10-15 köcheln. Das Fischstückchen herausnehmen, in mundgerechte Häppchen schneiden und wieder in die Suppe zurückgeben. Mit Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, evtl. etwas Olivenöl und Kräutern würzen.
FischkopfWenn man Fischköpfe lange genug kocht - ca. 30-45min -, kann man an ihnen mit Ausnahme der Kiemen und Knochen alles essen. Darauf achten, daß der Kopf frisch ist und keinen absonderlichen Eigengeruch hat. Mit Chilli und Suppengrün bekommt man eine hervorragende und nahrhafte Suppe.
Fischkopf gedünstet, chinesisch, 1-2 Personen1 Fischkopf - Lachskopf mit Schulter, 2xfaustgross, gibts für 0.50 EU auf Nachfrage an der Fischtheke 1 EL Soyasosse oder Worcestersoße 1 EL frischer Ingwer in Streifchen geschnitten 1 EL Schnittlauch in Streifchen geschnitten Ingwer, Schnittlauch in Streifchen schneiden und mit Soyasosse in kleines Schälchen geben. Fischkopf abschuppen, Kiemen entfernen. Wasser in großen Topf geben. Fischkopf auf Teller geben, Schälchen auf denselben Teller stellen, Teller in großen Topf stellen, so daß der Fisch nicht im Wasser liegt. Deckel auf den Topf und Wasser zum kochen bringen. Der Dampf gart den Fisch. ca. 10-20min dünsten lassen Fischkopf entnehmen, auf einem Teller anrichten, Soyasoße, Ingwer und Lauch über den Fisch gießen. Kann mit Kartoffeln oder Reis serviert werden.
FischresteAus den Fischresten von bereits 2 Forellen haben wir immer Fischsuppe gemacht - reicht für den Geschmack leicht aus.
Fischsuppe der IrokesenFischfilets, Wasser, grobes Maismehl, Wildgemüse wie Löwenzahn, wilde Zwiebeln, Kohlblätter Zubereitung Fisch in Wasser garziehen lassen, herausnehmen. Brühe mit Salz würzen, Maismehl einrühren, bis eine gebundene Suppe entsteht und das Wildgemüse darin ebenfalls garkochen. Zuletzt den Fisch zerpflücken und wieder einlegen. Spartipp von: www.gfra.de
Fixiermittel beim StoffärbenNach dem Färbevorgang den Stoff in Essig tauchen - das fixiert am besten.
Fladenbrot Südtirol350 g Roggen-Vollkornmehl Typ 1800, 650 g Vollkorn-Weizenmehl Typ 1050, 600 ml Wasser, lauwarm, 20 g Trocken-Backhefe, 1 EL Honig, 1 pk Sauerteig-Extrakt, 1 TL Fenchel, 1/2 EL Anis, feingemahlen, 1/2 EL Kümmel, 1 TL Meersalz, Roggenmehl zum Bestäuben Weizen- und Roggenmehl vermischen und mit etwas Wasser begießen. Hefe und Honig dazugeben und mit etwas Mehl vom Rand verrühren. 15 min zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen. Den Sauerteig mit dem restlichen Wasser verrühren, zum Teig geben, Salz und Gewürze dazu und alles zu einem festen Teig verarbeiten. 20 min bedeckt gehen lassen. Teig durchkneten und weitere 30 min ruhen lassen. Teig erneut 10 min kneten, in Stücke teilen, diese 5 min ruhen lassen. Arbeitsfläche bestäuben und Teigstücke zu Fladen drücken. 1 Std. auf Backblech ruhen lassen. Backofen auf 220-230 oC vorheizen, auf mittlerer Schiene 35 min backen.
Flaschen luftdicht verschließenMan schneidet den Korken hart am Flaschenkopf ab und taucht diesen in eine Lösung aus Gelatine und Essigessenz, die eine dicke, rasch erstarrende Masse bildet.
FLASCHEN MIT SPRUEHAUFSATZ(zB von Fensterputzmittel): Warum nicht mit einem Fensterputzmittel Marke Eigenbau wiederbefuellen: Essig mit Spuelmittel und etwas Spiritus mischen - fertig. Ein weiterer Verwendungszweck fuer diese Flaschen waere im Sommer als Spruehflasche fur Sonnencreme.
Flaschen, Blumenvasen ausFlaschen, die besonders hübsch aussehen, sollten Sie nicht gleich wegwerfen. Meistens lassen sie sich gut als Blumenvase verwenden - wenn nicht gerade ein störend eenger Flaschenhals da wäre. Kein Problem, man schneidet den Flaschenhals einfach ab dazu taucht man einen Bindfaden in Öl, wickelt ihn um den Flaschenhals und zündet ihn an. Wenn Sie dann die Flasche sofort mit kaltem Wasser abschrecken, fällt der Flaschenhals ab. Scharfe Kanden können Sie mit Schmirgelpapier abstumpfen.
FleckenPate aus Backpulver + Wasser machen und auf Fleck reiben
Flecken - Wundermittel gegenBackpulver hilft gegen allerlei Flecken. Backpulver in den Fleck reiben. Dann eine Tasse Essig darüber leeren. 10 Min. warten und mit kaltem Wasser auswaschen. -- zB bei Teppichen. (www.dollar-stretcher.com)
Flecken auf LederschuhenFleckige LEderschuhe reibe man mit einer Zwiebelhälfte ein. Anschließend kräftig nachpolieren - dann glänzen sie wie neu! (Aus: alles für die Frau)
Flecken beim Haarefärben Wenn man nach dem Haarefärben flecken auf der Haut hat, dann kann man diese mühelos mit einer Mischung aus Zigaretteasche und Wasser entfernen. Diese Mischung entfernt wirklich alles, also Vorsicht bei den Haaren und der Kleidung.
Flecken in Wolle und SeideZum Entfernen von Flecken in Wolle und SEideeignet sich das Kochwasser von Kartoffeln als Spülmittel.
Fleckenmittelsiehe Essig, Essig
Fleckenwasser selbstgemachtEinen Teil Spiritus mit 2 Teilen Wasser vermengen (Aus Buch Geranien und Kaffeesatz)
FleischAuspacken und mit Speiseöl einpinseln und in einer Tupperdose in den Kühlschrank, hält so drei Tage länger KNORR-Frischetips
Fleisch frischhaltenRohes Fleisch bleibt frisch, wenn man Farnkraut dazwischen legt.
Fleisch konservierenWenn man Fleisch einige Sekunden in kochendes Wasser legt, kann man es dann umso länger aufbewahren.
Fleischbrühe mit Kräutern•500 g Rindfleisch (Brust oder Bein) •250 g Suppenknochen •1 Zwiebel •2 l Wasser •8 El. gehackte Kräuter •(Löwenzahn, Brennessel, Kerbel, Sauerampfer, •Petersilie) •Salz •Pfeffer Das grob zerkleinerte Fleisch mit den Knochen und der geviertelten Zwiebel in das kalte Wasser geben, langsam aufkochen und ca. 3 Stunden ziehen lassen. Die Kräuter zugeben und nochmals ca. 1/2 Stunde ziehen lassen. Das Fleisch und die Knochen herausnehmen. Das Fleisch in kleine Stücke schneiden und wieder in die Suppe geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken, anrichten und servieren. 
Fleischkäse (Leberkäse)1,5 kg Schweineleber 750 g Speck 1 Zwiebel 1 Schalotte etwas Petersilie etwas Champignons Luftspeck Man wässert die Schweineleber immer wieder in klarem Wasser, bis sie ganz klar und weiß geworden ist. Anschließend wird sie fein gewiegt und ebenso, jedoch für sich, den frischen Speck. Dann wiegt man eine Zwiebel, eine Schalotte, beide vorher in Fleischbrühe weich gedämpft, ferner ein wenig Petersilie und etwas Champignons. Dies wird alles gut miteinander verrührt, mit Salz und Pfeffer gewürzt und in eine Pastetenform gefüllt, die man mit Scheiben von Luftspeck ausgelegt hat. Nachdem man den Käse eine Stunde im Wasserbad gekocht hat, läßt man ihn erkalten, stürzt ihn und schneidet ihn in Scheiben auf. (www.hexenkueche.de)
Fleischpudding1 kg Fleisch, 50 g Butter, 5 Brötchen, 6 - 7 Eier, Salz und Pfeffer, Speckwürfel Man farschiere das frische Fleisch mit den geweichten Brötchen und zwar recht fein. Dann Butter schmelzen, mit Eidottern, Salz, Pfeffer und Fleisch vermengen - gut durcharbeiten. Dann Schnee leicht unter die Masse heben. In die Sturzgläser geben, die mit Butter und Semmelbrösel ausgelegt sind. Nicht zu voll machen - Masse dehnt sich aus! Dann 2 1/2 Stunden im Wasserbad sterilisieren - schmeckt total lecker.
Fleischrestesiehe Fleischpudding, siehe Bitterbollen
FleischspießchenNeulich habe ich Jamie Oliver gesehen und er hatte einen genialen Spartipp parat. Statt Holzspießchen von Rosma- rinzweigen die Nadeln entfernen (nur am Ende ein paar lassen) und die Fleischstückchen aufspießen. Gibt zudem eine Superwürze.
FleischwolfEin tolles Ding im Knausererhaushalt. Nachdem man aber das Fleisch durchgemangelt hat, bleibt noch viel in der Schraube hängen. Einfach Brot durchdrehen und die Schraube reinigt sich von selbst. 
Flicken lohnt sich* Das gleiche gilt fuer Arbeitshosen, die flicke ich auch, bis sie so unansehnlich sind, dass uns die CARITAS verklagen wuerde, wenn wir sie zur Sammelstelle braechten. Meist nehme ich irgend ein Stueck festen Stoff (Polsterstoffreste, alte Maentel etc.), schneide einen Flicken aus und naehe ihn auf.
Fliederessig (Duft)100 g weiße und lila Fliederblüten, 150 ml Weinessig, 100 ml destilliertes Wasser Die Fliederblüten in eine Flasche geben und mit Weinessig übergießen. 2 Tage fest verschlossen ziehen lassen. Dann filtern und gut ausdrücken. Mit Wasser auffüllen. - soll schön duften? (Staedtlaender)
FliedersirupHabe das Rezept im Sagen Forum gefunden und hierher kopiert VIELEN DANK AN DEN BENUTZER dolasilla IST ECHT LECKER Bevor der Flieder endgültig verblüht ist noch rasch Sirup machen Fliedersirup 3 l Wasser 2 kg Zucker 15 Fliederblütendolden ohne die Stängeln 3 ungespritzte Zitronen in fingerdicke Scheiben geschnitten 60 g Zitronensäure Wasser und Zucker aufkochen ziehen und auskühlen lassen Dann die Fliederblüten und die Zitronenscheiben dazugeben die Zitronensäure mit ein bisserl Zuckerwasser anrühren und hinzufügen 5 Tage stehen lassen abseihen in Flaschen füllen und verkorken Bei Verwendung der lilanen Fliederblüten kriegt der Sirup einen hübschen rosaroten Farbton Den Sirup mit Wasser oder Soda aufspritzen. Mit Buttermilch verlängern schmeckt auch super Ich meine übrigens den richtigen Flieder der so hübsch rosa weis oder lila blüht und nicht die Hollerblüten Aus den Hollerblüten lässt sich auch leckerer Saft herstellen aber das ist ja eh bekannt
FliegenFliegen hält man von Fleisch fern, wenn man Zwiebelringe auf das Fleisch legt.
Fliegen vertreibenIst es Ihnen schon einmal aufgefallen, dass sich Fliegen in Räumen mit blauen Wänden nicht aufhalten? Vielleicht sollten Sie Ihre Speisekammer beim nächsten Renovieren so streichen.
FliegenfängerButterpapier mit Honig bestreichen!
Fliesen reinigenFliesen bringt man auf Hochglanz in dem man sie mit Zeitungspapier poliert.
Fliesenböden waschenSprühflasche mit 1 Teil Allzweckreiniger und 4 Teilen Wasser füllen. Direkt auf den Fliesenboden sprühen und mit einem feuchten Mikrofasertuch darüber wischen. Mit dieser Methode benötigt man wenig Reinigungsmittel und man spart viel Wasser.
Flugtickets billigerAuch bei Linienflügen bieten die großen Airlines Nachlässe an, wenn ein Wochenende zwischen An- und Abflug liegt. 
Flusensieb reinigenEin verstopftes Flusensieb kann den Stromverbrauch Ihrer Waschmaschine um bis zu zehn Prozent in die Höhe treiben. Also: Spätestens nach jeder dritten Wäsche sollten Sie das Sieb reinigen, damit das Wasser möglichst ungehindert hindurchfließen kann.
Flüssigputzmittel selbstgemachtDrei Eßlöffel Backpulver mit 1 l warmen Wasser mischen und in eine Sprühfalsche geben. Gut für Vinylfußböden, CDs und Fenster.
Focaccia1 kg Mehl, 2 gehäufte TL Salz, 1 Würfel Germ/Hefe, 100 ml Olivenöl, ca. 300 g Käse/Gorgonzola, Mozzarella oä, 1 Eigelb, etwas Speiseöl Mehl und Salz vermischen, Germ in ca. 550 ml Wasser auflösen, 6 Esslöffel Öl dazugeben und mit dem Mehl zu einem Teig verkneten. Teig an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Den Teig nochmals durchkneten, zu zwölf gleichgroßen Kugeln formen und zu Fladen ausrollen. Käse fein würfeln, 200 g auf sechs Teigplatten verteilen und die Ränder mit verquirltem Eigelb bestreichen. Mit den übrigen Teigplatten abdecken, den Rand eindrücken und auf eine befettestes Backblech legen. Falden mit restlichem Olivenöl beträufeln, den verbleibenden Käse darauf verteilen, mit Holzstäbchen mehrmals einstechen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen.
Forellen geräuchert4 Forellen zu je 200 - 300 g, 1l Wasser, 150 g Salz, 2 EL Zucker, Saft von zwei Zitronen, 1 Prise Muskat Die Forelle ausnehmen, unter Wasser gründlich spülen, abtrocknen. Aus den übrigen Zutaten die Lake kochen und kalt über die Fische gießen (siehe Lake). 24 - 48 Stunden kühlstellen. Die Forellen herausnehmen, abtrocknen und an der Luft einige Stunden nachtrocknen lassen. Den Rost dünn einölen, die Fische draufgeben und etwa 40 Minuten Räuchern. Den Rauch mit Rebholz oder 1 Lorbeerblatt würzen. Die Forellen mit dem Rost herausnehmen und erst herunternehmen, wenn sie etwas abgekühlt sind. Sie schmecken ab besten am 3. Tag. Haltbar bis 14 Tage.
Formeln finanz-mathematischeKleiner Mathe-Exkurs... Das Kapital K0 wächst mit der Verzinsung Z nach j Jahren zu Kj nach der Formel: Kj = K0 * (1+Z /100)j Das Kapital wächst bei Verzinsung Z mit Faktor F in j Jahren nach der Formel: j = log F / log (1+Z/100) Das Kapital verdoppelt sich also unabhängig von der Kapitalhöhe in j Jahren: j = log 2 / log (1+Z/100)
Foto aussortierenBeim Fotohändler immer schauen, ob auch alle Bilder was geworden sind, die schlechten durchaus bemängeln.
Foto entwickeln 1 - Negativ EntwicklerLösung 1: 100 g Wasser (abgekocht) 8 g Brenzcatechin 2,5 g Natriumsulfat krist. Lösung 2: Natronlauge (10%) Dieser Entwickler arbeitet sehr gut bei Negativen mit extremen Lichtgegensätzen und wirkt hier stark ausgleichend. Zur Verwendung mischt man 500 g Wasser mit 12 ml Lösung 1 + 7 ml Lösung 2. Entwicklungsdauer: 12-16 Minuten - Vorsichtig handieren (www.hexenkueche.de)
Foto entwickeln 2 - PapierEntwickler1 l Wasser (abgekocht) 28 g Natriumsulfit anhydrid 21 g Natriumcarbonat (wasserfrei) 1 g Metol 4 g Hydrochinon 40 Tropfen Kaliumbromidlösung (10%) Man löst die Zutaten einzeln in Wasser und mischt die Lösungen. Man entwickelt bei 20 Grad bis die Positive ausentwickelt sind. (www.hexenkueche.de)
Foto entwickeln 3 - Stopbad20 g Essigsäure 980 g Wasser Zutaten mischen. Zum Stoppen die Bilder kurz in dieser Lösung bewegen.
Foto entwickeln 4 - Fixierbad1 l Wasser 200 g Natriumthiosulfat 20 g Kaliumdisulfit krist. Die Salze werden getrennt in Wasser gelöst und die Lösungen vereinigt. Fixierdauer: 5-10 Minuten je nach Alter des Bades.
Foto entwickeln 5 - AbschwächerLösung A: 100 ml Wasser 50 g Natriumthiosulfat krist. Lösung B: 100 ml Wasser 10 g Kaliumhexacyanoferrat(III) - ACHTUNG giftig Der Abschwächer dient zum Behandeln von zu kräftig entwickelten oder überbelichteten Negativen. Lösung B muß im Dunkeln aufbewahrt werden.Zum Gebrauch mische man: 3 Teile Lösung A + 1 bis 3 Teile Lösung B + 17 Teile Wasser.Die Abschwächung wird bei Tageslicht vorgenommen. Je größer der Zusatz von Lösung B ist, um so stärker ist die Wirkung. Nach dem Abschwächen wird gewässert. Bei wichtigen Negativen ist vorher unbedingt eine Probe vorzunehmen. 
Fotos reklamierenBeim Fotohändler immer schauen, ob auch alle Bilder was geworden sind, die schlechten durchaus bemängeln. Bei manchen Anbietern muss man die schlechten dann auch nicht nehmen.
Frankfurter grüne SauceEin tolles Rezept seine alten harten Eier aufzukochen! Petersilie, Kerbel, Sauerampfer, Dill, Borretsch, Kresse, Estragon, Liebstöckel, Zitronenmelisse, 2 Zwiebeln, 4 Eier, hartgekocht, 1 EL Essig, 2 EL Öl, 1/4 l saure Sahne, 150 g Joghurt, 1 Prise Zucker, Salz, Pfeffer Alle Kräuter (ca. 300 g) verlesen, waschen und abtropfen lassen. Zusammen mit den Zwiebeln fein wiegen und in eine große Schüssel geben. Mit Essig, Öl, saurer Sahne und Joghurt verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt an einem kühlen Ort eine Stunde ziehen lassen. Danach die Eier grob hacken und unterrühren. Nochmals abschmecken, 15 min. durchziehen lassen und zu Pellkartoffeln servieren. Gut auch zu Rindfleisch - (www.hausfrauenseite.de)
Frankfurter Würstchen2 Teile mageres Schweinefleisch 1 Teil Fett ganz wenig Kaliumnitrat Salz Pfeffer (fein gestoßen) Kümmel Muskatnuß (gerieben) Das Schweinefleisch und das Fett werden fein gewiegt und Kaliumnitrat, Salz, Pfeffer, Kümmel und Muskatnuß werden dazu gegeben. Nachdem alles gut vermengt ist, wird die Masse in dünne Schweinsdärme oder Schafsdärme getan. Dann bindet man die Würste 10 bis 12 cm lang ab, wobei man immer zwei Würste aneinander hängen läßt, und hängt sie 4 bis 6 Tage in schwachen Rauch. (www.hexenkueche.de)
Freewarewww.winload.de, www.shareware.com, www.zdnet.de, www.download.com, www.freeware.de, www.freeware.com, www.shareware.de, www.shareware.com, www.tucows.com, www.tucows.de, www.s-a-ve.de, www.winfiles.com, www.win2000archiv.de, www.freeware-archiv.de, www.winload.de, ntfreeware.zdv.uni-tuebingen.de/ntsoft, top-download.de, www.bcpl.net/~wnidiffe/free.html, www.freeware95.com, www.freeware-archiv.de, www.the-best-freeware95.de, www.freewarepage.de www.stardiv.de, www.applix.com, linux.corel.com
Freie TankstellenAchten Sie auf die Treibstoffpreise, freie Tankstellen sind oft billiger als die Ketten.
Fried green tomato hornworms3 tablespoons olive oil, 16 tomato hornworms, 4 medium green tomatoes, sliced into 1/4-inch rounds, Salt and pepper to taste, White cornmeal, In a large skillet or wok, heat the oil. Then lightly fry the hornworms, about 4 minutes, taking care not to rupture the cuticles of each insect under high heat. Remove with a slotted spoon and set aside. Season tomato rounds with salt and pepper, then coat with cornmeal on both sides. In a large skillet, fry tomatoes until lightly browned on both sides Top each round with 2 fried tomato hornworms. Garnish the paired hornworms with a single basil leaf.
Frische Ware im RegalFrische Waren: z.B. frische Milchprodukte stehen im Regal immer ganz hinter, da erst die alte Ware verkauft werden soll.
Frischer Atem durch KaffebohneEin Geheimtip gegen Mundgeruch: Einfach eine Kaffeebohne zerkauen und dann ist der Atem wieder frisch.
Frischkäse2 Liter Milch einlaben, einen Becher süße Sahne und einen Schuß Buttermilch dazugeben. Nach einigen Stunden (über Nacht) die feste Masse mit dem Messer zerschneiden und mehrere Stunden sehr gut abtropfen lassen. Den Bruch durch ein Sieb streichen und mit Salz und Kräutern abschmecken. Dieser Käse ist nicht sehr lange lagerfähig, gut gekühlt hält er sich aber mindestens eine Wochen .
FriseurBei einem normalen Herren-Haarschnitt sind türkische Friseure unschlagbar billig. In meiner Stadt nehmen die Meister vom Bosporus nur 8 Euro, während selbst der sogenannte Spar-Friseur 10 Euro verlangt. Man muss allerdings Zeit mitbringen, weil keine Termine vergeben werden, sondern es der Reihe nach geht.
Friseurbedarf für zu Hauseeine Profischere (nicht sparen), einen breitzinkigen Kamm, einen langstieligen Kamm und Klämmerchen
Friseur Verlangen Sie trocknen statt föhnen - spart ca 5 EUR
Fritierfett recyclenMit einem Küchenpapier ein Sieb auskleiden und Fritierfett durchlaufen lassen. Das wird gereinigt und kann wieder verwendet werden.
FrostschutzmittelFür die Autoscheibenwaschanlage lässt sich recht günstig selbst herstellen. Dazu mischt man einfach 1/3 Spiritus mit 2/3 Wasser und gibt noch einen Spritzer Spülmittel hinzu.
Frotteehandtüchersiehe Verpackungsidee 1
Fruchtgelee Ananas4 Blatt Gelatine, 125 ml Wasser, 125 g Ananassaft, 100 g Zucker, 2 g Zitronensäure Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Flüssigkeiten und Zucker erhitzen. MIschung vom Herd nehmen, ausgedrückte GElatine darin auflösen, Zitronensäure einrühren. Flüssigkeit in die Formen füllen und im Kühlschrank fest werden lassen. Am besten eignen sich Eiswürfelbehälter.
Fruchtgelee Cassis4 Blatt Gelatine, 125 ml Wasser, 125 g Schwarzer Johannisbeerensaft, 100 g Zucker, 2 g Zitronensäure Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Flüssigkeiten und Zucker erhitzen. MIschung vom Herd nehmen, ausgedrückte GElatine darin auflösen, Zitronensäure einrühren. Flüssigkeit in die Formen füllen und im Kühlschrank fest werden lassen. Am besten eignen sich Eiswürfelbehälter.
Fruchtgelee Orange mit Schuss4 Blatt Gelatine, 250 ml Orangensaft, 100 g Zucker, 3 g Zitronensäure, ev. 40 ml Orangenlikör Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Flüssigkeiten und Zucker erhitzen. MIschung vom Herd nehmen, ausgedrückte GElatine darin auflösen, Zitronensäure einrühren. Flüssigkeit in die Formen füllen und im Kühlschrank fest werden lassen. Am besten eignen sich Eiswürfelbehälter. Ein echter Partyhit - Gummibären mit Schuss!!!
Fruchtgummis400-500 g Speisestärke, 15 g Speisegelatine, 35 ml Wasser, 30 g Fruchtsirup, 20 g Zucker, 10 g Honig, 3 g Citronensäure Ein Backblech wird mit dem Stärkepulver bedeckt. Die Gelatine wird mit 25 ml Wasser gründlich vermischt und ca. 15 min quellen lassen. Im Wasserbad wird die feuchte Gelatine auf höchstens 75 °C erwärmt. Der Zucker und die Citronensäure werden in 10 ml Wasser aufgelöst. Zuerst wird der Honig, dann die Zuckerlösung zur Gelatine gegeben. Das Ganze muss gut verrührt werden! Anschließend wird der Fruchtsirup eingerührt. Die fertige Mischung bleibt einige Minuten bis zum Klarwerden stehen. Mit dem Boden eines sauberen Reagenzglases werden Vertiefungen in das Stärkebett auf dem Backblech gedrückt. In die so entstandenen Gussformen wird die Mischung mit Hilfe eines Trichters vorsichtig eingebracht. Die Fruchtgummis müssen noch mindestens drei Stunden ruhen. Anschließend werden sie ein wenig mit Stärkepulver bestäubt, damit sie nicht zusammen kleben. Spartipp von: http://www.wthum.de/projekte/
FruchtschaumSäfte, Marmelade oder Früchte (ca. 1/4 l, 10 dag, 1/4 kg) werden mit Eiklar (Restverwertung) schaumig geschlagen, bis die Masse steht. Zum Süßen etwas Zucker beigeben.
FruchtwechselJahr 1: Starkzehrer wie Kohlarten, Kürbis, Gurken, Erdäpfel, Tomaten, Mangold, Sonnenblumen ..... Jahr 2: Mittelzehrer wie Kohlrabi, Rote Rüben, Salte, Radieschen, KArotten, Zwiebeln ..... Jahr 3: Schwachzehrer wie Fisolen, Erbsen, Kräuter ..... Jahr 4: Ruhephase und Gründüngung - Phacelia, Senf, Ringelblumen, Lupinen
Fruchtzwerge1 Pk Vanillepuddingpulver (Fruchtpudding etc.), 1/2 L Milch, 1 Pk Gelatine, 250 g Magerquark, 1 Becher Sahne, 250g Früchte, pürierte, gezuckert Puddingpulver nach Packungsanweisung mit Milch kochen.Gelatine in den noch warmen Pudding unterheben. Magerquark, Sahne sowie Früchte hinzu mengen.In saubere leere Fruchtzwergbecher füllen. In den Kühlschrank stellen, damit es härtet. Spartipp von: www.kirchenweb.at
Frust-ade-TeeSchwarztee 5 Minuten ziehen lassen und mit 1 El Ananassaft und 1 TL Honig süßen. Lauwarm trinken - DM Werbeaussendung.
Früchte haltbar machen1. Siehe Zuckeressig, 2. Siehe Marmelade, 3. Siehe Kompott, 4. Siehe Säfte
Früchte, kanditierte:Hartgewordene kanditierte Früchte werden wieder weich, wenn man sie etwa 2-3 Min in einer schwachen Zuckerlösung aufkocht.
Frühlingin unsrer Gegend werden zur Zeit die Grünanlagen "geputzt" Beim Spazierengehen die Blumenschere einstecken. Da sind sehr hübsche Zweige bei den "Grünabfällen...
Frühlingssalat20 dag zarte Löwenzahnblätter, 5 dag Kresse, 10 dag Spinatblätter, French-Dressing (siehe Rezept) Die Kräuter putzen, waschen, feinnudelig schneiden und mit French-Dressing (siehe Rezept) marinieren.
Frühlingssuppe mit Wildkräutern•100 g Lauch •2 El. Sonnenblumenöl •1 El. Wasser •4 El. Hefeflocken •2 Gemüsebrühwürfel •3 Vollkornbrotscheiben •10 g Butter •200 g Wildkräuter •- Brennesselspitzen •- Sauerampfer •- Löwenzahn •- Scharbockskraut •- eventl. mit Spinat oder •- Küchenkräutern gemischt •1/8 l Sahne, sauere Den Lauch putzen und in kleine Streifen schneiden (auch das Lauchgrün verwenden!), in dem Öl und 2 Eßlöffel Wasser 2 - 3 Minuten dünsten. Dann die Hefeflocken zufügen und kurz anrösten. 1 l Wasser und die Brühwürfel zugeben und 15 Minuten kochen lassen. Inzwischen das Brot würfeln und mit der Butter knusprig rösten. Die Wildkräuter putzen, gründlich waschen gut abtropfen lassen und fein hacken. In die heiße Suppe geben, aber nicht mehr kochen. Die Sahne unterziehen und die Brotwürfel kurz vor dem Essen über die Suppe streuen. 
Frühlingssuppe Schulkochbuch5 dag. Butter, 5 dag Mehl, Salz, 1/4 l Milch - junge Blätter von Gundelrebe, Sauerampfer, Löwenzahn, Schafgarbe, Spitzwegerich, Gänseblümchen, Veilchen, Brennesseln, Schlüsselblume, Spinat Aus Butter und Mehl macht man eine Einmach, die man mit Wasser und Milch aufgießt gut verkochen läß und salzt. Die Kräuter werden fein gehackt und vor dem Anrichten nach 10 Minuten in der Suppe ziehen lassen. Von den ersten 5 Kräutern genügen 5 Blätter, von den anderen kann man etwas mehr nehmen.
Fuchsien überwinternFuchsien brauchen im Winter viel Platz. Sofern Sie einen Garten mit Komposthaufen oder Tiefbeet besitzen, können Sie sich damit abhelfen, dass sie die Staude etwas zurückschneiden und mindestens 30cm tief unter der Erde gut vergraben. Eine gute Isolierschicht aus Laub oder Anderem schadet auch nicht, damit die Pflanze nicht erfriert. Sobald wie möglich im Frühjahr wieder ausgraben und frisch einsetzen. Um die Stauden auch wieder zu finden empfiehlt es sich, daran eine farbige Schnur zu geben und diese einem Stock anzubinden. Der Nachteil ist, dass die Fuchsien etwas später austreiben werden, dafür spart man aber Platz im Keller. Spartipp von: ReRo
Fussel vermeidenbeim Waschgang ein Stück Nylon als Fusselfänger beigeben, auch Essig hemmt die Fusselbildung (aus Buch: Geranien und Kaffeesatz)
Fusseln entfernenZur Entfernung von Fusseln Klebeband mit der klebenden Seite nach außen um die Finger wickeln, über den Stoff fahren.
Fusseln vermeidenEinfach das Kleidungsstück in eine Pastiktüte geben und einfrieren. Danach ist das Stück wieder flauschig.
FusspilzmittelZuerst wäscht man den Fuß mit Seife und Wasser und trocknet gut ab. Anschließend schält man frischen Knoblauch und reibt die befallenen Stellen damit ein. Diese Behandlung wird zwei mal pro Tag vorgenommen. Die Behandlung wird solange fortgesetzt, bis der Fußpilz nicht mehr sichtbar ist. Um einem erneuten Befall vorzubeugen, kann man die Knoblauch-Einreibung zwei mal pro Woche anwenden.
Fußpuder Thymian50 g Thymianblätter, pulverisiert, 20 g Veilchenwurzel, pulverisiert, 15 g Eichenrinde pulverisiert, 40 g Tonerde Die Pulver gut vermischen. Vermeidet Fußschweiß.
FußschweißEinfach Backpulver in die Schuhe streuen.
Fünf-MINUTEN BROT (OHNE DAMPFL)Trockenhefe: 1 Packung, lauwarmes Wasser: 450 Milliliter, Dinkel- oder Weizenvollkornmehl (oder gemischt): 500 Gramm, Sonnenblumenkerne: 50 Gramm, Sesam: 50 Gramm, Leinsamen: 50 Gramm Salz: 2 Teelöffel, Obstessig oder Brottrunk: 2 Esslöffel Hefe gut mit dem Mehl vermischen. Alle anderen Zutaten zufügen und mit Knethaken gut verarbeiten. In eine gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Form geben und in den kalten Backofen stellen. Das Brot nicht gehen lassen. 60 Min bei 200°, 50 Min bei 170° Heißluft backen. Aus der Form lösen und wenn nötig zehn Minuten nachbacken. Körner können weggelassen oder beliebig ausgetauscht werden (Kürbiskerne, Mandeln, Nüsse, ...). Spartipp von:
Färben - braunDurch Auslaugen von grünen Walnußschalen in kaltem oder warmem Wasser erhält man eine braune Beize, welche Garne oder Stoffe, einige Zeit hineingelegt, schön braun färbt (unverwüstlich).
Färben - violettSchöne violette Färbung von Leinen, Wolle und anderen Stoffen erzielt man durch Tränken in Heidelbeersaft.
GaragenverkaufAmerikanische Antwort auf den Flohmarkt. Verkaufen Sie Ihren Sperrmüll doch einmal, wird vielleicht sogar eine spontane Party.
GardinenGardinen werden nicht mehr weiß. Wie wäre es dann mit einem Cremeton. Einfach die Gardinen waschen und dem Spülwasser Lindenblütentee beigeben.
Gardinen 1Graue Gardinen werden in der Maschine wieder weiß wenn man statt Waschpulver ein Päckchen Backpulver nimmt.
Gardinen 2werden wieder weiß, wenn man dem Spülwasser Salz beigibt.
Gardinen alteergeben einen guten Schutz gegen Vogelfraß durch Bedecken der Saatbeete im Garten. (www.hexenkueche.de)
Gardinen wieder weißGardinen werden wieder weiß in Sodawasser. 500 g Soda in 10 l Wasser aufweichen, Gardinen rein, stehen lassen, dann spülen.
GartenFeiser, Lisa Günstig gärtnern ISBN 3-7742-5746-9 E 7,90 wird zur Zeit verramscht ich habe 2,95 gezahlt Spartipp von: bibli
Garten 1Ein Beutel Anzuchterde kostet nicht viel. einen jogurtbecher lochen und versuchen aus Zitronen, Mandarinen und Orangen Zimmerpflanzen zu ziehen.
GartenbuchNur noch in Antiquariaten und Wühlkörben: Petersilie auf dem Dach. ende der 70ger erschienen mit amerikanisch-hemdsärmeligen Tip wie man an allen möglichen und unmöglichen Stellen Obst und Gemüse anbauen kann.
GartenheckeViele Menschen pflanzen um Ihre Gärten herum für teures Geld irgendwelche Hecken und Ziersträucher. Die meisten davon müssen auch noch aufwendig geschnitten werden und Pflanzen beinhalten die auch noch giftige Früchte tragen. Dies alles wollte ich nicht und hab mich daher für eine „Frucht-Natur-Hecke“ entschieden. Diese besteht aus verschiedenen einheimischen Pflanzen wie Holunder, Kornelkirsche, Sanddorn, Quitte, Hagebutten, Mispel, Schlehe, Jostabeere, Apfelbeere, Felsenbirne, Haselnuss, Mirabelle, Johannisbeere, Brombeere usw. Da es sich um heimische Pflanzen handelt sind sie anspruchslos, benötigen keinerlei chemischen Dünger, sind sehr resistent, lassen sich leicht und unkompliziert schneiden, sind im Kaufpreis viel günstiger als andere Sträucher und liefern uns Menschen und Tieren wertvolle Nahrung.
Gartenpavillonim letzten Herbst habe ich das Gestänge meines Gartenpavillons einfach stehen gelassen, die Verbindungen zusätzlich mit Packband gesichert, dicke Wäscheleine durchgezogen und mit Heringen und Erdnägeln von einem alten Zelt gesichert. Die Konstruktion hat sich im letzten schönen Herbst auch zum Wäschetrocknen bewährt,den Winter heil überstanden und ich plane mit dicken Zweigen und Rankgewächsen grüne "Anbauten".
Gartenschlauch pflegenGartenschläuche werden nicht brüchig, wenn sie nach Gebrauch locker aufgewickelt und im Schatten gelagert werden. Zum Wickeln eignet sich eine ausgediente Autofelge bestens.
Gartenschläuche pflegenGartenschläuche werden nicht brüchig, wenn sie nach Gebrauch locker aufgewickelt und im Schatten gelagert werden. Zum Wickeln eignet sich eine ausgediente Autofelge bestens.
GartensharingEine Idee ist, daß Menschen einen Teil des eigenen Gartens, den sie nicht oder nur wenig nutzen, teilen und jemanden ein Stück abgeben, der sich keinen leisten kann und etwas anbauen möchte.
Gartenteich anlegen1. Standort wählen (nicht zu viel Schatten), Form mit Gartenschlauch festlegen 2. Graben ausheben (mind. 80 cm tief um Durchfrieren zu verhindern) 3. Mulde mit Sand auslegen (ca. 5 cm) 4. Mulde zuerst mit Schutzvlies, dann mit Teichfolie auslegen (Teichfolienformel: l = Teichlänge + 2 x Teichtiefe + 60 cm Rand, b = Teichbreite + 2 x Teichtiefe + 60 cm Rand) 5. Teich mit Wasser füllen und Folie mit 2 cm Rand abschneiden. Dann Bepflanzen (aus baumax-Zeitung)
Gartentische für PartyWenn viele Leute zu Besuch kommen, reichen auch einfache Gartentische als Tafel. Mit Tischpapier rundherum abdecken. bibl
Gartenzubehöram besten im Feb - Apr kaufen
GasherdKochen mit Gas ist sparsamer im Energieverbrauch, weil sich ein Gasherd besser regulieren läßt und weil keine Umwandlungsverluste auftreten.
GebrauchsanweisungenMomentan kein spannendes Buch zur Hand - studieren Sie doch einfach die Gebrauchsinformationen Ihrer Küchen- und Unterhaltungsgeräte - kann mitunter sehr spannend werden, wenn man entdeckt, wie viel mehr die Geräte doch können würden.
GeburtstagsgeschenkeMan kann zum Geburtstag Gutscheine verschenken, z.B. für 5 x Geschichte vorlesen, 5 Überraschungsspaziergänge oder -fahrradtouren, Blumen gießen, Katze füttern, privater Stadtrundgang
Gebäck frischhaltenDamit Gebäck nicht hart wird, legt man in die Brotdose eine angeschnittene Karotte.. Ist es bereits hart, dann legt man über die geöffnete Dose ein feuchtes Tuch.
Gefluegel einfrierenGanze Gefluegel nehmen im Gefrierschrank immer Platz weg. Deshalb den Vogel erst in einen Gefrierbeutel und anschliessend in eine alte Damenstrumpfhose stecken und verschliessen. Eignet sich auch fuer grosse Bratenstuecke. Spartipp von: Andrea
GefrierdosenIch verwende oftmals Verpackungen von Feinkostsalaten als Gefrierdosen. Die sind meistens sehr stabil und genauso gut wie die gekauften. Der einzige Nachteil, sie sind nicht so hübsch, da sie bedruckt sind.
GefriergutKennzeichnen Sie das Gefriergut, damit Sie nicht lange suchen müssen.
GefriertruhePlatzieren Sie Ihre Gefriertruhe in einen ungeheizten Raum und stellen Sie die Temperatur auf -18 °C ein. Durchschnittlich brauchen Sie so ca. 1000 kWh Strom weniger.
GefriertruhenBeachten Sie, dass Gefriertruhen wirtschaftlicher arbeiten als Gefrierschränke, bei denen beim Öffnen die kalte Luft aus dem Gefrierraum ausströmt. Außerdem sind Gefriertruhen besser isoliert
Gefrohrene SparmalzeitenRuhig im Sonderangebot einen Microwellenteller kaufen und damit das Maß nehmen. Etwa der große Teil für (Sättigungs)beilagen. Ein kleiner Teil für Fleisch und Soße oder für Gemüse. So lernt man was 1. Portion ist...und kann nette kleine Portionen einfriehren. Übrigens Greenpeace hat Dezember 2004 ausgerechnet, daß 100 gr tierisches Protein Fleisch Fisch, Eier + 300ml Milch pro Tag und Person reichen. nen bißchen wenig..
Gefüllte Gurken2 Stk. Salatgurken, 8 dag VITA-Sonnenblumenöl, 1 Stk. kleine Zwiebel, 15 dag gekochter Vollreis, 1 Kaffeelöffel Brennesselblätter, 1 Kaffeelöffel Löwenzahnblätter, 1 Kaffeelöffel Dille, 1 Kaffeelöffel Paradeismark 1. Gurken schälen, der Länge nach halbieren, Kerne entfernen. 2. Feingehackte Zwiebel in VITA-Sonnenblumenöl andünsten, die Gurken hineinlegen, 15 Minuten dünsten. 3. Reis, Paradeismark und gehackte Kräuter vermischen, in die Gurken füllen, durchwärmen. (www.thea.de)
Geheime Botschaften in EiernFür Kinder oder Partyüberraschungen: Diesen Trick kannten schon die Geheimagenten im 15. Jahrhundert. Er ist verblüffend, aber trotzdem nicht kompliziert. Du brauchst ein rohes Ei und Alaunpulver, das es in der Apotheke gibt. Mische 30 Gramm Alaun mit einem halben Liter Essig und schreibe mit dieser Tinte deine Nachricht auf die Schale eines rohen Eies. Als Schreibgerät eignet sich am besten ein Streichholz oder Zahnstocher. Sobald die Tinte trocknet, verschwindet die Schrift. Jetzt musst du das Ei noch kochen. Dadurch dringt die Botschaft durch die Eierschale bis auf das Eiweiß. Das Ei sieht danach ganz normal aus. Eine Überraschung erlebt allerdings, wer es öffnet. Mit solchen Eiern kann man völlig unverdächtig wichtige Nachrichten übermitteln. Und essbar sind sie anschließend trotzdem noch.Diesen Trick kannten schon die Geheimagenten im 15. Jahrhundert. Er ist verblüffend, aber trotzdem nicht kompliziert. Du brauchst ein rohes Ei und Alaunpulver, das es in der Apotheke gibt. Mische 30 Gramm Alaun mit einem halben Liter Essig und schreibe mit dieser Tinte deine Nachricht auf die Schale eines rohen Eies. Als Schreibgerät eignet sich am besten ein Streichholz oder Zahnstocher. Sobald die Tinte trocknet, verschwindet die Schrift. Jetzt musst du das Ei noch kochen. Dadurch dringt die Botschaft durch die Eierschale bis auf das Eiweiß. Das Ei sieht danach ganz normal aus. Eine Überraschung erlebt allerdings, wer es öffnet. Mit solchen Eiern kann man völlig unverdächtig wichtige Nachrichten übermitteln. Und essbar sind sie anschließend trotzdem noch. (http://www.detektiv-club.de) Spartipp von:
Geheimtinte IZitronensaft, Milch oder Zwiebelsaft Mit einer Schreibfeder, die in Zitronensaft getaucht wurde schreibt man den Geheimtext auf Papier. Zum Sichtbarmachen wird das beschriebene Blatt über einer Feuerzeugflamme erhitzt. Der Text wird hierduch in dunkelbrauner Farbe sichtbar.
GehschuleEine Gehschule ist eine praktische Sache, da man das Baby / Kleinkind in Sicherheit weiß (aus pädagogischen Gründen sollte dies ein Kurzzeitplatz sein). Zur Wahl stehen Modelle aus Holz und solche aus Kunststoff mit Netzbespannung. Ich kann zweitere nicht empfehlen, da ich erst kürzlich beobachtet habe, dass sich ein Kind mit den Zähnen in der Polsterung fest- gehalten hat und diese dabei zerbiss. Somit kann man das gute Stück, wenn man es nicht mehr braucht, kaum weiterverkaufen, da niemand für eine beschädigte Gehschule Geld ausgeben wird. (PS: In Deutschland werden Gehschulen meist als Laufstall bezeichnet)
GeizSparsam ist wer mit Hartz IV / ALG II auskommt. Geizig ist wer davon noch spart.
Geiz 2Geiz heißt bei anderen sparen. Bei sich selber sparen ist löbliche Sparsamkeit
GeldgeschenkeGeldschein als Lesezeichen in ein Buch legen. Am besten ein Kochbuch (finde ich)
Geldgeschenke 1Sehr teure Zigarren werden einzeln in Röhrchen verkauft. Ein Geldschein läßt sich als Bauchbinde darumwickeln.
Geldgeschenke 10Geldgeschenk Eiserne Reserve: Schrauben, Nägel Haken....und Bares. Am besten transparent verpacken.
Geldgeschenke 2Taschentücher, Stoffservierten oder Halstücher ausbreiten mit Nüssen, Obst, Gebäck belegen und dem Schokoweihnachtsmann den Schein auf den Rücken kleben
Geldgeschenke 4Sauberes Geld! Waschlappen, Seife und blitzblanke Münzen !
Geldgeschenke 9Geldschein als Lesezeichen in ein Buch legen. Am besten ein Kochbuch (finde ich)
Geldgeschenke II1. Auch Geld ist Papier und mit Origamimitteln zu formen (Schiffchen, Hüte, Blumen usw.) 2. Aus einem alten Wasserhahn und einem Topf, der mit Kieselsteinen gefüllt ist einen Brunnen basteln. Mit einigen Blättern den Wasserhahn umranken. Münzen mit Faden umwickeln und aus dem Brunnen fließen lassen. 3. Für Häuselbauer: auf einer Maurerkelle aus einigen Scheinen ein Haus basteln. 2 x ein L formen für die Wände und ein L für das Dach. Ein Spielzeugauto und eine Pflanze vor das Häuschen stellen.
GeldgschenkeDurchichtige Pralinenverpackung mit goldigen Pralinen Goldmünzen in Pralinenpapier verpackten Scheinchen füllen. Für Mädchen ein billiger Modeschmuck dazu. ...time for Gold...
GeliermittelWenn man 10 % des Fruchtgewichtes durch grüne (unreife) Äpfel ersetzt, so kann man 1/4 des Geliermittels sparen. 
Gelsengegen Moskitos und Gelsen helfen trockene Tomatenblätter (kleine Bouquets) - www.Dollar-Stretcher.com
Gemüsein ein feuchtes Tuch wickeln, so bleibt es tagelang frisch KNORR-Frischetips
Gemüse zur Sommerzeit:Wenn im Kühlschrank kein Platz mehr ist, gibt man das Gemüse in eine Tonschüssel und deckt diese mit einem feuchten Tuch zu.
GemüseabfälleWas bisher auf dem Kompost oder im Biomüll landete könnte auch lt. Saftbornbuch entsaftet werden, um so Würzsaucen herzustellen. Es eigenen sich alle möglichen Gemüseabfälle in Kombination mit Kräutern. So könnten Krautstrünke, -blätter usw. noch eine neue Aufgabe finden.
GemüsebouquetNette Geschenkidee: Gemüse wie Blumenkohl, oder Kräuter wie Petersilie auf Draht aufspießen. Dazu Knoblauchknollen aufspießen. Alles in eine Papiermanschette geben.
Gemüsefach:Ins Gemüsefach im Eiskasten soll man einen kl. trockenen Schwamm legen. Er saugt die überflüssige Feuchtigkeit auf und verhindert das vorzeitige Schimmeln.
Gemüsereibe selbstrecycletIch habe gerade Voxtours über die Dom Rep gesehen und da ist mir was wirklich faszinierend Sparsames ins Auge gestochen. Anstatt einer Gemuesereibe hat die Köchin viele Löcher in eine großes Blech gestochen und auf der anderen Seite hat sie Karotten gerieben. Wahrscheinlich ist es ratsam die Spitzen zu brechen, aber ansonsten ist es ein sehr netter Recyclinganreiz.
GemüsesudGemüse, frisches soll man mit wenig Wassere weichkochen. Da diese gewonnene Flüssigkeit viele Mineralstoffe enthält, soll man sie als Grundlage für Suppen oder Saucen verwenden.
Gemüsesuppe Kesä - finnisch2 mittelgroße Erdäpfel, 200 g Garnelen, 200 g Erbsen, 6 kleine Karotten, 100 g frischer Spinat, 1 kleiner Blumenkohl, 200 g grüne Bohnen, 6 kleine halbierte Radieschen, 50 ml süße Sahne, 1 Eigelb, 2 EL Mehl, 20 g Butter, Milch, Salz, weißer Pfeffer, Dill oder Petersilie Gemüse putzen, aufschneiden und 5 min. kochen. In anderem Topf Einbrenn machen und den durch ein Sieb gesiebte Gemüsesud und 2 EL Milch aufgießen. Gut umrühren. Eigelb, süße Sahne verquirrlen in einem Topf und etwa 100 ml Gemüsebrühe löffelweise einrühren. Alles in den Topf geben und umrühren. Jetzt Gemüse dazu. Zum Schluß Garnelen dazu. Nach 3-4 Min. abschmecken und gehackte Kräuter dazu.
Gemüsesäfteaus dem Dampfentsafter. Frisches Gemüse im kalten Wasser waschen und zerkleinern, dann wie Früchte entsaften. Man erhält natürlich weniger Saft. Und vor allem eigenen sich diese Säfte zum Würzen. (Siehe auch Tomatensaft, Zwiebelsaft).
GenerikaFragen Sie nach Generika: Ob bei Husten oder Herpes: Es gibt fast immer frei verkäufliche Mittel, die den gleichen Wirkstoff wie Markenmittel haben - bekannte Hersteller sind z. B. Ratiopharm und Stada. Beispiel Herpes-Creme: der Klassiker Zovirax kostet e 7,96, das wirkstoffgleiche Stada-Produkt Aciclostad e 4,51, bei exakt gleicher Menge. (http://www.express.de/news/spartipps/index.html/)
Generika 1Verschiedene Hersteller bieten einen Wirkstoff zu unterschiedlichen Preisen an. Je preiswerter das Arzneimittel, desto niedriger ist Ihre Zuzahlung. Lassen Sie sich von Ihrem Arzt die günstigste Alternative verschreiben. Verordnet Ihr Arzt kein bestimmtes Medikament, sondern einen Wirkstoff, fragen Sie in der Apotheke gezielt nach dem preisgünstigsten Angebot. Das gilt auch, wenn Ihr Arzt nicht ausdrücklich ausschließt, dass das verordnete Medikament durch ein anderes ersetzt werden darf. (netdoktor.de) Spartipp von:
Generika 2sind Medikamente deren Patentfrist nach 18 Jahren abgelaufen ist. Das Generikum muss genauso gut sein wie das Original ist aber ca. 30 % billiger. An der Sache muss was dran sein, weil sonst würde die Pharmaindustrie in Österreich momentan nicht so Sturm laufen gegen die Generika.
Geranien aufbewahrenGeranien die man aufheben möchte, brauchen viel Platz und werden zudem im Spätwinter von Blattläusen überfallen. Eine andere Möglichkeit, diese aufzubewahren wäre, diese im Herbst von der Erde befreien, dann geschlichtet in einem Karton geben und in einem, nicht zu trockenen Keller stellen. Ab Februar wieder einsetzen und zurückschneiden. Spartipp von: ReRo
Gerüche im BadEinfach Streichholz anzünden. Die Flamme brennt übelriechende Gase einfach weg. Wirkt auch wenn jemand gerade am Topf war ....
Gerüche in Kleidungund Schuhen: in eine Plastiktüte geben und ab in den Eisschrank über Nacht
Gerüche in SchränkenUnangenehme Gerüche aus alten Schränken verflüchtigen sich, wenn man eine Schüssel Milch hineinstellt. Die Milch ist danach ungenießbar.
Gerüche in SchüsselnBei einer T....rparty wurde mal empfohlen, bei festsitzenden Gerüchen über Nacht feuchte Zeitung einzuknüllen, dann am nächsten Tag erst kalt und dann heiß auszuspülen. Spartipp von: einfach-leben.freeky.at
GerätekaufFirmen schreiben bei einem Kauf von Computern oder ähnlichem vor, mindestens 3 Vergleichsangebot einzuholen. Das könnte auch im privaten Bereich eine Kostenreduktion bedeuten. Vor allem sind aber Käufe von Geräten usw., die einige S 1000,00 kosten im vorhinein zu planen (Anforderungsprofile an das Gerät, Größe des Haushalts, Platz usw.). Und Hände weg von Konsumkrediten!
Geschenk - PflanzentriebeWer unbedingt ein Geschenk mitbringen möchte, der kann sich ja auch auf seinem Balkon oder im Garten bedienen. Einen Pflanzenableger abpelzen, in einen Topf einsetzen - das Geschenk ist sehr persönlich!
Geschenk für HandarbeitsfansDer Wunderknäuel. Beim Verschenken von Strick- oder Häkelwolle wickle man die Wolle zu einem Riesenknäuel auf und wickle kleine Überraschungen hinein, z.B. stanniolumhüllte Süßigkeiten, Parfüm usw., die später während des Strickens dann allmählich zutagetreten.
Geschenkesind immer eine teure Angelegenheit. Oft bekommt man selbst Geschenke, für die man eigentlich keine Verwendung hat. Vor einiger Zeit habe ich begonnen, solche Geschenke in einer Kiste zu sammeln und bei Gelegenheit weiterzuschenken. Funktioniert wunderbar - nur sollte man sich merken, was man von wem bekommen hat.
Geschenke 1Ein liebevoll dekoriertes Obstkörbchen, ein hübsches Delikatesskörbchen machen Freude. ein Gutschein oder Geld bitte sehr hübsch verpacken. Gut kommen Pralinen oder ein Blumentopf. biblio
Geschenke für Kinder, billigeKinder zu beschenken ist einfach und es kann auch billig sein: - Kinder helfen gerne: wie wäre es dann mit einer lustigen Kochschürze und einem Topflappen für kleine Hände - einem Aussenthermometer für Kinder: ein billiges Außenthermometer kaufen und auf eine Platte aufkleben. Je nach Temperaturhöhe jetzt eine Figur aufmalen, die entweder viel anhat oder wenig. - einem Arztkoffer: Spritzen, Verbandsmaterial, Hansaplast, Gaumenstäbchen gibt es in der Apotheke. Dazu einen Block für Rezepte geben. Vielleicht noch eine Kinderschere. - Sportmatten gibt es bereits um 10 EUR und Kinder lieben sie.
Geschenkidee 1In ein Reagenzglas ein hübsches Kraut oder Gewürz füllen, mit Korken schließen und mit einem Geschirrtuch und einer Schleife zu einem netten Geschenk formen
GeschenkpapierFür kleinere Packerl verwende ich Posters aus Jugendzeitschriften und ganzseitige Werbeeinschaltungen aus Hochglanz-Illustrierten. Ein passendes Band, manchmal nur Spagat oder Bast, eine Blume, etwas Gras oder ein Zweig aus dam Garten machen so ein Packerl perfekt!
Geschenkpapier wiederverwendenGebrauchtes Geschenkpapier wird wie neu, wenn man es glattsteicht und mit dem Bügeleisen von der Innenseite her glättet Klebestreifen werden mit leicht temperiertem Eisen überbügelt und lassen sich dann leicht entfernen. Gebrauchtes Schmuckband wird ebenfalls leicht gebügelt und läßt sich wieder verwenden.
GeschenkverspackungAugen offen halten und hübsche Lebensmittelverpackungen sammeln zB jene von Keksen, Süßigkeiten oder Camembert. Dann bei Bedarf mit Geschenkpapier oä bekleben oder mit gut deckender Farbe bemalen und zB mit Motiven aus Bastelwellpappe bekleben. Innen mit Stoff auskleiden.
Geschirr abwaschenNicht jedes Geschirr muss zwangsläufig sofort abgewaschen werden. Beispielsweise Teetassen oder Frühstücksteller, auf denen sich lediglich Brotkrümel befinden, können locker mindestens 3 Tage verwendet werden. Spart nicht nur Spülmittel und Wasser, sondern auch Zeit.
Geschirrspülen von HandWürde man das Geschirr eines vollbeladenen Spülers händisch reinigen, bedeutete dies einen um 50% höheren Energieverbrauch.Der Grund: die Maschine benötigt wesentlich weniger Wasser.Es ist unnötig, das Geschirr heiß abzuspülen, ehe es in den Geschirrspüler gestellt wird.
GeschirrspülerWas für die Waschmaschine gilt, gilt auch für den Geschirrspüler. Runter mit der Temperatur. Normal verschmutztes Geschirr wird auch mit 55 ° C sauber.
geschirrspüler 1ich teile die geschirrspülertabs in die hälfte. man muss schon ausprobieren, ob diese dann auch stark genug sind um mit dem fett, etc fertig zu werden. aber bei leichter verschmutzung ist das sicher kein problem. ich vermute, dass tabs die teurer sind, besser waschen und daher auch mehr waschaktive substanzen beinhalten. dann ist das teilen sicher ok. ich verwende all-in-one tabs, da muss man halt bei gläsern ein bisserl aufpassen, die werden schneller ein bisserl matt oder fleckig. ansonsten wasche ich nur wenn der geschirrspüler voll ist mit dem niedrigest möglichen programm.
Geschirrspüler und Waschmaschineimmer voll beladen. Weniger Menge heißt hier nicht weniger Energieverbrauch.
Geschirrspülmaschinen-ReinigerPulver ist IMMER billiger als TABS!!! Probieren Sie doch mal aus, mit wie wenig Pulver Ihre Geschirrspülmaschine noch immer sauber wäscht. Aber Achtung: Pulver nicht allzu viel auf Vorrat kaufen, da es nicht nur klumpig werden sondern auch die Waschkraft verlieren kann.
GeschirrspülmittelGlanzspüler haben einen Nachteil, der kaum angesprochen wird: Bei der nächsten Verwendung der Gläser nimmt man Glanzmacher mit auf: Den Schleimhäuten, vor allem aber auch der des Darms, verleihen diese Stoffe eine erhöhte Resportionsfähigkeit für Fremdsubstanzen.
Geschirrspülmittel sparenFlüssiges Geschirrspülmittel fülle ich in eine alte Sprayflasche - halb Spülmittel, halb Wasser. Zum Reinigen der Abwasch oder für Flächen in der Küche wenig aufsprühen, drüberwischen.
GESCHIRRTUECHER:Sind die Tuecher in der Mitte verschliessen an den Enden zusammennaehen und weiterverwenden.
Gesichtslotion BIO1-2 große Gurken Alkohol oder Whiskey Holunderblüten-Wasser (siehe Holunderwasser) Diese Lotion ist gut für Haut, die Wind und Wetter ausgesetzt wurde. Man schält die Gurken, schneidet sie in Scheiben, erhitzt und kocht mit kleiner Flamme bis sie weich geworden sind. Dann gibt man die Gurken in ein Leinensäckchen und drückt aus bis sämtlicher Gurkensaft ausgepreßt ist. Zu dem Saft gibt man 1/4 der Menge an Alkohol oder Whiskey und 1/3 der Menge Holunderblüten-Wasser. Die Mischung wird gut gemischt und in kleinen Fläschchen aufbewahrt. - (www.hexenkueche.de)
GesichtsmilchSaft aus gekochten Gurken wirkt genauso.
Gesichtstönung1/2 Tasse Wasser, 2 Eßlöffel Salbeiblätter (klein geschnitten), 3 Eßlöffel Rosmarinblätter (klein geschnitten), 1/4 Tasse Weizenkeime, 1/2 Gurke (ungeschält), 1/4 Tomate (rot), 1 Eßlöffel Alfalfakeime Man bringt das Wasser zusammen mit den Salbei- und Rosmarinblättern zum Sieden und kocht 1/2 Stunde lang bei kleiner Flamme. Dann läßt man abkühlen, gibt die restlichen Zutaten dazu und mischt in einem Mixer bis die Mischung püriert ist. Man filtriert ab, gibt die Flüssigkeit in kleine Fläschchen, die man im Kühlschrank bis zur weiteren Verwendung aufbewahrt (nicht länger als 2 Tage). Anwendung: Mit einem Wattebausch wird die Tönung auf das Gesicht aufgetragen. Man läßt die Flüssigkeit einziehen und trägt anschließend eine Feuchtigkeitscreme auf. Täglich anwenden. (www.hexenkueche.de)
Gesichtswasser alkoholfrei25 g Huflattichblüten, 1/4 l destilliertes Wasser, 20 ml Rosenwasser Huflattichblüten aufkochen und anschließend erkalten lassen. Dann Sud abgießen und Rosenwasser untermischen. Eignet sich für Kompressen. (Staedtlaender)
GESTECKWenn man jetzt im Sommer bei Spaziergängen und Wanderungen nach Zapfen u.ä. Ausschau hält, diese in einem Sackerl sammelt und im Keller luftig aufhebt, kann man für den Winter hübsche Friedhofsgestecke basteln. Immerhin spart dabei pro Zapfen ca. 0,30 Euro. (von Berta)
Gewürze im Glas aufbewahrenGewürze werden oft in Papierpackungen angeboten. Sobald Sie abergeöffnet sind, verlieren sie rasch ihr Aroma. Daher kaufe ich sie gleich im Glas oder fülle sie in dafür vorgesehene Gläser um. So bleibt das Aroma lange erhalten, hat eine bessere Übersicht und es schafft Ordnung im Küchenschrank. Spartipp von: ReRo
Gewürzgurken1 kg möglichst kleine Gurken, 3 EL Salz, 1 l Wasser, 1 daumenlanges Stück Meerrettich, 3 Estragon- und 6 Dillzweige, 1/2 TL schwarze Pfefferkörner, 1/2 TL Cayennepfeffer, 400 ml Wasser, 400 ml Weißweinessig, 2 EL Zucker, 1/2 TL Salz Gurken waschen, abwechslungsweise mit 3 EL Salz in einen Steinguttopf oder ein Einmachglas schichten. Mit Wasser bedeckt 24 Stunden ziehen lassen. Abseihen. Meerrettich schälen, fein raffeln oder schneiden. Estragon- und Dillzweige, Pfefferkörner und Cayennepfeffer abwechslungsweise mit den Gurken in ein mit heißer Essig-Salzlösung (2 EL Essig, 2 EL Salz auf 1 l kochendes Wasser) ausgespültes Schraubdeckelglas oder einen Steinguttopf schichten. Wasser, Weißweinessig, Zucker und 1/2 TL Salz miteinander 5 Minuten kochen. Heiß über die Gurken gießen. Sofort verschließen. Dunkel und kühl aufbewahren. 
Gewürzsalze (O/S)1. Kräutersalz: 25 g Vollsalz, 50 g getrocknete Kräuter (Majoran, Petersilie, Liebstöckel, Basilikum, Rosmarin, Thymian, Salbei, Lorbeerblatt) - alles im Mörser zerstoßen und mit Salz mischen und in verschließbaren Gläsern aufbewahren. 2. Gemüsegewürzsalz: 100 g Vollsalz, 150 g getrocknetes Gemüse und Kräuter (Karotten, Lauch, Sellerie, Petersilwurzel, Tomaten und Zwiebel, Liebstöckel, Petersil, Lorbeer) 
Gießkannen undichteBlechgießkannen rosten manchmal durch und werden undicht. Ehe Sie sie jedoch wegwerfen, versuchen Sie doch, die kleinen Löcher von innen mit Siegellack abzudichten.
Giftfreies FliegenpapierGemahlener schwarzer Pfeffer wird mit Sirup zu streichbarem Teig vermengt, auf Löschpapier gestrichen, bis dieses durchtränkt ist, und mit Wasser angefeuchtet auf Teller gelegt.
Gilb und StockfleckenAuf vergilbte Kragen trage man eine Paste aus Essig und Natron auf. Mit dieser Paste lassen sich auch Stockflecken beseitigen. www.1000-haushaltstipps.de Spartipp von:
Gitarre lernenJeder kann Gitarre spielen... Versuch es einfach mal mit dem kostenlosen Gitarrenkurs auf www.guitar-tv.de. Du lernst dort mit Videos und dazugehörigen Liederblättern. Es sind sehr viele Kinder- und Volkslieder im Repertoire, die du teilweise schon nach einer Stunde Übung singen kannst. Notenkenntnisse sind nicht nötig.
Glanz für rötliche HaareDie braunen Zwiebelschalen eigenen sich nicht nur zum Eierfärben, sondern verleihen auch rötlichen Haaren einen schönen Glanz. Die braunen Schalen von 3 Zwiebeln in 1/2-3/4l Wasser kochen. Je nach Ziehzeit erhält man eine Spülung für rotblondes (kurze Ziehdauer), kupferfarbenes (mittlere) oder rotbraunes (lange Ziehdauer) Haar. Die Häute abseihen, nicht wegwerfen, man kann mehrmals daraus einen Sud herstellen. Den Sud lauwarm temperieren und nach der Haarwäsche für die letzte Spülung verwenden. Spartipp von: Birgit Schweighofer
GlanzspülerHandelsübliche Glanzspüler enthalten Tenside, die dann am Geschirr bleiben und die man vielleicht sogar mitißt. Meine Alternative: Ich verwende verdünnte Essig-Essenz! (Anleitung dazu siehe bitte unter --> Weichspüler) Die Glanzspülerkammer damit vollständig anfüllen und das Geschirr wird genauso schön, ist jedoch nicht Tensid-belastet.
Glas kittenGelatine wird bei mäßiger Wärme in Essig (noch besser: Essigsäure) gelöst und auf die Bruchstellen aufgetragen. Die Teile dann aneinanderbinden bzw. beschweren, 1 Tag trocknen lassen.
Glas reinigenEierschalen von gekochten Eiern zerkleinern und in Babyflascherl oder Glaskaraffen etc. geben. Lauwarmes Wasser oben drauf gießen und gut schütteln. Eierschalen-Brühe abgießen und mit lauwarmem Wasser ausspülen - die Glas-Behältnisse sind wieder wie neu!
Glas reinigen 1für das Reinigen von verkalktem und stark verschmutzten Glas nimmt mensch Brennesselblätter zu einem Haufen (mit dem Gummihandschuh), taucht diesen in Regenwasser und reinigt damit erfolgreich Glasoberflächen.
Glasersatzfeines Eisendrahtgitter, Leinöl Der mit diesem Rezept hergestellte Glasersatz ist sehr biegsam, fest und undurchlässig. Er ist geeignet für Gewächshäuser, Oberlichten usw. Man hängt das Drahtgewebe senkrecht kurz in Leinöl ein und trocknet anschließend das Gewebe in warmer Luft. Dieser Vorgang wird bis zu zwölfmal wiederholt.
Glasröhrchenvon Vanillestangen lassen sich gut als Minivase verwenden.
GlasscherbenGlasscherben von Flachglas kann man zu Tiffanybildern weiterverarbeiten, bei Glasereien gibt es aus dem Altglaskontainer sicher auch farbiges Glas 
Glycerinist eine farblose, ungiftige Flüssigkeit, die man in jeder Apotheke erhält. Kostenpunkt 100ml: ca. 3 EUR
Glückskeksefür 20 Stk.: 45 g zerlassene Margarine mit 60 g Staubzucker mischen und zum schaumig geschlagenen Eiweiß von 3 Eiklar geben. 60 g Mehl unterrühren. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech 3 kleine Teigkreise mit einem Durchmesser von 8 cm (= 1 1/2 TL Teig) machen und im vorgeheizten Rohr bei ca. 180 Grad ca. 5 Minuten backen. Kekse zügig vom Blech nehmen, Glücksbotschaften auf kleinen Zetteln auf jedes Keks legen. Kekse noch im warmen Zustand mittig zusammenlegen, dann noch einmal mittig in die andere Richtung falten . Am besten über dem Rand eines Glases. Nie mehr als 3 Kekse auf einmal backen, sonst kühlen sie aus und brechen beim Falten.
Glätten ohne Plätten.Seidene Taschentücher, Bänder, Spitzen usw. streicht man nach dem Waschen glatt auf eine Glas- oder Marmorplatte (Waschtisch), naß. Nach dem Trocknen sind sie wie gebügelt.
Goas-Kas eingelegt6 kleine junge Ziegenkäse (je 50 g) •1 Zweig Rosmarin •3 Zweige Thymian •2 Lorbeerblätter •3 Pimentkörner •10 eingelegte grüne Pfefferkörner •10 eingelegte rosa Pfefferkörner •2 bis 3 Chilischoten •1/2 l Olivenöl Ziegenkäse mit Kräutern und Gewürzen in ein Glas schichten, mit Öl begießen, verschließen und an einem kühlen Ort mindestens 7 Tage durchziehen lassen. 
Goas-Milch-SeifeDollar Stretcher: Geißmilchseife: 1 Tasse Goasmilch, 2 Tassen Wasser, 2 Würfel Thea, etwas Parfum, 1 Kanne Lauge (Red Devil lye): In einem Topf die zwei Thea-Würfel schmelzen. Im Eisentopf (nicht Alu) die Milch mit Wasser und der Lauge sorgsam vermischen. Alles auf ca. 100 ° erhitzen dann die Thea hineinleeren und so lange rühren bis es honigmäßig wird. Dann in gefettete Formen gießen, dann 2 Tage stehen lassen mit einem Tuch drüber. Aus den Formen nehmen und 30 Tage mit einem dünnen Tuch bedeckt liegen lassen. 
Grabelandin manchen Gegenden ist Grabeland für einen Spottpreis zu verpachten. Achtung Sie müssen den Boden beim Ablauf der Pachtzeit sozusagen "besenrein" zurückgeben. Also nur einfache einjährige Kulturen anlegen. Trotzdem überlegenswert!!
GrabschmuckEs klingt makaber, aber auch der Tod gehört zum Leben. Bei Beerdigungen wundere ich mich immer über die Verschwendung an Blumenkränzen, Gestecken etc. Bei uns in Vorarlberg gehen die Leute vermehrt dazu über, Schalen zu bepflanzen (in Kombination mit kleinen Bäumchen - das sieht sehr schön aus und hält viel, viel länger). Oder manche schenken Gutscheine, die man Monate später (wenn der Tote oft schon zum Teil vergessen ist)bei Gärtnereien einlösen kann. Spartipp von: Hiltrud
GranatsplitterVerwertungsmöglichkeit für alte Kekse 125 g kokosfett schmelzen und abkühlen lassen, 65 g puderzucker 25 g kakao, 1 pckch. vanillinzucker, rumaroma, 1 ei, 75 g mandelstifte ca. 150 g - 180 g gebrochene plätzchen unter die kakaomasse geben ca. 300 g schokolade die masse bergförmig auf die runden plätzchen streichen und die oberseite mit kouvertüre bestreichn, ich habe auch schon oft mehr plätzchen genommen, dafür weniger schokolade, geht auch. kinder sind begeistert. als sie noch kleiner waren, habe ich sie als kleine igelchen dekoriert. falls keine plätzchen mehr vorhanden sind, auf die du die masse türmen kannst, hier das rezept für den boden: 150 g mehl, 4 gestr. tl backpulver, 50 g butter, 1 pckch. vanillinzucker 4 tr. rumaroma, 4 el milch, 50 g zucker mürbteig herstellen. falls er kleben sollte, 1 std. kalt stellen plätzchen ausstechen und plätzchen backen
Grapefruit-Melonen-Marmelade500 g Grapefruitfleisch •500 g Honigmelonenfleisch •1 Zitrone (abgeriebene Schale und Saft von) •1 Orange (abgeriebene Schale von) •1 kg Gelierzucker 1:1 Grapefruit- und Melonenfleisch pürieren und mit Zitronenschale und -saft sowie Orangenschale mischen. Gelierzucker unter die Fruchtmasse rühren, ankochen und unter ständigem Rühren 4 Minuten sprudelnd fortkochen. Marmelade kochendheiß randvoll in Twist-off-Gläser füllen und diese sofort verschließen. 
Gratis-Freizeit-SpaßSpazierengehen, Blumen pressen, Blumentopfgarten brettspiele selberzeichnen (Schach Reversi Schiffe versenken, Romee, Canaster,Skat ... ) Vögel beobachten..Salzteig, Pappmachee, Geschichten erfinden..
Grenadiermarsch500 gr gekochte Kartoffeln, 500 gr Wurstreste, 500 gr gekochte Fleckerl, Schnittlauch, 1 Zwiebel, etwas Fett, Schnittlauch, Salz, Pfeffer Geschnittene Zwiebelringe im Fett goldbraun rösten. Wurstreste kleinschneiden und mitrösten. Die gekochten Kartoffeln klein schneiden und beimengen. Mit Schnittlauch verfeinern, und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nun zum Schluss die gekochten, abgeseihten Fleckerl hinzufügen. Alles kräftig durchrühren. Dazu passt herrlich grüner Salat und ist ein preiswertes, sehr sättigendes Mittagsmahl!
griechische Philosophie«Mit der Zeit runzelt die Haut, mit dem Verzicht runzelt die Seele.»
Grien Supp (Sauerampfer)1 Tasse zerhackte Sauerampferblätter, 75 g Butter, 50 g Mehl, 1 l Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, 5 cl Rahm. 2 Eigelb. 1 Eßl. Petersil, 1 Eßl. Kerbel, 1 Tasse geröstete Brotwürfel Sauerampferblätter in Butter leicht anschmelzen. Mehl zugeben, gut umrühren. Lauwarme Gemüsebrühe zugeben und 15 Minuten kochen. Würzen, Rahm, 2 Eigelb, Petersilie und Kerbel gut vermischen und in die Suppe geben. Umrühren und heiß mit Brotwürfel servieren. (Aus: das grüne Kochbuch)
Grillrost reinigenGrillroste kann man prima mit Kaffee-Satz reinigen. Einfach auf einen Schwamm geben und loswischen... Sogar alte und angetrocknete Fett- und Rußreste lassen sich so mühelos entfernen
Grissini250 g Mehl, 1/2 TL Salz, 20 g Germ, 125 ml Wasser lauwarm, 2 EL Öl(bei Belieben: Mohn, Leinsamen oder Sesam zum Bestreuen) Germ und Zucker in etwas lauwarmem Wasser auflösen, 2 EL vom Mehl untermischen. Restliches Mehl, aufgelösten Germ, Olivenöl, restliches Wasser und Salz zu einem seidig glatten TEig verkneten, 30 Minuten gehen lassen. Backrohr auf 220 Grad vorheizen. Teig 1cm dick ausrollen, in ca. 1 cm breite Streifen schneiden, auf 2 Backbleche legen, mit Milch bestreichen und eventuell bestreuen. Grissini ca. 6 Minuten goldgelb backen, auskühlen lassen und nochmals 1-2 Minuten backen (dann werden sie knusprig). Spartipp von:
Gruppen-rabatte selbstgemachtGruppenrabatte beim Eintritt. Sie wollen mit Ihren Kindern in den Zoo oder Freizeitpark. Wetten, andere Familien haben die gleiche Idee? Wenn Sie also vor der Kasse anstehen, fragen Sie andere Familien, ob sie sich mit Ihnen zu einer Gruppe zusammenschließen möchten, um den Gruppenrabatt einzuheimsen. Versuchen Sie es doch, denn Fragen kostet nichts.
Gründonnerstags-süppchen•2 handvoll Kräuter: Sauerampfer, Spinat, Brunnenkresse, Schnittlauch, Kerbel •1 l feiner Geflügelfond •3 Eigelbe •1/4 l Creme double •Salz, weißer Pfeffer •4 EL Butter •2 ganze Eier, wachsweich gekocht, besser noch: poschiert Die Kräuter putzen, kurz abbrausen und ein paar der schönsten Blätter aufheben. Die restl Kräuter feinhacken, in 1 EL Butter zusammenfallen lassen, mit dem Fond auffüllen, 5 Min köcheln lassen, mit dem Mixstab pürieren. Eigelb mit Sahne verrühren. In die fast kochende Suppe einschlagen. Zum Schluss heftig die restliche Butter untermixen. 
grüne Knödel2 Semmeln, 2 Tassen Milch, 2 Eßl. Butter, 1 Tasse pürierte Wildgemüsekräuter 1/2 Teel. Salz, 2 bis 3 Eier, etwas Mehl, etwas Semmelbrösel Die Semmeln in kochender Milch einweichen. Butter in einem Topf schmelzen lassen. Die Kräutermasse, die eingeweichten Semmeln und Salz zugeben und unter Rühren erhitzen, bis sich die Masse als Knödel vom Topf löst. Etwas abkühlen und nach und nach die Eier und das Mehl unterrühren. Eventuell mit Semmelbrösel festigen. In kochendes Wasser legen und ziehen lassen, bis sie oben schwimmen. (Aus: das grüne Kochbuch)
Grüne TomatenEinen schönen Artikel zu grünen Tomaten gibt es im Knauserer 01/2001.
Grüntee... kann man bis zu 3mal aufgießen!
Gräber naturnah gestaltenIm Gegensatz zu exotischen Pflanzen haben heimische Stauden und Gehölze oder traditionelle Trauerbäume mit hängenden Zweigen wie die Trauerweide neben ihrer glaubensgeprägten Bedeutung auch eine wichtige Funktion für die Artenfülle. Als Symbole der Ewigkeit und der Unsterblichkeit galten immergrüne Pflanzen wie Eibe, Buchsbaum oder Kleines Immergrün. Ringelblumen, auch Totenblumen genannt, waren bereits in vorchristlicher Zeit Zeichen des ewigen Lebens, im christlichen Glauben standen sie für die Erlösung nach dem Tode. Für eine lebendige Artenvielfalt von Vögeln, Insekten oder Kleintieren sind alte Heilkräuter und heimische Sträucher in jedem Fall wertvoll. Viele Friedhofs-Satzungen schreiben sogar vor, daß nur heimische Pflanzenarten gepflanzt werden dürfen. Im naturnahen Lebensraum Friedhof empfehlen wir auf Torf und kunststoffhaltigen Grabschmuck zu verzichten. Alle Materialien sollten kompostierbar sein. Ebenso sollten keine Unkrautbekämpfungs- und Pflanzenschutzmittel oder Auftausalze verwendet werden. Spartipp von: http://www.ewrothrist.ch
Gummiabdichtung pflegenDie Gummiabdichtung an Gefrierschränken, Tiefkühltruhen und Kühlschränken sollte von Zeit zu Zeit mit Talkumpuder eingerieben werden. Sie wird dadruch haltbarer und dichtet besser. 
GummibärenGummibaerchen 130 g Gelantine oder entsprechende Menge Agar-Agar, 200 g Wasser 120 g Wasser, 400 g Zucker 400 g Sirup (Kirsch, Himbeer, ...), 4 El Zitronensaft Gelantine oder anderes Geliermittel in 200g Wasser aufloesen, erwaermen. Für die Zuckerloesung 120 g Wasser in 400 g Zucker geben und auf 115°C erhitzen. Den Topf sofort vom Herd nehmen und mit 400g Fruchsirup auffuellen. Dadurch geht die Temperatur so weit hinunter, dass das geloester Geliermittel dazugegeben werden kann. Alles wird gut verruehrt und auf kleiner Flamme warmgehalten. Zum Schluss fuegt man noch 4 EL Zitronensaft hinzu. Die Mischung 4 - 5 Minuten auf dem Herd stehenlassen, damit sie sich klaert. Ev. dabei nach oben steigende Blaeschen lassen sich als Schaum leicht abschoepfen. Masse portionsweise in Formen in Staerkebett geben. Nach ca. 15 Minuten ist die Masse erstarrt, die Gummitiere werden herausgenommen, geputzt und verputzt.
Gummihandschuhe schonenGummihandschuhe halten länger, wenn man kleine Wattebauschen in die Fingerspitzen steckt. Lange Fingernägel können so den Gummi nicht beschädigen.
Gurgelwasser30 g Thymian, 180 ml destilliertes Wasser Thymian mit dem kochenden, destillierten Wasser übergießen und zugedeckt zwei Tage lang an einem dunklen, warmen Ort ziehen lassen. Danach abfiltern und in einer dunklen Flasche verschlossen aufbewahren. Immer einen Eßlöffel zum Gurgelwasser geben. (Staedtlaender)
Gurken frischhaltenGurken bleiben lange frisch, wenn man sie mit Eiweiß überstreicht und am Stengel an einem kühlen Ort aufhängt.
Gurken indische1,5 kg Salatgurken oder Schälgurken, 90 g Salz, 600 ml Apfelessig, 500 ml Apfelsaft, 1 TL Kardamomsamen, 2 EL Currypulver, 2 EL Zucker, 2 EL Pfefferkörner, 2 EL Senfkörner, 2 TL Gurkengewürzmischung   1. Gurken waschen, schälen. Gurken längs halbieren und die Keme herausschaben. Fruchtfleisch in 1 cm dicke Scheiben schneiden. 2. Gurken mit Salz in einer Schüssel 1 Stunde durchziehen lassen. Gurken abgießen, Saft dabei auffangen. 3. Essig mit Apfelsaft, 250 ml Wasser, Gewürzen und Abtropfsaft aufkochen und die Gurken darin 5 Minuten kochen, bis sie leicht glasig sind. Heraus nehmen und in die Gläser schichten. 4. Sud nochmals aufkochen, über die Gurken gießen. Gläser verschließen. 
Gurken schwammigeGanze Gurke in einer Schüssel mit kaltem Wasser in den Kühlschrank stellen. 1 Stunde vor Verbrauch schälen, in Scheiben schneiden, salzen und wieder ins Wasser legen. Vor dem Anrichten und Servieren gut abtropfen lassen.
Gurken süß-sauer eingelegt•1 Salatgurke •1/4 l Wasser •50 g Zucker •4 El. Weissweinessig •5 Dillzweige •10 Estragonblättchen •2 Lorbeerblätter •1 Tl. Senfkörner •100 g Joghurt •Sherryessig • Salz • Weisser Pfeffer Die Gurke schälen, längs halbieren. Die Kerne mit einem Teelöffel herausschaben. Die Gurkenhälften in ca. 3 mm dünne Scheiben schneiden. Wasser mit Zucker, Weissweinessig, den abgeschnittenen Dillstielen (das Dillkraut zur Dekoration aufheben), Estragon, Lorbeerblättern und Senfkörnern aufkochen. Die Gurkenscheiben zugeben, erneut aufkochen und abkühlen lassen. Gut zugedeckt bei Zimmertemperatur einen Tag ziehen lassen. Die Gurken durch ein Sieb gießen, Dillstiele, Estragon, Lorbeer und Senfkörner entfernen. Das Dillkraut fein hacken. Mit dem Joghurt, 1/2 TL Gurkensud je Portion und etwas Sherryessig verrühren. Die Gurken untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 
Gurken-Pickles•1 1/2 kg Gurken in dicke Scheiben •-- wenn möglich gerippte •-- Gurken nehmen •4 große Zwiebeln in dicke Scheiben •75 g Grobes Salz •Eis zerschlagen •900 ml Obstessig •1 Tl. Gelbwurz gemahlen •-- Kurkuma, Turmeric •1 El. Senfkörner •1 Tl. Selleriesamen •1/2 Tl. Schwarze Pfefferkörner •6 Gewürznelken •750 g Zucker Gurken und Zwiebeln mit Salz und Eis in eine große Schüssel legen. Einen Teller darauflegen und beschweren, 3 bis 4 Stunden belassen. Essig, Gewürze und Zucker aufkochen, dabei rühren, um den Zucker aufzulösen. Vom Feuer nehmen. Gurken und Zwiebeln gründlich abseihen. Den Essigsirup nochmals aufkochen und das Gemüse hineingeben. Sobald er zu kochen beginnt, Herdplatte abstellen. Pickles in vorgewärmte Konservengläser füllen, zudecken und zwei Wochen ruhen lassen. 
GutscheinBei Farbrausch erhalten alle Neukunden einen Gutschein im Wert von 5€ den man direkt im Online-Shop unter www.farbrausch.net einlösen kann. Farbrausch bietet einzigartige Kunstwerke auf Leinwand an, die nach der eigenen Fotovorlage hergestellt werden. Ob für die eigenen vier Wände oder als Geschenk – die individuellen Bilder lassen die Wohnung erstrahlen. Die stylischen Bilder sind in vielen verschiedenen Designs erhältlich. Egal ob im Retro-, Pop- oder als Gemälde im Klassik-Style.
GymnastikJeden Morgen um 7.15 Uhr und um 9.00 gibt es im Fernsehn eine viertel Stunde Gymnastik im Bayrischen Fernsehn BR. Jeden Tag gibt es etwas anderes. Mal Pilates, mal für den Rücken, mal Oesteoporose-Gymnastik, mal Zen-Meditation. Das ist ein Angebot der Barmer Krankenkasse zur Prophylaxe.
Gymnastikanzüge alteAlte Gymnastikanzüge nicht wegwerfen. In der Regel sehr reissfest und elastisch eignen sie sich hervorragend als Spannbänder zum Befestigen von leichteren Dachlasten wie z.B Surfbrettern etc. auf dem Autodach. Dazu wird der Gymnastikanzug (kein Body mit Schrittverschluss !!!) an der einen Seite der Gepäckträgers befestigt, indem man dem Höschenteil entweder an der Strebe einhängt oder aber den Holm umschlingt und den Rest des Anzuges durch den Beinausschnitt zieht. Das lange Teil über die Dachlast legen und an der anderen Seite des Trägers einfach mit den Ärmeln verknoten. Hält super gut und zwei Gymnastikanzüge genügen in der Regel vollauf für ein Surfboard. (Notfalls lassen sie sich immer noch gut als Surfanzug benutzen) Spartipp von: Andrea
günstig kaufen - InventurwareWährend oder kurz vor und nach Inventuren schleudern viele Geschäfte Altbestände raus - heiße Tips sind Baumärkte. Meist kurz nach Weihnachten bis Neujahr.
günstig kaufen - WeihnachtsschmuckAb 27.12. bis Jahresende bekommt man den Weihnachtsschmuck mindestens um 30 % billiger.
Gürtel, alteDamit Sie Ihre Ohrklipps übersichtlich geordnet und schnell zur Hand haben, reihen Sie sie alle auf einen alten Gürtel. Die Schnalle ist ein guter Aufhänger.
Gänseblümchenerfreuen uns schon früh im Jahr, wenn sie ihre Knospen entfalten. Die kleinen Blattrosetten können jederzeit gesammelt werden, schmecken schwach würzig und wenig bitter. Sie können wie Feldsalat zubereitet werden und eignen sich für Kräutersuppen, Saucen und Mischgemüse.
Gänseblümchen EisteeGänseblümchen waschen. Die Köpfchen abzupfen, einzeln in Eiswürfelbehälter legen, mit Wasser auffüllen und einfrieren. Melissentee zubereiten und kalt stellen. Einen Kurg zur Hälfte mit Fruchtsaft nach Wahl befüllen, Saft einer Zitrone darüber gießen und mit kaltem Melissentee auffüllen. Mit den Gänseblümchen-Eiswürfeln servieren.
Gänseblümchen und falsche KapernFalsche Kapern von Löwenzahn und Gänseblümchen •2 Tas. Knospen von Gänseblümchen •-- und/oder -- •Blütenknospen v. Löwenzahn •1/2 Tl. Salz •125 ml Kräuteressig •-- Noch geschlossene Blüten von Gänseblümchen und/oder Löwenzahn mit Salz bestreuen und ein paar Stunden stehen lassen. Den Kräuteressig aufkochen und die Knospen kurz aufwallen lassen. Den Essig dann absieben und ein zweites Mal aufkochen. Zusammen mit den Blütenknospen in ein kleines Schraubglas füllen und gut verschließen. Nach einigen Tagen den Essig erneut aufkochen und wieder zu den Knospen geben. Kühl und dunkel lagern. Nach ca. zwei Wochen kann man die falschen Kapern probieren. Tip: Für die bekannten Königsberger Klopse sind diese falschen Kapern viel zu schade. Die kleinen Gänseblümchen-Kapern schmecken pikant und passen zu würzigen Salaten mit Schafskäse, während man die großen Löwenzahn-Kapern wie Oliven auf einem Vorspeisteller anbieten 
Gänseblümchensalat•Blattsalate: Frisee, Feldsalat (je 1 Handvoll) •15-20 Gänseblumenblüten (nat. selbst gesammelt) •10 Blätter Löwenzahn Salate putzen, waschen und auf einem flachen Teller anordnen. •150 gr Speck in kleine Würfel schneiden und ganz kroß anbraten. Beiseite stellen. aus •50 ml Geflügelbrühe •5 EL Obstessig •50 ml Sonnenblumenöl •30 ml Traubenkernöl •1 TL Zucker •1/2 TL Senf, Salz, Pfeffer •1 TL geriebener Parmesan eine Vinnaigrette rühren. Diese über die Salate geben. Obenauf die Gänseblümchen und die Speckwürfel streuen. 
Gänseblümchensuppe•2 Handvoll Gänseblümchen •1 EL Sonnenblumenöl •1 l Hühnerbrühe •1 Scheibe Roggenbrot •1 EL Sonnenblumenöl •Gänseblümchen zum Garnieren Gänseblümchen grob hacken. Öl erhitzen, Gänseblümchen kurz darin andünsten. Brühe angießen und aufkochen. Brot in Würfel schneiden. Öl erhitzen und Brotwürfel darin bräunen. Suppe in Suppentassen füllen und mit Brotwürfeln und Gänseblümchen bestreut servieren. 
GötterspeiseWeinschaumsauce: •2 Eier getrennt •1 Ei ganz •75 g Zucker •1/4 l Weisswein •Zitronenschale abgerieben •2 El. Zitronensaft Weitere Zutaten: •150 g Löffelbiskuits oder •- Gebäckreste •250 g Weiche Früchte auch •- Rumfrüchte sind möglich Zum Tränken: •Sherry •1/8 l Schlagsahne Eigelb, ganzes Ei und Zucker mit dem Schneebesen schaumig rühren. Wein, Zitronensaft und abgeriebene Zitronenschale dazugeben. Bei mäßiger Hitze abschlagen, bis die Masse dickschaumig ist (nicht kochen lassen!). Eiweiss zu steifem Schnee schlagen. Die heiße Sauce unter den Eischnee mischen. Eine Glasschale abwechselnd mit Biskuits (oder Gebäckresten) und eingezuckerten oder sterilisierten Früchten füllen. Die Biskuits jeweils mit Sherry tränken. Mit heißer Weinschaumcreme überziehen, kalt stellen. Vor dem Anrichten mit Schlagsahne garnieren. Man kann die Speise ohne Früchte zubereiten, die Biskuits üppig mit Sherry oder Rum tränken, mit Schlagsahne überziehen. 
Haar, strapaziertesDagegen hilft eine Öl-Packung. Es reicht ein einfaches Pflanzenöl.
Haarausfalla) Für schönes Haar, gegen Schuppen und Haarausfall: 200g Brennessel, 1/2l Essig, 1l Wasser (1/2 Stunde kochen), dreimal wöchentlich in die Kopfhaut reiben. B) 15g Klette, 15g Brennessel, 10g Birke, 20g Arnika, 20g Buchsbaum, 10g Rosmarin und 10g Lavendel. Alle Kräuter werden in 2 Liter gutem Essig 5 Minuten gekocht. 30 Minuten ziehen lassen. Täglich den Haarboden mit diesem Essig einreiben und eintrocknen lassen.
Haarelust auf eine Wilde Löwenmähne aber keine Lust einen Riesenpott Haargel zu kaufen? Im 18. Jahrhundert hat Figaro seine HaarTürme mit Eiweiß gebaut. Wenn nur ein Löwenteenie sein soll reicht Bier als Haarfestiger.
Haare bleichenHaare werden gebleicht, wenn sie nach dem Waschen mit Zitronensaft eingeriebenw erden. Ein Tuch um den Kopf wickeln und einwirken lassen, nicht wieder auswaschen.
Haare braun färbenBraunfärben der Haare gelingt völlig unschädlich durch frischen Preßsaft von grünen Walnußschalen und -blättern. Die Haare nach Entfetten gut mit dem Saft durchkämmen.
Haare fettigeNach jeder Haarwäsche die Haare mit Bier ausspülen. Das Bier aber nicht wieder herausspülen.
Haare färben - ganz natürlichSie möchten einen rötlichen Schimmer im Haar? Dann kochen Sie eine Handvoll Lorbeerblätter etwa 20 Min. in einem Liter Wasser, abkühlen lassen und das Haar einige Male damit spülen. Die Haare bekommen einen schönen warmen Rotton.
Haare färben und kräftigenfür blondes Haar Blonde Haare spült man am besten mit Kamillentee oder Wasser dem einige Tropfen Zitronensaft beigefügt wurde. für braunes/rotes Haar im letzten Durchgang mit Kaffee spülen. Das Haar wird voll und glänzend. Rötlicher Schimmer im Haar eine Handvoll Lorbeerblätter etwa 20 Min. in einem Liter Wasser kochen, abkühlen lassen und das Haar einige Male damit spülen. Die Haare bekommen einen schönen warmen Rotton. Kräftigung der Kopfhaut Einige Handvoll Brennesseln in den Entsafter geben und den so erhaltenen Saft mit gleich viel Wasser verdünnen. Diese Lotion trägt man auf die Kopfhaut auf und massiert sie leicht ein. Dieser Vorgang, über längere Zeit regelmäßig nach dem Waschen angewandt, kräftigt und stärkt die Kopfhaut.
Haare glänzendeDurch eine Spülung mit Obstessig wird Haar glänzend.
Haare schneidenSpitzen kürzen, das geht - mit der richtigen Technik und ein paar Tricks: Damit am Ende alles stimmt, brauchst du auf jeden Fall eine scharfe Haarschneideschere. Günstige gibt es in Drogeriemärkten und Kaufhäusern ab ca. 15 Euro. Hände weg von stumpfen Haushaltsscheren. Da rutscht das Haar schnell weg, und die Enden werden garantiert schief. Zum Ausdünnen der Haare oder zum Schneiden fransiger Spitzen nimmt man die Zackenschere ca. 20 Euro. Grundregel: Erst weniger abschneiden und dann lieber nachbessern. So wird es nicht zu kurz. weiter unter Haare schneiden 2 Spartipp von: youngmiss
Haare schneiden 1Den Pony gerade schneiden: 1. Schere waagerecht ansetzen, die Strähne mit den Fingern festhalten. Am trockenen Haar siehst du gleich, ob die Länge stimmt, und hast vor allem Wirbel besser unter Kontrolle. Nasses Haar zieht sich im trockenen Zustand wieder nach oben, besonders bei Naturwellen. Für einen fransigen Pony 2. Schere senkrecht halten und nur mit der Spitze in die Haarenden schneiden. Teile immer nur feine Ponysträhnen ab, dann wird es gleichmäßiger. Alternative: die Zackenschere. Damit waagerecht mehrmals in die Spitzen schneiden. Spartipp von: youngmiss.de
Haare schneiden 2Fransiges Nackenhaar 1. Dünne Strähnen zwirbeln und mit den Scherenblättern an den trockenen Spitzen entlanggleiten. So bleiben sie schön fransig, kleine Unebenheiten fallen kaum auf. Die Freundin kann beim Nackenhaar helfen. Kurzes, gestuftes Deckhaar: 2. Strähnchenweise vorgehen, d.h. zwirbeln und wieder die Schere an den Enden entlangziehen. Diese Technik funktioniert prima bei wuscheligen Frisuren. Bei ganz feinen Haaren sieht man allerdings sofort Löcher. Bist du dir unsicher, dann lass lieber den Profi ran. Glattes, langes Haar kürzen 1. Im feuchten Haar einen Mittelscheitel ziehen, danach hinterm Ohr die Vorderpartie abteilen und alles zum Gesicht kämmen. Das hintere Haar wegstecken. Nun die Spitzen um die gewünschten Zentimeter kürzen. Schneiden am Hinterkopf 2. Damit die Partie nicht so dick ist, wird das Deckhaar ab Ohrhöhe erst einmal waagerecht unterteilt. Durch den Mittelscheitel die oberen Haare in zwei Hälften splitten und schneckenförmig wegstecken. Die offene Partie glatt kämmen und schneiden. Dann die Schnecken nacheinander öffnen, kämmen und kürzen. Spartipp von: youngmiss.de
Haare schneiden 3Die Haarenden ausdünnen: Fällt der Stufenschnitt nicht mehr richtig, wird mit der Zackenschere partienweise ausgedünnt. Die Schere je nach Haarlänge im Abstand von 3-5 cm von der Spitze ansetzen. Erst einmal hineinschneiden, da ca. ein Drittel des Haares entfernt wird. Arbeite am trockenen Haar, so siehst du den Effekt besser. Bei nassen Haaren schneidet die Schere schnell zu viel heraus. Die Folge sind fisselige Haarenden und löchrige Konturen. Spartipp von: youngmiss.de
Haare schneiden 4Spitzen schneiden bei naturgewelltem Haar Nur bei dieser Haarqualität funktioniert der Zöpfchen- Trick. Denn durch die Locken ist keine exakte Schnittkante zu sehen, anders bei glatten Haaren. Mittelscheitel ziehen und hinterm Ohr zwei Flecht- zöpfe binden. So rutscht das Haar beim Schneiden nicht weg. Sollen die Spitzen gerade abgeschnitten werden, ist es besonders bei dicken Haaren leichter, wenn sie nass sind. Fransige Enden besser trocken schneiden. Spartipp von: youngmiss.de
Haare selber schneidenLegt euch einen Haarschneider zu und schneidet die Haare selber. Ich mache das bei meinem Freund seit Jahren. Männer sind meist nicht so eitel, wenn der Haarschnitt nicht jedesmal grundlegend anders aussieht.
Haare tönenHellblonde Haare tönt man natürlich mit Zitronensaft. Nach der Wäsche das Haar gründlich mit Zitronensaft spülen.
HaarfarbeSuche unter Haare färben oder Haar färben oder im Knauserer-Archiv Spartipp von:
Haarfestiger1 Handvoll Birkenblätter (getrocknet) 1 Handvoll Brennesselblätter (getrocknet) 1 Handvoll Huflattichblätter (getrocknet) 1 Handvoll Eichenrinde (getrocknet) 10 ml Alkohol (95%) 0,5l Wasser Man mischt die Zutaten und läßt 5 Tage stehen. Zwischendurch eventuell Wasser nachfüllen, so daß die Kräuter gut bedeckt sind. Anschließend wird filtriert. Wirkung: Glanz, Griffigkeit. (www.hexenkueche.de)
Haarfestiger aus Omas ZeitenEin Teelöffel Zucker oder Gelatine, in einer Tasse mit warmem Wasser aufgelöst, ergibt einen brauchbaren Haarfestiger.
Haarfestiger selber herstellenDu kannst Haarfestiger leicht selbst herstellen in dem du 1/4 Lieter Wasser erwärmst 1 TL Honig und 1 Spritzer Essig zufügst. Für den Duft gibst du nach belieben einige Tropfen Duftöl dazu. Nach dem Waschen die Mischung im Haar verteilen und das Haar trocknen. (www.omas-hilfe.de) Spartipp von:
Haarfärben natürlichUm graues Haar braun oder schwarz zu färben, werden eine Handvoll grüne Schalen von Baumnüssen (Walnüsse) in 1 Liter Wasser bis etwa zur Hälfte eingekocht und durchgesiebt. Nachdem das Haar mit Seifenwasser gründlich gereinigt worden ist, taucht man eine Bürste in obigen Absud und bürstet so das Haar, bis die gewünschte Färbung eintritt. Je dicker die Flüssigkeit ist, um so dunkler werden die Haare. Die Masse darf aber nicht zu dick werden, weil sich sonst Verharzung bemerkbar macht. Rotes Haar bekommt dunklere Färbung, wenn man es täglich mit einer in Franzbranntwein angefeuchteten Bürste durchkämmt. Blondes Haar kann hellbraun gefärbt werden, indem man es von Fett ganz befreit und dann mit einer Auflösung von 8 g Pottasche (Kaliumcarbonat) in ½ kg Rosenwasser mit einer Bürste anfeuchtet und an der Luft gut trocknen läßt. Diese Anwendung wiederhole man täglich einigemal, bis die gewünschte Farbe erreicht ist. Selbstverständlich müssen in allen Fällen die Haare von Zeit zu Zeit wieder frisch gefärbt 
HaarföhnWenn der Haarföhn überhitzt,schon nach kürzester Föhnzeit, übel nach Verbranntem riecht...dann ist es Zeit ! nicht den Föhn wegzuwerfen.. sondern...mit dem Staubsauger ..den Staub und die Resthaare aus dem Ventilator herraussaugen...im Nu hat der Föhn wieder seinen ganze Kraft.Neukauf auf lange Zeit somit aufgeschoben. Isa. Spartipp von: Isabella
Haarkur asiatischeein Stück Ingwer reiben und mit Sesamöl vermischen. Die Maske im Haar verteilen und nach 30 Minuten auswaschen. Das Haar wird glänzend und weich.
Haarmedizin... werden schön glänzend, wenn man dem Spülwasser etwas Essig oder Zitronensaft beifügt. ... bleiben länger duftig und lose, wenn man nach dem Waschen Eiweiß zu Schaum schlägt und etwas davon ins Haar gibt. Gegen Haarausfall sind Waschungen mit frischem Wasser mit Franzbranntwein und Vermeidung scharfer Kämme sehr nützlich.
Haarmittel - Birke1/2 Handvoll Birkenblätter 100 g Alkohol 80% 100 g destilliertes Wasser 2 Tropfen Pfefferminzöl Man gibt die getrockneten Birkenblätter in ein gut verschließbares Gefäß und übergießt sie mit 95 g vom Alkohol und dem destillierten Wasser. Acht bis zehn Tage läßt man die Mischung bei Zimmertemperatur ziehen, wobei man sie öfter schüttelt. Danach seiht man das Haarwasser ab und filtert es durch den Kaffeefilter klar. Im restlichen Alkohol das Pfefferminzöl lösen und dazu geben. In eine dunkle Apothekerflasche füllen. Einreibungen des Haarbodens mit dem alkoholischen Auszug der Birkenblätter kräftigen die Kopfhaut, lindern Reizungen der Kopfhaut wie etwa Kopfjucken, heilen kleine Entzündungen ab und wirken sehr gut bei Schuppen und Schuppenflechte, fetter Kopfhaut und Haarausfall. Bei akuten Beschwerden zweimal täglich Birkenblätter-Haarwasser auf die Kopfhaut einreiben, ansonsten nach jeder Haarwäsche.
Haarpflegemittel KopfhautpflegeBrenesseltinktur (30 ml) mit destilliertem Wasser (60 ml), etwas 50 % Alkohol (30 ml) und Rosenwasser (40 ml) vermischen und gut verschlossen aufbewahren.
Haarschampoo Rosmarin20 g Rosmarin, 80 ml destilliertes Wasser, 40 ml Rosenwasser, 15 ml Glyzerin, 20 ml Rum Rosmarin mit dem kochenden, destillierten Wasser überbrühen und zugedeckt erkalten lassen. Danach durchfiltern. Mit Rosenwasser, Glyzerin und Rum vermischen. In einer bauchigen Flasche verschlossen aufheben. Das Saponin im Rosmarin, eine seifenartige Verbindung, die ätherischen Öle und die Gerbsäure stärken und reinigen Haare und Haarboden. (Staedtlaender)
Haarschaum bioHaare bleiben länger duftig und lose, wenn man nach dem Waschen Eiweiß zu Schaum schlägt und etwas davon ins Haar gibt.
Haarspitzen spröde kurieren1 Eigelb, 2 EL Rizinusöl Rühren Sie das leicht erwärmte Öl tropfenweise in das Eigelb, sodaß eine glatte Mayonnaise entsteht. Das Haar nicht waschen, sondern die Mischung in die trockenen Spitzen einmassieren. Dann evtl. eine Plastikhaube aufsetzen, damit das Öl warm bleibt. Einwirken lassen und dann die Haare gründlich waschen, um alle öligen Rückstände zu entfernen. Diese Kur eignet sich vor allem für spröde Spitzen, die man im Sommer leicht durch Sonne oder Salzwasser bekommt. (ö. Geizhalszeitung)
Haarspülungsiehe Apfelessig
Haarspülung für DunkelhaarigeBrünette und Rothaarige können das Haar im letzten Durchgang auch mit Kaffee spülen. Sie werden sich wundern, wie voll und glänzend Ihr Haar erscheinen wird. 
Haartönung, brauneMan trocknet die Hüllen von Walnüssen. Dazu ein wenig Pflanzenöl, heisses Waser und einen Schuss Obstessig: Die Walnussschalen fein mahlen (zB in der Kaffeemühle) und mit den anderen Zutaten zu einem streichfähigen Brei verrühren. Bei der Wasserzufuhr darauf achten, dass der Brei nicht zu flüssig wird. Einige Zeit die Mischung gut durchziehen lassen. Wird der Brei zu fest, kann man ruhig etwas Wasser hinzufügen. Den Brei auf das feuchte Haar auftragen, 20 - 25 Minuten einwirken lassen, ausspülen und das Haar an der Luft trocknen lassen.
Haarwasser für mehr GlanzHaare glänzen schön, wenn man dem Spülwasser etwas Essig oder Zitronensaft beifügt.
Hack streckenHack in Bouletten wird durch eingeweichte Semmeln so schön locker und gestreckt (für Österreicher: Faschiertes in Fleischlaiberl). Mit Gemüseresten, angebratenem Speck Wurst- und Bratenresten kann man dieses beliebte Sparrezept abwandeln.
Hack strecken 1Hack strecken , indem man 2/3 Hack und 1/3 gekochten Reis mit einander vermischt und wie gewohnt weiterverarbeitet. Schmeckt sehr lecker.
Haferflocken-Pfannkuchen mit Brennessel-Creme•20 g Feine Haferflocken •15 g Dinkelmehl •1 kleine Ei • Salz •1 Tl. Olivenöl •125 ml Milch •2 große Handvoll Brennessel-Spitzen • Oder junge Blättchen • Oder •300 g Blattspinat •50 g Sauerrahm (20% Fett) •40 g Vollmilchjoghurt •1 El. Hefeflocken • Pfeffer • Muskat • Kräutersalz • Olivenöl zum Braten Schnelles Mittagessen Brennesseln sind mit das erste frische Gemüse im Jahr und sehr reich an Eisen und Vitamin C. Achten Sie darauf, nur an sicheren Orten zu sammeln: am besten in privaten Gärten an Stellen, die nicht von Hunden besucht werden. Falls Sie keine Brennesseln sammeln können, nehmen Sie Spinat. Die Haferflocken mit Mehl, dem Ei, etwas Salz und Olivenöl verrühren. So viel Milch zugeben, daß ein dünnflüssiger Teig entsteht. Etwas quellen lassen. Die Brennesseln bzw. den Spinat waschen und putzen. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und 1 Pfannkuchen backen. Währenddessen die Brennesseln oder den Spinat in einem Topf zusammenfallen lassen. Den Sauerrahm, Joghurt und die Hefeflocken unterrühren, mit den Gewürzen kräftig abschmecken. Den Pfannkuchen mit der Creme füllen, zusammenklappen und servieren. Tip: Als Füllung eignen sich auch Sauerampfer und Löwenzahn frisch von der Wiese oder Kerbel und Brunnenkresse vom Markt. Mischen Sie diese Kräuter enthalten Mineralstoffe, Vitamine und Aromastoffe besonders konzentriert. Pro Portion ca. 650 kcal. 
Hagebutten-Tomaten-Marmelade750 g Hagebutten gewaschen, •- entstielt, von den Blüten befreit •2 dl Wasser •1 dl Rotwein •1 3/16 kg Zucker •1 kg Tomaten gehäutet und entkernt Hagebutten grob schneiden und mit Wasser, Rotwein, Zucker und den Tomaten etwa 30 Minuten kochen. Durch ein feines Sieb streichen. Nochmals aufkochen, heiß in vorgewärmte Gläser abfüllen und verschließen. 
Hagebuttenhonig500 g Hagebutten entkernt gewogen •250 ml Rotwein oder Wasser • Honig Die entkernten Hagebutten in eine Schüssel geben, mit Flüssigkeit begießen, decken und an einem kühlen Ort 8 bis 10 Tage stehen lassen, täglich rühren. Anschließend durchs Passevite treiben. Den Honig (gleiche Menge wie Hagebuttenmark) ins Wasserbad stellen, bis er flüssig ist. Vorsicht: das Wasser darf nicht wärmer sein als 40 Grad C, da sonst die gesunden Wirkstoffe des Honigs zerstört werden. Den flüssigen Honig sehr langsam in den Hagebuttenbrei einrühren (benötigt ca. 1 Stunde), in saubere, trockene Gläser mit Drehverschluß einfüllen, verschließen und im kühlen Keller aufbewahren. 
Hagebuttenkonfitüre500 g Hagebutten entkernt gewogen •250 ml Rotwein oder Wasser •425 g Zucker evtl. bis 1/6 mehr • Zimt nach Belieben Die Hagebutten waschen, Fliege und Stiel wegschneiden, halbieren und entkernen (Kerne nicht wegwerfen, sondern mit wenig Wasser während 10 Minuten auskochen, ausgießen und die Flüssigkeit zum Hagebuttenmus geben). Die Hagebutten in eine große Pfanne geben, mit Flüssigkeit begießen, decken und über Nacht stehen lassen. Am folgenden Tag weichkochen und durchs Passevite treiben. Den Zucker zugeben, auf großem Feuer unter ständigem Rühren ca. 10 Minuten kochen, siedend in sehr saubere Gläser einfüllen und sofort verschließen. Die Hagebuttenmarmelade kann nicht nur als Brotaufstrich, sondern auch zum Süßen von Getränken, Müsli, Cremen, Aufläufen verwendet werden. 
Hagebuttenlikör500 g Hagebutten, 125 g Kandiszucker, weiß, 3/4 l Weißer Rum Die Hagebutten putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Früchte längs halbieren und in einem Topf mit einem Kartoffelstampfer oder einer Schöpfkelle zerdrücken. Die Hagebuttenmasse in ein vorbereitetes Glasgefäß von etwa 2 l Fassungsvermögen füllen. Den Kandis dazwischenstreuen. Den Rum darübergießen, er muß die Fruchtmasse vollständig bedecken. Das Glasgefäß erschließen und an ein sonniges Fenster stellen, wo der Inhalt gut 14 Tage durchziehen soll. Gefäß zwischendurch öfter schütteln. Gefäß nun noch mindestens 1 Monat bei Raumtemperatur stehen lassen. Den Inhalt des Gefäßes durch ein Mulltuch gießen. Will man den Likör ganz klar haben, kann man ihn zusätzlich noch einmal durch ein Kaffeefilter geben. Den Hagebuttenlikör in kleine Flaschen füllen und 3 Monate ruhen lassen. Dabei soll er kühl stehen.
Hagebuttenlikör1.reife Hagebutten waschen, abtrocknen und halbieren 2.Flasche mit weitem Hals ca. 2/3 mit diesen Früchten füllen 3.1 kleine Tasse voll Kandiszucker zugeben 4.mit Weinbrand auffüllen und ca. 5-6 Wochen warm stehen lassen 5.durch ein Tuch abfiltern und in Flasche füllen Dieser Likör gewinnt, wenn er noch 1/2 Jahr gelagert wird.
Hagebuttenmarmelade10 kg Spätherbst-Hagebutten •--die schwarzen Spitzen •--abgeschnitten •3 kg Zucker Die Hagebutten in einen großen Kochtopf geben, mit kochendem Wasser bedecken und kochen, bis sie völlig weich sind. Die Früchte durch einen Durchschlag passieren und sämtliche Kerne und Schalen entfernen. Anschließend die Fruchtmasse zweimal durch ein sehr feines Sieb streichen, und so viele Rückstände wie möglich zu entfernen. Unter Rühren mit einem Holzspatel das Püreee bei starker Hitze kochen, bis es ganz dick ist. Von der Kochstelle nehmen, den Zucker hineingeben und rühren, bis er aufgelöst ist. Dann die Mischung bei hoher Temperatur unter ständigem Rühren kochen, bis der Holzlöffel auf dem Topfboden eine Spur hinterläßt. Die heiße Marmelade in vorgewärmte Gläser füllen und diese für 90 Minuten in einen auf 100 Grad vorgeheizten Backofen stellen, bis sich auf der Oberfläche der Marmelade eine Haut bildet. Die Gläser auf Zimmertemperatur abkühlen lassen und verschließen. 
Hagebuttenmarmelade mit Äpfeln1 1/2 kg Hagebutten •750 g Grüne Äpfel •2 dl Wasser •1 dl Rotwein •1 3/16 kg Zucker Die Hagebutten waschen, putzen und grob schneiden, die Äpfel grob raffeln. Hagebutten, Äpfel, Wasser, Rotwein und Zucker etwa 30 Minuten kochen. Durch ein feines Sieb streichen. Nochmals aufkochen, heiß in vorgewärmte Gläser füllen und verschließen. 
Hagebuttenmus1 kg Hagebutten •1/2 l Wasser •150 g Honig •Zitronen- oder Orangenschale •O. frisch geriebener Ingwer Die Hagebutten waschen. Stiel und Blütenansatz abschneiden. Die Hälfte in einen Topf geben und knapp mit Wasser bedeckt in 15-20 Minuten sehr weich kochen. Das Wasser abgießen und die zweite Hälfte der Hagebutten darin kochen. Die Hagebutten passieren (flotte Lotte). Nach Geschmack mit Honig süßen und beliebig würzen. Das Mus in heiß ausgespülte Gläser füllen und im Kühlschrank aufbewahren (ca. 2 Wochen). Größere Mengen, die nicht gleich verzehrt werden sollen, kann man einfrieren. 
Hagebuttenmus 21.Früchte werden nach dem Waschen entkernt und von Stiel und Blütenkelch befreit 2.in ein schmales gefäß füllen 3.mit trockenem Weißwein auffüllen und 4-5 Tage kühl stellen und häufig umrühren 4.durch ein Kunststoffsieb passieren und heißen Zuckersirup (1 . 1) untermischen und in kleine Gläser füllen 5.in hochprozentigem Alkohol (über 50 %) getränktes Pergamentpapier über die Gläser decken und kühl stellen 
Hagebuttensuppe1 Liter Hagebutten, 750 ml Wasser, Apfelsaft oder 1:1 mit Wein gemischt, 100 g Zucker oder Honig 1-2 El Kartoffelmehl, 50 g Mandelstifte 1.Hagebutten waschen, Stengel, Blüten und Kernchen restlos entfernen 2.Hagebutten mit Wasser bedecken und weichkochen 3.anschließend Zucker und Kartoffelmehl zugeben, eventuell etwas Wasser nachfüllen und nochmals aufkochen 4.Mandelstifte über die fertige Suppe streuen. 
Hals- und RachenentzündungDagegen hilft: Apfelessig (1 Esslöffel Honig und 1 Teelöffel Apfelessig in 1 Glas heißes Wasser, mehrmals täglich schluckweise trinken), Inhalationen mit Kamille, Thymian und Oregano zu gleichen Teilen jeweils 2 Löffel (8 - 10 Minuten inhalieren), Zwiebelmilch ( 3 zerkleinerte Zwiebel mit Schalen in ein Topf schichten, 1 Gewürznelke, 1 Teelöffel brauner Zucker, 1 Zweiglein Thymian zugeben und alles mit Wasser bedecken. 2 Stunden bei schwacher Hitze köcheln lassen. Dann abseiehn, den Saft aus den Zwiebeln pressen, 1&2 Tasse des Zwiebelsafes vor dem Trinken mit 1/2 Tasse Heißer Milch auffüllen, 2 - 3mal täglich 1 Tasse trinken).
HamsterwatteGoldhamster bauen sich gern ein Schlafnest. In Zooläden gibt es dazu Hamsterwatte, die nicht nur überteuert ist, sondern manchmal auch aus synthetischen Fasern. Die soll man liegen lassen, der Hamster nimmt auch gern in feine Streifen gerissenes Toilettenpapier zum Bettenbau.
Hand- und Gesichtscreme1 Eßlöffel Kakaobutter 1 Eßlöffel Mandelöl 1 Eßlöffel Lanolin 1/2 Teelöffel Weinessig Man erhitzt im Wasserbad die Kakaobutter, das Mandelöl und das Lanolin bis alles geschmolzen ist. Dann mischt man mit einem Schneebesen den Weinessig darunter. Die flüssige Creme kann man nun in kleine Dosen abfüllen und erkalten lassen. (www.hexenkueche.de)
Handcreme3 Eßlöffel Bienenwachs, 1 Eßlöffel Lanolin, 1/2 Tasse Sesamöl, 2 Eßlöffel starken Kamillentee, 1 Eßlöffel Kokosnußöl, 1 Teelöffel Honig, 1/8 Teelöffel Backpulver: Alle Zutaten in einem ofenfesten Geschirr erwärmen bis das Wachs und die Öle geschmolzen sind. Nicht kochen lassen. Die Mixtur in einen Behälter geben und abkühlen lassen. (www.dollar-stretcher.com)
Handcreme 1 100 g Johanniskrautöl - ein Mazerat auf Olivenölbasis - Ringelblumenöl wäre auch super dafür !) 50 g Sheabutter - diesmal die raffinierte Qualität, 15 g gelbes Bienenwachs vom Imker, das duftet so herrlich 1 TL Weizenkeimöl Einfach Johanniskrautöl, Sheabutter und Bienenwachs im Wasserbad schmelzen, ein bißchen abkühlen lassen und das Weizenkeimöl hineinrühren. In Cremetiegel füllen ( ich hatte zu wenige und füllte mit dem Rest noch einen Eierbecher an, der steht jetzt griffbereit in der Küche was ganz praktisch ist) und möglichst rasch erkalten lassen - jetzt im Winter ist ein ungeheizter Raum oder das Fensterbrett ein guter Platz zum Abkühlen, so wird die Konsistenz schöner. http://www.naturseife.com
Handcreme 225 g Lavendel getrocknet, 150 ml destilliertes Wasser, 20 g Bienenhonig, 20 ml Distelöl, 30 g Lanettewachs SX Lavendelblüten mit kochendem Wasser übergießen und wieder erkalten lassen. Danach durch ein Haarsieb gießen und den Rückstand gut auspressen. Den Honig dazurühren, warm stellen. Distelöl und Wachs verrühren, bis es unter ständigem Rühren mit einem Holzlöffel bei kleinem Feuer geschmolzen ist. Das Lavendelgemisch dazugeben, bis zum erkalten weiterrühren. Tolle Creme für spröde Hände.
Handcreme streckenoffenbar machbar mit Vaseline (www.dollar-stretcher.com)
Handreinigungs-mittel ganz bioSchmutzige Hände werden leicht gereinigt durch ein Rhabarberblatt (da dieses Oxalsäure enthält). (www.hexenkueche.de)
Handschuhe aus Wolle, alteBitte nicht wegwerfen! Damit kann man wunderbar SCHUHPUTZEN! Handschuh anziehen, etwas Schuhcreme auf den Schuh geben und mit dem Handschuh gemütlich den Schuh putzen! So kommt man gut in jede kleinste Ecke. Das geht total schnell und braucht auch keine lästigen Fetzen mehr, die ständig verrutschen. Anschließend mit Bürste polieren! - Nach ein paar Mal kann man die Handschuhe bei 40 % waschen! Spartipp von: Juniperle/Wien
Handseife für MechanikerMit einer Mischung aus Sägemehl und Schmierseife werden sogar die dreckigsten Mechanikerhände sauber - dieser Tipp stammt aus einem Selbstversuch von meinem Freund Markus
Handtuch verschenkenHandtuch fest einrollen und Aufhänger oben raus schauen lassen, so daß das Handtuch wie eine Kerze aussieht. Dann rundherum ein Gesteck machen. Das ganze soll wie ein Weihnachtsgesteck mit Kerze aussehen. (www.dollar-stretcher.com)
Handtücher gleichmäßig abnutzenHandtuecher werden von beiden Haelften gleichmaessig abgenutzt, wenn man oben und unten Aufhaenger annaeht.
HandwerkerBleiben Sie, wenn es geht, immer am Ort des Geschehens. So können Sie die Arbeitszeiten auf der Rechnung mit Ihren Beobachtungen vergleichen und entsprechend korrigieren. Oft wird bei zwei Mann voll abgerechnet, obwohl nur einer zur Zeit arbeitet
HandwäscheErledigen Sie doch ihre Handwäsche mit Regenwasser. Das ist zudem weich. Ein Auffangbehälter für die Regenrinne ist schnell gebastet. Wenn das Wasser dreckig ist, dann einfach vorher durch ein Sieb laufen lassen.
Handy SpartippsTaktung: Hier heißt es schon aufgepasst: In Standardtarifen wird oft erst ab der zweiten Minute sekundengenau abgerechnet. Das bedeutet, dass man für ein kurzes Gespräch von nur 10 Sekunden in jedem Fall eine ganze Minute berechnet bekommt. Für rund drei Euro Aufschlag auf die Grundgebühr kann man jedoch die meisten Tarife schon auf sekundengenaue Abrechung in der ersten Minute umstellen. Für Leute, die besonders oft kurz telefonieren kann sich das schnell lohnen.
Handy Spartipps 1Heimat-Netz oder Family-Option Bei vielen Tarifen kann man ein Heimatnetz definieren, was bedeutet, dass Ihr zum Beispiel zu einer bestimmten Vorwahl immer etwas günstiger Telefonieren könnt. Dies kann entweder eine feste Vorwahl sein, oder aber die Vorwahl der Stadt, in der man sich gerade befindet. Bei der Family-Option (E-Plus) könnt Ihr Euch sogar fünf Nummern aussuchen, bei denen Ihr vergünstigt anrufen könnt. Wählt man hier die richtigen Nummern, kann man kräftig Geld sparen. Der Haken: Diese Optionen gelten nur Nummern aus dem Festnetz.
Handy Spartipps 2Wochenend-Optionen Wer vor allem am Wochenende viel telefonieren möchte, kommt um die speziellen Angebote von Vodafone, T-Mobile und E-Plus nicht herum. Für rund fünf Euro mehr bekommt man 1.000 Minuten (Vodafone &E-Plus) bzw. 100 Minuten (T-Mobile), die man dann abtelefonieren kann. In beiden Fällen gelten die Freiminuten jedoch nur innerhalb des jeweiligen Netzes oder ins Festnetz. Die Sache hat also ebenfalls einen Haken. Spartipp von: jiggle.de
Handy Spartipps 3SMS-Optionen Viele Anbieter bieten inzwischen auch Tarif-Optionen an, mit denen Viel-SMS-Schreiber ihre Kosten senken können. Durch die zusätzlichen Optionen, die es ab etwa 2,50 Euro gibt, werden allerdings nur die Kosten für netzinterne SMS gesenkt. Wer also viel in fremde Handynetze simst, sollte von solchen Optionen die Finger lassen. Spartipp von: jiggle.de
HandybrandingEine Kostenfalle, in die jeder Mobilfunkkunde tappen kann, ist das sogenannte "Handy-Branding". Dabei werden Mobiltelefone vom Mobilfunkbetreiber sozusagen "umprogrammiert". So bietet eine oftmals prominent platzierte Taste direkten Zugriff auf das Internet. Das bedeutet: Sobald der Benutzer sie betätigt, was auch versehentlich passieren kann, muss er zahlen.
HausarztvertragAb 1.10.2010 bietet meine Krankenkasse in DE wieder den Hausarztvertrag an. Man unterschreibt bei seinem Arzt diesen Vertrag und muß dann die 10 Euro Patientengebühr pro Quartal nicht zahlen. Allerdings muß man dann alle Überweisungen bei diesem Arzt abholen.
HaushaltsbuchTipps zu Haushaltsbuch und Buchhaltung für den Haushalt gibt es unter: Knauserer 05/01 Knauserer 02/02
Hausmittel gegen Heuschnupfen und GichtJe ein Teelöffel Brennessel und Loewenzahn (getrocknet) ueber Nacht in kalten Wasser ansetzen und diesen Sud TÄGLICH am nächsten  Morgen trinken. (schmeckt nicht besonders, aber es wirkt) - Lesertipp von Klaus L. aus Linz
HauspflanzendüngerEin etwas kurioser Tipp aus der Hobbythek: Damit Pflanzen gut gedeihen, müssen sie regelmäßig mit den wichtigsten Nährstoffen versorgt werden - ganz entscheidend ist dabei z. B. Stickstoff, der in allen käuflichen Düngemitteln enthalten ist. So z.B. auch im Hornmehl-Dünger, der normalerweise aus Hufen von Schlachttieren gewonnen wird. Seit Jahren nimmt Jean Pütz dafür zu Hause einfach seine Rasur-Reste aus dem elektrischen Rasierer. Die sind bereits fein gemahlen und als Pflanzendünger ideal geeignet. Seine Zimmerpflanzen gedeihen prächtig! Spartipp von: hobbythek
Haut empfindlicheVersuchen Sie eine Quarkmaske. Drei Eßlöffel Quark mit einem Eßlöffel Bienenhonig crmig rühren und auftragen. Nach 20 Minuten mit einem Wattebausch, der in Milch getaucht wurde, abwaschen.
Haut fettigehier hilft eine Sauerkrautmaske. Rohes Sauerkraut auf Gesicht und Hals verteilen. Das wirkt erfrischend und entzündungshemmend.
Haut glatteDie Haut mit einer rohen Kartoffel abreiben.
Haut reineReine Haut erzielt man, wenn man geschälte Roßkastanien reibt und dem Waschwasser zusetzt.
Haut weicheDas Gesicht mit Schafgarbentee waschen und mit Olivenöl einreiben.
Haut, frischeDie Haut wird wieder frisch wenn man sie mit folgender Mischung wäscht: 1 Liter Wasser + 2 - 3 Esslöffel Apfelessig.
HauterfrischungHauterfrischungskompresse 20 g Dost, 120 ml destilliertes Wasser, 20 ml Zitronensaft Dost mit Wasser überbrühen, erkalten lassen und durch ein Sieb pressen. Zitronensaft dazugeben. Kompresse kalt anwenden. Besonders gut bei müder Haut. Hals nicht vergessen. Diese Kompresse strafft! (Staedtlaender)
HautfeuchtigkeitKann man mit Cremes und Lotionen regulieren. Ölhaltige, wasserabstossende Mittel verringern die Austrocknung, können aber die Poren verkleben, wasserfreundliche Mittel können die Kapillarwirkung verstärken und mehr Wasser als ohne Lotion aus der Haut ziehen. Bessere und billigere Variante - viel Wasser trinken, und dieses mit Blut und Lymphe in jede Zelle tragen lassen.
Hautmaske für fettige Haut20 g Hefe, 20 ml süße Sahne, 10 g Bienenhonig Hefe zerbröckeln, Sahne cremig rühren, und Bienenhonig zufügen. Haut vorher reinigen, 20 min lang einwirken lassen. Mit warmen Wasser abspülen. Hefe entfettet. (Staedtlaender)
Hautmaske für müde Haut30 g Rosenknospen, 70 ml destilliertes Waser, 30 g Haferflocken, 20 g Bienenhonig Rosenknospen mit Wasser überbrühen und 10 min. lang ziehen assen. Dann die Flüssigkeit abseien. Die Rosenknospen fein hacken und ins Wasser geben. Alles erwärmen und Haferflocken und Honig beigeben. Haut vorher reinigen. 30 Minuten lang einwirken lassen. Augen aussparen. Mit lauwarmen Wasser abwaschen. (Staedtlaender)
Hautmaske für unreine Haut30 g Sauerampfer, 100 ml destilliertes Wasser, 30 g Seesand/Mandelkleie, 20 g Agar-Agar Sauerampfer überbrühen und anschließend kleinhacken. Saft mit Ampfer mit Mandelkleie und Agar-Agar verrühren. Warm auftragen, 10 min einwirken. Mit lauwarmen Wasser abspülen. Sauerampfer ist Blutreinigend. (Staedtlaender)
HautstraffungsmittelKartoffelscheiben: Ein billiges Schönheitsmittel ist die rohe Kartoffel. In Scheiben auf die Haut aufgelegt, straffen und klären sie die Haut und wirken gegen vergrößerte Poren.
HautunreinheitenGehen Sie diesen mit einem Aufguss aus Blättern und Blüten des Gänseblümchens an den Kragen. Mit dem Sud die Unreinheiten abtupfen.
Hefe selbstgemacht2 mittelgroße Kartoffeln, 1 Teelöffel Zucker, 1 Teelöffel helles Bier Hefe kann man sich selbst so herstellen: Zuerst werden die Kartoffeln gekocht und dann fein gerieben. Anschließend mischt man die restlichen Zutaten dazu, so daß ein dicker Brei entsteht. Zur Gärung dieser Masse stellt man sie mehrere Tage an einen nicht zu kalten Ort. Die Hefemenge ist für eine Mehlmenge von 1 kg bestimmt.
Heggengemös münsterland•1000 g Wildkräuter- u. Gemüse: •-- junge Brennesseln, •-- Holundersprossen, •-- Stachelbeersprossen, •-- Johannisbeersprossen, •-- Löwenzahn, •-- Spitzen von überwintertem •-- Grünkohl, •-- Spinat, •-- Porree, •-- und Petersilie •5 Zwiebeln •500 g Kartoffeln •Salz •Pfeffer •2 l Wasser •4 Mettenden geräuchert Die Mettenden im Wasser etwa eine halbe Stunde lang vorkochen. In der Zwischenzeit die Kartoffeln und Zwiebeln schälen und würfeln, das junge Gemüse gründlich putzen, waschen, sehr fein hacken und in die Brühe geben. In der Brühe etwa 15 Minuten lang weich kochen. Mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken. 
Heimwerkenbeste Ergebnisse: nach Themen: Basteln
Heimwerken 1Do it yourself Anleitungen für den Heimwerker vom Parkettverlegen bis zum Schweißen - viele Fotos www.heimwerker.de/beratung/
Heimwerken für FrauenZur Zeit bieten in unserer Gegend die Heimwerkermärkte Kurse für Frauen an. Es geht um Werkzeug, renovieren usw. Oft sind diese Kurse gratis, da sie von bestimmten Firmen veranstaltet werden. Nachfragen lohnt sich.
Heimwerker Grundausstattung- ein mittelschwerer Hammer (500 g) - verschiedene Schraubenzieher (Schlitz und Kreuzschlitz in mehreren Größen - Beißzange, Kombizange - Cuttermesser - Gabelschlüsselsatz (8mm - 19 mm) - Rollmeter oder Gliedermaßstab - mittlere Spachtel einige Bögen Schmirgelpapier
Heisses WasserEl. Wasserkocher sparen im Vergleich zur Bereitung von heissen Wasser im Topf auf dem E-Herd viel Energie. Wenn Sie einen Wasserkocher haben, messen Sie die benötigte Menge an Wasser vorher ab. So vermeiden Sie auch unnötige und energiefressende Kalkablagerungen im Wasserkocher.
Heizen mit dem KühlschrankJeder Kühlschrank produziert Wärme, wenn er läuft. Das Gerät nur ein paar Zentimenter von der Wand abrücken, damit die erwärmte Luft zirkulieren kann. Sie müssen weniger heizen.
Heizen richtigHeizkörper: Wenn Sie heizen, ziehen Sie die Vorhänge zurück oder kürzen Sie sie. Entfernen Sie die Heizkörperverkleidung und rücken Sie die Möbel, die dich an der Heizung stehen weg. Wenn Sie hinter die Heizkörper Silberfolie (im Fachhandel) kleben, verstärken Sie die Abstrahlung der Heizung. 
Heizen richtig IIWenn Sie tagsüber die Gardienen von den Südfenstern wegziehen können Sie umsonst Wärme tanken. Auch im Winter spart man Heizenergie. 
Heizkosten sparenJedes Grad weniger senkt die Heizkosten für ein Zimmer um rund 5 Prozent. In der Küche reichen meist schon 16 Grad, weil Herd, Toaster etc. Wärme abgeben. Im Schlafzimmer genügen 15 Grad. Aber schließen Sie die Tür, sonst wird es von anderen Zimmern mitgeheizt. Spareffekt: 5%
Heizkörper freihaltenHeizkörper saugen unten kalte Luft an, blasen sie warm nach oben. Das funktioniert nur, so lange nichts draufliegt oder davor hängt. Wer Heizungen die Luft nimmt, verschwendet Energie.
Heizkörper reinigenWill man einen Heizkörper reinigen und hat kein Spezialreinigungsgerät, dann kann man dafür einen Kleiderbügel nehmen, ihn mit einem Putzlappen umwickeln und damit Staub zwischen den Rippen entfernen.
Heizkörper SündenZu den unrentabelsten Wärmespendern zählen auch jene Heizkörper, die unmittelbar unter den Fenstern abgebracht sind. Und das gleich aus zwei Gruenden: Die fallende Kaltluft, die durch die Fensterscheiben entsteht, kühlt die aufsteigende Warmluft des Heizkörpers sofort ab und reduziert den Wärmegewinn beträchtlich. Dieser Vorgang kann durch weit über den Heizkörper ragende Fensterbänke gemildert werden. Viel schlimmer ist aber der Wärmeverlust durch Gardinen, die vor den Heizkörpern hängen. Sie verhindern die Abstrahlung der Warmluftströmung,und sorgen für einen Wärmestau zwischen Vorhang und Fenster, während es im Raum selbst kühl bleibt. Die Lösung sind kurze Wintergardinen, die nicht über die Fensterbank hinabragen und zudem von möglichst grobmaschiger Struktur sind, die den Durchzug der Wärme zulässt. Die Heizkostenersparnis durch diese Massnahmen beträgt bis zu dreissig Prozent.
HeizkörperbürsteDen Besenstil abschrauben und einen alten Schwamm nehmen. Den Schwamm in einen alten Socken geben und über den Besenstil stülpen. Schon hat man eine Heizkörperbürste.
HeiztippStellen Sie nachts und bei längerer Abwesenheit tagsüber die Temperatur herunter. Aber lassen Sie die Räume nie unter 16 Grad abkühlen, sonst wird das Aufwärmen teuer.
Heizung sparenHimmlbetten waren sowas wie ein Raum im Raum. Moderne Schlafzimmer sind meistens so klein, daß es reicht mit Decken und Kissen "Nester" zu bauen biblio
Heizung sparen 1Mal nachdenken, ob man wirklich alle Zimmer das ganze Jahr hindurch heizen sollte. Bei uns wird das große Wohnzimmer, das große Eßzimmer nur mit Frostsicherung geheizt. Erst Weihnachten werden diese großen Räume wieder geheizt. Wegen Besuch! bibl
Heizung sparen 2Morgenmäntel waren füher (50ger) ein Muß!! es gab ja noch Öfen, und die Wohnung mußte erstmal warm werden. Einfacher- wenn man auf dem Flohmarkt keinen findet- ist es einen Poncho zu nähen. eine alte Decke bekommt einen Schlitz zu Kopf durchstecken, Kanten gegen Ausribbeln umhäkeln. Gürtelum die Taillie. bibl
HEIZUNGSBASTLER(von unserem Leser Martin) Nur für geübte Bastler!!! Viele Heizungen werden durch einen Außen-Temperaturfühler gesteuert. Dieser Fühler ist ein elektrischer Widerstand, der seinen Wert in Abhangigkeit mit der Außentemperatur ändert und so die Heizung regelt. In der Übergangszeit, etwa die Monate Mai, Juni und September haben wir in Mitteleuropa oft kalte Nachttemperaturen (um 5 Grad), aber sehr angenehme Temperaturen tagsüber, so das die Heizung nicht mehr benötigt wird. Leider geht Heizung dann des Nachts bei diesen Temperaturen in Heiz- betrieb über, was nicht notwendig ist und Geld kostet. Deshalb habe ich an der Leitung parallel zum Außenfühler einen Schalter mit einem zusätzlichem Festwertwiderstand angebracht. Mit diesem Schalter wählt man nun entweder den Außenfühler oder den festen Widerstand. Dieser Widerstand gaukelt nun der Heizung eine Außentemperatur von z.B. 20 Grad vor, wodurch überflüssiges heizen in diesen Monaten unterbleibt. Nach meinen Berechnungen lassen sich damit in der Zeit zwischen Mai und September etwa 60 Liter Heizöl einsparen oder ca. 25 Euro. Die Schaltung hingegen kostet ca. 2 Euro. Die Heizung ganz auszuschalten entfällt bei mir wegen der Warmawasseraufbereitung.
Heizwerte bessereFuer die kalte Jahreszeit: Man ueberklebt Karton oder besser Styroporplatten mit Aluminiumfolie. Diese werden hinter den Heizkoerpern befestigt, damit moeglichst die ganze Waerme in die gute Stube kommt.
Heizöl sparenDen Markt beobachten (www.heizoelboerse.de), zum günstigsten Zeitpunkt kaufen. Potential bei 3000 l bis 300 EUR Ersparnis Spartipp von: monetenfuchs.de
Heizöl statt DieselIn manchen Ländern ist es möglich als Urlauber statt Diesel das billigere Heizöl zu tanken wie zB in Finnland poltöli. Vor Urlaubsantritt also hier besonders genau informieren.
HeißwasserWenn ich etwas im Backofen mache, dann stelle ich zusätzlich einen Topf mit Wasser hinein und nach dem Backen habe ich heißes Wasser um Töpfe und Pfannen zu spülen.
Hemden schonend waschenUnlaengst auf einem Waeschepflegezettel gelesen: Hemden vor dem Waschen in der Maschine zuknoepfen, Kragen und Manschetten nach Innen einschlagen. Dadurch werden die Spitzen nicht so schnell abge- stossen und das Hemd kann laenger getragen werden. (Dieser Spartipp stammt von Berta und wurde über das Spartippformular eingereicht).
Himbeeren mit Geist (lamponi sotto spirito)200 g Himbeeren, 100 g Zucker, 50 ml Wasser, 250 ml Alkohol 90 Grad 1 Vanilleschote, 1 Zitronenschale Die Himbeeren waschen und trocken reiben, In einer Pfanne das Wasser mit dem Zucker aufkochen bis der Zucker kristallisieren beginnt. Die Pfanne vom Herd nehmen die Zitronen schale und die Vanilleschote dazugeben. Die Himbeeren in ein schönes Glas mit gutem Verschluß geben und das erkalteten Zuckerwasser aufgießen. Die Vanille und die Zitrone herausnehmen und dann den Alkohol aufgießen und das Glas fest verschließen. Dann 2 Monate mindestens stehen lassen.
Himbeersaft3 l Himbeeren, gepreßt, 3 l Wasser, 4 dag Weinsteinsäure, 4 kg Zucker, Die Zutaten vermischen, bis sich der Zucker aufgelöst hat, in keimfreie Flaschen füllen, gut verkorken.
Hochzeit billigSo viel wie möglich selbst machen. Zum Beispiel Anstecker oder Dekorationen. Nach Standesamt Sektempfang in kleiner Runde (Eltern, Schwiegereltern, Trauzeugen) Kalt/warmes Buffet zu Hause nach dem Standesamt lässt sich leicht organisieren oder selber machen, vor allem bei kleiner Personenzahl. Einladungs- und Dankeskarten selbst gestalten. Brautkleid gebraucht kaufen oder beim Brautkleiderverleih besorgen. (Wobei leihen auch nicht immer billig ist...) Mit dem Sektempfang Nachmittags beginnen. Das Brautauto von Bekannten/Verwandten leihen. Die Fotos von Bekannten machen lassen. Tischschmuck/Kirchenschmuck selber machen. Partyservice statt Restaurant nehmen. Statt Saal mieten evtl. Räume im Gemeindezentrum oder Vereinshaus mieten. Streichen Sie Gäste von der Liste Wählen Sie ein günstigeres Menue aus Zur Unterhaltung am Abend Band/Alleinunterhalter im Freundeskreis nehmen?
HoldermuasNiem holderbluost und süd die in milch und züch es durch ain tuoch und mach damit ain muoss, wie du wilt und mit geribem wissem brott alder von andern dingen das wiert gar wol geschmack und ouch gesund ouch macht du es wol färben und bewürczen, ob du wilt. aber es haut selber guoten geschmack und hienach mengerlai müser. (Birlingerkochbuch 18 Jhd.) Nimm Holunderblüten und siede sie in Milch. Sei es ab und mach damit ein Mus, wie du es willst und mit geriebenem weißen Brot und so weiter Es schmeckt sehr gut und ist gesund. Du kannst es auch färben und würzen - obwohl es schon so einen sehr guten Geschmack hat.
Holer-Latwerge (ndt.)1 kg Holunderbeeren •300 g Zucker •Muskat •Nelken Die abgestreiften, gewaschenen Holunderbeeren bringt man auf kleinem Feuer in einer Pfanne mit ganz wenig Wasser langsam zum Platzen. Nachher passiert man sie durch ein Sieb, dann kocht man sie unter ständigem Rühren mit 300g Zucker je Kilo Fruchtmark so dick ein, bis die Masse in groben Flocken zäh vom Löffel fällt. Die Latwerge wird noch besser, wenn man gegen Schluß der Kochzeit mit wenig Muskat oder Nelken würzt. Latwerge: Der Begriff bedeutet mundartlich --> Fruchtmus. Er ist aus dem Griechischen ekleiktón abgeleitet. Damit bezeichnete man früher eine Arznei, die man im Munde zergehen lassen kann. Heute ist L. eine Beigabe zu Omeletten, als Brotaufstrich usw. 
Holerblätterjauchevertreibt Wühlmäuse (Herstellung siehe Brennesseljauche)
Holerchutney•1 kg Holunderbeeren, zerdrückt •1 große Gemüsezwiebel •1 Tl. gemahlener Ingwer •4 El. Zucker •1 Tl. Salz •1 Tl. Senfkörner •60 cl Essig •1/4 Tl. Cayennepfeffer •1/4 Tl. Gewürzmischung Alle Zutaten in einen Emailtopf geben und unter häufigem Rühren kochen, b die Mischung eine zähflüssige, klebrige Masse wird. Von der Kochstelle nehmen und noch heiß in Gläser füllen. 
Holerkiachl•6-8 Holunderdolden •80 g Mehl •8 cl Weißwein •1 Prise Salz •2 Eier •2 El. Rum •Fritierfett •Puderzucker Die Dolden (sie müssen wirklich voll aufgeblüht sein) nicht abreißen, sondern abschneiden. Bitte die Holunderdolden nicht waschen! Mehl, Weißwein und Salz verrühren, 1/2 Stunde ausqüllen lassen, danach die Eier und den Rum unterrühren. Der Teig soll dünnflüssig sein, falls nötig, kann man noch etwas Wein unterrühren. Das Fett auf 180 Grad erhitzen (am besten in einer Friteuse). Holunderdolden am Stiel fassen und einzeln durch den Backteig ziehen, sofort ins heiße Fett geben und in 2 bis 3 Minuten ausbacken. Danach kurz auf einem Küchentuch abtropfen lassen, mit Puderzucker bestäuben und sofort servieren. 
Holerlikör•150 g Holunderbeeren •100 g Zucker •1 Zimtstange •1/4 l Obstbrand Die Holunderbeeren waschen, putzen und trocknen. Mit dem Zucker, der Zimtstange und dem Obstbrand in eine getönte Flasche füllen und 6 Wochen ziehen lassen. Absieben und umfüllen. 
Holerpfannkuchen4 El. Mehl, 1/8 l. Milch, 4 Eier, Zucker, Salz Aus Mehl, Milch, Eier, Zucker und Salz einen Teig anrühren. Die Holerblüten im kalten Wasser reinigen und nur die Blüten abzupfen und unter den Teig rühren. Den Teil herausbacken. Dazu reicht man Milch oder Kompott.
Holerschnaps3 l Hollerbeeren, 2 l Wasser, 1 kg Kristallzucker, 1/2 Päckchen OETKER-Vanillinzucker, 1 Stück Zimtrinde, Gewürznelken, 1/2 l Weingeist 1. Holler mit Wasser 1/2 Stunde kochen, durch ein Tuch filtern, mit Zucker, Vanillinzucker und Gewürzen aufkochen, abseihen, erkalten lassen. 2. Den Hollersaft mit Weingeist oder Schnaps vermischen, in Flaschen füllen, verschließen und 6 Monate stehen lassen.
Holersekt•2 kg Zucker •15-18 Holunderdolden •3/8 l Weinessig •3 Zitronen mit unbehandelter Schale •21 leere Sektflaschen mit Kunststoffkorken •Blumendraht 3 Liter Wasser zum Kochen bringen, Zucker darin unter Rühren auflösen, dann abkühlen lassen. Holunderdolden ausschütteln, um Insekten zu entfernen. Blüten in ein sauberes Glasgefäß schichten. Zuckerlösung, weitere 12 Liter Wasser, Essig und die in Scheiben geschnittenen Zitronen dazugeben, alles einmal umrühren. Das Gefäß mit luftdurchlässigem Gazetuch zubinden und auf eine sonnige Fensterbank stellen. Fünf bis sechs Tage stehenlassen, täglich umrühren. Die Flüssigkeit muß zuletzt gut schmecken. Inzwischen die Sektflaschen 24 Stunden in kaltem Wasser einweichen, danach mit heißem Wasser ausspülen und umgedreht austropfen lassen. Kunststoffkorken in heißem Wasser reinigen. Die Flüssigkeit aus dem Glasgefäß durch ein Tuch in einen Krug gießen. Die Flaschen damit jeweils bis etwa drei Fingerbreit unter den Rand füllen, verschließen. Stopfen mit Blumendraht sichern. Flaschen in den Keller stellen. Die Flaschengärung, die nun einsetzt, dauert mindestens 8 Tage, danach könnt Ihr den Holundersekt zum erstenmal probieren. Er hält sich in den Flaschen jahrelang. Holundersekt gelingt nicht immer, selbst wenn Ihr alles richtig macht. Er kann zB schimmeln, ehe er zu gären beginnt. Das liegt unter Umständen an zu feuchter Witterung während der Ernte oder an einem ungünstigen Standort des Gefäßes. Manchmal ist der fertige Holundersekt etwas trübe. Schuld daran sind Eiweiß-Stoffe, die Qualität wird dadurch nicht beinträchtigt. 
Holersekt Hansi10 l Wasser, 3 Zitronen, 20 Holerdolden, 1/2 kg Zucker in sauberen Topf geben, mit Geschirrtuch abdecken, 4 Tage stehen lassen dann in Flaschen abfüllen und warten bis es beim Öffnen zischt. - Super!!!
Holerwein1 l Holunderbeeren 2 l Wasser Zucker (mittelfein) Pfefferkörner Ingwer Gewürznelken Brandy Man gibt das Wasser zu den Beeren und kocht eine halbe Stunde. Anschließend gießt man die Flüssigkeit ab und drückt den Rest durch ein Tuch ab. Zu jedem Liter Saft gibt man nun 300 g Zucker und kocht nochmals 15 Minuten. Während dieser Zeit hängt man ein Leinensäckchen mit den Gewürzen in die Flüssigkeit. Danach läßt man den Saft abkühlen und füllt in ein Faß ab. Dazu gibt man noch eine Scheibe getoastetes Brot und Hefe. Das Faß verschließt man nun mit einem Gäraufsatz und stellt es an einen warmen Ort. Nach beendeter Gärung gibt man zu 5 l Saft 1 l Brandy dazu. Jetzt kann man den Wein in Flaschen abfüllen und gut verschließen. An Weihnachten oder im Frühjahr ist der Wein soweit, daß er getrunken werden kann. (nach Grieve) (www.hexenkueche.de)
Hollergrog1.0,7 l Holundersaft 0,7 l Orangennektar 1 Teelöffel Honig 2.0,1 l brauner Rum 1 Teelöffel Zitronensaft 1.Holundersaft, Orangennektar und Honig vermischen und erhitzen (nicht kochen) 2.Rum und Zitronensaft zugeben und auf kleiner Flamme auf Temperatur halten Ein geselliger Trank, besonders wenn Sie durch und durch frieren und Sie von einer Grippe ereilt werden. Für Kinder ohne Rum, dafür etwas Ingwer und Nelken. 
Hollermarmelade1 1/2 l Marmelade: 30 dag Holunderbeeren, 70 dag Zwetschken, 40 dag Kristallzucker, 3 Äpfel, 1 TL Zitronensäure, Saft von 2Zitronen, 1 Pkg. Geliermittel (2:1) Äpfel waschen und mit der Schale und Kerngehäuse in kleine Stücke schneiden. In wenig Wasser weichdünsten und durch ein Sieb passieren. ZWetschken waschen und entkernen. Hollerbeeren verlesen und waschen. Zwetschken und holler abbwiegen mit Apfelmus vermischen. Geliermittel, Zucker, Zitronensäure sowie Zitronensaft zugeben. Fruchtmischung noch einmal zum Kochen bringen und 1 - 2 Minuten köcheln. Noch heiß in sterile Gläser füllen und gut verschließen. Haltbar 1 Jahr
Hollersuppe500 g Hollerbeeren, 200 g Pflaumen, 100 g Zucker, Zitrone, 2 Nelken, 2 Teel. Stärke, 1/4l Weißwein Die reifen Beeren waschen und entstielen. Mit wenig Wasser aufkochen und 20 Minuten dünsten. Den Brei durch ein Sieb streichen und mit den kleingeschnittenen Pflaumen, Zucker, Zitronensaft, Nelken noch einmal aufkochen. Die Stärke und den Wein einrühren und damit die Suppe binden. (Aus: das grüne Kochbuch)
Holunder-Rotkrautsuppe30 g Zwiebeln, 10g Butter, 200 g Rotkraut, 50 g Äpfel, 200 g Holunderbeeren, 300 ml Gemüsebrühe, 150 ml Apfelsaft, 50 ml Rotwein, 1 Prise Nelken, etwas Ingwer und Koriander, Salz, 2 EL Rotweinessig, 2 EL Buchweizen fein gemahlen, 50 g saure Sahne Zwiebel fein würfeln und mit Butter anschwitzen. Rotkraut in dünne Streifen schneiden und 5 Minuten mitschwitzen. Äpfel in Stifte schneiden, zusammen mit Holunder, Gmüsebrühe, Apfelsaft, Rotwein, Essig und den Gewürzen zugeben und 5 Minuten mitkochen. Das Buchweisenmehl mit Wasser verrühren und zum Gemüse rühren, zwei Minuten mitkochen lassen und abschmecken. Saure Sahne einrühren. - Kraut und Rüben 09/98
Holunderbeeren-Ketchup500 ml Holunderbeeren (reif, ohne Stengel), 30 g Schalotten, 1 Messerspitze Muskatblüte, 15 g Pfefferkörner, 45 g Ingwer (ganz), 500 ml Weinessig Rezept: Man wäscht die Beeren und gibt sie in einen Topf, gießt darüber den kochenden Essig und läßt über Nacht stehen. Am nächsten Tag siebt man durch ein Tuch ab, gibt die Früchte in eine Pfanne, gibt die geschälten und gehackten Schalotten dazu, weiterhin den geschälten Ingwer, die geschnittenen Pfefferkörner und die Muskatblüte. Jetzt wird alles 10 Minuten lang gekocht und in Flaschen abgefüllt. Man sollte darauf achten, daß die Gewürze gleichmäßig in den Flaschen verteilt sind. Die Flaschen werden gut verschlossen. (aus www.hexenkueche.de)
Holunderbeeren-Wein1 l Holunderbeeren, 2 l Wasser, Zucker (mittelfein), Pfefferkörner, Ingwer, Gewürznelken, Brandy Man gibt das Wasser zu den Beeren und kocht eine halbe Stunde. Anschließend gießt man die Flüssigkeit ab und drückt den Rest durch ein Tuch ab. Zu jedem Liter Saft gibt man nun 300 g Zucker und kocht nochmals 15 Minuten. Während dieser Zeit hängt man ein Leinensäckchen mit den Gewürzen in die Flüssigkeit. Danach läßt man den Saft abkühlen und füllt in ein Faß ab. Dazu gibt man noch eine Scheibe getoastetes Brot und Hefe. Das Faß verschließt man nun mit einem Gäraufsatz und stellt es an einen warmen Ort. Nach beendeter Gärung gibt man zu 5 l Saft 1 l Brandy dazu. Jetzt kann man den Wein in Flaschen abfüllen und gut verschließen. An Weihnachten oder im Frühjahr ist der Wein soweit, daß er getrunken werden kann. (aus: www.hexenkueche.de)
Holunderblüten im Backteig25 dag Mehl, 1/4 l Wein (Milch oder Bier), 3 Dotter, 2 EL Öl und eine Prise Salz verrühren, dann steifen Schnee aus 3 Eiklar und 1 EL Zucker darunterziehen. Die Holunderblüten eintauchen und in heißem Fett herausbacken. Dazu schmeckt ein püriertes Beerenmus besonders gut.
Holunderblütenbrot1 kg Mehl, 600 ml Milch, 1 Würfel (42 g) Germ/Hefe, 20 g Salz, 10 g Zucker, die geriebenen Schalen von 4 Zitronen, 25 aufgeblühte Holunderblühtendolden oder 6 EL getrocknete Holunderblüten. Germ/Hefe in etwas lauwarmer Milch auflösen, Zucker und Salz in der restlichen Milch auflösen lassen. Die Holunderblüten in kleine Sträusschen zerschneiden, dabei möglichst wenig Grün dranlassen. Alles zusammen zu einem Brotteig verkneten und an einer warmen Stelle etwa 1 Stunde gehen lassen. Nochmals kräftig durchkneten und in zwei Kastenformen füllen. Mit Öl bestreichen und weitere 2 Stunden gehen lassen. Bei mittlerer Hitze in ungefähr 45 Minuten goldbraun backen. (http://myblog.de/muessiggaengerin) Spartipp von:
Holunderblütencreme1/4 Liter Weißwein, 5 bis 6 blühende Holunderdolden, 4 frische Eier, 60 g Zucker, 6 Blatt Gelatine, 250 g Schlagsahne Den Wein mit den Holunderblüten über Nacht ziehen lassen, die Eigelbe mit dem Zucker cremig aufschlagen, den Holunderwein hinzufügen, Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in etwas Wein auflösen, zur Eigelbmischung geben und glattrühren. Creme kaltstellen bis sie anfängt, steif zu werden, Eischnee und die geschlagene Sahne unterheben und noch 2 bis 3 Stunden kaltstellen. Dazu passen Beeren oder Früchte. 
Holunderblüteneis3 dl Milch, 3 Eigelb, 50 g Zucker, 3 dl Joghurt, 130 g Holunderblütensirup, 1/2 dl Sahne halb geschlagen Die Milch aufkochen, Eigelb und Zucker schaumig rühren. Die kochende Milch auf die Eigelbmasse giessen, rühren und zurück in den Topf geben. Zur Rose abkochen, das heißt, die Masse unter ständigem Rühren auf schwachem Feuer auf etwa 80 bis 85 Grad erhitzen, so daß das Eigelb bindet, die Masse aber nicht gerinnt. Den Topf sofort in Eiswasser stellen und auskühlen lassen. Joghurt und Sirup mit der halbgeschlagenen Sahne darunterziehen und in der Eismaschine gefrieren.
Holunderkompott8 Birnen fest •1 Zitrone •1500 g Zwetschgen •1000 g Holunderbeeren abgelöst •500 g Zucker Die Birnen schälen, vierteln und vom Kernhaus befreien anschließend in 1l Wasser mit der Zitronenschale halbgar dünsten. Die entsteinten und halbierten Zwetschgen noch kurz miterhitzen und zusammen mit dem rohen und gewaschenen Holunder in die Gläser geben. Den Sud mit Zucker und Zitronensaft aufkochen und über die Früchte gießen und 30 Minuten bei 80 Grad einkochen. 
Holunderlikör2 kg Holunderbeeren, entstielt, 1 1/2 l Wasser, 1 kg Zucker, 1 Zimtrinde, 3 pk Vanillezucker, 3 Gewürznelken, 1 Ingwer, Korn 7 dl pro Liter Saft Die Holunderbeeren in Wasser auskochen. Alles durch ein nicht neues Leinentuch gießen, den Holunder dabei nicht ausdrücken. (Das Leinentuch ist hinterher nicht mehr verwendbar. 
Holunderlikör Germanenart250 g reife Holunderbeeren vom Stiel lösen und in ein Glas füllen. 1 angeritzte Vanilleschote, 5 gemörserte Kardamomsamen, 1 Sternanis, 3 Gewürznelken und 150 g Kandiszucker zugeben. 6 Wochen auf dem Fensterbrett stehen lassen, täglich schütteln und nach dem Abseihen noch einige Wochen nachreifen lassen. Ein edles Getränk! QUelle: Kraut und Rüben
HolundersaftMit einigen Äpfeln die reifen Früchte entsaften. Der Rückstand ist eine gute Marmeladebasis. Auf 5 kg Früchte 300 g Zucker.
Holundersaft/Schafgarbensaft40 Holunder-(Schafgarben-)blüten, 3,5 kg Zucker, 4 l Wasser, 10 dag Zitronensäure - verrühren, 24 Stunden stehen lassen und öfters umrühren abseihen, in Flaschen abfüllen und kühl lagern.
Holundersahne für Rouladenfüllung200 g Äpfel, 400 g Holunderbeeren, 3 El Apfelsaft, 1 Messerspitze Zimt, 50 g Honig, 250 g Topfen, 200 g Sahne Äpfel in kleine Stücke schneiden, mit Holunderbeeren und Apfelsaft 5 Minuten dünsten, durch ein Sieb passieren, mit Zimt, Honig und Topfen verrühren. Sahne steif schlagen und unterheben. So auf Biskuit streichen und einrollen. - Kraut und Rüben 09/98
Holundersirup4 l Wasser, 5 kg Zucker, 15 - 20 Dolden Holunder, 10 dag Zitronensäure, 3 Zitronen Wasser aufkochen und Zucker darin auflösen, wieder erkalten lassen. Dann Zitronen aufschneiden und mit den Zitronen und der Zitronensäure zu dem Zuckerwasser geben. Den Behälter mit einem Tuch abdecken und 2 - 5 Tage stehen lassen. Abfüllen, fertig! 
HolunderteeHolundertee soll man bei Erkältung wegen schweißtreibender Wirkung trinken. Er wirkt blutreinigend, harntreibend und krampflösend. Gewonnen wird er aus den Holunderblüten, die getrocknet werden.
Holunderwasser gegen SommersprossenHolunderblüten 2 l Wasser 50 g Alkohol (90%) Dieses Gesichtswasser (auch Holunderblüten-Wasser genannt) wird schon seit Großmutters Zeiten zur Behandlung von Sommersprossen verwendet und läßt diese bei regelmäßiger Anwendung verblassen. Weiterhin reinigt es den Teint und hält ihn in gutem Zustand. Die Haut bleibt frei von Makel. Man füllt eine große Flasche mit Holunderblüten (vorher Stiele entfernen) und preßt die Blüten zusammen. Hierüber gießt man das kochende Wasser. Sobald die Flüssigkeit etwas abgekühlt ist, gibt man den Alkohol dazu. Das Gefäß bindet man nun mit einem Tuch zu und stellt es für ein paar Stunden an einen warmen Ort. Anschließend läßt man die Mischung vollständig abkühlen, filtriert und füllt in Flaschen ab. Flaschen gut verschließen. (nach Grieve) (www.hexenkueche.de)
Holz füllenRisse in Holz mit einer Mischung aus Mehl und der verwendeten Farbe füllen. Nach dem Aushärten passt die Füllung.
Holzasche-RecyclingHolzasche ist ein vorzügliches Düngemittel.
HolzersatzIm Herbst Brennesselstengel sammeln und trocknen. Sie brennen sehr gut und geben schöne Asche (Omas Rat).
Holzflächen reinigenBier bringt spröde und verschmutzte Holzflächen wieder auf Glanz. Das Bier etwas anwärmen.
Holzfussbödenmit schwarzem kalten Tee putzen.
Holzhackerbrot10 g Hefe, 1 EL Honig, 1 Tasse lauwarmes Wasser, 700 g Roggenmehl Typ 960, 300 g Weizenbrotmehl, 100 g Sauerteig, 250 g kernige Haferflocken, ca. 1/2 l lauwarmes Wasser, 2 EL Salz, Mehl zum Bestäuben, Fett für das Blech, 1 Tasse heißes Wasser für das Rohr Hefe zerbröckeln, mit Zucker im Wasser auflösen. Mehl mischen und in eine Schüssel sieben, in der Mitte eine Vertiefung eindrücken, den Sauerteig und die Hefe eingießen und von der Mitte aus mit dem Mehl vermengen. Die Haferflocken einstreuen, nach und nach das Wasser unter ständigem Kneten unterarbeiten. Salz zugeben und den Teig durchkneten, bis er sich von der Schüssel löst. Mit Wasser bestreichen. zugedeckt ca. 2 Stunden gehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat. Auf ein bemehltes Brett heben, gut durchkneten und einen Kloß formen, dem dem Shcluss nach oben auf ein bemehltes Tuch legen und einschlagen. Nochmals 20 Min. ruhen lassen. Den Kloß auf ein gefettetes, bemehltes Blech legen, den Schluss nach unten. In das vorgeheizte Rohr auf die unterste Schiene schieben, heißes Wasser dazustellen. Nach 15 Min. Rohr kurz öffnen, damit der Schwaden entweichen kann. Backtemperatur: 250 Grad, später 220 Grad, Backzeit: 70 - 80 Min. (Klopfprobe) Spartipp von:
Holzpaneel - BedarfDeckenformel: Deckenbreite in mm/111 Wandformel: Wandhöhe in mm/111
HolzresteBei den Baumärkten kann man, soferne sie eine Abteilung für Holzzuschnitt haben, nach Holzresten fragen, die gratis hergegeben werden. Es handelt sich meist um kleine Platten, die man für kleine Regale oder andere Basteleien verwenden kann. Bevor sie der Baumarkt entsorgt, gibt er sie natürlich her - das spart ihm Müllkosten.
HolzsterneStrohsterne kennt jeder, warum also nicht Holzsterne. Man braucht 6 gleich lange, dünne Zweige. Aus je 3 Zweigen Dreiecke zusammenbinden. Die Dreiecke übereinander legen und an den Kreuzungspunkten zusammenbinden. Sehr hübsch und total billig.
HolzwürmerHolzwürmer: man spritzt Benzin in die Bohrlöcher und verschließt diese. Die Benzingase töten die Holzwürmer. (www.hexenkueche.de)
Holzwürmer IIHolzwürmer lassen sich fangen. Man legt nahe unter die Löcher Eicheln, deren Geruch sie anzieht. (www.hexenkueche.de)
HomöopathieEs gibt eine Initiative Homoeopathie in Aktion, die fast kostenlos Mensche mit wenig Geld in Krisen beistehen. Bei google eingeben.
Honig, eingetrockneterEingetrockneten Honig kann man in einem Wasserbad von 40 bis 50 ° wieder verflüssigen (Niemals direkt erhitzen, da sonst wertvolle Bestandteile zerstört werden).
Honiggesichtswasser100 milliliter destilliertes Wasser erwärmen und 1 Eßlöffel Honig darin gut auflösen. Nach dem Abkühlen mit 15 Milliliter Zitronensaft in eine Flasche geben und gut schütteln.
Honigmaske für normale Haut:Am einfachsten ist es, einen Teelöffel Honig einen Teelöffel Nährcreme und einen Spitzer Zitronensaft miteinander zu verrühren. Die Masse wird auf das gereinigte Gesicht aufgetragen, sollte eine halbe Stunde einwirken und wird dann lauwarm abgewaschen.
Honigpeeling1 Eßlöffel Honig, 2 Eßlöffel geriebene Mandeln, 1/2 Teelöffel Zitronensaft vermischen und vorsichtig einmassieren
Hopfen-SherryEin 3/4l-Glas mit weiter Öffnung befüllen und mit frisch geernteten oder getrocknenten Hopfenzapfen. Je nach Geschmack 50 - 150 g Kandiszucker zugeben und mit trockenem Sherry bis obenhin auffüllen. 10 Tage ziehen lassen, dann abgießen. Je länger der Hopfen-Sherry nachreift, desto besser schmeckt er. Sehr guter Magenbitter. Quelle: Kraut und Rüben
Hopfensprosse-Suppe3/4 l Hühnersuppe, 20 Triebe junger Hopfen, etwa 10 cm lang, 25 g Butter, 1 kleine Zwiebel, 1 Esslöffel Mehl glatt, Salz, Pfeffer, 1/8 l Sahne, gehackte Petersilie zum Betreuen Hopfentriebe waschen und in etwa 1 cm lange Stücke schneiden, Zwiebel schälen und fein hacken, Butter zerlassen und Zwiebel darin andünsten, Mehl zufügen und kurz durchrühren, mit etwas kalter Suppe ablöschen und unter ständigem Rühren aufkochen, kleine geschnittene Hopfensprosse beigeben, mit restlicher Suppe auffüllen, salzen, pfeffern, unt etwa 10 min. kochen, mit Sahne verfeinern und mit gehackter Petersilie betreut, heiß servieren.
Hopfensprossen (Spargelersatz)40 Hopfentriebe, etwa 10 cm lang, Salzwasser, etwa 80 g Butter Hopfentriebe zu zehn bündeln und mit Zwirn zusammenbinden, Salzwasser erhitzen und Hopfensprossen darin bissfest kochen, Butter zerlassen, auf vorgewärmten Tellern verteilen und die zerlassene Butter darübergeben. Dazu paßt Buttertoast.
Hosen beim RadfahrenIch habe die Hosen insofern geschont, dass ich ein Gummiband um den Schlag gegeben habe. Weite Röcke habe ich mit einer Wäscheklammer dressiert.
Hosen, altewerfe ich nicht weg Ich schneide die Beine ab und nähe daraus Schuhbeutel für die Reise. Die sind umsonst, und obendrein bleibt der Koffer schön sauber.
Huflattichkräutertorte250 g Huflattichblätter, 250 g Brennesseln, 250 g Mangold, Salz, Semmelbrösel, 30 cl Sahne, Kerbel, 30 g geriebene Mandeln, 60 g Butter, 2 Eier, 2 Eigelb, 60 g Korinthen, 3 Eßl. Zucker, Muskat. Blätterteig: 125 g Mehl, 1/4 Teel. Salz, 125 g Butter, 4 Eßl. Wasser Die Wildgemüse blanchieren und anschließend feinhacken. Semmelbrösel in der Sahne kochen und eindicken lassen, dann zum Gemüse geben. Kerbel beifügen. Mandeln, Butter, Eier hinzugeben. In Milch eingeweichte Korinthen, Zucker und Muskat einrühren und alles bei schwacher Hitze verrühren. Für den Teig Mehl und Salz in einer Schüssel vermischen. Butter zugeben, die Hälfte des Wassers zugießen und mit der Gabel verrühren. Schließlich einen festen Teigball formen. 2-3 Stunden im Kühlschrank rasten lassen, bis die Oberfläche des Teiges leicht gefroren ist (Gefrierkasten geht auch - ca. 20 min.) De Teig ausrollen, auf beiden Seiten bemehlen und ein eine Tortenbodenform legen. Wildgemüsemasse darauf auslegen. Wenn Teig übrig ist, Deckel herstellen. Dann bei 220
Huflattichroulade75 g geräucherter Speck fein hacken 2 Eßlöffel Speiseöl 2 kleine Zwiebeln schälen und hacken. 1 gequetschte Knoblauchzehe 1/2 Tasse Kräuter (Petersilie, Vogelmiere, Hirtentäschel, Beifuß) 2 Eier 650 g Schinkengehacktes 15 junge Huflattich-Blätter blanchieren 2-3 Eßlöffel süße Sahne oder Rahm Salz, Pfeffer usw. Die unter 1 genannten Zutaten bei kleiner Flamme unter leichtem Rühren anbraten. Ist der Speck ausgelassen und die Zwiebeln glasig, den Knoblauch beigeben, kurz durchmischen und abkühlen lassen. Die Eier schaumig schlagen und Kräuter unterheben. Die nach persönlichem Geschmack gewürzte Hackfleischmasse mit den bisherigen Bestandteilen vermischen und zu kleinen Würsten formen. Die Würstchen werden in die Blätter gerollt (Überlappen der Blätter ist wichtig). Es empfiehlt sich, diese Rouladen anzubinden. Die Huflattichrouladen in Butter von allen Seiten anbraten und mit aufgefüllter Gemüsebrühe ca. 20-30 Minuten köcheln lassen. Die Bratensauce wird angedickt, mit Sahne verfeinert und nach eigener Vorstellung nachgewürzt. Servieren sollte man die heißen Rouladen mit Sauce überzogen. Frische Brunnenkresse als Blickfang und eine Salzkartoffel verfeinert das Mahl. (Landgasthof Huhn)
Hunde, Petersiliensträußchen fürSie brauchen keine Vitaminpräparate für Ihren Hund mehr zu kaufen, wenn Sie die Stiele von Petersiliensträußchen klein hacken und unter das Futter mischen.
HustenFrischer Ingwer. Nur wenig schälen oder abschaben und bei Bedarf ein Scheibchen essen.
HustenmittelHervorragend scheint Huflattichtee (Tee aus Blätter und Blüten) zu wirken. Ein anderes Hustenmittel ist unter Fichtensirup angegeben.
HustensirupHuflattich, Spitzwegerich In ein großes Einmachglas schichtet man abwechselnd eine Lage der Kräuter und eine Lage braunen Zucker. Nach einer Stunde hat sich der Inhalt etwas gesetzt und man kann weitere Lagen aus Blättern und Zucker einschichten bis das Glas wirklich randvoll gepackt ist. Nun verschließt man das Glas und stellt es an einen Platz mit gleichmäßiger Wärme. Früher gruben die heilkundigen Frauen dieses Glas in einer Ecke des Gartens ein, weil die Erdwärme im Sommer am gleichmäßigsten war. Nach etwa 3 bis 4 Wochen hat der Sirup eine Gärung durchgemacht und kann ausgegraben werden. Man filtriert den Glasinhalt durch ein Tuch, quetscht den Rest gut aus, kocht den Sirup kurz auf und füllt in kleine Flaschen ab. Der Sirup hält das ganze Jahr und sollte teelöffelweise bei Husten oder als Vorbeugung in Grippezeiten genommen werden. (www.hexenkueche.de)
HUSTENTEEZufälle im Leben. Ich rührte eben meinen russischen Tee m. Zitrone um. Dabei fiel mir ein Hustenzuckerl in das Häferl. Ich holte es nicht heraus, sondern wartete bis es geschmolzen war. Seither habe ich immer guten und vor allem billigen Hustentee zu Hause. (soferne Hustenzuckerl da sind). Wer besonders sparen will, kanns ja einmal nur mit heißem Wasser versuchen. Eventuell 2 Zuckerl auflösen. Probiert es doch einfach einmal aus.
HyazinthenHyazinthengläser eingnen sich auch für Teelichter und zum Avocadopflanzen anziehen.
Hühner-HaltungInformationen zur Hühnerhaltung finden Sie in Knauserer 03_2005 --> Archiv und in den Texten und Dokumenten.
HämorrhoidenGegen unangenehme Beschwerden helfen Sitzbäder in einem Eichenrindensud. Etwa ein Pfund getrocknete Eichenrinde wird in 5 Ltr. Wasser aufgekocht und noch 30 Min. lang bei geringer Wärmezufuhr weitergekocht. Die Flüssigkeit wird danach durchgeseiht In dem noch gut warmen Sud nimmt man vor den Zubettgehen eine halbe Stunde lang ein Sitzbad. Nach einigen Wochen ist bereits ein Erfolg festzustellen.
Hände zarteFür perfekt zarte Hände eine Tasse Olivenöl leicht erwärmen und die Hände für 10 - 15 Minuten darin baden.
Hände, rissige 2Die Gemeine Schafgarbe findet man auf Wiesen und an Wegrändern. Der frisch gepreßte Saft der ganzen Pflanze wird auf schlecht heilende Wunden und rissige aufgesprungene Hände aufgetragen. Bad: 1 l Wasser, 60 -70 g Schafgarbe, ziehen lassen und ins Bad seihen. Die Schafgarbe ist nach den Schafen benannt. Hirten beobachten nämlich wie kranke Schafe viel Schafgarben fraßen und sich damit heilten.
Härdöpfelmuni (Kartoffelauflauf / Bern)800 g Kartoffeln, 3 Eier, 8 EL geriebener Käse, 3 dl Rahm oder Milch, 1 Stück Butter, Salz, Pfeffer, Muskatnuss Kartoffeln schälen und im Salzwasser weich kochen, anschliessend sofort passieren. Mit Eigelb, Käse und Rahm verrühren und gut würzen. Eierschnee sorgfältig darunterziehen. Ganze Masse in eine bebutterte Auflaufform geben und im Ofen bei 200° C ca. 30 Min. überbacken. (aus: http://kochbu.ch)
Höcmerisprich Hötschmeri -türk. Mais-Käse-Pudding 650 ml Milch, 100 g Schafskäse, 50 g geriebener Emmentaler Käse, 0,5 TL Salz, 80 g Maismehl, 60 g Butter, 2 EL Tomatenmark Die Milch erhitzen. Schafskäse mit der Gabel zerdrücken. Mit dem Emmentaler Käse und dem Salz in die Milch geben. Käse unter Rühren in der heißen Milch auflösen. Maismehl unter Rühren in die heiße Milch streuen, dabei kräftig rühren, damit eine gleichmäßige Soße entsteht. Aufkochen. Die Butter schmelzen. Tomatenmark zugeben und mit der Butter mischen. Den Mais-Pudding auf einem Teller anrichten und mit der Tomatenbutter beträufeln. Sie können den Pudding auch ohne Käse herstellen und zum Schluss gekochtes Hühnerfleisch unterheben.
IdeenbuchImmer wieder sieht man nette Ideen, tolle einfache Geschenke usw. Wenn man diese Ideen nicht konserviert (Exceltabelle, kleines Ideenbuch), so vergißt man sie wieder mit der Zeit. Ein Großteil dieser Ideensammlung ist auf diese Weise entstanden. Wer selber keine Lust hat die Ideen selber aufzuschreiben, der schicke mir ein E-Mail: mau@surfeu.at
IdeenzettelIch bin auch draufgekommen, dass Frauenzeitschriften immer wieder Kolumnen bieten, in denen Haushaltstipps angefuehrt sind. Deshalb nehme ich, wenn ich zum Zahnarzt, Friseur oder zum praktischen Arzt gehe (dh immer wenn ich Frauenzeitschriften in die Haende bekomme), einen kleinen Notizblock mit und notiere mir die besten Tipps. 
Ingwerbier 18321 Tasse Ingwerwurzeln, 1 1/2 Kübel Wasser, 0,5 l Zuckersirup, 1 Tasse Hefe. Dauer: 1 Tag Ingwerbier wird wie folgt zubereitet: Eine Tasse Ingwer, 0,5 l Zuckersirup, 1 Kübel und einer Tasse Germ (keim Trockengerm). Die meisten kochen den Ingwer in einem halben Kübel Wasser ab und gießen mit einem Eimer kalten Wasser auf. Dann abkühlen. Die Hefe beigeben und den Sirup. Binnen 24 Stunden trinken oder in Flaschen füllen. (Aus THE AMERICAN FRUGAL HOUSEWIFE, 1832)
Ingwerbier aus der Karibik•250 g Frische Ingwerwurzel •-- geschält •2 Limonen in dünnen Scheiben •15 g Weinsäure •1 kg Zucker •4 3/4 l Wasser •15 ml Trockenhefe Für diejenigen, die zuviel Ingwerwurzel gekauft haben. Freundliche Warnung: schmeckt nicht jedem! Ingwerwurzel in eine große Schüssel schaben, Limonenscheiben, Weinsäure und Zucker hineingeben. Eine Tasse Wasser erwärmen und über die Hefe gießen. Den Rest des Wassers zum Sieden bringen und über die Ingwermischung gießen. Wenn dies lauwarm geworden ist, Hefe zu einer Paste schlagen und hineinrühren. Zudecken und 2 Tage stehen lassen. Abseihen und in Flaschen füllen. Das Ingwerbier hält sich im Kühlschrank bis zu einer Woche. 
Insektenstiche bekämpfenSie enthalten heilende Schwefelöle. Die bringen uns zwar beim Schneiden zum Weinen, wirken dafür aber entzündungshemmend bei Insektenstichen. Einfach eine Zwiebel halbieren und auf den Insektenstich pressen.
Insektenstichschutz bioInsektenstichen beugt man vor, indem man Gesicht, Arme und Hände mit Nelkenöl einreibt.
Insektenvertilger4 Eßlöffel Geschirrspülmittel, 4 Eßlöffel Listerine, 1/2 Flasche billiges Bier in Flasche füllen und sprayen.
Instantzwiebelsuppe amerikanisch6 Eßlöffel Zwiebelflocken, 2 Eßlöffel Parmesan, 2 Eßlöffel Maizena, 2 Eßlöffel Rindsuppenwürfel, 1 Eßlöffel Sojamehl, 2 Eßlöffel Trockengemüse, 3 Eßlöffel getrocknete Kartoffel Alle Zutaten zusammenmischen und gut verrühren. 2 Monate haltbar. Bei der Zubereitung 2 Eßlöffel in 1 1/2 Tassen kochendes Wasser geben (20 th ecentury homekeeper). --> Warum nicht einmal die Packerlsuppe selbermachen!?
Interessante AdressenJ. Weck GmbH & Co, Weckstraße, D-79664 WEHR Verein zur Erhaltung d. Nutzpflanzenvielfalt, Ahornweg 6, D-34399 AREBORN
Internet Heim-werkerseitenwww.bauklotz.de - Anleitungen zu Tapezieren, Sanitärinstallationen, Bodenfliesen www.haus.de/service/doit/welcome.html, www.naturalhandyman.com/iip/iip.html - englisch, aber brauchbar (auch Fragen wie: woran erkennt man eine tragende Wand?)
InternetapothekenInternetapotheken können Medikamente in großen Mengen kaufen und bekommen daher oft erhebliche Rabatte gewährt. Sie können rezeptfreie Medikamente billiger anbieten als ein niedergelassener Apotheker. Viele Medikamente kosten im Ausland deutlich weniger, ausländische Anbieter sind deshalb mitunter besonders günstig. (netdoktor.de) Spartipp von:
Internetbanking + NotizzettelÜberweisungen verursachen mit Internetbanking weniger Kosten. Dabei bleiben die Erlagscheine über, die auf der Rückseite prima Notizzettel (Einkaufen, nicht vergessen, ...) abgeben. (Dieser Spartipp stammt von Berta und wurde über das Spartippformular eingereicht).
Internetlinks Handarbeiten + Bastelnwww.handarbeiten.de, www.hausfrauenseite.de - nett gemacht
Internetlinks Selbstversorgungcountrylife.net (Brot backen, Joghurt machen usw.)
Internetlinks Sparenwww.kostenlos.de --> Gewinnspiele, Freeware, und schönes Ansichtsmaterial von Firmen (zB eine kostenlose Ausgabe von Kräuter und Garten - Kaufpreis 40,00), www.kostenlos.co.at --> nicht so gut wie seine deutsche Entsprechung, aber eine schöne Linkssammlung zu allerlei gutem Infomaterial 
Internetseiten ausdruckenBevor man ein Dokument aus dem Internet ausdruckt, unbedingt die Seitenvorschau ansehen.Man wird feststellen, dass zB auf der letzten Seite nur noch unnütze Icons und Buttons stehen. Dann die Seitenzahl limitieren - spart eine Unsumme an Seiten.
InventurGeschäfte machen Inventur. Auch wir kleinen Konsumenten sollten wissen,was wir haben. Wer gerade Ebbe in der Kasse hat (Zum Jahresbeginn nicht ungewöhnlich) Aufräumen, Putzen Zählen. Hab ich wirklich 30 Kuchenteller & 60 Handtücher???
JaitschnizaEinfaches Gericht zum Verkochen von hartem Schwarzbrot. In Zwiebel in kleine Würfel geschnittenes Schwarzbrot anbräunen, dann Eier einschlagen und gut würzen. Schmeckt toll!
Jam englisch1,5 kg ungespritzte Orangen (etwa 9 Stück), 500 g ungespritzte Zitronen (etwa 4 Stück), 2 l kaltes Wasser, 3,5 kg Zucker, 2 EL Rum Orangen und Zitronen gut waschen. Die äußere Haut dünn abschälen und fein wiegen. Die weiße Haut möglichst gut entfernen, ebenso die weißen Fäden, die sich zwischen den Schnitzen befinden. Das Fruchtfleisch mög- lichst fein zerschneiden. Die Kerne (die viel Pektin enthalten) in ein Mullsäckchen binden. Dazulegen. Wasser dazugießen. 2 bis 3 Tage an einem kühlen Ort zugedeckt stehen lassen. Dann alles auf kleinem Feuer 1/2 Stunde köcheln lassen. Das Kernsäckchen entfernen. Einen Teller für Gelierprobe ins Tiefkühlfach stellen. Zucker zum Fruchtmus geben. Auf kleinem Feuer aufkochen. 30 Minuten köcheln lassen. Rühren! Eventuell abschäumen. Gelierprobe machen: Man gibt einen Tropfen des Einkochgutes auf einen solchen kalten Teller und hält ihn schräg. Bleibt der Tropfen fest, so kann die Konfitüre abgeschäumt und sofort eingefüllt werden. Das Ab schäumen geschieht am besten mit einem großen Löffel. Konfitürenschaum kann als Joghurtzusatz oder als bald zu konsumierender Brotaufstrich verwendet werden. Sofort in heiß ausgespülte Gläser abfüllen. Diese mit Deckeln verschließen, die mit Rum ausgespült wurden. Auf dem Kopf stehend auskühlen lassen.
JausenbroteDamit sie auch wirklich frisch bleiben bis zur Pause: die Brote in Salatblätter wickeln, bevor man sie in die Jausenbox steckt.
Jeans - Farbe schützenDamit die Farbe beim Waschen nicht ausgeht, neue Jeans etwa 30 Minuten in 60 ml Essig auf 5 Liter Wasser einweichen.
Jeans bleichenÜber Nacht in eine 1/2 Packung Salz einweichen. Dann spülen.
Joghurt selbstgemacht1 Becher frische Joghurt (Verfallsdatum - 14 Tage) ohne Fruchtzusatz, 1 l Milch. Milch auf 70 ° erhitzen, dann abkühlen lassen auf ca. 42 Grad . Joghurt gut untermischen. Das Gemenge in Gläser füllen und mind. 12 Stunden bei gleichmäßiger Wärme (36 - 42 Grad). Tip dazu: Gläser in eine Campingkühlbox mit 2 Flaschen heißen Wasser stellen. Dickmilch (auch ein handelsübliches Milchprodukt tut gleiche Dienste) reift aber bei Zimmertemperatur. Wenn die Milchmischung die Konsistenz dicker Sahne hat und angenehm säuerlich schmeckt, so ist Joghurt fertig. Noch 1 Tag in den Kühlschrank stellen. Für Fruchtjoghurt frische Früchte nach dem Abkühlen beigeben und mitreifen lassen. (Aus: das grüne Kochbuch)
JoghurtbecherIch habe neulich einen Joghurtbecher zum Aufweichen von Kuvertüre im Wasserbad wiederverwendet.
Joghurtbecher gereinigt entsorgenDamit kein Geruch entsteht und Insektenbefall verhindert wird, wasche ich sie immer im Geschirrspüler mit. Das spart Zeit und zusätzliches Wasser. Die Becher etwas zusammendrücken, dann haben Sie auch in kleinen Spalten platz. Spartipp von: ReRo
JoghurtbecherrecyclingOft braucht man für seine Pflanzen ein Etikett, das man in die Erde steckt. Genau das kann man aus Joghurt- oder anderen Bechern leicht herstellen. Becher in längliche Streifen schneiden, vorne anspitzen. Wer es an die Pflanzen hängen möchte, der bohrt noch ein Loch für den Faden.
Joghurtbecherrecycling IIAlle Plastikschalen kann man zur Aufzucht von Kräutern benutzen. Einfach unten ein Loch hineinbohren und mit Blumenerde füllen. Hat ein Behälter einen transparenten Deckel, so in diesen auch Löcher bohren: fertig ist ein Minigewächshaus.
Joghurtkäsebällchen syrische1 kg Vollmilchjoghurt stichfest, 1 TL Salz, 1/2 l Olivenöl, 2 Chilischoten, 1 TL Kümmel, Pfefferkörner, Öl 1. Kaffeefiltertüte in ein großes Spritzsieb setzen und das Sieb über eine Schüssel hängen. Den Joghurt mit Salz verrühren und in die Filtertüte geben. Zugedeckt an einem kühlen Platz 3 Tage stehen und abtropfen lassen. 2. Das Olivenöl in ein großes verschließbares Glas füllen und die Gewürze einrühren. Den Joghurt aus dem Sieb nehmen und in eine Schüssel geben. 3. Die Hände mit Öl einreiben und aus je 1/2 Teelöffel festem Joghurt ein Käsebällchen formen und in das Öl setzen, Das Glas verschließen. 4 Tage an einem kühlen Ort durchziehen lassen. Haltbarkeit der Käsebällchen: 2 Monate (Casparek)
JohanniskrautölSammeln Sie Johanniskraut und legen sie 3 Handvoll frisch gesammeltes Heilkraut in 1 l gutes Speiseöl (Maiskeim ist neutral, Sonnenblumenöl billig, Olivenöl etwas zu intensiv). In einem verschlossenen Gefäß diese Mischung 14 Tage an der Sonne stehen lassen. Dann nochmal 3 Handvoll Kraut zugeben und wieder ein paar Tage an der Sonne stehen lassen. Das Öl erhält eine dunkelrote Farbe. Seihen Sie es ab. Das Öl ist unbegrenzt haltbar und hilft gegen so ziemlich jede Hautplessure.
Jota slowenisch -Sauerkrautrezept•50 dag Sauerkraut •50 dag Räucherschinken/Speck •25 dag trockene Bohnen •35 dag Kartoffeln•20 dag Zwiebel•1 Knoblauchzehe •1 Eßlöffel Tomatenmark•1 Lorbeerblatt • Wasser • Pfeffer und Salz Das Sauerkraut zusammen mit dem Räucherfleisch kochen. Daneben die eingeweichten Bohnen kochen, so auch die Kartoffeln. Die Bohnen mit ihrem Wasser dem Sauerkraut zusetzen. Aus den Kartoffeln Püree machen und dem Sauerkraut beigeben. Zwiebel schneiden, braun anbraten und dem Jota beigeben. Mit Lorbeerblatt, Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen. Das Tomatenmark gibt dem Jota eine schöne Farbe.
Kaffee aufwärmenKalter Kaffee sollte nur im Wasserbad aufgewärmt werden, damit er nicht sein Aroma verliert. Noch ein kleiner Tip: geben Sie eine kleine Prise Salz und eine Prise Kakao ins Kochwaser, und brühen Sie den Kaffee erst dann auf der Kaffee bekommt dadurch ein besonders kräftiges Aroma.
Kaffee/KaffeesatzWenn die Bratpfannne nach Essensresten riecht - etwas alten Kaffee oder Kaffeesatz mit Wasser darin aufkochen und nachher gründlich ausspülen. Der Geruch verschwindet.
Kaffee:Übriggebliebener Kaffee nicht wegschütten, sondern man rührt einen Schokoladenpudding damit an. Eine Vanilleschote oder ein Stück Schokolade in den Filter, verfeinert den Geschmack. Wird der gemahlene Kaffee in den Kühlschrank gestellt, erhält er länger sein Aroma. Auch in einem gut verschlossenen Gefäß verliert der Kaffee nach einiger Zeit sein Aroma.
KaffeebohnenFrischer Atem durch Kaffebohne Ein Geheimtip gegen Mundgeruch: Einfach eine Kaffeebohne zerkauen und dann ist der Atem wieder frisch.
Kaffeebohnen, alteDie ganzen Kaffeebohnen sind schon recht alt und der Kaffee grauslich. Sie könnten zum Beispiel anstatt von Dekosand noch eine zweite Auferstehung feiern.
KaffeefilterIm Internet habe ich gelesen, daß es Familien gibt, die Klopapier als Kaffeefilter verwendet.
KaffeefleckenDas beschmutzte Stück sofort in kaltes Salzwasser legen.
Kaffeeflecken in Kannen... für Kaffee oder Tee sind wieder wegzukriegen. In die Kanne eine Tüte Backpulver schütten, mit warmem Wasser auffüllen und ca. zwei Stunden stehen lassen. Das Backpulverwasser ausgießen und die Kanne gut mit warmem, klarem Wasser nachschwenken und ausspülen.
KAFFEEMASCHINE regelmäßig entkalkenindem man sich in der Filterpapierverpackung jenes Filterpapier, das bei der nächsten empfohlenen Entkalkung dran wäre, markiert. Beispiel, empfohlene Entkalkung nach 40 Durchgängen bedeutet, das 40. Filterpapier in der Verpackung zu markieren.
Kaffeemaschine reinigenEinfach einmal Essig druchlaufen lassen. Danach zweimal mit Wasser reinigen, damit der Essiggeschmack verschwindet.
KaffeeresteAls Eiswürfel gefroren, kann man Kaffeereste für Eiskaffee verwenden.
Kaffeesatzist durch seine Feinheit ein sehr beliebter Kompostbestandteil
Kaffeesatz 1Ich werfe Kaffeesatz nicht weg, sondern benutze ihn als kostenlosen Dünger für den Garten.
KAFFEESATZ ILeeren Sie den alten Kaffeesatz einfach den Ausguss runter und haben sie kein schlechtes Gewissen. Der Kaffeesatz reinigt naemlich ihre Abflussrohre. 
KAFFEESATZ IIAus Kaffeesatz kann man einfach ein Antifaltenmittel herstellen. Ein Essloeffel Kaffeesatz und ein Essloeffel normale Hautcreme vermischen, um die geschlossenen Augen rundum verteilen, 15 Minuten einwirken lassen und mit warmem Wasser abspülen.
KAFFEESATZ IIINadelkissen mit trockenem Kaffeesatz in einen Stoffbeutel fuellen. Man verhindert so, dass die Nadeln rosten.
Kaffeesatz wiederverwendenKaffeesatz kann dazu verwendet werden, Küchenschrankgerüche zu vertreiben. Einfach Kaffeesatz ausstreuen. (www.hexenkueche.de)
Kaffeesatz wiederverwenden IIZum Reinigen von Flaschen und Vasen eignet sich Kaffeesatz. Lassen Sie den Kaffeesatz einige Stunden im zugedeckten Gefäß stehen, anschließend wie gewohnt spülen. (ö. Geizhalszeitung)
Kaffeeseife240 g Canola Öl, 240 g Kokosnußöl, 240 g Olivenöl, 240 g Sojabohnenöl, 380 g Wasser, 75 g Lauge (Sodahadroxyd) Einen starken Kaffee brauen und auskühlen lassen. Einen Eßlöffel Kaffeesatz entnehmen und wie an anderer Stelle beschrieben eine Seife brauen.
KaffesatzMit etwas Kaffeesatz die Hände einreiben und massieren. Danach mit warmem Wasser abspülen - ein wunderbares Hand-Peeling.
Kakaoersatz aus Omas ZeitenMan setzt eine eiserne Pfanne über das Feuer, tut zwei Löffel voll weißes ;ehl hinein und röstet es unter beständigem Rühren mit einem hölzernen Löffel, gieß nach und nach eine Kanne Milch dazu und rührt ein wenig Zimt und eine hinlängliche Menge Zucker darunter. Man läßt es so lange kochen wie die Schokolade, indem man immer dabei umrührt. Wenn es gekocht ist, rührt man zwei Eidotter darunter, so ist es fertig. (Omas guter RAt für alle Lebenslagen/Lutz Adron, Weltbild Verlag GmbH/1990 - ISBN 3-89350-268-8)
KalenderEinfache Glasbildhalter sehen mit großen Kalenderbildern richtig gut aus.
Kalender 1Mancher Managerkalender dient auch als Tagebuch. Haben Sie darin Ihre täglichen Ausgaben eingetragen? Erst auswerten- dann wegwerfen
Kalender 2Januar und Februar mit billigen Einblattkalendern behelfen. Die schönen Kunstkalender werden im Februar meist verramscht/ für den halben Preis abgegeben.
Kalender 3Amazon verramscht jetzt schon Kalender! 3.1.2006
Kalender aus OrigamiSchönes Geschenk für Weihnachten: Auf buntem Karton Kalenderzahlen aufschreiben, pro Monat ein Origamitier aufkleben. Sehr Edel sieht weißes Origamipapier auf schwarzem Karton aus.
Kalender weiterverwendenLernen): * Besonders schöne Kalender kann man ein weiteres Jahr verwenden, wenn man am PC die Monate (Wochentag / Datum / Feiertag) ausdruckt und über den alten Bereich klebt. * Aus gößeren Bildkalendern kann man mit etwas Geschick Papiertaschen falten, die sich zum Verpacken von Geschenken oder Mitbringseln eignen. * Die Bilder eignen sich genau so gut zum Bekleben von Kartons, um im Schrank, auf dem Regal Ordnung zu halten oder aneinadergereiht als Ersatz für eine Tapeten-Bordüre. * Stehkalender oder Kalender-Bücher (neu) sind praktisch bei Vorträgen, wo man meist auf dem Schoß mitschrieben muss. Der Karton gibt eine ideale feste Unterlage ab.
KalenderblätterManche heißgeliebten und vielgelesenen Bücher wirken schäbig. Ein neuer Schutzumschlag aus einem passendem Kalenderblatt oder aus Geschenkpapier bringt das Schätzchen wieder zum Strahlen
Kalkfarbe5 Teile gelöschter Kalk und 6 Teile Wasser verrühren, fertig ist die Kalkfarbe.
KALKLÖSER A LA KNAUSERERDer beste Kalklöser ist Essigessenz, bei Real für 0,99 Euro zu haben, egal ob pur für die Dusche, im Wasserkocher verdünnt.
KALTER SCHWARZTEE - die zweiteHolzfussboeden (dunkles Holz) sollten mit schwarzem kalten Tee geputzt werden. Der Boden wird sauber und bekommt eine natuerliche frische Farbe.
Kaltes Wasser sofort und jederzeitIch trinke Leitungswasser. Um Geld zu sparen und die Schlepperei zu minimieren. Jedoch nur eiskalt (soll ja bekanntlich die Fettverbrennung fördern). Da es aus der Wasserleitung nicht kalt genug herauskommt, bzw. man es länger laufen lassen muss und somit Wasser verschwendet, habe ich immer griffbereit einen Krug Leitungswasser im Kühlschrank, der regelmäßig nachgefüllt wird. Spartipp von: Benicia
KampfputzenHeftiges Putzen, am besten mit flotter Musik verbraucht ordentlich Kalorien. Saubere Wohnung und Geld fürs Fitnessstudio gespart. ein gesunder und sparsamer Sport
Kandieren Fruchtschnitten so lange in Zuckerwasser kochen, bis der Zucker kandiert. Es eigenen sich hervorragend: Orangenschalen, Zitronenschalen, Kirschen, Bananen, Ananasscheiben. Rosenblüten können auch kandiert werden und werden so zu einer haltbaren Dekoration.
Kandierte Blüten•1 Eiweiß •100 g Feiner Zucker •Blüten nach Wahl: Rosen, •- Veilchen, Stiefmütterchen, •- Gänseblümchen, Obstblüten, •- Lavendel Eiweiß leicht verschlagen, Blüten mit einem Backpinsel dünn mit Eiweiß bestreichen und mit feinem Zucker bestreuen. überschüssigen Zucker vorsichtig abschütteln. Zwei bis drei Tage auf einem Kuchenrost in der warmen Küche trocknen, bis sie sich glashart anfühlen. Zum Aufbewahren zwischen Lagen von Wachspapier in eine gut verschließbare Keksdose legen. 
Kapazitäten nutzenbei Herden die Kapazitäten nutzen - statt einer Pizza gleich zwei machen.
Kapern falsche•2 Tas. Knospen von Gänseblümchen •-- und/oder -- •Blütenknospen v. Löwenzahn •1/2 Tl. Salz •125 ml Kräuteressig Noch geschlossene Blüten von Gänseblümchen und/oder Löwenzahn mit Salz bestreuen und ein paar Stunden stehen lassen. Den Kräuteressig aufkochen und die Knospen kurz aufwallen lassen. Den Essig dann absieben und ein zweites Mal aufkochen. Zusammen mit den Blütenknospen in ein kleines Schraubglas füllen und gut verschließen. Nach einigen Tagen den Essig erneut aufkochen und wieder zu den Knospen geben. Kühl und dunkel lagern. Nach ca. zwei Wochen kann man die falschen Kapern probieren. Tip: Für die bekannten Königsberger Klopse sind diese falschen Kapern viel zu schade. Die kleinen Gänseblümchen-Kapern schmecken pikant und passen zu würzigen Salaten mit Schafskäse, während man die großen Löwenzahn-Kapern wie Oliven auf einem Vorspeisteller anbieten kann. Sie passen zu gekochten Eiern und Senfsaucen ebenso, wie zu Fisch.
Kaputte Strümpfe Mir gehen die Strümpfe bzw. Strumpfhosen immer am großen Zeh zuerst kaputt.Laufmaschen die aus der Naht der Strumpfspitze nicht zu weit laufen, stopfe ich mit dünner Nadel und Nähseide, farblich passend, und ganz feinen Stichen. Ist im Schuh nicht zu sehen bei Strumpfhosen, und Kniestrümpfe kann man so anziehen, daß das Gestopfte auf die Unterseite kommt. Die Strümpfe halten meist noch gaanz lange! Spartipp von: christine
Kapuzinerkresse BlütenessigWeißwein- oder Apfelessig mit Blüten füllen. Öfters schütteln, amt alle Blüten mit Essig bedeckt sind. Schon nach 1 Woche kann der Essig verwendet werden, wobei die Blüten nicht abgeseiht werden müssen. Dieser zartpikante Essig gilt auch als Antibiotikum. (Quelle: Kraut und Rüben)
Karamelbonbons125 g Zucker, 1/8 l Sahne, 30 g Margarine, 1 pk Vanillezucker, 1 Eßlöffel Honig, Etwas Butter für die Form Alle Zutaten in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze 25 Minuten unter Ruehren kochen lassen. Eine flache Form mit der Butter einfetten, die Karamellmasse hineingiessen und das Ganze etwas fest werden lassen. Nun kann man daraus Bonbons schneiden.
KarnevalTolle Kappen und Masken lassen sich für wenig Geld aus Pappmache basteln..Ganz Fesch und billig: Vampire Alte schwarze Kleidung mit Babypuder noch gruftiger machen.
KarottenAus Karotten läßt sich köstliche Marmelade machen, die eher nach Marillen schmeckt. Ein Kilo Karotten reicht für einen guten Vorrat und ein Kilo kostet ca. 10,00
Karotten-Ribisel-Konfitüre500 g Karotten, 500 g Ribisel, 500 g Gelierzucker, Zitronensaft Karotten fein raspeln. In einem Topf mit Wasser bedecken und weichkochen. Die Masse abkühlen lassen und mit Ribiseln, Gelierzucker, Zitronensaft vermischen. Zum Kochen bringen und nach Gelierprobe in Gläser füllen.
Karotten-Zitronen-Konfitüre1000 g Karotten, 3-4 Zitronen, 1 EL Zucker, 1000 g Gelierzucker Karotten mit den ausgepreßten Zitronen weichkochen. Die Zitronenschale raspeln und mit Zucker vermischt etw. stehen lassen. Karotten fein pürieren mit Zitronenschale und Gelierzucker vermischen und zum Kochen bringen. Nach 4 Minuten Kochzeit, Gelierprobe machen. und dann in Gläser abfüllen (O/S)
Karotteneis160 g Zucker, 2 Orangen, Saft davon, 2 Zitronen, Saft davon, 1/2 l Möhrensaft, Etwas Tabasco Die Zutaten gut miteinander verrühren, in die Eismaschine geben oder die Masse in einer großen Schüssel ins Tiefkühlfach stellen. Bildet sich an der Oberfläche Eis, so etwa nach 30 Minuten, mit einem Schneebesen kräftig durchrühren und wieder ins Gefrierfach stellen. Den Vorgang solange wiederholen, bis das Eis bzw. Sorbet fest ist.
KarottenkonfitüreSie kann unter anderem auch mit Brombeeren und Preiselbeeren vermischt werden, da diese Beeren gut harmonieren.
Karottenmarmelade1 kg Karotten, 1 kg Gelierzucker, 1 EZ Zitronensäure Karotten putzen und vierteln + kochen bis sie weich sind. Dann abseihen, Schuß Rum dazu, Gelierzucker darüber. Aufkochen lassen und mit Pürierstab fein pürieren, abfüllen.
Karottenmarmelade - Rübngomfi (schweiz)1 kg Junge Rüebli Karotten •900 g Zucker •8 Zitronen •1 dl Wasser Gomfi: Konfitüre, Marmelade. Den Zucker mit dem Wasser sorgfältig auskochen und die geschälten und geraffelten Rüebli und die abgeriebene Zitronenschale dazugeben. Unter ständigem Rühren einkochen, bis der Zucker an den Rüebli hängenbleibt. Den Zitronensaft dazupressen und die Masse zur Konfitürendicke einkochen. Sehr heiß in die Konfitürengläser einfüllen. 
Karottenmarmelade II•1 kg Karotten in dünne, •etwa 3 cm lange Streifen geschnitten •1 1/2 kg Zucker •4 Zitronen abgeriebene Schale und Saft •3 Orangen abgeriebene Schale und Saft In einen flachen Kochtopf aus Email oder rostfreiem Stahl eine Schicht Karottenstreifen einfüllen. Mit etwas Zucker, Zitronenschale, Zitronensaft, Orangenschale und Orangensaft beträufeln. Weitere Lagen übereinanderschichten . Zucker sollte die oberste Schicht sein. Mit Wasser knapp bedecken und zugedeckt im Ofen bei 160 bis 180 Grad 4 Stunden köcheln lassen. Wenn der Gelierpunkt erreicht ist, die Marmelade in vorgewärmte Gläser füllen und sofort verschließen. 
Karottenmarmelade III5 kg Karotten •5 l Milch •1 kg Zucker •Zitrone abgeriebene Schale Man schneide die Karotten in Ringe und koche sie 5 Stunden lang in Milch mit dem Zucker. Hinzu kommt noch abgeriebene Zitronenschale (unbehandelt natürlich). Kühl aufbewahren. Achtung: Marmelade ist empfindlich! 
Karottenseife300 g Palmöl, 120 g Kokosnußöl, 60 g Olivenöl, 60 g Lauge, 120 g Wasser, 120 g Karottenjuice Lauge und Wasser mixen. Dann zum Kühlen auf die Seite stellen. Die Öle schmelzen und zum Kühlen stellen. Wenn das Öl 110 Grad F und das Laugenwasser 100 Grad F haben, dann alles vorsichtig zusammengießen. Den Saft dazugeben und dauernd rühren, bis es ausflockt, dann in Modeln gießen und 48 Stunden zugedeckt stehen lassen. Aus den Modeln nehmen, zerscheiden und 2 -3 Wochen warten, dann kann man die Seife verwenden.
Karottenseife300 g Palmöl, 120 g Kokosnußöl, 60 g Olivenöl, 60 g Lauge, 120 g Wasser, 120 g Karottenjuice Lauge und Wasser mixen. Dann zum Kühlen auf die Seite stellen. Die Öle schmelzen und zum Kühlen stellen. Wenn das Öl 110 ° F und das Laugenwasser 100 ° F haben, dann alles vorsichtig zusammengießen. Den Saft dazugeben und dauernd rühren, bis es ausflockt, dann in Modeln gießen und 48 Stunden zugedeckt stehen lassen. Aus den Modeln nehmen, zerscheiden und 2 -3 Wochen warten, dann kann man die Seife verwenden.
Karottenöl für die Haut400 g Karotten, frisch, 100 ml Olivenöl, 30 ml Avocadoöl, 1 Gewürznelke Die Karotten putzen und im Mixer pürieren. Das Mus in eine Flasche geben und beide Öle zugeben. Vor Licht schützen, 3 Tage kühl lagern. Danach die Masse durch einen Kaffeefilter seihen und gut auspressen. Die Nelke in einer Pfeffermühle zerreiben und zum Öl geben. Gut schütteln und in eine dunkle Flasche füllen. Gut verkorken. Immer dünn auftragen (Staedtlaender)
Kartoffel gefüllt (Wurstreste)12 mittl. Festkochende Kartoffeln •150 g Wurstbrät oder zerkleinerte •-- Fleischreste •1 große Zwiebel. •Etwas Weißbrot ohne Rinde •1 El. Mehl •5 El. Öl •1 Tasse Brühe (Würfel) Die Kartoffeln schälen und vorsichtig gut aushöhlen. In einem Eßlöffel heißem Öl die feingehackte Zwiebel anrösten und den Fleischrest oder das Wurstbrät dazugeben. Wenn alles gut angebraten ist, vom Feuer nehmen und das in etwas Milch eingeweichte und ausgedrückte Weißbrot dazugeben. Die Kartoffeln mit dieser Masse füllen. Das restliche Öl in einem Kochtopf erhitzen und die gefüllten Kartoffeln hineingeben. Einige Minuten anbraten lassen. Das ganze feingehackte Kartoffelfleisch rund um die Kartoffeln geben. Beim ersten Aufkochen die Flamme kleinstellen und pfeffern, den Deckel auflegen und 45 Minuten garen. Dieses Gericht kann auch in einem Kochtopf aus Glas zubereitet werden. Variation: Wurstbrät mit feingehackten frischen Kräutern würzen. 
Kartoffel-Brunnenkresse-Suppe500 g Kartoffeln, 1/2 l Gemüsebrühe, 1/2 Bund Brunnenkresse, 100 ml süße Sahne, etwas Weißwein, 1 EL Merrettich, etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer, 1 EL Öl Die Kartoffeln schälen und würfeln, im Öl andünsten. Die Brühe dazugeben, kurz aufkochen und ca. 20 Min. sanft ziehen lassen. Die Kresseblätter von den Stielen schneiden und mit der Sahne und dem Merrettich zu der Suppe geben. Alles pürieren und erhitzen. Mit den Gewürzen, dem Weißwein und dem Zitronensaft abschmecken. Dazu passen kleingeschnittene, geräucherte Forellenfilets.
Kartoffel-Bärlauch-Gratin:1 kg Kartoffeln 300 g Bärlauch 1/2 l Sahne Salz, Pfeffer Die Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. In eine größere Schüssel geben, salzen und pfeffern. Den frischen Bärlauch gut waschen, abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden (nicht hacken, sonst wird er bitter). Mit den Kartoffeln gut mischen. Die Masse in gebutterte Förmchen oder eine größere Auflaufform geben. Die Sahne in einem Topf erhitzen, salzen und pfeffern. Über die Bärlauch-Kartoffelmasse gießen. Im Backofen auf mittlerer Schiene bei 180 Grad 30 bis 40 Minuten garen. Das Gratin schmeckt zu allem Kurzgebratenen, auch zu Lammkoteletts und Lammkeule. Bärlauch lässt sich auch konservieren - als Bärlauchpesto. Die Pesto hält sich im Kühlschrank bis zu vier Monaten oder man friert sie ein. (http://www.wdr.de/studio/bielefeld/lokalzeitservice.baerlauch/index.html)
Kartoffelchips alteAus chips, die pappig geworden sind, lassen sich noch leckere Reibekuchen machen: chips in lauwarmem Wasser 30 Minuten einweichen, ausdrücken, mit einem Ei und gehackter Zwiebel vermischen und in heißem Fett backen. (Aus: Alles für die Frau)
Kartoffelkochwassernicht wegschütten - sondern Topfpflanzen damit düngen.
Kartoffeln angefroreneAngefrorene Kartoffeln kann man leicht retten, indem man sie mehrere Stunden in kaltes Wasser bringt. (www.hexenkueche.de)
Kartoffeln einkellernEinkellerungskartoffeln sind in Holzkisten, die je 2 cm Zwischenraum zwischen den Holzbrettern haben, am besten zu lagern. So kann die Luft zirkulieren. Faulige Kartoffeln müssen regelmäßig ausgelesen werden, da die Fäulnis sonst auf die gesunden Kartoffeln übergreift.
Kartoffeln getrocknetPotatoes (an amount you find manageable) Metal vegetable blanching basket - or - French-fry basket Colander Mixing bowl that is larger than your colander Paper towels Several cookie sheets - or - Food Dehydrator & trays or racks Vegetable oil Cooking spray Slice potatoes into rounds 1/8 inch thick. Bring a large pot of lightly salted water to a rolling boil. Put potato slices in a vegetable basket, plunge the basket into the boiling water and wait for the water to return to a boil. Once the water is boiling, keep it boiling for 8 minutes. While potatoes are blanching, set up a large mixing bowl in your sink and fill it with ice water. When the 8 minutes are up, immediately plunge the basketful of potatoes into the ice water and let them sit for 15 minutes. Spread the blanched potato slices in a single layer between paper towels and blot dry. If you are not using a dehydrator, spray cookie sheets with vegetable oil spray (do not use regular cooking oil) Spread potato slices on the prepared sheets or pans as close together as possible but in a single layer. Place cookie sheets on oven racks and turn the oven to its very lowest temperature. Keep the oven door ajar to allow air to circulate freely and let moisture escape. Make sure the temperature never gets so hot that your hand feels uncomfortable when held in the oven. This is necessary for thorough drying. After 1 hour, turn all the slices over then turn the slices over every 30 minutes. Drying time will depend largely on your own oven, but you should begin checking for doneness at 3 hours. The potatoes are done when they become brittle, somewhat translucent, and are not at all pliable. Their color should be pale white with a tinge of yellow do not let them become brown or even dark amber in color. Some potato slices will dry faster than others, so check every 15 - 30 minutes for done slices. Let the dried potatoes cool thoroughly, then store for up to a year in glass or plastic jars OR plastic bags in a cool, dry place.
Kartoffeln lagernDamit Kartoffeln im Keller nicht faulen, sollte man ein Gefäß mit Kalk daneben stellen
Kartoffeln lagern 1Kartoffeln beginnen im Keller nicht zu faulen, wenn man ein Gefäß mit Kalk (aus dem Gartencenter) in die Nähe stellt (Aus: Alles für die Frau)
Kartoffeln schnell kochenSie können die Kochzeit reduzieren, indem Sie dem Kochwasser etwas Butter zufügen. 
Kartoffeln schneller zubereitenWußten Sie eigentlich, dass Kartoffeln schneller gar werden, sobald man einen Teelöffel voll Margarine ins Kochwasser gibt? Das Fett erhöht den Siedepunkt des Wassers, und bei gut verschlossenem Deckel können Sie einige Zeit schneller kochen.
KartoffelresteKartoffeln vom Vortag Kartoffeln reiben, dann z.B. mit Käse, Schinken/Speck, Zwiebeln, Muskat (und was sonst noch so rumliegt :-) vermengen und brutzeln. K(alten) Kartoffelbrei verwenden? s.o. bissel Mehl dazumischen, dann prutzeln. 
KartonFolgender Tip stammt aus dem Internet. Man kann Kartonagen sammeln und sie als Tritt- und Schallschutz unter Teppichböden verlegen. Wäre zu versuchen.
Karton 1Kopier- und Druckerpapier kaufen viele Großabnehmer in Kartons. Diese sind durch den abnhembaren Deckel hervorragend zum Ordnunghalten und Lagern zu verwenden. Kleinteile, aber auch Weihnachtsschmuck kann man gut darin unterbringen. Die meisten Firmen, die viel Papier benötigen, sind froh, wenn sie die Kartons nicht im Altpapier entsorgen müssen. Wenn der Karton zu groß ist, kann man ihn auch hervorragend mit einem Teppichmesser kürzen.
Karton 2alten Karton kann man so recyclen indem man ihn in Streifen schneiden und ähnlich wie mit Bastelspan Tiere oder ähnliches formt -- Buch beim Klett verlag
Karton statt Plastiksackstatt teurer plastiksäcke zu kaufen, nehme ich im supermarkt immer die kartonschachtel, die kosten nix und die kann ich im haushalt immer wieder mal gebrauchen
Karton, großeGroße Kartons (Verpackungen zB für Waschmaschinen) nicht wegwerfen - man kann daraus ein schönes Haus für Kinder bauen. Spartipp von:
KartonsFrühlingsgefühle.. Vor allem das Gefühl die Schränke entrümpeln zu müssen. Aber wegwerfen..für mich eine Zumutung. Winterkleidung waschen. Große, feste Kart ons (Bananen) mit Malerfolien auskleiden. und saubere trockene Kleidung hineinlegen. gegen motten Lavendel oder Waschpulver in kleinen Stoffresten- ca taschentuchgroß- mit Garn verschnüren. Folie verkleben, Karton verschließen und verkleben. Ganz wichtig: Genau aufschreiben Was wo ist damit Sie im nächsten Herbst ganz schnell den Lieblingspulli wiederfinden...
Kartonsausgelesene Bücher in Zeitungspapier einwickeln, Listen machen, Kartons verkleben...immer Geschenke im Haus..
KartonsManch einer mag nicht den teuren Wohnraum zur Rumpelkammer machen. dann auf identische Kartons achten- am besten genormte Umzugskartons wählen- und am besten in einer Nische zu einem festen Block zusammenstellen. Haben Sie keine gemauerte Nische helfen Sie sich mit einem Schrank. Je nach der Menge ihrer Schatztruhen und ihren persönlichen Wünschen wird jetzt aus den Kartons eine kleine Sitzecke oder eine Schlafgelegenheit: Matraze Kissen Decken...
Kartons 1überflüssige töpfe, Überflüssiges Hausgerät, usw säubern in alte Zeitungen einwickeln und in Kartons verpacken, als wollten sie umziehen. Genaue Listen machen. Wahrscheinlich sehen Sie bei dieser Gelegenheit, daß Sie für den Rest ihres Lebens nichts kaufen müssen. Wenn Sie dann von irgendwelcher Werbung verführt werden sollten denken Sie an ihre Schätze. Sagen Sie dann ganz laut: Ich Brauche nichts. Ich habe alles. ich muß die alten Sachen erst mal verbrauchen. Hilft gegen Spontankäufe...
Kartons 2Umziehzeit ist Entrümplungszeit. Wenn Ihnen die vielen Dinge über den Kopf wachsen beseitigen Sie überflüssiges als wollten sie umziehen. und ihr Haus sei noch ein Rohbau. Alles was noch neu, oder sehr wertvoll ist, besonders gut verpacken und vollständige Listen anlegen. und mit den angeschlagenen schadhaften, alten, häßlichen Sachen weiterleben... Nichts- gar nichts kaufen. Sie haben ja alles in ihren Schatzkisten. Erst wenn wirklich der alte Ramsch verbraucht ist dürfen Sie sich etwas Neues kaufen- oder die Schatzkisten öffnen...
Kartons 3Kartons in denen selten gebrauchte Schätze sicher ruhen brauchen natürlich einen Platz. an eine kühle Außenmauer gestellt isolieren sie wundervoll aber schieben Sie eine dünne Styroporplatte zwischen Wand und Kartons, besonders wenn die Wand etwas feucht ist.
Kartons 4Hilfe- ich hab nichts anzuziehen. Der Ruf der auch Männer so sanft wie die Gefolgschaft des Dalei Lama in Rage bringt. Wie kann frau also jederzeit zu ordentlicher Kleidung kommen? Im Baumarkt gibt es Kartons in denen Kleidung aufgehängt werden kann. Hängen Sie da ihre sehr selten getragene Garderobe tadellos gewaschen, gereinigt, gebügelt und geflickt hinein- natürlich höchstens halb voll. Sie soll ja schön bleiben. Wenn so ein Karton nicht reicht einen zweiten, einen Dritten.. Nach Farben, Nach Gelegenheiten...
Kartons 5Sehr edle und kostbare Textilien (Stickereien, Handarbeiten, Klöppelspitze, andere Spitzen..)auf Seidenpapier ausbreiten und sorgfältig zusammenlegen und in ausreichend großen Schachteln lagern. Feine Leinenstickereien lieber rollen als falten.
Kassabelegesofort kontrollieren und reklamieren
Kastanienmarmelade500 g Kastanien geschält •-- frisch o. tiefgefroren •5 dl Wasser (1) •300 g Honig •1 Prise Vanillemark •1 dl Wasser (2) Wasser (1) aufkochen, die Kastanien zugeben und 20 Minuten köcheln lassen. Wasser abgießen, die Kastanien durchs Passe-vite treiben. Honig, Vanillezucker und Wasser (2) beigeben, alles gut vermischen und 24 Stunden an einem nicht zu warmen Ort stehen lassen. Am nächsten Tag gibt man das Kastanienpüree in einen Kochtopf, kocht es unter Rühren 20 Minuten und füllt es in heiß ausgespülten Gläser ein. 
KatalogeKataloge sollen zum Kaufen verführen. bei mir trudelt regelmäßig ein Modekatalog für schicke Sekretärinnen ein- mal für meine Tochter bestellt, aber der sind die Sachen auch zu teuer. Ich guck mir die Sachen dann an -präge mir die Farben, Stoffe und Schnitte ein- und dann kauf ich beim Discounter auf dem Wühltisch was billiges. So bleib ich modisch informiert und spare die Frauenzeitschriften, die eh nix bringen womit frau zur Arbeit gehen kann.
Kataloge 1Modekataloge zeigen mir im februar aus welchen Alt- beständen ich die Motten jagen kann. Textilrecycling der besonderen Art:Alles kommt wieder.
KatzenKatzen gehen gewöhnlich nicht in die Nähe von Pinienzapfen
KatzenspielzeugKatzenspielzeug aus dem Fachhandel begeistert die Katzenkinder weniger als einfachste Dinge. Eine Stanniolpapierkugel hat letztens unsere Katzenbande tagelang zu einer Fußballmannschaft werden lassen. Sparen Sie sich ruhig das Geld für "Profispielzeug". Spartipp von: rassekatzen.robinienhain.de
Kauf-nix-Tag am 29.11. Ist Kauf-nix-Tag. Der Feiertag aller Sparsamen. In den angelsächsischen Ländern ist es der 28.11. - Thanksgiving, feiern Sie einfach mit 1998 beteiligen sich folgende Länder: USA, Neuseeland, Australien, Schweden, Holland, England
KaufhemmungSchon gehört: Wer fast nix kauft leidet unter Chronischer Kaufhemmung... Na ja scheint sich nur um Teile des Warenangebots zu handeln sonst lägen die Straßen voller ausgemergelter Leichen...
Kaugummifleckensind in Haushalten mit Kindern ein Dauerproblem für die Hausfrau. Die einfachste Methode ist es, das betroffene Kleidungsstück in einem Plastikbeutel in den Kühlschrank zu stecken - der unterkühlte Kaugummi läßt sich dann mühelos entfernen. Ansonsten rückt man ihm mit Benzin oder Benzol zu Leibe. Die meist zurückbleibenden Fettflecke lassen sich mit Kartoffelmehl oder mit Salmiakgeist behandeln.
Kefir selbstgemacht1 Liter Quell- oder stilles Mineralwasser, 40 g Zucker, eine Trockenfrucht, Wasserkefirferment aus dem Reformhaus Gut umrühren und locker abgedeckt 48 Stunden bei Zimmertemperatur reifen lassen. Frucht entnehmen, drei Viertel der Flüssigkeit vorsichtig in eine Saftflasche abgießen, darauf achten, daß der weißliche Bodensatz sowie ca. 200 ml Flüssigkeit im ersten Gefäß zurückbleiben. Saftflasche luftdicht verschließen, 12 Stunden nachreifen lassen. Das Ausgangsgefäß mit 3/4 Liter Wasser auffüllen, 15 g Zucker sowie eine Trockenfrucht zugeben und 24 Stunden reifen lassen. Dies kann beliebig oft wiederholt werden. Wasserkefir hält sich im Kühlschrank drei bis vier Tage. Wichtig ist, den Kefirknöllchen ein optimales Arbeitsklima zu bereiten, für einen sauberen Arbeitsplatz zu sorgen und Trockenfrüchte von bester Qualität und ohne Konservierungsstoffen zu verwenden. Wenn die Produktion einmal am Laufen ist, sind der Experimentierfreude keine Grenzen gesetzt: Das Ferment kann mit getrockneten Feigen, Datteln, Weinbeeren oder Pflaumen angesetzt werden. Süßen kann man mit Honig, Vollzucker oder Fruchtzucker. Zur Lagerung wird die Ansatzflüssigkeit (200 ml) mit einem EL Zucker versetzt und alles in einem leicht abgedeckten, aber nicht fest verschlossenen Glas (wichtig, da die CO2-Produktion weiterläuft) in den Kühlschrank gestellt. Setzt man die Ansatzflüssigkeit nach zwei bis drei Tagen im Kühlschrank wieder mit 30 g Zucker, 750 ml Wasser und einer Trockenfrucht an, geht die Produktion wie gewohnt weiter. Bei längeren Pausen muß der Wasserkefir neu angesetzt werden.
Keks amerikanische2 1/4 Tasse Teig für jeden Anlaß, 2/3 Buttermilch, 1 Teelöffel Zucker, 1 Eßlöffel geschmolzene Butter. Die ersten drei Zutaten vermischen und die Butter langsam zugeben. Weichrühren und auf bemehlter Oberfläche 20 x kneten und dann Cookies formen. Bei 180 ° 8 bis 10 Minuten backen.
Kekse alte knusprig machenKekse in Milch tauchen und ein paar Minuten im Ofen backen. Dadurch schmecken Sie wieder frisch und knusprig.
KEKSE ALTE:Kekse in Milch tauchen und ein paar Minuten im Ofen backen. Dadurch schmecken Sie wieder frisch und knusprig.
Kekse aufbewahren:Verschiedene Baeckereien sollen nicht in einem Gefaess aufbewahrt werden. Wenn man aber zwischen den verschiedenen Arten eine Alufolie legt, behaelt jeder Keks seinen eigenen Geschmack.
Kekse für KinderDiese Kekse sind für Kinder ab 10 Monaten geeignet: 125 g Weizenvollkornmehl, 1 EL Puderzucker, 1 EL Vanillezucker, 1 Prise Salz, 75 g weiche Butter, 25 g Sauerrahm Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten und dann 1 h kühl ruhen lassen. Teig 1/2 cm dick auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Kekse ausstechen, aufs Blech legen. Mit Eigelb und 1 EL Wasser bestreichen. Ofen auf 180 Grad vorheizen, dann die Kekse ca. 13 Minuten goldgelb backen.
Kekse mit Melasse500 g Mehl, 1 Tütchen Backpulver, 1/2 TL Salz, 100 g Butter, 200 ml Dickmilch, 75 g nicht zu flüssige Melasse, 2 EL Sahne Das Mehl mit Backpulver und Salz in einer Schüssel mischen. Das Fett Stück für Stück zugeben und alles mit den Knethaken des Handrührers zu einer krümeligen Masse vermischen. Dickmilch und Melasse langsam unterrühren und zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 1/2 Zentimeter dick ausrollen. Plätzchen von etwa 7 Zentimeter Durchmesser ausstechen und auf ein gefettetes Backblech legen. Teigreste zusammenkneten, erneut ausrollen und ausstechen. Die Plätzchen mit Sahne bestreichen und im heißen Backofen (auf 220 °C (Umluft 200 °C, Gas Stufe 4-5 vorheizen, mittlere Schiene) 12 bis 15 Minuten goldbraun backen. Die Kekse sollten frisch gegessen werden und passen gut zum Tee. Spartipp von: chefkoch.de
KeksformenMan hat gerade keine Keksformen zu Hause, Fuer runde Foermchen koennen auch umgedrehte Glaeser verwendet werden.
Keksreste verwertenKeksreste nicht wegwerfen, man kann damit einen leckeren Nachtisch zaubern: Keksbrösel im Wechsel mit Vanillepudding als Dessert in kleinen Portionsschalen anrichten und dazu Schokosoße reichen!
Keramikvasen undichteUndichte Keramikvasen werden wasserdicht und bleiben verwendbar, wennman sie mit Bohnerwachs einreibt.
Kerbel-Sahne-Sauce italienisch•1 Zwiebel •250 g Zuckerschoten •1 El Öl •200 ml Sahne •200 ml Milch •1 El heller Soßenbinder •Salz •Pfeffer •2 Töpfe Kerbel •100 g Parmaschinken Die gewürfelte Zwiebel und geputzten Zuckerschoten in Öl andünsten. Sahne und Milch angießen. Hellen Soßenbinder, Salz und Pfeffer einrühren. Gehackten Kerbel unterrühren. Parmaschinken etwas kleiner schneiden und mit der Soße zu den Nudeln geben. Paßt zu Panzerotti oder Ravioli.
Kerzen abgebrannteGroße, dicke Kerzen brennen oft nur innen herunter. Ein Teelicht hinein stellen und sie leuchtet immer noch schön.
Kerzen herstellen6 Eßlöffel Stearin 1 kg Paraffin (Hartparaffin) Man schmilzt im Wasserbad das zerkleinerte Paraffin, gibt anschließend das Stearin dazu, fügt evtl. noch Wachsfarben dazu und gießt in beliebige Formen (Docht nicht vergessen!).
Kerzen in BlechdosenMit einer stabilen Nadel in die Blechdose schöne Lochmuster stechen. Dann eine Kerze hineinstellen. 
Kerzen sparsam verwendenMal ehrlich, wie lange brennen bei Ihnen die Kerzen am Adventskranz. Unser Tipp: Die Kranzdekoration nebst Kerzen einmotten und nächstes Jahr wiederverwenden. (Die Quelle dieses Tipps ist ungewöhnlich: Berliner Morgenpost zitiert Angela Merkel, die ihre Adventkranzkerzen im nächsten Jahr wiederverwendet).
Kerzen statt E-Lichtauf meiner terasse brennt statt dem elektrischen licht meistens nur kerzen (selbstgemachte sandkerzen natürlich) spart stromkosten und sieht auch noch viel netter aus.
Kerzenhalter aus AbfallUnd zudem eine neue Dekorationsidee: In ein leeres Marmeladeglas wird Sand gefüllt und eine Kerze in den Sand gesteckt. Vor allem bei einer Verwendung von verschieden geformten Gläsern und Kerzen ergibt es einen netten Effekt - gesehen in einem Bastelladen in IBK.
KerzensandSparen Sie sich den teuren Kerzensand! Verwendet statt dessen Reis. Neulich hatte ich ein hübsches Glasgefäß und eine längliche Kerze, da nichts anderes zur Hand war, goß ich Reis in das Gefäß. Ich muss sagen, es sieht wirklich nett aus und ist um Ellen billiger als der teure Kerzensand.
Ketchup2,5 kg Tomaten, 225 g brauner Zucker, 300 ml Obstessig, etwa 1/2 Eßl. Salz, 1/2 Teel. Gemahlener Ingwer, 1/4 - 1/2 Teel. Gemahlene Nelken, 1/2 Teel. Geriebene Mußkatnuß, 1/2 Teel. Edelsüß Paprika, 1/4 Teel. Cayennepfeffer: Tomaten abspülen, halbieren und den grünen Stielansatz herausschneiden. Tomaten würfeln und ohne Wasserzugabe etwa 10 Min. kochen lassen. Tomaten durch ein Sieb streichen. Das Püree mit Zucker, Essig und Gewürzen bei mittlerer Hitze etwa eine Stunde im offenen Topf einkochen lassen, bis es dicklich ist. Kochendheiß in saubere Flaschen füllen und fest verschließen. Das Ketchup dickt nach, wenn es abkühlt. Hält sich im Kühlschrank etwa 6 Wochen.
Ketchup 22 kg vollreife Tomaten, 3 große Zwiebeln, 3 Knoblauchzehen, 250 ml Rotweinessig, 350 g Zucker, 20 g Salz, 1 EL frischen oder 1 TL getrockneten Oregano, 1 EL frischen oder 1 TL getrockneten Thymian, 1 EL frischen oder 1 TL getrockneten Rosmarin, 1 EL frischen oder 1 TL getrockneten Salbei, 20 g Senfpulver (aus Apotheke)   Tomaten waschen, Stielansatz entfernen, je nach Größe halbieren, vierteln oder achteln. Zwiebeln schälen und fein hacken. Knoblauch schälen und durchpressen. Alles miteinander aufsetzen. Unter gelegentlichem Umrühren 15 Minuten köcheln lassen. Unterdessen Rotweinessig und Zucker miteinander aufkochen. Salz, Oregano, Thymian, Rosmarin und Salbei dazugeben. Köcheln bis sich der Zucker aufgelöst hat. Eventuell abseihen. Senfpulver beigeben. Das Tomaten-Zwiebelmark durch ein Sieb streichen, der Essig-Kräutersud dazugeben. Alles einkochen lassen, bis die Sauce die gewünschte Konsistenz erreicht hat. Sofort in heiß ausgespülte Flaschen abfüllen. Kühl und trocken gelagert 1 Jahr haltbar. 
Ketchupflaschen leerenEinfach eine Spaghetti bis zum Boden in die Ketchupflasche stecken. So läßt sich noch mehr rausholen.
Ketteschaloot Löwenzahngemüse - EifelZutaten: 800g Kartoffeln, 125g Speck, 800g Ketteschaloot, 125g Sahne, 1 große Zwiebel, Salz, Pfeffer, Essig, Milch. Die Kartoffeln kochen, Speck in Würfel schneiden und mit der kleingeschnittenen Zwiebel in der Pfanne glasig braten. Kettenschaloot putzen und gut waschen. Kartoffeln zerstampfen. Zwiebeln und Kettenschaloot mit etwas Milch unterrühren. Mit dem Mixer sähmig rühren. Zum Schluß die Sahnen dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und etwas Essig abschmecken.
Khubz arabisches Brot1 kg Weizenmehl, 1 Teel. Salz, 30 g Hefe/Germ, 1 EL Öl - für ca. 12 Fladen Mehl mit Salz in eine Schüssel geben. In der Mitte in einer Vertiefung die Hefe einbröseln mit 100 ml Wasser und etwas Mehl einen Vorteig machen und 10 min. stehen lassen. Dann weitere 400 ml lauwarmes Wasser zugeben und gut verkneten (Teig sollte nicht kleben). Dann 45 Min. gehen lassen. Aus dem Teig 12 gleich große Stücke formen und zu runden etwa 1/2 cm dicken Fladen ausrollen. 30 min rasten lassen. Auf zwei befetteten Backblechen bei 225 Grad etwa 10 Minuten backen. Spartipp von:
Kinder-FriseursalonKinder machen gerne Spiele, wo Sie die Erwachsenen nachahmen können: Haarspangen, Lockenwickler, Kämme, Trockenhaube, hübsche Kosmetikfläschchen, Probe-Parfümfläschen, Handspiegel usw. werfe ich nicht weg, denn diese werden von den Kindern gerne als Spielzeug angenommen Ein ausrangiertes Telefon wird zum "Terminvereinbaren" genommen. Alles zusammen wird in einem Karton verstaut und beim nächsten Spiel wieder hervorgeholt. Da alles echt ist macht es mehr Spaß, als das oft teuer gekauftes Spielzeug.
Kinder-Friseursalon 1Kinder machen gerne Spiele, wo Sie die Erwachsenen nachahmen können: Haarspangen, Lockenwickler, Kämme, Trockenhaube, hübsche Kosmetikfläschchen, Probe-Parfümfläschen, Handspiegel usw. werfe ich nicht weg, denn diese werden von den Kindern gerne als Spielzeug angenommen Ein ausrangiertes Telefon wird zum "Terminvereinbaren" genommen. Alles zusammen wird in einem Karton verstaut und beim nächsten Spiel wieder hervorgeholt. Da alles echt ist macht es mehr Spaß, als das oft teuer gekauftes Spielzeug.
Kindereis1/4 Tasse warnes Wasserm darín einen Esslöffel Gelatine einrühren. Dann 1 Tasse Milch und 1/2 Tasse Honig beigen. Dann 1 Tasse Milch und 1 Tasse Kondensmilch einrühren. Das ganze ins Gefrierfach stellen, nach zwei Stunden rausnehmen und mit einem Schneebesen schlagen. Dann kann man Nüsse oder Obststücke einrühren. Das Eis weitere zwei Stunden ins Gefrierfach stellen.
KinderhäuserWir bastelten uns als wir Kinder waren aus einem Karton, in dem die neue Waschmaschine angeliefert wurde ein Häuschen mit Tür und Fenster. Schließlich haben wir mit einem alten Tapetenmustertuch sogar noch tapeziert. Ich kann mich wirklich erinnern, dass mir das großen Spass gemacht hat.
KinderkassettenAls tolles Geschenk für Kinder im Vorschulalter, die noch nicht lese können, habe ich aus der frugal-ed Diskussionsliste: Eine Kassette mit Märchen besprechen, drauflesen, irgendwie das ganze lebhaft gestalten - das gefällt sicher
Kinderkekse allergenarm100 g weiche Butter, 1 große Banane, 200 g Maismehl Butter schaumig schlagen. Banane in Scheiben schneiden und mitschlagen. Maismehl dazugeben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Kugeln oder Stangen daraus formen und auf ein gefettetes oder mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C ca. 15 Minuten backen. Spartipp von: http://www.friessinger-muehle.de
KinderkleiderVon meiner Tante weiß ich, dass Kinderkleider nie im aktuelle Größe eingekauft wurden sondern 1 Größe mehr. Sie wurden immer per Hand geändert durch Nähen (z.B.: Die Träger wurde gekürzt angenäht und wenn es zu kurz wurde hat sie aufgetrennt, so konnte sie meine Cousine weiter tragen.). Das habe ich beherzigt und zuletzt für die Schwägerin meines Lebensgefährten die Hose von ihre kleine Tochter nicht gleich klassisch gekürzt (mit abschneiden und fertig nähen), sondern habe ein Saumbreit abgenäht so dass sie später zum Verlängern wieder aufgetrennt werden konnten. Die Kleine kann die Hose so weitertragen.
KinderkunstwerkeSind äußerst kreativer Wandschmuck. Damit die Zeichnungen auch wirklich lange schön bleiben, mit Haarspray besprühen.
Kinderpunsch1/4 l Multivitaminsaft, 1/4 l Blutorangensaft, 1/4 l Holundersaft, Saft einer Zitrone, 3-4 EL Honig, Schale einer ungespritzten Orange, 1 Zimtstange, Sternanis und einige Gewürznelken. Alles zusammen erhitzen und etwas ziehen lassen. Warm servieren.
KindersitzkaufZum Kindersitzkauf unbedingt das / die Auto(s) mitnehmen. Begründung: a) In mein (uraltes) Auto passt der Sitz nur vorne, die Gurte hinten sind zu kurz. b) Bei meinem Mann kommt nur ein hinterer Sitz in Frage, da vorne der Airbag nicht ausgeschaltet werden kann und hinter ihm (der Sitz ist aufgrund seiner Größe in der hintersten Position) der Platz zu gering ist.
Kinderspiele, billigeBuchstaben-Jagd - alle Buchstaben des Alphabets auf einen Zettel schreiben, Augen zu und zugreifen. Ein H gezogen? Jetzt aber fix: In fünf Minuten klingelt der Wecker und bis dahin müssen jede Menge Gegenstände, die mit H beginnen herangeschafft werden zB Handtücher, Haarspangen, Hosen, Hüte ....
Kinderspiele, billige 1Wer bin ich - Jeder schreibt den Namen eines Prominenten auf einen Zettel, pappt ihm einen anderen auf die Stirn. Der muss durch Fragen rauskriegen,wer er ist. Bei jedem Nein darf der nächste fragen.
Kinderspielzeug - billigEine nette Idee vom www.dollar-stretcher.com: eine Leserin schreibt, sie habe für Ihre Kinder eine Post gebastelt aus Karton und das Schreibwerkzeug und die Stempel usw. habe sie original dh für Erwachsene gekauft - so sei das Spielzeug um etliche Hunderter billiger gewesen als eine Kinderpost. Dazu ein altes ausrangiertes Telefon - Ähnliche Vorschläge macht sie auch zu einer Arztausrüstung: Mullbinden usw und dazu ein großes weißes T-shirt.
KindertelefonZwei Joghurtbecher mit einer Nylonschnur verbinden. Nylonschnur durch ein Loch im Boden des Bechers befestigen. Wenn die Schnur gespannt ist, so kann man über größere Distanzen Wellen übertragen.
KirchenbeitragDer Kirchenbeitrag sollte jährlich neu verhandelt werden. Teilen Sie der Kirchenbeitragsstelle niemals konkrete Daten mit. Ich wuerde nie einen Lohnzettel oder den Einkommensteuerbescheid vorlegen. Drohen Sie notfalls mit dem Austritt. Die Webseite dazu www.kirchenaustritt.at
Kirchensteuerda läßt sich einiges machen: Am besten einen Betrag festsetzen, den man zu zahlen bereit ist. Es empfiehlt sich ATS 1000,00 zu bezahlen, denn so viel kann man von der Steuer absetzen. Wenn man es begründen will, warum man nicht mehr zahlen will, kann man zB anführen: Hausstandsgründung, Studium, Wohnraumschaffung, Krankheitskosten, Tod eines Angehörigen, Behinderung
Kirchensteuer Höhe (Österreich)Steuerpflichtiges Einkommen * 1,1 % - ATS 580,00 (Allgemeiner Absetzbetrag),
Kirchensteuerabsetz-beträge (Österreich)1. Allgemeiner Absetzbetrag ATS 580,00, Mindestbeitrag ATS 180,00, 2. Alleinverdiener ATS 360,00 3. 1 Kind 170,00, 2 Kinder 380,00 3 Kinder 650,00 jedes weitere Kind 270,00 4. Familienabsetzbetrag: ATS 200,00 (Voraussetzung Alleinverdiener, 1 Kind) 5. Altersabsetzbetrag ab 70 
KirschenentkernerMan schneidet einen Gänsekiel gerade ab, stößt mit dem Stielende den Stein zur anderen Seite heraus. Kaum eine Maschine besorgt das so rasch und gut. (www.hexenkueche.de)
Kirschlatwerg mittelalterlichDer einen fladen wölle machen von wiseln. der nem sie und bereche in die stile abe. und siede sie in einem hafen. biz sie trucken werden, mit sines selbes brüe. und shï te sie denne uz und laz sie derküeln. und slahe sie durch ein tuch. und smir ein taveln wol mit honige. und schüte die kirsen dar uf. und setzze die taveln uf holze on den luft. biz daz ez trucken si. höt der dez luftz niht. so setze in einen küelen hof. und mache daz würfeleht. und snid ez und bestrauwez mit würtzen. und iz als ein latwergen. Wer einen Weichselfladen machen möchte, der entstiele sie und siede sie in einem Topf bis sie trocken werden. Aus dem Topf nehmen und kühlen lassen. Dann durch ein Tuch seihen. Schmier ein Brett mit Honig ein und schütte die Kirschen darauf. Dann das Brett an die Luft stellen bis alles trocken wird. Dann würfelig schneiden und mit Gewürzen gesprengen. Das ist dann ein Latwerg.
Kirschmarmelade mit Holer•850 g Süße Kirschen entsteint •2 Holunderblütendolden die Blüten ausgezupft •1 kg Gelierzucker •2 El. Kirsch LAVENDELVARIANTE •8 Lavendelrispen ausgezupfte Blüten MANDELNVARIANTE •100 g Mandeln gemahlen Die Kirschen durch den Fleischwolf drehen. Mit Gelierzucker verrühren, rasch aufkochen und 5 Minuten leicht köcheln lassen. Die abgezupften Holunderblüten mit dem Kirsch daruntermischen und die Marmelade heiß in warme, trockene Gläser abfüllen, sofort verschließen. Lavendelvariante: statt Holunderblüten nimmt man die ausgezupften Blüten von Lavendelrispen. Mandelnvariante: anstelle von Holunderblüten kann man auch gemahlene Mandeln beifügen. 
Kiwimarmelade1 kg Kiwis, Sehr Reif •1 Orange •1 Limette •1 kg Gelierzucker •1/3 dl Cointreau (Für 8 250 g-Marmelade-Gläser) Kiwis schälen, in Stückchen schneiden und in eine Schüssel tun. Orange und Limette auspressen, Saft über die Kiwis gießen, Zucker zugeben, mischen und 10 bis 12 Stunden ziehen lassen. Aufkochen - dabei ständig rühren - und 1 Minuten kochen lassen. Von der Platte nehmen, Cointreau zugeben, gut mischen und in Marmeladegläser füllen, sofort verschließen. 
Klammernfür offene Gewürzpackungen: eine Wäscheklammer farbig anmalen. Darauf kleine, einfache Laubsägearbeiten (zB Zwiebel oder Paprika aufmalen und ausschneiden, Schildchen schreiben und aussägen) kleben. (Gesehen in einem Bastelladen)
Klassische ZitateBeim Bauen muß man schauen sich nicht zu verhauen, sonst kommt man in des Elends Klauen. Abraham A. Santa Clara
Klassische Zitate 1Auf drei Arten wird man klug: erstens durch Nachdenken- das ist die edelste. zweitens durch nachmachen- das ist die gewöhnlichste. drittens durch Erfahrung- das ist die bitterste. Konfuzius..
Klassische Zitate 2Auf drei Arten wird man klug: erstens durch Nachdenken- das ist die edelste. zweitens durch nachmachen- das ist die gewöhnlichste. drittens durch Erfahrung- das ist die bitterste. Konfuzius..
Klebstoffein guter Klebstoff entsteht, wenn man Gelatine mit ein paar Tropfen Essig verrührt.
Klebstoff aus MehlEine Tasse heißes Wasser herrichten. Aus 3 Eßlöffel Weizenmehl und kalten Wasser eine dünne Mixtur herstellen. Die Mixtur in das heiße Wasser gießen und ständig rühren. Aufkochen lassen, bis es eindickt, dann abkühlen. Wie gewöhnlichen Kleber auftragen. Besser haftet es noch, wenn nach dem Erkalten noch 1 Eßlöffel Zucker beigeben ist. Nach der Verwendung kann man es auch lagern, dazu muß man es in eine Box geben und durch Erhitzen und anschließende Lagerung im Kühlschrank haltbar machen.
Kleenex Selbstgemachte Kleenex: Küchenrollen abreißen und in einen Behälter legen. 2 Tassen Wasser mit 2 Eßlöffel Babybad und 2 Eßlöffel Babyöl mixen bis eine Emulsion entsteht und über die Küchenrollen gießen und aufsaugen lassen.
Kleider einfach aufbewahrenUmzugskartons mit der öffnung nach vorn stapeln. nicht über Augenhöhe. am besten zwischen Schrank und Wand fest einklemmen. Sollte die konstruktion kippen, kann nicht viel passieren. Verschlußklappen nach innen, erhöht die Festigkeit. mit Geschirr und Büchern ist das natürlich viel zu gefährlich. aber mit Pullis und Bettwäsche funktionierts. in der untersten Reihe können auch Bastel- und Modehefte liegen. Aber dann nach einem bestimmten Schnitt nur mit Vorsicht suchen. biblio
Kleider ohne Waschmaschine frischmachenMan nehme Ziegelsteine und gieße siedendes Wasser darüber, den Dampf lasse man an die darüber gehaltenen Kleider gehen, so ziehet derselbe allen Staub an sich und macht sie wieder frisch. (Omas Rat ...)
Kleider, alteAlte Kleider und Lumpen sollten Sie nicht fortwerfen, sondern Sie zum Fenster putzern, Fahrrad Putzlumpen, Autoputzlumpen verwenden. Dabei lassen Sich die Lumpen auch mehrfach verwenden, erst zum Fenster putzen, dann für dreckigere Sachen wie Fahrrad putzen, Ölwechsel beim Auto. Hier läßt sich das ein Zewa Haushaltstuch sparen. 
Kleiderbuegel gratisManche Geschaefte schenken Kleiderbuegel her - sie stehen in Schachteln auf der Straße oder werden zu mehreren Stueck beim Kauf dazugegeben, wenn man danach fragt. (Dieser Spartipp stammt von Berta und wurde über das Spartippformular eingereicht).
Kleiderkasten vergrößernSchrank zu klein? Kleiderschrank läßt sich billig mit Kartons vergrößern. Allerdings ist die Sache nur für Textilien geeeignet. Beim Kleiderkastenprojekt sieht man dann die die vorletzten und vor-vor letzten Modeknüller vor sich und muß nicht sofort in Lumpensäcke schmeißen. biblio
Kleiderkauf - knallhart verhandeln und sparen- wenn kleine Fehler, Flecken entdeckt werden, oder es sind schon Gebrauchsspuren sichtbar – wenn es das letzte Stück ist, in dieser Größe, dieses Modell - wenn das Wetter über einen längeren Zeitraum schlecht ist und man kann die Saisonkleider nicht mehr anziehen– in Boutiquen bei teueren Kleidern mit der Zahlungsart verhandeln 3% Skonto bei Barzahlung– in Boutiquen am besten mit dem Ladenbesitzer verhandeln, wenn man mehrere Stücke nimmt, evtl. mit Freunden einkaufen gehen.
KleidungKleidung immer nach Arbeits- und Heimbekleidung trennen. Die Arbeitskleidung bereits am Vorabend vorbereiten. Das erspart die Sucherei am nächsten Morgen - ist zwar kein Spartip aber nicht jeder ist ein Morgenmensch. Grüße an alle Morgenmuffel!!!
Kleidung 1Schlichte Kleidung in gedeckten Farben hält Koffer und Kleiderschrank klein. Und man sieht nicht gleich jeden Fleck.
Kleidung vor verblassen schützenDamit die Farben nicht verblassen, weichen Sie die Kleidung vor dem ersten Waschen in kaltem Salzwasser ein. Auf einen Eimer Wasser kommt eine Handvoll Salz.
Kleidungsstücke verwertenMeine Spezialität ist es zwei Kleidungstücken wiederzuverwerten, in dem ich mal ein Spitzenbluse und ein Kleid komplett abgeändert habe. Ich habe die Ärmel der Bluse vorsichtig aufgetrennt, anschließend wurde an das Kleid genäht und gleichzeitig das Kleid gekürzt - sah wieder super und modern aus. Neulich hatte ich meine zu enge Jeanshose an Aussenseite aufgetrennt und habe Ösenband an beide Seiten aufgenäht (nicht vergessen am Bund und Saum wieder zuzunähen). Zum Schluß wurde eine Lederkordel eingezogen. Sieht Individuell aus und stammt nicht von der Stange. So musste ich keine neuen Kleider extra kaufen. Die Reste werden für später aufgehoben (bin zufälligerweise ausgelernte Näherin).
Kleister selber herstellenKleister können Sie aus einem Teil Weizen- oder Roggenmehl und 15 Teilen Wasser herstellen.
Klingelkasten.de - kostenlose KlingeltöneGratis Klingeltöne passend für alle Handys. klingelkasten.de ist das Portal für witzige und individuelle Handy-Klingeltöne. Hier findest Du wirklich kostenlose Klingeltöne, die kein anderer hat.
Klopapier statt Taschentücherstatt teurer taschentücher zum naseputzen verwende ich zuhause einfach toilettenpapier - zwar nicht schön,aber billig.
Klopapierrollenplatt treten - damit sie nicht so leicht rollt und somit weniger spendet
Klöße aufwärmenÜbriggebliebene Klöße lassen sich wieder gut aufwärmen, wenn Sie sie in kaltes Wasser legen und sie aufkochen lassen. Sobald sie im heißen Wasser hochkommen, sind sie gut und schmecken wie frisch.
KnabbergebäckReste von Knabbergebäck zerbröseln und als Paniermehl verwenden - wird total würzig.
Knetgummi1 Tasse Mehl 1/2 Tasse Salz ca. eine 1/4 bis 1/2 Tasse lauwarmes Wasser 1 Esslöffel Öl 1 Teelöffel Alaun (Apotheke) Lebensmittelfarbe Einfach alles zusammenkneten. Durch Zugabe von mehr Wasser die richtige Knetfähigkeit herstellen. Lebensmittelfarbe nach Wunsch und Geschmack
Knetmasse10 Eßlöffel Mehl, 10 Eßlöffel Salz, 1 Eßlöffel Öl, 50 g Alaun (Apotheke), 1/4 l kochendes Wasser, Lebensmittelfarbe vermischen
Knetmasse 1400 g glattes Mehl, 200 g Salz, 2 EL Alaun, 2 EL Öl, ca. 1/2 l Wasser, 1/2 TL Lebensmittelfarbe (Rote Rüben Saft macht aber auch schönes Rosa). Mehl, Salz, Alaun und die Farbe vermischen, kochendes Wasser, Öl zugeben und gut durchkneten. Wenn die Masse bröcklig wird, Öl dazugeben. Masse in Plastiksäckchen oder -dosen luftdicht lagern.
Knetmasse 2400 g Mehl, 200 g Kochsalz, 50 g Kaliumaluminiumsulfat, 500 ml kochendes Wasser, 3 Eßlöffel Speiseöl, Lebensmittelfarben Man mischt das Mehl, das Kochsalz und das Alaun. Die Mischung wird dann mit dem kochenden Wasser übergossen und zu einer pastösen Masse geknetet. Anschließend wird das Speiseöl gut darunter gemischt. Die Knetmasse kann dann noch mit Lebensmittelfarben eingefärbt werden.
Knetmasse, richtig aufbewahrenDamit Kentmasse mit der Zeit nicht hart wird, sollte es in einem Schraubglas aufbewahrt werden. Harter Knetgummi wird durch etwas Öl oder Fett wieder weich.
Knoblauch eingelegt10 Knoblauchknollen •1/2 L Weißwein (herb) •1 dl Essigessenz •75 g Zucker •2 Chilli-Schoten •1-2 Tl. Rosmarin •1-2 Tl. Thymian •8 Gewürznelken •1 Tl. Pfefferkörner (weiß) •4 Lorbeerblätter •2 Tl. Salz •4 El. Öl Ohne das Öl alles zusammen ca. 3 Minuten zum Kochen bringen, (mit den Knoblauchzehen). Danach im geschlossenen Topf über Nacht stehen lassen. am nächsten Tag alles noch einmal ca.4 - 5 Minuten aufkochen, (aber ohne den Knoblauchzehen). Anschließend den Sud mit den Zehen in ein Glas füllen, und mit Öl abdecken. Die Knollen können sofort verzehrt werden, kein brennen auf der Zunge, gesund für den Kreislauf. Die fertigen Knollen als auch der Sud sind ideal zum verfeinern von Salaten und Soßen 
Knoblauch eingelegt in Honig25 Knoblauchzehen, geschält •150 g Honig •3 Zitronen, Saft •1 Zweig Rosmarin •1 Chilischote •Salz •Milch Die Knoblauchzehen in Milch 2-3 Minuten blanchieren, gut abtropfen lassen. Honig mit Zitronensaft und einer Prise Salz aufkochen lassen, Rosmarin und Chilischote dazugeben. Den Knoblauch in ein Einmachglas (1/2 Liter) geben, die heiße Honigmischung darübergießen und gut verschließen. 3 bis 4 Tage durchziehen lassen. Paßt als Beilage zu Huhn, Lammkeule, Lammkoteletts. 
Knoblauch in Chiliöl1 kg Knoblauchzehen (geputzt 500 g), 1 rote Paprikaschote, 2 EL Öl, 8 kleine frische Chilischoten, 250 ml Weißweinessig, 2 TL Salz, einige Spiralen von unbehandelter Zitronenschale, 2 EL weiße Pfefferkörner, 2-3 Sternanis, 1 TL Koriandersamen, etwa 1 l kaltgepreßtes Olivenöl 1. Knoblauchzehen abziehen. Paprikaschote schälen, putzen, waschen. Einige Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren, kalt abschrecken, trockentupfen. Dann in schöne Rauten schneiden, etwa doppelt so groß wie die Knoblauchzehen.   2. Paprikarauten in Öl glasig braten, aber nicht braun werden lassen. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Chilischoten waschen, kurz blanchieren.   3. Essig mit 250 ml Wasser und Salz aufkochen lassen. Den Knoblauch mit Zitronenschale 5 Minuten köcheln. Herausnehmen und abkühlen lassen.   4. Knoblauch, Paprikastücke, Chili und übrige Gewürze in die Gläser füllen. Mit Olivenöl auffüllen, bis alles bedeckt ist. Die Gläser verschließen. 
Knoblauch konservierenKnoblauch legt man geschält in Öl, damit er nicht austrocknet. Ist der Knoblauch verbraucht, hat man zudem ein sehr aromatisches Öl.
Knoblauch Reste verwertenKnoblauch übriggeblieben? Damit die Zehen nicht austrocknen, schäle ich sie und lege sie in Öl ein, ist der Knoblauch aufgebraucht habe ich noch ein leckeres Öl zum Braten und Marinieren!!!
KnoblauchbutterOb Knoblauch oder Kräuter Butter kann man selber machen. Butter auf Zimmertemperatur bringen, das Knoblauch oder die Kräuter untermischen fertig. Wenn keine Butter im Haus ist kann man genauso gut auch Magarine nehmen.
Knoblauchsalz100 g durch Presse gedrückter Knoblauch, 35 g Salz. Alles verrühren und in kleine Gefäße geben.
Knochenrestevom Kotelett, oder das Hühnergerippe, usw.: Im Gefrierbeutel einfrieren, bei vollem Gefrierbeutel daraus eine Brühe kochen. Schmeckt besser als jeder Brühwürfel, und man weiß, was drin ist.
Knäckebrot50 g Butter, 250 g Weizenvollkornmehl, 1 Teel. Salz, 1 Teel. Soda, 200 ml Buttermilch Butter schmelzen und abkühlen lassen. 150 g Mehl und Salz mit Soda vermischen. Butter und Buttermilch zugeben und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten, dann nach und nach das restliche mehl zugeben und alles zu einem festen Teig verarbeiten. Gut durchkneten. Den Teig in 12 Stücke teilen. Jedes Teigstück papierdünn auf eine Größe von ca. 18 cm im Durchmesser ausrollen. Auf befettetes Blech geben und ev. in kleine Keile schneiden. Im Backofen bei 180 Grad C 10 bis 15 Minuten braun backen. Vorsicht verbrennt leicht. Brot abkühlen lassen. In luftdicht verschließbarer Dose aufbewahren. (Das grüne Kochbuch)
KnödelresteKnödelreste in Scheiben schneiden, in eine Auflaufform schichten, mit einer Eier-Milch-Mischung übergießen und überbacken.
KnöpfeNeue Knöpfe gehen nicht so schnell ab, wenn man die Fägen mit durchsichtigem Nagellack lackiert.
Knöpfe sammelnImmer wenn ich auf der Straße einen ausgerissenen Knopf sehe, hebe ich ihn auf und gebe ihn zu den anderen Knöpfen. Wenn man bedenkt, daß selbst ein billiger Knopf über S 10,00 kostet, dann frage ich mich, wer würde sich den nicht um S 10,00 bücken?
Knöpfe schonenKnöpfe aller Art, vor allem aber aus empfindlichen Materialien wie Leder oder Metall, sollte man vor dem Waschen mit Alufolie umwickeln. So verhindert man das Abreißen und die Farbe der Knöpfe bleibt länger schön. (Aus: Alles für die Frau)
Knöpfe selbermachenHübsche Knöpfe vor allem zur Dekoration können a) aus Holz oder b) aus Keramik selber hergestellt werden.
Kochbuch selbst machenIm Internet gibt es so viele Kochbücher und selbst sammelt sich so viel aus Zeitungen und Supermarktswerbesendungen. Es könnte schön gebunden ein besonderes Geschenk werden.
Kochbuecher schonenIch bin ein großer Kleckerer beim Kochen. Damit die Kochbuecher nicht aussehen  wie bei Schweins, packe ich sie mit der betreffenden Seite, die ich brauche,  nach aussen in eine durchsichtige Plastiktuete. Seitdem sehen die Buecher einfach bessser aus und halten laenger.
Kochbücher mittelalterlicher Rezepte1. A Collection of Medieval and Renaissance Cookbooks, ed. Cariadoc of the Bow, 5th edition, 1988. 2. Al-Baghdadi, A Baghdad Cookery Book* (1226 A.D./623 A.H.), A.J. Arberry, tr., Islamic Culture 1939. 3. An Anonymous Andalusian Cookbook of the Thirteenth Century, a translation by Charles Perry of the 4. Arabic edition of Ambrosio Huici Miranda with the assistance of an English translation by Elise Fleming, Stephen Bloch, Habib ibn al-Andalusi and Janet Hinson of the Spanish translation by Ambrosio Huici Miranda, published in A Collection of Medieval and Renaissance Cookbooks, vol. II, ed. David Friedman/Cariadoc of the Bow, 5th ed., 1988. 5. Two Fifteenth Century Cookery Books (1430-1450), ed. Thomas Austin, Early English Text Society, Oxford University Press, 1964. 6. Sir Kenelm Digby, The Closet of Sir Kenelm Digby, Opened*, 1669. 7. An Early XIII Century Northern-European Cookbook, by Rudolf Grewe, in Proceedings of A Conference on Current Research in Culinary History: sources, Topics, and Methods, Culinary
Kochen - EnergiesparenNiemals Küchengerät im Topf lassen, in dem gerade gekocht wird. Es leitet viel Energie nach außen ab.
Kochen im BettWenn Sie Reis oder Hülsenfrüchte kochen, genügt es diese einmal kurz aufzukochen und dann ins Bett zu bringen. Gut bedeckt mit den Federbetten, und geschützt gegen Umfallen, erreichen sie nach zwei bis drei Stunden den Garzustand.
Kochen mit DeckelWer ohne Deckel kocht, vergeudet unglaubliche 300% Energie. Das gilt für Elektro- ebenso wie für Gasherde. Das Zudecken bewirkt, dass die für den Kochvorgang erforderliche Wärme im Topf bleibt und die Kochdauer sich dadurch deutlich verringert. So benötigt man zum Kochen von 1,5 Litern Flüssigkeit ohne Deckel drei Mal soviel Energie wie mit Deckel!
Kochen und Strom sparenSchalten Sie die Kochstelle erst nach Aufsetzen des Geschirrs ein, Sie vermeiden dadurch unnötige Wärmeabgabe in den Raum.
Kochfeld - RestwärmeNützen Sie auch die Restwärme von Elektro-Kochstellen, indem Sie schon vor dem Ende der Kochzeit den Strom abschalten.
KochkäseMan brüht die saure Milch recht hart, läßt dann die Molken so lange durch einen leinenen Sack ablaufen, bis der zurückbleibende Käse ganz hart ist. Dieser bleibt dann zwei Tage stehen, worauf man ihn auf einem Reibeisen in einen steinernen Topf abreibt, welcher nun zugebunden wird und 11 - 14 Tage an einem warmen Ort stehen bleiben muß bis der Käse durchaus speckig ist. Bei der allsdann stattfindenden Zubereitung läßt man ein Stück Butter in einem Tpof uaf dem Feuer zergehen, füllt den Käse dazu und rührt ihn so lange, bies er ganz zart ist und alle Klümpchen zergangen sind. Wenn er so zweimal aufgekocht hat, ist er zum Servieren gut. (Rührig Kochbuch)
Kochkäse nach Großmutters Art500 g Trockener Quark, 50 g Butter weich, 2 Tassen Buttermilch oder Milch, 1 EL Natron, 1 EL Salz, 2 EL Kümmel, frisch gemahlener Pfeffer Den 3 Tage abgetropften Quark mit Salz und Natron vermengen (Quark muß völlig trocken und bröselig sein!). Flach in einer Schüssel ausbreiten und 3 Tage in einen warmen Raum (Küche) zum Reifen stellen. Quark täglich wenden, immer zudecken. Wenn der Quark gelblich und glasig geworden ist, Käsegeruch und einen faden (nicht mehr sauren) Geschmack aufweist, ist er reif zur Weiterverarbeitung. Butter in einem Topf zergehen lassen, gereiften Quark zerschneiden, zugeben und bei schwacher Hitze unter Rühren bis kurz vor dem Kochen erhitzen, ca. 10 Minuten bei dieser Temperatur halten und immer tüchtig rühren, da die Masse leicht anbrennt (evtl. Topf in ein Wasserbad stellen). Zwischendurch immer etwas Milch zurühren. Wenn die Masse glattgerührt ist, mit Pfeffer und Kümmel würzen. Käse unter Rühren langsam erkalten lassen und in kleine Steinguttöpfchen füllen, solang er noch dickflüssig ist. Im Kühlschrank hält sich der Käse gut 2 Wochen. Wichtig! Dieser Käse gelingt nur, wenn der Quark vollkommen trocken und krümelig ist. Es ist darauf zu achten, daß Salz und Natron mit dem trockenen Quark sehr gut vermengt werden (evtl. elektrisches Rührgerät verwenden), so daß jeder Quarkkrümel mit Salz und Natron in Berührung kommt.
Kochrezepte aus dem Balkanhttp://www.icook.de , http://www.kochen-international.de
Koffercheckliste- Paßvisum - Geld - Führerschein, Fahrzeugpapiere - Flugtickets - Auslandskrankenschein - Kopien der wichtigsten Dokumente - Impfpaß - Reiseapotheke - Mückenschutz - Fotoapparat mit Film
KOHLBLÄTTER/EIERWASSER: Zinngegenstände mit Kohlblaettern abreiben oder in Wasser eintauchen, in dem vorher Eier gekocht wurden, beides macht das wertvolle Zinn mindestens genauso schoen wie teure Reiniger 
Kohlrabi-Spinat-Lasagne m. Brunnenkresse2 Kohlrabiköpfe geschält 1000 Gramm Spinat geputzt gewogen 2 Schalotten 12 Spargelstangen 100 Gramm Butter 1 Packung Kresse Salz Muskatnuss 1 Prise Zitronen Saft 200 Milliliter Sahne Rezeptzubereitung: Den Kohlrabi mit der Maschine in dünne Scheiben schneiden und mit einem Ausstecher von ca. 8 cm ø gleichmässig ausstechen. 50 Gramm Butter in einem Topf aufschäumen lassen und die Kohlrabischeiben einlegen. Salzen, etwas Muskatnuss hinzufügen und mit Zitronensaft abschmecken. Zugedeckt, ohne Farbe nehmen zu lassen, auf minimaler Hitze im eigenen Saft weichdünsten, so dass die Kohlrabischeiben noch etwas Biss haben. Für den Spinat 50 Gramm Butter aufschäumen, die feingehackten Schalotten darin glasig anschwitzen, den Spinat draufsetzen und zusammenfallen lassen. Mit Salz und etwas Muskatnuss würzen. Vom Spargel die Enden abschneiden und in Salzwasser blanchieren. Danach kalt abschrecken. Die Spargelstangen dann mit dem Spinat anschwitzen. Für die Butter die Brunnenkresseblätter feinschneiden und mit 100 Gramm schaumiger Butter vermengen. Mit Hilfe einer Folie zu einer Rolle formen und kaltstellen, und zwar so lange, bis die Rolle fest ist. Die Kohlrabischeiben abwechselnd mit dem Spinat schichtweise auf einem Teller anrichten wie einen Turm. Den Spargel aussen herum anrichten. Den verbliebenen Fond vom Kohlrabi mit Sahne verkochen, abschmecken und mit der kalten Brunnenkressebutter aufmixen. Die Sauce zwischen Spargel und Lasagne auf den Teller geben. Spartipp von: http://www.cuisine.at/
KohlrabiblätterKohlrabiblätter nicht wegwerfen, sondern als Spinatgemüse verkochen.
KombigeräteDen Kauf von Kombigeräten, beispielsweise im Hi-Fi-Bereich oder im Bereich der Telekommunikation, sollte man vermeiden, Lässt sich ein defektes Gerät micht mehr reparieren, muss stets die ganze Anlage entsorgt werden. Lieber einzelne Geräte kaufen.
Kompost am BalkonMan benötigt eine genügend hohe Holzkiste wie sie zB für den Kartoffeltransport benutzt wird. Allzu große Lücken zwischen den Latten werden mit zusätzlichen Holzlatten geschlossen, die man aufnagelt. Auch einen dichten Boden braucht die Kiste. Im Winter sollten die Wände und der Boden eine Kälteisolation haben, die man aus Styroporresten selbst herstellen kann. Zuerst kommt Mooas, darauf eine Schicht Erde, hierauf eine Schicht Laub, darauf wieder etwas Erde und Moos und trockene Pflanzenreste, abgefallene Blätter von Zimmerpflanzen, verblühte Teile von Balkonblumen usw. Es werden nun Regenwürmer eingesetzt. Die Tiere verkriechen sich meistens im Nu. Wie beim Gartenkompost wird der Kompost mit plfanzlichen Küchenabfällen (keine Essensreste), Schalen, Teeblättern und Kaffeesatz usw. gespeist. Bei Geruchsentwicklung auch hier eine dünne Schicht Kalk oder Gesteinsmehl aufstreuen. Alles mit Zeitungen abdecken. Ab und zu etwas gießen (aber nur sehr wenig!).
Kompost herstellenDer Kompostbehälter soll immer im Halbschatten und windgeschützt stehen. Der Untergrund sollte nicht abgedichtet sein (Beton), sodaß Bodenlebewesen einwandern können. Alle organischen Küchenabfälle (außer kranke Pflanzenteile) dürfen kompostiert werden. Zuerst grobes Material einfüllen (zB Baumschnitt) für Durchlüftung. Abfälle immer gut mischen. bei zu feuchten Schichten ev. Steinmehl beigeben. Alter Kompost beschleunigt das Kompostieren von neuem. 
KompotteObst vierteln oder klein schneiden (ca 1 kg) und in ca. 10 dag Zucker und 1/3 l Liter Wasser, Zitrone, Zimt und Nelke weichkochen Achtung Kompotte sind eigentlich nicht zur Bevorratung gedacht aber in luftdicht verschlossenen Gläsern können sie schon eine Zeitlang halten.
KONDENSWASSER:Wenn schon ein Waeschetrockner, dann das anfallende Kondens- wasser auffangen und fuers Buegeleisen nehmen oder wieder in die Wasch- maschine für die naechste Waesche geben.
KONFETTI:Den Inhalt von Lochern bitte nicht ausleeren sondern in Dosen sammeln und schon sind sie fertig: Konfetti. Also Konfetti kaufen, waere fuer mich so das hirnrissigste, das ich mir vorstellen kann.
KonsumBuchtipp: Bolz, Norbert: das Konsumistische Manifest These: der Konsum ist eine atheistische Religion (Konsumtempel, Markenikonen..) umstritten- aber interessant für Gehirnakrobaten
KonsumkritikWas soll aus der Wirtschaft werden, wenn die Konsumenten aufhören Geld auszugeben das sie nicht haben für Dinge die sie nicht brauchen um Leuten zu imponieren die sie nicht mögen.
Konsumweisheit 2001Viele Leute kaufen mit dem Geld, das sie nicht haben, Dinge, die sie nicht brauchen.
Kontoführungsgebühren sparenes gibt Banken, bei denen man keine Kontoführungsgebühren zahlen muss, man findet sie z.B. im Internet bei der Tageszeitung NRZ, www.derwesten.de, unter Kontovergleich. Allerdings muß man auch schauen, wie hoch jeweils die evtl. benötigten Überziehungszinsen sind, aber auch ob man evtl. Zinsen bekommt, wenn das Konto im Plus ist.
Kopfhaut kräftigenEinige Handvoll Brennesseln in den Entsafter geben und den so erhaltenen Saft mit gleich viel Wasser verdünnen. Diese Lotion trägt man auf die Kopfhaut auf und massiert sie leicht ein. Dieser Vorgang, über längere Zeit regelmäßig nach dem Waschen angewandt, kräftigt und stärkt die Kopfhaut.
KopfschmerzenDer Griff zum ohnehin meist nutzlosen wie teuren Aspro kann durch den zu einem Weidenrindentee ersetzt werden. Weidenrinden im April/Mai von den jungen Weiden abschälen. Der Baum erholt sich danach. Die Rinden werden zerkleinert und getrocknet. Die Rinden enthalten nämlich natürliches Aspro.
Kopfschmerzen, Bohnenkaffee wirkt gegenEin altes Hausmittel: Kopfschmerzen verschwinden häufig schon nach einer Tasse starken und gesüßten Bohnenkaffee. Damit er noch wirkungsvoller ist, gibt man nach Belieben einige Tropfen oder Teelöffel Zitronensaft hinzu.
Kosmetik-DosenKosmetikdosen ein paar mal im Geschirrspüler mitlaufen lassen, damit der Geruch verschwindet. Verwenden zum Sammeln für: Stecknadeln, Knöpfe, Büroklammern, Nägel, Schrauben, künstliche Fingernägel, kleingeschnittene Aufkleber für Tiefkühlsäcke, zum verschenken von selbstgemachten Salben. Für kleine Hustenzuckerln, die im Sackerl immer verpicken. Zum Aufgewahren einer halben Zwiebel oder geschälter Knoblauchzehen im Kühlschrank. (aus dem Forum/ Kosmetikdöschen)
Kostenlos Kleinanzeigen online aufgebenSchnappi-online.de lautet die Adresse für alle die was zu verkaufen haben. Gratis anmelden und kostenlos inserieren. Jedes Mitglied kann unbegrenzt viele Inserate aufgeben und mit bis zu fünf Bildern ergänzen. Für die Verwaltung der Inserate steht ein umfangreicher Mitglieder Bereich zur Verfügung in dem unteranderem Statistiken zu den Anzeigen abrufbar sind. Es können verschiedene Dateien zu den Kleinanzeigen mit angehängt werden so zum Beispiel Office-Dokumente, pdf-files oder Video-files. Nach der Aufgabe eines Inserats ist diese sofort ohne Bestätigung durch den admin auf der Startseite unter den neuesten Anzeigen sichtbar. Als User hat man die Möglichkeit sich automatisch per email über neue Inserate in ausgesuchten Kategorien informieren zu lassen. Nicht registrierte User können über ein Kontaktformular bzw. über email Kontakt zum Inserenten aufnehmen. Auf Wunsch und Absprache mit dem Admin kann ein Inserent auch als "Vendor" geschaltet werden, d.h. es wird in jeder vom Inserenten aufgegeben Kleinanzeige ein Logo bzw. ein Link mit eingeblendet. Es ist möglich sich bestimmte Anzeigen bei schnappi-online.de zu bookmarken und intern im Memberbereich zu speichern. Der normale Internetsurfer kann Inserenten und Anzeigen auf einer Skala von eins bis zehn bewerten und auch Kommentare zu den Kleinanzeigen schreiben. Ein Kleinanzeigenfeed kann ebenso für Aktualität sorgen wie die Übertragung per WAP aufs Handy.
Kostenlose Hörbücher u. MusikKostenlose Hörbücher gibt es unter www.gratishörspiele.de,simfy.de, earliner.de, hoerspielprojekt.de, mindcrushers.de, hörwelle.de Radiosendungen, Konzerte, Radiohörspiele kann man mit dem kostenlosen Phonostarplayer,mit Timer, aufnehmen. wwww.phonostar.de
kostenloses Saatgutbei IPK-Gatersleben www.ipk-gatersleben.de/Internet kann man in Kleinmengen kostenloses Saatgut bestellen. Sie haben eine der weltweit größten Samenbanken. Man geht links auf die Rubrik Informations- und Bestellsystem der Genbank. Am besten ruft man bei der ersten Bestellung einmal dort an und läßt sich den Vorgang genau erklären. Man muß z.B. unterschreiben, daß man das Saatgut nicht für gewerbliche Zwecke gebraucht. Der Versand ist auch kostenlos.
Kostüm richtig kaufen- Arme ausstrecken und auf ein imaginäres Lenkrad legen. Der Blazer darf jetzt nicht spannen. - Knöpfe müssen gut vernäht sein. - Die Arme gerade am Körper hängen lassen. Der Saum sollte noch über das Handgelenk reichen. - Röcke klassich in Knielänge kaufen (geringste Gefahr altmodisch auszusehen).
KrapfenFür eine der verbreitetsten Krapfenarten wird aus Weizen- häufiger aus Roggenmehl ein fester Teig bereitet und mit dem Wälger zu ganz dünnen, runden Blättern von eta 20 cm Durchmesser ausgetrieben diese werden dann mit einer Fülle belegt, halbmondförmig zusammengeschlagen und in heißem Schmalze gebacken. Sehr verschiedenartig ist die Fülle: Mohn, Birnenmehl, Anis uind Honig, eingesottenes (Marmelade), Spinat, Kraut, Rüben, Erdäpfel, Kastanienmehl. Mit Käse gefüllte Krapfen gab es bereits im 13. Jhd. In einigen Osttiroler Hochtälern, in welchen die Birnen nicht mehr reifen, wird der Mohn für die FÜllung mit Hanf statt mit Birnen vermischt. S 652 (Wopfner 1995)
Kratzer im GlasKleine Kratzer in Fensterscheiben oder anderen Glasflächen lassen sich mit Zahnpasta und einem weichen Tuch herauspolieren.
Kratzer im HolzEinen Teelöffel Lös-Kaffee mit zwei Teelöffel Wasser zu einer Paste verrühren und die Paste mit einem festen Baumwolltuch aufreiben. 
Kratzer in Holzmöbelnkriegt man weg, wenn man ein feuchtes Tuch darauflegt und mit einem Dampfbügeleisen ein paar Sekunden (je nach Größe & Tiefe des Kratzers) drübergeht. Dadurch quillt das Holz auf, kleine Kratzer gehen ganz weg, größere werden zumindest unscheinbarer. Diesen Tipp hab ich beim Einkauf von beschädigten Ausstellungsmöbeln bekommen und funktioniert wunderbar. ACHTUNG: nur bei echtem Vollholz anwendbar.
Kraut frisch haltenDie äusseren Blätter vom Krautkopf werfe ich nicht weg, sondern lege sie über Anschnitt vom Rest den ich nicht benötige und befestige diese dann mit einem Gummiringerl. So ist das Kraut gut geschützt und bleibt länger frisch
Kraut mit Faschiertemdt.: Kohl mit Hackfleisch Aus einer Not heraus habe ich kürzlich, Faschiertes in Zwiebel angebraten und klein geschnittenes Kraut dazugegeben. Alles in Wasser längere Zeit dünsten lassen und gut gewürzt. Das Ergebnis: schnelle leckere Küche
Kraut/Kohl sparenWenn man nicht einen ganzen Weisskrautkopf braucht, schneidet man ihn nicht auseinander, sondern löst soviele Blätter herunter, wie man braucht und rollt diesen dann zusammen und schneidet sie feinnudelig. So hält sich der restliche Kopf viel länger.
Krautstrunkaus Krautstrunken und anderen Kohl- und Krautrückständen kann eine Jauche (siehe Brennesseljauche) zur Bodenverbesserung hergestellt werden.
KreditkarteFremdwort für Sparsame. 
Kreide in lustigen FormenKreide ohne Papier und in kleine Teilchen zerbrochen, Glasbehälter, Wachs, Pfanne, Wasser, Plastikformen 1. Kreide in das Glas geben. Die Plastikformen leicht mit Wachs auskleiden. 2. Das Glas in die Pfanne stellen und genug Wasser dazugeben, daß das Wasser halbhoch steht. 3. Pfanne leicht erhitzen und Kreiden schmelzen lassen. 4. Die Kreide in die Plastikformen gießen. 5. Abkühlen lassen und herauslösen.
Kristalltannenzapfen für den ChristbaumTauchen Sie reingewaschenene Tannenzapfen kurz in eine übersättigte Salzlösung und lassen Sie sie dann trocknen. Sie sind dann mit Kristallen wie mit Reif überzogen. (www.hexenkueche.de)
Kräuter auf Balkon und Terrasse.Sie können von Herd nicht weg, oder es regnet gerade in Strömen und Ihr Hausgarten liegt weit von der ihrer Küche entfernt. Jede Hausfrau verliert bald die Lust, dort frische Kräuter zu holen. Um sich den weiten Weg zu sparen, empfiehlt es sich, zusätzlich auf der Fensterbank, Balkon oder Terrasse in Töpfen Küchenkräuter zu ziehen. Spartipp von: ReRo
Kräuter einfrierenKräuter behalten ihr Aroma besser, wenn man sie als Eiswürfel einfriert! (ö. Geizhalszeitung)
Kräuter länger frisch haltenFrische Küchenkräuter halten sich mehrere Tage, wenn man sie in einem aufgeblasenen und gut verschlossenen Beutel im Kühlschrank aufbewahrt
Kräuterbad1 Tasse Hafermehl, 1 Eßlöffel Kräuter, 1 Tropfen Duftöl Das Hafermehl, die Kräuter und das Duftöl vermischen und in kleine Säckchen füllen. Je nach Wirkung folgende Kräuter vermischen: Stimulation: Basilikum, Lavendel, Zitrone, Majoran, Minze, Brennessel, Pinie, Rosmarin, Thymian, Entspannung: Kamille, Jasmin, Lindenblüten, Rosen, Veilchen, 
Kräuterbrot500 g Weizenmehl, 30 g Germ, Salz, Zucker, 1/4 l Milch, Brotgewürz, Fenchel, Anis, Muskat, Kümmel, Petersilie, Schnittlauch, Dill, 30 g Butter, 2 Eier, Pfeffer, Milch zum Bepinseln In Mehlmulde Dampfl anrühren und nach 15 min. Gehzeit mit feingehackten Kräutern, Butterflocken und Milch zum Teig verarbeiten und abschlagen, bis der Teig Blasen wirft. Nach weiteren 40 min gehen, in Kastenform geben, einschneiden und zugedeckt nochmals 15 min. gehen lassen. Mit Milch bepinseln und bei 200 Grad ca. 30 - 40 min. backen. Spartipp von:
Kräuterbrot 1500 g Weizenmehl, 30 g Germ, Salz, Zucker, 1/4 l Milch, Brotgewürz, Fenchel, Anis, Muskat, Kümmel, Petersilie, Schnittlauch, Dill, 30 g Butter, 2 Eier, Pfeffer, Milch zum Bepinseln In Mehlmulde Dampfl anrühren und nach 15 min. Gehzeit mit feingehackten Kräutern, Butterflocken und Milch zum Teig verarbeiten und abschlagen, bis der Teig Blasen wirft. Nach weiteren 40 min gehen, in Kastenform geben, einschneiden und zugedeckt nochmals 15 min. gehen lassen. Mit Milch bepinseln und bei 200 Grad ca. 30 - 40 min. backen. Spartipp von:
KRÄUTERGARTENKräuter kann man super auf in Töpfen ziehen und dann schneiden, Büschel zusammenbinden und überkopf trocken.
Kräutergelee1800 g Äpfel (am besten unreife), Gelierzucker, Zitronensaft, frische Kräuter (Rosmarin, Majoran, Thymian, Basilikum, Bohnenkraut, Salbei) Die Äpfel vierteln (Kerngehäuse muß nicht entfernt werden und in kleine Stücke schneiden. In eine Topf geben und mit Wasser bedeckt zum Kochen bringen. Ca. 1/2 Stunde weichkochen. Ziehen lassen, sodaß sich noch mehr Saft bildet. Durch ein Tuch laufen lassen, nicht drücken oder auswringen (am besten über Nacht). Den Saft mit Gelierzucker und Zitronensaft vermischen und bis zur Gelierprobe kochen. Vor dem Abfüllen die Kräuter unterrühren und in Gläser füllen. Dieses Gelee kann zu Wildbret und Rinderbraten gegessen werden.
KräuterkissenKräutermischung: Salbeiblätter, Anis, Tymian, Lavendel, Teebaumöl Mit der Kräutermischung, Salbeiblättern, Anis, Thymian und Lavendel, mit Teebaumöl angereichert, wird das Kräuterkissen gefüllt. Dieses legt man beim Schlafen unter das Kopfkissen. Durch die sanften Düfte entspannt sich Körper und Geist während der Nacht. Bei Erkältungen, Grippen, Schwächezuständen und Schwitzen, löst es Verspannungen und stärkt den Organismus
Kräuterquark1 Handvoll Schafgarbenblätter, 1 Handvoll Wiesenschaumkrautknospen, 8 Blättchen Löwenzahn, 500 g Magerquark, 4 TL Sonnenblumenöl, 1/8 l Schlagsahne, Salz
Kräutersalat mit getrockneten TomatenJe 1 Bund glatte Petersilie, Basilikum und Brunnenkresse, 1 Hand voll frischer Spinat, 1 kleines Bund Schnittlauch, 4 getrocknete Tomaten (in Öl eingelegt), 1 EL entsteinte schwarze Oliven, 100 g frischer Schafskäse, 2 EL Honigessig, 2 EL Gemüsefond (Glas), 1 TL körniger Senf, Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle, 5 EL Öl von den Tomaten 1. Die harten Stiele entfernen, die Blätter grob zerkleinern. 2. Schnittlauch in sehr feine Röllchen, Tomaten in Stücke schneiden, Oliven grob hacken. 3. Alle Zutaten in einer großen Schüssel locker mischen. Den Schafskäse zerbröckeln und darüber verteilen. 4. Den Essig mit Gemüsefond, Senf, Salz, Pfeffer und dem Tomatenöl verrühren. Dressing über den Salat gießen und mischen. Auf Portionstellern anrichten. Die feineren Stiele der Brunnenkresse mitverwenden; sie sind so zart wie die Blätter und schmecken genauso gut. Für noch mehr Würze in Knoblauchöl eingelegte Oliven verwenden.
Kräutersenf•200 g Schwarze Senfkörner •2 Bund Petersilie •2 Bund Kerbel •6 Zweige Estragon •2 Eßl. Kapern •1 Stück frische Ingwerwurzel •1/2 Teel. Nelkenpulver •1/2 Teel. Gemahlener Kardamom •120 g Zucker •1 Teel. Salz •3 dl Kräuter-Weinessig Senfkörner im Cutter feinmahlen, Kräuter und Kapern feinhacken. Ingwerwuzel schälen und feinreiben. Alle aufgeführten Zutaten gut vermengen, über Nacht offen in einer Schüssel stehenlassen. Am nächsten Tag in Gläser abfüllen. 
Kräutersuppe (potage aux herbes)1 kg Kartoffeln, mehligkochend 1 mittl. Zwiebel 150 g Sauerampfer 100 g Blattspinat 75 g Sellerieblätter 75 g Brunnenkresse 75 g Kerbel 75 g Glatte Petersilie 8 kleine Basilikumblätter 1 El. Basilikum- und Kerbelblätter -- zum Garnieren 1 1/2 Gurke 100 g Butter zum Anschwitzen des -- Gemüses 1 1/2 l Wasser 20g Salz 100 g Butter in Flöckchen 3 El. Creme fraîche Grobes Meersalz Pfeffer aus der Mühle Zwiebel schälen, fein hacken. Blattgemüse und Kräuter verlesen und waschen. Gurke schälen, halbieren, Samenstrang entfernen, in Würfel schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und vierteln. Butter im Stück in den Topf geben. Die Blätter von Sauerampfer, Spinat, Sellerie, Kresse und Petersilie sowie die Gurke dazugeben und alles bei geschlossenem Topf 5 Min. anschwitzen, ohne daß es anbräunt. Mit Wasser aufgießen, salzen und die Kartoffeln hineingeben. 25 Min. kochen lassen. Die Suppe durch das Passiergerät treiben und mit dem Stabmixer cremig rühren. Zum Schluß Butter in Flöckchen hinzufügen, ebenso die Creme fraîche. Abschmecken, etwas Pfeffer aus der Mühle darübergeben und alles vor dem Servieren gut durchrühren. In der Terrine anrichten und mit Basilikum- und Kerbelblättern garnieren. Heiß servieren.
Kräutersuppe ala Ostern20 dag Erdäpfel, 1 Liter Rind-, Hühner- oder Gemüsesuppe, 1/4 Liter Obers, drei Handvoll gemischte Kräuter: Kerbel, Brunnenkresse, Bärlauch, Brennessel, Gänseblümchen, Löwenzahn, Sauerampfer, Schnittlauch, einige Blätter Spinat, 1/16 Liter Weißwein, 1 kleine Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 1 Eßlöffel Butter, Salz, Pfeffer, Muskatnuß Zwiebel und Knoblauch schälen, in kleine Würfel schneiden und in Butter anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen und einkochen lassen. Die Suppe zugießen, 2/3 des Obers zugeben, die geschälten Erdäpfel klein schneiden, zur Suppe geben und weichkochen. Mit dem Mixer pürieren, die Suppe soll eine cremige Konsistenz haben. Die Kräuter von den Stengeln befreien, die Spinatblätter waschen und klein schneiden. Kräuter und Spinat in die Suppe einmixen, gut mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Das restliche Obers aufschlagen, unter die Suppe heben, mit frischen Kräutern bestreuen und servieren.
Kräutertaschen•1/2 l Wasser •50 g Brennesselblätter •20 g Bärlauchblätter (oder andere Kräuter) •50 g gekochter Schinken •3 EL geriebener Käse •1 TL Speisestärke •3 EL süße Sahne •Salz •Pfeffer •400 g TK-Blätterteig •1 Eigelb •1 EL Wasser ankochen und gewaschene Brennessel- und Bärlauchblätter darin 1 Minute blanchieren. Abtropfen und abkühlen lassen, grob hacken. Schinken in Würfel schneiden, mit Käse, Speisestärke und Sahne mischen, Kräuter dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Blätterteig auftauen lassen, in 10 x 10 cm große Quadrate schneiden. Aus dem restlichen Teig Kreise ausstechen. Kräuterfüllung auf die Mitte der Teigstücke verteilen, die Ecken zur Mitte hin darüberschlagen und mit Teigkreisen belegen. Eigelb mit Wasser verquirlen und Kräutertaschen damit bestreichen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und in den vorgeheizten Backofen setzen. E: Mitte. T: 225 Grad C / 20 bis 25 Minuten. 
Kräutertopfen1 Handvoll Schafgarbenblätter, 1 Handvoll Wiesenschaumkrautknospen, 8 Blättchen Löwenzahn, 500 g Magertopfen, 4 TL Sonnenblumenöl, 1/8 l Schlagsahne, Salz
KräuterölAromatischer Essig u. würziges Öl Weißwein- Oder Apfelessig •-außerdem f. d. Varianten: •--A-- •200 g Frische Kräuter wie: •Rosmarin, Salbei, Thymian, •3 geschälte Schalotten •--B-- •2 El. Senfsamen •--C-- •1 Estragonzweig •--D-- •100 g Himbeeren •--E-- •100 g Erdbeeren und •50 g Basilikum Olivenöl: •-außerdem f. d. Varianten: •--A-- •4 Chilischoten •1 Tl. Schwarze Pfefferkörner •50 g Basilikum •--B-- •6 Knoblauchzehen •1 Tl. Schwarze Pfefferkörner Dekoriert mit Bast, hübschen Bändern und Etiketten sind die Flaschen eine Zierde fürs Küchenregal und ein originelles Mitbringsel für Freunde. Die besten Ergebnisse erzielen Sie mit Olivenöl und Weißwein- oder Apfelessig. Achten Sie darauf, daß alle Gefäße und Verschlüsse völlig sauber sind, bevor Sie sie verwenden. Für Essiggefäße eignen sich wie für Ölflaschen Verschlüsse aus Kork, Plastik oder Glas sie werden vom Essig nicht angegriffen. Bewahren Sie Öl und Essig kühl und dunkel auf. Essig ist lange haltbar. Aromatisiertes Öl hält sich bis zu mehreren Monaten, je nach verwendetem Öl und Gewürz. Eine Geruchs- und Geschmacksprobe zeigt Ihnen, ob es noch frisch ist., Essig -A- 1.Kräuter und Schalotten in passender Menge im Mörser leicht zerstoßen. Alles in eine gereinigte Flasche oder in ein sauberes Einmachglas geben. 2.Essig in einem Topf erwärmen und über die Kräuter und Schalotten gießen. Das Glas bis etwa zwei Fingerbreit unter die Öffnung auffüllen und gut verschließen. 3.Zwei Wochen am sonnigen Fenster ziehen lassen. Täglich schütteln. Bei Bedarf Kräuter zugeben und weiter ziehen lassen. Den Essig durch ein Mulltuch oder ein Sieb abseihen. 4. Den fertigen Essig in gut gereinigte Glasflaschen füllen. Geben Sie noch frische Kräuter dazu: Das sieht sehr dekorativ aus und verstärkt außerdem das Aroma! , ÖL -A-1. Die Chilischoten mit einer Gabel einstechen und anschließend zusammen mit schwarzen Pfefferkörnern und den Basilikumblättern in ein verschliessbares Glasgefäss geben. 2. Olivenöl bis knapp unter den Rand aufgießen, das Gefäss gut verschließen. Zwei Wochen am sonnigen Fenster ziehen lassen. Täglich schütteln. Das fertige Öl abseihen und in gereinigte Flaschen füllen.
Kräuteröl 2Essigvarianten: 200 g frische Kräuter wie Rosmarin, Salbei, Thymian, 3 geschälte Schlotten (Zwiebelchen) // 2 EL Senfsamen // 1 Estragonzweig // 100 g Himbeern,// 100 g Erdbeeren und 50 g Basilikum Ölvarianten: 4 Chilischoten, 1 TL schwarze Pfefferkörner, 50 g Basilikum// 6 Knoblauchzehen, 1 TL schwarze Pfefferkörner Gefäße steril säubern. Gefäße sollten Korkverschlüsse, Plastik oder Glasverschlüsse haben. Kühl und dunkel aufbewahren. 1. Essig: Kräuter in passender Menge klein schneiden und in ein verschließbares Gefäß geben. Essig erwärmen und über Kräuter gießen. Das Gefäß bis etwa 2 Fingerbreit unter die Öffnung auffüllen und gut verschließen. Zwei Wochen ziehen lassen. Täglich schütteln. Bei Bedarf Kräuter zugeben. Dann Essig abseihen. Den fertigen Essig in Glasflaschen füllen und zur Dekoration frische Kräuter beigeben. 2. Öl. Zutaten einstechen und mit Pfeffer und Kräutern in ein verschließbares Glas geben. Olivenöl bis knapp unter den Rand aufgießen, gut verschließen. 2 Wochen an einem sonnigen Fenster ziehen lassen. Täglich schütteln. Das fertige Öl abseihen. 
Kräuteröl für emotionales Gleichgewicht50 ml Mandelöl, 5 Tropfen Orangen, 7 Tropfen Basilikum, 2 Tropfen Rosen, 1 Tropfen Lavendel - gut vermischen, nach dem Duschen auftragen
Kräuteröl Sinnlichkeit4 Tropfen Nelken, 4 Tropfen Zimt, 5 Tropfen Sandelholz, 3 Tropfen Rosen, 4 Tropfen Rosenholz, 1 Tropfen Weihrauch - gut vermischen, nach dem Duschen auftragen
Kräuteröl zur Aktivierung5 Tropfen Rosmarin, 5 Tropfen Zitrone, 3 Tropfen Nelken, 4 Tropfen Teebaum, 3 Tropfen Thymian - gut vermischen, nach dem Duschen auftragen
Kräuteröl zur Entspannung50 ml Mandelöl, 5 Tropfen Lavendel, 5 Tropfen Orange, 3 Tropfen Zitrone, 4 Tropfen Rosenholz, 2 Tropfen Weihrauch, 2 Tropfen Rose - gut vermischen, nach dem Duschen auftragen
Kuchen frischhaltenIn eine Brotdose geben und einen Apfel dazulegen.
Kuchen mißlungenerWenn der Kuchen in der Mitte zusammenfällt und einfach nicht schön aussieht. Die Mitte mit einem Glas ausstechen und als Kranz verwenden - Schokolade drüber und keiner merkt etwas.
Kuchen rettenKuchen ist etwas zu trocken geworden. Dann umdrehen, mit einer Stricknadel Löcher einstechen. In die Löcher langsam etwas Fruchtsaft geben.
Kuchen trockenerDer Kuchen staubt? Einfach mit einer Nadel Loecher machen und Whisky oder Weinbrand daruebergießen.
Kuchen verbrannterTeile abschneiden, Kuchen in Form schneiden, Schokolade- oder Zuckerglasur darüber - gerettet.
Kuchenblech reinigenKuchenbleche reinigt man in erhitztem Zustande mit Papier und Salz und reibt dann mit etwas Öl nach. (hexenküche.de)
Kuchenblech reinigenKuchenbleche reinigt man in erhitztem Zustande mit Papier und Salz und reibt dann mit etwas Öl nach. (www.hexenkueche.de)
KUEHLAKKUSAus dem GAESTEBUCH, GEPOSTET VON ELLI AUS WARSTEIN: Ich habe im Sommer zum ersten Mal einen Tipp eines Freundes ausprobiert. Leere Schampoo und Reinigungsmittelflaschen oder auch Plastik-Getraenke- flaschen mit Wasser und etwas Salz fuellen und ab in die Kuehltruhe. Gibt super Kuehlakkus !
KuehlschrankStellen Sie keine heißen Speisen oder Getränke in den Kühlschrank. Die Folge wären verstärkte Eisbildung und damit erhöhter Energiebedarf.
Kugelschreiber, die nicht schreiben.Sicherhlich haben Sie sich auch schon einmal darüber geärgert, dass ein Kugelschreiber trotz gefüllter Mine nicht schreibt. LegenSie die herausgeschraubte Mine einige Minuten in warmes Wasser man kann dann wieder einwandfrei damit schreiben.
Kugelschreiberminenschreiben meist wieder, wenn man die Spitze mit dem Feuerzeug kurz erhitzt.
Kunststoffbehälternicht wegwerfen sammeln! Sie können universal wiederverwendet werden: zum Einfrieren von Speisen, zum Leimmischen oder zum Pinselreinigen
KurierflügeGEO Association of Air Travel Couriers, Air Courier Bulletin, PO Box 1349, Lake Worth, FL 33460-1349, USA Tel: 001 (561) 582-8320, Fax: 582-1581 - 50 Dollar Mitgliedsbeitrag, die Bulletin kostet 20 DM/Jahr man fliegt mit Dokumenten usw. durch die Welt
Kurzfahrten - Verzicht aufGanz kräftig sparen kann man durch Verzicht auf Kurzstrecken-Fahrten. Denn direkt nach einem Kalt-Start verbraucht der Motor bis zu 40 Liter pro 100 Kilometer. Erst nach 4 Kilometern Fahrt normalisiert sich der Verbrauch. Jeder nicht erfolgte Kaltstart senkt den Durchschnittsverbrauch des Autos daher besonders wirkungsvoll. Also: Zum Briefkasten oder Kiosk um die Ecke immer zu Fuß gehen oder das Fahrrad nehmen. Das ist auch gesünder.
Kvass (Verwertung von Schwarzbrot)Aus Bierbrauen zu Hause - keine Ahnung ob es funktioniert: Kvass: (Das russische Bier aus altem Brot!) Für 10 l Kvass: 500 g altes Schwarzbrot, 250 g Zucker, 2 EL Rosinen, 12 l kochendes Wasser, 1 Packung Trockenhefe oder ein Würfel Backhefe Das Schwarzbrot wird in Scheiben geschnitten und im Backrohr gründlich getrocknet. Das getrocknete Brot wird anschließend zerkleinert. In einen Maischetopf geben Sie 12 Liter kochendes Wasser und lösen das zerkleinerte Brot auf. Lassen Sie es rund 3-4 Stunden im Wasser, bis dieses abgekühlt ist. Dann seihen Sie die Flüssigkeit wie beim Läutern der Maische über eine Stoffwindel oder ein Geschirrtuch und pressen den Brotrest gründlich durch. Der Flüssigkeit geben Sie anschließend die 250 g Zucker bei, lösen ihn durch kräftiges Umrühren in der Flüssigkeit auf und fügen dem Ganzen die Hefe bei. Sehr bald setzt eine stürmische Gärung ein, die - je nach Zuckergehalt – rund 7-8 Stunden dauert. Anschließend wird der Kvass in Flaschen abgefüllt. Jeder Flasche werden 3-4 Stück Rosinen beigegeben, die durch Hochsteigen in der Flasche anzeigen, daß der Kvass bereits ausgegoren ist. Wie beim Bier, sollte sich bei der jetzt folgenden Nachgärung in der Flasche noch genügend Kohlensäure und selbstverständlich auch Alkohol bilden, um dem Getränk seinen erfrischenden, süß-sauren Geschmack zu verleihen. Kvass ohne Kohlensäure und Schaum schmeckt – wie abgestandenes Bier – schal und unattraktiv.
Küchenmesser waschenKüchenmesser lauwarm waschen! Sie werden sonst stumpf.
Küchenrolle sparenFür kleine Flecken und Tropfen reisst man gedankenlos ein Stück Küchenrolle ab und schnell ist die Papierrolle leer. Ich schneide ein paar Wettex-Tücher in vier Teile, lege sie in einen Plastikbehälter bei der Abwasch und verwende sie für Kleinigkeiten zum aufwischen. Dann stecke ich sie in den Geschirrspüler oder in die Waschmaschine.
KüchenschränkeEine Schicht Zeitungspapier auf die Küchenschränke gelegt- öfters mal gewechselt- erspart Zeit und Reinigungsmittel Spartipp von: ReRo
KüchentürSchließen Sie die Küchentür beim Kochen und heizen Sie so den Raum.
KühlakkusMan kann Tetra-Paks mit Saft in die Tiefkühltruhe legen und dann am nächsten Tag mit auf Tour nehmen. Der Saft ist nach einer weile angenehm temperiert und die anderen Lebensmittel werden gleich mitgekühlt.
Kühlelemente selbst gemachtKühlelemente selbstgemacht: In leeren Geschirrspülmittelflaschen Wasser und Salz mixen, gefrieren und dann in die Picknick-Kühltasche.
Kühlen ohne EisDas kann man wunderbar an heißen Tagen, indem man 1 Handvoll Salz und 1 Päckchen Waschblau in einer Schüssel Wasser auflöst und die Speisen hineinstellt. Die Wirkung überrascht jeden. (www.hexenkueche.de)
Kühlraum - StauraumÜberlegen Sie sich vor dem Kauf genau, wie viel Stauraum Sie im Kühlschrank und Gefriergerät benötigen. Stehen beide nämlich stets halbleer, verbracht man unnötig Energie. Je voller die Geräte sind, umso weniger Energie verbrauchen sie.
KühlschrankBei Singles auf Stufe 1 laufen lassen !VORHER TESTEN MIT BILLIGTHERMOMETER! Stromverbrauch ist zumindest bei mir unglaublich gesunken. Ungenutzen Raum mit alten Kühlakkus und Wasserflaschen auffüllen. Richtig sortieren. Oben haltbare Produkte, mitte Milchprodukte, unten Fleisch, ganz unten Gemüse etc. Nie Brot in den Kühlschrank. Im Türfach Getränke unten, Mitte Joghurt, Oben Butter und Eier. Wenn man zuviel Käse gekauft hat, ist dieser wunderbar im TK Fach aufgehoben. Kühlschränke können je nach Region im Winter abgestellt werden (Außenlagerung). Vorher prüfen ob es sich lohnt, denkt daran das Heizenergie auch teuer ist. Wer Geld hat und sich nen Kühlschrank kaufen will, es gibt bereits Kühlschränke die weniger als 100 kW im Jahr verbrauchen. A+/++ Wer noch keinen hat, auf keinen Fall einen alten kaufen. Lohnt sich nicht, da 4 mal höherer Stromverbrauch. Spartipp von: jey
Kühlschrank in den KellerAm wenigsten Strom brauchen Gefriergeräte in ungeheizten, gut belüfteten Räumen (z.B. Keller). Eine Raumtemperatur von 16 Grad Celsius anstatt 20 Grad kann 30-50% Strom für den Betrieb des Kühlschrankes.
Kühlschrankgerüchekönnen Sie auf umweltfreundliche Weise vertreiben, indem Sie einen halben Apfel darin lagern und diesen wöchentlich erneuern. (www.hausmittelchen.de)
Kühlschrankgerüche 2Kühlschrankgerüche bindet man mit einem halbierten Apfel oder einer Untertasse mit Natron.
KühlschrankkaufFalls Ihnen Ihr Kühlschrank zu klein ist und Sie ein Zweitgerät anschaffen wollen: Der Stromverbrauch eines großen Kühlschranks ist geringer, als jener von zwei kleinen
KühlschranktemperaturAn der Butter lässt sich erkennen, ob ihr Kühlschrank die richtige Temperatur hat. Butter, die im Seitenfach im oberen Türbereich lagert, sollte streichfähig sein. Ist sie hart, drehen Sie die Temperatur etwas runter. Das spart auch Energie.
Kürbis-Apfel-Holunder-Konfitüre3300 g Kürbismus, 330 g kleinwürfelig geschnittene Äpfel, 330 g Holunderbeeren, Soft einer Orange, 500 g Gelierzucker, 2 EL Walnüsse gehackt, 1/2 TL Lebkuchengewürz Mus, Äpfel und Beeren, Orangensaft mit Gelierzucker vermischen und zum Kochen bringen. Walnüsse und Lebkuchengewürz untermengen und sprudelnd kochen lassen, Gelierprobe machen und abfüllen.
Kürbis-Apfel-Konfitüre mit Kürbiskernen600 g Kürbismus, 400 g kleinwürfelig geschnittene Äpfel, 1000 g Gelierzucker, 3 - 4 El Kürbiskerne, 30 ml Apfelbrand Kürbismus mit den Äpfeln und Gelierzucker vermischen. Die Masse zum Kochen bringen und Kerne beigeben. 4 Minuten kochen lassen. Gelierprobe machen. Vor dem Abfüllen den Brand unterrühren. O/S 
Kürbischutney mit Salbei1,5 kg Kürbisfleisch •3 Zitronen (Saft von) •1/4 l Weißweinessig, (5%ig) •200 g Zucker •2 El. Salz •3 El. Senfkörner •4 Zwiebeln •1 Knoblauchzehe •1 Bund Salbei Kürbisfleisch in Stücke schneiden und mit Zitronensaft, Essig, Zucker, Salz, Senfkörnern, Zwiebelwürfeln und ausgepreßter Knoblauchzehe unter ständigem Rühren aufkochen, bei milder Wärmezufuhr reduzieren, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist. Salbei grob hacken, dazugeben und 10 Minuten unter Rühren fortkochen. Chutney kochendheiß randvoll in Gläser füllen und diese sofort verschließen. 
Kürbiskern-Kekse300 g Weizenmehl glatt,200 g Butter, 100 g Rohmarzipan, 100 g Staubzucker, 80 g Kürbiskerne gerieben, 3 Eigelb, geriebene Zitronenschale, eine Prise Salz. Fülle: 250 g Nougat oder Nutella, 60 g Kürbiskerne gerieben. Zum Belegen: 30 g Kürbiskerne, Eistreich (Ei mit etwas Wasser verschlagen). Zubereitung: Das Mehl auf die Tischplatte sieben und eine Vertiefung machen. In die Vertiefung den Zucker sieben. Dotter, Salz, geriebene Zitronenschale und geriebene Kürbiskerne dazugeben. Die Butter und den Rohmarzipan weich kneten. Mit allen Teigzutaten außer dem Mehl vermengen. Dann mit dem Mehl zu einem Teig verarbeiten. Den fertigen Teig kühl stellen. Den Teig 5 mm dick ausrollen und ausstechen. Die Hälfte der Kekse mit Eistreich bepinseln und mit Kürbiskernen belegen. Bei mittlerer Hitze 180 Grad hellbraun backen. Die Nutella mit den geriebenen Kürbiskernen mischen und damit die unbelegten Kekse bestreichen und mit den belegten Keksen zusammensetzen. Quelle: kwoche.at
Kürbismarmelade1 kg Gartenkürbis (entkernen, •schälen und fein zerkleinern) •1 kg Gelierzucker •Saft einer Zitrone •Zimt und Ingwer nach Geschmack Den Zucker mit dem Kürbis vermischen und eine Zeit lang stehen lassen. Evtl. bildet sich dann etwas Flüssigkeit. Dann langsam erhitzen und unter Rühren etwa 4 Minuten kochen. In Gläser abfüllen. 
KürbismusDer Kürbis wird geschält, entkernt und geraspelt. Das Kürbisfleisch wird in einem Topf mit Wasser bedeckt und die Masse weich gekocht. Notfalls kann püriert werden.
Kürbisse verwendenWer schon zuviel Kürbis gegessen hat, der kann Kürbisse auch anders verwenden. Oder man hat gar Zierkürbisse. Frucht aushölen, Erde reingeben und Kresse pflanzen. Sieht super aus!
Käs-Tschoope (Brotreste)600 g Weißbrotresten (hart) •300 g Appenzeller Käse •2 mittl. Zwiebeln •1 dl Rahm •1 dl Milch •150 g Rahmquark •4 Eier • Muskatnuß • Pfeffer • Paprika •Butter Eine feuerfeste Form ausbuttern, dann eine Lage Brotresten, in Stücke gebrochen, einfüllen, darüber eine Schicht grob geriebener Käse, dann fein geschnittene Zwiebelscheiben und so weiter. Mit den anfallenden Brösmeli und Zwiebelscheibchen abschließen. Aus der Milch, dem Rahm und Quark, den Eiern und Gewürzen einen Guß bereiten und über das Brot geben. Mit Butterflocken bestreuen und im Ofen bei 200 Grad auf unterster Rille ca. 1 Stunde backen (bis es schön braun und knusprig ist). Dazu: Salat und Milchkaffee. 
Käse bleibt länger frischKäse bleibt länger frisch, wenn Sie ihn in ein in Essig getränktes Tuch einschlagen. Das empfiehlt sich auch, wenn der Käse in den Kühlschrank gelegt wird.
Käse eingelegtHierzu benutzt man Labkäse. Der Käse sollte keine Molke mehr abgeben, da sonst das Öl getrübt wird. Den Käse in 1 cm große Würfel schneiden. Dazu gibt man Kräuter wie Thymian, Salbei, Oregano, Knoblauchzehen, Rosmarin, Pfeffer nach eigenem Ermessen hinzu. Dies alles wird mit Oliven- oder Sojaöl übergossen, bis der Käse bedeckt ist. Den Käse muß man nun 1-2 Wochen im verschlossenen Glas ziehen lassen.
Käse hartgewordenerIn frischer Milch wird hartgewordener Käse wieder weich.
Käse in Öl eignet sich als Geschenk: Gekaufter oder selbstgemachter Frischkäse muß gut getrocknet werden. Deshalb legt man ihn ausgepackt auf einen Teller in den Kühlschrank. Man schüttet täglich die Molke ab und dreht den Käse um. Bleibt der Teller trocken, kann der Käse eingelegt werden. Für ein 500-ml-Glas mit Schraubdeckel benötigt man: ca. 300 g Frischkäse, 1 TL weiße Pfefferkörner, 1 TL getrocknete Rosmarinnadeln, 1 Lorbeerblatt, 1/2 getrocknete Chilischote, 1 Knob- lauchzehe, Olivenöl Frischkäse in Würfel von ca. 3 x 3 x 3 cm schneiden, die man mit Pfefferkörnern, Rosmarinnadeln, Lorbeerblatt abwechselnd in das Glas einschichtet. Obenauf legt man 1/2 getrocknete Chilischote und 1 Knoblauchzehe. Das Glas darf nur bis unter den Schraubrand gefüllt werden. Nun gießt man soviel Olivenöl darüber, bis die Zutaten knapp bedeckt sind. Zwischen Öl und Deckel soll noch etwas Luft sein. Kühl (aber nicht im Kühlschrank) aufbewahren. Mindestens 2 Monate haltbar. 
Käse selbergemacht 1Joghurt (siehe Joghurt selbstgemacht) wird ausgedrückt. Es entsteht Molke (siehe Molke) und eingedickte Sauermilch (kann auch schon als Frischkäse verwendet werden).
Käse selbergemacht 2Milch (am besten vom Bauern, Frischmilch aus dem Supermarkt muß noch aufgekocht werden), Lab (Tabletten aus der Drogerie, flüssig aus der Käserei), Zitronensaft oder Weinessig, Salzlösung, sterilisiertes Gerät (Holzlöffel, Thermometer, Töpfe, Leinentücher, Käseformen, Messer, Schaumlöffel, Sieb, Schneidbrett und Gewichte)
Käse selbergemacht 3 (Mozzarella)5 l Milch, 7 Eßl. Zitronensaft oder Weinessig, 1/2 ccm flüssiges Lab, Salzlösung Milch pasteurisieren und auf 32 Grad abkühlen. Zitronensaft und Lab untermischen, 1 bis 2 Stunden eindicken lassen, aber Temperatur halten. Anschließend Gallert schneiden.
Käse selbergemacht 4 (Bruch ziehen)Die Gallerte, von der sich die Molke absetzte, wird in 2 cm große Stücke geschnitten. Dafür einen Stahldraht zu einem eckigen U formen und an 2 oder 3 Stellen horizontal durch die Milchmasse zeiehn, sodaß sich 3 bis 4 Schichten bilden. Dann noch mit einem Messer quer durchschneiden. In den Rillen sammelt sich die Milke. Bruch einige Minuten ruhen lassen. Dann mit einem breiten Messer die Masse hin und her bewegen. Wieder ruhen lassen. Die Molke setzt sich immer mehr ab. Die Masse dann in ein Tuch füllen und die Molke ausdrücken. Über Nacht abtropfen lassen.
Käse selbergemacht 5 (formen)Käse in die gewünschte Form geben und an einem zugfreien Ort 3 bis 4 Stunden stehen lassen. Dann die Restmolke auspressen. Dazu das Schneidbrett mit Gewichten (Konservendosen etc.) beschweren. So 2 - 3 Stunden stehen lassen. Dann 750 g Salz in 5 l Wasser auflösen und den Käse reinlegen. Achtung dieser Käse ist nur sehr begrenzt haltbar.
Käse selbergemacht 6 (Weichkäse)5 l Milch, 1/2 l Joghurt, 1/4 ccm Lab, Salz nach dem abseihen der Molke 24 Stunden stehen lassen, aber nicht mit Gewichten auspressen, danach in Salzlösung legen. Dann in eine Frischhaltebox geben, Deckel nur locker auflegen und im Kühlschrank 8 bis 10 Tage ruhen lassen, wobei man jeden 2. Tag wenden muß. (Aus: das grüne Kochbuch)
Käse vor Würmern SchützenEtwas Johanniskraut (Hypericon) daneben legen. Birkenlaub tut auch gute Dienste (Omas guter Rat...)
Käse, altensoll man in frische Milch legen, er wird wieder weich und schmackhaft.
Käse, hartgewordenerEtwas skurril !!! Als unlöslicher Klebstoff! Man zerstampft ihn, säubert ihn in heißem Wasser, trocknet und pulvert die weiße Masse und bewahrt sie verkorkt auf. Zum Gebrauch wenig Pulver mit wenig Wasser zu Brei kneten. Er löst sich weder in Wasser noch in Hitze.
Käsekrapfen mittelalterlichRib kese. Menge den mit eyern und scharbe gesoten spec dar zu. mache ein schönen derben teyc . und fülle den kese und die eyer dor in. und mache krepfelin. und backe sie in butern oder in smaltze. noch der zit. und gib sie warm hin. Reibe Käse. Mit Eiern und angeröstetem Speck vermengen. Einen Teig machen und den Käse hineinfüllen. Dann Krapfen machen. Back sie in Butter oder Schmalz, Warm servieren.
KäseresteFragen Sie an de Käsetheke ruhig mal nach Käseresten, die vom Aufschneiden übriggeblieben sind. Oft erhalten Sie die Reste dann sehr günstig. Durch eine Reibe gedreht ist dieser Käse prima für Aufläufe, Pizza usw. geeignet.
Käsereste 1Käsereste müssen nicht weggeworfen werden. Man kann sie, so lange sie noch gut sind, jeweils fein reiben, und in einem gut verschließbaren Plastiksackerl, zB mit Zipp, im Tiefkühlschrank sammeln. So viel entnehmen, wie man benötigt, zB zum Gratinieren.
Käsereste verkochensiehe Obatzter
KÄSESUPPEGemüse (was man gerade da hat) oder zB Hackfleisch, Wurstreste usw. in einem Topf in etwas Öl anbraten, mit ca. 1/2 l Wasser ablöschen, die entsprechende Menge gekörnte Brühe oder Brühwürfel hineingeben. Eine grosse Ecke Schmelzkäse darin auflösen. evtl. nachwürzen, gern auch mit frischen Kräutern (vom Balkon/Blumenkasten). Der Käse macht die Suppe sämig, Menge je nach Belieben bzw. Ausprobieren. je nach Suppen-Einlage auch mit Brot servieren. Es können auch Nudelreste vom Vortag als Suppeneinlage verwenden.
Körperlotion bei Sonnenbrand2 Teile Gurkensaft 1 Teil Glycerin 1 Teil Rosenwasser Diese Lotion kühlt und heilt den Sonnenbrand und beruhigt die Haut. Die Gurken werden zerkleinert und der Saft abgepreßt. Weitere Zutaten wie oben angegeben dazumischen. Anwendung: Bei Bedarf auf die Haut auftragen. (nach Grieve) (www.hexenkueche.de)
Körperpflege mit OlivenölOlivenöl zur Körperpflege, anstelle von Körperlotion. Nicht nur billiger, sondern viel besser, manche Lotions trocknen sogar die Haut noch aus. Einfach nach dem Duschen auf die noch feuchte Haut auftragen, zieht rasch ein und Geruch verfliegt auch schnell.
Labkäse3-5 Liter Milch, ca. 6 EL Buttermilch, 1 Labtablette Zuerst die Milch auf ca. 38 C erhitzen, die Buttermilch (oder Quark oder Joghurt) und die Labtablette (in etwas Wasser zerstoßen und auflösen ) zugeben, alles umrühren. Das Ganze etwa 1 Stunde stehen lassen. Dazu am Besten den Deckel auf den Topf und ein Geschirrtuch drüberlegen, weil das Gemisch solange wie möglich warm bleiben soll. Nicht mehr umrühren ! Nach der Stunde ist die Milch fest geworden. Jetzt mit einem Messer durch die Masse schneiden und längs und quer in ca. 2 cm große Würfel unterteilen. Jetzt trennt sich der sog. Bruch von der Molke. Einen Sieb mit einer Mullwindel (ein Geschirrtuch geht auch) auslegen und das Ganze in die Mullwindel gießen. Die Molke sollte man auffangen, denn man kann sie für andere Rezepte brauchen oder trinken (am 1. Tag schmeckt sie wie Milch und wird dann von Tag zu Tag saurer :-) ) Nicht erschrecken, denn es fällt bei der Käseherstellung jede Menge Molke an, fast soviel wie verwendete Milch. Dann die Masse gut ausdruecken. Die Masse am Besten in eine mit Mull ausgelegte, gelochte Konservendose geben und durch Beschweren noch einige Zeit (ein paar Stunden) pressen. Zum Schluss den Kaeselaib kraeftig mit Salz einreiben. Den so entstandenen Kaese noch einige Tage reifen lassen, da er frisch noch wenig Eigengeschmack hat. Man kann auch verschiedenste Kraeuter, bereits beim Ansetzen, zufuegen. Oberstes Gebot beim Käsen ist: SAUBER ARBEITEN !!
LackschuheLackschuhe brechen nicht so leicht, wenn man die Schuhe öfters mit Salatöl einreibt. Selbst schon vorhandene Risse werden dadurch wieder zusammengezogen. Wenn das Öl eingetrocknet ist, brauchen die Lackschuhe nur noch blankgerieben werden.
Lackschäden am AutoKleine Lackschäden lassen sich mit einem feinen Pinsel gut ausbessern. Schmirgelpapier ist für diese Stellen viel zu grob mit einem Glasradierer (wie ihn technische Zeichner verwenden) werden die Stellen rostfrei und blank. Danach vorsichtig Lack abtupfen.
Lackschäden am Auto Kleine Lackschäden lassen sich mit einem feinen Pinsel gut ausbessern. Schmirgelpapier ist für diese Stellen viel zu grob mit einem Glasradierer (wie ihn technische Zeichner verwenden) werden die Stellen rostfrei und blank. Danach vorsichtig Lack abtupfen.
Lagerung von Obst und GemüseObst und Gemüse lagern bei hoher Luftfeuchte, Kühle aber ohne Frost. Bei zu feuchten Räumen Gefäße mit Salz aufstellen, bei zu trockener Wassereimer. Auch regelmäßiger Luftaustausch ist wichtig. Obst und Gemüse getrennt lagern. Das Obst und Gemüse soll gut reif sein. Am besten in Sand stecken, der laufend feucht gehalten wird (Ansprühen oder feuchtes Tuch). Karotten ganz einbuddeln. Bei Kohl, Lauch und Salat die Wurzeln rausstehen lassten
Lake für Fleisch und Fisch6 l Wasser, 1 1/2 kg Salz und 2 - 5 EL Zucker oder 1 1/2 kg Pökelsalz Zutaten kochen, abschäumen, bis das Wasser klar bleibt. Erkaltet über Fleisch oder Fisch gießen. 
Laken altesiehe Tischtücher alte
Lampenin die Zimmerecke stellen, da wird mehr Licht reflektiert. Dunkle Wände müssen stärker beleuchtet werden als helle.
Last-Minutedarf nicht eingeschränkt sein zu normalen Reisen - 50 % ist drin
Latwerg SaarlandZwetschgen • Geduld • Noch mehr Geduld Lattwerg, sprich Lattwersch, heißt im Saarland das dicke Zwetschgenmus. Es wird ohne Zucker gekocht, man braucht dazu nur eine große Menge süßer, reifer Zwetschgen, einen großen Topf und viel Geduld. Die Zwetschgen werden entkernt und gehackt oder durch den Fleischwolf gedreht. Nun läßt man sie mit dem Obstsaft und wenig Wasser auf dem Ofen mehrere Stunden kochen, bis sie eingedickt sind. Dabei auf keinen Fall umrühren, sonst brennt das Mus an. Das eingedickte Mus muß nun nochmals mehrere Stunden auf dem Ofen gerührt werden. Es kann zum Schluß nach Geschmack mit Zucker und Zimt gewürzt werden. Diese Arbeit macht sich heute kaum noch jemand.
Lauberde für BlumenLauberde ist ein vorzüglicher Düngetorf für Blumen. Achten Sie jedoch darauf, daß keine Eichenblätter darin enthalten sind, da sich die Blumen sonst nicht entwickeln.
Laubsägensiehe Blumendeko, Klammern für offene Gewürzpackungen
LaubwindspielFür ein Laubwindspiel mit einem Draht einen Kreis mit einem Durchmesser von ca. 30 - 50 cm biegen. Aus dem Garten möglichst unterschiedliche Blätter sammeln. Diese auf ca. 1m lange Fäden mit einer Nadel auffädeln. Diese Laubschlangen in gleichmäßigen Abständen am Draht befestigen. Das Windspiel an einem luftigen Platz aufhängen.
Laufmaschen in Strumpfhosen Bei Laufmaschen in Feinstrumpfhosen einen Tropfen UHU oder Nagellack auftragen. Stoppt die Masche und verzögert so einen Neukauf.
Lauge herstellenDer Grundstoff für die Seifenherstellung (siehe Seife) ist Lauge, die aber nicht so einfach zu bekommen ist. Seymour kennt eine Alternativmethode. In einen Faßboden Löcher schlagen und mit Strohabdecken. Holzasche hineinschütten und einen Eimer voll Wasser darüber gießen. Am 1., 3. und 5. Tag jede dritte oder vierte Stunde einen weiteren Eimer darauf schütten. Das Wasser, das unten aus dem Boden tropft ist laugisch.
LaugenbrezenAus 1 TL Hefe, 200 g Weizenmehl, 200 Weizenvollkornmehl, 1 TL Jodsalz, 1 TL Zucker, 30 g Butter, 225 g Buttermilch wie unter (Semmeln selber, Buttermilchbrot) einen Brotteig herstellen, Den Backofen auf 220 Grad C vorheizen. Aus dem Brezenteig 15 dünne, gleich lange Würste rollen. Daraus Brezen formen. In einem Topf 1/2 l Wasser mit Natron aufkochen. Den Topf vom Herd ziehen und die Brezen vollständig eintauchen. Danach mit Salz bestreuen. Anschließend die Brezen 25 Minuten im Ofen backen und auskühlen lassen. 
Lebensdauer von Regenschirmen Regenschirme halten länger und werden nicht so leicht leicht porös, wenn man sie von Zeit zu Zeit mit etwas Haarspray einsprüht. 
Lebensmittel - KühlschrankLebensmittel dürfen erst dann in den Kühlschrank, wenn sie völlig abgekühlt sind. Heiße Lebensmittel haben im Kühlschrank NICHTS verloren.
Lebensversicherungenzwar nicht die beste Sparform (max. 6 %), aber dennoch attraktiv für konservative Anleger. Allerdings muß man sich schon vorher im klaren sein, daß eine vorzeitige Kündigung die Lebensversicherung immens verteuert und die Ersparnisse ins bedeutungslose Schrumpfen läßt. Immer also das Geld die volle Laufzeit liegen lassen, dann geht auch die LV oK. 
LeberkäseSchweinefleisch: 60% mageres Fleisch 40 % fetter Schweinebauch (od. 30% Schweinebauch und 10 % Speck OHNE Schwarte) GEWÜRZ-MENGENANGABE FÜR 1 KG FLEISCHBRÄT: 22 g Pökelsalz (Pökelsalz braucht man, um das Fleisch umzuröten) 3 g weißer Pfeffer gemahlen 0,5 g Majoran gerebelt 0,5 g Thymian gemahlen 0,5 g Macis (Muskatblüte) gemahlen 0,5 g Ingwer gemahlen Eiswürfel, mindestens 300 g pro kg Fleisch
Leberkäse 1ZUBEREITUNG: 1. Fleisch kleinschneiden und kaltstellen. Muss zur Verarbeitung kurz vor dem gefrieren sein. 2. Mindestens 300 g/kg Fleisch Eiswürfel herstellen und diese, bevor man mit dem Fleisch beginnt, in der Küchenmaschine zu Eis-Schnee kuttern und erstmal beiseite stellen. Das kleingeschnittene Fleisch muß sehr gut gekühlt sein, fast vor dem gefrieren und wird jetzt mit den Gewürzen ordentlich vermischt - das muß schnell gehen, damit das Fleisch nicht warm wird! 3. Nun das Fleischgemisch in die Küchenmaschine geben und bei sehr schneller Umdrehung ca. 1-2 Minuten kuttern. Nun den Eis-Schnee dazu und alles nochmal richtig durchkuttern. Es gibt jetzt eine feine, aber zähe Masse - so muß das aber sein.
Leberkäse 2ZUBEREITUNG Teil 2: 4. Wer will, kann jetzt erst noch eine Kochprobe machen: Dazu in einem kleinen Topf Wasser kurz aufkochen lassen und dann abschalten. Mit einem Esslöffel ein wenig von dem Teig abstechen und als feste Kugel in das heiße Wasser geben. Bleibt das Brät schön zusammen und fällt nicht auseinander, dann hat man schon gewonnen. 5. Nun eine Kastenkuchenform oder eine andere eckige Form, welche gut gekühlt sein muss, ausfetten - dazu ein Fett nehmen, das hoch erhitzt werden kann (Palmin, Biskin etc., KEINE RAMA ODER SONSTIGES). Wenn die Form richtig kalt ist, bleibt das Fett schön in allen Ecken hängen und der Leberkäse lässt sich später beim Stürzen gut aus der Form lösen. Die Masse jetzt gut in die Form drücken, damit keine Luftblasen im Teig bleiben. 6. Zum Schluss mit einem, in kaltes Wasser getauchten, Teigschaber die Masse glatt streichen und ein Rautenmuster eindrücken (nicht schneiden!). Im Ofen bei Ober- / Unterhitze, mittlere Schiene, bei ca. 160°C ca. 90 Minuten backen. Sollte dann die Oberfläche noch etwas blass sein, für 5-6 Minuten den Grill dazuschalten.
Leberwurst1 kg Schweineleber, 350g Schweineschmalz, 3 EL Speisestärke (z.B. Mondamin), 5 Eier, 750 ml Milch 1 gestrichener EL weißer, gemahlener Pfeffer, 1 schwach gehäufter EL Salz, 1 gestrichener EL Majoran, 1 gestrichener EL Thymian Die Leber von allen Häuten und Sehnen befreien und durch den Fleischwolf drehen, am besten zweimal. Geht auch mit einer kräftigen Küchenmaschine. Das weiche Schweineschmalz , Stärke, Eier und Milch dazugeben und alles gut vermischen. Dabei die Gewürze dazugeben. Nicht zu wenig, lieber etwas mehr. Wenn man einen Fleischwolf hat, damit in Därme füllen. Die einzelnen Würste nicht eng füllen, sondern etwas Luft lassen und ein paar Luftlöcher in jede Wurst stechen. In siedendem Wasser 45 Minuten ziehen lassen. Andernfalls in einer entsprechenden Form ebenfalls in siedendem Wasser 45 Minuten ziehen lassen.
Leberwurst feinSchweineleber Bauchfleisch Zwiebelfett Salz weißer Pfeffer (fein gestoßen) Nelkenpfeffer Thymian Die Schweineleber wird gut ausgeputzt, in stark fingerdicke Scheiben geschnitten und in einen Durchschlag gelegt. Diesen hält man 1 Minute in kochendes Wasser, läßt dann die Leber 2 Minuten abkühlen, hält sie nun wieder in das kochende Wasser und fährt damit fort, aber doch noch saftig und rötlich sind alsdann wird die Leber gehackt. Nun nimmt man die gleiche Gewichtsmenge Bauchfleisch mit dem daran sitzenden Fett, sowie auch das recht weich gekochte Gekröse und hackt alles sehr fein nachdem man zuletzt die Leber auch noch dazwischen gehackt hat, treibt man die Masse durch einen Durchschlag. Alsdann gibt man Zwiebelfett dazu, das man schon vorher in einem Töpfchen bereitet hat, indem man geschälte Zwiebeln in dem beim Kochen abgefüllten Fett weich dämpfte. Dann würzt man die Wurst ferner mit Salz, fein gestoßenem weißen Pfeffer, Nelkenpfeffer und Thymian man muß ziemlich stark würzen, weil beim Kochen die Würze etwas auszieht. Man füllt die Leberwürste in Fettdärme vom Schwein oder Rind, doch dürfen dieseen nicht so fest gestopft werden. Nachdem man sie fest zugebunden hat, kocht man sie 1/2 Stunde in mäßig siedendem Wasser. Beim Kochen muß man die Würste umwenden, auch einmal, wenn das Wasser zu stark kochen sollte, etwas kaltes Wasser dazu geben. Wenn die Würste gar sind, läßt man sie in kaltem Wasser abkühlen, legt sie danach zwischen nasse Tücher und hängt sie am folgenden Tage zum Trocknen auf. Leberwurst hält sich zwar 8-14 Tage frisch, kann aber auch schwach geräuchert werden. (www.hexenkueche.de)
Leberwurst im Glas1 Kalbsfuß zerhackt, 2 l Wasser, 1 kg magerer Schweinebauch mit Schwarte, 2 Lorbeerblätter, 600 g fetter Speck, 2 EL weiße Pfefferkörner, 600 g Schweineleber, 3 bis 4 Zwiebeln, 80 g Salz, je 2 Msp. gemahlener weißer Pfeffer und Nelken, 1 TL Thymian, 2 TL Majoran, 1 Prise Muskatnuß Zerhackten Kalbsfuß reinigen, in Wasser aufsetzen und aufkochen lassen. Schweinebauch und fetter Speck grob zerschneiden und mit Lorbeerblättern und Pfeffer eine Stunde leise kochen lassen. Leber säubern, 2 Minuten im Sud liegen lassen, abtropfen und in Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und vierteln. Gekochtes Fleisch in Streifen schneiden, Kalbsfuß vom Knochen lösen und zweimal durch den Fleischwolf drehen (dünne Scheibe). Mit Gewürzen und 1/2 l Kochbrühe zu gleichmäßiger Masse verarbeiten. Einkochgläser 3/4 damit füllen. Mit Gummi und Deckel verschließen und 2 Stunden bei 100 Grad sterilisieren. Gläser zum Abkühlen auf ein Tuch stellen und mit einem anderen Tuch abdecken. Erst nach dem Erkalten Klammern entfernen.
LederpflegeFischtran und Tannenzapfenöl in einen Topf gießen und laulich werden lassen. Nach Erkaltem Leder damit einschmieren. Zweimal im Jahr verwendet, erhöht das die Lebensdauer des Leders. (Omas Rat ...)
Lederpflege 1Mein Ledersofa pflege ich immer mit Körperlotion oder Sonnenmilch , die vom letzten Sommer übrig geblieben ist! Das Leder glänzt wunderbar, die Lotion zieht schnell ein, denn Leder ist ja ebenso ein Naturprodukt wie die eigene Haut. Das Leder wird geschmeidig und die Lotion kostet nicht soviel wie ein Lederpflegemittel! Spartipp von: Helga
Lederschuhe PflegePflegen Sie ihre Lederschuhe (kein Rauhleder) mit der Innenseite einer Bananenschale. Dann polieren.
Lederschuhe Pflege 1Olivenöl kann bei der Lederschuhpflege gute Dienste leisten. Ein bißchen Öl in den Schuh einarbeiten und dann mit einem weichen Baumwolltuch polieren. Zuerst aber an einem kleinen Teil des Schuhs Auswirkungen abtesten.
Leergutkleine Flaschen von Likör, Branntwein, Essig nicht wegschmeißen. man spart Platz in der Hausbar wenn in der großen Flasche nur noch ein Rest ist.
Lego putzenWenn Legosteine schmutzig geworden sind, kann man sie (im Schonwaschgang bei 30° ohne Schleudern) in der Waschmaschine waschen. Dafür steckt man sie in einen ausrangierten Kopfkissenbezug.
Leim selbst herstellenSollten Sie einmal etwas kleben müssen und haben Sie keinen Leim zu Hause, so ist leicht geschlagenes Eiweiß, das man wieder zerfließen läßt, ein guter Leimersatz.
LesestoffZeitungen liegen in der Bahn. und in der Papiertonne des Nachbarn.
Lesestoff 1Bücher tauschen, verborgen, verschenken. Schon mal von Book-Crossing gehört? Nach dem 4. mal lesen ist auch der raffinierteste Krimi öde. ich lege die ausgelesenen Bücher in der Arbeit in der Fensterbank aus. Krankenhaus wäre auch ein netter Platz oder Warteraum beim Arzt.
Lesestoff 2Knauserer auf Schmierpapier einseitig ausdrucken Mit selbstgeschriebenen Artikeln, fotokopien aus Büchern, Bildern aus der Kommerzpresse ergänzen, aufmotzen...ein Spaß ohne Ende. ich hab schon einen dicken Ordner für jede Jahreszeit. Bald gehts ans Büchermachen!
Lesestoff 3in Copy-Shops lassen sich die selbstgestalteten A 4 Collagen sehr schön kopieren und meistens gibt es auch Geräte zum Thermobinden. Ich habe im Büro Kopierer, großen Tacker Papierschneidemaschine und Thermobinder zur Hand. Teure Hochglanzmagazine machen mich natürlich neidisch. aber da arbeiten ja auch Profis und nicht Hobbydesigner.
LiedertexteGratis Liedertexte im Netz: http://ingeb.org - Volkslieder http://www.ultimate-guitar.com/tabs/ - Rock und Pop inkl. Akkorde
LikörresteLikörreste und Weinbrandreste verfeinern Gebäck. Keine Angst- der Alkohol verfliegt beim Backen.
Lindenblütenessig3 l Obstessig, 1 lg Handvoll Lindenblüten, -- frisch, 120 g Bienenhonig, 3 Zitrone -- Schale dünn abgeschält Den Obstessig aufkochen und heiß über die Lindenblüten gießen. Den Bienenhonig dazugeben und gut verrühren. Zitronenschalen beigeben und alles zugedeckt 3 Wochen ziehen lassen. Abseihen, in Flaschen abfüllen und verkorken.
Lindenblütenparfait80 g Lindenblüten frisch, 2 dl Wasser, 2 dl Sahne (1), 4 Eigelb, 100 g Brauner Zucker, 80 g Bienenhonig, 6 sl Gelatine, 2 TL Rum, 1/2 l Sahne (2), geschlagen Die Lindenblüten mit dem heißen Wasser überbrühen und zugedeckt 20 Minuten ziehen lassen. Durch ein Tuch passieren, den Teesatz auspressen und die Flüssigkeit mit der Sahne (1) vermischen. Den braunen Zucker mit Honig und Eigelb schaumig rühren, die Teesahne aufkochen und unter Rühren in das Honig-Ei-Gemisch gießen. Diese Mischung unter stetem Rühren auf 83 Grad erhitzen, sofort in eine kalte Schüssel gießen und kalt rühren. Die in kaltem Wasser eingeweichte Gelatine auspressen, mit Rum kurz im Wasserbad erwärmen und unter die Masse ziehen. Kurz vor dem Festwerden die geschlagene Sahne darunterziehen. Das Parfait in Formen füllen und 4 bis 5 Stunden durchfrieren lassen. Zum Servieren aus der Form stürzen, in Scheiben schneiden und beliebig mit Garten- oder Wildbeeren ausgarnieren.
Lindenblütensekt6 l Leitungswasser (oder stilles Mineralwasser) •500 - 600 g Zucker •2 Handvoll Lindenblüten •1 ½ Zitronen, ungespritzt •1/8 l Obstessig Wasser und Zucker verrühren. Die Lindenblüten dazugeben, ebenso die mit der Schale zerkleinerten Zitronen und den Obstessig, anschließend die zerkleinerten Lindenblüten in das Gemisch geben. Zwei Tage an einem sonnigen Ort stehen lassen, abseihen und schon ist der Lindenblütensekt trinkfertig. Wenn man das Gemisch 3 bis 4 Wochen stehen läßt, wird es zum sprudelnden Sektgetränk. 
Linienbus-ReisenVor allem in den Osten reist man unschlagbar billig mit dem Linienbus. Anbieter: Eurolines, Gullivers Europa Bus Express, Tempelhofer, Berliner Linienbus
Linktipviele brauchbare sparsame Tips bei http://www.hausmittelchen.de
Linux statt WindowsAuf meinem jetztigen PC verwende ich Ubuntu Linux bzw. Debian Linux als Betriebssystem. Beim Händler Maxdata war es möglich, den PC ohne Betriebssystem zu ordern. Da habe ich zum einen 150 Euro gespart, da ich das doofe Windows XP nicht bezahlen mußte, weiterhin spare ich eine Menge, weil beim Linux eine Menge von Programmen dabei sind, z. B. ein komplettes Officepaket. Linux ist zwar vollig kostenlos, ich habe aber freiwillig als "Gegenleistung" und um Linux zu fördern für verschiedene Linuxprojekte Anleitungen auf Deutsch übersetzt.
Lippen aufgesprungenemit Sahne bestrichen werde Sie wieder weich
Lippen raueLippen mit einer weichen Zahnbürste leicht bürsten, mit Honig eincremen und über Nacht einweichen lassen.
Lippen rissigeHonig macht Lippen zart. Gelegentliches Bestreichen der Lippen mit Honig beugt rissigen und spröden Lippen vor
Lippen zarteLippen mit Honigeinreiben. Lippen werden im Nu weich.
Lippen, rauhe oder aufgesprungeneheilen schneller, wenn man täglich mehrmals die wunden Stellen mit Honig betupft und anschließend einmassiert.
Lippenbalsam20 g Kakaobutter und 20 g Mandelöl schmelzen. 10 g Bienenwachs dazugeben, etwas abkühlen, 5 Tr reines Rosenöl dazu, in kleine Döschen füllen, 1 Jahr haltbar.
Lippenbalsam bioSpröde, rissige Lippen Sie werden durch eine Packung aus Sahnequark wieder geschmeidig. Man streicht den Quark so dick wie möglich auf die Lippen auf. Nach zehnminütiger Einwirkzeit nimmt man die Reste mit einem feuchten Wattebausch oder Kosmetiktuch wieder ab. Die Packung kann jeden Tag aufgetragen werden.
LippglossStatt Lippgloss Vaseline verwenden.
Lippgloss flüssigNeutralöl 45 T, Vitamin E 3 - 4 Tr., eventuell Lebensmittelaroma Vitamin E und Lebensmittelaroma vorlegen, Neutralöl in Anteilen einarbeiten. Spartipp von: http://www.chf.de/eduthek/ag-galenik.html#lippgloss
Lockenwickler selbstgemachtEinfach Pfeifenputzerdraht zu einem schmalen U biegen, Haarspitzen in das U hineinstecken und aufwickeln. Überstehenden Draht umbiegen - fertig.
LohnsteuerausgleichZwar eine kleine Wissenschaft, aber wer unterm Jahr gespendet oder Beiträge gezahlt, renoviert usw. hat, kann sich was zurückholen. 
Lost-and-found-shop:Bei uns in Innsbruck (und in anderen Städten Österreichs) hat die Bahn einen lost-and-found-shop eingerichtet. Da wird alles verscherbelt, was im Zug so liegenbleibt: Jacken, Schulartikel, Taschenrechner, Taschen, Bücher etc, aber auch E-Gitarren, Palm tops und all das zu unuebertreffbar billigen Preisen. Vor allem bei Schirmen ist die Auswahl gross - mein bestes Geschaeft: ein Designerschirm von Pierre Cardin um ATS 70,00 (= DEM 10,00)
Lustig und nachdenklich 10Wer mit Peanuts bezahlt, darf sich nicht wundern, wenn er von Affen umgeben ist.
Lustig und nachdenklich 11Viel mehr Menschen müssen mit dem geistigen Existenzminimum auskommen als mit dem materiellen.
Lustig und nachdenklich 12Das Geld ist kein Übel, sonst könnten wir es nicht so leicht loswerden.
Lustig und nachdenklich 13Geld ist nicht alles. Ein Mann mit 20 Millionen kann genauso glücklich sein wie ein Mann mit 21 Millionen.
Lustig und nachdenklich 14Zu den schwierigsten Dingen auf Erden gehört es, eine Frau davon zu überzeugen, daß auch ein Gelegenheitskauf Geld kostet.
Lustig und nachdenklich 15Die Bank ist Dein Freund sie will nur Dein Bestes
Lustig und nachdenklich 16Beim Geld wird auch der abstrakteste Maler konkret
Lustig und nachdenklich 18Eine der wichtigsten Freiheiten der Konsumgesellschaft bleibt die Freiheit, nicht kaufen zu müssen.
Lustig und nachdenklich 19Mit einer guten Verpackung wickelt man nicht nur die Waren ein, sondern auch den Käufer.
Lustig und nachdenklich 2Oft ist es billiger, mehr zu bezahlen.
Lustig und nachdenklich 20Das teuerste im Leben ist die eigene Unfähigkeit.
Lustig und nachdenklich 4Ein Experte ist, wer mit unseren Ansichten übereinstimmt.
Lustig und nachdenklich 5Reichtum gleicht dem Seewasser. Je mehr man davon trinkt, desto durstiger wird man.
Lustig und nachdenklich 6Das Auto ist ein Gerät, das es dem Menschen ermöglicht, rascher zur Arbeit zu kommen, deren Ertrag ihm ermöglicht, sich ein Auto zu kaufen.
Lustig und nachdenklich 7Kapitalismus: Die einen arbeiten für ihr Geld, die anderen lassen ihr Geld für sich arbeiten.
Lustig und nachdenklich 8Arm ist nicht der, der wenig hat, sondern der, der nicht genug bekommen kann.
Lustig und nachdenklich 9Er besaß Besitz. Bis der Besitz ihn besaß
Lutscher250 g Zucker, 1 Messerspitze Zitronensäure, 2-3 Tropfen Zitronenaroma, Backpapier, Haltestäbchen Den Zucker in einer Kasserolle mit dickem, wärmeleitendem Boden mit 7 Eßlöffeln Wasser verrühren und so lange koche, bis er leicht Farbe annimmt. Dann sofort vom Herd nehmen, Zitronensäure und Aromaöl einrühren und den Topf kurz in ein kaltes Wasserbad setzen, damit der Zucker nicht nachbräunt. Ein Blech mit Backpapier auslegen. Eßlöffelweise Kleckse von der Zuckermasse auf das Backpapier geben. Sofort in jeden Klecks ein Holzstäbchen drücken. Alles erkalten und erstarren lassen, dann die Lutscher vom Papier lösen. In Zellophan einwickeln, damit sie aufbewahrt werden können.
Luxusdie Zeiten sind hart, da muß man sich die Freude selbermachen.
Luxusbrötchen500 g Mehl, 30 g Hefe, 1/4 l Milch, Zucker, Salz, 1 Eigelb, Sesamsamen, Mohn Aus allen Zutaten einen Teig zubereiten, 2x15 min. gehen lassen, 20 cm lange Rollen formen, daraus Zöpfe und Schnecken machen. Spartipp von:
LüftenKurz lüften: Im Winter ist es sinnvoll die Zimmer kurz zu lüften, wegen der trocken Luft. Dabei sollte man die Fenster weit öffnen, am besten Durchzug machen und nach 3-5 Minuten wieder schließen. Ein Kippfenster verschwendet den ganzen Tag über nur Energie. 
Löten 1So werden Metalle verbunden. 2 Arten: a) Weichlöten: bei Kupferrohren und in der Elektrotechnik. Lötgerät ist ein Lötkolben. Lötmaterial ist Weichlot. Temperatur ca- 230 ° b) Hartlöten: sehr hohe Temperaturen, Lotmaterialist Silberlot, Hartlot, Messinglot
Löten 2 - KupferrohreFlächen blank polieren mit Schmirgelpapier. Oxydschichten entfernen mit Flußmittel - Lötfett. Mit Lötbrenner Stelle erwärmen und zwar von der Unterseite an, damit die Wärme nach oben steigt. Dicke Teile vor dünnen. Lot an die Stelle heranführen. Das Lot soll beim Kontakt mit dem Metall schmelzen. Durch die Kapillarwirkung fließt das Lot in die Fuge und verbindet die Teile. Danach Teile fixieren.
Löten 3 - ElektronikteileVerwendung von Lötkolben. Lötstelle reinigen. Drähte aneinanderfügen und mit Lötgerät erhitzt. Das Lot schmilzt auf die Lötstelle. Lötkolbenspitze vorsichtig entfernen und Einschalter loslassen. Drähte mit mehreren Einzeldrähten sollten vorher verzinnt werden. Beim Einlöten in Leiterplatten die Drähte in Lötösen einführen, biegen und dann löten.
Löwenzahnmit den gezahnten Blättern schmeckt wenig bitter. Erntezeit ist April bis Juni. Die Variante für den Garten ist etwas milder und kann laufend gepflückt werden. Die Blätter sind für Salate und Saucen fein, seine Knospen für Gemüse.(KOS)
Löwenzahn (dandelion blossoms)2 Eßlöffel Milchpulver, 1 Packung Backpulver, 1/2 Tasse Mehl, Prise Salz, 1 geschlagenes Ei, 1/4 Tasse Milch, 16 Löwenzahnblüten Das Milchpulver, das Backpulver, das Mehl und das Salz vermischen und Ei und Milch dazugeben. Die Löwenzahnblüten in den Teig eintauchen und im schwimmenden Fett herausbacken. 4 Portionen.
Löwenzahn - Muscheln2 Eßlöffel gebratener Schinken, 2 Eßlöffel Mehl, 3/4 Tasse Wasser, 2 Tassen Milch, 1 Eßlöffel Essig, 2/4 Teelöffel Salz, 2 Teelöffel Zucker, 1 Tasse Löwenzahnblätter geschnitten, 1/4 Tasse Zwiebel, 2 hartgekochte Eier in Scheiben Den Schinken anbraten und mit Mehl eine Einkoch machen, d.h. Wasser, Milch, Essig, Salz und Zucker dazugeben, einrühren und eindicken lassen. Vom Feuer nehmen und in die Löwenzahnblätter, Zwiebel und Eier einschlagen, sofort servieren. 6 Portionen 
Löwenzahn fritiert1 Tasse Mehl, 2 Eßlöffel Olivenöl, 2 Teelöffel Backpulver, 1 Tasse Löwenzahnblüten, 1 Brise Salz, 1 Ei, 1/2 Tasse Milch oder Wasser In einer Schüssel Mehl, Backpulver und Salz vermischen. In einer anderen Schüssel die Eier schlagen und mit Milch und Olivenöl vermischen. Dann zur Mehlmischung dazugeben. Die Blüten vorsichtig unterheben. In einer Pfanne Öl erwärmen. Die Blüten wie Omeletten herausbacken. Ca. 10 Stück
Löwenzahn sautiert1 Kg Löwenzahnblätter, 1/4 Tasse Olivenöl, 2 Knoblauchzehen, Salz und Pfeffer Die Blätter schneiden. Das Öl und den Knoblauch erhitzen. Die Blätter, Salz und Pfeffer dazugeben. 12 Minuten kochen lassen. Heiß servieren. 4 Portionen 
Löwenzahn-Brennessel-Bier•90 g Löwenzahnblätter •60 g Brennesselblätter •13 1/2 l Wasser (1) •9 l Wasser (2) •125 g Ingwerwurzel frisch •1 Zitrone, Schale fein abgerieben •1 Orange, Schale fein abgerieben •2 kg Zucker •500 g Brauner Rohrzucker •3 El. Bierhefe Den Ingwer klein schneiden und im Mörser leicht zerstoßen. Löwenzahn- und Brennesselblätter waschen, in einen sehr großen Kochtopf geben und Wasser (1) dazugießen. Ingwer und abgeriebene Zitronen- und Orangenschale hinzufügen. Bis zum Siedepunkt erhitzen und etwa 30 Minuten kochen lassen. Den Zucker in einen zweiten großen Topf geben und die kochende Flüssigkeit durch ein Sieb dazugießen. Rühren, bis der Zucker aufgelöst ist. Kaltes Wasser (2) zugeben, die Flüssigkeit abkühlen lassen, bis sie nur noch lauwarm ist. Die Hefe beifügen. Den Topf mit einem Küchentuch abdecken und über Nacht an einem warmen Platz stehenlassen. Am nächsten Tag den Schaum von der Oberfläche abschöpfen und das Bier in Flaschen abfüllen. Die Flaschen verschließen und das Bier bis zum Genuß 7 Tage ruhen lassen.
Löwenzahngelee1 l Löwenzahnblüten, 2 l Wasser, 2 Eßlöffel frischer Zitronensaft, 25 g Einsiedehilfe, 1/2 Tasse Zucker Frische, helle Löwenzahnblätter pflücken und in einen Topf stopfen. Man braucht relativ viele Blüten. In kaltem Wasser spülen und säubern. Sofort wieder aus dem Wasser nehmen. Den Stengel und die grünen Blätter abschneiden, so daß nur die Blüten übrig sind. Dann in einem Emailtopf die Blüten 3 Minuten sieden lassen. Danach die Löwenzahnblätter durch ein Sieb drücken, so daß man drei Tassen Löwenzahnflüssigkeit erhält. Dann mit Zitronensaft und Einsiedehilfe vermischen. Aufkochen lassen. Zucker beigeben. Dann unter ständigem Rühren aufkochen lassen, bis es leicht eindickt. In Weckgläser füllen und in ein siedendes Wasserglas stellen (ca. 5 Minuten).
Löwenzahngelee II100 g Löwenzahnblüten 500 ml Wasser 600 g Gelierzucker 2 Eßlöffel Zitronensaft Rezept: Man entfernt die grünen Hüllblätter der Blüten, teilt die Blütenkörbchen und streift die Blüten heraus. Man bringt das Wasser zum Kochen, gibt die Blüten dazu und läßt 6 Minuten kochen. Danach wird abgeseiht und ausgedrückt. Zum erkalteten Saft gibt man Gelierzucker und Zitronensaft. Man bringt nun zum Kochen und läßt 4 Minuten sprudelnd kochen. Das Gelee wird kochendheiß in Gläser abgefüllt und sofort verschlossen.
Löwenzahngemüse, steinzeitlichDie Blumenköpfe pflücken, in Wasser öfter spülen. In siedendes Wasser geben mit einem Stück Fett. Eine Stunde kochen lassen. Wasser abtropfen lassen. Dann noch 2 Stunden kochen. Abtropfen lassen und servieren. 
Löwenzahngesichtsmaske, glättend1 große handvoll frische geöffnete Löwenzahn-Blüten 2 Tassen Wasser Rezept: Man läßt die Löwenzahnblüten im Wasser 15 Minuten lang sieden und läßt abkühlen, bis die Mischung lauwarm ist. Man seiht ab und trägt die Flüssigkeit auf das Gesicht auf. Man läßt sie antrocknen und wäscht mit lauwarmem Wasser ab. Die Maske klärt und glättet die Haut.
Löwenzahnhonig•200 Löwenzahnblüten •1 l Wasser •1 kg Zucker •4 El. Zitronensaft Die Löwenzahnblüten etwas ausschütteln, damit die evtl. darin sitzenden Käfer herausfallen. Das Wasser mit den Blüten 15 Minuten kochen, auf ein Sieb schütten, etwas ausdrücken. Den aufgefangenen Saft mit Zucker und Zitronensaft 15 Minuten sprudelnd kochen lassen, Gelierprobe machen, sofort in Gläser füllen und verschließen. --> Rezept funktioniert toll, sollte er zu dünn sein, kurz im Kühlschrank eindicken lassen.
Löwenzahnkaffee•Löwenzahn-Wurzeln Die ganze Löwenzahn-Pflanze ausstechen, die Blättchen kann man als Salat zubereiten, die Wurzeln gut reinigen. Die Wurzeln in gleichgroße Stücke schneiden und auf ein Backblech legen. Nicht zu dicht, die Stücke dürfen nicht übereinander liegen. Nun bei ca. 225 Grad C etwa 15 Minuten im Backofen rösten. Kann je nach Wassergehalt der Pflanze variieren. Die gerösteten Stücke werden dann wie Kaffeebohnen gemahlen und als Kaffee zubereitet. Schmeckt etwas blumiger wie normaler Kaffee, ist jedoch koffeinfrei und soll eine Wohltat für die oft so strapazierte Leber sein --> funktioniert - nur das Wurzeln ausgraben ist eine Sauerei
Löwenzahnknospen gebackenepro Person 2 gut gefüllte Tassen Knospen des Löwenzahns Mehl, Ei, Paniermehl, 1 Knoblauchzehe gepreßt, Butter 1.Löwenzahnknospen ca. 2 Minuten in kochendem Wasser blanchieren 2.Knospen wie ein Schnitzel reichlich panieren und leicht nach persönlichem Geschmack würzen 3.In einer Pfanne bei geringer Hitze in Knoblauchbutter (oder Butter) ausbacken 4.Servieren mit einer Wildkräuter-Joghurt-Sauce und Vollkornbrot 
Löwenzahnquark1 Bund Löwenzahn, 1/2 Bund Estragon, 250 g Quark Löwenzahnblätter waschen, trocknen, Blattgrün von den Rippen abschneiden und hacken, Estragon waschen, hacken und mit dem Löwenzahn unter den Quark wischen.
Löwenzahnsalat25 dag junge Löwenzahnblätter (von einer ungedüngten Wiese), 5 dag Nüsse, 1 Eßlöffel Zucker, SAUCE: 3 Eier, Pfeffer, 1 Bd. Schnittlauch/geschnitten, 1 Teelöffel Senf, Salz, Zitronensaft, 4 Eßlöffel BONA-Öl frischer Thymian, Kerbel und Majoran/feingehackt, 2 Eier zum Verzieren 1. Löwenzahn gut waschen, Nüsse grob hacken, mit Zucker vermischen.2. Eier hart kochen, schälen, Dotter herauslösen, fein zerdrücken, mit den übrigen Zutaten und Gewürzen vermischen, über den Salat gießen. 3. Eiweiß fein hacken, über den Salat streuen, mit Eispalten verzieren.
Löwenzahnsalat 250 g junge Löwenzahnblätter, 1/2 Zwiebel, 1 Eßlöffel Olivenöl, 1/2 Knoblauchzehe, Meersalz, etwas Obstessig Die Löwenzahnblätter gut waschen und abtropfen lassen. Die Zwiebel schälen und kleinwürfeln. Das Öl in der Pfanne erhitzen. Den Knoblauch mit etwas Salz zerdrücken, mit den Zwiebeln in Öl andünsten. Mit etwas Essig und Wasser ablöschen, über den Löwenzahn gießen, unterheben und sofort essen. (aus: Fasten, Dr. Lützner)
Löwenzahnsalat 32 große Löwenzahnpflanzen 3 Frühlingszwiebeln 1 Bund Radieschen 1 gehackte Knoblauchzehe Salz Pfeffer Balsamessig Olivenöl Rezept: Der Löwenzahn wird gewaschen, in mundgerechte Stücke geschnitten und in eine Schüssel gegeben. Die Radieschen und Zwiebeln werden in schmale Scheiben oder Ringe geschnitten und der gehackte Knoblauch wird darübergestreut. Essig und Öl werden über den Salat gegossen und gut gemischt. Salzen und pfeffern nicht vergessen.
Löwenzahnsalat amerikanisch200 g frische Löwenzahnblätter, 65 g klein geschnittene rote Zwiebel, 2 Tomaten geviertelt, 110 g geriebener Käse, 2,5 ml Pfeffer, 60 ml Salatöl, 50 ml Essig, 1 Teelöffel Dill Die Löwenzahnblätter sorgfältig waschen. Gut abtrocken und in Stücke schneiden. Die Zwiebel, Tomaten und den Käse dazugeben und vermischen. Ein Salatdressing aus dem Öl, Essig, Pfeffer und dem Dill machen. Über den Salat geben, untermengen.
Löwenzahnsalat englisch60 g Schinken, 2 Eßlöffel Essig, Salz und Pfeffer, Paprika, 1 Eßlöffel würfelig geschnittene Zwiebel, 2 Eier, 1 l frische Löwenzahnblätter Den Schinken schneiden. Schinken mit Wasser ein einer Pfanne anrösten, bis der Schinken knusprig ist. Den Schinken herausnehmen und servieren. Den Bratrest mit Essig, Salz, Pfeffer, Paprika, Zwiebel und Eier verrühren. Die Löwenzahnblätter in eine Salatschüssel geben, darüber den Schinken. Die Eiermixtur über den Salat gießen und vorsichtig verrühren.
Löwenzahnsalat nach Mauny Kaseburg (amerik. Kochshow)500 g junge Löwenzahnblätter, 250 g fetter Schinken in kleine Streifen geschnitten, 3 Eßlöffel Öl, 2 Knoblauchzehen gehälftelt, etwas gewürfeltes Sauerteigbrot, 1/2 Tasse Weinessig, Salz und Pfeffer Die Blätter waschen und trocknen und in den Kühlschrank geben. Den Schinken etwas in siedendem Wasser kochen und trocknen. Dann in einer Pfanne knusprig braten, bis das Fett weg ist. Dann den Schinken herausnehmen und im Fett Öl, Knoblauch kochen. Eine Sauce machen und schließlich die Brotwürfel dazugeben, bis die Croutons knusprig werden. Das restliche Fett über die Löwenzahnblätter leeren. Den Essig dazugeben, Croutons dazugeben, Schinken darüber, verrühren. 
Löwenzahnschnaps•30 - 50 junge Löwenzahnblüten •1 Flasche Wodka (0,7l) Von den Blüten nur die gelben Blütenblätter auszupfen, die grünen Kelchblätter nicht verwenden, denn sie machen das Getränk bitter. Die Blütenblätter in eine weithalsige Flasche füllen und mit Wodka begießen. Gut verschließen und 10-14 Tage stehen lassen. Dann die Blütenblätter abfiltern. 
Löwenzahnsekt6 x soviel Löwenzahnblätter, wie man fest gepresst zwischen zwei Händen halten kann, 6 l Wasser, Schalen von 2 Zitronen (ungespritzt), Schalen von 2 Orangen (ungespritzt), 3 kg Zucker, etwas Weinhefe Die Löwenzahnblüten werden mit dem Wasser, den Zitronenschalen (etwas zerkleinert), den Orangenschalen (etwas zerkleinert) und dem Zucker 15 Minuten gekocht. Anschließend wird durch ein Haarsieb filtriert. Nach dem Abkühlen wird die Hefe, die in etwas Wasser verrührt wurde, zugegeben und die Flüssigkeit in eine Flasche abgefüllt, die mit einem Gärkorken verschlossen wird. Die Flasche stellt man an einen warmen Ort und läßt 5 Tage gären. Danach wird filtriert und in saubere Flaschen abgefüllt. Die Flaschen werden jetzt gut verschlossen und der Verschluß mit Draht gesichert. Jetzt muß noch mindestens 2 Monate im Keller gelagert werden.
Löwenzahnsuppe mit Taub- und Brennesseln1 l Rind- oder Hühnersuppe, 1/2 Hand voll Löwenzahnblätter, 1 Hand voll Taubnesseln, 1 Hand voll Brennnesseln, 100 g Schalotten, 20 g Butter, Salz, Muskat, 3 EL Creme fraiche Brennesselblätter blanchieren und fein hacken, Taubnessel- und Löwenzahnblätter waschen und klein schneiden, Schalotten schälen und fein wiegen, Butter schmelzen und Schalotten andünsten, Gehackte Kräuter hinzufügen und mit Suppe aufgießen, Salz und Muskat dazugeben und etwa 20 min. Kochen, mit creme fraiche verfeinern und nochmal erhitzen. Dann servieren.
Löwenzahnsüppchen1/2 l kräftige Hühnersuppe, 2 Hand voll Löwenzahnblätter, 1 kleine Zwiebel, 20 g Butter, Salz, 1 Karotte, 1/8 l Sahne Löwenzahnbläter waschen und klein schneiden. In lauwarmem Wasser mindestens 10 Minuten einweichen, Karote schälen und fein reiben, Zwiebel schälen und fein schneidne, Butter schmelzen und Zwiebel darin anrösten, Karotte zufügen und kurz durchrösten, Löwenzahnblätter aus dem Wasser nehmen und ebenfalls zugeben, Mit Suppe aufgießen und alles zusammen etwa 20 min. kochen lassen, anschließend mit einem Pürierstab pürieren, Sahne hinzufügen, mit Salz abschmecken, fertig.
Löwenzahnwein (Thea)5 l Löwenzahnblüten, 6 l Wasser, 4 Stk. Zitronen, 4 Stk. Orangen, 2,80 kg Zucker, 0,5 dag Germ 5 Liter Blüten mit 5 Liter kochendem Wasser abbrühen und 24 Stunden stehen lassen. Durch ein Tuch abseihen (nicht pressen). 4 Zitronen und 4 Orangen ausdrücken, in 1 Liter Wasser mit 2,80 kg Zucker kochen, lauwarm abkühlen und 0,5 dag Germ dazugeben. Zum Blütenwasser leeren und stehen lassen, bis der Wein nicht mehr arbeitet. Den Wein in Flaschen abfüllen, verschließen und kühl lagern.
Löwenzahnwein amerikanisch4l Löwenzahnblüten, 4l heißes Wasser, Saft einer Zitrone, 3 Orangen, geschält und in Scheiben, 2 kg Zucker, Hefe Wasser und Blüten in einen irdenen Topf geben. 24 Stunden stehen lassen, dann Wasser abseihen. Den Rest der Zutaten beigeben. Mixtur 3 Wochen stehen lassen und dann in Flaschen abfüllen. Wieder 2 Monate stehen lassen.
Löwenzahnwurzellikör500 g Löwenzahnwurzeln, 2 1/2 l Wasser, 900 g Zucker, 100 g Dunkles Schokoladenpulver-- ungesüßt, 2 dl Cognac, 1 l Alkohol 96 vol-o/o Die Wurzeln werden in August gesammelt. Die gut geputzten und gewaschenen Wurzeln in etwa 15 mm lange Stücke schneiden und im Ofen bei 70 bis 80 Grad während etwa 3 Stunden trocknen. Anschließend bei 200 Grad im Ofen rösten. Abkühlen und in einer Kaffeemühle mahlen. Wasser und Zucker aufkochen. Die gemahlenen Löwenzahnwurzeln sowie das Schokoladepulver einrühren. Erkalten lassen, dann Cognac und Alkohol beimischen. Acht Tage stehenlassen, danach durch einen Kaffeefilter seihen und in Flaschen abfüllen. Kalt servieren.
LöwenzahnwurzelschnapsLöwenzahnwurzeln Gin oder Wodka Rezept: Die gewaschenen Wurzeln gibt man in ein Gefäß, das ungefähr zu einem Drittel gefüllt sein sollte. Dazu gibt man Gin oder Wodka, so daß die Wurzeln gut bedeckt sind und läßt 10 Tage stehen. Ab und zu mischt man durch Schütteln gut durch. Nach dieser Zeit seiht man ab und gibt die Flüssigkeit in ein anderes Gefäß. Der Schnaps wird noch 3 Monate an einem kühlen Ort gelagert.
MaibowleEin kleines Bündel Waldmeister ohne Blüten, 15 Blätter von schwarzer Johannisbeere, je zwei bis drei Blätter von Pfefferminze, Estragon, Pimpinelle, Thymian, Salbei, 150 Gramm Zucker (je weniger je besser, s.o.), eine Flasche Weißwein, eine Flasche Sekt Kräuter und Zucker in ein Gefäß geben, 1/2 Flasche Wein dazugeben. Eine Stunde ziehen lassen. (Kräuter am besten zu einem Bund zusammenbinden, dann lassen sie sich leicht wieder entfernen! Bei einigen dürfen die Enden der Stiele nicht in die Bowle kommen - Giftig!!) Unmittelbar vor dem Servieren den Sekt hinzu geben. Mit ein paar Blüten verzieren (Erdbeer, Apfel o.ä.)
Maisfritters8 gestr. EL Mehl, Salz, weißer Pfeffer, 2 Eier, Milch, 4 Tassen Maiskörner (frisch vom Kolben geschnitten), Zucker, Butter od. Öl Mehl mit einer Prise Salz, weißem Pfeffer, 2 Eigelb und etwas Milch zu einem Pfannekuchenteig rühren. 60 Minuten ruhen lassen. Mais in wenig Milch mit einer Prise Zucker 10 Minuten vorkochen. Abgießen. 2 Eiweiß steif schlagen und mit den Maiskörnern locker unter den Teig mischen. In reichlich Butter oder Öl in der Pfanne zu kleinen Puffern goldbraun backen. Spartipp von: www.maiskomitee.de
Maiskolben gegrillte4 Maiskolben, Butter Maiskolben - wenn nötig - entblättern. 4 Stücke Alufolie mit Butter einfetten. Kolben darin einwickeln. Auf dem Grill bei mittelheißer Glut 15-20 Minuten grillen. Mehrmals wenden. Auswickeln, aufspießen, salzen, mit Butter bestreichen oder gesalzene Dillbutter draufgeben. Oder: Äußere Maisblätter lockern, zurückbiegen, innere seidige Blätter entfernen. Außenblätter wieder an den Kolben drücken, an der Spitze zusammenbinden. 10 Minuten in kaltes Wasser legen, 15-20 Minuten grillen. Wie oben Essen. Spartipp von: www.maiskomitee.de
Maiskolben gekocht4 Maiskolben, Milch, 4 TL Zucker Maiskolben - wenn nötig - entblättern. Viel Milch mit 4 TL Zucker aufkochen. Kolben darin 10-30 Minuten köcheln. Die Körner sollen noch „Biß" haben. Abtropfen lassen. In die Enden je einen Zahnstocher stecken. Salzen, mit Butter bestreichen, pfeffern oder Dillspitzen draufstreuen. Körner von den Kolben knabbern. Spartipp von: www.maiskomitee.de
Maislaibchen2 Dosen Maiskörner, 1 gehäufter EL Mehl, 2 Eier, Salz, Pfeffer, Zucker, 150 g alter Holland-Gouda, Butter Mais in einem Sieb abtropfen lassen. Mehl und Eier glattrühren, mit Pfeffer, Salz und Zucker kräftig würzen. Mais mit dem Teig mischen. Den Käse reiben. Die Butter in einer Pfanne erhitzen. Mit dem Eßlöffel kleine Häufchen von der Maismasse hineinsetzen und flachdrücken. Jeweils geriebenen Käse darauf verteilen und bei geschlossenem Deckel mit sehr wenig Hitze ca. 5 Minuten backen. Die Laibchen nicht wenden, mit etwas Cayennepfeffer bestreuen. Spartipp von: www.maiskomitee.de
Maismehlkuchen1 Ei, 250 g Milch evtl. etwas weniger, 60 g geschmolzene Butter, 1/2 Tl. Salz, 2 El. Zucker, 2 Tl. Backpulver, 100 g Maismehl (fein) bzw. Polenta, 150 g Mehl In einer Schüssel zuerst das Ei verschlagen , dann die Milch und die Butter dazugeben und gut verrühren. Bitte nicht die ganze Milch, es hängt von der Feinheit des Maismehls ab wieviel Flüssigkeit man benötigt. In einer zweiten Schüssel die trockenen Zutaten vermischen, dann mit den Zutaten aus der Schüssel 1 verrühren bis sich alles gut vermischt hat. In eine gefettete Kastenform, oder wie ich gerne tue, in eine 24 cm Springform geben in den vorh. 200° Backofen schieben ca. 25 Minuten backen. Dann noch warm mit gesalzener Butter bestreichen und essen.
Maispfannkuchen100 g Maismehl, 100 g Weizenmehl, 1 TL Salz 4 Eier, 0,5 l Milch Die Eier mit den Mehlen und dem Salz zu einem glatten Teig verarbeiten. Die Milch darunter rühren. Den Teig 30 Minuten quellen lassen. In heißem Öl 8-10 Pfannkuchen backen. Heiß mit Kompott servieren. Alternativ können Sie zu den Maispfannkuchen Salat oder Spinatgemüse servieren. Wenn Sie statt Milch Wasser verwenden, werden Die Pfannkuchen besonders knusprig.
Majoran-Brot500 g Dinkelmehl, 1 Würfel Hefe, 3 EL Olivenöl, 1 TL Meersalz, 2-3 EL gehackte Majoranblätter, 3 EL gehackte, getrocknete Tomaten oder Oliven mit 100 - 150 ml lauwarmem Wasser zu einer geschmeidigen Teigkugel kneten und etwa 1 Stunde gehen lassen. Den Teig in ein eingeöltes Tongefäß geben, die OBerfläche anfeuchten und mit Sonnenblumenkernen bestreuen. Bei 200 Grad etwa 30 - 40 Minuten backen. (Quelle: Kraut und Rüben)
Make-up-entfernerDollar-Stretcher: 1 Eßlöffel castor oil (???), 1 Eßlöffel Olivenöl, 2 Teelöffel Canola oil (???), Vermischen und mit Watteballen auftragen.
Make-up-Entferner 2Statt teurem Make-up-Entfernen soll man anscheinend auch Kinderpflegeöl verwenden können.
Make-up-Entferner sparenUm Make -up -Entferner zu sparen, entferne ich Schminke mit einem billigen Speiseöl. Es hat den gleichen Effekt. Auch bleibt die Haut geschmeidig.
Maluns (Kartoffelgericht / Graubünden)800 g Kartoffeln mehlige Sorte / bereits am Vortag kochen, 200 g Mehl, 1 Teelöffel Salz, 120 g Butter Die Kartoffeln schälen und mit der Röstiraffel reiben. Mehl und Salz beigeben und gut mischen.Butter in der Bratpfanne (am besten eignet sich eine beschichtete Pfanne) warm werden lassen. Kartoffelmasse beigeben, etwas Farbe annehmen lassen und mit der Bratschaufel auf kleinem Feuer unter ständigem wenden und rühren hellbraun braten, bis sich Kügelchen bilden.Dazu serviert man Kompott. Wenn man es ganz urchig mag, beim Essen den mit Maluns gefüllten Löffel in Milchkaffee tauchen. (aus: http://kochbu.ch)
Mandeln gebrannte500 g Mandeln zwischen zwei Küchentüchern ausbreiten und abreiben. 250 g Puderzucker mit 1/8 l Wasser in einer großen Kasserolle mit dickem Boden so lange kochen bis er sirupartig wird und Fäden zieht. 1/2 TL Zimt, 1/8 l Rosenwasser, 1 Pck. Vanillezucker und 1 EL Öl zugeben und aufkochen lassen. Die Mandeln in die Zuckerlösung geben und so lange unter ständigem Rühren erhitzen, bis die Mandeln eine schöne Kruste bekommen haben. Dann die Mandeln sofort auf Backpapier geben und abkühlen lassen. Vor dem Festwerden die Mandeln voneinander Lösen. Die erkalteten Mandeln in einem verschließbaren Glas aufbewahren (Haltbar bis 2 Wochen).
Marder verjagenGegen ungebetenen Marderbesuch im Auto stelle man einen Wecker in den Motorraum. Das Ticken vertreibt den Marder. Nur vor dem Losfahren das Rausnehmen nicht vergessen. (Aus: Alles für die Frau)
MargarinebehälterViereckige Plastikbehälter lassen sich im Tiefkühlschrank besser stapeln und einräumen verwenden Sie Rama- und Gervaisbehälter zum Einfrieren. Nicht vergessen - mit Inhalt und Datum beschriften.(Aus der österreichischen Geizhalszeitung: www.schulden.at)
Marinade:Wenn die Gewürzgurken aufgebraucht sind, die Flüssigkeit im Glas ist eine herrliche Marinade für Blattsalate. Wenn man den Essig mit Öl und ev auch mit Salz vermischt, ergibt dies ein herrliches Dressing.
Markenjeans selbstgemacht* Folgenden Tipp fand ich hyperkreativ: Eine Mutter klagte, dass ihre Kinder so markenversessen waeren. Sie fand eine tolle Loesung. Sie kaufte Billigjeans und naehte auf die Taschen die Levis-typischen Wellen. Von alten Markenprodukten trennte sie die Markenzeichen (Leder etc.) ab und naehte sie auf die neuen Kleidungsstuecke auf. Vor allem die kleineren Kinder schoepften keinen Verdacht.
MarkenkleidungWenn Sie unbedingt Markenkleidung tragen wollen (z.B. wegen Gruppenzwang), dann machen Sie es doch so: Entfernen Sie Labels und Marken-Aufnäher von Altkleidern. Kaufen Sie sich billige Kleidung, die ähnlich wie die Markenkleidung aussieht. Nähnen Sie nun die Labels auf die Billigkleidung. Schon haben Sie scheinbar teuren Markenfummel. Spartipp von: http://www.extremspartipps.de
Markenware /die WahrheitSie lassen sich immer von der Werbung verführen und kaufen nur Markenprodukte ? Sind Markenprodukte qualitativ hochwertiger ? Etliche Test von Stiftung Warentest haben erwiesen daß sich No Name Produkte mit den Marken messen können. Die No Name Produkte von Aldi, Lidl, Pennymarkt kommen meistens aus der gleichen Produktionsanlage. Aus verschiedenen Quellen habe ich erfahren, daß sogar die Aldi Produkte strengeren Kontrollen ausgesetzt werden wie Markenprodukte. So wird bei Aldi – Tiefkühl Produkten beim Transport darauf geachtet, daß die Ware Mindesttemperatur haben muß´, ansonsten wird die Ware nicht weiter transportiert. Andere Markenprodukte werden ohne solche Vorschriften transportiert, da kann es schon einmal vorkommen, daß die Tiefkühlware im Warmen steht und schon am auftauen ist, bevor sie zum Endverbraucher kommt.(Quelle: irgendwo aus dem Internet)
MarmeladeSchulkochbuch: 1 kg Früchte, 60 - 90 dag Zucker, Einsiedehilfe oder Gelierhilfe Die vorbereiteten Früchte werden passiert, und mit Zucker vermischt und unter Rühren 10 - 15 Minuten auf starker Flamme gekocht. Vor dem letzten Aufwallen kommt die Einsiedehilfe dazu. Die Marmelade wird noch heiß in Gläser gefüllt.
Marmelade GeschenkIhre Marmelade schmeckt toll. aber die Gläser sind gar nicht hübsch. Eigentlich wäre die Marmelade ein nettes Geschenk.. rundherum in Alu verpacken ein passendes tolles Foto (erdbeeren, Plaumen,kirschen) aus einer Ilu drumwickeln und mit Geschenkfolie und tollem Band aufbrezeln. Macht bei der Übergabe (so zu sagen auf dem roten Teppich eine gute Figur) und überzeugt später mit den inneren Werten.
Marmelade im WeckglasFrüchte gut waschen und möglichst ohne Wasser aufkochen lassen. Dann durch ein Sieb passieren. Danach auf je einen Kilo Frucht 500 g Zucker (sparen!!) und bei starken Feuer einkochen lassen. Dann in Weckgläser füllen und noch einmal im Wasserbad sterilisieren.
Marmelade schimmligeMarmelade oder Gelee schimmelt im Sommer leicht. Dennoch ist der Brotaufstrich eßbar. Heben Sie die Schimmelschicht vorsichtig mit einem Löffel ab, und bestreuen Sie die Oberfläche mit Zucker. Wenn das nicht hilft, muss man den Inhalt neu aufkochen.
Marmeladegläser und Saftflaschen wieder verwendenMarmeladegläser und Saftflaschen wieder verwenden Über das ganze Jahr fallen oft Gläser mit Schraubverschluß von Konfitüren, Soßen, Joghurt, ect, die gut aussehen an. Sauber gereinigt aufbewahrt, leisten Sie zur Einmachzeit wieder gute Dienste. Schön sieht es aus, wenn man alle Gläser und Flaschen von der gleichen Sorte hat. Spartipp von: ReRo
marmorierte Eier6 Eier, 2 EL schwarzer Tee, 2 EL dunkle Sojasauce, 1/4 l heller Essig, 2 EL fertiges Einlegegewürz, 1 rote Zwiebel Die Eier 10 Minuten hart kochen, Die Teeblätter aufkochen und ziehen lassen bis der Tee dunkelbraun ist. Den Tee durchsieben und mit der Sojasauce mischen. Die Eier kalt überspülen und rollen, bis die Eierschale rundherum Risse aufweist, aber nicht die Schale verliert.. die Eier in ein Glasgefäß schichten und mit dem Teesud übergießen. 24 Stunden stehen lassen. Dann Eier schälen und in das gereinigte Gefäß zurücklegen. 1/4l Wasser mit Essig und Gewürzen aufkochen und abkühlen lassen. Die Zwiebel schälen und in Streifen schneiden und mit dem Gewürzsud über die Eier leeren, bis sie bedeckt sind. 12 Stunden stehen lassen. 
Marzipan10 dag Mandeln, 10 dag Staubzucker, 1/2 Klar Die Mandeln werden geschält und sehr fein gerieben. Dann verarbeitet man sie mit Zucker und Eiklar zu einer geschmeidigen Masse. 
Marzipan 2500 g Mandeln, 20 g bittere Mandeln, 500 g Puderzucker, 4 - 5 EL Rosenwasser (Apotheke) Die Mandeln in einer Schüssel mit kochendem Wasser überbrühen, 10 mIn stehen lassen und die Häute entfernen. Die Mandeln dann auf einem Backblech ausbreiten und bei 150 Grad C 10 Minuten trocknen. Die Mandeln zweimal fein mahlen und mit Puderzucker und Rosenwaser zu einem glatten nicht zu trocknen Teig verkneten. (Casparek)
Maske gegen empfindliche Haut1 Eigelb, 2 Eßl. Johanniskrautöl, 1 Spritzer Zitronensaft rühren Sie das Johanniskrautöl tropfenweise in das Eigelb, bis eine feste Mayonnaise entstanden ist. Zum Schluß Zitronensaft dazu geben. Streichen Sie die Mischung mit einem breiten Pinsel auf das gut gereinigte Gesicht, den Hals und das Dekolleté und lassen Sie die Packung etwa eine halbe Stunde einwirken. Mit viel warmen Wasser abwaschen und mit Gesichtswasser nachreinigen. Johanniskraut verwendet man vor allem bei unreiner Haut, bei Schrunden und trockener Haut.
Maske gegen trockene Haut1 Eiweiß, Teelöffel Honig und ein Teelöffel Olivenöl vermischen, 15 min. aufgetragen lassen, lauwarm abwaschen.
Maske gegen trockene Haut 24 Eßl. Schlagsahne schaumig schlagen, einige Tropfen Zitronensaft unterrühren. Nach 20 Minuten lauwarm abwaschen, kalt nachspülen. Nährcreme auftragen gegen fette Haut: Einen Tee aus 1 Teelöffel Arnikablüten und 1/4 l Wasser zubereiten, 3 Teelöffel Mandelkleie und l/2 Teelöffel Weizenkeimöl mit dem Arnikatee zu einem Brei verrühren, auf das Gesicht streichen, nach 30 Minuten warm abwaschen, kalt nachspülen.
MaulwurfEin unbeliebter Gast im Garten ist der Maulwurf. Diese Gartenbesucher sind auf einfache Art durch Lärm fernzuhalten: Stecken Sie leere Flaschen in die Maulwurfshügel. Bläst der Wind über die Flaschenöffnungen entstehen Geräusche, die selbst der hartgesottenste Maulwurf nicht aushält.
Mazza2 Tassen Mehl, 2/3 Tasse Wasser Den Ofen auf 220 Grad vorheizen. Mehl und Wasser vermischen. Vom Teig kleine Bällchen abbrechen und sie mit dem Nudelholz austreiben, bis sie Fladenform erreicht haben. Mit einer Gabel Löcher in den Teig piksen, damit er nicht aufgeht. Das Mazza 3-4 Minuten backen, bis es braun ist. Es sollten so ca. 20 Mazzots entstehen.
MedikamenteIn Apotheke nach Generika fragen. Das sind billigere Nachahmerprodukte erfolgreicher Präparate. 
Medikamente - Kassabelege sammelnHeben Sie die Belege auch auf, wenn Sie die Zuzahlungsobergrenze bestimmt nicht erreichen oder medizinische Gesundheitsausgaben haben, die keine Kassenleistung sind. Sie lassen sich unter Umständen bei der Steuerklärung als außergewöhnliche Belastungen anrechnen. Spartipp von:
Medikamente beschriftenBeschriften Sie alle Medikamente im heimischen Arzneischrank. Kaufdatum, für welche Krankheit, für welches Familienmitglied. Das spart den Kauf der 2. Fußpilz-Salbe, weil sie die angebrochene Tube vom letzten Sommer nicht mehr erkennen...(http://www.express.de/news/spartipps/index.html/)
Medikamente für KatzenBei Medikamenten für Kleintiere liegen die Preise pro Wirkstoffeinheit wesentlich höher als bei Großvieh oder selbst in der Humanmedizin. Eine Anleitung zum Bau einer ganz einfachen Präzisionswaage finden Sie im Internet. Der sichere Umgang damit und mit einer Messpipette sowie der routinierte Umgang mit den 4 Grundrechenarten lassen hier Unsummen einsparen. So enthält z.B. das Kombinationspräparat "Drontal" gegen Würmer sowohl Praziquantel gegen Bandwürmer als auch Pyrantelembonat gegen Spulwürmer. Einzeln gegeben könnten die Wirkstoffe angepasster verabreicht werden. Banminth Pferdepaste von Pfizer für 15 Euro enthält so viel Pyrantelembonat, dass Sie damit ein ganzes Tierheim Spulwurmfrei machen könnten. Cesol von Merck aus der Humanmedizin (Praziquantel) ist etwa auch so teuer und ebenso ergiebig. Spartipp von: rassekatzen.robinienhain.de
Medikamente in GroßpackungBei teuren Medikamenten können größere Packungen billiger kommen. Beispiel: Kostet die 50er Packung einer Arznei hundert Euro, sind 10 Euro fällig. Für eine größere, teurere Packung zahlen Sie die gleiche Summe. Ein solcher Großeinkauf ist nur sinnvoll, wenn Sie die Arznei vor Ablauf des Verfallsdatums wirklich aufbrauchen. (netdoktor.de) Spartipp von:
MeerrettichsenfSiehe Senf selbermachen: nur 1 EL Meerrettich fein gerieben nach dem Essig zugeben und gut verrühren. Ebenfalls 2 bis 3 Tage an einem kühlen Ort durchziehen lassen.
Mehl streckenWopfner (Bergbauernbuch 1995) berichtet, dass die Bauern aus Mehlmangel das Mehl mit gemahlenen Kastanien und Bohnenmehl streckten. (Das war notwendig, da man in Tirol wegen der Höhenlage keinen Weizen anbauen kann. Mehl war teuer und musste deshalb gestreckt werden!)
Mehltriebel (Schweiz)200 g Weissmehl, 1 TL Salz, 1 EL Schweinfett, 1 EL Bratbutter, 2 EL Zucker Das Mehl ein Geschirr mit geben und mit Wasser übergiessen. Über Nacht stehen lassen. Salz beigeben. Schweinfett erhitzen und das Mehl hinzugeben, immer rühren damit es feine Ribeli gibt Die Butter hinzugeben und noch einmal rühren. Vor dem Servieren den Zucker darüberstreuen. Dazu serviert man Apfelmuss und Milchkaffee. (aus: http://kochbu.ch)
mehr Sonderangebote wenn man am richtigen Tag einkauftgeht man an dem Tag VOR der Gültigkeit des neuen Flugblattes / Prospektes im Supermarkt SPAR oder Supermarkt BILLA oä einkaufen, so hat man meist die doppelten Sonderangebote zur Auswahl: die aktuellen Aktionen sind noch gültig und die neuen Sonderangebote sind mit dem reduzierten Preisen schon in der Registrierkassa. So kann man mit einem Einkauf mehr Bestpreise einkaufen und somit Geld sparen. Spartipp von: Supermarkt Preisvergleich www.shopping-list.at - Sonderangebot, Aktionspreis von Billa, Spar, Merkur etc.
MehrfachkochenWenn bei uns Hackfleisch im Angebot ist kaufe ich meist gleich 6kg. Zuhause mache ich aus 4kg Hackmasse: 1 Hackbraten, zwei Muffinbleche werden gefüllt für Fleischküchle, 4 Gefüllte Paprika, 4 Krautwickel. Hackbraten, Paprika und Krautwickel mit 1 1/2 Tassen Wasser auf ein Blech geben. Backofen auf 180° Umluft. Backblech und die Muffinsformen zusammen in den Backofen geben. Fleischküchle nach 25min, Paprika und Krautwickel nach 35min und den Hackbraten nach 45min aus dem Ofen nehmen. Außerdem mache ich aus der Hackmasse noch 8 Klopse und aus dem Rest Suppenklößchen. Die beiden werden mit Brühe zusammen abgepackt. Aus dem restlichen Hackfleisch mache ich Bolognaise die ich später für Lasagne, Chili con carne, gefüllte Flädle, Nudelpfannen,... weiterverwende. Nach dem Kochen wird alles so abgepackt, daß es für 4 Personen reicht, auskühlen lassen und ab in die Gefriertruhe damit. So habe ich jede Menge Zeit und Geld gespart. Spartipp von: gigi
Mehrweg-geschirr aus PappmachePappmache in Schichttechnik ist billig und verhältnismäßig sauber. Plastikeinweggeschirr mit Papierschnitzel und Tapetenkleister auf der Rückseite zukleben. Plasteinweggeschirr kann einfach direkt beklebt werden. Das macht die Teller und Schalen fester. In die fertigen, durchgetrockneten Papierteller kann sauberes, neues Einweggeschirr hineingestellt werden. Besonders geeignet: Die Salatteller von Mc-Donald ,denn die haben soar noch einen Deckel. und Leckereien lassen sich Wunderbar darin anrichten. biblio
MeisenknödelMeisenknödel lassen sich ganz leicht selbst herstellen. Dazu muss man nur 250 g gehärtetes Pflanzenfett in einem Topf zerlassen. Dann mischt man je 170 g Haferflocken, gehackte Nüsse, Weizenschrot, Pflanzensamen und gehackte Rosinen. Etwa 5 EL der Körnermischung beiseite stellen. Den Rest mit dem flüssigen Fett übergießen und abkühlen lassen. Wenn das Fett fest zu werden beginnt, formt man mit angefeuchteten Händen Kugeln und zieht eine Schnur durch die Mitte. Die restliche Körnermischung auf Packpapier legen und die Kugeln darin wälzen. An der eingezogenen Schnur kann man die selbstgemachten Meisenknödel auf dem Balkon oder im Garten aufhängen.
Meisenknödel 1Meisenknödel lassen sich ganz leicht selbst herstellen. Dazu muss man nur 250 g gehärtetes Pflanzenfett in einem Topf zerlassen. Dann mischt man je 170 g Haferflocken, gehackte Nüsse, Weizenschrot, Pflanzensamen und gehackte Rosinen. Etwa 5 EL der Körnermischung beiseite stellen. Den Rest mit dem flüssigen Fett übergießen und abkühlen lassen. Wenn das Fett fest zu werden beginnt, formt man mit angefeuchteten Händen Kugeln und zieht eine Schnur durch die Mitte. Die restliche Körnermischung auf Packpapier legen und die Kugeln darin wälzen. An der eingezogenen Schnur kann man die selbstgemachten Meisenknödel auf dem Balkon oder im Garten aufhängen.
Meisenknödel 2250 g Schweineschmalz in einem Topf schmelzen, Sonnenblumenkerne, Haferflocken und Nüsse dazugeben. In Keksformen Alufolie auslegen und das flüssige Fett einfüllen. Im Kühlschrank aushärten lassen, Formen entfernen. Loch stechen und vor dem Haus aufhängen. Alternativ kann man auch Zapfen in die Fett-Futtermischung tauchen
MelasseMelasse aus Zuckerrohr, das nach ökologisch und biologisch günstigen Bedingungen angebaut wurde ist am besten. Sie schmeckt milder und enthält viel Magnesium und Eisen. Bei uns wird Melasse aus kontrolliertem Anbau in Paraguay angeboten und ist in vielen Naturkostläden zu bekommen. 100 g Melasse enthalten 287 kcal. Im Vergleich zu anderen Süßungsmitteln enthält Melasse große Mengen an Kalzium, Phosphor, Eisen, Magnesium und Kalium – allerdings durch das viele Kochen keine Vitamine mehr. Aber dafür sieben essenzielle Aminosäuren, also Eiweißbaustoffe, die der Körper braucht, aber selbst nicht herstellen kann.
MELONENSCHALENDas Innere einer Melonenschale (also das Weiße, das keiner isst) tut der Haut gut, wen sie damit eingerieben wird. Sie wird dann zart und rosig.
MesserschärferEine durchgebrannte Sicherung gibt einen ausgezeichneten Messerschärfer. (www.hexenkueche.de)
Met8 Liter Honig, 60 Liter Wasser, 300 g Hopfen 8 Liter Honig werden mit 60 Liter Wasser gekocht, abgeschäumt, mit 300 g Hopfen versetzt und noch einige Male aufgekocht. Die Flüssigkeit wird in ein Faß gebracht und nach dem Abkühlen mit Hefe angestellt. Ist die Gährung vollendet, so füllt man den Meth in ein Faß, verspundet es und läßt es mehrere Monate lang liegen, worauf der Meth in Flaschen abgezogen wird.(aus der Hexenküche)
Mettwurst3,5 kg Schweinefleisch (mager), 1 kg Schweinefleisch (fett), 160 g Salz, 16 g Kaliumnitrat (gestoßen), 8 g weißer Pfeffer (gestoßen), Das Fleisch wird fein gehackt und mit den restlichen Zutaten vermischt. Damit die Wurstmasse recht fein ist, drückt man das Fleisch mehrmals durch eine Fleischhackmaschine. Hierauf wird die Masse in dünne Rindsdärme gestopft. Die Würste werden auf ein Brett gelegt und dann mit einem andern etwas beschwerten Brett bedeckt am andern Tage werden sie gedrückt und so fest wie möglich gestrichen und danach 12 bis 14 Tage in den Rauch gehängt. Dies sind sehr gute Dauerwürste, die sich bis zum Sommer halten. Nach Belieben kann man unter die Wurstmasse auch ein wenig geriebenen Knoblauch mengen. (www.hexenkueche.de)
Mieten von BabybedarfGerade für die ganz Kleinen können viele Dinge gemietet werden. Apotheken vermieten zum Beispiel Waagen für Babys und Milchpumpen für die Mutter, alles Gebrauchsgegenstände, die nur wenige Wochen oder Monate von Nöten sind.
Mikrowellensterilisatoren - Babyhalte ich für weniger geeignet, da manche Kunststoff-Fläschen mit dem Hinweis versehen sind, sie nicht in die Mikrowelle zu geben, da dies zu Schäden am Fläschchen führen kann. Sinnvoll ist ein Gerät, das nach der Babyzeit weiterverwendet werden kann, etwa jenes von Nuk zum Gemüsedämpfen.
Milch angesäuerteMuss nicht unbedingt weggeworfen werden. Milch mit einem leichten Stich können Sie nach dem Aufkochen mit einer Prise Natron noch gut verwenden.
Milch brennt nie anWußten Sie, dass Milch nie anbrennt, wenn man 1 bis 2 Eßlöffel Zucker in den Kochtopf gibt.
Milch, angesäuerteFalls es keine H-Milch ist, sondern normale Vollmilch, kann man die Milch noch etwas stehen lassen und dann trinken. ggf. mit etwas süßem abschmecken. Wenn man die Milch noch länger stehen läßt, bildet sich Molke - enthält Vitamine, Eiweisse und Mineralien - und Quark. Quark wie gewohnt verwenden, Molke ist ein erfrischendes kalorienarmes Getränk
MILCH, SAURE:Ist die Vollmilch sauer geworden, schuettet man sie in eine Filtertuete, bereits einige Stunden danach hat man einen Topfen.
Milchbad100 g Milchpulver, 40 g Speisestärke, 10 g Natron, getrocknete Rosenblätter, 10 Tr. Rosenöl, Alles vermischen und in schöne Flaschen füllen.
Milchbad parfümiertgetrockneten Lavendel, Rosenblätter, Potpourri, Pfefferminz oder Minze, Rosmarin oder Eukalyptus, Kaffeemühle, Eßlöffel, Trockenmilch, Meßbecher, schöne Glasflasche 1. das gewünschte Kraut in der Kaffeemühle (oder Mörser) zerkleinern. 2. Ein Eßlöffel des zerkleinerten Krauts mit einer halben Tasse Trockenmilch vermengen. 3. die Mischung in eine Glasflasche geben und trocken lagern. Vom Milchbad jeweils 2 Eßlöffel in ein warmes Bad geben. 
Milchbrot1 kg Weizenmehl, 20 g Germ, 1 EL Honig, 1 Tasse lauwarme Milch, 100 g Rosinen, 1 Ei, 3 EL Honig, 3 EL Butter, 1 TL Salz, ca. 1/2 l lauwarme Milch, 3/4 Stunde Gehen, 5-6x 1/4 Stunde gehen + kneten 3/4 Stunde bei 220 Grad backen. Spartipp von:
Milchflaschen waschenMilchflaschen werden wöchentlich mit dem heißen Kartoffelschalenwasser nur gespült.
Milchsaures GemüseWeißkohl 2TL (Salz/700g Gemüse), 1 EL Wacholder, 1 EL Kümmel Rote Beete 1 TL (Salz/700g Gemüse, 2 EL Meerrettich gerieben, 3 Nelken, 1 mittelgroße, gehackte Zwiebel, 2 EL Zucker Karotten 1 TL (Salz/700g Gemüse, 1 mittelgroße gehackte Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, gehackt, 1 TL Korianderkörner Sellerie 1 TL+250 ml Wasser (Salz/700g Gemüse, 3 EL Dill, zerzupft Bohnen 1 TL (Salz/700g Gemüse, 3 EL Bohnenkraut, zerzupft Kohlrabi 1 TL (Salz/700g Gemüse, 1 EL Koriander, 1 EL Pfefferkörner, 3 Lorbeerblätter Rotkraut 2 TL (Salz/700g Gemüse, 2 Nelken, 1 EL Kümmel, 1 EL Zucker Fenchel 1 TL (Salz/700g Gemüse, 1 mittelgroße, gehackte Zwiebel einsäuern: Eingesäuertes Gemüse bildet Milchsäure. Um den Säuerungsprozeß zu fördern, kann man dem Gemüse Molke beigeben, keinesfalls Milch verwenden! Zuerst werden 1 l-Einmachgläser (mit Schraubdeckel oder Gummiring und Klammer) auf ihre Luftdichtheit geprüft: mit Wasser füllen und auf den Kopf stellen. Nur solche Gläser verwenden, aus denen kein Wasser austritt. Die Gummiringe sollten neu sein, die Klammern fest sitzen. Das einzusäuernde, sauber geputzte und fein geschnittene oder gehobelte Gemüse wird z.B. mit einem Kartoffelstößel mit dem Salz und den Gewürzen in einer Schüssel so lange gestampft bis Saft austritt. Nun spült man die ganz sauberen Gläser mit einer Essig-Salz-Wasserlösung (1 EL Essig, 1 EL Salz und 1 l kochendes Wasser) aus und schichtet das Gemüse ein. Nicht mehr als 700 g Gemüse für 1 l-Glas. Das Glas sollte höchstens zu 4/5 gefüllt werden. Der Saft muß das Gemüse bedecken. Evtl. nachfüllen mit gekochtem Wasser oder mit Molke (Molke aus Molkenpulver aus dem Reformhaus, falls nicht frisch erhältlich). Sofort gut verschließen und eine Woche lang an einem dunklen, warmen Ort stehen lassen. Evtl. zudecken. Dann im Keller aufbewahren. Eßbar nach 4 Wochen.
MilipappMan gibt 1 Liter leicht gesalzenes Wasser in einen Topf und lässt 500 g Maismehl langsam in die Mitte rieseln. Dann DEckel drauf und bei ganz schwacher Hitze vor sich hinköcheln lassen. Zwischendurch nur mit einer Gabel umrühren. Das hat wohl zur Folge, dass ein krümeliger Brei entsteht. Es dauert ca 40 Minuten bis der Brei fertig ist. Man isst den Brei mit den Händen und formt kleine Kugeln, die dann platt gedrückt werden und zum Stippen der Sosse benutzt werden.
MineralwasserViele Leute kaufen sich ja Mineralwasser was eigentlich unnötig ist. Es kostet nur viel Geld und ist nicht viel besser als Leitungswasser. Leute die regelmäßig Mineralwasser kaufen können sich durch ein NEIN zum Mineralwasser im Jahr einige Hundert Euro sparen. Also lieber öfters mal zur Wasserleitung gehen als extra Mineralwasser kaufen!
Mineralwasser sparenDazu Mineralwasser mit viel Kohlensäure kaufen und in der Flasche 1:1 mit Leitungswasser mischen. Ergibt doppelte Menge und wenig CO2.
Mineralwasser, abgestandenesnimmt man zum Gießen der Topfpflanzen.
MischanbauFür Kleingärten bietet sich ein Anbau in Mischkultur an. Genannt wurden: a) der Klassiker: Zwiebel mit Karotten (halten gegenseitig Schädlinge ab), b) hoch und breit: Bohnen und Kopfsalat (zur guten Platzausnutzung und Schonung des Bodens), c) flächendeckend: Zwiebel, Erbsen, Kopfsalat, d) schlank und dick: Lauch mit Kopfsalat, e) die 3 indianischen Schwestern: Kürbis, Mais, Bohnen (gute Platzausnutzung, wenn die Bohnen den Mais entlangranken)
Misir Ekmegitürkisches Maisbrot 500 g Maismehl, 500 g Weizenmehl, 0,5 Würfel Hefe, 1 gestrichener EL Salz, 1 türkisches Teeglas Speiseöl (ca. 100ml), 700 ml lauwarme Milch Alle Zutaten zu einem gleichmäßigen, weichen Teig verkneten. Den Teig 30 Minuten gehen lassen. In eine gefettete Springform oder Auflaufform füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C 35 min backen.
Mit den Augen stehlenSo manche durchgeknallte Designeridee für Dekoration oder hippe Kleidung läßt sich "untercoolen" und ist dann eine originelle Lösung für knappe Kassen. einfach mit Papiermatsch, Salzteig oder Lumpen spielen, matschen, probieren. Keine Angst vor Zeitverlust -einfach machen. Vieleicht mal in Art-Attack gucken. Fernsehen und Hefte.
MitesserMitesser beseitigt man durch Trinken rohen Saftes der roten Rüben. Täglich nimmt man ein halbes Wasserglas Saft löffelweise ein.
MitfahrzentraleGEO Verband deutscher Mitfahrzentralen 0049 (40) 194 40
Mitfliegen billigGEO Deutschen Aeroclub e. V, Rudolf-Braas-Str. 20, D-63150 Heusenstamm, 0049 (6104) 69 96-0 - Piloten brauchen Mindestflugstunden - es wird gerne wer mitgenommen. In Australien - Postbotenflieger: Queensland Tourist & Travel Corporation, Neuhauser St.r 27, D-80331 München, Fax: 0049 (89) 260 35 30
Mitwohnzentralea) Deutscher Verband der Mitwohnzentralen: Georgenstraße 45, D-80799 München, Tel: 0049 (89) 194 45) - auch USA, I, F, Ö b) Mitwohnbüro: Körnerwall 1, D-28203 Bremen, Tel: 0049 (421) 194 22 Man nennt die Miethöhe und erhält Adressen, 20 % der Miethöhe ist Kaution
ModeMode ist nicht nur ein seltsames sondern auch ein abgekartetes Spiel. In den teuersten Magazinen können Sie die Farben, Formen usw sehen, die die Normalverbraucher erst in 3-5 Jahren erreichen werden (wenn überhaupt), da sich der menschliche Körper aber nicht verändert können Sie in Ihrem Kleiderkasten schon mal in aller Ruhe prüfen was sich recyceln läßt. Die heißesten Fummeln können Sie sich im Netz unter "Vogue" zeigen lassen.
Mode 1Ich schmeiß doch nicht meine sachen weg weil Frühling ist! Coco Chanel
Mode billigIn America gibts Vorschläge für praktische und billige Kleidung unter Low Budget Fashionista eine Buch mit dem gleichen Titel ist bei Amazon - leider nur auf englisch- zu haben. Das buch von Levin: ein Jahr ohne (Shoppen) ist inzwischen auf Deutsch im Aufbau-Verlag erschienen. Obgleich die Journalistin Levin allerhand bissiges über Konsumverweigerung zu sagen hat, vielleicht zu Weihnachten wünschen. Einfach mal Goggeln.
moderne Weisheiten 1Wenn du etwas haben willst, was du noch nie gehabt hast, musst du etwas tun, was du noch nie getan hast.
moderne Weisheiten 5Zerschneiden Sie sofort ihre Kreditkarten ! Und sagen Sie nie wieder : Darauf kommt es jetzt auch nicht mehr an.
Molkeist ein Entwässerungsprodukt bei der Joghurtherstellung. Joghurt (siehe Joghurt selbstgemacht) in einen Leinenbeutel geben und abtropfen lassen. Soll auch bei gekauftem Joghurt funktionieren. Molke kann zB für die Hautpflege verwendet werden. (Aus das grüne Kochbuch)
Moosbeeren getrocknetegelten als hervorragendes Abführmittel
MoosvertilgerMoos vertilgen Sie schnell indem Sie 1kg Eisenvitriol in 20 Liter Wasser auflösen und die Wege damit gründlich besprengen. Gießen Sie bei trockenem Wetter und achten sie auf gleichmäßiges Verteilen.
Mortadella2 kg Schweinefleisch aus dem Vorderschinken (mager) 1/2 kg Rindfleisch (recht mager) Pökellake Salz weißer Pfeffer (gestoßen) Piment 1 kg Speck (ungesalzen, fett) 10 g Pistazien Wellfleischbrühe Das Schweinefleisch wird recht sauber von Sehnen und Fett befreit und dann nebst dem Rindfleisch in kleine Stücke geschnitten. Hierauf legt man es kurze Zeit in kaltes Wasser, gießt dann dasselbe ab und füllt gute frische Pökellage darauf, so daß das Fleisch gerade davon bedeckt ist. Nach 12 Stunden nimmt man das Fleisch heraus, läßt es abtropfen und treibt es durch die Fleischhackmaschine. Hierauf würzt man es mit Salz, gestoßenem weißen Pfeffer und Piment, gibt den Speck, der in ziemlich große Würfel geschnitten wurde, und die länglich geschnittenen Pistazien hinein, verrührt die Masse gut mit kalter Wellfleischbrühe und füllt sie locker in weite Rindsdärme, die man mit Bindfaden bewickelt. Dann trocknet man die Wurst, läßt sie 1 Stunde langsam kochen, preßt sie eine Nacht zwischen zwei Brettern und läßt sie 2 bis 3 Tage räuchern.
MostSaubere Äpfel in Stücke schneiden, reiben und in einer Obstpresse ausdrücken. Saft filtern und in Saftflaschen füllen und sterilisieren. Sobald sich der Saft klärt, noch einmal abseihen und in saubere Gläser füllen.
MottenAus dem Internet ein guter Tip. Kleiden Sie Ihren Kleiderschrank mit Zeitungspapier aus, denn für Motten ist Druckerschwärze giftig. Vergessen Sie allerdings nicht, reines Papier über die Zeitung zu legen, denn sonst färbt die Druckerschwärze auf die Kleidung ab. 
MottenfalleEine gute Mottenfalle ist eine Pappschachtel mit Deckel, an deren Seiten einige Fluglöcher (2-3 cm Durchmesser) eingeschnitten sind. Hinein legt man Wollstoffreste, die nachts die Motten anlocken. Erfolg: erstaunlich. Den Inhalt wöchentlich kurz auskochen, so daß die Motten mit Brut getötet werden, und wieder verwenden. (www.hexenkueche.de)
Mottenmittel billigEin Sträußchen Steinklee zwischen die Wäsche legen (www.hexenkueche.de)
Mottenmittel billig 2Stoffe mit Pfeffer bestreuen, Kräutermischungen in Leinensäckchen aufhängen (Rainfarn, Waldmeister, Rosmarin und Raute), Holunderblüten in den Schrank legen, Wollstücke in Leinenbeuteln aufbewahren und dazwischen Apfelsinenstücke legen.
MottenpotpourriZehn Pfund Sägespäne, zwei Pfund Lavendelblumen, vier Loth Rosmarinöl, zwei Loth Lavendelöl, zwei Lot Bergamotteöl, vier Loth gepulverter Kampfer werden gut vermischt. Das Potpourri in Kleiderschränke stellen oder in Säckchen abfüllen und zwischen die Kleider legen.
MottenschutzPapier in Terpentinöl tauchen und in den Schrank legen (Omas Rat ...)
Mottenschutz 2Zitronenschale und Nelken zwischen die Kleider in die Schränke struen. Vor dem Weghängen Manteltaschen mit Gewürznelken füllten.
Mousepad selbst gemachtMousepads sehen bei häufigem Gebrauch oft schon nach kurzer Zeit unansehnlich aus. Mit einfachen Mitteln können Sie sich selbst ein neues Mousepad herstellen. Bügeln Sie dazu durchsichtige Klebefolie bei niedriger Temperatur auf eine Schaumstoffunterlage. Anschließend können Sie hieraus Ihre "Wunschform" ausschneiden. Hübscher wird das Ganze, wenn Sie zwischen Klebefolie und Schaumstoff ein Bild oder Foto legen.
Mousepads selbstgemachtSchaumstoff auf Klebefolie bügeln. Dann eine passende Form ausschneiden. Oder vor dem Bügeln zwischen Schaumstoff und Klebefolie ein Bild legen. (www.Dollar-Stretcher.com)
Muff im Kastenvertreibt man mit Kaffeebohnen oder mit der nelkenbespickten Orange.
MuffinformersatzWenn Sie keine Muffinform haben, stellen Sie 2 Papierbackförmchen ineinander auf ein Backblech.
Muffins2 Tassen Mehl, 2 TL Zucker, 1 TL Backpulver, 1/2 EL Salz, 1 Ei, 1 Tasse Milch, 1/4 Tasse Salatöl Mehl, Zucker, Backpulver und Salz in einer großen Schüssel mischen. Ei, Milch und Öl in einer Tasse aufschlagen und auf einmal in die Mehlmischung geben. Mit einem Löffel nur leicht unterheben bis das Mehl feucht ist (der Teig bleibt etwas klumpig). Teig in Muffin-Förmchen löffeln und 20-25 Minuten bei ca. 180 Grad C backen. Mit Zahnstocher testen, wenn kein Teig mehr kleben bleibt sind sie fertig.
Muffins 215 g Hefe, 500 ml Milch lauwarm, 500 g Mehl, Type 405, 1/2 EL Salz, 1 TL Öl Die Hefe in der lauwarmen Milch auflösen. Das Mehl mit dem Salz in einer Schüssel mischen. Die Hefemilch angießen und zu einem weichen Teig verarbeiten. Unter einem Tuch an einem warmen Ort eine Stunde gehen lassen. Eine Muffin-Form (Backblech mit Vertiefungen) oder eine Form mit Öl auspinseln. Vom Teig mit zwei Eßlöffeln Bällchen abstechen und in die Mulden setzen. Die Form wieder an einen warmen Ort stellen, den Teig erneut gehen lassen. Die Muffins bei 180 Grad 20 Minuten backen. Die Muffins sollten noch warm zum Tee gereicht werden. Man bricht sie auf, gibt ein Löffelchen frischer Butter auf die Bruchstelle und fügt sie zum Essen wieder zusammen.
MundgeruchHat man einen schlechten Atem, soll man zwischen den Mahlzeiten viel Flüssigkeit (keinen Alkohol) trinken oder ab und zu einen Apfel essen oder eine Kaffeebohne zerkauen.
Mundgeruch 2Gegen Mundgeruch hilft Gurgeln mit Zinnkrautsud.
Mundgeruch 2Gegen Mundgeruch hilft das Kauen einer Kaffeebohne oder einiger Kardamomkörner. Nicht schlucken!
Mundgeruch IIGegen starken Mundgeruch Lavendelöl auf ein Würfelzuckerstückchen träufeln und auf der Zunge zergehen lassen.
Mundgeruch, Kümmelkörner gegenMundgeruch, der durch den Magen verursacht wird, vertreibt man durch häufiges tägliches Kauen einiger Kümmelkörner.
MundwasserEin gutes, billiges Mundwasser stellt man sich selbst her aus einem Teil Arnikatinktur und drei Teilen Wasser.
Mundwasser bioEin anderes Rezept: Je 100 g Eisenkraut, Himbeerblätter und Blutwurz werden in 1 Liter Alkohol 2-3 Wochen lang angesetzt, öfter geschüttelt und durchgesiebt. Ferner werden 1-2 Eßlöffel voll Pfefferminzöl zugesetzt. Von diesem Destillat schütte man zirka 15 Tropfen in ein Glas voll lauwarmes Wasser und gurgle damit, man soll das Wasser jedoch längere Zeit im Munde behalten.
Museen gratis besuchenSonntag = Freier-Tag. Viele (vor allem staatliche) Museen kann man jeweils Sonntags kostenfrei besuchen. Einfach auf der Web-Seite informieren oder an der Kasse nachfragen. Sparfaktor: bis zu 100%.
Musiker und BandsAlles rund um Musiker und Bands.Kostenlose Einträge.Viele Rubriken im Musikbereich und das alles Kostenlos .Anschauen lohnt sich www.starlight-event-management.de Spartipp von: starlight
MuskelkaterDagegen hilft: Einreibungen mit Johanniskrautöl oder verdünnter Arnika.
Mückengitter selbstgemachtMan bastelt sich auch Latten einen Rahmen, der genau in das Fenster passt. Dieser Rahmen wird dann mit Mückengitter oder einem Stoff bespannt.
Mückenklatschestatt Mückenspray - Vorteil: Wirkung erwiesen
MückentöterKürbisblätter trocknen, dann zu Pulver reiben und räuchern. In kurzer Zeit sterben alle Fliegen. Der Rauch macht allerdings Kopfschmerzen (Omas Rat ...)
MüllbeutelAls Müllbeutelersatz eignen sich wunderbar die großen Plastiktüten, in die Toilettenpapier eingepackt ist.
Mürbteig Nachkriegszeit50 g Butter, 120 g Zucker, 2 Dotter (od. 1 Ei), etwas Rahm oder Milch, 250 g Mehl, 1/2 Backpulver, 1 Vanillin Bei 180 Grad backen (Das Rezepte stammt aus dem 50er Jahren und spart an "teuren" Zutaten). Spartipp von:
MüsliStrecken Sie Ihr Müsli doch mit Haferflocken, die bereits um S 7,00 das Kilo zu haben sind.
Mäuse töten- wahrlich nichts für Tierschützer: Man brate einen trockenen Schwamm in gesalzener Butter, presse ihn zwischen zwei Tellern einwenig, doch nicht zu stark zusammen, schneide ihn in kleine Stückchen und werfe sie den Mäusen in die Löcher. Die Mäuse und die Ratten fressen es mit großer Begierde, und weil die Butter gesalzen war, so empfinden sie Durst, welhalb man auch gleich Wasser hinstellen muss. Der Schwamm schwillt, als das Tier säuft, der Magen wird über Gebühr ausgedehnt und dadurch behindert, das Contentum fortzutreiben, und das Tier muss entweder vor Hunber sterben oder es platzt am Ende der Magen (Omas Rat ...).
MöbelRichten Sie sich doch mit Möbeln vom Sperrmüll ein (siehe Sperrmüll). 
Möbel alteAlte, kaputte Möbel sind richtig toll. Man kann wunderbar damit experimentieren. Und wenn man gar keine neue Verwendung findet kommen die alten Bretter in den Garten. Kleintiere finden so eine Heimat. (Holz-Stein-Haufen) bibl
Möbel aus PappmachéPappmache-Möbel - Artikel in Knauserer 11/2007
Möbel wiederverwertenein überflüssiger Fernsehwagen leistet mir als Aktenwagen im improvisieten Hausbüro gute Dienste. bibl
Möbel überflüssigeÜberflüssige Möbel der Caritas anbieten. Wird abgeholt! Anm. www.derknauserer.at - bei mir holt die Caritas gar nichts ab, nicht mal tip-top Möbel. Als Alternative dazu: Möbel übers Internet zB www.allesundumsonst.de verschenken.
Möbelpolitur1/8 Tasse Zitronensaft, 1/4 Tasse Öl
nach dem ReiskochenWasser, in dem Reis gekocht wurde, ist wegen seines Stärkegehaltes im Haushalt sehr wertvoll. Man stärkt in ihm ohne jeden Stärkezusatz Gardinen, feine Wäsche.
Nacht kälterEine Stunde vor dem Schlafengehen den Thermostaten auf 15 Grad Celsius runterdrehen.
Nachwaerme im BackofenDie Nachwärme im Backofen können Sie beispielsweise nutzen, um Geschirr anzuwärmen oder Reis ausquellen zu lassen.
NadeldruckerWer immer wieder reine Texte ausdruckt, um sie nicht am PC lesen zu müssen oder weil er etwas markieren muss, der sollte sich einen alten Nadeldrucker zulegen. Sie sind um ein paar Euro zu haben, sind sparsam im Verbrauch und stellen Texte genauso gut wie teure Tintenstrahl- oder Laserdrucker dar.
Nagelfeilen-Ersatz Wenn ich mir einen Fingernagel eingerissen habe, aber keine Nagelfeile in Sicht ist, hilft eine Streichholzschachtel aus. Die Reibefläche der Schachtel glättet den Riß fast genauso gut.
NagelhärterZitronenwasser Rizinusöl Man mischt das Zitronenwasser mit dem Rizinusöl und erwärmt etwas. In dieser Mischung werden die zu härtenden Fingernägel gebadet. Nach 2 bis 3 Wochen sind die Fingernägel sehr hart und widerstandsfähig geworden und brechen nicht mehr so leicht. (www.hexenkueche.de)
Nagellack harterin heisses Wasser stellen, bis er wieder fluessig ist, dann im Kuehlschrank aufbewahren, damit er nicht wieder eindickt.
NahverkehrEin Monatsabo für den Bus ist günstiger als ein Auto, kann aber noch unterboten werden. Ich habe festgestellt, dass ich mit 4-Fahrten-Karten (gibts in meiner Stadt aus dem Automaten) gegenüber dem Monatsabo 10 Euro spare - allerdings nur, wenn ich ausschließlich die unumgänglichen Fahrten mit dem Bus mache und den Rest zu Fuß oder per Rad erledige. Aber ich finde, für 120 Euro im Jahr kann man das ruhig tun.
Nassen Schirm nur halb aufspannenWenn man einen nassen Schirm zum Trocknen aufstellt, spannt man ihn meistens auf. Doch das ist falsch! Dabei wird der Stoff gedehnt und leiert aus. Also den Schirm immer nur halb aufgespannt trocknen lassen. (Hausmittelchenseite)
NaturlehrpfadZu finden unter http://members.surfeu.at/mau/pfad/alph.htm
Naturlehrpfad 1zu finden unter: http://members.surfeu.at/mau/pfad/pfad.htm Spartipp von: Michi
Natürlich düngenEierkochwasser nicht wegschütten, es enthält viele Nährstoffe, die Pflanzen brauchen und gehört deshalb in die Blumengießkanne. Auch Gemüse-Kochwasser läßt sich gut als Gießwasser für Zimmerpflanzen verwenden. Sie blühen dann besonders prächtig. Auch Kaffeesatz, aufgegossene Teeblätter oder abgestandene Mineralwasserreste leisten als Pflanzendünger noch gute Dienste. Für Farne ist schwarzer Tee ein belebendes Getränk. Zusätzlich zu einem Tee-Guß kann man einen feuchten, benutzten Teebeutel zu dem Farn einpflanzen. Die untere Öffnung von Blumentöpfen und Kästen soltte man stattmit Scherben mit Knochenresten belegen. Diese liefern den Plfanzen Kalk, den die Blumen benötigen um sich kräftig zu entwickeln.
Neue Zeitung für SparsameDie erste österreichische Geizhalszeitung ist erschienen und kann unter folgender Adresse geordert werden: Schuldner- und Familienberatung Hessenplatz 11 4020 Linz Die ersten 4 Ausgaben sind kostenlos!!!
Neuer MülleimerIch habe immer einen sauberen Mülleimer und muss nie wieder einen neuen kaufen. Aus meinem Büro darf ich leere Kopierpapier-Kisten mitnehmen. In diese Kiste stecke ich meinen Müllbeutel und habe so einen prima Mülleimer, er passt auch besser unter den Schrank in der Spüle und wenn er außen bekleckert ist, nehme ich mir einfach wieder eine neue leere Kiste mit. Wer nicht im Büro arbeitet, kann auch bei jeder Behörde nach einem leeren Kopierpapier-Karton fragen.
NeunstärkeGiersch, Löwenzahn, Taubnessel, Brennnessel, Schafgarbe, Sauerampfer, Sauerklee, Trippmadam, Gänseblümchen Man zerkleinerte die Kräuter möglichst fein und stellte aus ihnen - zusammen mit Rindfleisch, Speck oder Mettwurst, Hafergrütze oder Mehl - eine sättigende Suppe her.
NotizzettelTip fürs Büro: Weggeworfene A4-Blätter in 8 gleiche Teile zerreißen und als Notizzettel verwenden, die nach Erledigung sowieso wieder weggeworfen werden. Sogar Chefs kann man daran gewöhnen.
Nudeln - Tomatennudelnzu Nudelteig Öl und Tomatenmark hinzugeben, sonst gleich wie mit Nudelteig verfahren.
Nudeln kochen.Kochen Sie Nudeln nur so lange, bis sie noch zu bißfest sind. Dann Kochwasser abgiessen (auffangen - ist prima Grundlage für eine Gemüsesuppe) und die Nudeln im Durchschlag auf dem verwendeten Topf auf der ausgeschalteten Flamme abtropfen lassen. Die Nudeln garen in der Restwärme fertig und sind ausserdem länger servierfertig.
Nudeln nach Hausmacherart500 g Weizenmehl, 3 - 4 Eier, 1 Teel. Salz, 4 Eßl. Wasser Mehl in eine Schüssel sieben und eine Vertiefung machen. Eier in die Vertiefung geben und verrühren. Salzen und den Teig kräftig kneten, bis er relativ fest ist. Wenn er zu fest wird, Wasser beigen. 30 Minuten ruhen lassen, dann ausrollen und in Streifen schneiden.
Nudeln ohne Ei500 g Mehl, 1 Tell Salz, 1 Eßl. Essig, 250 ml Wasser 2/3 vom Mehl in eine Schüssel sieben und in die Vertiefung Salz und Essig und Wasser geben. Masse kneten, bis er zu einem festen Teig wird. Diesen Teig nicht zu zu großen Stücken ausrollen.
Nudeln selbstgemacht400 g Mehl, Salz, 4 Eier Das Mehl auf ein Nudelbrett sieben. In die Mitte eine Vertiefung drücken und die aufgeschlagenen Eier und das Salz hineingeben. Von der Vertiefung ausgehend zunächst mit den Fingern, dann mit der Hand Ei und Mehl vermischen. Den so entstandenen Teig so lange kneten, bis er sich von den Händen und vom Nudelbrett löst. Nudelbrett frisch einmehlen und den Teig in drei Teile teilen. Jeweils zu einem dünnen, etwa 2 mm dicken sogenannten Teigplätz ausrollen. Die Teigplatten auf einem ausgebreiteten Tuch 1 Stunde trocknen lassen. Dann auf der Arbeitsplatte jede Teigplatte mit Mehl bestäuben, locker zusammenrollen und mit einem scharfen Messer etwa 1 cm breite Nudeln abschneiden. Auf dem Nudelbrett locker ausbreiten und erneut etwa 1 Stunde trocknen lassen. In einem großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen und die Nudeln 3 bis 4 Minuten im sprudelnden Wasser kochen lassen. Abgießen und sofort servieren. 
Nudelreste verwertenAus Nudelresten können Sie mit gekochtem Schinken, Tomaten, Käse und einer leichten Joghurtcreme einen herzhaften Salat herstellen.
Nudelteig einfach30 dag Mehl, 2 Eier, 1/16 l Wasser Alle Zutaten auf einem Brett zu einem glatten Teig kneten. Den Teig in kleine Laibchen teilen, nochmals durchkneten und zu dünnen Blättern auswalken, trocknen lassen und in dünne Streifen schneiden. Nudelteig nur salzen, wenn er gleich verwendet wird.
Nutella (Haselnußaufstrich)100 g Haselnussmus, 1 TL Ahornsirup, 2 TL Margarine, 1 Prise Salz, 1 EL Carobpulver, 1 ds Vanille, 1 ds Zimt Vom Nussmus das eventuell obenauf schwimmende Oel abgiessen - und nach Entnahme des fuer den Austrich benoetigten Nussmuses wieder zurueck ins Glas geben, damit sich das Mus laenger haelt - und die benoetigte Menge Nussmus fuer den Aufstrich entnehmen. Zusammen mit dem Ahornsirup, Salz, Margarine, Carob und den Gewuerzen zu einer Creme verruehren. Die Nusscreme haelt sich gut verschlossen an einem kuehlen Ort mindestens sieben Tage.
Nylon-strumpfhosen recyclenFür das Festbinden von Pflanzen an Pflanzenstäben schneide man am besten von alten Nylonstrümpfen Stücke zurecht, die man um den Baum mit dem Stab befestigt. Diese passen sich beim Wachsen des Baumes immer an und brauchen nicht mehr ausgetauscht zu werden, weil Sie zu eng oder zu locker sitzen.
nylonstrumpfhosenalte nylonstrumpfhosen nicht wegwerfen. man kann damit wunderbar tierhaare von sofas und teppichen entfernen. einfach aus der strumpfhose ein lockeres knäuel drehen und damit über die stellen streichen. die tierhaare bleiben daran hängen und man spart sich teure kleiderroller. Spartipp von: Bettina K.
Nylonstrümpfenylonstruempfe fürs ostereierfaerben aufheben dazu vorm faerben kleine pflanzen oder papierformen auf das rohe ei legen mit dem strumpf umwickeln und zuknoten danach ei in farbe legen und kochen ergibt eier mit wunderschoenen mustern. Spartipp von: Sabine
Nylonstrümpfe haltbar machenvor dem ersten Tragen werden die Nylonstrümpfe oder -strumpfhosen in Wasser eingeweicht, in ein Plastiksäckchen gesteckt, dann mindestens über Nacht ins Tiefkühlfach gelegt, so daß sie zu einem Klumpen gefrieren. Dann langsam auftauen lassen und trocknen. So unglaublich es klingt - Laufmaschen sind dann fast unmöglich (okay, meine Katze schaffte es immer noch)! Spartipp von: romenie
Nüsse ersetzenNüsse ersetzt man preiswert durch Haferflocken, die man vorher in Butter anröstet.
Nägel - richtig verwendenDie Nagellänge sollte etwa der dreifachen Länge des aufzunagelnden Holzteiles entsprechen. Das Problem ist der glatte Schaft des Nagels (= leichtes Auseinanderziehen in Richtung der Nagelachse). Lösung: abwechselnd schräg zueinander einschlagen.
Nägel - Verwendunga) Drahtstift mit Senkkopf = der Nagel: Rohbefestigungen b) Stauchkopfnagel = Tischlerarbeiten - Kopf kann versenkt und zugekittet werden c) Schraubnagel: Holz- und Spanplatten, vor allem Hartholz d) Stahlhaken: in Holz- und Bimsmauerwerk e) Stahlnagel: Ziegelstein und Bimsmauerwerk f) Goldleistenstift: feine, nicht sichtbare Befestigungen
Nägel brüchigeWerden wieder geschmeidig, wenn sie regelmäßig mit Olivenöl beträufelt werden. Das Öl gut einmassieren.
Nähnadeln sind stumpfEinfach Schleifpapier in die Maschine einspannen und einmal ohne faden drübernähen.
Nähzeug in der HandtascheIn einer leeren Lippenstifthülle läßt es sich vortrefflich in der Handtasche aufbewahren. (Man reinigt sie mit Benzin). Gefüllt wird die Lippenstifthülle mit Nähnadeln, Sicherheitsnadeln und (auf einem Zündholz aufgewickeltem) Garn.
OAMCOnth-a-month-cooking: neue Philosophie - auch einige Rezepte in diesem Lexikon (Teig für jeden Anlaß, Instantrezepte) Vor allem werden Grundteige vorbereitet, die dann nur noch kurz mit den restlichen Zutaten verfeinert werden und in 5 - 10 Minuten auf den Tisch gebracht werden. Auch wenn die Literatur bei uns schwer erhältlich ist, so kann man sich ja selbst als OAMC-Pionier versuchen. Als Grundlage könnten zB die Teigvarianten im Schulkochbuch dienen
OAMC - Bsp.Einmal wird eine große Menge Tropfteig zubereitet: Mehl, Salz, Ei, Wasser - daraus kann man: Tropfteigsuppe, Omeletts (und daraus Fritatten), Backerbsen, Kaiserschmarren, unter Zusatz von Milch, Rum, Zucker - Milchbackteig erstellen. Sicher gibt es noch mehr Möglichkeiten!
ObatzterZum Verkochen von Käseresten: 200 g Käsereste, 1 kleine Zwiebel, 50 g Butter, 1 Knoblauchzehe, Paprika, Kümmel, Pfeffer, Salz, Schnittlauch Käse im Wolf zerkleinern. Die Zwiebel schneiden. Alle Zutaten gut verrühren, würzen und mit Schnittlauch bestreuen. Dazu Schwarzbrot. (Aus: das grüne Kochbuch)
ObstObst mit Knoblauch lagern - hält so länger KNORR-Frischhaltetips
Obst , Marketing fürEs gibt Kinder, die greifen lieber zur Schokolade oder zu Chips, als zu gesundem Obst oder Gemüse. Machen Sie doch Marketing für Obst! MCDonalds machts vor. Füllen Sie geschnittenes Obst oder Gemüse in ein Plastiksäckchen. Kleben Sie am besten die McDonalds-Werbung drauf und bewerben es bei Ihren Kindern als Fruit Bag. Obst, wie Äpfel, das gerne braun wird, wird konserviert mit Zitronensaft, von dem man einige Spritzer in den Beutel spritzt. Gut geeignet neben Äpfeln: Weintrauben, Birnenschnitten, Kirschen, Paprikastücke, Kolrabischnipsel, Karottenstiftchen. Der Versuch ist es wert.
Obst aufbewahrenÄpfel und Birnen legt man im Keller auf Holzstellagen mit Rand, den Stil nach oben und so, dass sich die einzelnen Früchte nicht berühren.
OBST und GEMÜSE HALTBARKEITObst und Gemüse halten im Kühlschrank im ein Vielfaches länger, wenn man sie in eine Küchenrolle eingewickelt im Gemüsefach lagert. Das entzieht die Feuchtigkeit.
Obst vom NachbarnImmer wenn ich vor Jahren so durch die Straßen ausserhalb von Linz spaziert bin, fiel mir eines auf: In den Gärten der Leute lag tonnen- weise Obst (Äpfel, Zwetschken, Kirschen, ...) auf dem Boden oder verfaulte auf den Bäumen weil diese einfach im Überfluss Früchte trugen. Das ist heute nicht anders und irgendwann klingelte ich einfach mal an einer Tür und fragte ob es denn erlaubt sei, mir Obst aufzuklauben bzw. zu pflücken. Und siehe da, entgegen meiner vorschnellen Meinung, die Leute wären erbost, waren diese Froh, dass sie das faulende Obst nicht mehr zusammen- kehren mussten. So komm ich also alle Jahre wieder an eine vielzahl von Obstsorten aus heimischen Gärten, ungespritzt und biologisch für meine Marmeladen, Chutneys und Eingemachtes, deren Sorten und Abwandlungen es viele in meinem Keller gibt woraus sich Familie, Verwandte und Freunde bedienen.
Obstflecken- in Stoffen beseitigt man mit reinem Spiritus, den man vorher mit Wasser verdünnt. - Heidelbeerflecken beseitigt man mit Sodawasser oder verdünntem Salmiakgeist. (Vorsicht bei nicht waschechten Stoffen.) - Kirschflecken wäscht man in Seifenwasser aus und legt das Wäschestück anschließend 12 Std. in Milch.
ObstnetzeIn Obstnetze selbstgemachte Meisenknödel füllen. Die Meisen vertreiben dafür im Frühjahr die Schädlinge.
Obstrückstände vom EntsaftenObstrückstände vom Entsaften können mit entsprechender Zuckerbeilage als Marmelade aufgekocht werden. Es muß aber vor dem Entsaften geschält und entkernt werden.
Obstsaft gewinnenObst klein schneiden, Früchte etwas aufkochen, Zucker unterrühren, dann zum Saftziehen stehen lassen. Über nach in das Tuch füllen. Am Morgen noch einmal ausdrücken. Auf 80 °C erhitzen und in heiße Flaschen abfüllen.
Obstsaft Konstruktion zur SaftgewinnenSchemel verkehr mit Füßen nach oben aufstellen. Leintuch an jeden Fuß binden, sodaß eine Art Paldachin entsteht, der in der Mitte etwas durchhängt. Unten eine Schüssel hineinstehen. Fertig ist eine einfache Konstruktion für Obstsaft.
Ordnerim neuen Jahr braucht man neue Ordner. Sondergrößen für Kontoauszüge sind aber meist teuer. mit einer blechschere lassen sie sich aber passend zuschneiden.
Ordner gegen das VergessenSie wollen einen schnellen DSL-Internetzugang ausprobieren und zahlen dann noch 12 Monate, obwohl Sie ihn weder brauchen noch nutzen? Oder Sie sind seit drei Jahren Mitglied eines Fitnessstudios, das Sie nur vom Vorbeifahren kennen, weil Sie jedes Jahr vergessen auszutreten? Das sind alles Falle, die tatsachlich passiert sind. Wir zahlen viel zu oft Geld für Dinge, die wir nicht (mehr) brauchen, weil wir es nicht schaffen, rechtzeitig zu kündigen. Die Kosten dafür sind immens! Das können Sie tun: Legen Sie einen "Ordner gegen das Vergessen" an, in dem Sie alle Bestellungen oder Verträge abheften und sich die Termine notieren, zu denen spätestens gekündigt werden muss (auf einem separaten Blatt, das Sie zuvorderst abheften). Und wenn Sie Angst haben, dass Sie nicht in den Ordner schauen, dann lassen Sie sich elektronisch erinnern!
Organische ReinigerOrganische Reiniger senken den Spülmittelverbrauch deutlich. Solch ein Reiniger ist zB Essig: Er löst Fett und sorgt für einen schönen Glanz. Man gibt einen Esslöffel Essig auf eine Spülbeckenfüllung.
Origamimit Origamifiguren können nicht nur Tischkärtchen oder Geschenkkarten verziert werden, als besonders nette und billige Geschenkidee fand ich den Origamikalender, der auf schwarzem Tonpapier je Monat eine Szene passend zur Jahreszeit zeigte
Ostereier färben - Arten der NaturfarbenMaterialien: Teesorten (Kamillentee, Schwarztee, Hibiskustee), Kaffee, Spinat, Zwiebelschalen, Kurkuma
Ostereier färben - BatikeierKerzenwachs flüssig machen und mit einem Stecknadelkopf auf das Ei Muster zeichnen. Dann ins kalte Farbbad legen. 
Ostereier färben - Naturfarben11. Färben mit Naturfarben: 30 - 50 g Naturfarbe (Zwiebelschalen, Gelbwurz etc) mit 1 Liter wasser etwa 10 Minuten lang kochen, Farblösung abseihen und die Eier darin kochen lassen. Vorher eventuell mit Eiweiß kleine Blüten aufkleben und mit einem Strumpf befestigen. So entstehen helle Blumenbilder.
Ostereier färben - Naturmaterialien11. Auf ein schön grundiertes Ei Vogelfutter oder Kümmelsamen aufkleben. (Wie das genau funktioniert, keine Ahnung!)
Ostereier geflecktauf jeweils weiße bzw. braune Ostereier werden andersfarbige Ostereierstücke (von zerbrochenen Eiern) aufgeklebt. Sieht irre aus und so kann man zerbrochene Schalen verwerten.
OstereiergesteckAuf einen Draht werden verschiedene Ostereier aufgefädelt, der dann zB in Herzform gebracht wird, in einem Blumenstrauß mit Efeu gesteckt und das Efeu herumtrapiert.
Ostereierkerzenin halbe leere Eischalen wird ein Docht eingebracht und dann mittels Schmelzmethode Wachs hineingeleert. Alles in eine schöne Schüssel, die mit Sand gefüllt ist. 
OsterkörbeKleine Körbe mit hübschen Servietten auslegen und mit süßem Gebäck und Naschwerk füllen. Muß nicht teuer sein..
OsternOstergeschenke? sehr hübsch sind Kräutertöpfe mit Häschen, Eiern usw dekoriert.. Auch Primel- Narzissen und Tulpentöpfe wer jetzt anfängt schafft es noch
Ostern 1Lohnt es sich Spezialbackformen zu kaufen (eier Hasen Lämmer) oder tuts auch ein normaler Kuchen- österlich dekoriert. Oder ist so eine Form genau das richtige Geschenk für die Freundin ...man kann sie sich auch ausborgen...
Ostern 2Ostertöpfe mit lebenden Pflanzen kann man nach der Blüte auf dem Balkon oder im Garten weiterpflegen
Ostern 4Deko-Eier Luftballons mit Papierschnitzeln ummanteln (Pappmache Schichttechnik) geht bis Straußeneigröße
Osterreier färben - Applikationen6. Applikationen Hierzu eignet sich vieles: Aufkleber, Wachsplatten (Herstellung siehe Wachsplatten) - Ornamente ausschneiden und fest auf das Ei drücken, Moosgummi, Fimo, Bänder und Borten Sehr hübsch auf weißen Eiern sind Scherenschnitte aus schwarzem Papier. Auf bunten Eiern kann man gebügeltes Stroh aufkleben. Lustig sehen auch aufgeklebte Palmkatzln aus.
Osterreier färben - Artischocken7. Artischocken-Technik Man braucht genügend Band, Textilkleber, Schere, Lineal, Bügeleisen Bänder doppelt so lang wie breit abschneiden, Dann das Band waagrecht hinlegen und die oberen Ecken zur Mitte falten. Am Anfang ein Quadrat ausschneiden und über den Anfang kleben. Darüber 4 Dreiecke anbringen, so daß die rechtwinklige Ecke des Dreiecks fast bis zur Mitte des Quadrats reicht. Zwei Klebestellen pro Dreieck reichen aus und zwar in die spitzen Winkel. Die nächste Reihe: Die Dreiecke werden mit der rechtwinkligen Seite genau in die Lücken der vorigen Reihe gebracht. Ende ist wieder ein Quadrat. Bänderkauf: Bei Eier reichen auch billige Bänder
Osterreier färben - Bemalen4. Bemalen am besten eignen sich Plakafarben und dann mit einem Klarlack darübermalen, die Eier glänzen jahrelang
Osterreier färben - Bänder10. Eier mit Bändern Geschenkbandschnur (möglichst schön und rund), Doppelklebeband 1. Doppelklebeband streifenweise längs auf das Ei kleben. Das Schutzpapier abziehen. 2. Nun das Ei rundherum dicht mir Schnur umwickeln. Die Bandenden am Anfang und Ende jeweils in das Loch stecken. (siehe Bildmaterial)
Osterreier färben - Eintauchen1. Eintauchtechnik - von hell nach dunkel färben - einfach durch verschieden tiefes Eintauchen, bei einfarbigen Ringeleiern - Ei kurz aus dem Bad nehmen trocknen lassen und dann wieder eintauchen
Osterreier färben - Glitzereier9. Glitzereier Glasperlenschnüre, Blüten oder Blätter aus Glas, Schnellkleber, Gummiband, dünne Häkelnadel. 1. Die Perlenschnüre mit Kleber rundherum auf das Ei kleben 2. Mit Häkelnadel Gummiband durchziehen. Glasblüten mit einem Faden am Gummiband befestigen. 
Osterreier färben - Kratzen3. Kratztechnik Vor allem Eier aus Freilandhaltung. Prinzip ist einfach. Bei allen Eiern nimmt nur die äußere Oberfläche Farbe auf. Mit einer Nadel oder einem Nagel wird die Oberfläche leicht eingeritzt und dann wird gefärbt. Die Ritzen bleiben weiß (auch bei braunen Eiern)
Osterreier färben - Marmorieren5. Marmorieren Einwegglas mit Tapetenkleister füllen, Farben auf die Oberfläche aufbringen, Muster ziehen. Dann Eier senkrecht aber zügig bis UNTER die Oberfläche versenken, dann senkrecht langsam herausziehen. Dann müßt eine Marmorierung auf dem Ei zurückbleiben
Osterreier färben - Reservieren2. Reservierungstechnik a) man kann alle möglichen Gegenstände mit einem Damenstrumpf am Ei befestigen und dann in das Färbebad tauchen (Blätter, Blüten, Papierformen, Folie, Gummiringe, Bänder Borten b) Reservieren mit Wachs - am besten Klebewachs aus einem Drogeriemarkt. nur sehr grobe Muster möglich. Nur mit lauwarmer Farbe färben, da sonst das Wachs schmilzt. Am Ende wird das Ei mit kaltem Wasser gewaschen und das Wachs abgeschabt. Vorteil Wachsreste sind danach wiederverwendbar c) Reservieren mit Batikwachs - sehr professionell, Wachs kann mit Pinsel aufgetragen werden. Färben wieder in lauwarmen Bad. Immer von hell nach dunkel arbeiten. Zum Schluß wird Wachs mit Kerze abgeschmolzen d) Reservieren mit Vaseline: wie bei Wachs, nur nicht mit Fingern verreiben
Osterreier färben - Stoffe8. Stoffe und Stickerei Ei wird dabei ganz in den Stoff eingehüllt, der vorher schon passend verziert wurde und wird mit Bastelleim angeklebt. Die Stoffe werden rechteckig ausgeschnitten und über da Ei geklebt, dh bei einem Ei zwei Stoffteile. Die Nahtstellen werden mit Borten kaschiert. Bei durchbrochenen Stickereien (Hardanger) eignet sich ab besten ein Ei in Kontrastfarbe. Schön ist es auch, wenn naturbelassene Eier mit Spitze umarbeitet werden.
PapierBereits bedrucktes Papier (siehe Zeitungspapier) unbedingt als Schmierpapier verwenden. Es hat Vorteile wenn mann das Papier auf ein DIN-Verhältnis zuschneidet.
Papier machen (einfach)1. Papierfetzen machen: eine Tasse voll, Zugabe von Leinen ist möglich 2. In Fetzen zu 2cm im Quadrat reißen, man kann nun auch kleine Blumen, Blätter, Fäden, oder Glitter suchen als Zugabe für nette Effekte, aber nicht zu dem Papier geben 3. Aus einem Holzrahmen und einem Metallgitter einen Rahmen basteln - siehe Bildmaterial 4. Ein Küchenmixgerät 3/4 voll mit Wasser füllen und die Papierfetzen zu geben und mittelschnell mixen. Es soll sehr wässrig aussehen. Nach und nach mehr einfüllen und immer nur kurz umrühren. Die Mischung soll 4 : 1 sein (4 Wasser : 1 Papierfetzen) 5. Jetzt das Gemenge durch das unter 3 gebastelte Sieb schütteln. Einen Bottich (=Bütte)mit Wasser füllen und Sieb an (oder etwas unter) der Oberfläche hin und her bewegen 6. das Ergebnis auf ein Wolltuch legen und trocknen lassen, mit einem Nudelholz Wasser auswalken 7. Zum Trocknen aufhängen
Papier recyclingOft werden Blätter Papier nur zu einem kleinen Teil beschrieben und schließlich weggeworfen. Sie können viel Papier weiterverwerten, wenn sie den unbeschriebenen Teil abschneiden. Aber immer nur in einem Format, das im gleichen Seitenverhältnis wie A5 oder A4 steht (also 2:3). So wird die Aufbewahrung der Blätter ordentlicher.
Papierkleber1 Tasse Mehl + Wasser gut vermischen in ein Glas mit Schraubverschluß, hält gut 2 Wochen im Kühlschrank. www.Kidsweb.de
PapiersackerlSauber zerschnittene Papiersackerl dienen als Packpapier. Sie sind fest und durch eine nette Schleife oder sonstiges mindestens gleich gut wie Packpapier.
Papiertaschentücher für KinderHängen Sie in eine Ecke des Kinderzimmers eine Rolle mit Toilettenpapier. Wenn Sie dann noch einen Plastikeimer darunter stellen, kann sich jeder rasch bedienen.
PappmacheEierkartons oder Zeitungen, Wasser, einen grossen Behälter, Eimer oder Wanne, Tapetenkleister, 1 kg Mehl Die Herstellung macht schon sehr viel Spass und die Kinder können schon fleissig helfen. Die Eierkartons und die Zeitungen klein reissen und in den Behälter geben, warmes Wasser hinzugeben und die Masse kräftig durchrühren. Über Nacht ruhen lassen. Am nächsten Tag Tapetenkleister unterrühren, das Mehl erhöht die Geschmeidigkeit der Modderpampe. Gewünschte Konsistenz einstellen und schon können Sie mit der Modderpampe formen und Ihrer Phantasie freien Lauf lassen. Wenn die gestaltete Figur ganz durchgetrocknet ist, dann können Sie Ihr Kunstwerk bemalen, am besten mit selbstgemachter Kaseinfarbe aus Quark. Sie können aber auch das Pappmache´ farbig machen, einfach unter die Masse Mineralpigmente (z.B. Ultramarinblau) miteinmischen - fertig!.
Paprika einlegen1 kg Paprika, 1/4 l herber Weißwein, 1/2 l Wasser, Saft von 3 Zitronen, 4 Knoblauchzehen, 2 Thymianzweige, 1 TL Salz, 1 TL Pfefferkörner, 200 ml Olivenöl, 1 Zitrone   Das Gemüse waschen, Stielansatz entfernen, der Länge nach achteln, Kerne herauskratzen. Wein, Wasser, Saft von 3 Zitronen und die Gewürze miteinander aufkochen, 10 Minuten köcheln lassen. 1 Zitrone waschen, in Scheiben schneiden. Paprika in Schnitze schneiden. Zitronenscheiben und Paprikaschnitzel in den Sud geben, 10 Minuten köcheln lassen. Die Schnitzel und die dem Glasrand entlang hochgestellten Zitronenscheiben in mit heißem Essig-Salzwasser (2 EL Essig, 2 EL Salz auf 1 l kochendes Wasser) ausgespülte Schraubdeckelgläser füllen. Den Sud kochend darüberschütten. Die Gläser in eine Auflaufform stellen, diese zu 2/3 mit kochendem Wasser füllen, im auf 100 Grad vorgeheizten Backofen 60 Minuten sterilisieren. Im Backofen auskühlen lassen. 
Parfum sparenBeduften Sie nichts, was täglich gewaschen wird, also weder Haut, noch Wäsche, sondern ein zartes Tuch, das Sie nahe am Körper tragen können, und das den Duft über Tage oder Wochen bewahren kann und nur ab und zu nachbeduftet werden muss.
Parfum sparenGratis Duftproben nicht auf Haut oder Kleidung sprühen, sondern auf einen saugfähigen Papierstreifen (etwa Löschpapier), den man "am Körper" verstaut. Damen können den Duftstreifen etwa im BH tragen, Herren können ihn in der Brusttasche des Hemdes versenken. Der Duft hält sich durch die Körperwärme über einige Stunden und strömt gleichmäßig ab.
PARFUMRESTE:Auf Gluehbirnen auftragen. Wenn die Gluehbirnen sich erwaermen, wird so das Haus beduftet.
Parfüm-KörperölLanolin 1,25, Kakaobutter 2,5, Erdnussöl 20,0, süßes Mandelöl 20,0, Parfümöl 1 - 2 Teel. Lanolin und Kakaobutter schmelzen, Erdnussöl und Mandelöl mischen und leicht erwärmt einarbeiten, Parfümöl erst in die kalte Mischung einarbeiten.
Parfümrestewerfe ich nicht weg, sondern ich gebe sie in den Wasserbehälter meines Bügeleisens - dadurch bekommt meine Wäsche einen wunderbaren frischen Duft. (eventuell gibt es Flecken!)
Park "putzen"in unserer Gegend werden Ende Januar Anfang Februar im Park Bäume und Büsche ausgelichtet und beschnitten - sozusagen "geputzt". Diese "Grünabfälle" treiben in warmen Wasser oft kleine Blüten und Blätter. Ein hübscher Vasenschmuck wenn Blumen teuer sind.
Partieswie man sie auch nennt, in Amerika gibt es eine Reihe von Parties bei denen Altkleider, Spielsachen oder Bücher entweder verpackt oder unverpackt in verschiedenen Zimmern gegeneinander ausgetauscht werden
Parties organisieren mit Zeitplan3- 4 Wochen vorher: Motto festsetzen, Gästeliste zusammenstellen, Unterhaltungsprogramm festlegen - Musikauswahl, Spiele 2- 3 Wochen vorher: Einladungen aussprechen und sofort Weg erklären, Zu- und Absagen einholen, Telefonnummer angeben, 1 Woche vorher: Buffet und Speiseplan erstellen, Getränkeauswahl treffen, Einkaufsliste machen, Geschirr, Besteck und Gläser checken, Dekoration organisieren, Sitzmöglichkeiten checken, Kühl- und Warmhaltevorrichtungen leihen Beleuchtung usw. 2-3 Tage vorher: nochmal anrufen, Nachbarn verständigen 1 Tag vorher: Einkauf, Getränke einkühlen, Garderobe checken, Musik vorbereiten, Kaltspeisen anrichten am gleichen Tag: Wegweiser aushängen, Dekoration, Warmspeisen zubereiten, Buffet aufbauen, Pause einlegen Party: Begrüßung, Begrüßungstrunk, 1/2 Stunde später Buffet eröffnen, 
Partytipspro Person mit 1/2 kg Essen rechnen - mindestens, und mit 2 Liter Getränk pro Person
Pauspapier selbst herstellenWenn Sie eine Boden Schreibmaschinenpapier dünn mit Öl bestreichen und ihn dann trocknen lassen, haben Sie auf diese Weise Pauspapier selbst hergestellt.
PCs VOM STROMNETZ TRENNENModerne PC werden heute beim Ausschalten nicht vollständig vom Energienetz getrennt. Sie haben dann immer noch einen Stand-By Energie- verbrauch von einigen Watt. Das gleiche gilt für Zusatzgeräte wie Scanner,Modem, Monitor,Lautsprecher,Drucker etc.. Hier kommen locker 20 Watt in Summe zusammen, was im Haushalt Energiekosten von ca. 25 Euro pro Jahr nur für herumstehen bedeutet! Schließen Sie diese Geräte an eine Steckdosenleiste mit Schalter an.
Peeling1 Eßlöffel Honig, 2 Eßlöffel geriebene Mandeln, 1/2 Teelöffel Zitronensaft. Alles vermischen und aufs Gesicht auftragen und anschließend mit warmen Wasser abwaschen. www.Dollar-Stretcher:com
Peeling 1ein Löffelchen Honig + ein Löffelchen Seesand, aus dem Urlaub mitgebracht, gesiebt und im Ofen erhitzt zur Keimabtötung, und ein kleiner Schuss Milch, um die Konsistenz ein wenig auftragefreundlicher zu machen
Peeling HefeZart und samtweich wird jede Haut durch ein schonendes Hefe-Peeling, das verhornte Hautschüppchen und sonstige Unreinigkeiten beseitigt. Dazu wird ein halbes Stück Bäckerhefe mit lauwarmer Milch verrührt und ein Eßlöffel Leinsamenschrot dazugegeben. Die Mischung wird auf das gereinigte Gesicht aufgetragen, um dort einzutrocknen. Dann ganz vorsichtig mit den Fingern abrubbeln. Lauwarm nachspülen, bei unreiner Haut wird dieses Verfahren einmal wöchentlich, sonst einmal im Monat angewandt.
Peeling KaffeesatzKaffeesatz mit ein wenig Duschgel vermischen und den Körper einreiben und abduschen. Kaffeesatz weicht trockene Haut auf und spendet Feuchtigkeit.
Pektinnatürliches Pektin ist vor allem in Äpfeln enthalten, man spart an Einsiedehilfen, wenn man bei pektinarmen Früchten (Beeren usw.) immer Äpfel beim Marmelademachen mitkocht. Äpfel allein allerdings reichen nicht aus, das Marmelade bleibt dann sehr dünnflüssig.
Pensionsvorsorgewww.maximalpension.at - bis zu 13 Monatsprämien für Ihre Pensionsvorsorge geschenkt. Der auf Vorsorge und Vermögensaufbau spezialisierte Makler www.maximalpension.at ist mit seinem in Art und Umfang einzigartigen Geschäftsmodell nicht nur online ein Gewinn für jeden Kunden, sondern bietet zusätzlich zu maximaler Prämienrefundierung auch persönliche Beratung in der Filiale Kärntner Straße 61, im ersten Bezirk in Wien. Vorsorge wird mit bis zu 13 Monatsprämien "gefördert". Mag. Arno Engel, Autor mehrerer Bücher und Experte in den Bereichen Vorsorge und Immobilienfinanzierung, hat sich mit seiner Marke maximalpension.at zum Ziel gesetzt die individuelle, private Pensionsvorsorge besonders zu "fördern". Spartipp von: www.maximalpension.at
PestoFür die Basilikum-Paste: 1 Handvoll Basilikumblätter, 3 Tl gemahlene Pistatienkerne oder Pinienkerne, 3 EL reines Pflanzenöl (am besten Olivenöl), Pfeffer aus der Mühle, Salz, Für das überbackene Weißbrot mit Basilikumpesto und Käse: Basilikumpaste, 50 g Parmesan, 100 g geriebener Käse zum Bestreuen, 8 Scheiben Baguettebrot Zubereitung: Basilikum grob schneiden und in der Küchenmaschine fein verhexeln. Nach und nach die gemahlenen Pistazien, Öl, Pfeffer und Salz zugeben und in der Küchenmaschine miteinander verrühren. Die Basilikum-Paste läßt sich am besten in dunklen Gläsern im Kühlschrank aufbewahren. Wichtig ist, daß die Paste im Glas immer vollständig mit Öl bedeckt ist. (Schimmelgefahr) Die Paste kann auch gleich weiterverwendet werden. Tipp: Überbackenes Weißbrot mit Basilikum-Pesto. Dazu wird die Basilikumpaste mit dem Parmesankäse verrührt und auf die Baguettebrotscheiben gestrichen und mit geriebenem Käse bestreut. Im vorgeheizten Backofen bei 160 bis 180 Grad 5 bis 7 Minuten backen. Die überbackenen Brotscheiben ergeben zusammen mit einem Salat ein gutes, sommerliches Abendbrot!
Pet-Flaschenin Pet-Einweg-Flaschen lassen sich Getränkereste wie Wein & Saft gut einfriehren. -Party-Reste werden so zu leckeren Cocktails
Petersilie hält ihr AromaPetersilie hält sich monatelang ohne Aroma zu verlieren, wenn sie fein gewiegt mit etwas Salz vermischt, in einem fest verschlossenen Glase aufbewahrt wird.
PfannkuchenteigMilch, Mehl und Eier in ein Glas mit Deckel geben, verschließen und kräftig schütteln. Fixer geht es nicht und man muss ihn nicht gleich verkochen.
Pfefferminz-BonbonsZutaten: 500 g Zucker 2 Löffel Wasser einige Tropfen Pfefferminzöl Rezept: Man lässt den Zucker mit dem Wasser über hellem Feuer schmelzen, bis er lichtbraun geworden ist. Dabei muß fleißig gerührt werden, so dass alle Stellen gleichmäßig färben. Zu dunkel darf der Zucker nicht werden, sonst wird er bitter. Die richtige Farbe ist etwa honiggelb. Dann gibt man rasch das Pfefferminzöl dazu. Nach tüchtigem Verrühren wird die Masse ausgegossen und geschnitten. Die Bonbons kann man grün färben mit etlichen Tropfen Spinatwasser oder mit Lebensmittelfarbe. Um den Geschmack der Bonbons besser zu erhalten, empfiehlt es sich, diese in Pergamentpapier zu wickeln oder in Blechdosen aufzubewahren. www.hexenkueche.de
Pfirsich-Sekt-Marmelade800 g Reife Pfirsiche das sind •-- geputzt ca. 3/4 der Menge •400 ml Sekt, trocken •2 cl Himbeersirup bis zur •-- doppelten Menge •1 Zitrone Saft davon •1200 g Zucker •225 ml Geliermittel, flüssig •1 Pk. Zitronensäurepulver Pfirsiche heiß überbrühen, kalt abschrecken, Haut abziehen, halbieren, entsteinen. In kleine Stücke teilen und im Elektro-Mixer musig pürieren. Pfirsichmus, Sekt, Himbeersirup uns Zitronensaft mit dem Zucker in einen großen Topf geben. Unter Rühren zum Kochen bringen. Fruchtmasse 2 Minuten sprudelnd kochen lassen, dann flüssiges Geliermittel (vorher gut schütteln) unterrühren. Kurz aufwallen lassen. Zitronensäure unterrühren. Marmelade abschäumen und heiß randvoll in die Gläser füllen. 
Pfirsichmarmelade ital.1 Kg Pfirsich, 450 g Zucker, 1 Vanilleschote, Saft einer halben Zitrone, geriebener Ingwer Die Pfirsiche waschen und trockenreiben, entkernen und in einen Topf geben. Die anderen Zutaten beigeben und 25 Minuten auf kleiner Flamme kochen lassen. Dann vom Herd nehmen in ein Weckglas geben, das mit Alkohol ausgespült wurde. Dann 15 Minuten konservieren.
Pflanzendünger bio10 g getrocknetes Zinnkraut (Schachtelhalm) auf 1 l Wasser, zum Kochen bringen und 30 min. zeihen lassen. Diesen Tee über die zu schützenden Pflanzen gießen. Zinnkraut enthält viel Kieselsäure, die die Zellwand gegen Krankheiten dicker macht (aus: Grünes Tirol 04/2003)
Pflanzenetiketten für den Garten oder AnzuchttopfMit einer spitzen Schere einem Plastikjoghurtbecher den Boden abschneiden. Das verbleibende Rohr, aussen bedruckt, innen weiss in etwa 1.5cm breite Streifen schneiden. Trotz Rand geht das mit einer normalen Haushaltsschere gut und splitterfrei. Die entstandenen Streifen sind sehr robust. Dank der gekröpften und verstärkten Oberkante, an der einst der Aludeckel angeschweisst war, lassen sich die Streifen gut am Topfrand in die Erde eindrücken. Mit wasserfestem Filzschreiber beschriftet sind dies ideale Etiketten für junge Pflanzen. Das Material ist UV-resistent und die Beschriftung ist auch nach einer gesamten Vegetationsperiode noch perfekt lesbar. Sehr gut eignen sich die Desira-Joghurtbecher von Aldi bzw. Hofer, da sie etwas länger sind als herkömmliche Becher.
Pflanzenetiketten für den Garten oder Anzuchttopf 1Mit einer spitzen Schere einem Plastikjoghurtbecher den Boden abschneiden. Das verbleibende Rohr, aussen bedruckt, innen weiss in etwa 1.5cm breite Streifen schneiden. Trotz Rand geht das mit einer normalen Haushaltsschere gut und splitterfrei. Die entstandenen Streifen sind sehr robust. Dank der gekröpften und verstärkten Oberkante, an der einst der Aludeckel angeschweisst war, lassen sich die Streifen gut am Topfrand in die Erde eindrücken. Mit wasserfestem Filzschreiber beschriftet sind dies ideale Etiketten für junge Pflanzen. Das Material ist UV-resistent und die Beschriftung ist auch nach einer gesamten Vegetationsperiode noch perfekt lesbar. Sehr gut eignen sich die Desira-Joghurtbecher von Aldi bzw. Hofer, da sie etwas länger sind als herkömmliche Becher.
Pflanzenschutz BIOSiehe Zinnkrautbrühe, Essig, Brennesseljauche
PflanzensetzlingKein Mitbringsel oder Geschenk zur Hand, ziehen Sie doch selbst Pflanzensetzlinge. Junge Gruenpflanzen sind ein billiges und sehr individuelles Geschenk.
Pflege gegen fette HautEinen Tee aus 1 Teelöffel Arnikablüten und 1/4 l Wasser zubereiten, 3 Teelöffel Mandelkleie und l/2 Teelöffel Weizenkeimöl mit dem Arnikatee zu einem Brei verrühren, auf das Gesicht streichen, nach 30 Minuten warm abwaschen, kalt nachspülen.
PharaoschlangenBrennspiritus 3-4 Emser Pastillen Sand Rezept: Man häuft Sand zu einem Berg von ca. 5 cm Höhe auf. In das obere Ende drückt man eine kleine Mulde, in die man die Emser Pastillen hineinlegt. Die Pastillen werden nun gut mit Brennspiritus befeuchtet. Hierbei ist darauf zu achten, dass der Sand so wenig wie möglich feucht wird. Jetzt werden die Pastillen angezündet. Es entwickeln sich daraus schwarze Schlangen, die einige Meter lang werden können. Spartipp von: hexenkueche.de
Phosphor NachtlichtEin Stückchen Phosphos in ein Fläschchen von weißem Glase geben und darauf feines Olivenöl gießen, welches man bis zum Sieden erwärmt hat. Sobald ein Drittel der Flasche gefüllt ist, pfropft man sie sorgfältig zu. Jedesmal nun, wenn man sie brauchen will, zieht man den Pfroph heraus und läßt frische Luft herein. Der leere Raum erscheint dann leuchtend, und zwar so hell, dass man bequem nach der Uhr sehen kann. Wenn das Licht aufhört, darf man nur den Pfropf lüften, so ist es im Augenblick wieder da. Eine solche Flasche hält gegen 6 Monate aus. (Omas Rat ...)
Pilze getrocknetGetrocknete Pilze durch die Pfeffermühle gedreht, ergeben eine hervorragende Würze zu vielerlei Zwecken. Hexenküche.de
Pilze in Salz (russisch)Salzpilze (Schampinjony soljonyje) 1 kg Champignons, Pfefferkoerner, 3 Zwiebeln gehackt, 40 g Jodfreies Salz Die frisch gesammelten Pilze nicht waschen, sondern trocken putzen. Die Koepfe haeuten, grosse Pilze in nicht zu kleine Stuecke schneiden. Reihenweise mit den Koepfen nach oben in ein Einmachglas fuellen. Jede Schicht mit Salz, einigen Pfefferkoerner und gehackten Zwiebeln bestreuen. Das Glas vollstaendig fuellen, verschliessen und kaltstellen. Fruehestens nach zwei bis vier Wochen Pilze zum Verzehr entnehmen. Vor dem Servieren einige Stunden kalt waessern. Schliesslich in demselben Wasser bei geringer Hitze erwaermen, das Wasser dabei nun mehrmals wechseln, bis das Salz ausgespuellt ist. Auf diese Weise konservierten Pilze halten sich einige Wochen bis Monate.
Pilze trocknenFür Saucen oder zum Würzen eignen sich getrocknete Pilze. Dazu Pilze feinblättrig schneiden und an einer heißen Stelle in der Sonne trocknen. Besonders eignet sich der Habichtspilz!!!
Pilzgulasch6 dag Butter, Zwiebe. Paprika, Essig, 1/2 kg Pilze, 1 Kochlöffel Mehl, 3 Löffel Rahm, Salz Kleingeschnittene Zwiebeln werden im Fett goldgelb geröstet, dann gibt man Paprika, Essig, die geschnittenen Pilze dazu und dünset sie rasch weich. Zuletzt mischt man den mit Mehl verrührten Rahm darunter, kocht auf und würzt nach Geschmack.
PilzinfoDafür gibt es sogar ein Institut: die GAMU in Deutschland. www.gamu.de. Hier kann man auch Pilzkulturen für den Garten bestellen.
Pinsel, trockeneMan klopft die Borsten mit einem Hammer locker, reibt dann tüchtig mit Schmierseife ein, läßt 24 Stunden liegen und reibt den Pinsel mit warmem Sodawasser aus.
Plakafarbe selbstgemachtVorhandene Dispersionsfarbe (Rest Weiß vom Anstreichen) in kleine alte Seelachsgläser abfüllen und mit Abtönfarbe seine eigenen Farben mischenViel billiger -gleiches Ergebnis Spartipp von: recyclingbasteln.de
Plaste /Plastik 2in den polysterolschalen -den schwarzen Dingern- in denen im Supermark Obst und Gemüse verpackt werden. lassen sich mit stecknadeln kleine Materialcollagen aufstecken. so kann man die Wirkung von SToffen und Garnen studieren bevor frau Geld für Handarbeitsmaterial ausgibt. bibl
Plastikdosen sind fleckigLassen Sie Aufbewahrungsbehälter aus Plastik ein paar Stunden in der Sonne stehen, um Flecken zu entfernen.
Plastikfolien zusammenschweißenPlastikfolien lassen sich gut zusammenschweißen, wenn manman die Nähte übereinanderlegt und schnell mit einem glühenden Draht entlang fährt. Die Folie weicht dabei auf, und die Nähte sind beim Erkalten fest verschweißt.
Plastikmülltüten einsparenIch kaufe keine Plastikmülltüten mehr und lege statt dessen zwei, drei Lagen Blätter von kostenlosen Werbezeitschriften rein. Das reicht vollkommen aus und ist im Gegensatz zu den Plastiktüten biologisch abbaubar.
PlastiksackerlWas tun mit alten Plastiksackerl. Zumindest sollte man sie als Müllsackerl verwenden, um nicht zusätzlich durch eigene Müllsackerl zusätzlich Müll zu produzieren. In Rußland zB werden Plastiksackerl so lange als Einkaufstaschen verwendet, bis sie völlig kaputt gehen. Etwas ausgeflippt ist die Idee aus Plastiksackerl Kleidungsstücke zu machen, aber immer wieder wagen es Modeschöpfer. Vielleicht etwas für Schneider.
PlastikverpackungenViele Gäste werden meist mit Plastikgeschirr bewirtet. Ein riesiger Müllberg ist die Folge. Überlegt doch mal welche Lebensmittelverpackungen bei der nächsten wilden Party als Geschirr dienen könnten. Falls ihr eingeladen sein solltet: Die teure Tupperdose muß es ja auch nicht sein, in der der selbstgemachte Heringssalat angerichtet wird. bibl
Polnisch einmachen von Beeren1000 g saure Kirschen, entkernt! 2000 g rote Johannisbeeren 1000 g Himbeeren 1000 g Schwarzkirschen, entkernt! 1000 g Zucker Man kocht die Früchte mit dem Zucker rund zwei Stunden, bis so daß alles miteinander vereint ist. Man bewahrt es in Gläsern, die mit einem in Rum getränkten Papier belegt und gut zugebunden sind, an einem kühlen Ort auf. (Rührig Kochbuch)
Pommes billigund noch dazu fettfrei. Einfach Kartoffel in Stiftchen (etwas schmaler als fingerdick)und auf einem Packblech verteilen. Bei ca. 200 Grad backen. Öfters wenden. So bekommt man superbillige, fettfreie Pommes. Die Kinder merken den Fake gar nicht.
Porenreiniger GesichtTiefen-Porenreinigung: 60 g geschälte Mandeln im Mixer zermahlen und mit Haselnuß- oder Mandelessenz zu einer dicken Paste vermischen. Vor der Anwendung heiße Waschlappen auf das Gesicht legen, damit sich die Poren öffnen. Die Maske 15 Minuten wirken lassen, dann mit lauwarmem Wasser abspülen.
Porto sparenin D zahlt das Arbeitsamt das Porto, wenn man die Bewerbung dort abgibt
Postkarten alteAus alten Postkarten können recht ansprechende Puzzles durch Aufkleben auf soliden Karton gemacht werden. Oder verwenden Sie alte Postkarten als Bilder für selbstgemachte Kalender. 
Potpourri 1. Zutaten: Zitronenschale getrocknete, Rosenblätter, Larkspur, Sea holly, Orrisroot powder, Lavendel, Geranienblätter, Bay leaves, Hop-clover, Balsam needles, Potpourri Essenz???, dekorative Schale 2. Eine Farbauswahl treffen 3. Blüten trocknen, Blumenköpfe intakt lassen, nie verschlossen trocknen, ca 10 Tage in gut belüfteter Umgebung 4. Die trockenen Blüten mit der Essenz und der Orrisroot wie ein Salat vermengen 5. Dann dekorativ Blüten nach oben usw. 6. aufstellen, wenn der Geruch verflogen ist, neu umrühren und Essenz zugeben 7. Oder Säckchen nähen und das Potpourri hineingeben. (www.learn2.com)
Powerriegelmaltodextrin mit wenig marmelade und nach geschmack haferflocken zusammenteigen und in opladen verpacken. für eiweissriegel kann auch eiweispulver (für bodybuilder) untergemischt werden.maltodextrin wir nich so schnell resorbiert wie einfachzucker.
PreisbuchEin unerläßlicher Helfer im Knausererhaushalt. Auch Preisebuch genannt. Wer eine genaue Anleitung für das Aussehen eines Preisbuches braucht - Knauserer 01/2005.
Preiselbeeren eingemacht1,5 kg Preiselbeeren, 1/4 l Spätburgunder, 750 g Zucker Die Preiselbeeren verlesen und waschen. Den Rotwein mit dem Zucker in einem großen Topf erhitzen und so lange kochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Beeren 2 Minuten mitkochen, dann durch ein Sieb abgießen und die Flüssigkeit auffangen. Die Beeren bis je 2 cm unter den Rand in d ie gut gereinigten Gläser füllen. Die Flüssigkeit nochmals aufkochen bis 1 cm unter den Rand auf die Beeren gießen und die Gläser gut verschließen. Die Preiselbeeren 30 Minuten bei 90 C pasteurisieren (Caspanek)
Preiselbeermarmelade, norwegisch2 kg Preiselbeeren, 1,5 bis 2 kg Streuzucker Die Preiselbeeren verlesen und waschen. Dnan auf einem Tuch ausbreiten und trocknen. In ein Rührgerät geben und während des Rührens den Zucker beigeben. So lange rühren bis das Muas den Zucker voll aufgenommen hat. Die fertige Marmelade in Gläser füllen, mit einem Tuch bedecken und über Nacht stehen lassen. Dann verschließen. (Aus: das grüne Kochbuch)
PreiserhöhungenOft werden Preiserhöhungen unauffällig durch Verringerung des Inhaltes gemacht z.B. bei Kaffee 200g statt bisher 250g bei einem Badeöl 100ml statt bisher 125ml bei gleichbleibendem Preis! Auch bei Molkereiprodukten lohnt sich der Vergleich der Inhaltsmenge. Unterschiede in der Verpackungsgröße sind kaum sichtbar.
Preisvergleichsehr hilfreich fürs Sparen und gezielte Einkaufen ist eine Preisvergleichsliste der wichtigsten Lebensmittel. Man kann dann gut mit der Einkaufsliste (siehe Einkaufsliste) vergleichen und den günstigsten Einkaufsweg einschlagen. Es ist auch spannend, die Preise zu vergleichen, wie viel oder wie wenig sie auseinanderliegen.
ProduktprobenBei Einkäufen in Drogerien und Apotheken immer nach Proben fragen. Manchmal habe ich Hautcremes für einige Wochen so zusammen.
Projara6 Eier, 1 Tasse Weizenmehl 405, 4 Tassen Maismehl, 1 P. Backpulver, 1 Becher Joghurt, 0,5 Tassen Öl, 200 g Schafskäse, 200 g Kajmaka oder ersatzweise Creme fraiche, 1 Tasse Mineralwasser, Salz nach Geschmack (ca. 10 g) Käse mit einer Gabel zerdrücken. Eier, Käse und Kajmaka vermischen. Öl und Joghurt unterrühren. Weizenmehl, Maismehl und Backpulver mischen und unterheben. Zum Schluss Mineralwasser und Salz untermischen. Den Teig 10 Minuten quellen lassen. Wenn der Teig zu fest ist, noch etwas Wasser zufügen. Springform oder Auflaufform einfetten. Die Masse einfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 45 Minuten backen bis die Oberfläche hellbraun wird. Wenn die Projara etwas abgekühlt ist in quadratische Stücke schneiden.
Pudding ohne Puddingpulver50 g Kartoffelmehl, 3 Eßlöffel Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 4 Eßlöffel Kakako, 1/2 Liter Milch, 1 Eiweiß, 4 Eßlöffel Sahne oder Milch Ein Ei trennen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz bestreuen und in den Kühlschrank stellen. Kartoffelmehl, Kakaopulver, Zucker, Vanillezucker trocken vermischen. Mit einem Teil der Milch dieses Pulver gut verrühren. Das Eiweiß zu Schnee schlagen. Die Milch aufkochenlassen, Hitze reduzieren und das mit der kalten Milch angerührte Pulver schnell mit dem Schneebesen einrühren, bis das ganze eindickt. Vom Herd nehmen und den Schnee unterziehen.
PuddingförmchenVerschlußkappen von Sahnesprühflaschen kann man noch wunderbar als kleine Förmchen für Desserts (Pudding) benutzen. Einfach reinfüllen, kalt werden lassen und stürzen. 
Puderzucker selbermachenGewöhnlichen Zucker bringt man zwischen zwei Servietten und bügelt mit einem mäßig warmen Bügeleisen einige Male darüber, bis der Zucker vollständig zu Pulver geworden ist. bis 3 Tage räuchern.
Pullover kratzeneinfach kurz in das Tiefkühlfach legen
Pullover selbstgestrickteWenn Sie sich die Mühe machen und Pullover und Pullis selber stricken, empfiehlt es sich, sie so zu stricken, dass sie von beiden Seiten getragen werden können. Man strickt Vorder- und Rückenteil mit gleichem Halsausschnitt. Die Stricksachen lassen sich dann von beiden Seiten tragen und nutzen sich nicht so schnell ab.
Pumpernickl500 g Weizenschrot, 250 g Roggenschrot, 200 g Sonnenblumenkerne, 100 g Sesam oder Leinsamen, 500 g Weizenmehl, 1 l Buttermilch, 2 pk Hefe, 1 ct Ruebenkraut, 1 EL Salz Weizenschrot, Roggenschrot, Sonnenblumenkerne, Sesam und Weizenmehl in einer grossen Schuessel mischen. Buttermilch langsam (und nur lauwarm) erwaermen. Hefe, Ruebenkraut und Salz unter staendigem Ruehren hinzufuegen. Erwaermte Buttermilch ueber das Koernergemisch geben und beides vermengen. Menge in eine gefettete und mit Mehl bestaeubte Kastenform geben. 2 3/4 Stunden im Heissluftherd bei 130 Grad Celsius backen. Anschliessend mit Alufolie abdecken und 2 weitere Stunden im abgeschalteten Herd stehen lassen.
PUTZENAufwändiges Putzen entfällt, wenn man es erst gar nicht zu starken Verschmutzungen kommen lässt. Nach Gebrauch WC mit Bürste reinigen, Abwasch und Waschbecken nach Gebrauch kurz auswischen, Kochbesteck nur auf eine Unterlage legen, Kartoffelschalen auf Zeitungspapier, Backrohrboden mit Alufolie auslegen, etc. Besonders hilfreich sind jeweils in Küche, Bad und WC schnell zur Hand befindliche, gute Mikrofasertücher.
PUTZEN ALTERNATIV(über das Spartippformular eingereicht, E-Mail der Redaktion bekannt): Essig ist ein toller Ersatz für Weichspüler, nicht nur kostengünstig, sondern auch sehr gut für Allergiker geeignet. Backpulver kommt prima zum Einsatz bei verschmutzten Toiletten, Kaffee- kannen und auch zum Fugenreinigen.
Putzmittel selbstgemachtMan nehme destilliertes und normales Wasser und mische es im Verhältnis 1:1, dann einen Schuss Salmiakgeist (aus der Apotheke) dazugießen und in eine leere Sprühflasche geben. (Aus: Alles für die Frau)
Putzschrank - nur wenige Reinigungsmittel reichen ausMit nur wenigen Putzmitteln kann fast der gesamte Haushalt völlig ausreichend gereinigt werden: 1. Mikrofasertücher: sie reinigen beinahe alle glatten Flächen ohne Zuhilfenahme von Putzmitteln 2. Allzweckreiniger - umweltschonend, zB Alio von Hofer: für alle glatten Oberflächen in Küche und Bad; für Fliesen und PVC-Böden etc. 3. flüssige Schmierseife: für Holzböden, Holzmöbel, etc. 4. Scheuerpulver- oder milch: gegen hartnäckige Verschmutzungen, zB: Töpfe, Pfannen, Schneidbretter 5. Essig: für WC-Becken, gegen Kalk; auch als Weichspüler geeignet 6. Geschirrspül- und Waschmittel Jedes überflüssige Produkt belastet unnötig Umwelt, Geldbeutel und Gesundheit.
PutzschwämmePutzschwämmchen kan man auch aus Schaumstoffresten von Verpackungsmaterial schneiden. Sie sind praktisch beim Reinigen von Gartenmöbeln.
PuzzlesSchöne Bilder aus Zeitschriften, echte Bilder von Kindern oder eigene Meisterwerke auf Karton kleben und dann daraus ein Puzzle schneiden - ein sehr nettes persönliches Geschenk.
Quark/TopfenwickelQuark/Topfen auf schmerzende Stelle streichen und mit Mullbinde einpacken. Hilft gegen Gelenkschmerzen, leichte Venenentzündung, Insektenstiche und Brustentzündung.
Quartalsende - CheckDas Quartalsende steht vor der Tür und Sie haben bereits eine Praxisgebühr bezahlt? Überlegen Sie, ob in nächster Zeit noch etwas ansteht: eine ärztliche Auskunft, eine Untersuchung, ein Rezept. Wenn Sie alles noch in diesem Quartal erledigen, sparen Sie vielleicht die Gebühr füs nächste Quartal. (netdoktor.de) Spartipp von:
RabatteImmer brav bei Einkäufen nach Rabatt fragen. In kleinen Läden gibt es immer 5 - 10 %. Nichts zu holen ist bei Supermärkten oder großen Bekleidungsketten.
RABATTE BEI TELEFONGESELLSCHAFTENEinige Telefongesellschaften bieten einen speziellen Rabatt für Behinderte oder sozial schwächere Personen an. Einfach mal die Geschäftsbedingungen lesen und die Vorraussetzungen klären. (von MArtin)
Radeln bei RegenwetterImmer einen Plastiksack mitnehmen. Ihn über den Sattel stülpen und draufsetzen. Beim Absteigen den Sack mitnehmen. Dann kann es ruhig auf den Sattel regnen und der Hintern wird nicht nass.
RadieschenblättersuppeBlätter von 2 Bund Radieschen, 3 Kartoffeln, Salz, Pfeffer, Buillon oder Brühwürfel - Alles zusammen, kochen bis Kartoffeln weich sind, dann pürieren.
Radio ohne StromIch habe meinen Fernseher abgeschafft und mir bei Ebay ein günstiges Solar Radio gekauft, das für den Notfall auch auf Batterien/Akkus umgeschaltet werden kann. Aber normalerweise läuft es komplett mit Sonnenenergie.
Rahm, saurerAls Ersatz für sauren Rahm kann man Mehl, Milch und etwas Essig versprudeln.
Rahm, süßerSüßen Rahm kann man wie folgt ersetzen: in steifen Schnee von Eiklar wird nach und nach dickgesponnener, heißer Zucker eingeschlagen. Kaltschlagen (Ein Klar, fünf Dekagramm Zucker, vier Liter Wasser)
Rahmlinsen100 g Zwiebel, fein geschnitten, 100 g gekochter Speck, gewürfelt, 250 g Linsen, 1/8 l Obers, Balsamico-Essig, Salz, Pfeffer, Majoran Linsen (am besten sind die kleinen Berglinsen) über Nacht einweichen (Einweichwasser weggießen - blähende Stoffe!) und in leicht gewürztem Wasser (mit Salz, Lorbeerblatt und eventuell Gewürznelken) langsam weich kochen. Für die Rahmlinsen Zwiebel und Speck anrösten, eingeweichte und vorgekochte oder gekeimte (rohe) Linsen zugeben, auch etwas Balsamico, eventuell mit etwas Mehl stauben, mit Obers aufgießen, kurz einkochen und abschmecken. Durch das Ankeimen von Getreide, Hülsenfrüchten oder Samen erhöht sich der Gehalt an Spurenelementen und Vitaminen um ein Vielfaches, weiters verkürzt sich bei Hülsenfrüchten durch das Ankeimen die Kochzeit. Spartipp von: http://www.megaphon.at/
Ramequin (Käseschnitte / Waadt)8 Scheibe Toastbrot, 2 dl Weisswein, 8 Scheibe Greyerzer 3 cm dick, 2 Eier, 4 dl Milch, Salz, Pfeffer, Muskatnuss, 1 El. Butter Die Brotscheiben mit dem Weisswein beträufeln. Die Käsescheiben darauf legen und dachziegelartig in eine ausgebutterte Gratinform legen. Die Eier mit der Milch verquirlen, mit Salz, Pfeffer, Musaktnuss würzen. Die Hälfte davon über die Ramequins giessen. Im vorgeheizten Ofen bei 250 Grad etwa 8 Minuten backen. Die restliche Eiermilch darübergeben, mit Butterflocken belegen und ca. 5 Minuten unter dem Grill goldgelb fertig gratinieren. (aus: http://kochbu.ch)
ranziges FettEinfach mit einer Zwiebel nochmal aufkochen. Sie entzieht den ueblen Geschmack. (AUS: Großmutters Wissen für den Alltag, Moewig Verlag)
RasenDer Rasen verschlingt Wasser und Kunstdünger, und ist Platzverschwendung. Als Alternative gibt es Wiesen mit Blumen, Kräutern und anderen Bodendeckern. Kamille verströmt einen angenehmen Geruch beim Drüberlaufen. Blüten ermöglichen Bestäubern wie Hummeln, Bienen und Schmetterlingen das Überleben und damit eine reiche Obsternte im nächsten Jahr.
Rasen sprengenZeigen Sie, daß Sie umweltbewußt denken, und verzichten Sie auf das Rasensprengen. Ein während der Trockenzeit gelb gewordener Rasen erholt sich wieder.
RasierwasserEthanol 90 % 15 ml, Salbeiöl 10 Tr., Pfefferminzöl 3 Tr., Zitronenöl 5 Tr., Nelkenöl 5 Tr., Thymianöl 5 Tr., Orangenöl 10 Tr. Ethanol ins Abgabegefäß wiegen, die Öle eintropfen, gut schütteln. Spartipp von: http://www.chf.de/eduthek/ag-galenik.html#handcreme
Ratatouille2 große reife Tomaten, 2 Zucchini, 2 Zwieblen, 2 Paprika, 2 Auberginen, 1 Zwieg Thymian, 4 Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer, 10 Basilikumblätter, Herbes de Provence Die Zwiebeln und den Knoblauch fein hacken, abenso das Basilikum, die Paprikaschoten halbieren und entkernen, das Gemüse in 2 cm große Stücke schneiden und im Olivenöl separat anbraten, zuerst die Zwiebeln, dann die Zucchini, die Paprikaschoten und die Auberginen. Alles nach und nach in eine Form shichten - nun die Tomaten , den Knoblauch und den Thymian, das Basilikum und die Herbes zugeben, ca. 20 - 30 Minuten köcheln, dann salzen und pfeffern.
RaumduftEin kleines Gefäß mit Essig aufstellen. Es lässt das Zimmer frisch riechen.
Raumspray preiswert Einfach eine Sprühflasche mit Wasser und einem Schuß Zitrone füllen. 
Raumspray kann man sich oftmals sparen. Unangenehme Gerüche lassen sich beispielsweise sofort vertreiben, indem man einfach ein Streichholz abbrennt.
RavioliTeig: 400 g Mehl, 4 Eier, Salz Füllung: 1 EL Butter, 200 g Hackfleisch, 75 g roher Schinken, 1 kleines Ei, 100 g geriebener Parmesan, 1 Prise Muskatnuß, Salz, Pfeffer Das Mehl in eine Schüssel geben eine Vertiefung eindrücken, die Eier einschlagen und salzen. Alles zu einem glatten Teig mischen. Nach Bedarf etwas Wasser zu geben. Den Teig zu einer Kugel formen und ruhen lassen. Danach Teig teilen und ganz dünn ausrollen. Mit einem Teigrädchen in 5 cm breite Streifen schneiden. Für die Füllung Butter zerlassen, Fleisch anbraten, Schinken fein würfeln und auch anbraten. Masse erkalten lassen. Ei und Parmesan unterrühren und würzen. Mit einem Mokkalöffel die Fülle im Abstand von 3 cm auf den Teig setzen. die andere Hälfte des Teigstreifens darüber legen und die Ravioli ausschneiden. Die Ränder leicht andrücken und kurz trocknen. In reichlich gesalzenem Wasser aufkochen.
Rechenbrett fürs 1x1Man nehme: 1 altes Holzbrett 1 Bohrmaschine mehrere dünne Äste In das Holzbrett bohrt frau 10x10 (also 100!) Löcher. Man kann das Brett anmalen... Die dünnen Äste werden auf Dübelgröße verkleinert, bis man so 100-120 Stecker hat. Soll das Kind nun ausrechnen wieviel 2x3 ist, steckt es genau 2x3 Stecker am besten untereinander in das Brett und kann dann zählen, dass das 6 ergibt usw.
Rechnungen von HandwerkernSpartips.de: vorsicht bei gemischten Rechnungen, wenn sowohl Pauschalen als auch Stundensätze angegeben sind, - vorher einigen, wie abgerechnet wird Ersatzteile dürfen nicht teurer sein als im Fachhandel
Regal billigesAus Ziegeln: Zur Herstellung eines billigen Regales Ziegel aufeinanderstapeln und in passenden Abständen abgehobelte Bretter dazwischenlegen.
Regale regelmäßig checkenSpart Zeit Geld und Unordnung. Nehmen Sie sich die Zeit dazu. So verhindern Sie Mehrfachkäufe und übervolle Regale. Diese Methode kann auf Putzmittel Insektenschutzmittel, Dünger Samen, usw. angewandt werden Kaufen die neuen Mittel erst dann, wenn die alten vollständig verbraucht sind. Spartipp von: ReRo
Regenmäntel altesiehe Tischtücher alte
RegenwasserSammeln Sie Regenwasser. Zum Gießen des Gartens können Sie Regenwasser in einer Tonne sammeln und mit der Gießkann verteilen.
Regenwasser nutzenNutzen Sie Regenwasser für WC-Spülung, Wäschewaschen, Raumpflege und Gartenbewässerung. Sie können mindestens 50 % Trinkwasser einsparen. Daneben sparen Sie noch an Waschpulver, Weichspüler und Strom, denn Regenwasser ist weiches Wasser. Somit gibt es auch kein Verkalken mehr bei der Waschmaschine. Mehr dazu unter Ökohaus-Althaus www.oekohaus.net Spartipp von: Ökohaus-Althaus www.oekohaus.net
REIBKÄSE, NIE MEHRDie Stiftung Warentest hat zu Beginn des Jahres noch einmal festgestellt, daß Reib-/Pizzakäse zum Überbacken aus dem Kühlregal zwar billig, aber meist extrem minderwertig und teilweise sogar gesundheitlich bedenklich ist. Besser ist also, den Käse selbst zu reiben und gegebenenfalls einen kleinen Vorrat im Tiefkühlfach einzulagern. Schade nur, daß junger Gouda als der in Deutschland traditionell günstigste Käse an sich viel zu weich für die Käsereibe ist. Hier ein Trick, wie es trotzdem funktioniert: Man schneide etwa daumen- dicke, für die Reibe geeignete Streifen vom Käse ab und entferne die Rinde. Diese Stücke werden dann im Tiefkühlfach oder der Tiefkühltrühe durch- gefroren, anschließend lassen sie sich reiben wie Hartkäse. Damit das obere Drittel eines solchen Streifens durch die Wärme in den Fingern nicht zu schnell anwärmt und in der Reibe schmiert, sollte man die Stücke möglichst nur mit einem Küchentuch o.ä. anfassen und nach unten drücken.(Spartipp von Jörg)
Reinigung der 3. Zähne  täglich 5 Minuten in ein Glas Wasser mit 1 EL Essig. Nach 30 Minuten ist die Prothese sauber. Sie sparen sich die Reinigungstabs.
ReinigungsschaumFür Polsterbezüge: Sie geben eine halbe Tasse mildes Waschpulver auf zwei Tassen kochendes Wasser. Die Masse muß gut durchgerührt und bis zum Gelieren abgekühlt werden, bevor sie mit dem Schneebesen zu steifen Schaum geschlagen wird.
Reis ist patzig:Man füllt ihn in eine Ringform und stellt ihn bei mittlerer Hitze 10 Min ins Backrohr.
Reis kochenReis mit der Tasse abmessen, Wasser ebenfalls. Genausoviel Wasser wie Reis nehmen. Wenn das Wasser alle ist, ist der Reis fertig. Bei Naturreis etwas mehr Wasser nehmen.
Reis kochen 1Da ich viel Reis esse koche in diesen kurz an und dann ab ins Bett. Jawohl, ins bett. Nach ca. 4 Stunden ist er fertig und noch warm.
REIS KOCHEN:8 Minuten kochen und dann zugedeckt in eine Wolldecke unters Kissen packen, nach einer halben Stunde ist er gar. (Spartipp gepostet von Astrid über das Spartippformular)
Reis von gesternReis vom Vortag schmeckt wie frisch, wenn man ihn in einen Gefrierbeutel füllt und 5 Min in kochendes Wasser legt o d e r man gibt den Reis in ein Haarsieb, hängt ihn über einen Topf mit siedenden Wasser und legt einen Deckel darüber. Nach ca. 7 Min ist der Reis wie frisch gekocht.
REISEBUCHUNG InternetIch buche alle meine Reisen nur mehr last minute und im Internet, zB bei Holidaycheck, Checkfelix. So erspare ich mir regelmäßig viel Geld und ich bin nicht auf die Empfehlung des Reisebüros angewiesen.
ReiseveranstalterSicherungsschein, den das Reisebüro aushändigt, schützt bei Konkurs
Reiseverpflegung für KinderWenn man mit Kindern unterwegs ist, sollte man immer etwas zu trinken und eine kleine Mahlzeit mitnehmen. Dies erfordert relativ wenig Aufwand und man kann enorm viel sparen, wenn man unterwegs nicht auf Dreh-und-Drink und co in (überteuerten) Raststätten angewiesen ist. Außerdem vermeidet man das zuckerhältige und chemische Zeug.
Reisröllchen in HuflattichblätternGekochten Reis mit kleingehackter Zwiebel vermischen, mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen. Aus dem Reisgemisch Bällchen formen und mit den Blättern umwickeln. Anshließend in einem Topf mit etwas Olivenöl und Wasser gar dünsten.(mehr zu Huflattich siehe Naturlehrpfad)
Reissverschluss reparierenWer kennt das nicht? Reissverschlüsse die nicht mehr richtig schliessen. Wie man sie auch hin und her zieht: die Zähne fassen nicht mehr ineinander. Der Reissverschluss bleibt offen; der Nutzwert des Gegenstands sinkt ohne funktionierenden Reissverschluss dramatisch. Die Ursache ist eine minimale Aufweitung des Zippers, der die Zähne normalerweise zusammenfügt. Die Lösung ist mit einer Kombizange beide Seiten des Zippers leicht zusammendrücken und dann funzt der Reissverschluss wieder. Neukauf gespart. Funktioniert logischerweise nur bei Metallzippern! (was aber die Regel ist, Plastik ist die Ausnahme) Spartipp von: orinoco
ReiswasserDas Wasser, in dem Reis gekocht wurde, nicht wegschütten. Damit Stahl putzen!
Reißverschluss reparierenIst ein Zahn am unteren Ende kaputt, den Schieber darunter ziehen und den Zahn ausschneiden. Den Schieber über die Lücke schieben und eine Naht direkt über dem Loch machen.
Reißverschluss schützenBei Wäschestücken mit Reißverschluß sollte darauf geachtet werden, dass diese vor dem Waschen geschlossen werden. Dadurch behalten sie ihre Form und funktionieren auch nach dem Waschen noch. http://www.1000-haushaltstipps.de/ Spartipp von:
Reißverschlusszipper verlorenMit einer Büroklammer ist der verlorene Zipper schnell repariert.
ReißverschlußWenn Du einmal Ärger mit einem Reißverschluß hast, weil er hakt - nicht zerren, bis er ganz kaputt ist. Mit einem Bleistift ein paarmal über die Zähne des Reißverschlusses fahren. Meist geht er dann wieder wie geschmiert.
Reklamationen sinnvoll verstauenDer Bedarf an Stauraum steigt ständig weil man heutzutage Quittungen für technisches Gerät 2 Jahre aufheben muß. Nach stabilen Kartons suchen in denen Büroordner aufrecht stehen können. bibl
ReklamierenReklamieren was das Zeug hält - wir haben das Geld nicht zu verschenken. Supermärkte zB reagieren gekonnt auf Reklamationen bei Verdorbenem. Also Kassazettel nicht wegwerfen und unverzüglich reklamieren! Auch bei Kleidung haut das hin: neulich entdeckte ich bei einem Schal, den ich kaufen wollte eine kleine Laufmasche. Mir gefiel der Schal trotzdem ausserordentlich gut. Da schlug ich der Verkäuferin vor: Ich zahle die Hälfte und nehme den Schal trotz Laufmasche. Der Deal war perfekt!
RenoviershowsIch guck so gerne die Deko und Renoviershows im Kommerzfernsehen. Aber ehrlich so doll find ich die Ergebnisse nicht. Warum die Möbel nicht repariert werden versteh ich nicht? Mit Überwürfen, Farbe, Tapeten, Vorhängen etc. ließe sich doch so vieles aus alten Möbeln machen. Die Renoviershows mal sportlich unter diesem Gesichtspunkt schauen.
Reparaturen der Waschmaschine selbstgemachtWenn die Waschmaschine nicht mehr richtig läuft, rufen Sie nicht gleich den teuren Fachmann. Denn oft genug können Sie sich selber helfen. Steht noch Restwasser in der Trommel, hat fast immer nur der Abwasserschlauch einen Knick. Falls die Maschine stark vibriert, steht sie meist nicht ganz gerade. Messen Sie mit einer Wasserwaage nach. So können Sie manche unnötige Reparatur umgehen.
Reparaturen und deren RechnungenLassen Sie sich grundsätzlich bei Reparaturen im Haus oder am Auto von mehreren Betrieben einen Kostenvoranschlag geben, denn Handwerker dürfen die veranschlagte Summe nicht beliebig überschreiten. Außerdem können Sie so schnell die verschiedenen Angebote vergleichen. Und erteilen Sie immer schriftlich einen genauen Auftrag. Sonst wird schnell mehr repariert, als Sie eigentlich wollten und Sie bezahlen zuviel.
ResteBroteste in Spalten und Würfel schneiden und einfriehren. Für Bratlinge und deftige arme Ritter mit Speckwürfeln oder Schinken oder Wurstresten oder Bratenresten.....
Restekücheresteküche Euro 9,90 ISBN : 3-7040-2037-0
RestteigZuviel Kuchenteig gemacht - einfach in den Kuehlschrank stellen und Omeletten daraus machen.
Restverwertung BrotBrotsuppe, Suppeneinlage, Brotschmarrn (R), Scheiterhaufen (R), Semmelknödel, zum Strecken von Fleischmassen, Fleischpudding usw. Brösel
Restverwertung EiklarWindmasse, Binden von Fleisch- und Knödelmassen, Fruchtschaum
Restverwertung FischFischsuppe
Restverwertung FleischHaschee, Fleischlaibchen, Fleischpudding, Gröstel, Fleischsalat, Fülle von Fleischstrudel, gefüllten Tomaten usw. zum Verfeinern von Suppen und Aufläufen
Restverwertung GemüseGemüsesuppe, Gemüseauflauf, Gemüsenudeln
Restverwertung KartoffelKartoffelsuppe, Kartoffelknödel, Kartoffelschmarrn
Restverwertung ReisReissuppe, Tomatensuppe, Reisfleisch, gefüllte Paprika
Restverwertung Reis 1Reisreste mit Hackfleisch (bis zu 1/3 Reis u. 2/3 Hackfleisch)anstatt Semmelbrösel vermischen und zu Frikadellen verarbeiten. Spart Fleisch und schmeckt.
RestwasserMit Restwasser in Kannen können Sie Zimmerpflanzen gießen. Pflanzen draußen mit Abspülwasser gießen, sofern Sie keinen Geschirreiniger verwenden.
RestweinDa hat man gebechert und es bleibt eine halbe Flasche Wein übrig. Restwein in Eiswürfelbecher einfrieren und die Eiswürfel später Saucen, Suppen und Eintöpfen zugeben. Sauer gewordenen Weißwein zu Essig dazugeben oder Fleisch darin einlegen.
Rezepte - langfristig eindeckenPatienten, die regelmäßig bestimmte Medikamente benötigen, können sich unter Umständen für einen längeren Zeitraum eindecken, also beispielsweise gleich für zwei Quartale. So sparen Sie mindestens einmal die Praxisgebühr. (netdoktor.de) Spartipp von:
Rezepte sammelnEin Briefumschlag, auf die Innenseite des Kochbuchdeckels geklebt, bietet eine gute Möglichkeit, lose Rezepte aufzubewahren.
Rhabarber in Cognac500 g Rhabarber •250 g Einmachzucker •1 Vanillestange •1 Flasche Cognac (0,7 l) Den gewaschenen Rhabarber in ca. 2 cm lange Stücke schneiden und abwechselnd mit Zucker und in Stückchen geschnitten Vanillestange in vorbereitet Gläser mit Bügelverschluß schichten. Dann den Cognac daraufgießen und die Gläser verschließen. Die Früchte mindestens 3-4 Wochen kühl ruhen lassen. Ab und zu einmal umrühren, damit sich der Zucker besser löst. 
Rhabarberblätter verwendenHast Du Töpfe aus Aluminium? Willst Du, daß sie blitzblank sind? Einfach Rhabarber oder Rhabarberblätter darin auskochen. Das funktioniert glänzend.
Rhabarbergelee1 l Rhabarbersaft •-- siehe Rezept •1 kg Gelierzucker •1 Prise Zimt Den Rhabarbersaft mit Gelierzucker und Zimt aufkochen, 10 Minuten köcheln lassen und entschäumen. In vorgewärmte Gläser abfüllen und sofort verschließen. Tip: Mit gehackten Zitronenmelisseblättern angereichert, schmeckt Rhabarbergelee noch besser! Nach 
RhabarberkompottRhabarberstangen schälen und in Stücke schneiden in Wasser, Zitronensaft, Zucker, Nelken und Zimt kurz aufkochen und abkühlen.
Rheumatismusgegen Rheumatismus die schwerzenden Teile in Flanell packen und dazu Holundertee trinken.
Ribiselweinauf 1,20 kg ausgepreßte Ribisel, 1 1/4 l Wasser, 1,80 kg Zucker 1. Zucker in Wasser auflösen, mit Ribiselsaft vermischen. 2. Ein Holzfaß oder eine große Glasflasche mit Branntwein ausspülen, den Saft einfüllen, das Spundloch über die Öffnung nur leicht bedecken und den Saft bei 15 bis 20 Grad Wärme ausgären lassen. Dabei immer nachfüllen, damit das Gefäß immer voll bleibt. Nach 6 Wochen verschließen und im Keller ruhig stellen, manchmal nachfüllen. Nach weiteren 7 bis 8 Wochen den Wein in Flaschen abziehen, die Flasche gut verkorken. (Thea Kochbuch)
RicottaDie saure Molke laesst man noch 1-2 Tage an einem warmen Ort nachsaeuern. Die Molke wird bis zum Sieden erhitzt (nicht kochen !!) Dabei flockt bereits ein Teil des verbliebenen Eiweiss aus. Schuetten Sie jetzt unter staendigem Ruehren so viel frische Milch in die Molke als gerinnt. Dies muss sehr langsam geschehen, damit die Milch auch weiterhin siedet.(Wenn man warme Milch benutz geht es schneller) Abhaengig vom Saeuerungsgrad der Molke wird mehr oder weniger Milch aufgenommen. Man kann aber davon ausgehen, dass 3 l Molke noch mind. 3l Milch aufnehmen. (auf ausreichende Topfgroesse achten!) Die ausgeflockte Masse lassen Sie jetzt etwas absetzen und seihen sie dann durch eine Mullwindel ab. Die Ricotta fuellen Sie jetzt in eine mit einer Mullwindel ausgelegte gelochte Form und druecken sie mit einem Loeffel etwas an. Nach einigen Stunden ist die Ricotta recht fest und kann aus der Form genommen werden. Durch die Erhitzung sind die Milchsaeurebakterien abgetoetet. Der Geschmack der Ricotta aendert sich dadurch ueber lange Zeit nicht, sie bleibt lange frisch und suess. Sie eignet sich als Suessspeise, kann auch pikant gewuerzt werden.
RieblerDie Bäuerin nimmt zum Riebler grob vermahlenes Mehl. Dieses wird in einer entsprechenden Menge kochender Milch - allenfalls auch siedendem Wasser - zu einem Brei bereitet, welcher dann in der Eisenpfanne mit mehr oder weniger Butter oder Schmalz gebacken und mit einer Schmarrenschaufel oder -kelle (dem Mueser) zerkleinert wird. S 653 (Wopfner 1995)
RiesenseifenblasenUm richtige Riesenseifenblasen herzustellen, haben wir einen ganz besonderen Tipp: Nehmen Sie Häkelgarn oder einen anderen dünnen Baumwollfaden mit einer möglichst glatten Oberfläche. Die Länge des Fadens variiert – je nachdem ob Kinder oder Erwachsene zu Werke gehen. Verknoten Sie die beiden Enden und machen an vier Ecken jeweils kleine Halteschlaufen in den Faden. Tauchen Sie die Schnur in eine Schale mit Seifenblasenlauge und achten Sie darauf, dass alle vier Schlaufen bis über die Knoten eingetaucht sind. Dann können Sie, wenn Sie zu zweit den Faden an den Schlaufen herausziehen und aufspannen, durch gemeinsames Auf- und Abbewegen und das Zusammenführen der Fäden phantastische Seifenblasen abschnüren. Spartipp von: hobbythek
Roggen-Vollkornbrot500 g feinen Roggenschrot, 200 g großen Roggenschrot, 300 g feinen Weizenschrot, etwas Roggenmehl, ca. 2 EL Salz, 1 EL gem. Kümmel, 10 g Germ, 200 g Sauerteig, lauw. Wasser nach Bedarf, 1 EL Honig Aus den Zutaten einen klebrigen TEig herstellen und gut verkneten. Dann 2 Stunden bei 25 - 30 Grad gehen lassen. Den TEig wieder gut kneten, ev. mit geölten Händen (geschmeidiger Teig) und in 2 befettete Kastenformen drücken. Beliebiges Muster einschneiden, zugedeckt nochmals gehen lassen (1 Stunde) und im vorgeheizten Rohr bei 180 Grad ca. 2 Stunden auf der untersten Schiene backen. Während des Backvorganges öfters mit Kaffee bepinseln. Heißes Wasser ins Rohr stellen. (Möglich auch pro kg Schrot 1/10 Sonnenblumenkerne oder Leinsamen hineingeben).
Roggen-WildkräuterrisottoFür 6 Personen 100 g Roggen, über Nacht eingeweicht 2 gr. Zwiebeln, in Würfel geschnitten 2 große Karotten, in Würfel geschnitten 2 Handvoll Wildkräuter (z.B. Bärlauch, Spitzwegerich, Scharbockskraut, Giersch, Knoblauchsrauke, wenig Wiesenschaumkraut), in feine Streifen geschnitten 6 EL Olivenöl 750 ml Gemüsebrühe Salz Pfeffer 4 EL frisch geriebener Parmesan Zwiebel- und Karottenwürfel in Olivenöl glasig dünsten, den Roggen zugeben und mit Gemüsebrühe auffüllen, salzen und pfeffern. Das Ganze 30 Min. köcheln lassen. Kurz vor dem Servieren die Kräuter und ca. 4 EL Parmesan (je nach Geschmack) untermischen. (Quelle: http://www.naturkost.de/rezept/leser_wildkraeuter.htm)
Roggenbrot-TorteAltes Roggenbrot verwerten 250 g Zucker, 4 Eidotter, 125 g geriebenes Roggenbrot, 1 EL Mehl, 1 EL Kartoffelmehl, 1 EL Kakao, 3 TL Backpulver, 100 g gehackte Nüsse, Eischnee von 4 Eiweißen, Himbeer- oder Erdbeermarmelade, Schlagsahne, Geriebene Schokolade Den Zucker mit den Eigelben schaumig rühren, Roggenbrot, Mehl, Kakao und Backpulver dazugeben und den Eischnee mit den gehackten Nüssen unterheben. 3 Tortenböden in gut eingefetteten Backformen 15 Minuten bei 200 Grad backen. Die Tortenböden mit Marmelade und Schlagsahne bestreichen, zusammenlegen und zum Schluss mit Schlagsahne und geriebener Schokolade dekorieren. Schmeckt ähnlich wie Schwarzwälder Kirsch!
Roggenbrötchen250 g Roggenmehl, 250 g Weizenmehl, 50 g Germ, 1 TL Zucker, 4 EL lauwarmes Wasser, Salz, 1/4 l Buttermilch, Brotgewürz, 7,5 dag Butterschmalz, warmes Wasser zum Bepinseln Mehle mischen und in der Mulde Dampfl zum Vorteig anrühren, 20 - 30 min. gehen lassen, dann alle zutaten zu glattem Teig verarbeiten und abschlagen. Runde Brötchen formen, leicht flachdrücken. Aufs Blech setzen und dieses auf einen heißen Kochtopf geben. Abgedeckt 25 -30 min. gehen lassen. Vor dem Backen kreuzweise einschneiden und bei 200 Grad ca. 25 - 30 Min. backen. 5 Min. vor Backende mit heißem Wasser bepinseln. Wasser während des Backens ins Rohr stelllen. Spartipp von:
Roggenvollkornbrot Sauerteig500 gr Roggen GROB schroten und 700 ml gut warmes Wasser hinzugeben. Umrühren und 48 h stehen lassen. 300 ml gut warmes Wasser hinzugeben und gut durchrühren. 24 h später 500 gr GROB geschroteten Roggen zu dem jetzt entstandenen Sauerteig geben. Einen geh. EL Salz dazu und gut durchrühren. Teigbrei in eine Kastenform, gefettet oder mit Backpapier ausgelegt. Brot an warmen Ort ca 30 min gehen lassen. Backofen auf 170 Grad stellen. Brot einmal längst einschneiden und bei 170 Grad ohne vorheizen ca 1,5 Stunden backen. Aus der Form nehmen und ca. 30 Minuten nachbacken. Brot im Ofen auskühlen lassen. Brot kann am übernächsten Tag angeschnitten werden. Backe ich zweimal die Woche mit Bio-Roggen - herrlich.. deinwegzumich at email.de Spartipp von: Eike
Rohnen eingelegt1 kg Rote Bete •0,7 l Obstessig •1/4 l Wasser •80 g Zucker •1 Tl. Salz •1 Stück Meerrettich (gewürfelt etwa 4 Esslöffel) •1 Lorbeerblatt •1 El. weisse Pfefferkörner •1 El. Kümmel •1/2 Tl. Korianderkörner Die Roten Bete sehr vorsichtig waschen, damit die Schale nicht verletzt wird, da sie sonst ausbluten. In reichlich Salzwasser je nach Grösse 40 bis 50 Minuten weich kochen. Mit kaltem Wasser abschrecken und die Schale abziehen. Die Bete mit dem Buntmesser in dünne Scheiben oder in schmale Streifen schneiden. Aus Essig, Wasser, Zucker und Salz einen Sud kochen. Die Roten Bete mit dem geputzten, gewürfelten Meerrettich und den Gewürzen in Gläser schichten. Den heissen Sud darübergiessen und die Gläser sofort verschliessen. Kühl aufbewahren. Haltbarkeit: Drei Monate 
RohnencarpaccioRohnen kochen - hauchdünn schneiden, 2 kleine Zehen Knoblauch, Salz, Olivenöl, Balsamicoessig mit Basilikumblättern zu einem Dressing verarbeiten, pfeffern, dazu warmes Fladenbrot
Rollmöpse6 Heringe, filetiert •(die silberne Haut belassen) •12 Cornichons •2 Zitronenscheiben •1 mittlere Zwiebel, in Scheiben •3 Lorbeerblätter •3 sm Rote Chilischoten •1/2 Tl. Senfkörner •1/2 Tl. Fenchelsamen •1/2 Tl. Pfefferkörner •1/2 Tl. Kümmel •3 Nelken •4 1/2 dl Estragonessig •4 El. Wasser •15 g Salz Jedes Heringsfilet mit der Haut nach aussen um ein Cornichon wickeln. Mit einem Zahnstocher befestigen und in ein sauberes Glas schichten. Die Zitronen- und Zwiebelscheiben sowie die Gewürze zwischen den Rollmöpsen verteilen. Essig, Wasser und Salz miteinander vermischen, aufkochen, abkühlen und über die Rollmöpse giessen. Das Glasgefäss verschliessen und etwa 1 Woche an der Kühle stehenlassen. 
Rollmöpse 26 Heringsfilets, 1 EL Senf, 2 kl Gurken, 2 Zwiebel, 6-8 Pfefferkörner, 2 Lorbeerblätter, 1/8l Wasser, 1/4 l Essig Heringsfilet mit Senf bestreichen und mit den in kleine Stücke geschnittenen Gurken und Zwiebeln belegen. Vorsichtig aufrollen, mit Zahnstochern fixieren. Anschließend Rollmöpse mit Pfefferkörnern und Lorbeerblättern in einen kleinen Steintopf legen. Essig mit Wasser mische, über die Rollmöpse gießen und 4-6Tage zugedeckt ziehen lassen.
Rosen blau färbenEine sehr helle Rose einfach ueber Nacht in Tinte stellen, am Morgen ist sie blau und somit ein äußerst attraktives und doch billiges Geschenk!
Rosenblüteneis500 ml Milch, Rosenbluetenblaetter, 8 Eigelb, 125 g Zucker, feinkoernig, 250 ml Doppelrahm, Speisefarbe, rot -- falls gewuenscht Milch aufkochen, Bluetenblaetter waschen und zugeben. 15 Minuten ziehen lassen.Eigelb und Zucker verschlagen, bis die Masse dick und schaumig ist. Rosenblaetter absieben. Milch wieder zum Siedepunkt erhitzen. Etwas Milch abnehmen und mit der Schaummasse verruehren. Dann die Masse in die restliche heisse Milch einruehren. Die Hitze reduzieren. Die Eiercreme mit einem Holzloeffel vorsichtig ruehren, bis sie dick wird. Die Creme ist gar, wenn man mit dem Finger auf dem zuvor eingetauchten Loeffel eine klare Linie ziehen kann. Abkuehlen lassen. Doppelrahm schlagen und unterziehen. Nach Belieben mit Speisefarbe roetlich einfaerben. Eis einfrieren.
Rosenmarmelade100 g Blütenblätter von roten, stark duftenden und gerade erblüten Rosen, 100 g Gelierzucker, 0,1 l Wasser, Saft von zwei Zitronen Blütenblätter auszupfen, den harten Punkt am Blütenkelch vorsichtig abreißen, Blätter waschen, trocknen und in Streifen schneiden. Mit 1-2 El Gelierzucker mischen, mit Zitronensaft übergießen. 2-3 Stunden stehen lassen. Dann aus restlichem Zucker und Wasser einen Sirupkochen. Rosenblätter mit dem Zitronensaft zufügen, alles 5 min. kochen. Nicht zu dick einkochen. Nach dem Öffnen nur kurz haltbar. - Rezept aus Bulgarien, aufgeschrieben im Hausfreund `91
RosenwasserBlätter von zwei frischen Rosen. Die Rosen in eine bodenbedeckte Pfanne geben, erhitzen bis die Blätter durchscheinend sind. Wasser für spätere Verwendung abgießen, Blätter entfernen.
RosenölMan nehme 20 bis 30 Pfund reine frische Rosenblätter, die von den Stengeln gezupft sein müssen, in große Destillierflaschen, gieße dann Quellwasser darauf, so dass sie ganz bedeckt sind, und stelle es zur Digerierung an die Sonne hin. Abends nehme man die Gefäße ins Haus und verwahre sie vor Staub. Am Morgen setze man sie weider an die Sonne, und so fahre man 6 bis 7 Tage nacheinander fort, in welcher Zeit die Sonnenwärme das Äl aus den gewässerten Rosenblättern zieht und entbindet. Mit dem dritten oder vierten Tage wird man abends, wenn die Kühle beginnt, scon das bereits ausgezogene Rosenöl, geronnen auf der Oberfläche des Wassers in einer dünnen gelbfarbenen Laube schwimmen sehen, und es wird jeden Tag neu entbundendes emporkommen, wenn man das vorige weggeschöpft hat. Dieses täglich ausgezogene Öl sammelt man dann, so lange sich noch welches aus den Blättern entbindet, jeden Abend, und sondere es hernach in kleine Fläschchen zum Gebrauch. (Omas Rat ...)
RosmarinbadGegen Morgenmüdigkeit bei niedrigem Blutdruck hilft ein Rosmarinbad: 50 g Rosmarinkraut mit 1 Liter kochend heißem, aber nicht mehr sprudelndem Wasser übergießen. Mindesten 20 Minuten ziehen lassen. Den konzentrierten Aufguss ins Badewasser geben.
RosmarinölIn eine dunkle Flasche gibt man 2 Esslöffel frische Rosmarintriebspitzen und füllt mit Olivenöl auf. Kräftig auf eine harte Unterlage stoßen, damit keine Luftbläschen darin bleiben. Drei bis vier Wochen warmstellen und anschließend durch ein Tuch seihen. Dieses Öl ist zwar längst nicht so stark in der Wirkung wie das durch Destillation gewonnene aus der Apotheke, aber eing ewisser Ersatz. - Rosmarinölbad pflegt die Haut und belebt.
RostRostige Eisenteile von Öfen oder Herden reibt man mit heißem Öl ab. (www.hexenkueche.de)
Rost entfernen1 Teil Öl, 1 Teil Graphit, Mit dieser Mischung können festgerostete Schrauben wieder gängig gemacht werden. Die Schrauben werden mit der Mischung eingestrichen und lassen sich nach einiger Einwirkzeit wieder lösen.
Rost im WerkzeugkastenEinfach etwas Kreide in den Werkzeugkasten legen und das Werkzeug rostet nicht so schnell.
RostschutzDer Bovist ist bei weißem Fleisch ein halbweg guter Speisepilz. Wenn er aber austrocknen beginnt und pulvrig wird, dann kann er zu Speisezwecken nicht mehr verwendet werden. Wohl aber weiß Oma Rat: Man stecke Messer oder andere stählerne Instrumente in den ausgetrockneten Bovis und schützt sie so vor Rost. (Omas Rat ...)
Rostschutz aus alter ZeitMan schmilzt 20 g Kampfer in 125 g ungesalzenem Schweineschmalz und mengt etwas Graphit dazu. Hiermit bestreicht man die gut gereinigten Gegenstände und entfernt den Brei nach 24 Stunden.
Rote-Rüben-Apfel-Wein-Gelee250 ml roter Rübensaft, 250 ml Apfelsaft, 250 ml Rotwein, 1000 g Gelierzucker, etw. Zimt Die Rüben schälen und in Stücke schneiden und in einem Topf mit Wasser bedeckt zum Kochen bringen, kurz kochen, evtl. pürieren und Saft durch ein Tuch laufen lassen. Es ginge auch im Dampfentsafter. Auf die selbe Art Apfelsaft herstellen. Nun die beiden Säfte mit Rotwein und Gelierzucker vermischen und zum Kochen bringen. Gelierprobe machen, mit Zimt verfeinern und sofort abfüllen. (O/S)
Rotweinfleckenkönnen mit Weißwein oder Sekt entfernt werden.
Roßkastaniensind ein vorzügliches Waschpuler. Schälen, reigen, trocken und zu einem feinen Pulver malen. Sie enthalten nämlich Saponin.
Roßkastanien 2Roßkastanien auspressen - sie geben eine Art Leim welcher zu Buchbinderkleister oder Tapetenkleister verarbeitet wurde.
Roßkastanien als FuttermittelRoßkastanien entbittern. Gewöhnliche Roßkastanien werden mit der Schale gekocht, bis der Kern weich wird. Dadurch wir ihnen der Bitterstoff entzogen, der das Kochwasser braunviolett färbt und mit diesem weggeschüttet wird. Sie werden dann geschält, in frischem Wasser weich gesotten und sind für viele Zwecke ein gutes Futtermittel. (Man kann sie beinahe selbst essen.)
RoßkastanienseifeUnnütz oder nur zum Basteln für die Kinder - weit gefehlt: Früchte mit kaltem fließenden Wasser auf einem Reibeisen gerieben, reinigen sie Wäsche statt der Seife (Omas Rat ...)
Rumtopf2 kg frische, fehlerfreie Früchte, 1 l Rum, 1/2 kg Blütenhonig 1. Man beginnt den Rumtopf mit den ersten Früchten, die es gibt (Erdbeeren, Kirschen, Weichseln usw.). Einen Teil des Honigs mit einem Teil des Rums vermischen, über die Früchte gießen, so daß diese immer gut bedeckt sind immer wieder Früchte und Rum-Honig-Gemisch dazugeben, bis man mit Zwetschken und Weintrauben abschließt. 2 oder 3 Eßlöffel reinen Alkohol darübergießen, mit Cellophan zubinden, kühl und dunkel bis mindestens Weihnachten aufbewahren.
Russ verwertenRuß ist nicht nur ein gutes Düngemittel, sondern auch vorzügliches Mittel gegen schädliche Insekten aller Art im Garten.
Rußfleckennicht feucht rauswaschen probieren. Nur mit Salz bestreuen, einwirken lassen, dann ausbürsten.
Rügenwalder Teewurst600 g Schweinebauch, 900 g Schweinefleisch, 600 g Rindfleisch, 72 Nitritpökelsalz, 600 g Speck, 300 g geräucherter Speck, 6 g Zucker, 1,5 g Ascorbinsäure, 1,5 g Muskatnuß, 6 g weißer Pfeffer, 3 g edelsüßes Paprikapulver, 0,6 g gemahlener Kardamom, 1,2 g gemahlener Ingwer (Verarbeitung siehe Eintrag: Wursten)
Rührei mit Schwarzbrot - russisch(Jaitschniza s tschornym chlebom) Eine Art der Weiterverarbeitung von hartem Schwarzbrot, die ich in Rußland kennengelernt habe. Das harte Brot wird in Butter angeröstet (mit Butter nicht sparen), bis das Brot weicher geworden ist, dann rührt man Eier hinein, salzen, Schnittlauch drüber. Fertig!
RömertopfIhr Römertopf ist kaputt? das heißt nur der untere Teil. Oberteil mit Plastikfolie überziehen und darüber mit Tapetenkleister ordentlich Altpapier kleben (schichttechnik). Bemalen, bekleben, verziehren. Hübsches Delikatessenkörbchen, mit Alufolie auslegen. biblio
Saft einkochen ohne ZuckerAußer Erdbeeren und Melonen (deren Saft dann praktisch keinen Geschmack mehr hat), lassen sich alle Beeren- und Obstarten im Dampfentsafter zu Saft verarbeiten. Holunder- und Johannisbeeren müssen nicht entstielt werden. Bei Fallobst genügt es, es in Stücke zu zerschneiden. Auch Kerngehäuse und Schale können mitverarbeitet werden. Falls man Fruchtsaftmischungen machen will (z.B. Holunder und Äpfel), verarbeitet man die Früchte schon miteinander. Den Untersatz des Dampfentsafters mit Wasser, den Einsatz mit den gewaschenen, eventuell zerkleinerten Früchten füllen. Das Schlauchende mit der mitgelieferten Klemme gut schließen. Vorsichtshalber eine Schüssel darunterstellen. Das Wasser im Entsafter so lange kochen lassen, bis das Schauglas im Entsafter-Schlauch dieselbe Farbe hat wie die entsprechende Frucht (dauert 1 1/2 - 2 Stunden). Wasserstand des Untersatzes kontrollieren! Saubere Flaschen mit ganz heißem Wasser ausspülen. Den aus dem Entsafter ausfließenden Saft direkt in die Flaschen laufen lassen. mit Bügelverschluß oder Gummikappen sofort verschließen. 
Saft von Zitronen Zitronen geben mehr Saft, wenn man sie vor dem Auspressen kurz in der Mikrowelle erwärmt. 
SaftresteObstsaftreste in Eiswüfelbehälern einfriehren, Grundlage für manchen feinen Cocktail
Sahne-Honig-Maske gegen trockene Haut2 Esslöffel saure Sahne mit 1 Esslöffel Honig mischen. Weizenkeimflocken zugeben, bis ein dickflüssiger Brei entsteht. Auf dem Gesicht verreiben und 15 Minuten einwirken lassen. Am besten am frühen Abend anwenden.
Salami4 kg Schweinefleisch (aus der Keule) 2 kg saftiges Rindfleisch 1,5 kg Speck 2 - 3 Glas Rotwein Knoblauch 150 - 200 g Salz 50 g Pfeffer (gestoßen) Das Fleisch wird gehäutet und, nachdem die Sehnen herausgeputzt sind, sehr fein gehackt, alsdann in ein Tuch gebunden und an einen Haken gehängt, so daß der Saft ablaufen kann. Am nächsten Tage mischt man den fein würfelig geschnittenen Speck und den Rotwein, in dem man Knoblauch hat ausziehen lassen, mit dem Fleisch und würzt es mit Salz und Pfeffer. Nachdem man die Masse tüchtig durchgearbeitet hat, stopft man sie in weite, gut gereinigte Rindsdärme, wobei man den Darm hin und wieder mit einer Nadel durchsticht, damit die Luft entweichen kann. Nachdem man die Würste mit Bindfaden umwickelt hat, hängt man sie 8-10 Tage in den Rauch. (www.hexenkueche.de)
SalatStrunk kreuzweise einschneiden und in eine Schüssel mit Wasser legen - bleibt so frisch KNORR-Frischetips
Salbe für irritierte Haut2,5 kg Gurken (grün) 750 g Schweineschmalz (rein) 500 g Talg (Kalb) Diese Salbe kühlt, heilt und beruhigt irritierte Haut und macht sie schön. Man schneidet den Talg in kleinere Stücke und erhitzt diese im Wasserbad. Sobald sie geschmolzen sind, gibt man das Schweineschmalz dazu und erhitzt weiter. Ist die gesamte Masse geschmolzen, so filtriert man, indem man das geschmolzene Fett durch ein feines Tuch gießt. Anschließend gießt man es in einen Topf, der mindestens 5 l fassen sollte. Jetzt wird gerührt, bis die Masse anfängt dick zu werden. Dann gießt man 1/3 des Gurkensaftes dazu und schlägt das ganze mit einem Kochlöffel gut durch, bis der Geruch nach Gurken verschwunden ist (vom Fett aufgenommen). Die noch vorhandene Flüssigkeit gießt man danach vom Fett ab und wiederholt diesen Vorgang für das zweite und dritte Drittel des Gurkensaftes. Danach wird das Gefäß in ein Wasserbad gestellt und bleibt darin so lange stehen, bis sich das Fett vollständig von der wäßrigen Phase abgeschieden hat. Jetzt wird die grüne Masse, die auf der Oberfläche schwimmt, entfernt und der Topf an einen kühlen Ort gestellt, damit sich die Creme verfestigen kann. Als Nächstes wird die rohe Salbe, die jetzt oben auf der wäßrigen Phase schwimmt, herausgenommen und nochmals gereinigt. Die Reinigung wird durch Schmelzen im Wasserbad und anschließendes Filtrieren vorgenommen. Nach dieser Prozedur füllt man die Creme in kleine Gefäße ab und läßt sie verfestigen. Eine Schicht Rosenwasser auf der Oberfläche bewirkt, daß die Creme länger haltbar bleibt. (www.hexenkueche.de)
SalbeibadAnregend und stärkend für ermüdete unreine Haut. 2 Esslöffel getrocknete Salbeiblätter, aus denen mit 1 Tasse heissem Wasser ein konzentrierter Auszug hergestellt wird: 20 min. ziehen lassen. Anschliessend ins Badewasser geben.
Salbeiblätter fritiertAls leckere Beilage können Salbeiblätter in Omelettenteig getaucht und dann fritiert werden. Schmeckt super!
SalbeiweinWeiss- oder Rosewein wird mit Salbeizweigen angesetzt und nach dem Essen als Verdauungstrunk genossen.
Salben 230 ml Öl, 1 gr. Bienenwachs, 4 gr. Lanolin oder Kakaobutter, o. ä. sonst wie bei einfacher Salbe
Salben aus WildkräuternFür die Hausapotheke sind Ringelblumen-, Steinklee- und Beinwellwurzelsalben unentbehrlich. Schmalz oder Eucerin (Apotheke) zu etwa gleichen Teilen mit dem Erntegut mischen, unter rühren etwa drei Stunden bei 70 Grad erhitzen. (Quelle: Kraut und Rüben)
Salben Grundrezept30 ml Öl, 2 gr Bienenwachs Öl und Wachs vermischen und in ein Wasserbad stellen. Warten, bis sich das Bienenwachs aufgelöst hat, Mischung umrühren. Auf einem Teller testen, ob die Mischung bereits salbenartige Konsistenz angenommen hat. Wenn ja, auf Handwärme abkühlen lassen, je nach Wunsch ätherische Öle oder Wirkstoffe zugeben. Dann ganz abkühlen lassen.
Salben machen30 ml Öl, 2 gr Bienenwachs: Öl und Wachs in einem Glas vermischen und in ein Wasserbad stellen, so lange bis Bienenwachs aufgelöst ist. Umrühren. Konsistenz prüfen, indem man ein paar Tropfen auf einen kalten Teller gibt und erkalten läßt. Dieser Tropfen muß härter erscheinen als Gesamtsalbe. Je nach Testergebnis mit Öl oder Wachs ergänzen. Sobald Konsistenz OK aus dem Wasserbad nehmen. Auf Handwärme abkühlen lassen. Jetzt Wirkstoffe zufügen. Fest verschließen.
Salz, trockenesSalz bleibt trocken wenn man einige Reiskörner dazu gibt.
Salzgebäck knusprigesSalzstangerln und Brezen, Chips und ähnliches Salzgebäck verlieren nach längerem Lagenr oder Öffnen der Beutel leicht an Knusprigkeit. Schieben Sie die Sachen kurz in den Backofen, dann wird das Gebäck wieder röstfrisch und knusprig.
Salzmandeln500 g Mandeln, 5 EL Pflanzenöl, Meersalz Mandeln in einer Schüssel mit kochendem Wasser übergießen, Knapp 10 Minuten stehen lassen, dann häuten und einige Stunden trocknen lassen. Den Backofen auf 180 Grad C vorheizen. Die Mandeln, in eine Schüssel geben, das Öl darübergießen und die Mandeln wenden bis sie rundum mit Öl bedeckt sind. Das Backblech mit Backpapier auslegen und die Mandeln darauf ausbreiten. In der Mitte des Ofens etwa 10 Minuten rösten, bis die Mandeln appetitlich goldgelb sind, dazwischen öfter wenden. Die Mandeln aus dem Ofen nehmen. auf einem Teller auflegen. Mit Salz bestreuen und abkühlen lassen. In einer Blechdose aufbewahren, damit sie knackig bleiben. (Casparek)
SalzmischungDollar Stretcher: 1 Tasse Salz, 1 Teelöffel Paprika, 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer, 1 Teelöffel weißer Pfeffer, 1 Teelöffel Knoblauchsalz, 1 Teelöffel Selleriesalz
Salzmischung 21 Tasse Salz, 1 Teelöffel Paprika, 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer, 1 Teelöffel weißer Pfeffer, 1 Teelöffel Knoblauchsalz, 1 Teelöffel Selleriesalz. www.Dollar-Stretcher.com
SALZSTANGERLSalzstangerl und -brezeln werden nach ein paar Tagen ungeniessbar. Einfach zerstossen - man erhaelt sehr schmackhaftes Paniermehl. 
Salzteig2 Teile Mehl 1 Teil Salz 1 Teil Wasser einige Tropfen Speiseöl Man mischt das Mehl, Salz und Öl, gibt unter Kneten vorsichtig das Wasser dazu, bis sich der Teig leicht von den Händen löst. Ist er zu feucht geworden, so kann man noch etwas Mehl dazugeben. Man kann den Teig im Kühlschrank, luftdicht verschlossen, 2-3 Tage aufbewahren. Die aus dem Teig geformten Teile werden im Herd bei 100° ca. 1 Stunde gebacken. Nach dem Abkühlen können die Teil bemalt werden (Wasserfarben, Lackfarben, o.ä.) und anschließend evtl. mit Klarlack gestrichen werden.
SandkerzenSehr originell: In einem Kübel Sand naßmachen und in der Mitte eine gewünschte Form für eine Kerze formen. Den Docht anbringen und das Wachs eingießen. Sehr einfache Möglichkeit. Mit Muscheln, Steinen usw. kann man sogar nette Muster erzielen oder man gießt direkt das Wachs darüber.
SandkuchenresteReste von Butter- oder Sandkuchen kann man prima als Nachtisch reichen. Das Gebäck würfeln und mit roter Grütze und geschlagener Sahne in Gläser einschichten. Spartipp von: Freizeit Woche
Sangria10 Personen: 6 Orangen geschält und gewürfelt, 8 cl Rum, 100 g Zucker, 3 Flaschen Rotwein, 1 1/2 Flaschen Mineral Die Orangenwürfel mit Zitronensaft, Rum, Zucker im Bowlengefäß mischen und eine Stunde zugedeckt kühlstellen. Vor dem Servieren den Rotwein und das Mineralwasser dazugießen.
Satterka250 g Maisgrieß, 250 g Weizengrieß, 1 Glas Milch, Zucker Die beiden Grießarten mit so viel Wasser vermengen, daß ein knetbarer fester Teig entsteht. Den Teig grob reiben und mit gezuckerter warmer Milch übergossen servieren.
Sauerampfer-Cheddar-Torte150 g Vollkornblätterteig 150 g Sauerampferblätter -- entstielt, in Streifen 1/2 Kopfsalat in Streifen 150 g Spinatblätter -- entstielt, in Streifen 2 Eier 60 g Cheddarkäse gerieben 150 ml Milch 150 ml Kaffeerahm Salz Pfeffer 1 Tl. Bärlauchpaste Die flache Kuchenform mit Blätterteig auslegen. Mit einer Gabel mehrmals einstechen und mit Mehl gut ausstäuben. Das überschüssige Mehl auspinseln. Sauerampfer-, Kopfsalat- und Spinatstreifen gut vermischen und mit kochendem Wasser überbrühen. Sofort kalt abspülen und gut abtropfen lassen. Dieses Gemüsegemisch über den Teig verteilen. Die restlichen Zutaten in einer Schüssel verrühren und über das Gemüse geben. Die Torte im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad etwa 30 Minuten backen, bis der Guß fest geworden ist. (nach Marti)
Sauerampfer-suppe100 g Sauerampfer, 1kl. Kopfsalat, 1 Bund Petersilie, 3 EL Butter, 500 ml Geflügelfond, 1 gekochte mehlige Kartoffel, 4 EL Schlagsahne: Sauerampfer, Petersilie und die inneren Salatblätter verlesen, waschen und trocknen. Alles hacken und in der Butter andünsten. Mit Geflügelfond aufgießen und 10 min. köcheln. Kartoffel in Würfel schneiden und dazugeben. nochmals 5 min. köcheln, dann die Suppe pürieren. Sahne unterziehen, mit Salz und Pfeffer abschmecken
Sauerampferbuttersauce3 EL kleingeschnittener Sauerampfer, 2 EL Essig, 100 g Butter Den Essig und den Sauerampfer in ein Töpfchen geben und so lange kochen lassen bis die Flüssigkeit fast verdampft ist. Dann das Ganze durch ein Sieb streichen. Die so gewonnene Flüssigkeit in ein Schüsselchen geben, das in ein leise kochendes Wasserbad gestellt wird. Die Butter nun flöckchenweise in die Reduktion mit Hilfe eines Schneebesens schlagen. Sauerampfersauce schmeckt gut zu Fisch, Kalb- und Hühnerfleisch, aber auch zu Kartoffeln und Gemüse. 
Sauerampfereis400 ml Milch, 100 ml Sahne, 100 ml Joghurt, 140 g Zucker, 2 Eier, 4 Eigelb, 1 Zitrone -- Schale fein abgerieben, 3 TL Sauerampferblaetter -- entstielt und gehackt, 2 TL Pfefferminzblaetter -- gehackt Milch und Sahne aufkochen. Joghurt, Zucker, Eier, Eigelb und Zitronenschale glattruehren. Die heisse Milch-Sahne-Mischung unter staendigem Ruehren in die Eimasse einlaufen lassen und auf dem Wasserbad zur Rose abkochen (wegen der Gerinnungsgefahr ja nicht kochen lassen). Nun alles durch ein feines Sieb passieren und abkuehlen lassen. Die gehackten Kraeuter daruntermischen und in der Eismaschine gefrieren.
Sauerampfergemüse1/4l Salzwasser, 2 kg Sauerampfer, 1 Eßl. Butter, 5 Eßl. Korinthen, 1 Becher saure Sahne, 1 bis 2 Teel. Mehl, Salz Pfeffer In einem Topf das Wasser kochen lassen. Sauerampfer waschen und hacken und ins Wasser geben und zudecken. Nach 30 Sekunden umrühren und wieder abdecken. Etwa 3 Minuten bei kleiner Hitze garen. Die Butter und die Korinthen dazugeben. Sahne und Mehl verquirlen und ins Wasser geben, würzen und schließlich aufkochen lassen.
Sauerampfergemüse (Siegerland)1000 g Sauerampfer 50 g Butter 1/4 l Sahne 30 g Mehl Wasser Salz Man zupft die Blätter des Sauerampfers von den Stielen, wäscht sie sorgfältig, schneidet sie klein und dünstet sie in zerlassener Butter weich. (Deckel auf dem Topf lassen!) Mit Sahne und Mehl andicken und etwas Salzwasser angiessen. Eine Viertelstunde weiterkochen lassen. Das Gemüse wird mit Salz und Spiegeleiern serviert. Quelle: - Riewekooche onn Schmatzbäckel : - Vom Essen und Trinken im Siegerland : - Trutzhard Irle : - ISBN 3-88265-097-4 :
Sauerampfersaucepasst zu Fisch: etwa 1 Pfund Blätter mit reichlich Zwiebel und etwas Rosmarin zerkleinert. Dann einen Esslöffel Mehl hineinmischen und in Butter 10 Minuten lang ziehen. Mit einem halben Liter Wasser aufgießen und zwei Esslöffel Paniermehl zugeben. Würzen und dann die Mischung eine Stunde sieden lassen. Kurz vor dem Servieren noch zwei in Sahne geschlagene Eigelb hineinrühren.
Sauerampfersauce englische ArtBlätter zermahlen und mit etwas Zucker und Weinessig vermischt. Das alles mit gekochten Äpfeln und zerkleinertem Brot vermischen und eindicken.
Sauerampfersauce französiche ArtSauerampferblätter klein hacken und in Butter zu Pürree kochen. Dann ein Achtel Liter erwärmter Sahne einrühren. Zuletzt mit Brühe verdünnen.
Sauerampfersuppe50 g Sauerampfer, 25 g Kerbel, 50 g Butterschmalz, 2 EL Mehl, 1 l Fleischbrühe, 3 bis 4 Eigelbe, 2 bis 3 EL Sauerrahm, Salz, Muskat Die Kräuter ganz fein hacken oder im Mixer pürieren. In einem Topf das Butterschmalz erhitzen, das Mehl darüberstäuben und unter Rühren eine helle Mehlschwitze herstellen. In diese gibt man die feingehackten Kräuter und läßt sie einen Moment dünsten. Dann mit der Fleischbrühe auffüllen und 10 Minuten köcheln lassen. Die Eigelbe mit dem Sauerrahm verrühren und in die nicht mehr kochende Suppe geben. Mit Salz und Muskat abschmecken und servieren. 
Sauerampfersuppe 19364 Eßl. Butter, 6 Eßl Mehl, 500 g Sauerampfer, Salz, 4 Eßl. Sahne, 4 hartgekochte Eier, 3 Scheiben Weißbrot, 2 Eßl Butter Die Butter schmelzen lassen, das Mehl einrühren, langsam mir reichlich Wasser aufgießen und sanft kochen lassen. Den Sauerampfer hacken, 3 Eßlöffel davon beiseite stellen, den Rest in die Einbrenn geben, verkochen lassen. Die Sahne verfeinern. Die Eier hacken, einrühren. Die dicke Suppe mit dem restlichen Sauerampfer dick bestreuen. Die Weißbrote würfeln, in Butter braun braten, getrennt servieren.
Sauerampfersuppe Altersbacher Art300 g gewaschene und in Streifen geschnittene Sauerampferblätter in Butter andünsten, 300 g kleingewürfelte Kartoffeln zugeben, leicht salzen und mit Wasser auffüllen, 20 min leicht köcheln lassen 1 Ta süße Sahne mit 1 Ei verrühren und in die Suppe einrühren, 1 Ta Brennesselblätter fein gehackt untermischen noch etwas köcheln in Tassen füllen, mit Brotwürfeln bestreuen und im Grill mit Käse überbacken (Landgasthaus Huhn - Internet)
Sauerampfersuppe EiffelZutaten: 20 Gramm Fett,100-150 Gramm Sauerampfer, 30 Gramm Mehl, 1 Liter Hühnerbrühe (oder 1/2 Liter Wasser und 1/2 Liter Milch zusammen mit 1 gestrichenen Teelöffel gekörnter Hühnerbrühe) Salz, Pfeffer, 2 Eßlöffel Sahne, 1 Eigelb, evtl. einige Toastscheiben Den Sauerampfer klein schneiden und (bis auf einen Rest von 2 Eßlöffel Sauerampfer) mit dem Mehl im Fett anschwitzen. Die Hühnerbrühe (oder die Ersatzflüssigkeit) nach und nach zugeben und ca. 5 Minuten leicht kochen lassen. Mit Sahne und Eigelb wird die Suppe nun verfeinert und mit Pfeffer und Salz abgeschmeckt. Die verbliebenen 2 Eßlöffel Sauerampfer streuen wir zum Schluß über die Suppe. Eventuell kann man nun noch den Toast in Würfel schneiden, diese in etwa 25 g Butter goldbraun in der Pfanne rösten und dazu reichen. 
Sauerampfer kann im April und Mai gesammelt werden. Er eignet sich fuer Suppen, Saucen, Salate, Kraeuterbutter und -quark. Fuer den Garten gibt es eine Art die schnell treibt und oft geschnitten werden kann. Die pfeilfoermigen Blaetter schmecken kraeftig sauer.
Sauerkirschmarmelade - türkisch -visne receli•500 g Sauerkirschen •500 g Feiner Kristallzucker •1 Zitrone den Saft davon Diese Marmelade ähnelt einem dickflüssigen Sirup. Das Aroma der Früchte entfaltet sich darin besonders gut, und ich kann mir kaum etwas köstlicheres vorstellen, als frisch gebackenes Fladenbrot mit hausgemachtem recel und einem guten Glas Tee. Einstufung der Autorin: Gelingt leicht - Braucht etwas Zeit. Pro Glas etwa 4800 kJ/110 kcal, Zeit zum Saftziehen der Kirschen etwa 2 Stunden, Zubereitungszeit etwa 1 Stunde. 1. Die Sauerkirschen waschen, die Stiele entfernen, die Steine vorsichtig herauslösen. Den dabei austretenden Saft auffangen. Die Kirschen mit dem Saft in einen grossen Topf geben und mit dem Zucker vermengen. Alles zugedeckt etwa 2 Stunden ziehen lassen. 2. Den Zitronensaft zu den Kirschen geben und alles zum Kochen bringen. Immer wieder umrühren, damit die Masse nicht ansetzt. Die Marmelade etwa 20 Minuten einkochen lassen, bis sie dickflüssig geworden ist. Die richtige Konsistenz testen: 1 Tropfen der Marmelade auf eine Untertasse fallen lassen. Die kleine Flüssigkeitsperle darf sich nicht ausbreiten. Eventuell die Masse noch etwas einkochen lassen und den Test wiederholen. 3. Die Marmelade sofort in Gläser füllen. Diese mit Twist-off-Deckeln fest verschliessen. Die Gläser etwa 10 Minuten mit dem Deckel nach unten stehen lassen, dann umdrehen und kühl aufbewahren.
SauerkrautFest Weißkrautköpfe nehmen und fein hobeln. Kraut mit Salz, Wacholderbeeren, Kümmel, Knoblauch, mischen und in kleinen Mengen in einen Steintopf oder ein Holzgefäß füllen, stampfen, bis sich Saft bildet, mit Tuch bedecken und mit einem Brettchen und einem Stein beschweren. Nach der Gärung immer nachsehen und alles frisch reinigen.
Sauerkraut1 kg Weisskraut, 10gSalz Das Weisskraut fein hobeln und in einem Eimer mit 10 g Salz pro Kilo vermischen. Nachdem man das Kraut etwas im Eimer zusammengedrueckt hat, laesst man es abgedeckt ca. 2 Stunden ziehen. Nun wird es mit einem Stampfer Lage fuer Lage in die Glaeser eingestampft. Das Kraut muss fest in den Glaesern liegen. Auf das Kraut kommen zum Schluss eine Abdeckplatte und ein Abstandhalter, die das Kraut ca. 3 cm unter dem Deckel halten und es am Aufquellen hindern. Es muss immer ca. 1 cm Saft ueber der Krautoberflaeche stehen. Die Deckel muessen fest auf den Glaesern sitzen, der Ueberdruck, der bei der Milchsaeuregaerung entsteht, muss aber entweichen koennen. Zum Aufbewahren stellt man die Glaeser am besten in den Keller, also an einen nicht so warmen Ort. Die Reifezeit betraegt mindestens zwei Monate. Das Sauerkraut ist dann noch sehr mild. Auch nach einem Jahr oder laenger ist das Kraut noch in sehr gutem Zustand, nur eben etwas sauerer. Man kann es evtl. vor dem Kochen unter fliessendem Wasser spuelen.
Sauerkrautsuppe (Wurstreste)ca. 1/4 l Fleischbrühe •(selbstgemacht oder Würfel) •ca. 500 g Sauerkraut •Fleisch- und Wurstreste, •etwas Geräuchertes sollte dabei sein •5 mittelgrosse Kartoffeln •etwas Butter •etwas Milch •ca. 2 Tl. Paprikapulver Edelsüss •ca. 1 El. Tomatenketchup •saure Sahne, Crème fraîche •oder Joghurt nach Belieben In der Brühe wird das Sauerkraut mit den Wurst- und Fleischresten erhitzt und dann auf kleiner Hitze ziehen lassen. Sollte das Fleisch noch roh sein, dann bitte vorher in der Brühe garen. In der Zeit des Erhitzens: Von den Kartoffeln Salzkartoffeln kochen und mit der Butter und der Milch ein Kartoffelpüree machen. Rühren mit einem elektr. Handmixer ist besser als das Zerstampfen der Kartoffeln.. (In einigen Gegenden heisst das Püree auch Stampfkartoffeln) - Als Ersatz geht auch Püree aus der Tüte bzw. wenn die Kartoffeln nicht reichen sollten. Die Suppe verschlingt eine ganze Menge, je nach Kartoffelsorte von dem Püree. Soviel von dem Püree in die Suppe rühren, bis sich die gewünschte Konsistenz eingestellt hat. Von dünner Suppe bis Eintopf ist alles drin. So,jetzt kommt das Paprikapulver und der Ketchup hinein. Paprika, damit die blasse Farbe der Suppe verschwindet und Ketchup auch zum abschmecken. Nochmal kräftig umrühren und servieren. Bei Tisch kann sich dann jeder die saure Sahne oder Joghurt usw. in die Suppe geben. Umrühren muss nicht sein. Ungezuckerte Schlagsahne ist auch nicht schlecht. Bleibt von der Suppe was übrig, kann man sie z.B. am nächsten Tag erwärmen und weiter einkochen, bis ein Eintopf entsteht. Auch weisse (evtl. rote) Bohnen aus der Dose können noch zugegeben werden.
SauerkrautwasserNicht wegleeren. Die Hexenküche.de weiß eine Verwendung: zum Putzen von Kupfer!!
Sauerteig1/4 l lauwarmes Wasser, 2 EL Milch, besser Sauermilch, 1 TL Kümmel gemahlen mit 100 g Rogenmehl mischen. In eine Steingutschüssel das lauwarme Wasser geben und das Roggenmehl einrühren, dass ein sämiger Brei entsteht. Zum Schluss Sauermilch und Kümmel unterziehen. Dann wird der Teig direkt mit Pergamentpapier agedeckt und mit einem Tuch zugehüllt. Bei ca. 30 Grad steht er 3 Tage. Am 4. Tag wird 1/4 l lauwarmes Wasser und 150 g Roggenmehl mit dem Sauerteigansatz verrührt. Der Sauerteig wird nochmals abgedeckt und über Nacht stehen gelassen. Am nächsten Morgen ist es gebrauchsfertig. 1 Becher wegnehmen und in den Kühlschrank stellen. Dann wieder verlängern. Die Menge Sauerteig reicht dann für ca. 1,5 kg Brotmehl. Spartipp von:
Sauerteig selbstgemacht aus :300gr.Roggenmehl,Wasser,gemahlenem Kümmel 1.Tag :100gr. Roggenmehl, 125ml lauwarmes Wasser 1 gehäufter Teelöffel gemahlenen Kümmel in einer Schüssel vermischen, an einem warmen Ort, mit einem Tuch bedeckt gehen lassen. 2.Tag :100gr.Roggenmehl, 100ml Wasser dazuge- ben,gut untermischen,abdecken,gehen lassen. 3.Tag : gleiche Prozedur wie 2. Tag Den Teig unbedingt weiterhin einmal pro Tag umrühren. Er ist fertig, wenn er säuerlich riecht und Blasen wirft. Wir backen schon seit mehr als 10 Jahren unser eigenes Brot damit. Spartipp von: Beate
SaughakenDen Saughaken vor dem Aufhängen mit etwas Haarspray besprühen, kurz antrocknen lassen und dann andrücken. Dann hält er wochen- wenn nicht sogar monatelang!
SaunaabwaermeMeine neueste Knauserei: wir haben aus Finnland einen Holzsaunaofen. Immer wenn wir am Wochenende jetzt Saunieren gehen, nehme ich mir vorbereiteten, gegangenen Brotteig in einer Kastenform mit. Ich schiebe die Glut des Holzofens zurück und stelle das Brot hinein. Während wir saunieren, bäckt das Brot fertig. So wird die Energieverschwendung etwas reduziert.
Schachtelhalm-KosmetikSchachtelhalmteebäder und -umschlage helfen bei schlaffer, unreiner Haut und erhöhen deren Widerstandskraft. Bei Schuppen und fettigen Haaren benützt man als letzte Spülung Schachtelhalmtee. Eine Schachtelhalmteekur stärkt Haare, Nägel und Haut. Bei geschwollenen und geröteten Augen hilft eine Kompresse mit Schachtelhalmtee. (Schachtelhalm = Zinnkraut)
Schafgarbeist auf Wiesen und am Wegrand zu finden. Die jungen, mehrfach gefiederten Blaettchen sind von April bis Juni eine wuerzende Beigabe fuer Salate, Kraeuterbutter und -quark. Da sie leicht herb und bitter schmecken nur kleine Mengen nehmen.
Schafskäse auf Wildkräutern•Gewürfelter Schafkäse •-- Menge nach Geschmack •4 grosse Scheiben Ziegencamembert •-- oder -- •12 kleine Scheiben Ziegenfrischkäse •-- nach Belieben pro Person •-- 1 Scheibe mehr Kraeuterbett •Wildkräuter kleingehackt •- wie jungen Löwenzahn, •- Gänseblümchenblätter •- und Gänseblümchenblüten •Bärlauch als Würze Je Ein Paar Stengel •Junge Schafgarbe •Wiesenschaumkraut Dekoration •Junge Veilchenblüten oder •Lungenkrautblüten •* Sosse •Vinaigrette •- aus Essig und Öl •-- oder nur etwas -- •Bestes natives Olivenöl • Pfeffer, Salz •* Der Pfiff •Sonnenblumenkerne in ganz •-- wenig Fett geröstet Auf einem grossen flachen Teller ein Kräuterbett verteilen und darauf die Schafkäsewürfel aussen und den Ziegenkäse innen anrichten. Mit Vinaigrette oder nur Olivenöl beträufeln und die gerösteten Sonnenblumkerne dazugeben. Mit Blüten verzieren und mit frischem Baguette servieren. 
Schallplatten verkratzteNichts ist ärgerlicher, als dass beim Abspielen von zerkratzten Platten störende Geräusche auftreten. Reibt man die Platten mit sehr feinem Maschinenöl ab, lassen sie sich wie neu gekaufte abspielen.
SchattenspenderPflanzen Sie vor Ihre Fenster Laubbäume, das hält die Sonne im Sommer draußen (spart die Klimaanlage oder den Ventilator). Im Winter sind die Blätter weg und es dringt Sonne durch die kahlen Zweige (und die Sonne hilft heizen).
SchaumfestigerAuch wenn es die Friseurin noch so rät ... Keinen Schaumfestiger benutzen, dieser macht das Haar spröde, strubbelig und schwer.
SchaumstoffresteOft kann man Schaumstoffreste von Verpackungen noch wunderbar als Schwämme verwenden.
ScheibenwasserKaufen Sie sich kein Sonderprodukt für die Scheibenwaschanlage. Einfaches Spülmittel oder Spiritus aus der Küche führt oft zu gleichen Ergebnissen.
Scheiterhaufen5 alte Semmeln, etwa ¼ l Milch, 2 Eier, 300 g Kochäpfel, 25 g Rosinen, Zitrole, Salz, 60 g Zucker, 40 Haselnüsse, 60 g Butter Die Semmeln dünn schneiden. Eier mit Milch und Salz verquirlen und mit den Semmeln zu einer sämigen Masse verarbeiten. Semmelmasse und blättrig geschnittene Äpfel, die mit Zucker, Rosinen und den Nüssen vermischt sind, Schicht für Schicht in einer befetteten Auflaufform aufeinanderlegen. Der Scheiterhaufen wird mit einer Semmelschicht abgeschlossen, mit Butter beträufelt und bei mittlerer Temperatur 45 min gebacken.
SchelfelerWaren bei uns zu Hause sehr beliebt! Heißgesottene Erdäpfel, dazu Bauernbutter und etwas Salz. Man kann auch aus Topfen Dips machen, die man zu den Erdäpfeln ißt.
Schimmelentfernt man erfolgreich mit Essig. Bei hartnäckigem oder großflächigem Befall sollte man eher zur Essenz greifen.
Schimmel entfernenSchimmel auf Marmelade dürfen Sie grosszügig entfernen, wenn die Marmelade mindestens 50 Prozent Zucker enthält: Bei diesem Zuckergehalt sind Pilzgifte nicht nachweisbar. Spartipp von:
Schimmel in BüchernBei Schimmel in Buechern einfach Maismehl darauf streuen, ein paar Tage stehenlassen und abbuersten.
Schimmel verhindernSchimmel an Würsten und Schinken verhindern. Man bestreicht sie mit einem dünnen Brei aus Salz und Wasser, der eine schimmel-verhindernde und -tötende Salzkruste bildet.
Schinken 1Schinken von 10 - 12 kg glatt schneiden und an den Ecken abrunden. Die Schaufel des Schloßknochens absägen, sie würde beim fertigen Schinken herausragen. Schinken in passendes Gefäß legen und rundum mit Pökelsalzmischung aus 500 bis 500 g Salz, 12 g Salpeter, 20 g Zucker einreiben. Pökelsalz nach innen bis zum Gelenk pressen. 20 Tage auf Rost bei 5 bis 8 Grad C stellen, wöchentlich wenden, salzen, Salz abwischen, 22 Tage auf Knochen stellen. 12 Stunden in kaltes Wasser stellen, lauwarm abwaschen. Schinken inkühlem, dunklem und gut belüfteten Raum 1 bis 2 Tage nachtrocknen und durchbrennen lassen. Dann ist er für das Räuchern vorbereitet.(Casparek)
Schinken 2 MaterialMaterialien: Einstechthermometer, Fleischerhaken, Räuchergerät, zum Befeuern Sägemehl. Das Befeuerungsmaterial darf nicht verbrennen sondern nur glimmen. Dies geschieht mit Hilfe von Heizspiralen, Gasbrennern oder Spiritusflammen. Gleichmäßige Rauchentwicklung ist wichtig.
Schinken 3 RäuchernKalträuchern: für lange Haltbarkeit - Räuchervorgang dauert einige Tage bei 15° - 20 Grad C durch Verglimmen von Sägemehl Warmräuchern: feines Ergebnis, geringere Haltbarkeit - 30 Grad C Heißräuchern: keine Haltbarkeit, für besonderen Rauchgeschmack - Bratwürste, Fisch, - 50 Grad C
Schinken 4 Tips1. Rauchmittel darf nicht zu feucht sein, sonst bekommt das Räuchergut einen unangenehmen Eigengeschmack 2. Rauchmittel darf nicht schimmelig sein oder mit Lack behandelt worden sein. 3. Beim Räuchern entsteht Benzpyren - krebserregend
Schinken frisch haltenAngeschnittenen Schinken frisch halten. Angeschnittener Schinken bleibt tadellos frisch nach Überstreichen der Schnittfläche mit rohem Eiweiß. (www.hexenkueche.de) 
Schinken vom KalbKalbskeule 1 Suppenteller Salz wenig Kaliumnitrat Pfeffer Von einer schönen großen Kalbskeule, auch Schlegel genannt, schneidet man alle überflüssigen Haut-, Schwanz- und Knochenteile ab, so daß sie ein schön gerundetes Aussehen erhält. Dann erhitzt man einen Suppenteller voll Salz, mengt ein wenig gestoßenes Kaliumnitrat und Pfeffer darunter und reibt die Keule so lange ein, bis das Salz in das Fleisch eingedrungen ist. Dann legt man den Schinken in ein Gefäß und läßt ihn an einem kühlen Orte stehen. Am folgenden und nächstfolgenden Tage wiederholt man dieselbe Einreibung, läßt den Schinken 24 Stunden in der Luft hängen und bringt ihn dann 8 bis 10 Tage in schwachen Rauch. Vor dem Gebrauch legt man ihn eine Nacht in frisches Wasser und kocht ihn 1,5 bis 2 Stunden. hexenküche.de
SchlaflosigkeitEine Flasche Altbeer oder jedes andere stark gehopfte Bier trinken und eine halbe Tafel Schokolade dazu essen. Das ist besser als jede Pille gegen Schlaflosigkeit.
SchlaflosigkeitIIvor dem Zu-Bett-Gehen Baldriantee
SchlafmittelKurz vorm Insbettgehen einige Speisezwiebeln, in Milch aufgekocht, verzehren! Schlaf kommt schnell. Dieses Mittel, oft angewandt, verleiht übrigens auch eine reine Gesichtsfarbe.
Schlafmittel aus Omas ZeitVor dem Schlafengehen ein Glas warme Milch und schon schlaeft man leichter ein.
SchlagobersMit einem Milchschäumer ,lassen sich kleinere Portionen Obers gut schlagen. Man spart dabei die Patronen für den Sahnebläser und ärgert sich nicht über den meist verdorbenen Rest, der dann weggeworfen werden muss. Spartipp von: ReRo
Schlagsahne falscheQuark cremig rühren, mit Eigelb und Zucker verfeinern schmeckt gut zu frischem und geschmortem Obst und wurde in meiner Kindheit (50ger) als falsche Schlag- sahne bezeichnet. Der Vorteil: abnehmwillige haben den Fettgehalt in der Hand. ganz Diät ist zb Magerquark mit Magerjougurt.
Schlagsahne falsche 2Falsche Sahne ist lecker auf frischen Brötchen, zu Eierkuchen, Löffelbisquit...
Schlagsahne, falschefalsche Sahne: 1 Eiweiß, 1 Tasse/n Zucker, 1 Glas Apfelsaft - Zutaten steif schlagen! Spartipp von: chefkoch.de
SchlagsahnevorratWenn Sie zum Garnieren von Desserts kleine Mengen Sahne brauchen, empfiehlt sich folgender Tip: Spritzen Sie aus einem Beutel kleine Sahntupfer auf ein Teller und stellen Sie diesen dann ins Gefrierfach. Die gefrorenen Sahnetupfer könne Sie anschließend in einen Plastikbehälter legen so haben Sie immer einen Sahnevorrat zum Garnieren.
Schlangenknöterich-PuddingMan nimmt eine gute Portion junger Knöterichblätter, aber ebenso Brennesselspitzen, Löwenzahn- und Frauenmantelblätter. Sie werden alle gut gewaschen und zehn Minuten lang in kochendes Wasser gelegt. Anschließend werden die Blätter zerkleinert. Ein geschlangenes Ei, ein zerhacktes, hartgekochtes Ei, Butter, Salz und Pfeffer werden mit den Blättern vermisch und auf kleine Gefäße verteilt. Diesen Pudding aß man gewöhnlich zu Kalbfleisch.
Schlehenlikör•große, gut ausgereifte Schlehen, •1 kleine Vanilleschote, •300 g gestoßener weißer Kandis, •1/3 l Kornbranntwein Die Schlehen säubern und mehrmals mit einer Nadel durchstechen. Weinflasche 1/3 mit Schlehen füllen und die Vanilleschote dazugeben. Das zweite Drittel mit dem Kandis, das restliche Drittel mit gutem Kornbranntwein füllen. Flasche verkorken und 6-8 Wochen hell stellen. Von Zeit zu Zeit schütteln. Noch einige Zeit im Keller lagern lassen. Flüssigkeit filtern. In eine Karaffe oder Flasche abfüllen. Bis zum Verzehr kühl stellen. 
Schlehenmus mit Zwetschgen500 g Schlehen 500 g entkernte Zwetschgen (tiefgekühlt; da, wenn die Schlehen genießbar sind, die Zwetschgenzeit vorbei ist) 0,5 l Traubensaft 1 TL Zimt Gewürznelken 1 kg Gelierzucker Zubereitung Schlehenfrüchte und Zwetschgen in Traubensaft aufkochen, unter Rühren bei kleiner Hitze etwa 15 Minuten köcheln lassen. Das Mus durch ein Sieb passieren, mit den Gewürzen abschmecken.Gelierzucker dazu geben und das Mus 5 Minuten kochen lassen. Heiß in Gläser füllen.
Schlehenmuß5 Eier (getrennt), 50 ml Wasser, 125 g Honig, 175 g Buchweizenmehl, 1 Päck. Backpulver, 500 g Joghurt, 200 g Sahne, 2 Päck. Sahnesteif, 20 ml Schlehenlikör, 600 g Schlehenmarmelade oder Schlehenmus, Schlehenblüten oder Likörschlehen zum Dekorieren 1.Eiweiß mit Wasser steif schlagen und zum Schluß die Hälfte des Honigs unterrühren 2.Eigel mit dem restlichen Honig schaumig schlagen und das Eiweiß unterheben 3.Buchweizenmehl mit Backpulver vermengen und unter die Eimasse ziehen 4.den Boden einer Springform einfetten, den Teig ausstreichen und bei 200 oC ca. 30 - 40 min. backen 5.den erkalteten Tortenboden einmal durchschneiden, mit Likör beträufeln, die Hälfte des Schlehenmuses darauf ausstreichen und den Deckel aufsetzen 6.Joghurt mit dem restlichen Schlehenmus und Sahnesteif verquirlen 7.Sahne sehr steif schlagen und unter den Joghurt heben 8.die Torte rundum mit der Masse bestreichen und für einige Stunden zum Durchziehen kalt stellen 9.mit Schlehen aus Schlehenlikör oder frischen Schlehenblüten - je nach Jahreszeit - dekorieren.
SchlußverkaufNach Weihnachten werden oft schon warme Kleidungsstücke zu herabgesetzten Preisen angeboten. Wer dunkle gedeckte Farben wählt ist auf der sicheren Seite. Auf klassische Schnitte achten!
Schlüsselblumenessig1 Handvoll Schlüsselblumenblüten 1 l Essig Man gibt die Schlüsselblumen in eine Flasche und füllt mit dem Essig auf. Man läßt die Flasche zwei Wochen an einem warmen Platz stehen und erhält einen besonders feinen duftigen Essig, der besonders gut zu Wildkräutersalaten schmeckt. (www.hexenkueche.de)
Schlüsselblumenwein400 g Schlüsselblumenblüten, 4 l kochendes Wasser, 1 1/2 kg Zucker, 3 Zitronen, 2 Eßl destilliertes Wasser, 1 Teel Edelhefe, 1/2 Würfel Bäckerhefe (20 g) Die Blüten verlesen, mit dem kochenden Wasser überbrühen, 20 Minuten ziehen lassen und durch ein Mulltuch abgießen und fest auspressen. Den Zucker im heißen Sud lösen, Zitronensaft und in destilliertem Wasser gelöste Edelhefe einrühren. Ist das Wasser fast abgekühlt, die Bäckerhefe hineingeben. In eine große Flasche füllen. Mit Mulltuch verschließen, warm stellen und gären lassen. Härt die Gärung auf, wird der Blütenwein auf kleinere Flaschen gezogen. 
Schmierseife20 dag Seife + 10 l Wasser helfen gut gegen Blattläuse
schmierzetteles kommt ja genug ungebetene post ins haus. (vor allem rechnungen???) hier nehme ich die briefumschläge, und schneide sie in gleichgrosse zettel, die dann als schmierpapier dienen... Spartipp von: katrin
Schmierölfleckenmit Butter einreiben und 15 Minuten einwirken lassen.
Schminke aus Fertigcremes15g Creme (z.B. AS Bodycreme), 1 TL Pflanzenfarbe, 2 TL Gummi arabicum, 15 Tr. Glycerin In die Creme Pflanzenfarbe, Gummi arabicum und Glycerin einrühren, fertig. Kann gut verschlossen im Kühlschrank aufbewahrt werden.
Schnalser Nudelnfür 10 Personen: In einer Schüssel mengt sie etwa 1 1/2 kg Topfen mit 2,25 kg Mehl und gibt eine Handvoll Salz dazu. Hat die Mutter keinen Topfen zur Hand, so nimmt sie dafür gesottene Erdäpfel dann braucht sie aber etwas mehr Mehl und mehr Butterschmalz. Der geknetete Nudelteig kommt in die sogenannte Nudeldruck (Eimer mit Löcher und einer Eisenplatte)). 1 1/2 kg Nudelteig kommt in den Behälter und durch die Löcher gedrückt. In einer großen Pfanne wird gut 1 kg Butterschmalz zerlassen, bis es braun wird die Nudeln kommen alle auf einmal hinein, die Pfanne wird mit einem Deckel zugedeckt und bei mäßigem Feuer werden die Nudeln umgewendet so lange, bis sie gebacken sind. Sie werden in der Pfanne auf den Tisch getragen. Dazu werden zwei Schüsseln voll kalter Milch gestellt zum Trinken. S 651 (Wopfner 1995)
Schneeimitat für WeihnachtenDextrin Wasser Zinkoxid Man stellt einen leichtflüssigen Kleister aus Dextrin und Wasser her und rührt so viel Zinkoxid hinein, daß eine schöne weiße Farbe entsteht. Mit einem weichen Pinsel trägt man die Farbe auf die Zweige auf. Der Anstrich ist längere Zeit haltbar und macht besonders bei entsprechender Beleuchtung den Eindruck frischen Schnees. Dieser Eindruck kann noch verstärkt werden durch Bestreuen der noch klebrigen Zweige mit Diamantin (fein geblasenes und zerriebenes Glas). (www.hexenkueche.de)
schnelle Schoko-PlätzchenDa ich ich "Unsummen" für Schokolade ausgebe, habe ich eine gesunde Alternative entwickelt, die wahnsinnig schnell und einfach zu machen ist: Schokoladekeks: 100g. Dinkelmehl; 100g Weißmehl, 80g Staubzucker, 80g Butter, 1El Kakaopulver, 1El Sahne, Zimt, Nelkenpulver nach Geschmack, und ein Ei vermengen, daraus eine Rolle formen, Scheiben herunterschneiden, die Scheiben mit Mandelstiften verzieren und ca. 15 - 20 Min. bei 180 Grad backen
SchnellkücheVor 30 gab es in Essen & Trinken eine Serie über Einfriehren. ZB Wurde ein Suppenhuhn gekocht (das Dauert!) entbeint und mundgechte Fleischstücke in Brühe eingefrohren. Viele leckere Gerichte lassen sich so vorbereiten. Später habe ich ein kleines Kochbuch gekauft in dem diese Rezepte gesammelt wurden. Es heißt: Schnell und raffiniert kochen durch einfriehren. Vielleicht in der Stadtbücherei oder im Antiquariat fragen.
SchnittblumenSchnittblumen halten länger, wenn man einen oder zwei Pfennige bzw Cent ins Blumenwasser legt. Die freigesetzten Stoffe sind für Bakterien im Wasser Gift und sie können sich nicht so gut vermehren. Spartipp von: Sabine
SchnittkäseFuer den Schnittkaese benoetigen Sie etwas 6 l Milch. Auch bei diesem Rezept muss die Milch gut eine Stunde warm gehalten werden. Man laesst den Kuchen gut fest werden und zerschneidet ihn in kleine Wuerfel. Nach einiger Zeit trennt sich die Molke und kann abgegossen werden. Den Bruch muss man nun noch mehrmals mit dem Schneebesen durchruehren. Dadurch tritt erneut Molke aus. Man kann sich merken: Je feiner der Bruch, desto mehr Molke tritt aus. Allerdings reift ein trockener Kaese langsamer als ein relativ feuchter. Unter den gut abgetropften Bruch ruehrt man jetzt noch etwa 2 gestrichene Teeloefel Salz. Die Masse gibt man in mit Mullwindeln ausgelegte Formen (gelochte Konservendosen) und presst den Kaese damit weitere Molke austritt. Die Laibe sollten Sie mehrfach wenden und danach immer wieder beschweren. (gefuellte Flasche auf den abgeschnittenen Dosendeckel stellen) Nach etwa 1 Tag ist der Kaese relativ fest und behaelt seine Form. Jetzt legt man ihn zwischen 2 Brettchen und presst nochmals. Tritt nach einigen Tagen keine Molke mehr aus, so reiben Sie die Laibe mit Schmalz ein und schlagen sie anschl. in ein Tuch ein. Die Schmalzschicht verhindert das Austrocknen. Unter taegl. Wenden reift an einem kuehlen Aufbewahrungsort in ca. 3 Wochen ein schnittfester, leicht saeuerlicher Kaese heran. Sollte die Rinde zwischenzeitl. durch Schimmelbefall unansehnlich werden, so wischen Sie diesen einfach ab. Anschliessend ist natuerlich die Schmalzschicht zu erneuern und ein neues Tuch zum Einschlagen zu verwenden.
Schnittkäse frischaltenSchnittkäste mit einem Stück Würfelzucker in einem Glas aufbewahren. Der Käse bleibt lange frisch. Wenn das Zuckerstück zerfällt, durch ein neues ersetzen.
SchnupfenAufschnupfen von Salzwasser oder verdünntem Zitronensaft
Schnürsenkel zerfransteMühelos lassen sich zerfranste Schnürsenkel wieder durch die Ösen ziehen, wenn man die Enden in farblosen Nagellack taucht.
Schokofonduezum Verwerten von Nikoläusen und Osterhasen: 250g süße Sahne, 200g Vollmilchschokolade, 200g Zartbitterschokolade, 1 P. Vanillezucker, 2 EL Ananassaft auf dem Herd erwärmen 1 Banane, 250g Erdbeeren, 2 Kiwis, 1 Birne, (alles mit dem Saft von einer halben Zitronebeträufeln) 1 kleine Dose Ananas, Nach Geschmack auf einer Fonduegabel aufspießen und in die Schokolade tunken.
SchokoladeDie Bereitung der Schokolade an sich ist sehr einfach. Die Kakaomasse wird bei mäßiger Hitze (am besten im Wasserbad) fein gerieben, bis man eine dünnbreiige Masse enthält. Dann mischt man den Zucker, der fein gepulvert ist (Staubzucker), und die Gewürze oder sonstigen Zutaten, ebenfalls fein gepulvert, dazu. Das ganze wird so lange gerieben, bis die Masse gleichmäßig und schön blank erscheint. Dann gibt man die Schokolade in Blechformen, streicht mit einem Löffel ein wenig glatt und klopft sie nun so lange kräftig auf den Tisch, bis die Masse glatt in der Form verteilt und die Oberfläche völlig blank ist. Dann werden die Formen an einen kühlen Ort gestellt, bis die Schokolade vollständig erkaltet ist. Durch leichtes Biegen der Form kann die Schokolade von dieser gelöst werden. Da die Schokolade nur aus Naturprodukten besteht, ist sie nicht sehr lange haltbar und sollte bald verzehrt werden. Kakaomasse ist die aus den Kakaobohnen ohne weitere Zusätze gewonnene Schokoladenmasse. Sie ist meist in Tafeln geformt. Kakaomasse ist im normalen Handel nur schwer erhältlich, aber in guten Konditoreien wird Kakaomasse zur Verfeinerung von Pralinen usw. verwendet. Hier kann man diese dann auch meistens beziehen. 
Schokolade 1Herbstlaub sammeln, sehr gut reinigen und die deutlich strukturierte Seite durch flüssige chokolade ziehen nach dem Erstarren Laub abziehen. eine elegante deko für Eis und Kuchen. Biblio
Schokolade Reste verwertenDas kennen Sie doch bestimmt auch: Nach Weihnachten oder Ostern hat man etliche Schokoladenfiguren über. Daraus kann man ganz einfach Schokoladenpudding kochen. Man nimmt einen halben Liter Milch bereitet Vanillepudding nach Anweisung ohne Zucker zu. In den noch heißen Pudding rührt man einfach einen "Nikolaus" oder "Hasen" hinein. Wenn man das einige Male macht, hat man den Schokoberg schnell verwertet.
SchokoladeneierEier vorsichtig oben aufschlagen, wobei das Loch so klein wie möglich sein sollte das Eigelb anpieksen, damit es aus der Schale rutscht. Dann die Eierschalen ausspülen, trocknen lassen. Kuvertüre erwärmen und nun entweder ein wenig Schokolade ins Ei geben und das Ei drehen, bis alles innen schokoladig ist, oder das Ei komplett mit Schokolade füllen. Am nächsten Tag Ei vorsichtig pellen, eine ziemliche Sauerei aber es funktioniert (www.hausfrauenseiten.de).
SchonbezugNicht nur, dass sie sehr teuere Möbel schonen mit einem hübschen Überwurf peppt man Uraltcouches auf.
Schrammen an Absätzenvermeiden, indem sie einmal im Monat mit farblosem Nagellack überpinselt werden
SchraubengrößeKennzeichnung in Millimeter: zB 3,5 x 20 = Durchmesser von Schraubenkörper + Gewindebreite x Länge (Bei Senkköpfen wird dieser mitgerechnet, bei Linsenköpfen mit Kopfmitte und bei Rundköpfen bis zum Kopf hin). 
SchraubenkundeWenn lösbare Verbindungen hergestellt werden sollen. Grobe Artenübersicht: a) Holzschraube mit Senkkopf: | b) Schnellbauschraube: x c) Blechschraube mit Senkkopf: | d) Maschinenschraube: fünfeckiger Kopf d) Gewindeschraube mit Zylinderkopf: fünfeckig mit | e) Schloßschraube: mit rundem Kopf f) Schraubhaken
SchraubgläserAlte Schraubgläser zum Aufbewahren von Nägeln, Trockenbohnen etc. verwenden. Wenn Sie zudem Platz sparen wollen, so schrauben Sie die Decken unten an ein Bord. Sehr effizient beim Platzsparen.
Schtschi•1 kg Rinderbrust •1 Bd. Suppengrün •2 l Wasser •600 g Junge Brennesseln •300 g Sauerampfer •1 Zwiebel •100 g Butter •1 El. Mehl •200 g Saure Sahne •5 Hartgekochte Eiern •5 Geräucherte Würstchen • Salz • Pfeffer Aus Rindfleisch und Suppengrün eine Brühe kochen und abseihen. Fleisch würfeln und zugedeckt beiseite stellen. In der Zwischenzeit Brennesseln verlesen, gründlich waschen, mit heissem Wasser überbrühen und aufkochen. Abtropfen lassen und hacken. Kleingewürfelte Zwiebel in Butter anschwitzen. Brennesseln zufügen und fast weich dünsten. Sauerampfer ebenfalls verlesen, waschen und hacken. Mit den Brennesseln bei geschlossenem Topf garen. Aus Mehl und der gleichen Menge Butter eine helle Einbrenne bereiten, mit etwas Brühe ablöschen und das Gemüse damit binden. Restliche Brühe aufgießen, alles gut verrühren und durchkochen. Fleischwürfel und saure Sahne in der Suppe erhitzen und abschmecken. Würstchen in Scheibchen schneiden und in Butter anbraten. Mit den halbierten Eier unmittelbar vor dem Servieren zur Suppe geben.
Schtschi vegetarisch500 g Brennesseln, 300 g Sauerampfer, 30 g Zwiebeln, 80 g Oel, 35 g Mehl, 150 g Saure Sahne, 5 Eigelb, Petersilie Brennesseln mit kochendem Wasser überbrühen und auf ein Sieb geben, mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen, Dann fein hacken. Die in feine Würfel geschnittene Zwiebel in Öl anbraten, Brennesseln zugeben und weich werden lassen. Dann den feingeschnittenen Sauerampfer in den Topf geben und mit geschlossenem Deckel noch 10 min. dünsten. Mehl in etwas Öl anschwitzen, mit heissem Wasser eine Mehlschwitze bereiten und zum Gemüse geben. Mit Wasser auf die gewünschte Konsistenz verdünnen und aufkochen lassen. Den Topf vom Feuer nehmen und mit Sahne verrühren. Eigelb zugeben - nicht mehr kochen!
Schubladen, knarrendeWie oft ärgert man sich über Schubladen die klemmen. Wenn man die Gleitflächen mit einer Kerze einreibt, gehen die wie geschmiert. Aber nicht Seife nehmen! Die zieht Feuchtigkeit an und die Schublade klemmt bald noch schlimmer.
Schuhcreme 19 Jhd.Nach Angaben eines alten Forstmannes bereitet man ein gutes Stiefelschmiere durch Zusammensetzung (Schmelzen) von: 3 Gewichtsteile Terpentin, 3 Gewichtsteile Olivenöl, 3 Gewichtsteile gelbem Wachs, 4 Gewichtsteile Schweinefett, einigem Talg zur Verdickung, einigem Kienruß zum Schwärzen. Das Schuhwerk wird am besten damit behandelt, daß man es in trockenem Zustand schmiert und vom warmen Ofen vollends durchtrocknen läßt.
Schuhcreme alteAlte brüchige Schuhcreme wird durch den Zusatz von Speiseöl wieder fit.
Schuhcreme eingetrockneteEingetrocknete Schuhcreme wird wieder verwendungsfähig, wenn man etwas Terpentinöl untermischt.
Schuhcreme eingetrocknete 1Eingetrocknete Schuhcreme wird wieder weich, wenn man die gut verschlossene Tube oder Dose etwa eine halbe Stunde in heißes Wasser stellt.
Schuhe die abfärbeneinfach mit Haarspray einsprühen.
Schuhe glänzenwenn man der Schuhcreme einen Tropfen Kaffee zugibt.
Schuhe nasseIn nasse Schuhe stopft man Zeitung, damit sie schneller trocknen. Zu engeSchuhe mit nassem Zeitungspapier ausstopfen und über Nacht stehenlassen - das dehnt sie.
Schuhe zu weitSchuhe, die zu weit geworden sind, geben wieder Halten, wenn man ein Stück rutschhemmenden Stoff oder Samt in die Ferse klebt.
Schuheputzen - BIOKaltgepreßtes Olivenöl oder Bienenwachs. Das Öl oder Wachs auf den Schuh auftragen und mit einem Polierleder aufreiben. Zitronensaft: gut für dunkle Lederschuhe, mit einem sehr weichen Tuch auftragen Essig: Wasserspritzer können mit einem Tuch, daß in eine Essig-Wasser-Lösung getaucht wurde entfernt werden. (Quelle: Internet)
SchuhputzenIch ziehe mir einen alten WOLLHANDSCHUH an, verteile etwas Schuhcreme auf dem Schuh und verteile mit dem Handschuh gemütlich die Creme auf dem ganzen Schuh! So komme ich gut in jede kleinste Ecke. Das geht total schnell und braucht auch keine lästigen Fetzen mehr, die ständig verrutschen. - Nach ein paar Mal kann man die Handschuhe meist bei 40 % waschen! Spartipp von: Juniperle/Wien
SchuhspannerEin weiterer Freund des Knauserers. Für jedes Paar Schuhe sollten Sie eigene Schuhspanner haben: So bleibt das Leder glatt. Man kann die Schuhe stattdessen auch mit Zeitungspapier ausstopfen.
SchuldnerberatungWem die Schulden über den Kopf wachsen...der sollte sich um eine Schuldnerberatung kümmern. Bitter aber die einzige Hoffnung. Nur kein falscher Stolz!!!
SchuppenBirkenblättersaft und nach dem 20th century homekeeper auch Spülungen mit Essig
Schuppen 2einmal die Woche die Kopfhaut mit Eigelb einreiben. Kurz eintrocknen lassen und dann mit lauwarmem Wasser auswaschen.
Schuppen IIEin altes Hausrezept: Einmal die Woche die Kopfhaut Scheitel für Scheitel sanft mit grobem Meersalz massieren. Das löst die Schuppen, durchblutet die Haut. Danach mit einem milden Shampoo waschen.
SchuppenmittelKatzenschwanz 20 g Lavendel 20 g Weidenrinde 20 g Rosmarin 20 g Auf 1 Liter Essig 50 g der Mischung kalt ansetzen, aufkochen und 20 Minuten ziehen lassen. Abseihen. Täglich den Kopfhaarboden damit pflegen.
Schuppenshampoo1 Eßlöffel Brennesselblätter 1 Tasse Obstessig Dieses Haarwasser hilft bei Schuppen und Jucken der Kopfhaut. Man übergießt die Brennesselblätter mit dem kochendem Obstessig, läßt 10 Minuten ziehen und seiht ab. Nach dem Abkühlen kann das Haarwasser verwendet werden. 
Schuppenshampoo - bio1/2 Handvoll Birkenblätter 100 g Alkohol 80% 100 g destilliertes Wasser 2 Tropfen Pfefferminzöl Man gibt die getrockneten Birkenblätter in ein gut verschließbares Gefäß und übergießt sie mit 95 g vom Alkohol und dem destillierten Wasser. Acht bis zehn Tage läßt man die Mischung bei Zimmertemperatur ziehen, wobei man sie öfter schüttelt. Danach seiht man das Haarwasser ab und filtert es durch den Kaffeefilter klar. Im restlichen Alkohol das Pfefferminzöl lösen und dazu geben. In eine dunkle Apothekerflasche füllen. Einreibungen des Haarbodens mit dem alkoholischen Auszug der Birkenblätter kräftigen die Kopfhaut, lindern Reizungen der Kopfhaut wie etwa Kopfjucken, heilen kleine Entzündungen ab und wirken sehr gut bei Schuppen und Schuppenflechte, fetter Kopfhaut und Haarausfall. Bei akuten Beschwerden zweimal täglich Birkenblätter-Haarwasser auf die Kopfhaut einreiben, ansonsten nach jeder Haarwäsche.
SCHWAEMME WIEDER FIT MACHENeinige Zeit in kaltes Wasser legen, dann in Wasser, dem der Saft einer Zitrone beigefuegt ist. Nach einiger Zeit den Schwamm ausdruecken, gruendlich spuelen und dann an der frischen Luft trocknen. Der Schwamm ist wieder wie neu und frei von üblen Gerüchen. 
Schwarzbrot (1)hartes Schwarzbrot kann man zu ungarischer Brotsuppe verkochen
Schwarzbrot Sigrid600 g Roggenmehl, 400 g Mehl (Brotmehl, Weizenvollkorn- oder Dinkelmehl), 4 TL Salz, 1,5 Päckchen Frischhefe, 0,5 Päckchen Hausbrotgewürz, etwas Kümmel, 550 ml Wasser, Ei zum Bestreichen Mehl mit Gewürzen vermischen, in eine Mulde Hefe geben und mit etwas lauwarmem Wasser und Mehl ein Vordampfl machen. Dann lauwarmes Wasser zugeben, alles verrühren, nur etwas kneten und daraus ein Dampfl machen. Danach richtig kneten. Laib machen, diesen einstechen und mit Ei bestreichen. In das ca. 50 Grad warme Backrohr schieben und warten bis der Teig auf die doppelte Größe aufgegangen ist, dann bei 180 Grad ca. 1 Stunde backen. Spartipp von: Sigrid
Schwarzbrotknödel500 g Bauernbrot, 1 EL Speck. 2 EL Zwiebelwürfel, 1 EL Butter, 50 G Walnußkerne, 1/4 l Milch, 3 Eier, Salz Pfeffer, Muskat Brot in feine Scheiben schneiden. Speck und Zwiebel in Butter glasig dünsten. Walnüsse zugeben und kurz mitrösten. Alles zum Brot geben und die lauwarme Milch und Ei darübergießen. Mit einem Kochlöffel durchheben und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Mischung mind. 1/2 Stunde stehen lassen. Ein Großes Stück Alufolie mit Butter bestreichen. Den Teig zu einer länglichen Rolle von ca. 3 cm Durchmesser formen und in die Alufolie wickeln. Die Enden zusammendrehen, so daß die Rolle wasserdicht ist. Die Rolle in einem Topf mit leicht siedendem Wasser ca. 30 min. garen. Abkühlen und aus der Folie nehmen und in Scheiben schneiden. Braunen Butter darübergießen.
SchweineHaltet euch wenn möglich Schweine. Sie sind ein sehr guter Restverwerter ! (Spartipp: von Judith)
Schweissgeruch entfernenTränken Sie zwei Tücher mit einer Lösung aus Wasser und Salmiakgeist. Legen Sie das verschwitzte Kleidungsstück dazwischen, und dämpfen Sie mit dem Bügeleisen darüber.
Schweißflecken entfernenWeichen Sie die Kleider oder die betroffenen Stellen eine Zeit in verdünnte Essiglösung ein (farbloser Essig oder stark verdünnte Essigessenz).
Schweißflecken entfernen 1(Ein Lesertipp:) Schweiß- bzw. Deoflecken lassen sich bei kochfesten (weißen) T-Shirts etc. mit Backpulver entfernen oder zumindest deutlich vermindern: Fleckige Areale anfeuchten und mit Backpulver bestreuen; etwas einreiben und mehrere Stunden oder über Nacht einweichen lassen.
Schweres EinschlafenVor dem Schlafengehen Hopfenblütentee trinken (nicht BIER!!). Die weiblichen Blütenstände sammeln und 1 - 2 Blüten dann mit 1/4 Liter Wasser aufkochen.
SchwimmkerzenKerzenreste erhitzt man und füllt sie in Walnusshälften. Kerzendocht hinein und man erhält wundervolle Schwimmkerzen.
SchürzeNehmen Sie einen großen Abfallsack und schneiden Sie für die Arme und den Kopf Löcher heraus. Für besonders schmutzige Arbeiten ist diese Schürze schnell gemacht und sehr praktisch.
Schürzen* Tragt in der Kueche eine Schuerze, die - wenn man nicht besonders eitel ist - auch aus Supermarktplastiktaschen zusammenbasteln kann.
Schürzen 2Auch wenn Sie zu Hause alte Kleidung tragen, schützen Sie sie mit einer Schürze.
Schöllkrautsalbe10 g Schöllkraut in einem Mörser zerstoßen, bis der Saft austrit, damit 50 g altes Fett vermischen und alles in einer Pfanne bei schwacher Hitze verschmelzen , dann die Mischung unter Rühren abkühlen lassen. Mit dieser Salbe Warzen bestreichen (1-2 x täglich). Hilft auch gegen andere Hautkrankheiten - altes Rezept von Hildegard von Bingen.
Schönheitsmittel für die HautEin preiswertes Schönheitsmittel ist die (rohe) Kartoffel. In Scheiben auf die Haut aufgelegt, straffen und klären diese die Haut und wirken gegen vergrößerte Poren.
Seeigellt. Auskunft eines Italieners können Seeigel wie Austern roh verzehrt werden (mit Zitrone). Spartipp von: Michi
Segeln gratisOft suchen Crews noch Crewmitglieder, um einen größeren Segelturn durchführen zu können. Leute, die segeln können, sich für Küchenarbeit nicht zu schade sind und kein Problem damit haben, mit fremden Menschen enge Kojen zu teilen, sind mit dem HAND-GEGEN-KOJE-Angebot dem Traum einer Gratisreise sehr nahe. Weitere Infos auf einschlägigen Websites - einfach mit Hand-gegen-Koje im Internet suchen.
Seife aus Naturkräutern60 g Toilettenseife, 100 g Bienenwachs, 20 Ringelblüten, 20 g Kamillenblüten, 50 ml Olivenöl. 50 ml destilliertes Wasser Die Seife feinschnitzeln, Mit Wachs in einem heißen Wasserbad schmelzen. Die Blüten zwischen den Fingern fein reiben. In Glasbehälter schichten. Das Olivenöl übergießen und zwei Tage ziehen lassen. Dann abseihen. Im Wasserbad mit dem Seifen-Wachs-Gemisch zusammenschmelzen. Das Wasser separat erwärmen und hinzufügen. Das warme Gemisch in Bällchen formen, erkalten lassen und in Seidenpapier hüllen. Seife eignet sich für Rückfettung (Staedtlaender)
Seife machen 1Zubehör: Holzlöffel, Einweckglas, ein großer Edelstahlkochtopf, Plastikmodeln, Meßbecher, altes Geschirrtuch, Essig zum Neutralisieren, Gummihandschuhe, 
Seife machen 2Zutaten: Schweinefett oder Olivenöl (oder Kokosnußöl, Mandelöl) mit max 20 % Fett, etwas ätherische Öle, Gewürzpflanzen, Lauge und Wasser. 
Seife machen 3Fette, Laugen und Wasser im Verhältnis 4 Tassen Fett, 1/2 Tasse Lauge und 1,5 Tassen Wasser mischen
Seife machen 41. Wasser in das Tongeschirr, die Lauge vorsichtig einfüllen, das Wasser soll sehr kalt sein. Alles langsam aber gut untermischen bis die Lauge unterrührt ist und jetzt alles abkühlen lassen. 2.Das Fett erhitzen. Zuerst die festen Fette wie Schweinefett und dann die Öle. 3. Das Fett auf lauwarm abkühlen lassen. 4. Jetzt die Laugenlösung in das Fett leeren und ständig rühren. Achtung mit der Lauge. Mindestens 5 Minuten rühren (auch 30 Minuten sind möglich) bis die Flüssigkeit eindickt. Wenn man den Holzlöffel herauszieht sollten einige Sekunden an der Oberfläche die Figuren des Abtropfens noch zu sehen sein. Sie soll so sein wie HONIG. 6. Parfumzusätze hinzugeben und gut verrühren. 7. In die Modeln abfüllen, mit Geschirrtuch abdecken. 18 Stunden härten lassen. 8. Dann aus den Modeln nehmen und noch 12 Stunden unbedeckt liegen lassen. 
SEIFE selbst herstellenin der eigenen Küche, zb unter naturkosmetik.at. Ein sinnvolles und lustiges Hobby, das süchtig macht.
SEIFE selbst herstellen 1besonders hilfreich www.naturseife.com.
Seifenblasen (a)Das einfache altbekannte Rezept: Spülmittel mit Wasser vermengen, gut schütteln. Mit Strohhalm Seifenblasen machen.
Seifenblasen (b)2l Wasser mit erhitztem Puderzucker, 1l Schmierseife, 100 g Tapetenkleister ca. 6 Std. stehen lassen, fertig (www.kidsweb.de )
Seifenblasenlauge330 ml destilliertes Wasser, 100 ml Shampoo, 50 ml Glycerin Die Zutaten werden einfach nacheinander in einen Eimer gegeben und miteinander verrührt. Die Seifenlösung ist sofort anwendbar. In diesem Rezept wurden proteinhaltige Shampoos ( Eier- oder Milchshampoo ) verwendet. Spartipp von: hobbythek
Seifenrestegehören nicht in den Müll! Man kann sie sammeln und wenn man genug hat, in wenig Wasser einweichen. Die eingeweichten Seifenreste werden in ein sauberes Leinenläppchen eingeschlagen und wieder zu einem größeren Stück zusammengeknetet.
Seifenreste 1Seifenreste sammeln, dann in einen Schwamm stecken. So hat man einen herrlichen Seifenschwamm und die Seifenminireste werden verwertet.
Seifenreste 2die kleinen Netze vom Knoblauch verwende ich nochmals in dem ich die Seifenreste dareingebe, damit kann dann wieder die Seife bis zum Schluß verwendet werden.Super nebenefekt die Hände werden nach der Gartenarbeit ect leichter sauber
Seifenreste 3Seifenreste eignen sich gut als Ersatz für Schneiderkreide. Und vor allem: Nach der 1. Wäsche sind sie nicht mehr zu sehen. Spartipp von: aus dem Forum
Seifenreste 4Kleine Reste von Seifenstücken in den Halter der Klobürste legen. Man vermeidet so, dass diese unangenehm riecht.
SektSekt, der in der geoeffneten Flasche schal geworden ist, erhaelt durch eine Rosine wieder Spritzigkeit.
Sekt / Wein haltbar machenVerschließen Sie die Sektflasche mit einem Stopfen oder hängen Sie einen Silberlöffel in die Flasche damit die Kohlensäure nicht verloren geht. Dann schmeckt er auch noch morgen. 
Selbst Haare schneidenSelbst Haare schneiden. Am besten zu zweit. Hinstellen, Kopf und Haare nach vorne fallen lassen. Die Haare in einem Bündel halten und einen geraden Schnitt machen. Wieviel man abschneidet entscheidet, wie lange die Haare bleiben. So entsteht ein wunderschöner Stufenschnitt ohne Friseur. (Hilly über das Spartippformular)
SelbstversorgerhüttenSelbstversorgerhütten sind Hütten des Alpenvereins, in denen man selber kochen kann. Die Übernachtung ist dementsprechend günstig. Juli 2005 existierte hier http://www.alpenverein-aalen.de/selbstversorger.pdf ein Verzeichnis dieser Hütten.
Sellerie-Aufstrich 1 Knolle Sellerie wird weichgekocht, geschält und durchgedreht. Man kocht aus etwa 1/3 Liter Wasser und 50 g Grieß einen dicken Brei, gibt das Sellerieemus daran und würzt mit etwas Essig, ganz wenig Zucker, Pfeffer und gehackter Petersilie oder Schnittlauch.
Sellerie-Schnitzel Sellerie wird weichgekocht, geschält und In 1 cm dicke Scheiben geschnitten, die gesalzen und mit etwas Essig oder Zitronensaft beträufelt werden. Dann wendet man die Scheiben entweder in Eierkuchenteig oder in Nährhefeflocken und bäckt sie in der Pfanne goldbraun.
Selleriequark mit Wildkräutern•250 g Quark •3 El. Süsse oder saure Sahne •2 El. Zitronensaft •1 1/2 Tl. Senf •1/2 Tl. Hefeextrakt •1 mittl. Gewürzgurke •30 g Zwiebel •60 g Knollensellerie •2 Handvoll Kräuter wie Wiesen- und Gartenkerbel, •- junge Brennesselspitzen, •- Blättchen von Löwenzahn •- Giersch und Scharfgabe •- Knoblauchgrün • Salz Zum Garnieren: •Radieschenscheiben Den Quark mit der Sahne, dem Zitronensaft, dem Senf und dem Hefeextrakt cremig rühren. Die Gurke und die Zwiebeln fein würfeln. Den Sellerie fein reiben. Die Kräuter fein hacken. Alle Zutaten unter den Quark rühren und mit etwas Salz abschmecken. Dazu schmecken Pellkartoffeln und Vollkornbrot. 
Sellerieschnitzel400 g Knollensellerie Sellerie in ca. 5mm dicke Scheiben schneiden und in je 3 Dreiecke teilen. Panade aus Thymienblättchen, Paniermehl und Parmesan herstellen. 1 Ei mit Salz und Pfeffer verquirln. Schnitzel zuerst in Mehl, dann im Ei und dann im Paniermehl wenden. In heißem Öl fritieren (auf jeder Seite ca. 5 - 6 Minuten). Alles auf Salat servieren.
Semmelbrösel, ÜbrigeSemmelbrösel, die nach dem Panieren von Schnitzeln übrig sind, werfe ich nicht weg, sondern mische sie mit Parmesankäse und Gewürzen und brate sie in der Pfanne. Das gibt knusprige Croutons für Suppen und Salate!
Semmeln500 g Weizenschrot (fein) oder 250 g Weizenschrot und 250 g Mehl, 300 g -350 Milch, lauwarm, 50 g Butter (2 EL), 1 EL Salz, 30 g Hefe, 1 EL Honig Hefe und Honig mit einem Teil der Milch verruehren und 15 Min. stehen lassen. Den Ansatz mit den anderen Zutaten mischen und kraeftig kneten. 1 Std. Teigruhe. Aus dem Teigstueck eine Rolle formen und 12-15 Stuecke schneiden. Daraus Broetchen formen und auf ein gefettetes Blech legen. Die Broetchen mit warmer Milch bestreichen und 20-30 Min. ruhen lassen. Danach in den vorgeheizten Backofen schieben und bei 220-250 Grad C 20-30 Minuten abbacken. Indirekte Teigfuehrung: Diese Broetchen sind am Morgen schnell gebacken. Alle vorgenannten Zutaten werden am Abend gruendlich verruehrt (die Milch wird kalt zugegeben!) und bleiben bis zum naechsten Morgen kuehl stehen, am besten im Kuehlschrank. Vor der Weiterverarbeitung muss der Teig 1 Stunde warm stehen. Diese Broetchen haben durch die laengere Stehzeit ein besseres Aroma. Abwandlung 2 EL frische oder getrocknete Kraeter oder 1 Tl Anis oder 2-3 geroestete Zwiebeln zugeben. Die Broetchen werden nach dem Formen mit Mohn, Sesam oder Kuemmel bestreut.
Semmeln selber360 g Weizenmehl, 200 ml lauwarmes Wasser, 25 g Hefe, 1 Prise Zucker, 5 g Salz 75 ml lauwarmes Wasser in eine Schüssel gießen und die Hefe mit dem Zucker darin auflösen. 80 g versiebtes Mehl unterrühren. Den Vorteig zudecken und an einem warmen Ort ca. 30Minuten gehen lassen. Das restliche Mehl in eine Schüssel schütten und in der Mitte eine Mulde machen. Den Vorteig dazugeben und Salzwasser dazugießen. Den Teig von der Mitte her verrühren un so lange kneten bis er Blasen macht. Den Teig zu einer Kugel formen, mit Mehl bestreuen und 40 Minuten gehen lassen. Dann den Teig kurz durchkneten und rasten und wieder durchkneten. Den Teig zu einer Rolle formen und kleine Portionen herunterschneiden. Die Teiglinge 10 - 15 Minuten gehen lassen dann über Kreuz einschneiden. Bei 200 Grad C ca. 5 Minuten backen , mit warmen Wasser einpinseln, und dann bei 180 Grad C 7 - 10 Minuten backen.
Semmeln, eingesetzte4 Brötchen (vom Vortag), 2 Eier, 40 g Butter, 1/4 l Milch, 50 g Speck, 1 Zwiebel, Salz, Pfeffer, Muskat Das Obere der Brötchen ca. 2 cm stark abschneiden und beiseitestellen. Die Brötchen aushöhlen und die Teigmasse kleinschneiden. Aus Milch, Eiern, Salz, Pfeffer und Muskat eine Masse aufschlagen und mit den Teigstücken in die ausgehöhlten Brötchen geben. Speck und Zwiebeln würfeln und obenauf legen. Die gefüllten Brötchen in eine gebutterte Form geben und die abgeschnittenen Brötchenhälften aufsetzen. Darauf Butterflöckchen geben. Bei 180 Grad rund 25 Minuten in der Röhre backen. Danach anrichten. Die eingesetzten Semmeln passen auch sehr gut als Beilage zu einem Braten.
Semmeln, VortagSemmeln werden wieder knusprig, wenn man sie anfeuchtet und im Backofen oder auf der Elektroplatte rasch aufbackt.
Semmeln/Brötchen aus der TiefkühltruheNicht immer bekommt man kurz vor Ladenschluss noch Semmeln. Wenn Sie Semmeln auf Vorrat einfrieren (in Plastiktütenm verpackt) und die tiefgefrorenen Semmeln bei Bedarf ca. 5 Minuten im Backofen bei 200° aufbacken, so können Sie selbst am Sonntagmorgen frische Semmeln haben. Übrigens, frisches Brot läßt sich auch auf Vorrat einfrieren Sie brauchen es nur aufzutauen. Probieren Sie diesen Tip einmal aus Sie werden erstaunt sein, dass die Backwaren genauso frisch aus der Tiefkühltruhe (Gefrierfach im Kühlschrank) herauskommen, wie Sie sie hineingesteckt haben. Dann aber flott aufbrauchen, denn sonst wird das Brot schnell hart.
Senf1/2 Tasse Wasser, 1/4 Tasse Mehl, 2 Eßlöffel TUMERIC, 1/2 Eßlöffel Salz mixen. Alles kochen und eindicken lassen. Eine Knoblauchzehe, und 1/3 Tasse Öl einmixen bis es sämig ist. Dann 1/2 Tasse Zitronensaft beigeben. Hält im Kühlschrank ca. 2 Wochen.
Senf 250 g Gelbe Senfkoerner, 5 g Salz, 10 g Zucker, 30 g Weinessig 5%ig, 40gWasser Bei diesem Rezept werden nur gelbe Senfkoerner verwendet. Je mehr schwarze Koerner man stattdessen verwendet, umso schaerfer wird der Senf. Zunaechst werden die Senfkoerner (und die evt verwendeten trockenen Gewuerze) so fein wie moeglich zermahlen (Kaffeemuehle, in Intervallen laufen lassen zur schonenden Behandlung des Senfmehls, darf nicht ueber 30 Grad C erwaermt werden, sonst Verfluechtigung wichtiger Aromatraeger). Anschliessend das Senfmehl aus der Muehle holen und darin die Gewuerze, die noch Fluessigkeit enthalten, zerkleinern (Zwiebeln, Knoblauch, frische Kraeuter, Peperoni, Kapern, gruener Pfeffer usw.) Nun mit Wasser, 5%igem Weinessig (oder auch einfachem Essig, Salz, Zucker oder Honig und den evt. noch fehlenden pulverisierten Gewuerzen, wie z.B. Paprika- oder Currypulver) kraeftig verruehren. Am besten mindestens 5 Minuten mit einem elektrischen Ruehrgeraet oder Mixer. Anfangs wird der Brei noch sehr fluessig sein, das Senfmehl quillt aber bald und erhaelt so die richtige Konsistenz. Nach etwa einem Tag entwickelt der Senf sein volles Aroma. (Hobbythek)
Senf selbergemacht100 g Senfkörner fein mahlen, aber darauf achten, daß sie nicht zu warm werden. Senfmehl mit 80ml Wasser und 60 ml 5 %-igem Weinessig, sowie 1 EL Salz und 2 EL Zucker vermischen. Höherprozentigen Weinessig mit Wasser verdünnen. Alle Zutaten mit einem Mixer 5 Min. lang gut verrühren, bis der Brei eindickt. Den Senf in ein Gefäß füllen und an einen kühlen Platz stellen. Nach 1 bis 2 Tagen hat der Senf sein Aroma entwickelt. Warmes Wasser nimmt dem Senf die Schärfe.
Senf süß1 Prise Gewürznelken, 50 g Zucker auf 100 g gelbe Senfkörner, 60ml 5 % Weinessig wie bei Senf selbergmacht vorgehen nur gemeinsam mit dem Weinessig auch Zucker und Nelken beigeben.
Senf, eingetrockneterEingetrockneten Senf kann man mit Essig, Öl und ein wenig Zucker wieder aufrühren.
SenfgläserVon diversen Produkten wie Senf oder Nutella gibt es kleine Gläser, die man prima als Trinkgläser verwenden kann. Man könnte diese Gläser auch mit Glasmalstiften oder -farben aufpeppen.
Senfgurken3000 g feste Salatgurken, 4 EL Salz, 2 Zwiebel, 1000 ml Weinessig, 300 ml Wasser, Salz, Zucker, Senfkörner, Pfefferkörner, Lorbeerblätter, Estragon, Dill, Borretschblätter Gurken waschen, schälen, Mark und Kerne entfernen. In daumendicke Stücke schneiden, einsalzen und ca. 2 Stunden ziehen lassen. Saft abgießen, Gurken in gut gereinigte Gläser schichten, dazwischen Lorbeerblätter, Estragonzweige, Dillblüten und Borretschblätter legen. Zwiebeln in feine Ringe schneiden, mit Essig, Wasser und Gewürzen ca. 5 - 10 Minuten köcheln lassen. Den heißen Sud über die Senfgurken gießen, die Gläser luftdicht verschließen und kühl lagern. o/s
SENFRECYCLINGEingetrockneten Senf kann man mit Essig, Oel und ein wenig Zucker wieder aufruehren.
SensenSie überlegen sich die Anschaffung eines neuen Mähers für den Rasen. Kaufen Sie sich besser eine Sense! Sie ist umweltfreundlich, verschafft Ihnen Bewegung, verbraucht keine Energie und ist billiger in der Anschaffung. Eine Bezugsquelle für hochqualitative Sensen gibt es hier beim Knauserer unter der Rubrik: Produkte, die sparen helfen.
Shampooein bisschen Bier + ein kleiner Schuss Olivenöl + ein wenig Duschgel aus der 1,5 Liter Flasche
Shampoo sparenFrugal-ed: Shampoo in einen Behälter für Flüssigseife umfüllen und so dosiert verwenden.
Shampoo statt DuschbadDie Inhaltsstoffe in Shampoos und Duschbädern sind nahezu identisch, allerdings ist Shampoo um einiges günstiger.
SHAMPOO VERDÜNNEN!!Shampoo kann oft bis zum Verhältnis 1:1 mit Wasser verdünnt werden. Das hat mehrere Vorteile. 1. Geringerer Verbrauch => ökologisch, billiger. 2. Shampoo-Wasser-Gemisch kommt schneller aus der Flasche und verteilt sich _viel_ schneller im Haar dadurch kommt man gar nicht in Versuchung, mehr Shampoo zu nehmen, als man braucht. Ausserdem entfällt das lästige 'Mischen' von Shampoo und Wasser im Haar fast ganz. Das Haarewaschen geht dann ratz-fatz. 3. Auch preiswertere Shampoos oder No-Name-Produkte (Aldi, G&B, Tip) die meist penetrant nach Duftstoff riechen, werden durch die Verdünnung akzeptabel Tip: Eine Shampooflasche mit _kleiner_ Öffnung, etwa 2-3 mm Durchmesser, benutzen. Dann kommt nie zuviel Shampoo-Wasser-Gemisch raus. Spülmittel-Konzentrat kann man auch prima verdünnen. (Tipp von Martin/Heidelberg)
Shepards PieEssensreste verwerten Alle essensreste in einen Auflaufform mit fertigen Kartoffelpüree abdecken, etwas Reibekäse oder Parmesan mit Paniermehl darüber ab in die Röhre und bei 200°C ca. 30 Min. Überbacken. Super lecker und die Familie freut sich.
Shopping-ListMit www.shopping-list.at sparen Sie Zeit und Geld. Zeit, weil das aufwändige Durchblättern der Prospekte entfallen kann. Geld, weil in www.shopping-list.at viele Angebote den Preisvergleich ermöglichen. Spartipp von: Shopping-List
ShoppingallergieWer kennt das nicht- irgendwie ist es unmöglich die gewünschten Konsumartikel zu erwerben. der Kunde/ die Kundin ist daraufhin so genervt und enttäuscht daß er/sie daraufhin für Wochen und Monate alle Geschäfte und Einkaufszentren meidet. Das Übel soll vorzusweise beim Shoppen modischer Artikel auftreten und in heftigem Widerwillen gegen jede Art von Mode enden. Tja da müssen alle Prada-Teufel doch eifrig gegen an arbeiten.
SilberfischeEine 1:1 Mischung aus Zucker und Borax (oder Backpulver) in die Ritzen streuen: Der Zucker ist das Lockmittel und Borax quillt bei Feuchtigkeit auf - der Raum bleibt jahrelang garantiert verschont.
SirupObstsaft, pro Liter Obstsaft 1,7 kg Zucker, 15 g Zitronensäure bzw. 1/4 l Zitronensaft Saft auf 85 °C erhitzen, Zucker + Zitrone einrühren. Saft nicht kochen! Schaum abschöpfen, dann in vorgewärmte Flaschen füllen. 
SkontoFlattern Ihnen Rechnungen ins Haus, bei Möglichkeit immer Skonto abziehen und prompt zahlen.Das zahlt sich nicht nur rein rechnerisch aus.
Skonto 2Bei Einkäufen (mit Ausnahme von Lebensmittel) immer um Skonto fragen - fast nie wird das abgelehnt - auch kleinere Beträge erfreuen.
SockenAm besten gleich Zehnerpackungen weiße, schwarze oder graue Socken kaufen, damit wird die Gefahr geringer, dass man mit einem Mal nur noch so kunterbunte Paare hat.
Socken 1Kaufen Sie gleiche Socken und Strümpfe in größeren Mengen. Sollte eine Socke mal verschwinden oder unreparabel beschädigt werden, müssen Sie die andere nicht wegwerfen. Sie warten dann einfach nur, bis einem anderen Paar Socken das Gleiche passiert und schon haben Sie wieder ein komplettes Paar.
Socken bleichenWeißen Socken durch Kochen zusammen mit ein paar Zitronenscheiben die ursprüngliche Farbe wiedergeben. Zitrone ist ein natürliches Bleichmittel. Geschirreiniger in der Wäsche bleicht ebenfalls weiße Socken.
Socken, alteAus alten einzelnen Socken kann man noch schnell und einfach Handpuppen für Kinder machen.
Sodbrennengegen Sodbrennen hift das Kauen von Haferkörnern (Omas Rat)
SoftwareNie wieder Geld für Software ausgeben und gleichzeitig noch alte Rechner länger nutzen können, weil diese mit dem Ressourcenverbrauch knausert. Linux ist ein kostenloses, einfach zu bedienendes Betriebssystem mit aller nötigen Software wie Office, Browser, Bildbearbeitung u.v.m., das ehrenamtlich mit offenem Quellcode entwickelt und von vielen verschiedenen Distributoren immer kostenlos angeboten wird. Infos gibt es u.a. auf getlinux.info, ubuntuusers.de oder auf Wikipedia.
Solarium, BräuneUm sich das teure Solarium zu sparen aber dennoch knackig braun das ganze Jahr auszusehen trinke man täglich ein Glas Karottensaft. Die Betacarotine darin färben die Haut nach und nach bräunlich ein. Walking in der Sonne u.ä. funktioniert natürlich auch. Spartipp von: Marty
SolarofenEine kinderleichte Bauanleitung zu einem Solarofen findet sich in den Dokumenten in der Rubrik Kochbücher, Bauanleitungen ....
Soleier Dazu werden die Schalen von hartgekochten Eiern mehrmals angeschlagen. Man legt die Eier dann 8 Tage in starkes Salzwasser u. schält sie.
Soletti selbstgemachtGermteig zubereiten und gehen lassen. Der Teig muß eher fest sein (ca. wie Pizzateig). Dann durch den Fleischwolf drehen. Die Würste in der passenden Länge abschneiden, mit Eigelb (Natronlauge wäre original) bestreichen und mit Salz bestreuen. In den Backofen schieben, bis sie braun sind. (Frei nach der Sendung mit der Maus).
Soljanka1 Liter Fleischbruehe, 350 Gramm Verschiedene Fleisch- oder Wurstreste, 2 Zwiebeln, 2 Saure Gurken, 1 klein. Lorbeerblatt, 125 ml Saure Sahne, 1 Essl. Kapern, 1/2 Zitrone, Tomatenmark, Petersilie oder Dill, Margarine Die Zwiebeln fein schneiden und in der Margarine goldgelb braten, 3 Essl. Tomatenmark und ein wenig Fleischbruehe hinzugeben. Gurken, Fleisch-und Wurstreste in kleine Stuecke schneiden und mit Lorbeerblatt, Salz und Kapern zu den Zwiebeln geben. Fuellen Sie dann die Fleischbruehe auf und lassen Sie die Suppe 10 Minuten leise koecheln. Richten Sie die Soljanka mit geschaelten, entkernten Zitronenstuecken, saurer Sahne und gehackten Kraeutern an.
Sommerblüten-SalatGewaschene, kleingezupfte Blätter von verschiedenen Blattsalaten in einer Schüssel anrichten. Mit einem Dressing aus Gemüsebrühe, Öl, Essig, Senf, Zitrone und Sahne überträufeln. Jetzt mit essbaren Blüten dekorieren: Malve, Kapuzinerkresse, Rotklee, Borretsch, Nachkerze, Gänseblümchen sowie die abgezupften Blütenblätter von Dahlien, Sonnen- und Ringelblume. Blütenfarbstoffe schützen die Blutgefäße.
Sommersprossenöl4 mittelgroße saftige Löwenzahn-Blätter 5 Eßlöffel Rizinusöl Man wäscht die Löwenzahnblätter, schneidet sie klein und gibt sie zusammen mit dem Rizinusöl in einen kleinen Topf. Man erhitzt im Wasserbad läßt das Wasser 10 Minuten sieden. Danach läßt man noch 3 Stunden ohne Erwärmung stehen und seiht dann ab. Dieses Öl bleicht und entfernt hartnäckige Sommersprossen, braune Altersflecken und kleine Leberflecken.
SonderangebotAchtung keine Ersatzansprüche
SonnenbrandSonnenbrand wird gelindert durch Auflegen gewaschener Petersilie. Öfter wechseln!
Sonnenbrand 2Den Sonnenbrand mit einem kalten, nassen Teebeutel oder mit Apfelessig abtupfen. Dann eine Schicht Naturjoghurt auftragen.
Sonnenbrand 2die verbrannten Hautteile mit Buttermilch bestreichen. Eine halbe Stunde einwirken lassen.
Sonnencreme4 Esslöffeln Kamillen-Öl, 1 Esslöffel Nuss-Öl, 4 Esslöffeln Kakaobutter, 5 Esslöffeln Sesam-Öl, 8 Esslöffeln weißem Bienenwachs, 1 Teelöffel Borax und 50 Milliliter Wasser. Die fertig im Wasserbad angerührte Creme enthält mit Sesam- und Nuss-Öl einen guten Schutz vor UV-Strahlen.
Sonnencreme alteVom letzten Sommer übriggebliebene Sonnencreme eignet sich prima als Lederpflege für Schuhe und Taschen.
Sonnenschutzkappen individuellSie kennen doch sicher die Sonnenschilder, die mit einem Stück Gummi verknotet als Werbegeschenke verkauft werden. Am Computer lassen sich leicht individuelle Kreationen entwerfen (Bilder, Schriften, Fotos). Auf Karton aufkleben mit Gummi befestigen - aufsetzen - fertig. 
Sonnenschutzmittel aus Omas ZeitMan läßt ein Pfund Bohnen drei Tage in frischem Wasser weichen, nimmt sie alsdann heraus und läßt sie in einem kupfernen Gefäße kochen, wozu man noch fünf Pfund frisches Wasser nehmen muss. Wenn die Bohnen gekocht sind und das Wasser ein wenig dicklich wird, nimmt man sie vom Feuer, drückt den Saft aus und hebt ihn auf. Man kann sich damit das Gesicht und den Hals reiben, wenn man an die Sonne gehen muss. (Omas  Rat...)
SonnenwaermeAuch im Winter waermt die Sonne. Deshalb tagsueber Gardinen wegziehen und die Sonne durchs Fenster scheinen lassen. Bringt spuerbar Waerme und spart Heizkosten.
SonnenölSesamöl ist gutes Sonnenöl: es absorbiert Teile des schädlichen UV-Lichts. Ein klassisches Rezept: Sesamöl und Avocadoöl zu gleichen Teilen mischen und in die Haut einmassieren. Der beste Sonnenschutz ist aber immernoch, im Schatten bleiben!
Sonntagsbrötchen500 g Mehl, 250 g Milch lauwarm, 1 Wuerfel Hefe, 1 TL Zucker, 1 EL Salz, 80 g Butter ZUM EINSTREICHEN: 1 Eigelb, 1 TL Milch Die Hefe in dem Wasser aufloesen und mit 1/3 der Mehlmenge und dem Zucker verruehren. Das ganze muss dann ca. 1/2 h stehen, bis dieser Ansatz gut aufgegangen ist. Nun wird das ganze mit den restlichen Zutaten verkneten zu einem glatten Teig. Das geht am besten mit einem Handruehrer und Knethaken. Danach den Teig pro Rezept in 10 gleichgrosse Stuecke teilen und zu glatten Kugeln formen, diese aufs gefettete Blech tun und mit Wasser einpinseln und einmal einschneiden und wieder stehen lassen. Wenn sie doppelt so gross geworden sind, mit einer Mischung aus dem Eidotter und der Milch einstreichen und hinein in den Ofen. Man kann auch etwas Hagelzucker in den Schnitt streuen. Backen bei Heissluft: 190 Grad 20-25 Min, O/U-Hitze: 210 Grad 20-25 Min. Variationen: Pro Rezept 100 g Rosinen zum Teig geben, dann aber vorm Backen nicht schneiden. Oder Hoernchen, Brezeln,... formen. 
sonstigesvon unseren Bedürfnissen sind die einen natürlich und notwendig, die anderen natürlich aber nicht notwendig und die letzten weder natürlich noch notwendig. - Epikur
Soße versalzenEinen Eßlöffel Honig hinzufügen
Soßenreste sind zur Verbesserung von Suppen und Fleischspeisen immer gut zu verwenden. Es eilt also nicht, sie zu verbrauchen, da die- erstarrte Fettschicht auf ihrer Oberfläche sie einige Tage tadellos konserviert. Süße Obst Soßenreste können an beliebiges Kompott gegossen werden; Apfelkompott beispielsweise mit etwas Himbeersaft schmeckt sehr fein und sieht lockend aus. Vanillesoße kann statt Milch an einen Kuchenteig oder zu einer anderen Mehlspeise verwendet werden.
SpaghettikuchenDollar Stretcher: 500g Spaghetti, 2 Eßlöffel Margarine, 1/2 Tasse Parmesan, 2 geschlagene Eier, etwas Faschiertes, 1/2 Zwiebel, 1 Dose Pellati, 1 Dose Tomatenmark, 1 Teelöffel Zucker, 1 Teelöffel Oregano, 1 Knoblauchzehe, 1 Tasse Cottage Cheese, 1/2 Tasse Käse Spaghetti kochen. Margarine schmelzen, Parmesan und Eier untermischen. Diese Zutaten in eine Auflaufform legen. Aus den anderen Zutaten eine Pasta machen (Zwiebel anbraten usw.). Den Cottage Cheese über die Spaghetti streichen, dann die Past darüber. Den gratinierten Käse oben drüber streuen. Dann backen.
Spar-Kochen- Immer einen dichtschleissenden Deckel verwenden (spart rund 1/3 Energie) - Wenig Wasser zu kochen von Kartoffeln, Eiern usw. Es reicht aus, wenn soviel Wasser im Topf ist, dass es nicht verkocht, bis das Kochgut gar ist. "Schwimmend kochen" ist Energieverschwendung. - Nach Möglichkeit eine Dampfkochtopf verwenden. - Mal Omas Kochkiste (Karton mit alter Decke usw.) ausprobieren.
Spar-SpaßSpar-Spaß: Jede(r) kann in die Lage kommen nur noch über das Nötigste zu verfügen (ALG II). Gut wenn man /frau dann ein paar einfache Spiele, ein paar Vorlesebücher und einen Malkasten zur Hand hat. Auch Pappmache macht Spaß. und Handarbeiten und Werken sowieso.
Spar-Spaß 1Aus kaputten und völlig aufgetragenen Kleidern lassen sich die guten Stücke als Taschen auf praktische Wandbehänge nähen, in denen sich Kuschel- tiere verstauen lassen.
Spar-Spaß 2Schuh Kartons- gibt es meist umsonst. diese Gratis-Organisationshelfer werden mit Tapetenresten schöner und mit kleinen Inhaltsaufklebern noch praktischer.
SparduschenDas kalte Wasser am Anfang nutzen, um den Körper kalt abzuduschen, mit den Füßen anfangen, bis zum Bauch ist das Wasser warm und gesund ist es auch. Den Ausguss vorher verstopfen. Wenn alles nass ist, Shampoo in Haare, mit übrig gebliebenen Wasser vom Anfang Schaum abwischen, Wasser ablassen, Körper mit Seife oder was beliebt einreiben und dann alles zusammen abspülen. Das Wasser ist dann noch warm vom Anfang und es dauert (bei kurzen Haaren zumindest) nicht länger als fünf Minuten. Am Anfang evtl. mehr, wenn man große Probleme mit kaltem Wasser hat.
Sparen beim BauenWenn ihr gerade beim Bauen oder Umbauen seid habt ihr sicher bemerkt wie teuer Baumaterial sein kann. Fragt doch einfach im freundlichen Fachmarkt um die Ecke obs da nicht leicht beschädigte Ware gibt. z. B. aufgerissene Zement/Putzsäcke, beschädigte Gibsplatten usw. Am besten direkt im Lager fragen. Mit ein paar Bier oder etwa Kaffegeld kann man dort viel erreichen. Spartipp von: FU
Spargelgratin mit Unkraut•500 g Spargel •Salz •30 g Butter •1 Handvoll Wiesenknötterich- •-- blätter, entstielt •1 Handvoll Brennesselspitzen •4 Bärlauchblätter •-- in feine Streifen •100 g Butter zerlassen •4 El Parmesan •Pfeffer Spargel schälen, das holzige Ende entfernen, mit Küchengarn zu einem Bündel zusammenbinden und etwa 8 Minuten in einem offenen Topf in Salzwasser garen. Gut abtropfen lassen und das Küchengarn entfernen. Die sauber gewaschenen und trockengetupften Kräuter in der Butter kurz dünsten, so dass die Blätter nicht ganz zusammenfallen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in eine Auflaufform geben. Spargelspitzen in die zerlassene Butter eintauchen und auf die Kräuter schichten. Den geriebenen Käse darüberstreuen. Mit Pfeffer würzen und unter dem vorgeheizten Grill braun werden lassen. 
SparkücheSeit kurzem gibt es in D eine monatliche Küchenzeitschrift für 99 Cent die nur Sparrezepte enthält- mit Preisangaben
SparrezepteGreenpeace hat Dezember 2004 eine Übersicht veröffentlicht wieviel Nahrungsmittel jede Woche auf jeden Erdenbürger kämen, wenn es sowas wie Lebensmittelkarten weltweit gäbe. Fett wird man davon nicht und Hartz IV reicht auch. Vielleicht Anregung für Diätwillige...
SparschweinDieses gar nicht so genügsame Haustier sollten Sie sich unbedingt zulegen. Es sammelt Ihr Kleingeld, das sonst ohne Spuren zu hinterlassen irgendwohin verschwindet. 
Spartipp- und HaushaltstipparchivEinige der oben erwähnten Tipps finden sich auch unter http://members.aol.com/gurban1950/tipps.htm. Schöne Tippsammlung. Nicht nur Sparsames sondern auch Pfiffiges für den Haushalt. Oder wußtet ihr schon, dass frische Ananas keine Gelatine steif werden läßt. Dosenananas hingegen schon.
Speisen aufwärmenFast alle Speisen lassen sich ohne Anbrennen und ohne Geschmacksveränderung in einem Wasserbad wieder aufwärmen. In einem größeren, mit Wasser gefüllten Topf setzt man den Speisetopf und läßt ihn so kochen.
Speisereste frischhaltenSpeisereste im Sommer frischhalten. Eine Messerspitze Natron hinzugeben. (www.hexenkueche.de)
SperrmüllWenn Sie durch die Gegend fahren sehen Sie bestimmt oft Sperrmüll am Straßenrand stehen. Sehen Sie sich doch mal um. Ist vielleicht etwas Brauchbares dabei? Auch wenn Sie nichts finden, was Ihnen zusagt, so finden sich aber oft Schnäppchen, die man auf dem Flohmarkt oder über Kleinanzeigen weiterverkaufen kann.
Spielunterlagen gratisUnter www.postundschule.de bietet die Deutsche Post Informationen, Unterlagen, Bastelvorschläge und Spiele zum Thema Post und Briefverkehr an. Wer Kinder hat, sollte vorbeischauen.
Spielzeugbeste Ergebnisse unter Volltextsuche Kinder
SpinatStrecken Sie Ihren Spinat doch mit Spinat von Brennesselblättern. Sie müssen die Blätter nur vorher gut dünsten, damit sie ihr Gift verlieren.
Spinat- Krustaden Halbierte Semmeln werden ausgehöhlt, mit Butter oder Schweinefett bestrichen und dann in der Röhre leicht angeröstet. Darauf gibt man einen Rest von Spinat und setzt obenauf ein wenig Rührei, das mit geriebenem Käse untermischt wurde. Man überbäckt die Krustaden noch einmal kurz in der Röhre.
Spinat-ErsatzAn Stelle von Spinat lassen sich ebenso gut junge Brennnesseln sowie frische, zarte Blätter von jungen Roten Rüben oder von Zuckerrüben verwenden. Die Blätter werden vom Stiel gestreift, in leichtem Salzwasser blanchiert und durch die Maschine getrieben. Sonst ist die Zubereitungsart die gleiche wie bei Spinat, nur gießt man mit frischem Wasser oder Milch auf, nicht mit der Kochbrühe, weil sie das Gemüse im Geschmack streng und in der Farbe unansehnlich machen würde.
Spinatsalat mit Bärlauch1 Handvoll frische junge Spinatblätter, 1 Handvoll Bärlauch, Zitronensaft, Sonnenblumenöl, Salz Pfeffer Den Spinat und den Bärlauch in Streifen schneiden und in eine Schüssel geben. Mit Zitronensaft, Öl, Salz und Pfeffer anmachen. 
Spitzen, die man waschen will,wickelt man um Flaschen und schwenkt diese in handwarmer Seifenlauge hin und her. Dann in klarem Wasser nachspülen.
Spitzwegerich-HonigErstklassiges Hustenmittel! Spitzwegerich zerkleinern, 15 Minuten in warmem Honig ausziehen.
Spitzwegerichsuppe(1) 500g Kartoffeln schälen 50g durchwachsenen Speck   1 Zwiebel 1 Stange Lauch 1 Möhre 1 Tasse Weißwein 1/2 l Fleischbrühe   (2) 1 Tasse Spitzwegerichblätter waschen 125g sauere Sahne 250g gebratenes Wildfleisch in kleinen Würfeln    Kümmel, Muskat, Salz, Pfeffer •Die Zutaten unter (1) in kleine Würfel schneiden und mit Speck beginnend anbraten. •Mit dem Weißwein ablöschen und mit Fleischbrühe auffüllen und würzen. •Bei mäßiger Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen. •Das Ganze pürieren. •Die Zutaten unter (2) vermischen und unter die Suppe ziehen und heiß servieren. 
Spontankäufedas häßliche kalte Spätwinterwetter verleitet einen oft zu Spontankäufen und unnötigen Geldausgaben. Überlegen was man sich wirklich wünscht: Sonne, Wärme Licht, Farben...Vieleicht hilft Sauna..oder Malen mit billigen Schulmalfarben
Spontankäufe 1Ich teile mein monatliches Budget durch 30 und runde das Ergebnis ab auf den nächsten Zehner. Dann nehme ich jeden Tag nur diesen Betrag mit, dann kann ich nicht mehr ausgeben, als ich dabei habe. Wenn ich was sehe, was mich zum Spontankauf verleitet, schreibe ich es auf den Einkaufszettel, nebst Preis.
Spontankäufe vermeidenRuhig bei Quelle, Otto usw Kataloge natürlich umsonst abschleppen- und dann platonisch einkaufen. Was hätte ich denn gern? Ware ausschneiden aufkleben, Gesamtpreis ausrechnen. Jeden Freitag abend durchsehen und immer wieder durchrechnen. was mann/frau nicht mehr gefällt wegschmeißen. Na- wie haltbar sind unsere Wünsche? Realisierte Wünsche mit einer Anlage "was hats gebracht" versehen. Geht auch mit Reisen. So lassen sich Spontankäufe managen und das eigene Wunschverhalten gut kontrollieren.
Spritzbeutel ersatzNicht jeder besitzt einen Spritzbeutel - Ersatz ist schnell gebastelt: Einen Gefrierbeutel zur Haelfte mit der aufzuspritzenden Masse fuellen, dann eine Ecke des Beutels mit der Schere abschneiden und die Masse nach Belieben aufspritzen. Für dünne Linien nur eine winzige Ecke des Beutels abschneiden, für eine dickere entsprechend mehr.
Sprudelbad/Badekugeln250 g Natron (Speisesoda) 125 g Zitronensäure 35 g Stärke (ich finde zuerst die Kartoffelstärke, eigentlich wollte ich das Reismehl - naja, nächstes Mal vielleicht) 70 g Kokosöl 7 g Fluidlecithin BE (Emulgator - jetzt, wo ich ihn habe, kommt er auch überall rein) 2 El Rosenblätter - fein gemahlen und süß duftend 5 ml ätherisches Öl - wir haben eine "Wellness-Mischung" aus Orange, Lavendel, Rosmarin usw. Das Kokosöl wird zusammen mit dem Fluidlecithin erwärmt bis alles flüssig ist. In einer ganz trockenen Schale werden die trockenen Zutaten vermischt. Das ätherische Öl löse ich im Kokosöl auf, Felix verrührt alles gründlich. Ich verrühre noch gründlicher ;-> ... und Judith protokolliert genau mit, damit wir die Badekugeln im Bedarfsfall rekonstruieren können. Dann läuft Felix davon - Richtung Garten, nehme ich mal an - und Judith formt gemeinsam mit mir 15 Bällchen aus der duftenden Masse. Die kommen zum Aushärten in den Kühlschrank. Aus den letzten Resten formen wir ein klitzekleines "Testkügelchen". Ich fülle warmes Wasser in die Schüssel - und wie durch Zauberhand gelenkt erscheint Felix wieder auf der Bildfläche um das Minibadekügelchen hineinplumpsen zu lassen. (naturseife.com)
Sprühdosen Sprühdosen, die nicht mehr sprühen wollen, sind oftmals gar nicht leer. Man stellt sie über Nacht auf den Kopf und kann dann tagsüber den Restinhalt entleeren. 
Spülmaschine schonenDie SPÜLMASCHINE öfter mit der höchsten Temperatur laufen zu lassen, weil sich sonst Fett an unzugänglichen Stellen und in den Schläuchen festsetzt. Vor allem ein Tipp für jene, die immer nur niedrig spülen, um Strom zu sparen.
Spülmaschine SpartippsNutzen Sie das Fassungsvermögen Ihrer Spülmaschine voll aus. Sammeln Sie das Geschirr von mehreren Mahlzeiten. Vorspülen von normal verschmutztem Geschirr unter fließendem heißen Wasser ist überflüssig und vergeudet unnötig viel Wärmeenergie. Ist das Geschirr nur gering verschmutzt, genügt der Einsatz von Kurz- oder Schonprogramm (weniger Spülgänge, geringere Spültemperatur). Nutzen Sie das Sparprogramm! Probieren Sie aus, ob das Sparprogramm sogar für Ihren normalen Geschirrabwasch ausreicht.
SpätzleEinfachste Spätzle nach "Opa Mischa Art": Eine Hand voll Mehl mit einem Ei (Gelb und Klar) und etwas Salz verrühren, dann mit einem Teelöffel in kochendes Wasser löffeln und noch ein paar Minuten kochen lassen. Die Spätzle sind recht groß, schmecken aber gut zu Gulasch.
Stachelbeercreme300 g grüne (unreife) Stachelbeeren, 100 g Zucker, 4 Essl. Wasser, etwas Zimtrinde, 2 dotter, 1/4 l Schlagrahm, 1 Essl. heißes Wasser, 50 g Staubzucker, 1 Vanillin Beeren, Zucker, Wasser, Zimt aufkochen, 1/2 Stunde ziehen lassen. Zimt herausnehmen, mit Stabmixer Früchte pürieren. Dotter, Zucker, Wasser schaumig schlagen, erkaltetes Mus darunterziehen, mit Schlagobers mischen. In Gläser füllen, mit Schlag, Pistazien oder Zitronenmelisseblatt garnieren. (aus: Grünes Tirol 04/2003)
Stampfkartoffel mit Löwenzahn•750 g mehligkochende Kartoffeln •1/2 l Fleischbrühe •250 g Löwenzahn (ganz zarter, junger) •2 El. Essig •1 Zwiebel •Salz •Pfeffer •Muskat •2 El. Pflanzenöl Kartoffeln waschen, schälen und in Stücke schneiden. In Salzwasser etwa 25 Minuten garen, abgießen. Grob zerstampfen, dabei die heiße Fleischbrühe unterrühren. Löwenzahn waschen, abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Aus Essig, feingewürfelter Zwiebel. Salz, Pfeffer und Muskat eine Salatsauce rühren, zum Schluß das Öl dazugießen, mit dem Löwenzahn unter die Kartoffeln heben und lauwarm servieren. 
Stand-byEin großer Energiefresser sind die Standby-Schaltungen. 20% der Stromrechnung können durch diese verursacht werden. Lassen sie daher niemals ein Gerät im Standby Modus laufen, wenn dies nicht unbedingt nötig ist. Achten sie beim Kauf eines neuen Geräts daher auf vollständige Abschaltbarkeit.
Staubsauger SpartippsSie können wertvolle Energie sparen, wenn Sie: die leicht beweglichen Gegenstände schon aus dem Weg geräumt haben, bevor Sie Ihr Gerät einschalten, die geeigneten Düsen für den jeweiligen Untergrund verwenden, die Borsten der Düse regelmäßig von Flusen, Haaren und Fäden reinigen, den Staubsaugerbeutel rechtzeitig entleeren. Spartipp von: http://www.ewrothrist.ch
StaubsaugerbeutelStaubsaugerbeutel mehrfach verwenden. Ist manchmal echt eklig,aber die Dinger sind sauteuer,nase zu aufmachen,also von unten piccobello aufschneiden,entleeren,zukleben fertig. Kann man 2 mal machen.
Staubsaugerbeutel 1Warnen möchte ich vor den sogenannten ewigen Staubsaugerbeuteln aus Polyester mit Reißverschluss, die oftmals in Baumärkten angepriesen werden. Die Gewebemaschen sind im Vergleich zum Papierbeutel viel zu grob, der feine Staub geht durch und verdreckt den Staubsauger innen vollständig. Unbrauchbarer Nepp!
Staubzucker selber herstellenAus Zucker kann man ohne große Mühe Puderzucker/Staubzucker (Ersatz) machen, wenn man den Zucker auf der Tischplatte mit einer Nudelrolle zerreibt. Wer das selbe mit Rohrzucker macht, hat sogar Vollwertstaubzucker, den es nicht einmal zu kaufen gibt.
Steckrüben-SalatSteckrüben werden geschält, fein geraspelt und kurz einmal aufgekocht. Man tropft sie ab und macht sie wie üblich mit Öl, Essig, Salz, etwas Zucker und Kräutchen zu Salat an, der einen pikanten Geschmack hat.
Steigbügelflaschen und GläserLebensmittel mit Steigbügelverschluß sind zwar in der Anschaffung etwas teurer, aber diese lassen sich für viele Zwecke wieder verwenden. Darin lassen sich Bobons, Zucker Kräuter u.v.m aufbewahren und sieht zudem noch sehr dekorativ aus. Spartipp von: ReRo
SteindominoLängliche flasche Steine sammeln und wie bei einem Domino Figuren aufmalen. Nettes Spielzeug, das noch dazu nicht kaputt gehen kann.
SteinpuzzleMan sammelt Steine, die möglichst flach sind und setzt sie zu einem Rechteck zusammen. Dann wählt man ein einfaches Motiv. Am einfachsten ist eine bunte Linie, die sich immmer wieder verändert und sich wie eine Schlange durch die Steine schlängelt. Wer gerne mehr malt, kann auch ein Bild drauf malen. Puzzlespaß ist garantiert und es ist nicht kaputtbar.
Stillenist bekanntlich gesünder für das Baby, da sich die Muttermilch im Gegesatz zu Fertignahmrung stets auf die Bedürfnisse des Kindes einstellt. Außerdem ist es bedeutend billiger (eine Packung Anfangsnahrung kostet ca. EUR 8 und reicht für etwa 5 Tage). Klappt es zu Beginn nicht gleich, sollte man sich nicht entmutigen lassen. In so einem Fall zahlt die Krankenkassa die Leihgebühr für eine Milchpumpe. In Mutterberatungsstellen findet man speziell ausgebildete Stillberaterinnen, die weiterhelfen (in manchen Gemeinden ist diese Beratung kostenfrei).
Stillkissen selbstgemachtFalls Du Dein Baby stillst: Ich habe mir mein Stillkissen selbst hergestellt. Stoffe in Hufeisenform ausschneiden, zusammennähen, Styroporkügelchen reingeben. Alle Nähte verschließen. Dann noch einen zweiten Bezug mit Reißverschluss nähen. Ist gar nicht viel Arbeit, und man erspart sich den Kauf der völlig überteuerten Stillkissen. (Lesertipp von Hiltrud)
Stockflecken(aus einem Haushaltsbuch meiner Oma) Man mischt einen Eßlöffel fein gestoßenes Kochsalz mit einem Teelöffel pulverisiertem Salmiak und löst beides mit zwei Eßlöfffel Wasser auf, so dass eine breiartige Masse entsteht. Mit diesem Brei werden die Flecke bestrichen; das Zeug wird einige Stunden an die Luft gehängt und dann in die Wäsche gegeben. Man kann die Flecke auch feucht machen und mit Seifer einreiben. Dann lege man eine Schiht pulverisierte Kreide darauf und reibe sie tüchtig ein. Spartipp von: Berta
Stockflecken in BüchernStreuen Sie etwas Stärkemehl auf die Flecken. Einige Tage einziehen lassen und dann vorsichtig wegwischen.
Stockflecken in der WäscheStockflecken in der Wäsche taucht man in Buttermilch un dlässt diese eine Zeit lang einwirken. Danach wie üblich waschen.
Stoffe die verfärbenMan ist sich nicht sicher, ob ein Stück abfärbt. Da hilft folgende Probe: ein Stückchen des Stoffs nassmachen und auf einem weißen Blatt Papier hin und herreiben. Abfärbender Stoff wird hier Farbflecken hinterlassen.
Stoffe, braun färbenEine erstklassige Methode, Brauntöne zu erzielen, ist es, die Baumwoll- und Leinenstoffe (angefeuchtet) über Nacht in Tee einzuweichen. Die Färbung wird sich garantiert nicht auswaschen.
StoffresteAus Stoffresten und alten Wollstrümpfen stellt man sich einen brauchbaren Mop her. Die Streifen müssen ca. 3 cm breit und 30 cm lang sein.
Stoffreste verwertenallen kleinen Puppenmuttis kann man selbstgenähte bzw. gestrickte Puppenkleidung schenken.. Ist eine gute Verwertungsmöglichkeit für Stoff und Wollreste und die Kinder waren voriges Jahr schwer begeistert
StofftaschentücherStofftaschenrücher sind teurer im Anschaffungspreis, aber man hat nur geringe laufende Kosten. Man sollte sie öfters waschen. Zudem spart man Geld und die Umwelt (Bäume) und vermeidet auch Abfall.
Straßenmalkreide3 leere Filmdosen, 1 leere Konservendose, Alabastergips (ca. 100 g), Wasser, Lebensmittelfarbe, eine Schere Alabastergips in zwei Filmdosen leeren, in eine Filmdose kommt Wasser. Für Farbkreide Lebensmittelfarbe zugeben. Den so ausgemessenen Gips und das Wasser in die Konservendose leeren und gut vermischen. Jetzt wieder zurückleeren. Sobald der Gips ausgehärtet ist, die Filmdosen aufschneiden. Statt Filmdosen gehen auch Überraschungseihüllen etc.
Streckbutterist gut gerührte Butter, die mit einer erkalteten weißen Mehlschwitze vereint wird. Man schmeckt sie mit Salz, Pfeffer, ein wenig Suppenwürze und nach Belieben auch noch mit Kräutern pikant ab und verwendet sie zum Bestreichen von belegten Broten.
StreichholzraketeSchneide ein kleines Dreieck aus der Aluminiumfolie aus, ungefähr 3 cm mal 6 cm . Dieses Stück Aluminiumfolie wird gebraucht, um den Zündkopf einzuwickeln. Entnehme ein Streichholz aus der Packung oder aus dem Heft. Halte die Stecknadel längs am Streichholz, so dass die Stecknadelspitze den Zündkopf berührt. Die Stecknadelspitze darf nicht über den Zündkopf hinausstehen, da sie sonst die Aluminiumfolie durchstechen könnte. Wickle die Aluminiumfolie um den Zündkopf. Die Folie sollte eine Kragen 5mm unter dem Zündkopf bilden. Achte darauf, das du die Stecknadel beim Wickeln nicht verschiebst. Versuche die Folie so straff wie möglich zu wickeln. Wenn die Folie komplett um den Zündkopf gewickelt ist, falte das überstehende Stück Folie über die Stecknadel Benutze deine Fingernägel, um die Folie sorgfältig längs der Stecknadel zu falten. Dadurch entsteht ein fester Kanal, der die Düse für die heißen Antriebsgase bildet. Entferne nun die Stecknadel - sie war nur nötig, um den Kanal zu formen. Biege eine Büroklammer (wie auf im Foto gezeigt) , so dass die Streichholzrakete in einem günstigen Startwinkel darin locker liegen kann. Sorge für eine freie Flugbahn der Rakete. Entzünde ein Streichholz und halte es direkt unter den mit Aluminium umwickelten Zündkopf. Nach ein paar Sekunden zündet die Streichholzrakete Spartipp von: http://members.liwest.at/joos/experimente.htm
StrickanleitungenPulli: http://tmn.homelinux.net/Pattern/archiv/000308.html Poncho: http://tmn.homelinux.net/Pattern/archiv/000448.html Socken: http://tmn.homelinux.net/Pattern/archiv/000400.html Baby Schuhe: siehe www.knauserer.com Texte/Dokumente Baby Mützchen/Babymützchen/Babykapperl: siehe www.knauserer.com Texte/Dokumente Baby Pullover: http://tmn.homelinux.net/Pattern/archiv/000162.html weitere Strickanleitungen: http://tmn.homelinux.net/Pattern/
Strickanleitungen Babyschuhesiehe unter http://www.derknauserer.at/unterlagen/schuhchen.txt oder http://tmn.homelinux.net/Pattern/archiv/000481.html#more
StricksockenEinen Lehrgang zum Sockenstricken gibt es hier: Sockenlehrgang
Strom sparenVon meiner Mutter habe ich den Tipp, an der Leuchtenleiste über dem Badezimmerspiegel (in dem Falle ein Dunkelbad ohne Fenster) eine Glühlampe rauszudrehen, wenn die Leiste mit mehreren Lämpchen ausgestattet ist. Das gibt immer noch genug Licht. Kommt Besuch, wird die Glühlampe wieder eingeschraubt. Spartipp von: Manuela
Strom sparen beim BügelnFür Taschentücher und andere kleine Teile reicht auch die Restwärme des Eisens bei herausgezogenem Stecker. Spartipp von:
Strom sparen beim KochenDie Kochplatte schon 5 Minuten vor dem Fertiggaren ausschalten. Mit der Restwärme fertiggaren.
Strom sparen KühlschrankKühlschrank und Gefriertruhe in Isolierplatten aus Porozell einpacken. So dringt weniger Wärme in die Kühlgeräte, die Kühlaggregate brauchen nur seltener zu arbeiten, verbrauchen weniger Strom und halten länger.
STROM SPAREN:Die Geschirrspülmaschine abends anschalten, das Trockenprogramm nur ganz kurz anlaufen lassen (damit sicher ist, dass das Wasser abgepumpt ist). Dann einfach abschalten und aufmachen - das Geschirr trocknet von selbst über Nacht und erst morgens ausräumen - Strom gespart.
StromanbieterwechselDass sauberer Strom nicht teuer sein muss beweist die Alpen Adria Energie www.aae.at. Hier wird seit über 100 Jahren Naturstrom gewonnen, empfohlen v. den Umweltorganisationen. Ich habe gewechselt und zahle jetzt weniger, als bei meinem alten Anbieter. Letzte Jahresrechnung mailen oder faxen - Preisvergleich kostenlos und unverbindlich. Spartipp von: Christine
Stromgroschen/StrompfennigStellen Sie ein Sparschwein auf - jedesmal wenn Sie ein Licht in einem nicht benützten Raum brennen lassen - werfen Sie ein Geldstück ein.
StromrechnerLink für Österreich - http://www.energiesparhaus.at/redirect.asp?q=http://tarifkalk.e-control.at/econtrol/customer/indexmain.jsp?source=1 Link für Deutschland - www.stromtarifrechner.de
Strudel auf VorratDazu kaufe ich gleich mehrere vorgefertigte Blätterteigrollen aus dem Kühlfach im Supermarkt. Mit Topfen, Äpfel oder Anderem füllen und noch roh oder auch vorgebacken einfrieren. Noch tiefgefroren in das Backrohr geben. Wenn überraschend Gäste kommen, man hat immer schnell etwas beim Kaffeetisch anzubieten. Spartipp von: ReRo
Struempfe schonend waschenStruempfe sowie Nylonsocken stecke ich in die Socken meines Mannes - die Struempfe verknoten sich nicht, verhaengen sich nicht an Hakerln die Socken verschwinden nicht in der Gummidichtung vom Bullauge. Somit halten sie laenger. (Dieser Spartipp stammt von Berta und wurde über das Spartippformular eingereicht).
StrumpfhosenNeue Strumpfhosen halten länger, wenn man sie naß macht uind in einer Plastiktüte ein paar Stunden in den Gefrierschrank legt. Bei Laufmaschen Nagellack auftragen oder mit feuchter Seife einreiben.
STRUMPFHOSEN ALTE KAPUTTE :Nach Konservierung, Zerschneiden etc. haben die guten alten Nylonstruempfe entgueltig ausgedient. Dann fuehren wir sie ihrer Endbestimmung zu. Wir binden damit unser Altpapier zusammen und sparen somit Spagat. (Achtung: beim Papiertrennen sind die Strumpfhosen ein Problem, besser diesen Tipp nicht befolgen.) Trotzdem kann man alte Strumpfhosen als Spagatersatz verwenden: Gemüse und Sträucherhochbinden etc.
Strumpfhosen Ausgediente Nylonstrumpfhosen nicht wegwerfen! Für das Wegreiben von Putzstreifen an Fenstern sind sie ideal. 
Strümpfe nochmal verwendenalte Zeitungen, die zum Altpapier kommen, nicht mit Spagat sondern mit alten Strümpfen zusammenbinden. Erfüllt den gleichen Zweck und die Strümpfe mit Löchern hatten noch mal einen Auftritt.(Tipp ist vielleicht nicht so gut, weil sich die Strümpfe nicht schreddern lassen und so ein Hindernis sind für das Recyclen)
STRÜMPFE, ALTEalte Strümpfe schneide ich unten auf und benutze sie um Poster aufzubewahren. Also Poster oder ähnlich große Papiere zusammenrollen und durch den Strumpf/Socken schieben. (eingesandt von Andreas über das Spartippformular)
StubenwagenFür die ersten Wochen kann man anstelle eines teuren Stubenwagens einen geflochtenen Wäschkorb verwenden. Rüschen sind schnell aus einem Rest genäht (beim Bummeln in den Restekisten von Stoffgeschäften schauen, dort findet man herzige Kinderstoffe). Das Körbchen steht sicher im Kinderbett. Schafft man dies an, kann man in Folge (bei Leintüchern, etc.) viel sparen, wenn man auf Normmaße achtet. Außerdem kann man manche Betten lange als Kinderbett bzw. Spielmöbel verwenden. Was an der Behauptung, gebrauchte Matrazen seine mit ein Grund für den plötzlichen Kindstod, dran ist, weiß ich nicht, aber aus hygienischen Gründen (jedes Kind wacht einmal naß auf - sei es weil die Windel verrutscht oder es in der Nacht doch noch nicht ganz sauber war) würde ich eine neue Matratze vorziehen.
StuckWas Sie zum Gipsen brauchen: Modellgips aus Baumarkt oder Bastelbedarf, Metallspachtel, Gummischalen (Absprengtöpfe), Messer, kleine Borstenpinsel, Spülmittel, Gummihandschuhe, Plastikfolie, fertige Kunststoff-oder Plätzchenformen, Keramiplastmasse, Spielzeugformen.
Stuck 1Das Arbeiten mit Gips: Gips lässt sich gut formen, aber wenn Sie nicht aufpassen, ist er schneller als Sie: Er reagiert empfindlich auf Wärme. Schon die Hände am Gipstopf beschleunigen das Abbinden und verkürzen die Verarbeitungszeit. Arbeiten Sie nicht in der Nähe von Wärmequellen. Füllen Sie eine Gummischale (Absprengtopf) zu einem Viertel mit kaltem Wasser und streuen Sie den Gips mit dem Spachtel langsam und klumpenfrei ein. Nimmt das Wasser keinen Gips mehr auf, ist der Brei gesättigt und hat die richtige Konsistenz. Jetzt vorsichtig durchrühren und sofort verarbeiten. Die Formen mit Gips dünn auspinseln und mit der Masse ausgießen. Rasch bindet der Gips ab, wird zähflüssig, dann hart und entwickelt Wärme durch chemische Reaktion. Wieder ausgekühlt, ist er noch feucht und nicht belastungsfähig. Es kann 24 Stunden dauern, bis er völlig ausgetrocknet ist.
StyroporschalenDie Styroporschalen, in denen man Fleisch kauft, kann man hervorragend zur Aufzucht von Kresse heranziehen.
Stärkekleister0,1l Wasser und 1 Teelöffel Stärkemehl verrühren, erhitzen und aufkochen lassen, bis sich eine klebrige durchscheinende Masse bildet.
SuccotashMais-Bohnen-Gemüse 2 EL Schmalz, 2 gehackte Zwiebeln, 1 gehackte Paprikaschote, 2 kl. gewürfelte Kartoffeln, 1/4 l kochendes Wasser, 2 Tassen Kidneybohnen aus der Dose, 1 gr. Dose Tomaten, 1 TL Zucker, 400 g Maiskörner aus der Dose, Salz und Pfeffer Zwiebeln und Paprikaschote in dem Schmalz gut andünsten, dann die Kartoffeln und das Wasser hinzugeben. Etwa 15 Minuten kochen lassen, dann Bohnen dazugeben und weitere 15 Minuten köcheln lassen. Dann Tomaten, Mais und Zucker dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kurz erhitzen und servieren - entweder als vegetarisches Hauptgericht oder als Gemüsebeilage zu kurzgebratenem Fleisch. Spartipp von: www.gfra.de
Supermarkt - HungerHunger: Gehen Sie niemals mit einem leeren Magen zum Einkaufen, sie kaufen mehr, als Sie wirklich brauchen. Ihre Augen sind größer als Ihre Magen.
Suppengemüse trocknen2 Stangen Lauch, 500 g Möhren, 1 kl. Sellerie, 2 Petersilienwurzeln, Salz Vom Lauch die Wurzelansätze abschneiden. Die Stangen längs halbieren und unter fließend kaltem Wasser gründlich waschen dann trockentupfen. Die Karotten schälen und in dünne Stifte schneiden. Vom Sellerie die Blätter abschneiden und dann schälen und in dünne Stifte schneiden. Die Petersilienwurzeln schälen und in Stifte schneiden. Das Gemüse kurz blanchieren. Kalt abschrecken und trockentupfen. Auf ein Backblech legen und das Gemüse in der Sonne vortrocknen. Dann im Backofen bei 50 Grad C trocknen. Dann in Einmachgläser füllen.
Suppengrün1 kg Lauch, 2 Sellerieknollen mit Grün, 1 kg Möhren, 250 g Petersilienwurzeln, 150 g Petersilie Den Lauch in feine Ringe schneiden, die Sellerie sauber bürsten, die Möhren schälen und beides in Stifte schneiden. Vom Selleriegrün die Blätter abzupfen, feinschneiden. Die Petersilienwurzeln waschen, bürsten, längs vierteln, kleinschneiden. Die Petersilie ohne Stiele, aber mit Ästchen grob hacken. Zunächst die Gemüse getrennt trocknen. Sowie die Wurzeln und der Lauch spröde werden, alle Gemüse mischen und zu Ende trocknen.
Suppenwürze, selbstgemachteJe 125 g Selleriewurzeln und Selleriegrün, Petersilienwurzeln und Petersiliengrün, Tomaten und Erbsenschoten, Lauch und Liebstöckel sowie 6 Zwiebeln, etwa 250 g frische Pilze und 2-3 Kohlrabi mit Blättern werden klein gehackt und mit Wasser in einem gut schließenden Topf einige Stunden langsam ausgekocht. Man gibt den abgegossenen Sud in kleine Fläschchen, verschließt sie mit doppeltem Cellophan oder Korken und sterilisiert sie 30 Minuten bei 98 Grad.
Süßspeisen auf Vorratselbstgekochten Pudding,Cremes, Obstsalate in Schraubgläser füllen und auf den Kopf stellen. Bleibt im Kühlschrank ein paar Tage lecker.
SäfteAuch ein Mittel Früchte haltbar zu machen. Im Dampfentsafter empfiehlt es sich mit Zucker sehr zu sparen. Auch Gewürze überdecken den Fruchtgeschmack. 
T-shirtrecyclingAus 3 Sat: Aus T-shirts bunte Unterhosen nähen! Sah super aus!
T-shirts farbigeNicht in die Sonne hängen beim Trocknen, da verblassen die Farben viel zu schnell. Mit T-Shirts also in den Schatten.
TABASCOEssig: 3 Esslöffel, getr.Cillischoten: 30, Salz: 1 Teelöffel, Tomatenmark: 3 Esslöffel, Wasser: 3 Esslöffel Chillischoten in einem Topf zerreiben(Vorsicht!!!!!Danach Hände waschen).Mit Essig, Wasser, Tomatenmark und Salz vermengen. Aufkochen lassen. Abkühlen lassen und bis zum nächsten Tag stehen lassen. Dann wieder aufkochen und durch ein Sieb(feinmaschig)geben.Nach dem abkühlen in gläschen füllen(v o r s i c h t scharf) Spartipp von: icook
Tabasco 13 EL Essig 30 getr.Cillischoten 1 TL Salz 3 EL Tomatenmark 3 EL Wasser Chillischoten in einem Topf zerreiben(Vorsicht!!!!!Danach Hände waschen).Mit Essig, Wasser, Tomatenmark und Salz vermengen. Aufkochen lassen. Abkühlen lassen und bis zum nächsten Tag stehen lassen. Dann wieder aufkochen und durch ein Sieb(feinmaschig)geben.Nach dem abkühlen in gläschen füllen(v o r s i c h t scharf)
TageszeitungZugegeben ich lese gern eine Tageszeitung. Kosten spare ich dadurch, dass ich die alte Zeitung aus dem Büro mit nach Hause nehme. Die redaktionellen Beiträge und Geschichten sind dann immer noch lesenswert. Aktuelle Meldungen sind nach dem Erscheinen der Zeitung eh veraltet - dafür haben wir ja das Internet .... Spartipp von: Eike
Tannenadel-DuftZur Weihnachtszeit gibt Tannennadel-Duft dem Zimmer eine besondere Note. Man füllt in den Wasserverdunst an den Heizkörpern Tannennadeln und Wasser zu gleichen Teilen ein.
Tannenlatwerge1 kg lichtgrüne Tannen- oder Fichtenspitzen, Zucker nach Saftgewicht Die Tannenspitzen in heißem Wasser einmal abbrausen, dann kalt abschrecken. Knapp mit Wasser bedeckt aufsetzen. So lange kochen, bis die Spitzen fast farblos sind. Über Nacht durch ein Mulltuch ablaufen lassen. Den so gewonnenen Saft wiegen und mit ebensoviel Zucker verrühren. Aufkochen, dann sprudelnd kochen lassen. Immer wieder Gelierprobe machen. Sofort in Schraubgläser füllen. Kühl aufbewahren.
Tannenspitzenlikör1 Handvoll Tannenspitzen (zart, noch weich) 150 g Kandiszucker (weiß) ca. 1 l Schnaps Man wäscht die Tannenspitzen, gibt sie mit dem Zucker in eine 1 l Flasche und füllt die Flasche mit dem Schnaps auf. Man läßt jetzt 6-8 Wochen an einem warmen, sonnigen Platz stehen und schüttelt täglich durch. Anschließend wird filtriert und noch 2-3 Monate kühl gelagert. (www.hexenkueche.de)
TannenzapfenbarometerEin sehr guter Barometer ist ein Tannenzapfen. Man hängt diesen mit einem Faden in einer hellen Zimmerecke auf. Wird schönes Wetter erwartet, so öffnen sich die Schuppen des Tannenzapfens. Folgt feuchtes und regnerisches Wetter, so schließen sich die Schuppen.
Tapetenkleister selbstgemacht:kochendes Wasser in einen Eimer geben und unter ständigem rühren Roggenmehl dazugeben, bis sich eine dicke Masse gebildet hat.
Tapetenlöserkönnen Sie prima selbst herstellen. Mischen Sie drei Tassen Essig mit zehn Liter heißem Wasser.
Tapezieren 1Wandflächen vorbereiten: alte Tapeten entfernen. Bei Dispersionen prüfen, ob Farbe abgeht. Bei Leimfarben Farbe abwaschen. Risse ausspachteln.
Tapezieren 2Tapetenkleister auswählen (Hinweise auf Verpackung beachten). Tapetenbahnen zuschneiden = Raumhöhe + 10 cn. Bei Versatzmustern noch Raportzugabe mitrechnen.
Tapezieren 3Tapete einkleistern. Nicht zu viele Bahnen vorbereiten.
Tapezieren 4Die erste Bahn ausrichten. Immer vom Fenster aus tapezieren, damit Klebekanten unsichtbar bleiben. Bei schrägen Ecken Bahn am Lot ausrichten.
Tapezieren 5Blasenfrei aufkleben. Von der Mitte aus mit einer Bürste andrücken Überstände abschneiden. Am besten Spachtel ansetzen und mit Cutter abschneiden. 
Taschen a la Knausererkleine Sommertaschen lassen sich gut aus Topflappengarn oder Kunstbast häkeln. oder aus einer alten Jeans nähen und mit Perlen und Stickerei verzieren.
TauschbörseWarum nicht im Kindergarten oder in der Schule mit anderen eine Tauschbörse anregen! Tauschangebote finden sich übrigens auch in vielen Anzeigeblättern und Zeitungen.
Tauschenwww.webtauschen.de www.tausch-dir-was.de www.hitflip.de www.tauschticket.de www.balu.de Spartipp von: Ursula
TauschkreiseTauschkreise sind Zusammenschlüsse von Personen, die gegenseitig Hilfe austauschen
Teebeutelnach Verwendung zum Trocknen aufhängen, können so noch einmal verwendet werden
Teebeutel 2Schwarzteebeutel nicht wegwerfen. In einer Gießkanne einige sammeln, mit Wasser aufgießen und so nochmals als Dünger verwenden.
Teebeutel alteAuf die geschlossenen Augenlider gelegt helfen alte Teebeutel noch gegen Tränensäcke.
Teebeutel-BindfadenrecyclingMan muss nie wieder Bindfaden kaufen, wenn man die Baumwollfäden von Teebeuteln aufhebt. Man kann sie auch zu einer langen Schnur aneinanderknoten ( beide Fadenenden zusammen zu einem Knoten schlingen, dann hälts )und auf eine alte Garnrolle / oder Stück Karton wickeln
TeelichterAus abgebrannten Teelichtern können durch Einschneiden schöne Sterne geformt werden. Nette Weihnachtsdeko. Gesehen in der TT.
Teelichter ausgebrannteIn ausgebrannte Teelichter ein kleines Stück Papiertaschentuch und Kressesamen reingeben. Benetzen. Beginnt die Kresse zu sprießen, arrangiert man mehrere dieser Teelichter nebeneinander (zu Ostern kann man noch ein paar Stoffküken oder kleine Ostereier dazu geben). (Lesertipp von Hiltrud)
Teig für jeden Anlaßeine amerikanische Kochidee aus Dollarstretcher: 10 Tassen Mehl, 1,5 Eßlöffel Backpulver, 1,5 Teelöffel Soda, 1,3/4 Tassen Milchpulver, 3 Teelöffel cream of tartar, 2,5 Tassen Gemüseshortening Alles vermischen und gut verrühren. Der Teig kann 10 - 12 Wochen aufbewahrt werden und mit verschiedensten Zutaten zubereitete werden: zB mit Milch und Fülle (Obst) dann fritieren, oder mit Thunfisch und Hühnersuppe 
Teige und ihre Verwendung 1Tropfteig: 3 dag Mehl, Salz, 1 Ei, 1 L. Wasser (in einem Schnabelhäferl glatt verrühren) --> Tropfteigsuppe, gebackene Erbsen, Fritatten (statt 3 dag Mehl 12 dag), Palatschninken, Schmarrn (12 Mehl, 2 Eier, 3/16 l Milch)
Teige und ihre Verwendung 2Nockerlteig: 30 dag Mehl, Salz, 1 Ei, 1/4 l Wasser (schnell vermengen) --> Wasserspatzln, Nockerl (+ 5 dag Butter, 3 Eier)
Telefontariffirmen - wichtige Fragen1. Bindungsdauer, 2. Einrichtkosten, 3. Mindestumsätze, 4. Sekundengenaue Verrechnung oder minutengenau 5. Service-Hotline, 6. Einzelgesprächsnachweis - bei Kostenstreitigkeiten, 7. Inkl. oder exkl. MWSt.
Telefonverhalten studierenFür die Errechnung der billigsten eigenen Telefonvariante ist es unbedingt nötig, zu schauen, wie mein eigenes Telefonverhalten ist. Wohin telefoniere ich am öftesten? Womit? Usw.
Tennissocken alteAlte Tennissocken nicht wegwerfen, sie eignen sich hervorragend für die Autopolitur! Ein Tipp von Andrea P.t
Teppich - Verrutschen verhindernTeppiche , die auf glattem Untergrund liegen, sind gefährliche Unfallquellen. Eine einfache Methode, das Verrutschen zu verhindern: Dicke Einmachgummis (alte) unter die vier Ecken des Teppichs nähen.
TeppichfleckenFrische Flecken kann man mit Mineralwasser entfernen. Ein wenig auf den Fleck schütten und kurz einwirken lassen. Anschließend mit einem Schwamm abtupfen. Wachs auf dem Teppich... ...ist sehr unangenehm. Aber keine Panik. So bekommt ihr es leicht wieder heraus: Zuerst einmal entfernt ihr mit einem stumpfen Messer soviel Wachs wie möglich. Den Rest nehmt ihr mit Universalverdünner oder auch mit Waschbenzin auf.
Teppichflecken 1um teuren Teppichreiniger zu sparen, kann man Flecken auch einfach mit Rasierschaum zu Leibe rücken. Rasierschaum auftragen, einreiben, einwirken lassen und mit lauwarmem Wasser vorsichtig auswaschen. Positiver Nebeneffekt: angenehmer Duft!
TeppichreinigerBackpulver und Essig vermischen
Teppichreiniger 2Was teuerer Teppichschaum nicht geschafft hat, habe ich neulich mit Salzwasser herausbekommen. Einfach fest einreiben, warten, absaugen.
Teppichreiniger IIIch selber habe hartnäckige Flecken im Teppich mit Salz behandelt. Das Ergebnis war deutlich besser als mit handelsüblichem Teppichschaum.
TeppichreinigungIch spare mir den Strom für den Staubsauger, indem ich meinen Teppichboden mit einem hölzernen Schrubber (mit festen Borsten) reinige. Besonders bei Flusen ist er leistungsfähiger als ein Staubsauger, und man spart außerdem noch das Geld für Staubbeutel.
teure Zippverschlüssewenn eine tasche kaputt wird, trenne ich die noch unversehrten zippverschlüsse heraus und hebe sie auf, um sie bei bedarf woanders einzunähen. ebenso bewahre ich klippverschlüsse und dazugehörige gurte auf. diese haben sich schon bewährt zur reparatur von hundeleinengeschirr. Spartipp von: inge1955@gmail.com
Texte, DokumenteZu folgenden Themen finden Sie Texte und Dokumente unter der Rubrik Texte, Dokumente:
Finanzplan, Haushaltskalender, Haushaltsrechnung, Zinseszins, Lotto, Pyramidenspiele, Kassabuch, Boykott, Überkonsum, Kauf-Nix-Tag, Buy-Nothing-Day, Reichtumstext, ökologischer Fußabdruck, Weihnachten, Herr Keuner, Ökopunkte, Handy und Strahlung, Kochbuch (Knausererkochbuch), Brennesselkochbuch, Jahrbuch 2000 - 2001, Elektro, Recycling, Recyclingbasteln, Kinderbasteln,Tonbrennofen, Strickanleitungen, Babymützchen, Babyschuhe, Wickelstation, Kosmetikrezepte, Videobeamer, Diätpunkte, Excel Bug-fix
TEXTILIEN ALTE: Aus alten Tischtuechern koennen Servietten oder Putzlappen geschnitten, aus Laken Kissenbezuege gemacht, aus Regenmaenteln Hefteinbaende hergestellt werden. Bei Tischtuechern sollte man auch die klassiche Recyclingmethode des Patchwork nicht vergessen. Zu Patchwork wird im Jahr 2001 sicher noch ein Artikel erscheinen - ist naemlich eine feine Sache.
Textilien schonen* Kleidung und Waesche weitgehend schonen. Beim Essen mit Servietten arbeiten (aus alten Leintuechern sind schnell Stoffservietten gebastelt - zB Monogramm raufsticken und keiner merkt was!), Tischdecken mit Sets oder Plastikauflagen schonen.
Textilien waschenWir waschen viel zu oft und als notwendig. Man sollte seine Wäsche nur waschen, wenn sie schmutzig oder voll Schweissgeruch ist. Wurde die Wäsche nur einige Male kurz getragen, so reicht es meist sie auszulüften.
Textilrecycling"der Altkleidermarkt ist zur Zeit so mit Ware vollgestopft, daß sich das Ausleeren der Sammelcontainer nicht lohnt.." Also zu enges, falsche farben, falsche Stoffe zur Kleiderkammer oder zum Umsonst-Laden bringen
Textilrecycling 1Alte Kleidung Lumpen usw.. als Rohstoff betrachten Vieles läßt sich noch zu praktischen und schönen sachen machen. einfach mal in der Stadtbücherei alte Handarbeitsbücher ansehen... Aber eher was für den Winter, jetzt brauchen wir die Altkleidung als Gärtnerkluft.
Textilrecycling 2Hosen, die an den Knien Schlecht werden - am besten Jeans oder Arbeitshosen- großzügig eine Tasche auf die Knie nähen. reingestopfte Putztücher ergeben ein Kniepolster. praktisch bei Garten- und Hausarbeit. - Deshalb die Tasche groß machen
ThermostateBringen Sie Thermostate an Ihrer Heizung an und reduzieren Sie die Heiztemperatur um einige Grad (Wohnraum max. 21, Schlafzimmer 17 Grad C).
Thymian als PutzmittelThymian ist ein Bakterienkiller. In Amerika haben Hausfrauen im vorigen Jahrhundert 1/2 kg getrockneten Thymian in 2 1/2 Tassen Wasser ca. 20 Minuten gekocht und mit diesem Sud die Wohnung beim Putz desinfiziert.
Thüringer Rostbratwurst600g Schweineschulter (mager), 400g Schweinebauch (fett), 20g Salz, 1 Teel. weißer, gemahlener Pfeffer, 1 gehäufter Teel. Kümmel, 1 kleines Ei, 100 ml Milch Fleisch durch die 8-mm-Scheibe drehen. Die gekühlte Milch, das Ei und die Gewürze dazugeben. Alles gut vermengen. In Schweinedünndärme füllen und etwa 20 cm lange Würste abdrehen. (selbermachen@t-online.de)
Tiefkühlkost: Planen Sie schon im voraus wenn Sie am nächten Tag etwas Tiefgekühltes kochen möchten. Legen Sie die kalte Ware schon vorher raus, damit man nicht soviel Energie für das Auftauen verbraucht. 
TiffanytechnikFarbiges Glas (siehe Glasscherben), Glasschneider, dickes Papier, Alleskleber, Kuperklebefolie, Glasputzmittel, Lötgerät. Lötzinn 1. Material sammeln (siehe Glasscherben) 2. Bild vorzeichnen, am Beginn nur gerade Flächen, da Kurvenschneiden schwierig ist, Dann die einzelnen Teile durchnumerieren, ausschneiden und auf das Glas kleben. Auf eine Kopie des Designs nicht vergessen - sonst wird die Zuordnung schwierig 3. Glasschneiden: Den Glasschneider (kostet nebenbei ganz wenig) hart andrücken und gerade halten und beherzt schneiden. Dann Glas über eine Kante brechen. 4. Das Glas mit der Kuperklebefolie umwicklen, so daß oben und unten etwas hervorsteht auch um die Ecken wicklen. Dann die Folie gut anrubbeln. Inzwischen das Lötgerät anheizen 5. Gewünschte Glasteile zusammenlegen und Lötzinn auf die Kupferfolie an beiden Seiten auftragen. Dann die Teile zusammenschieben und eineige Minuten warten, bis sich die Farbe des Lötzinns verändert. Dann das Lötzinn auf die Kanten auftragen, sodaß eine einheitliche Oberfläche entsteht. Dann 20 Minuten abkühlen lassen. 6. Das Glas putzen, den Aufhänger anlöten. (www.learn2.com)
Tinte in Stempelkissen sparenStempelkissen, die nur blasse Abdrücke geben, müssen nachts umgekehrt hingelegt werden, damit sich die Farbe wieder an der Oberfläche sammelt. (www.hexenkueche.de ) 
Tinte selbstgemacht 1Eiweiß mit Rußvermischen. Dann Honig dazugeben und zu einer cremigen Paste verarbeiten. Mit dieser Tinte kann bereits geschrieben werden. Für Schwärze - etwas Kohle beimengen. 
TischdeckenHübsche Tischdecken kann man aus Resten von Deko- oder Gardinenstoffen, die mit passendem Schrägband versäumt werden, schnell selbst nähen. Die Stoffreste bekommt auch preiswert bei Raumausstatten oder großen Kaufhäusern. (www.hausmittelchen.de)
Tischdecken schonenBei mir liegen immer Sets auf der guten Tischdecke, damit sie nicht zu schnell bekleckert wird. Die Sets kosteten im 10-Schilling-Shop naja 10 Schilling - die Decke aber ueber 100 DEM.
Tischtücher alteAus alten Tischtüchern können Servietten geschnitten, aus Laken Kissenbezüge gemacht, aus Regenmänteln Einbände hergestellt werden.
Toast - HerdwärmeHaben Sie am Morgen auch gerne gestoastetes Brot oder Toasts ? Warum brauchen Sie einen Toaster dazu. Man kann doch auch die warme Herdplatte nehmen wo man zuvor die Milch war gemacht hat. Auch auf die Heizplatte von der Kaffeemaschine kann man das Brot legen. Legen Sie aber etwas Alufolie unter, sonst werden Sie mit dem Putzen nicht fertig!
Toasten im BackofenEs ist ausgesprochen energievergeudend, im Backofen nur wenige Scheiben Brot zu toasten oder ein paar Würstchen zu grillen. Statt Backofen lieber Toaster oder Kleingrill benutzen. Der Backofen verbraucht drei- bis viermal soviel Energie.
Toilette - Wasser sparenAlte Essiggurkengläser mit Wasser füllen und in den Spülkasten stellen. Das verringert das Volumen beim Spülen. Man verschwendet also nicht so viel Trinkwasser wie üblich.
Tomaten eingelegt2 Zitronen, 1 1/2 Tassen Wasser, 16 grüne, blanchierte Tomaten, 1 Zimtstange, 1/2 Teelöffel Nelken, 1 Eßlöffel Mixed-Pickle-Gewürze, 2 Tassen geschälte und gewürfelte Äpfel, 3 Tassen Zucker Die Zitronen der Länge nach schälen. Die Schale in dünne Streifen schneiden. Die Schale 30 min. in Wasser kochen. Die Tomaten 5 min. blanchieren und schälen. Die Gewürze in ein Stoffsackerl geben. Die Äpfel, Tomaten, Zucker und das Gewürzsackerl zur kochenden Zitronenschale geben und 20 min. weiterkochen, häufig rühren. Dann die geschälten Zitronen in dünne Scheiben schneiden. Zur Mischung dazugeben und 20 Minuten kochen lassen, oft rühren. In heiße Gläser füllen, versiegeln.
Tomaten eingelegt II1 kg feste Flaschentomaten •2 Tl. Salz •12 Knoblauchzehen •10 schwarze Oliven •2 Tl. grober Pfeffer •1 Bund frischer Koriander (ersatzweise Petersilie) •1 Bund Bohnenkraut •1 Bund Majoran •4 Lorbeerblätter •3/8 l Essig •80 g Zucker Tomaten am Stielende tief einschlitzen. Etwas auseinanderdrücken und Salz hineinstreuen. Mit der Öffnung nach oben in eine Schüssel stellen. Über Nacht stehenlassen. Umgekehrt auf ein Sieb stellen und abtropfen lassen. Die Hälfte des Knoblauchs zerdrücken und mit feingehackten Oliven, Pfeffer, gehacktem Koriander und Bohnenkraut mischen. In die Tomaten füllen. Tomaten mit dem restlichen Knoblauch, Majoran und Lorbeer in ein heiss ausgespültes Twist-Off-Glas schichten. Essig mit drei Achtel Liter Wasser und Zucker aufkochen, abkühlen lassen und über die Tomaten gießen. Das Glas verschliessen. Mindestens zwei Tage durchziehen lassen. Die Tomaten halten sich im Kühlschrank bis zu vier Wochen. Schmeckt zu kaltem Fleisch und zu Pasteten. 
Tomaten einlegen5 lg tomatoes -- very ripe 3 1/2 Tassen sugar 2 lemons -- juice & shred rind 1/2 Tasse crystallized ginger -- chopped Pour boiling water over tomatoes. Let sit for 30 seconds, and then remove to cold water. Gently remove skins. Chop tomatoes into small cubes. Cover with sugar and let stand 1 hour. Combine lemon juice and rind with tomato mixture. Cut up ginger and mix in to tomato mixture. Cook over medium-low to medium heat, stirring frequently, til thickened (about 30 minutes). Makes about 1 1/2 pints.
Tomaten gedörrtReife, aber nicht überreife Tomaten waschen, Stielansatz entfernen, quer durchschneiden, mit der Schnittfläche nach oben dicht an dicht auf ein Gitter legen. Tomaten dürfen an der prallen Sonne getrocknet werden. Der Trocknungsvorgang dauert einige Tage. Man muß aber daran denken, die Tomaten über Nacht ins Haus zu nehmen. Natürlich kann man den Trocknungsvorgang auch im Backofen vornehmen (50 Grad während 12 bis 18 Stunden, aber wieso soll man hier Strom verschleudern?). Die Tomaten müssen noch etwas elastisch sein. So sind sie, in einem Stoffsack aufbewahrt, mindestens 1 Jahr haltbar. Nach und nach werden sie portionenweise über Nacht in eine Salzlösung gelegt (2 TL Salz auf 1 l Wasser). Man trocknet sie auf einem Küchentuch, schichtet sie in mit heißem Essig-Salzwasser (2 EL Essig, 2 EL Salz auf 1 l kochendem Wasser) ausgespülte und anschließend im Backofen gut getrocknete Schraubdeckelgläser. Pro Glas gibt man 1 kleinen Estragonzweig und 1 geschälte Knoblauchzehe bei, füllt mit Olivenöl auf (zwischen Oberfläche und Deckel 1 cm Luft lassen!) und verschließt gut. Haltbarkeit 4 Monate. Dunkel, kühl und trocken aufbewahren. 
Tomaten getrocknet eingelegt2 l Wasser, 1/4 l Weisswein, 1/8 l Essig, Getrocknete Tomaten, Olivenoel, Kraeuter, getrocknet nach Belieben Wasser mit Weisswein und Essig aufkochen. Tomaten hineingeben, den Topf vom Herd nehmen und die Tomaten 5 Minuten ziehen lassen. Tomaten in einem Sieb ohne Druck 4 Stunden abtropfen lassen, dann in Olivenoel und getrockneten Kraeutern nach Wahl einlegen.
Tomaten in Flaschen2 kg Flaschentomaten, Meersalz, 1 Bund Basilikum Die Tomaten häuten, in Weckgläser schichten. Zwischen jede Schicht etwas Meersalz und einige saubere Basilikumblätter streuen. Die Gläser verschließen. In einen großen Topf ein Gitterrost legen, damit die Gläser nicht auf dem Topfboden stehen. Gläser hineinstellen und so viel Wasser angießen, daß das Wasser genauso hoch steht, wie die Gläser mit Tomaten gefüllt sind. Das wAsser aufkochen lassen und bei kleiner Hitze etwa eine Stunde kochen lassen. Gläser anschließend noch etwa 15 min im heißen Wasser stehen lassen. Dann herausnehmen und erkalten lassen. 
Tomatenmarmelade2 kg Tomaten grün oder rot •Zucker gleiches Gewicht •-- wie das Fruchtfleisch •1 Zitrone Saft •2 l Wasser Ob rote oder grüne Tomaten: ist nur eine Frage des Geschmacks ! Wasser zum Kochen bringen. Die Tomaten sorgfältig unter klarem Wasser waschen, jede Tomate gut abtrocknen und den Blütenansatz entfernen. Die Tomaten in kleine Stücke schneiden. Sobald das Wasser kocht, die Tomaten hineingeben und 6 bis 7 Minuten blanchieren. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und abwiegen. Anschliessend in eine Schüssel geben und das gleiche Gewicht an Zucker hinzufügen. Unter ständigem Rühren mit einem Holzlöffel zum Kochen bringen. Sobald die Konfitüre zum Kochen kommt, die Schüssel vom Feuer nehmen und über Nacht stehen lassen. Am nächsten Tag den Zitronensaft dazugeben und die Konfitüre unter häufigem Rühren mit einem Holzlöffel erneut zum Kochen bringen. Etwa 40 Minuten kochen lassen. Die Gelierprobe machen: einen Teelöffel Konfitüre abnehmen und auf einen Teller geben die Konfitüre muss den Teller überziehen und auf dem Teller haften bleiben, sobald sie abkühlt. Selbst wenn man den Teller umdreht, darf sie sich nicht lösen. Die Schüssel vom Feuer nehmen, in Gläser füllen und abkühlen lassen. Die Gläser erst dann mit Einmachzellophan verschliessen, wenn die Konfitüre vollständig erkaltet ist. Rene Gagnaux: Die Konfitüre ist nicht Jedermanns Geschmack. Ich esse sie aber gerne zu Wild.
Tomatensaftaus dem Dampfentsafter. Gut ausgereifte Tomaten mit einigen Zwiebeln entsaften.
TopfenDies ist wohl das einfachste Rezept. Sie benoetigen etwa 3 l Milch. Die Milch wird eingelabt wie im Grundrezept beschrieben. Sie setzen also die zerstossene Labtablette und etwas Buttermilch zu. Diese Masse lassen Sie 12 Stunden stehen. Danach giessen Sie die ueberstehende Molke ab. Der verbleibende Bruch muss gut abgetropfen und wird danach mit dem Schneebesen oder mit dem Mixer solange geruehrt bis ein cremiger Quark entstanden ist. Dieser kann evtl. noch durch Zugabe von Rahm verbessert werden.
Topfen Quark2 liter Milch sauer werden lassen oder fertige 2 l Dickmilch kaufen. 1 Liter Milch gibt etwa 300 - 350 g Käsematte. Man kann das sauerwerden beschleunigen indem man 1 Esslöffel Zitronensaft an die Milch gibt und diese über Nacht stehen lässt. Man schätzt das natürliche dickwerden der Milch dauert etwa 16 Stunden Die Dickmilch wird erhitzt nicht zu heiß ca. 50 Grad C., sodaß sich die Molke von der Käsemasse trennt. Abkühlen lassen und in einem feinen Sieb ca. 12 Stunden abtropfen lassen. Man kann ein Leinentuch dafür nehmen oder eine Mullwindel. Zur Weiterverarbeitung als Kuchenquark streicht man die abgetropfte Käsemasse durch ein feines Sieb. ....
Topfenmaskegegen trockene Haut: Wer trockene Haut hat, kann den Quark mit Honig vermischen und Sahnequark verwenden. Einfacher Quark mit etwas Zitronensaft vermengt, ist gut für fette Haut.
Topfen 2Für die Quarkherstellung wird die Kuhmilch zunächst kurz aufgekocht oder Sie verwenden gleich H-Milch. Dann wird die Milch auf etwa 40 Grad eingestellt. Nun geben Sie Joghurt oder Dickmilch dazu und mischen alles gut durch. Die Masse wird dann etwa 16 Stunden bei 40 Grad aufbewahrt, nach etwa 8 Stunden kann sie gerührt werden. Ansonsten wird sie nicht bewegt. Die Milch ist jetzt dickgelegt. Nun füllen Sie die Masse in einen Leinenbeutel und hängen ihn auf. Dabei tropft die Molke ab. Sie ist recht reich an Mineralstoffen, daher eignet sie sich als erfrischendes Getränk. Nach einiger Zeit haben Sie einen Sauermilch-Quark, den Sie nach Ihrem Geschmack salzen können. Die Dicklegung kann auch durch den Zusatz von Chynosin erfolgen. Fragen Sie doch einmal in Apotheken nach, ob Sie dort dieses Labferment erhalten. Den Fettgehalt des Quarks können Sie jeweils durch den Zusatz von Sahne verändern. Die Lagerfähigkeit des Quarks läßt sich durch ein kurzes Erhitzen auf 60 Grad erhöhen. Berliner Zeitung
TopfkaufKochen: Um Energie zu sparen sollten Ihre Töpfe mit der größe der Herdplatte übereinstimmen, also kaufen Sie die Töpf nach den Herdplatten. Messen Sie die Herdplatte ab bevor Sie Töpfe kaufen gehen. Tip: Wenn Sie immer den Deckel vom Topf schließen, sparen Sie 20 %, die sonst verloren gehen würden. 
TOPFKNAUFGeht der Knauf eines Deckels verloren, benutzen Sie einfach einen Korken.
TopfkratzerVon dem Eis am Stiel den Stiel spülen und zum Topfreinigen/als Topfkratzer benutzen. Zerstört nicht die empfindliche Schicht. Spartipp von: Sabinchen
Topfpflanzendünger1. Eierschalen oder ein kleines Stückchen Tischlerleim in der Blumengießkanne lassen Pflanzen schneller wachsen. 2. Rußreste, Kaffeesatz oder kalter, abgestandener schwarzer Tee mit den Teeblättern düngen vorzüglich und kosten nichts. 3. Mit Hornspänen und ausgekämmten Haaren erzielen Sie übrigens den gleichen Effekt.
TopfschrubberIdee aus frugal-ed: Zwiebelbeutel waschen und sammeln bis man einige zusammen hat, aus diesen dann runde Topfschwämme machen. Funktioniert, wenn der äußerste Beutel etwas stärker ist (zB Knoblauchbeutel)
Toskanisches LandbrotEchtes toskanisches Brot besitzt eine krosse Rinde und darunter den festen, aber lockeren, blasendurchzogenen Laib. Es ist nicht rein weiß, denn es besteht aus naturbelassenem Dinkel- oder Hartweizengrieß. Wie früher wird es mit viel Zeit auf Stein im Holzofen direkt neben der Glut gebacken. Seit dem Mittelalter ist das aromatische toskanische Brot ungesalzen. Damals, um kostbares Salz einzusparen, heute aus Überzeugung. Denn so bleibt der Geschmack der herzhaften Pasten und Saucen, zu denen es gereicht wird, unbeeinflußt. Delikat schmeckt das Brot leicht angeröstet, mit etwas Olivenöl beträufelt und mit Salz und Pfeffer bestreut. Außerdem ist es sehr lecker zu Käse. Altbackenes Brot dient als Grundlage für traditionelle toskanische Brotsuppen. Zutaten für 1kg Brot: 0,5 l Wasser, je 500g fein gemahlener Dinkel 1 Würfel Hefe. In einer Mehlmulde etwas Wasser und Mehl vermischen. In lauwarmem Wasser aufgelöste Hefe auf das Mehl geben. Nach und nach restliches Wasser unterrühren. Alles verkneten, bis der Teig nicht mehr klebt. Den zugedeckten Laib 1 Std. gehen lassen, durchkneten und erneut gehen lassen, bis die Oberfläche Risse zeigt. Bei 200°C im Ofen 45 Min. backen und 2 Std. auskühlen lassen. Spartipp von: Dinkelhaus
Tragetuch - BabyBeim Kauf des Tragetuchs ist nicht nur auf eine gute Qualität zu achten - einerseits soll es so dehnbar sein, dass es sich dem Baby anschmiegt, andererseits soll es bei Belastung nicht über die Maßen nachgeben - sondern auch auf das Muster. a) Das Tuch soll von beiden Seiten schön sein, da es beim Binden teilweise verdreht wird.b) Streifen oder zumindest zwei verschiedenfarbige Längsseiten er- leichtern das Finden der Seite, die Nachgezogen werden muss, wenn z.B. das Köpfchen nicht genug unterstützt ist. In Fachgeschäften wird man auch ihn Bezug auf eine geeignete Länge beraten, sodass das Tuch möglichst lange passt. Ganz allgemein zum Tragetuch: Man sagt, es sei gegenüber einer Tragetasche (etwa Baby Björn) vorzuziehen, da es zu Beginn in Wiegen- stellung (also liegend) gebunden werden kann und immer an die Körper- größe entsprechend angepaßt ist. Im Sommer sind beide Varianten relativ warm. Ich verwende es vor allem, wenn ich mit dem Auto unterwegs bin und mir das Mitnehmen des Kinderwagens ersparen will.
Tragetuch für BabiesMeine Nachbarin hatte einen großen Vorrat an Vorhängen. Für ihr Baby nähte sie zwei Vorhänge zusammen und machte daraus ein Babytragetuch. Optimale Maße für ein Tuch: 70 cm x 450 cm (mindestens)
Trichter do-it-yourselfKeine teuren Trichter kaufen! Leere Flaschen von Spülmitteln, Weichspülern etc. verwenden. Boden abschneiden, umdrehen: Trichter mit praktischem Handgriff fertig.
Trichter selbstgemacht Leere Flaschen von Spülmitteln, Weichspülern etc. verwenden. Boden abschneiden, umdrehen: Trichter mit praktischem Handgriff fertig.
Tricks der Supermärkte 3•Preise vergleichen - auch bei Sonderangeboten. Nicht alles, was lauthals beworben wird, ist wirklich billig. Groß- und Mehrfachpackungen sind nicht automatisch günstiger. •Einkaufszettel hilft. So bewahren Sie die Übersicht und bleiben leichter im ungefähren Budget für den geplanten Einkauf. •Ablenkung vermeiden. Gehen Sie am besten allein und nicht hungrig einkaufen. Begleitung und Hunger verleiten zu teuren Spontankäufen. •Plazierungen beachten. Außerhalb von Augen- und Griffhöhe finden Sie oft die günstigeren Angebote. •Alles nachrechnen. Auch wenn es einige Minuten Zeit kostet: Kontrollieren Sie Flaschenbons und Kassazettel. Sie haben kein Geld zu verschenken. •Mißstände reklamieren. Scheuen Sie sich nicht, die Geschäftsleitung zu informieren. •Fahrtkosten und Zeit einkalkulieren. Eine ehrliche Rechnung wird oft ergeben: Der Greißler ums Eck ist unterm Strich günstiger. 
Tricks der Supermärkte 4Reklamiert werden kann u. a. bei a) undeutlichen Zuordnungen Preis-Ware, b) bei schlecht leserlichen Etiketten, c) nicht in die Kassa eingegebene Sonderpreise, d) schlecht leserlichen Kassabons
Trockenbohnenlagern luftdicht ewig
Trockenpflaumen mit NußfüllePflaumen trocknen (Herd mit eingespreiztem Löffel bei ca. 40 °C). Nach ca 10 Stunden Kerne rausdrücken und mit Nuß und Rosinen füllen. Zu Ende trocknen.
Trockenshampoo selbstgemachtTrockenshampoo kann man leicht selber herstellen wenn man 2 Esslöffel Maisstärke oder 1 Esslöffel Körperpuder ins Haar einbürstet. Das ist sinnvoll wenn man keine Zeit oder Gelegenheit hat sich die Haare zu waschen.
Tuben leerenUm Tuben völlig zu leeren, drücken Sie mit dem Nudelholz den Inhalt nach oben.
Tuben leeren 1Wenn die Tube schon leer zu sein scheint, kann man sie aufschneiden und den restlichen Inhalt so noch herausholen.
Tupperware AlternativGefrierdosen sind in der Regel teuer - und dabei oft ein unnötiger Kauf. Werfen Sie die Plastikdosen, in denen Sie Eiscreme kaufen, deshalb nicht achtlos weg. Nach gründlichem Auswaschen eigenen Sie sich prima als Vorratsbehälter für den Gefrierschrank - und kosten nichts.
Turmkochenstets mehrere Töpfe übereinander aufsetzen! (In den oberen: Abwaschwasser.) (www.hexenkueche.de)
Tursu- 1 l Weissweinessig, 25gSalz - 1 kg Kohl, 1 kg Kleine feste Gurken, 1 kg Zucchini, 1 kg Perlzwiebeln, 1 kg Karotten, 1 kg Lange, gruene Paprikaschoten, 2 kg Halbreife Tomaten, 100 g Weinblaetter, 100 g Knollensellerie, 250 g Knoblauch, 25 g Kichererbsen - 1 kg Quitten, 500 g Kornerlkirschen, 500 g Mispeln falls erhaeltlich Essig und Salz mischen und stehenlassen. Alle Gemuese putzen, waschen und abtropfen lassen. Die Kohlblaetter in kleine Stuecke schneiden. Guerkchen und Zucchini oben und unten abschneiden und an mehreren Stellen mit einem Zahnstocher einstechen. Die Karotten in Staebchen schneiden. Paprikaschoten an mehreren Stellen mit einem Zahnstocher einstechen. Sellerieknolle in Staebchen schneiden, die Blaetter beiseite stellen. Die Tomaten an mehreren Stellen einstechen. Die Quitten waschen, vierteln und das Kerngehaeuse entfernen. Die Kornelkirschen und Mispeln waschen und abtropfen lassen. Ein paar Weinblaetter, einige Stueckchen Sellerie und einige Kichererbsen auf den Boden eines grossen Gla
Tücher waschenEmpfindliche Kleidung wie Strumpfhosen oder Tücher in einem Kissenbezug waschen. Dies verhindert Laufmaschen und das verheddern mit größeren Wäschestücken.
Türmatten im Winter Eine sparsame und ideale Türmatte. Alte Eierkartons - sie sind saugstark und darum ideal als Tropfmatte für nasse und schmutzige Schuhe. 
Töpfe angebranntemit Salzwasser auskochen
Töpfe angebrannte 1mit einer Lauge aus einem halben Liter Wasser und einem Eßlöffel Waschmittel für weiße Wäsche aufkochen...ein wenig einwirken lassen.. dann wie gewohnt reinigen... sehen anschließend wie neu aus.
UHU-STICKIch kaufe mir nie wieder Klebstoff!! In meiner Firma habe ich angeregt, mir alle aufgebrauchten Uhu-Stick zu geben. Meistens wird der Uhu-Stick so lange gebraucht, bis man mit ihm keinen Klebstoff mehr aufgetragen werden kann. Dann ist aber immer noch etwas Klebstoff im Boden uebrig. Und wenn man sich die Arbeit macht, diesen mit einem Messer rauszuholen, hat man mehr Klebstoff als man zu Hause jemals brauchen kann. Das gleiche gilt uebrigens auch fuer Lippenstift.
Uhufleckengehen mit Nagellackentferner wieder raus.
umsonst Kaffee oder Tee trinkenEs gibt z.B. beim schwedischen Möbelhaus für JEDEN die Möglichkeit eine family card zu bekommen. Mit dieser kann man täglich umsonst dort Kaffee trinken. Es gibt auch coffeeinfreien Kaffee oder Tee damit
UmweltIch weiß genau es gab 1979 einen Schlager mit dem Text: Heizöl sparn, weniger Auto fahren und den Bleifuß vom Gas... nur niemand den ich frage scheint ihn zu kennen. Leute es ist Zeit für eine erweiterte hipp-hopp Version
UngezieferGegen Ungeziefer im Blumentopf einfach eine Knoblauchzehe in jeden Blumentopf pflanzen und dann den Knoblauch immer wieder zurückstutzen.
UrinsteinBimsstein (üblicherweise zur Hornhautentfernung z.B. von Scholl-Fußpflege) - anfeuchten und Ablagerungen wegreiben - anwendbar auf Keramik, nicht auf Chrom/Metall. Wirkt sofort, dauert 3-4 Minuten, kaum anstrengend, keine Chemie, kostengünstig - hilft sogar bei alten Ablagerungen - danach ist es wie neu gekauft. http://www.frag-mutti.de
Urinstein 1Man nehme kochendes Wasser und Essigessenz. Laß das ca. 15-20 Min. stehen, mit klarem Wasser nachspülen und weg.
ValentinCandle-ligt Dinner: nicht mit roten Papierherzen sparen. (Faltschnitt) und mit Herzplätzchenformen Herzen aus dünnem roten Wackelpeter ausstechen. Für taufrische und altgediente Paare deren Sinn für Romantik größer ist als der Geldbeutel
Valentin 2Valentinsträuße: einfache kahle Zweige Immergrüne Zweige und Krepprosen. Viele Faltherzen mit: ich liebe Dich in allen Zungen...
Valentin 3Plätzchen in Herzform mit Zucherschrift mit lauter Kosenamen beschriften. Kuchen in Herzform.
Vanillebadezusatz1 Tasse Olivenöl, 1/2 Tasse Flüssigseife, 1 Eßlöffel Vanilleextrakt, 1/4 Tasse Honig Vor Gebrauch gut schütteln, 1/4 Tasse pro Bad
Vasen putzenKleine oder sehr enge Vasen lassen sich mit einer Flaschenbürste oft nicht sauberkriegen. Einfach Wasser mit etwas Spülmittel hineinschütten und ein Löffelchen Reis dazugeben. Wenn man das kleine Gefäß kräftig schüttelt, wird es wieder ganz sauber werden.
VASEN REINIGENHier ein kleiner, selbst ausprobierter Trick, Vasen zu reinigen: Mit Wasser befeuchten, mit Backpulver dünn ausstreuen, einwirken lassen. Dann mit etwas Wasser befüllen, gut schütteln, ausleeren. Wird blitzsauber! (von Barbara per E-Mail)
VeilchenKönnen wie Rosen zu Marmelade verarbeitet werden, oder in Essig zu Veilchenessig verarbeitet werden. Für Marmelade braucht man ca 3 Handvoll Veilchen. Für den Essig nur etwa 1 Handvoll.
Veilchen 2können wie Rosen zu Marmelade verarbeitet werden, oder in Essig zu Veilchenessig verarbeitet werden. Für Marmelade braucht man ca. 3 Handvoll Veilchen. Für den Essig nur etwa 1 Handvoll.
Veilchenessig15 g Veilchenblüten, 0,7 l bester Weinessig Die Veilchenblüten etwa 1 Woche in Essig ziehen lassen, dann den Essig in eine gut verschließbare Flasche seihen. Die Veilchen entwickeln ihren Wohlgeschmack nur in Weinessig, mit Obstessig schmecken sie nicht. Der violette Essig ist ein Blickfang in der Tischessigflasche - aber nur tropfenweise servieren.
Veilchenessig15 g Veilchenblüten, 0,7 l bester Weinessig Die Veilchenblüten etwa 1 Woche in Essig ziehen lassen, dann den Essig in eine gut verschließbare Flasche seihen. Die Veilchen entwickeln ihren Wohlgeschmack nur in Weinessig, mit Obstessig schmecken sie nicht. Der violette Essig ist ein Blickfang in der Tischessigflasche - aber nur tropfenweise servieren.
VerbranntesSaucen, angebrannte und Eintöpfe nicht umrühren. Den nicht angebrannten Teil in einen anderen Topf füllen und ein Stück trockenes Brot oder einen rohen Erdäpfel dazugeben. Man sollte n i c h t s a n g e b r a n n t e s e s s e n denn das ist k r e b s f ö r d e r n d.
VerfallsdatumImmer die Produkte hinten aus den Supermarktregalen nehmen, die haben längere Verfallsdaten. Jene, die vorne stehen, werden immer schneller genommen!
VerfärbenMan kann anscheinend neue Kleidungsstücke so vor dem Verfärben bewahren, indem man sie vor dem ersten Waschgang in Wasser legt, dem je eine 1/4 Tasse Essig und 1/4 Tasse Salz beigegeben wurde. (www.dollar-stretcher.com)
Verfärben verhindernEinfach beim Waschgang Essig zusetzen. Oder den Stof eine Nacht lang in ungekochte Milch legen.
VerpackungEs lohnt sich. Alle Verpackungen prüfe ich vor dem Wegwerfen hinsichtlich Ihrer Wiederverwendbarkeit. Twist off-Gläser - als Marmeladengläser. Kleinere durchsichtige Plastiktüten - als Verpackung für das "Büroobst". Verschlussclips von Tüten - Geradebiegen und wiederverwenden. Papiertüten vom Supermarkt - wieder glatt falten und weiterverwenden.... Alles unspektakuläre Dinge, die aber immens helfen 1. Mit Bedacht zu handeln 2. Ressourcen zu schonen Spartipp von: Eike
Verpackung sparenDurch ein zuviel an Verpackung (meist Plastikverpackung) wächst der gelbe Sack unmäßig. Dagegen hilft folgendes: nehmen Sie sich die Zeit nach dem Einkauf im Supermarkt die Ware von unnötigen Verpackungen zu befreien. Lassen Sie den Müll im Supermarkt! Bei Obst und Gemüse gleich ohne Plastik wiegen! Verlagen Sie bei Brot eine Papierverpackung und und und ....
Verpackungsidee (1)Frotteetücher wurden zB vom Klett verlag als Verpackungsmaterial entdeckt. Vielleicht kann man so alte Handtücher recyclen oder Geschenke das Bad betreffend nett verpacken.
Versalzen?Wenn man einmal zu tief ins Salzfaß gegriffen hat, kann man das Gericht durch ein Stückchen Naturschwamm, der das Salz aufsaugt, meist noch retten. (www.hexenkueche.de)
VersalzenesUm der versalzenen Speise das Salz zu nehmen gehe man wie folgt vor: man spanne ein leinenes Tuch über den Top, streue Salz über das Tuch und man wird bald merken, dass ein Salz das andere an sich zieht. Oder man nehme ein Stückchen Schwamm, drücke ihn aus und halte ihn dann mit einer GAbel in die siedende Speise. Auch das entzieht Salz (Omas guter Rat...)
VersicherungKostenloser Versicherungsvergleich! Könnten Sie an Ihrer Versicherung Geld sparen? Hier können Sie es herausfinden. Ein Vergleich privater Krankenversicherungen, Rentenversicherungen etc.! Jetzt anfangen zu sparen! www.Tarifcheck24.de - Die Versicherungsvergleicher!
Versicherungen drückena) Garagenbonus - wenn das Auto in der Garage steht Rabatt 5 % auf Vollkasko, 10 % auf Teilkasko b) Frauenbonus - 10 % c) Berufskraftfahrerbonus (Werbung, www.Spartips.de )
Versicherungen kündigenFristen genau verwalten
verstopfter AbflußCola in den Abfluß schütten und über Nacht wirken lassen. Das Cola frißt sich durch.
VerstopfungDagegen hilft täglich morgens und abends ein Löffel reines Olivenöl.
Verwandlungskleidin den schlimmsten Zeiten - vor 60 Jahren - hat man die alten Klidungsstücke immer wieder gepflegt, geflickt und ergänzt. Weil man eben nichts anderes hatte. Heute stehen uns kaum benutzte Textilien zur Verfügung. Alles was wir brauchen ist Zeit und Phantasie. biblio
Verwandlungskleid 1Kleider die obenrum zu eng sind, lassen sich an der Taliennaht (wenn sie eine haben) auseinandertrennen. so kann der Rock - Rockbund in der Anderungsschneiderei machen lassen- weitergetragen werden. Mit den Resten vom Oberteil eine passende Bluse suchen. Dann ist das Kleid wieder complet. Bibl
Verwandlungskleid 10Schürzen sind gut. Kleiderschürzen sind besser. zB die Schlachterschürze. Sie brauchen: einen alten Bettbezug oder ein altes Bettlaken. Wichtig: Sie müssen es zweimal um den Körper Wickeln können. Dann falten Sie das altmodische Bettlaken in der Mitte der Langseite und legen eine halbe Schürze (mittig gefaltet) auf den Stoffbruch. Das was hinten Viel zu Viel ist schütz ihre Rückseite. Was unten zu viel ist Ihre Hose. Bänder zum Wickeln der Stoffmenge fallen aus den nicht gebrauchten Seiteneilen ab
Verwandlungskleid 11Schlachterschürzen aus Wachstuch umschließen Brust Bauch und die Beine (Wadenlang) und schützen vor ganz grobem Schmutz. Knöpfe am Rückgrat halten sie zusammen. Einfach mit alten Plasteeinkaufstaschen und Packband solange probieren bis Sie Ihre optimale Paßform gefunden haben.
Verwandlungskleid 12Eine PlastikSchlachterschürze ist zwar praktisch aber im Sommer sehr ungemütlich. Einfach den simplen Schnitt auf einen einfachen Baumwollstoff übertragen. im Rücken mehr Stoff planen und auf den Badeanzug abstimmen. Voila ein Schickes Strandkleid.
Verwandlungskleid 13Kellnerschürzen sind schick, praktisch aber leider nicht billig. Vielleicht ein Geschenk für Hobbyköche? Berufsbedarf.
Verwandlungskleid 14Ein Surkot aus groben Stoff ist eine tolle KleiderSchürze für mittelaltergegeisterte junge Frauen und Mädchen
Verwandlungskleid 15Vor dem 1. Weltkrieg trugen kleine Mädchen Kleider schürzen. ich Habe während der Schwangerschaft einen Stoffschlauch mit Gummismok getragen. Irgendwo muß es doch schnittmuster für solche Kleine- und große Mädchenschürzenkleider geben.
Verwandlungskleid 2Zur Zeit kann man Pelzkragen -auch falsche Pelze- einzeln kaufen. Kucken Sie doch mal ob nicht eine alte Jacke oder ein alter Mantel durch eine verhältnismäßig kleine Ausgabe wieder richtig chic wird. aber vielleicht paßt ein dicker selbstgestrickter Schal mit Passender Mütze viel besser.! Biblio
Verwandlungskleid 3Bei vielen Arbeiten im Herbst und Winter, die im Schuppen oder im Garten gemacht werden müssen braucht man warme Kleidung. in Heimwerkermärkten werden deshalb im Herbst dicke Flanellhemden, Bauarbeiterwesten (mit Kunstpelz gefüttert) und Arbeitsunterwäsche, dick und grau, angeboten. Aber auch Sportzeug wie Leggins und Skiwäsche machen normale Kleidung wintertauglich. Durchstöbern Sie doch mal ihre Textilsammlung. von alten Wollstrumpfhosen die Spitzen abschneiden, zu große jeans mit alter, ausgebeulter Jogginghose drunter.
Verwandlungskleid 4Dünne Kleidung mit Skiunterwäsche tragen. Feine "seidige" Kleider lassen sich mit einfachen langärmeligen T-shirts aufwärmen. Passende Farben oder starke Kontraste. einen warmen Bauch machen Radlerhosen und Capri-Radlerhosen.
Verwandlungskleid 5ein einfaches schwarzes Sommerkleid kann sich mit glitzernden Zubehör zum Ausgehkleid mausern. Etuikleid: Bolero (aus einer alten Glitzerbluse) enger schwarzer Rock /lang oder kurz: Spitzenbluse Falsche Perlen und Lacktäschchen- und dann viel Spaß.bib
Verwandlungskleid 6eine Blusenjacke Lang und weit macht mein langes Blau-schwarz gemustertes kleid zu einem unproblematischen Outfit für festliche Anlässe (werde bald 60) bibl
Verwandlungskleid 7in wadenlanger schwarzer Rock und ein ebenso wadenlanger Schwarz-weiß-grau gemusterter Rock sorgen dafür daß ich fürs Ausgehen schon seit 20 Jahren keine sorgen mehr hab. bibl
Verwandlungskleid 8alte Herrenhemden lassen sich wunderbar in schlafanzug oberteile abwandeln. Kragen und Manschetten ab. Ärmel kürzen und umnähen. aus den Resten einen neuen Kragensteg nähen. hat im Krankenhaus viele Vorteile. Dazu einfache Baumwoll-Shorts. bibl
Verwandlungskleid 9im Schlußverkauf Hosen oder Röcke mitnehmen um mit passeender Bluse/ passendem Pulli ein Kleid/ einen Overall. oder mit passender Jacke zu einem Kostüm/ einem Hosenanzug kommen.
Verwaschen: Kragenweiße Kragen bekommt man folgendermaßen wieder weiß: öfters mit Kreide einreiben (Kreide absorbiert Fett) oder eine Paste aus Essig und Natron einreiben und waschen. 
Verwaschen: SockenSocken werden wieder weiß, wenn man eine Zitronenscheibe ins Waschwasser gibt (Buch: Geranien und Kaffeesatz).
Verwaschen: WolleIn lauwarmes Wasser einweichen und ein gutes Haarshampoo zugeben. Es ist möglich, daß sich die Wolle wieder erweicht und die ursprüngliche Form wieder hergestellt werden kann (Buch: Geranien und Kaffeesatz)
VideobeamerDie Zipdatei zum Download des Videobeamers liegt auf http://knauserer.light-gap.net/doku/videobeamer.zip. Größe:907 KB
Vogelbeer-Apfelgelee1 kg Äpfel, 500 g Vogelbeeren, 400 ml Apfelsaft, 400 g Honig, pektinhaltiges Geliermittel, Äpfel kleinschneiden und mit Vogelbeeren und Apfelsaft aufkochen und etwa 10 Minuten weichkochen. Saft durch ein Tuch gießen und 700 ml davon abmessen. Diesen Saft mit Honig und Geliermittel aufkochen, 3 Minuten kochem, sofort in Schraubdeckelgläser geben, verschließen und umgedreht abkühlen lassen - aus Kraut und Rüben 09/98.
Vogelbeer-Kürbis-Chutney300 g Kürbisfruchtfleisch, 50 g Zwiebel, 150 g Äpfel, 200 g Vogelbeeren, 1/2 El Ingwerwurzel, fein gerieben, 1/2 TL Cayennepfeffer, Prise gemahlene Gewürznelke, 1 Zimtstange, 1 TL Salz, 100 g Honig, 200 ml Apfelessig Kürbisfruchtfleisch grob würfeln, Zwiebel fein würfeln, Äpfel in Schnitten schneiden und mit den abgezupften Vogelbeeren, Ingwer, Cayennepfeffer, Nelken, Zimt, Honig, Salz und Apfelessig unter Rühren aufkochen und bei milder Hitze etwa 30 Minuten breiig köcheln. Zimtstange entfernen, abschmecken und in Schraubdeckelgläser füllen, verschließen, umdrehen und abkühlen lassen. Angebrochene Gläser sind im Kühlschrank 1- 2 Wochen haltbar. Chutney paßt zu Getreidegerichten und auch als Brotaufstrich - aus Kraut und Rüben 09/98
Vogelbeerkonfekt500 g Vogelbeeren, 500 g Zucker, 1 Zitrone (Saft), 2 El Himbeergeist 1.Vogelbeeren mit sehr wenig Wasser unter ständigem Rühren weich kochen und durch ein Sieb passieren 2.das Mus mit Zucker sowie Zitronensaft versetzen und bei milder Hitze dick einkochen, anschließend den Himbeergeist zugeben 3.ein Backblech mit Backpapier auslegen, den Brei etwa 3 cm dick daraufstreichen und im Backofen bei 50 oC (niedrigste Stufe) mit leicht geöffneter Tür etwa 2 Std. trocknen lassen 4.kleine Quadrate schneiden und ein paar Tage auf einem Rost trocknen lassen 5.dann das Konfekt vorsichtig ablösen und in einem verschlossenen Glas aufbewahren. 
VogelbeersaftReife Beeren sammeln (am besten nach erstem Frost), über Nach ins Wasser (etwas Essig zugeben). So werden die Beeren entbittert. Dann ganz normal im Dampfentsafter entsaften. Auch Gelee kann man aus dem Saft gewinnen. Aus den Rückständen kann Kompott gewonnen werden. Auf 5 kg Früchte ca 400 g Zucker.
VogelfutterSo können Sie Vogelfutter selbst herstellen: Kokosfett oder preiswerte Margarine in einem Topf erwärmen und mit Haferflocken auffüllen. Kurz durchziehen lassen, abkühlen, in leere Joghurtbecher geben und diese draußen aufhängen.
VogelkotSie haben Ziervögel. Auch die können nützlich sein. Nehmen Sie den Vogelkot und verwenden ihn als Pflanzendünger!!!
Vollbadbraucht 5 x mehr Wasser als duschen
VOLLMILCH, DIE SAUER GEWORDEN ISTFliesen, Badewanne usw. werden schoen sauber, wenn man sie mit sauer gewordener Vollmilch abreibt.
VollwertstaubzuckerStaubzucker vollwertig gibt es nicht?? Gilt nicht für Knauserer. Man nimmt Rohr-Rohzucker, gibt ihn in eine elektrische Kaffeemühle und läßt den Motor, je nach Feinheitsgrad 15-20 Min laufen.
Voluminösere HaareBei schlaffen oder glatten Haaren, die etwas mehr Volumen haben sollen,einfach einen TL Sorbit in 500 ml Wasser auflösen, in eine Sprühflasche füllen, in das feucht oder trockene Haar sprühen. Wie gewohnt frisieren. Nicht zu viel, sonst wirds pappig. Bei Bedarf einige Tropfen natürliches ätherisches Öl hinzufügen, dann riechen sie auch noch gut. Sorbit ist in Diabetikersüße enthalten. Gibt es im Supermarkt, in der Diabetikerabteilung. Sollte bei gefrierendem Wetter nicht angewendet werden.
von weisen Denkern 1Wozu braucht ein Geiziger Gold? (Claudius Claudianus)
von weisen Denkern 10Nur der ist reich, der geliebt wird und lieben darf. - Adalbert Stifter
von weisen Denkern 11Diejenigen, die sagen, wir müssten den Gürtel enger schnallen, tragen selbst meist Hosenträger. - Autor unbekannt
von weisen Denkern 12Es ist oft einfacher für Prinzipien zu kämpfen, als nach ihnen zu leben. - Adlai Stevenson
von weisen Denkern 13Viele handeln so, als wäre Komfort und Luxus das Wichtigste im Leben. Doch zum wahren Glück brauchen wir nichts weiter als etwas, wofür wir uns begeistern können. - Charles Kingsley
von weisen Denkern 14Das einzige, was reiche Leute nicht haben, ist kein Geld. - Werner Mitsch
von weisen Denkern 15Dem Geld darf man nicht nachlaufen, man muß ihm entgegengehen. - Aristoteles Onassis
von weisen Denkern 2Geiz ist die letzte und tyrannischste unserer Leidenschaften. (Luc de Clapiers Marquis de Vauvenargues)
von weisen Denkern 3Geiz treibt die Liebe aus dem Hause. (Andreas Capellanus)
von weisen Denkern 4Geiz läßt sich nicht improvisieren. (Yvan Goll)
von weisen Denkern 5Geizhälse sind gewöhnlich auf nicht allzu viel stolz. (Luc de Clapiers Marquis de Vauvenargues)
von weisen Denkern 6Ihr nennt mich einen kargen Mann gebt mir, was ich verprassen kann. (Johann Wolfgang von Goethe)
von weisen Denkern 7Der Narr lebt arm, um reich zu sterben. (Hinrich Brockes)
von weisen Denkern 8Glück besteht aus einem soliden Bankkonto, einer guten Köchin und einer tadellosen Verdauung. - Jean-Jacques Rousseau, französischer Philosoph
von weisen Denkern 9Der Geiz ist so dumm, daß er sich noch nicht einmal auf das Rechnen versteht. (Charles de Secondat)
VorheizenDas Vorheizen des Backrohrs kann man sich zumeist sparen. Der Energiegewinn kann bis zu 20 % betragen.
Vorheizen 2Bei vielen Gerichten ist das Vorheizen des Backofens nicht unbedingt nötig. Sie können das Brat- und Backgut einfach in den kalten Ofen schieben. Die fehlende Vorheizzeit wird dann folgendermassen ausgeglichen: Den Ofen nach Ende der Garzeit abschalten, abert alles noch etwa 10 Minuten im Backofen lassen. Das geht natuerlich nicht bei Gerichten wie Soufflés, Beisers und allen anderen Backwaren, die sehr viel steif geschlagenes Eiweiss enthalten und leicht zusammenfallen. Aber bei Fleisch und aehnlichen ist es ok.
Vorheizen des BackrohrsDas Vorheizen des Backrohrs kann man sich eigentlich sparen. Es bringt wenig. Der Energiegewinn betraegt aber bis zu 20 %.
Vorratshaltung1kg Brot, 1/2 kg Gebäck (Keks, Zwieback), 2 kg Kartoffeln, 1/2 kg Reis/Nudeln, 1kg Mehl, 1/4 kg Haferflocken,1/2 kg Zucker, 1/2 kg Honig, 1/4 kg Kondensmilch, 6 Stk. Schmelzkäse, 10 Eier, 1/4 kg Dosenfisch, 1/2 kg getrocknete Hülsenfrüchte, 1/4 kg Selchfleisch/Speck, 1/4 kg Dauerwurst, 1/2 kg Dosenfleisch, 1/8 kg Margarine, 1/4 kg Öl, 1/8 kg Butter, - alles pro Person, dazu kommt 2,5 l Flüssigkeit pro Tag Haushaltsapotheke, Seife, Zahnpasta, Toilettenpapier, Heizmaterial, Batterieradio, Kerzen, Dosenöffner, Info der Tiroler Landesregierung zur Bevorratung bei Katastrophen
Vorratshaltung1kg Brot, 1/2 kg Gebäck (Keks, Zwieback), 2 kg Kartoffeln, 1/2 kg Reis/Nudeln, 1kg Mehl, 1/4 kg Haferflocken,1/2 kg Zucker, 1/2 kg Honig, 1/4 kg Kondensmilch, 6 Stk. Schmelzkäse, 10 Eier, 1/4 kg Dosenfisch, 1/2 kg getrocknete Hülsenfrüchte, 1/4 kg Selchfleisch/Speck, 1/4 kg Dauerwurst, 1/2 kg Dosenfleisch, 1/8 kg Margarine, 1/4 kg Öl, 1/8 kg Butter, - alles pro Person, dazu kommt 2,5 l Flüssigkeit pro Tag Haushaltsapotheke, Seife, Zahnpasta, Toilettpapier, Heizmaterial, Batterieradio, Kerzen, Dosenöffner, Info der Tiroler Landesregierung zur Bevorratung bei Katastrophen
Vorratsregale regelmäßig checkenSo manches sammelt sich über die Jahre an was nie mehr verwendet wird. Oft passiert es, dass man z.B. ein Gewürz sucht und in der Eile nicht findet. Verhindert werden kann das dadurch, dass man die Vorratsregale regelmäßig aufräumt und so den Überblick behält. Das gilt auch für andere Lebensmittel, Putzmittel, Gartendünger, Samen, Planzenschutzmittel, usw. So vermeidet man doppelte Einkäufe und schafft überblick und Ordnung in den Regalen. Spartipp von: ReRo
Vorräte anordnen.Die Neuzugänge kommen hinten hin. So wird automatisch das verzehrt, was am längsten lagert.
Vorsorge-Untersuchungenalle in ein Quartal legen. Krebsvorsorge, Gesundheitscheck, Gynäkologe: Bei vielen Vorsorgeuntersuchungen entfällt die Praxisgebühr. Kommt dabei etwas ans Licht, was weiterbehandelt werden muss, sind jedoch 10 Euro fällig. Legen Sie die jährlichen Vorsorge-Checks möglichst in ein Quartal und lassen Sie sich gegebenenfalls weiter überweisen. Bestenfalls wird so die Praxisgebühr nur einmal fällig. (netdoktor.de) Spartipp von:
VöllegefühlNach reichlichen Mahlzeiten und ungewohnter Kost Natron-Lösung trinken :1 Teelöffel auf ein Glas Wasser.
WacholderbeerensaftIm Dampfentsafter kann auch aus Wacholderbeeren Saft gewonnen werden - als Suppenwürze. 
Wachs auf KleidungBenzin Nachdem man dickerer Wachsstücke zuerst abgehoben hat, bügelt man den Fleck mit Löschblättern aus. Verbleibende Reste werden mit Benzin ausgerieben.
Wachsmalkreidenalte Stummel aufbewahren - man kann sie zum Parafinfärben beim Kerzen basteln verwenden
WachsplattenZum Verzieren von Eiern und Kerzen: Kerzenreste schmelzen (nach Farben getrennt) vorsichtig in einer Konservendose am besten auf einer Wärmeplatte, fischt, wenn nötig die Dochte heraus und gießt das flüssige Wachs dann in eine Schüssel voll Wasser. Das Wachs schwimmt nun oben und bildet eine flache Schicht. 
WaeschetrocknerVermeiden Sie wo es geht, das Ding in Betrieb zu setzen, auch wenn es noch so bequem ist. Denn der Wäschetrockner ist nach dem Kühlschrank die zweitgrößte Energieverschwendungsquelle im Haus.
Waldmeistersorbet50 g Waldmeister, 400 ml Wasser, 160 g Zucker, 1 Zitrone abg. Schale u. Saft, 1 Eiweiss, 1 TL Zucker, 250 g Blaetterteig, 1 Ei verklopft, Zucker, 250 g Erdbeeren, 2 TL Zitronensaft Blaetterteigrondellen vorbereiten. Die Stiele der Waldmeister bis zu den untersten Blaettchen wegschneiden, zu einem Straeusschen zusammenbinden, unter fliessendem Wasser waschen, gut abtropfen lassen. Fuer das Sorbet Wasser und Zucker kochen, bis sich der Zucker geloest hat. Pfanne von Feuer nehmen und vom Waldmeisterbund nur die Blueten in den heissen Sirup haengen. Ca. 1 Stunde ziehen lassen. Den Waldmeisterbund herausnehmen. Zitronenschale und -saft beigeben und mischen. Ca. 3 Stunden im Tiefkuehler anfrieren lassen, nach jeder Stunde die Masse gut durchruehren. Eiweiss steif schlagen, Zucker beifuegen, kurz weiterschlagen und mit der koernigen Eismasse mischen. Tiefkuehlen. Den kalten Blaetterteig ca. 2 mm dick auswallen, vom Tisch loesen und daraus Rondellen (12 cm) ausstechen. Auf ein Blech legen. Mit dem Ei bestreichen, mit einer Gabel einstechen und mit wenig Zucker bestreuen. Backofen auf 200 Grad vorheizen und die Rondellen in der Mitte des Ofens waehrend ca. 12 Minuten backen. Die Erdbeeren waschen, Stiele entfernen und die Fruechte in feine Scheiben schneiden, mit Zitronensaft betraeufeln. Die Blaetterteigrondellen auf Dessertteller verteilen. Den Rand ringsum mit den Erdbeerscheiben belegen. Vom Sorbet Kugeln formen und je eine davon in die Mitte der Rondellen legen.
WALNUSSSCHALEN:Neben den Mandarinenschalen haben mich auch die riesigen Berge an Nussschalen geaergert. Da habe ich etwas sehr interessantes gefunden: Wie man braune Haartoenung biologisch und billig herstellt: Man trocknet die Huellen von Walnuessen. Dazu ein wenig Pflanzenoel, heisses Waser und einen Schuss Obstessig: Die Walnussschalen fein mahlen (zB in der Kaffeemuehle) und mit den anderen Zutaten zu einem streichfaehigen Brei verruehren. Bei der Wasserzufuhr darauf achten, dass der Brei nicht zu fluessig wird. Einige Zeit die Mischung gut durchziehen lassen. Wird der Brei zu fest, kann man ruhig etwas Wasser hinzufuegen. Den Brei auf das feuchte Haar auftragen, 20 - 25 Minuten einwirken lassen, ausspuelen und das Haar an der Luft trocknen lassen.
Walnüsse süß-sauer50 grüne Walnüsse •3/8 l Essig •1/8 l Wasser •1 kg Zucker •1/4 Zimtstange •Schale von 1 ungespritzten Zitrone •50 Gewürznelken Die weichen Nüsse einige Male mit einer Nadel einstechen und portionsweise 5 Minuten in Wasser kochen. Abtropfen lassen. Essig, Wasser, Zucker, Zimt und Zitronenschale dicklich einkochen. Die Nüsse mit je einer Nelke spicken und in einen Steinguttopf legen und mit dem warmen Sud übergießen. Zugedeckt 2 Tage stehen lassen. Nüsse im Sud weichkochen, in Gläser füllen und verschließen. Kühl aufbewahren. Die Nüsse schmecken nach 1 Jahr am besten. 
Wandfarbe selber machenu.a. Wandfarbe selber machen, z.B. im Internet nachsehen bei www.geldsparen.de unter wandfarbe selber herstellen da ich die Sonderzeichen nicht machen kann, kann ich den link hier leider nicht reinkopieren
Wandfliesen verlegen 1In einem Ersten Schritt Symmetrie ermitteln. Wandmitte ermitteln und am Boden Fliesen auflegen. Eventuell auch Fliesen schneiden. Es sollte wenigstens eine halbe Fliese übrigbleiben. Bei Teilhöhen kann unten mit einer ganzen Fliese begonnen werden. Bei genauen Abschlußmaßen oben kann unten unsymmetrisch geschnitten werden.
Wandfliesen verlegen 2Fliesen Untergrund vorbereiten. Bei Gipskartonplatten und Gasbetonsteinen eine Grundierung auftragen und diese trocknen lassen. Im Naßbereich muß eine Sperrschicht vorgesehen werden - Feuchtigkeitsabdichtung. Darauf mit Spezialmörtel Fliesen verlegen.
Wandfliesen verlegen 3Fliesenkleber mit der glatten Seite der Kammkelle gleichmäßig auftragen. Danach Kleber durchkämmen. Die Fliesen nach dem festgesetzten Schema einschieben und fest andrücken. Für gleichmäßige Fugen Fliesenkreuze verwenden. Für gerade Fugen - Eckschnüre führen.
Wandfliesen verlegen 4Verfugt wird mit Fugenmörtel. Zuerst müssen die Fugen aber sauber, trocken und Kleberfrei sein. Nach dem Aushärten des Fliesenklebers wird der Fugenmörtel mit einem Gummiwisccher auf die Fliesen aufgetragen. Dann Fliesen reinigen.
Warmbier in Tassen•1/2 l Helles Bier •1/2 l Milch •1 Prise Salz •1 Prise Zimt gemahlen •1 Prise Nelken gemahlen •1 Prise Ingwer gemahlen •3 El. Zucker •3 El. Mehl •2 Eier Man bringt das Bier mit den Gewürzen zum Kochen, verquirlt das Mehl mit der kalten Milch und giesst diese Mischung unter ständigem Rühren in das kochende Bier. Das Getränk muss ca. 20 Minuten durchquellen, wird vorsichtig heiss mit den Eiern abgezogen und sorgfältig abgeschmeckt. Dazu werden Butterschnitten gereicht.
Warmhalteplatten Marke KnausererWarmhalteplatten lassen sich schnell und einfach selbst herstellen. Nähen Sie sich dazu aus alten Geschirrtüchern ein Säckchen in passender Form und Größe. Füllen Sie dieses mit Reis und nähen es anschließend zu. Zum Erwärmen wird das Säckchen dann für ca. drei Minuten in die Mikrowelle oder in den Backofen gelegt. Diese selbst gemachten Warmhalteplatten halten bis zu einer Stunde warm. Spartipp von: tetrapak.de
Warmhalteplatten selbstgemachtAus alten Geschirrtüchern ein kleines Pölsterchen machen und mit 2 - 3 Tassen Reis füllen. Zunähen. Bei Gebrauch 3 Minuten in die Mikrowellen und dann unter das Teller stellen. Lt. Frugal-ed Diskussionsliste hält es bis zu einer Stunde warm.
Wartung KühlshrankEine undichte oder schlecht schließende Tür verursacht ein Vielfaches an Energieverbrauch. Ebenso wichtig ist es die Lüftungsgitter zu putzen und freizuhalten, das gilt auch für die Kühlschlangen auf der Rückseite. Mangelnde Sauberkeit bewirkt, dass die Wärmeabgabe nicht funktioniert und der Kühlschrank daher nicht einwandfrei arbeiten kann.
was tun mit alten CDsalte CDs im Garten oder am Balkon als Vogelabwehr aufhängen. Oder sammeln und eine Wand damit tapezieren. Ein Mobile basteln.
WasabiGefunden im Internet: Viele, wenn nicht die meisten, der im Handel erhältlichen Wasabiprodukte sind allerdings Fälschungen und bestehen im wesentlichen aus gefärbtem Kren. Beim Einkauf sollte man immer bedenken, daß Wasabi niemals billig sein kann. Der Knauserer greift nun gleich zum günstigen Kren und färbt notfalls mit Lebensmittelfarbe selber.
Waschen - richtig 1Sachen erst waschen, wenn sie wirklich dreckig/stinkig sind. Manches kann man ruhig zwei mal anziehen, insbesondere im Winter, wenn wir nicht so schwitzen. Naturfasern helfen hier enorm, insbesondere bei der Unterwaesche. Manchmal hilft es schon, ein Teil ueber Nacht auszulueften, um unangenehmen Geruch zu vertreiben. Weniger waschen schont die Waesche, weil sie in der Waschmaschine auch mechanisch beansprucht wird.
Waschen - richtig 3Wascht nach Moeglichkeit alle Sachen auch links. Ich ziehe meine Sachen immer gleich so aus, dass sie schon auf links sind. Die hauptsaechliche Abnutzung beim Waschen geschieht auf der nach aussen gekehrten Seite. Fuer die Optik ist aber die rechte Seite die wichtige, also sollten wir sie schonen. So kann manches Stueck noch laenger angezogen werden.
Waschen - richtig 4- Schliesst immer den Reissverschluss an der Kleidung. Bei Hosen am besten auch noch den Knopf, damit der Reissverschluss beim Waschen nicht aufgeht. Besonders bei Trikotstoffen, aber auch bei anderen Stoffen reissen offene Reissverschluesse oft Loecher rein. Wenn es moeglich ist, wasche ich Kleidung mit Reissverschluessen immer getrennt von der restlichen Waesche.
Waschen - richtig 5- Verwendet den Waeschesack fuer feines, dann koennen sie die Fein- waesche mit der normalen Oberbekleidung zusammen waschen. Damit erreicht man eine bessere Auslastung der Trommel und die Teile sind schneller wieder sauber, weil man nicht auf noch ganz viele andere gleiche Kleidungsstuecke warten muss, um eine ganze Trommel voll zu haben.
Waschen - richtig 7- Einen Waeschesack kann man fuer wenig Geld selbst machen: Aus alten Gardinen mit moeglichst dichtem Muster naeht man einen Sack von ca. 50 x 80 cm Groesse. Ans obere Ende kommt ein Reissverschluss aus Plastik, damit keine Teile aus dem Sack entkommen koennen. Hat man selbst keine alten Gardinen, dann fragt man Nachbarn oder schaut auf den Flohmarkt. Meist bekommt man sie umsonst, weil die Leute froh sind, wenn sie sie loswerden.
Waschen - richtig 8- Wer keinen Waeschesack hat, kann fuer Tuecher oder Strumpfhosen auch einen alten Kissenbezug verwenden. Er verhindert zumindest Laufmaschen und das allseits beliebte Verknoten der Struempfe.
Waschen ohne WaschmaschineWenn man keine Waschmaschine hat: 1. Grosse Plastikwanne in die Badewanne stellen, 2. einen halben Becher Waschmittel und 1 EL Soda hineingeben, kaltes Wasser darauf, mit einem Stock umrühren. 3. Wäsche über Nacht einweichen. Immer wenn man vorbeikommt mit einem Gummistössel (so einen, wie man ihn zur Kloreinigung verwendet, aber bitte einen neuen) durchdrücken. 4. Wäsche in die Badewanne kippen 5. Plastikwanne: einen halben Becher Waschmittel, 1 EL Soda und 1 EL Fleckentferner hinein- geben, heisses Wasser darauf, mit einem Stock umrühren. Wäsche wieder hineingeben.
Waschen ohne Waschmaschine6. Ein paar Stunden einweichen. Immer im Vorbeikommen mit dem Gummistössel fest durchdrücken. 7. Wäsche in die Badewanne kippen. Plastikwanne entfernen. 8. Wanne zustöpseln, mit kaltem Wasser vollfüllen. 9. Wäsche mit einem Stab (wie ein Gondoliere "O sole mio" dazu singen) durch das Wasser durchziehen. 10. Stöpsel heraus, Wäsche mit dem Stab an den anderen Rand schieben. Wasser abrinnen lassen, dabei kann man inzwischen in der Küche arbeiten. (Stab deshalb, da man sonst beim ewigen Bücken Kreuzschmerzen bekommt). 11. Schwemmvorgang noch 2 x wiederholen. 12. Dann schräg von einem Ende zum anderen der Badewann eine Leiste legen (ich habe eine übriggebliebenen lackierten Metallstände von einer Stellage) und die Wäsche ungeordnet zum Abtropfen darüberlegen. Warten. 13. Flügelständer in die Wanne und grob abgetropfte Wäsche glatt aufhängen. Man kann sie vorher auch ausdrücken, muss aber nicht sein. Das klingt kompliziert, ist aber sehr einfach und vor allem wenig Arbeitsaufwand, da man beim Ablassen des Wassers und beim Abtropfen immer weggehen kann. Ich entferne mich auch beim Zulassen des Wassers, aber nur in den Nebenraum und lasse im Bad das Licht brennen, damit ich nicht vergesse, das Wasser abzudrehen.
Waschgänge sparenDa ist es von Vorteil, dass man sich ausreichend Socken, Unterwäsche, T-Shirts, Jeans, usw., alles das man für den täglichen Gebrauch benutzt, zulegt. So ist man nicht gezwungen mit halbvollen Trommeln zu waschen, weil man gerade ein Kleidungsstück braucht. Die Wäsche bleibt auch länger schön, wenn sie nach Farbe vorsortieren ist. So brauche ich für einen 2 Personen-Haushalt nur alle 3-4 Wochen etwa 5,6 Maschinen voll zu waschen.Viele Kleidungsstücke können auch öfters getragen werden, bevor man sie in den Wäschesack gibt Spartipp von: ReRo
Waschknow-howMeist ist es gar nicht notwendig die Wachmaschine anzuwerfen - wenn die Wäsche nur staubig ist, oder einen leichten Geruch angezogen hat - reicht kalte Handwäsche und draußen aufhängen.
WaschmaschineSie können fast jede Waschmaschine an die Warmwasserleitung Ihrer Heizung anschliessen, auch wenn sie keinen ausgewiesenen Warmwasseranschluss hat. Schalten Sie einfach einen preisgünstigen Thermostaten davor und stellen die entsprechende Waschtemperatur ein. Dann spielt es auch keine so grosse Rolle, wenn statt kaltem, erwärmtes Wasser einfliesst.
Waschmaschinenabwasser recyclenFalls möglich, sollten Sie das Abwasser aus der Waschmaschine in die Toilette laufen lassen. Diese wird dadurch gründlich gereinigt und Sie können sich dadurch den Kauf zusätzlicher chemischer Reinigungsmittel sparen, die die Umwelt noch weiter belasten würden. http://www.1000-haushaltstipps.de/ Spartipp von:
Waschmittel1 Teil Seifenschnipsel 2 Teile Waschsoda Wasser Die Seife wird mit ein wenig Wasser in der Mikrowelle auf höchster Leistungsstufe geschmolzen, das Waschsoda wird im Wasser aufgelöst,dann kommt die geschmolzene Seife dazu und mit dem Stabmixer wird es ordentlich durchgewirbelt ... das ergibt eine Paste.
Waschmittel und Weichspüler entfernenMindestens einmal im Monat die Waschmaschine einen Waschgang nur mit heißem Wasser und einer Tasse Essig waschen, das sollte nach Frugal-ed die Reste von Waschmittel und Weichspüler entfernen.
WASCHMITTEL, BILLIGESEs macht für das Waschergebnis keinen Unterschied, ob man ein günstiges Waschmittel, zB Eigenmarken, oder teure Markenprodukte verwendet. Auskunft eines zertifizierten Waschmaschinenreparaturservices.
WaschmittelzusätzeMan kann einer Wäsche auch einen Kräutertee beigeben, um so vor allem Haushaltswäsche (Vorhänge usw.) zum Duften zu bringen - spart Weichspüler.
Waschnuss-Sud ohne KochenBei Waschnnüssen wird eine Abkochung zum Putzen, für die Hygiene, als Lausbekämpfungmittel etc. empfohlen - es geht aber auch ohne kochen! Man erziehlt dasselbe Ergebnis wenn man eine Mazeration aus Waschnüssen zubereitet. Dazu zerkleinert man die gewünschte Menge Waschnuss-Schalen mit einen Mörser und gibt sie in die gewünschte Menge kaltes Wasser und läßt das Ganze min. 2-3 Tage verschlossen stehen. 1-2x Tag umrühren. Die Waschnüsse weichen auf und die Inhaltsstoffe lösen sich, das Ergebnis steht der Abkochung nichts nach. Spartipp von: Birgit Schweighofer
WASCHNÜSSEWaschnüsse bekommt man z.B. im Reformhaus.ca.14euro. 1kilo ergibt 200-400 waschgänge und die wäsche kann man zw.30-90grad waschen.weichspüler brauche ich auch keinen mehr.ca.5hälften und in ein leinensäckchengeben(sind dabei) und verknoten,es geht auch ein socken.Auch zum putzen ideal.einen sud aus 1liter wasser und 7hälften waschnüssen machen.ich nehme es auch als schampoo und spülung und brauche keinen balsam mehr.ein echter allrounder.wichtig nur die hälften bringen es!!!weil so die natürliche Seife wirkt.man kann 2mal waschen mit einem sackerl.aber bei hohen temperaturen besser nur 1mal. ruhig austesten was alles geht. Spartipp von: bettina
WaschtemperaturExperimentieren Sie doch mal rum: wie kalt kann ich meine Wäsche waschen, dass sie immer noch sauber wird. Ich komme mit einmal Kochwäsche in zwei Monaten durch und dann nur wenn die Socken total verdreckt sind. 90 ° Wäsche braucht nämlich doppelt soviel Strom wie 60 ° Wäsche.
Wasser aus Wärmeflaschennicht in den Ausguß leeren, damit die Blumen gießen!
Wasser mit dem Fleisch gewaschen wurdeWasser mit dem Fleisch gewaschen wurde soll angeblich guter Blumendünger sein.
Wasser sparen- Während des Zähneputzens das Wasser abdrehen (Einsparung bis 20 l/Tag) - Warmwassertemperatur mit 60 Grad C begrenzen. Dadurch werden Abstrahlverluste und Verkalkungen reduziert. (OBI-Info)
Wasser sparen 1Beim Duschen stöpsle ich die Badewanne zu und benutze das Wasser danach zum Blumen gießen. Es sind meist an die 10 Liter. Selbstverständlich ohne Duschgel o.ä.
Wasser sparen 2Kehren Sie ihre Einfahrt mit einem Besen und spritzen Sie sie nicht mit Wasser ab.
WASSER SPAREN 3eine Schüssel ins Waschbecken, einen Eimer neben das Klo - Wasser vom Händewaschen, Zähneputzen etc. auffangen, sammeln und zum Klospülen verwenden. Beim Duschen/Baden den Stöpsel nicht gleich ziehen...
Wasser sparen beim KochenBeim Kochen sollte nur so viel Wasser wie nötig verwendet werden. Gemüse und Kartoffeln bitte nur knapp bedecken.
Wasser, in dem Reis gekocht wurdeist wegen seines Stärkegehaltes im Haushalt sehr wertvoll. Man stärkt in ihm ohne jeden Stärkezusatz Gardinen, feine Wäsche.
Wasser/Salatwaschendas Sasser zum Salatwaschen sollte man nicht verschenken, damit kann man die Zimmerblumen gießen.
Wasserflecken auf MöbelEs nützt mit Speiseöl und einem Poliertuch die betreffende Stelle sauber zu reinigen.
Wasserhähnetropfende Wasserhähne verbrauchen bis zu 2000 l Wasser im Jahr.
Wasserhähne 2nicht zu fest zudrehen - denn die Dichtung leidet und beginnt irgendwann zu tropfen.
WasserhärteSparsam und umweltschonend Waschen heißt richtig Dosieren: Erfragen Sie die Wasserhärte in Ihrer Gemeinde. Je weicher das Wasser, desto weniger Waschmittel wird benötigt.
WasserkaufExperten haben errechnet: Mit einem elektrischen Wasserkocher (ab 20 DM) verbrauchen Sie rund 50% weniger Energie im Vergleich zu einem Kochtopf auf dem Herd. Komfort-Plus: Das Wasser kocht wesentlich schneller.
Wassermelonen eingelegtWatermelon Pare and cut watermelon rind into pieces 2 inches long and 3/4 inches wide. Cover with brine made by dissolving 1 tablespoon salt in 1 quart water. Let stand overnight. Drain. Cover with water and boil 10 minutes. Drain. Cover with a heavy sirup made of 1 part sugar and 1 part water. Add 1 thinly sliced lemon to each 3 quarts rind. Add whole spices if desired. cook slowly until rind is tender and clear.
WasserpfeifentabakTabak. Verwenden Sie handelsüblichen Drehtabak. Mittlerweile gibt es Sorten auf dem Markt, die keine Perfümstoffe noch sonstige Zusatzstoffe enthalten. Mellasse ist ein dückflüssiger schwarzer Saft aus Zuckerrohr. Er ist z.B. in Reformhäusern relativ günstig zu bekommen. Bei den Aromastoffen sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Verwendet werden können Fruchtaromen (getrocknete Früchte wie Äpfel, Bananen, Pfirsiche usw.), Kräuteraromen (Rose, Lavendel, Pfefferminze, Orangenblüten usw.) oder Gewürzaromen (Basilikum, Thymian usw.) Geben Sie 50g Tabak, 30g Melasse und 50g Aromen in eine Schüssel und vermischen Sie die Zutaten, bis eine homogene Masse entstanden ist. Die Aromastoffe sollten getrocknet und nicht zu grob sein. Eventuell mit einer Reibe oder Messer zerkleinern. Spartipp von: http://www.dragonspice.de
Wassersparen beim DuschenStellen Sie während des Einseifens die Dusche ab.
WASSERSPAREN in der ToiletteMan nehme einfach ein leeres Würstchenglas, fülle dies mit Wasser und drehe den Deckel wieder auf. Dies stellt man dann in den Spülkasten. Die Mechanik darf dabei nicht behindert werden. Auf diese Weise werden dann nicht mehr 9 Liter, sondern nur z.B. 8 Liter je Spülung verbraucht. Bei 4 Personen und ca. 16 Spülvorgängen macht dies im Jahr ca. 6000 Liter (!!) gespartem Trinkwasser aus. Diesen Tipp aber bitte nicht übertreiben, da die Hygiene stimmen muß und die Abwasserrohre auch gespült werden müssen um keine Verstopfungen zu bekommen. (Anm. d. Redaktion: an die Abwasserrohre habe ich noch gar nicht gedacht!!)
WasserverbrauchDer Großteil des Wasserverbrauches in einem Haushalt geht für Baden, Duschen (29 %) und Toilettenspülung /32 %) drauf. Wäsche waschen steuert 12 % bei. (OBI-Info)
WasserverschwendungTropfende Hähne sind eine immense Wasserverschwendung. Bei Heißwasser verschwendet man zudem noch Energie.
WatteStatt Pads Watte kaufen, diese in kleine Stücke zerreißen und in einem Plastiksäckchen aufbewahren. 
WC Wasser sparenDer erste Weg nach dem Aufstehen führt meistens auf das WC. Der zweite in die Dusche (gilt eher für Werktage). Man kann gleich nach dem Aufstehen in die Dusche gehen und pinkeln, dann das kalte Wasser zum spülen verwenden. Wenn das Gold weggespült wurde, kommt bereits das warme Wasser zum Duschen. Probiert es aus. Spartipp von: Robert
WechselgeldNach dem Bezahlen Wechselgeld SOFORT nachzählen. Wirklich sofort. Es passiert öfter, als Sie denken, dass sich eine Kassiererin in der Hektik mit den Münzen verzählt. Warten Sie zu lange mit dem Reklamieren, werden Sie eventuell abgewimmelt. Wenn Sie immer nachzählen und sich nicht besch... lassen, können Sie mit der Zeit viel Geld sparen. Gleich danach den Kassenbon überprüfen. Auch da wird manchmal ein Artikel aus Versehen doppelt gerechnet, kann beim Scannen passieren. Manchmal steht ein zu hoher Preis auf dem Zettel, obwohl am Regal ein niedriger stand. Spartipp von: Albert
Wecktomaten1 kg Tomaten, 1 Schalotte, 2 Knoblauchzehen, 2 EL Olivenöl, 1 EL Balsamessig, 1 TL gehackte Rosmarinnadeln, 1 TL Zucker, etwas Salz und Pfeffer Tomaten enthäuten und entkernen - Fleisch grob würfeln. Knoblauch und Schalotten in Würfel schneiden - mit Tomatenfleisch, Rosmarinnadeln, Oel, Essig, Zucker und Gewürzen 10 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten. Gläser und Deckel in heißem Wasser ausspülen - klar nachspülen und auf einem sauberen Tuch abtropfen lassen. Gläser mit Tomaten füllen und verschließen. Backofen auf 175 Grad stellen - Backblech mit Wasser füllen 2-3 cm - Gläser aufs kalte Blech stellen - in die unterste Backleiste schieben. Die Einkochzeit beginnt, wenn die Tomaten leicht köcheln - dann die Temperatur auf 150 Grad zurückstellen und 30 Minuten einwecken lassen. Aus 1 kg Tomaten habe ich 1 Literglas Tomatenfleisch gewonnen. Vorteilhaft für den kleinen Haushalt sind die kleinen Gläser von der Firma Leifheit. Gläser mit Deckel und Schraubring sind ideal und machen das Einwecken zum Spaß. 
WehnachtenWer beim Salzteig matschen so richtig Spaß gehabt hat-Marzipan ist leicht zu formen. Marzipanobst ist ein nettes Geschenk aus der Küche. biblo
Weiche Nudeln... die ich aus Versehen zu lange gekocht habe, werfe ich nicht weg, sondern backe daraus später Omeletts: Einfach portionsweise in der Pfanne anbraten und mit Eiermilch übergießen. Bei schwacher Hitze stocken lassen.
WeichspülerIch verwende statt Tensid-verseuchten Weichspüler immer verdünnte Essig-Essenz. 1 l ungefärbte (!) Essigessenz erhält man in der METRO. In eine alte saubere Glasflasche kommt ca. 1/8 l - 1/4 l (je nach Geschmack) Essigessenz und mit Wasser auffüllen. Damit die Weichspülkammer vollständig anfüllen. Das ist hautschonend, hygienisch, spart außerdem den Entkalker und geruchsneutral, wenn die Wäsche erstmal trocken ist.
WeihnachtenIn diesem Lexikon finden Sie etliche Ideen für gebastelte Weihnachtsgeschenke oder Idee, um zu Weihnachten zu sparen.
Weihnachten 1Geschenke aus der Küche: Kuchen Torten Gebäck Pralinen kommen immer gut an. und hinterher steht kein Staubfänger rum. Rezepte in der Bibliothek abschreiben. Übrigens auch sauer hat Freunde.. biblio
Weihnachten 2Geschenke aus der Küche müssen lebensmittelsicher verpackt werden. Deshalb jetzt schon Lebnsmittel- verpackungen: Schraubgläser, keksdosen, Salatbecher Einweggeschirr, Plasteteller, Fleischtassen sammeln. Sorgfältig mit Alufolie ausschlagen und dann lecker befüllen. und weil das nicht so einfach ist, schon jetzt mit üben anfangen. Wenn dann alles richtig sitzt. mit Folie überzienen- so wie es der Supermarkt macht. Wetten Sie können da besser.! Biblio
Weihnachten 3Zarte Scherenschnitte aus weißem Papier (Schneesterne) sehen gut im Fenster aus. und als Schmuck auf dunkel angestrichenen Kartons (Abtönfarbe) biblio
Weihnachten 4egal ob selbstgemacht oder gekauft. eine schöne Vepackung macht jedes Gschenk noch schöner. einfache Kartons ( umsonst im Supermarkt) bemalen, bekleben mit Tapetenresten.. Pappteller in Schichttechnik aus Altpapier geklebt, bemalt und schön dekoriert mit Geschenkfolie verpackt und mit schönen Bändern geziehrt- Das ist zwar nicht enfaches Leben-aber festlich und preiswert. biblio
Weihnachten VerpackungWeihnachten kommt immer so plötzlich. Kreative Geiz- hälse bereiten deshalb jetzt (Anfang November) die Verpackungen vor. Wie? Bei Aldi gibt es diese Riesen- Kartons in denen die Kunden Umverpackungen zurücklassen können. Kartons kann man öffnen und auf der rauen Seite bemalen und bekleben. Mit kleingeschittener Plastikfolie lassen sich Verpackungen schön auspolstern. Amazonfaltschachteln sind ebenso genial. na und Schuhkartons erst! biblio
WeihnachtsgeschenkeUm den Streß und den Kauf in letzter Sekunde zu vermeiden, rate ich zum Führen einer Liste. Man schreibt sich die Namen derer auf, die man mit einem Geschenk bedenken möchte. Dann heißt es aufmerksam zuhören. Wenn jemand einen Wunsch äußert, so schreibe ich ihn mir auf. Kurz vor Weihnachten so hoffe ich, kann ich aus einer kleinen Liste von Geschenken auswählen. Damit trifft man den Geschmack des Beschenkten und kann auch finanziell besser planen.
Weihnachtskartenalte Karten können als Geschenkanhänger noch einmal eine Auferstehung erleben 
Weihnachtskarten 1Die Weihnachtskarten werden aufgehoben, die beschriebene Seite abgetrennt (meist wird eh nur rechts geschrieben) und so hat man einen Geschenkanhänger für ein Weihnachtsgeschenk im kommenden Jahr. Sollte die Karte zu groß sein, wird das Weihnachtsmotiv entsprechend zugeschnitten. Mit einem Bürolocher einfach ein Loch zum durchfädeln der Schnur stanzen. Fertig! Spartipp von: Jeannette
Weihnachtskarten 2Ich habe alle Weihnachtskarten, die eine "Innenkarte" haben, zur Verwendung im nächsten Jahr gesammelt. Wenn man die im Büro (soweit vorhanden) noch mit dazu nimmt, kommt eine stattliche Anzahl von Weihnachtskarten zusammen, die man ohne Bedenken im nächsten Jahr mit einem neuen Umschlag versehen, verschicken kann.
WeihnachtskerzenWeihnachtskerzen nach Weihnachten kaufen und für das nächste Jahr liegen lassen. Erstens sind sie dann billiger, zweitens brennen sie länger, weil sie älter sind.
Wein der StöpseltWein umfüllen und auf ein bayr. Mass eine Handvoll Holzkohlenpulver zusetzen. Gut durchrühren und absetzten lassen und wieder in Flaschen umfüllen.
WeinachtenWer sagt das Einfach-Leben grau und trist ist. Viele Kunden lassen bei den Billig-Discountern den Plastemüll zurück. Daraus kann man richtig schike Sachen basteln. Besonders schön finde ich die transparenten Kästchen von Obst und Gemüse. mit Lebensmittelfolie überzienen und in baugleiches Kästchen stellen. wegen der Festigkeit. dann einen feuchten Blumensteckschwamm hinein und auf einen Teller stellen, zur Sicherheit. Tanne kostet nicht viel und Weinachtsschmuck hab ich noch. biblio
Weinessig selbstgemachtDauer einige Wochen: Gefäß aus Ton, Holz, Glas oder Edelstahl mit möglichst großer Flüssigkeitsoberfläche (Luft) - Bsp. bauchige Weinflaschen, ein Fläschchen naturbelassener Essig - Essigmutter, Wein mit wenig. Als 10 % Vol.. Nun auf einen Liter Wein ca. 100 ml unverdünnten Essig aufgießen. Bei 30 Grad C lagern. Gefäß nicht verschließen, nur mit Kaffeefilter abdecken oder mit Watte. Nach 2 Wochen bildet sich eine dünne Haut, Probieren und dann Abfüllen in dunkle Gläse rund kühl lagern - einige Wochen damit er fertigreifen kann.
WeinresteMit Resten von Wein lassen sich Soßen und Süßspeisen verfeinern
Weintrauben lagernIn einem kühlen Ort frei aufhängen, die faulen Beeren abzupfen und die Schnittfläche des Stiels mit Siegellack luftdicht verschließen
weird packagedas sind Sonderangebote von Ausschußware im Internet
WeizenmehlmaskeUngebleichtes Weizenmel nach Bedarf mit angewärmter Vollmilch zu einem dicken Brei verrühren. Diese Mehlgrundmaske wird messerrückendick aufgetragen und nach 15 - 20 Minuten Wirkzeit mit einem Kompressentuch warm abgewaschen. Die Wirkung auf normale und Mischhaut ist stark reinigend und klärend. Mit 1 Teelöffel Honig ergänzt wirkt die Maske zudem glättend.
WeißblechdosenWeißblechdosen mit einen Spezialdosenöffner (etwas teurer) öffnen. Man kann sie dann mit einer Dosenverschlußmaschine schließen. Diese Dosenverschlußmaschinen werden manchmal aus 2. hand auf dem Land angeboten.
Weißblechdosen 1Aus Weißblechdosen läßt sich ein sogenannter Hobo-Kocher basteln. Viele Löcher in die Dose schlagen und auf einer feuerfesten Unterlage mit Hölzkohle oder holzresten betreiben. Am schönsten sind große Dosen (in der kantine fragen) Spart den Campingkocher oder den Gartengrill.
Weißblechdosen 2Weißblechdosen zu Übertöpfen. in Weißblechdosen Steinchen legen und kleine Plastikblumentöpfe hineinstellen. Fürs Wohnzimmer passend zum Fensterbrett lackieren.
Weißblechdosen 3Weißblechdose mit Plastiktüte auskleiden. Steinchen hinein. Anzuchterde in gelochte jogurtbecher, Sämereien einsähen. Jogurtbecher auf die Steinchen stellen und die durchsichtige Pastiktüte als mini-gewächshaus hochziehen und verschließen.
Weißblechdosen 4Weißblechdosen mit hellgrünen Krepppapier ummanteln und mit Leckereien füllen. obendrauf ein Schokoosterhase. Wenn die Saat vom Katzengras oder von Kräutern gut aufgegangen ist eignet sich auch das Minitreibhaus. Mit Schleifen und kleinen Ostersüßwaren aufputzen. Als Geschenk oder zum Selber-Spaß haben.
Weißblechdosen 5Im Großmarkt sehe ich oft Große Dosen für Koch- Profis. Manche sind Eimerartig. Andere sind nur eine Handbreit hoch. Ein tolles Tablett für den Garten.
Weißbrot1 kg Weizenmehl, 20 g Germ, 1 EL Honig, 1 Tasse Wasser, 1 EL Salz, 1 EL Butter, ca. 1/2 l lauwarmes Wasser Dampfl machen, 1 Stunde gehen lassen, formen, 20 min. gehen lassen, mit Buttermilch bestreichen, 240 Grad vorheizen dann 20 min. bei 200 Grad backen. Ergibt ein saftiges Weißbrot, eignet sich auch für Semmeln/Brötchen und Salzstangerl Spartipp von:
Weißbrot (1)altes Weißbrot zu Brotschmarrn verkochen (Schulkochbuch) Rezepte siehe unter Brot - einfach Stöbern
Weißbrot (2)Scheiterhaufen verwertet ebenso altes Weißbrot
Weißbrot (3)altes Weißbrot kann auch zerkleinert zu Knödelbrot verwertet werden.
Weißbrot (4) Altes trockenes Weißbrot in ein Geschirrtuch einwickeln und mit Schnitzelklopfer bearbeiten --> so erhält man billig Paniermehl (aus Wie werde ich ein echter Geizhals)
weiße SockenDamit Ihre weißen Socken wieder richtig weiß werden in Wasser waschen, dem eine Zitronenscheibe beigefügt ist.
weißer Laib1 pk Trockenhefe, 1/4 l Warmes Wasser, 500 g Weizenmehl Typ 550, 2 EL Salz, Etwas Butter geschmolzen -- zum Bestreichen Die Trockenhefe nach Anweisung auf dem Paeckchen ansetzen und gehen lassen. Dann die Hefe und die restlichen Zutaten in eine grosse Schuessel geben und mit dem Handruehrgeraet durchkneten, bis sich der Teig vom Schuesselrand loest. Den Teig zugedeckt gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat (etwa 40 Minuten). Dann mit bemehlten Haenden den Teig gut kneten und zu einem runden Laib formen. Nochmals 20 Minuten gehen lassen. Das Brot kreuzweise einschneiden und im vorgeheizten Ofen backen. Wenn das Brot heiss aus dem Backofen kommt, sofort mit der geschmolzenen Butter einpinseln. Backzeit: etwa 25 Minuten. Temperatur: 225 Grad Celsius.
Welkes BlattgemüseMan kriegt Blattsalat oder Spinat wieder fit, indem man sie in Wechselbäder taucht (Viertelstunde kaltes Wasser, Viertelstunde warmes Wasser)
Wer braucht eine Krankenzusatzversicherung- Wer in ein Land reist, mit dem kein Sozialversicherungsabkommen besteht. Alternativ dazu kann man aber die Kosten dort bar tragen und zu Hause mit der normalen Krankenversicherung abrechnen.
- Wer Angst vor gewaltigen Zuzahlungen beim Zahnarzt hat, sollte sich die Angebote der Zahnzusatzversicherung anschauen.
- Wer im Krankenhaus nicht im Mehrbettzimmer liegen möchte
- Wer einfach in Teilbereichen den Luxus der privat Versicherten genießen will.
- Wem die optimale Versorgung im Krankheitsfall sehr wichtig ist, für den ist die Versicherung für Chefarztbehandlung und Zweibettzimmer die richtige Wahl.

Kurzum, eine Zusatzkrankenversicherung soll der abschließen, der im Krankenfall etwas Luxus genießen möchte oder wer Angst vor hohen Kosten hat. Unbedingt aber gut vorher durchrechnen und vergleichen.
WerbeflutVor ein paar Jahren noch erhielt jeder Haushalt ca. 25 kg Werbematerial pro Jahr zugestellt. Inzwischen ist die Werbeflut explodiert und man erhält 98 kg pro Jahr!!! Diese unaufgeforderte Zwangsbeglückung darf dann jeder selber zum Altpapiercontainer schleppen. Wer auf unadressierte Werbung verzichten will und kann, dem kann geholfen werden: Es gibt einen Aufkleber, der auf den Postkasten geklebt wird. Den Aufkleber erhält man kostenlos bei: Postfach 500 Kennwort „Bitte kein Reklamematerial" A-1230 Wien Der Bestellung unbedingt ein ausreichend frankiertes, mit der eigenen Adresse beschriftetes Rückantwortkuvert beilegen. Wer einen guten Drucker hat kann es auch downloaden unter: http://www.fachverbandwerbung.at/de-service-werbepickerl.shtml Erfahrungen haben gezeigt, dass es ein Weilchen dauern kann, bis die Zusteller das Pickerl auch gesehen haben und sich daran halten. Hier hilft ein einfacher Zettel mit dem höflichen Hinweis auf den Aufkleber, der über den Briefschlitz geklebt wird. Wenn es nicht helfen sollte dann kann beim Postamt oder bei der zuständigen Zustellbasis reklamiert werden. Schwieriger ist es bei den privaten Zustellern, obwohl auch sie verpflichtet wären sich daran zu halten. Weitere Infos: Hotline 01 / 908 308; http://www.werbe.at/werberservice/info.php?id=49 service@umweltberatung.at www.umweltberatung.at Robinsonliste: hotline@dmplus.at Spartipp von: Harald
Werbeflut -Briefumschläge-Briefumschläge DIN A4 von Werbepost benutze ich z.B. als Frühstücksbrotverpackung. Spartipp von: Elvira
WerbungZitat aus der Wirtschaftswoche: Werbung muß verhindern,dass Nicht-Konsum zu einer azeptierten Verhaltensweise wird.....Leider weiß ich nicht mehr genau wann ich das gelesen habe. ich glaube winter 2002.
Werkzeug rostet nicht!Werkzeug rostet nicht, wenn man in den Werkzeugkasten ein Stücken Kreide legt. Es nimmt die Feuchtigkeit auf.
Wertverlustregeln beim Autokauf1. Brandneue Modelle sind begehrter und teurer als Auslaufmodelle. 2. Cabrios, Coupes, Vans und Kombis sowie Geländewagen sind wertbeständiger als Limousinen. 3. Exoten fallen im Eiltempo. 4. Dieselfahrzeuge sind wertbeständiger als Benziner. 5. Gute Autotests in den Fachzeitschriften pushen ein gebrauchtes Auto, schlechte lassen den Markpreis fallen. 6. Extras und Tuning kostet unnötig Geld, steigert aber nicht immer den Wert des Autos, das Auto lässt sich lediglich schneller verkaufen. 7. Günstige Versicherungs- und Steuerklassen machen ein Auto attraktiv und damit teurer auf dem Gebrauchtwagenmarkt. 8. Je billiger ein neues Auto ist, desto weniger können Sie verlieren. Je teurer das Auto, desto mehr Verlust.
Whisky:Damit er nicht wäßrig schmeckt und trotzdem kühl bleibt, kann man statt der Eiswürfel Kieselsteine verwenden, die man vorher in das Tiefkühlfach gelegt hat.
WIESENSUPPEZutaten: 1 kg Kartoffeln 2 Zwiebeln 4 Knoblauchzehen 1 Liter Wasser 2 TL Gemüsebrühe 1 TL Salz 200 g Wiesenkräuter, z.B. Wiesen-Bärenklau, Giersch, Beinwell, Brennessel, Bärlauch, Knoblauchsrauke, Vogelmiere (einzeln oder beliebig gemischt) 1 Tasse Weißwein 1 Zitrone Salz Würzhefeflocken Gänseblümchen, Löwenzahn, Weidenröschen, Gundermann und/oder Wiesenkleeblüten 1 EL Crème fraîche Zubereitung: Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden, Zwiebeln und Knoblauch pellen und grob hacken, alles zusammen mit Salz und Gemüsebrühe in Wasser garkochen, Wildgemüse waschen und abtropfen lassen, grobe Rippen entfernen, in Streifen schneiden und in die heiße, nicht mehr kochende Suppe geben, etwas ziehen lassen, anschließend pürieren, Weißwein und Zitronensaft hinzugeben, mit Salz und Würzflocken abschmecken, die fertige Suppe je nach Jahreszeit mit Gänseblümchen oder Margeriten garnieren und mit einem Häubchen Crème fraîche servieren. Tip: Die Blüten können mitgegessen werden! (Quelle:http://www.wdr.de/tv/service/kostprobe/index.html)
WildfrüchtemarmeladeDas Grundrezept ist für alle Fruchtarten gleich: Ein Kilo vorbereitete Wildfrüchte wird mit einem Viertel Liter Apfelsaft aufgekocht und dann durch ein Sieb passiert. Das so erhaltene Mus kann dann zu Marmeladen, Gelees oder Kompott weiterverarbeitet oder für den baldigen Verzehr vorübergehend eingefroren werden. Früchte: Vogelbeeren, Hagebutten, Schlehen, Weißdorn
Wildgemüse-Ketschup•6 Hände Wildgemüse •- oder bis 1/3 mehr •- z.B. junge Brennessel •- Giersch, Breitwegerich, •- Gänseblümchen, •- Löwenzahn, Lungenkraut, •- etwas Vogelmiere, weisse •- Taubnessel, Bärlauch Zum Wuerzen •Gundermann, Kerbel, Schaf- •- garbe, Wiesenschaumkraut •- Sauerampfer •1/4 l Sehr guter Essig (evtl. •-- auch ital. Balsamessig) •2 El. Stärke (Maizena od.ä.) •2 1/2 El. Zucker •1 1/2 Tl. Salz •2 1/2 El. Olivenöl Die Kräuter gut waschen und fein hacken. Mit dem Essig, dem Öl und den Gewürzen in den Mixer geben und ganz fein pürieren. Zu Fleisch als kalte Beilage servieren. 
Wildgemüseknödel•6 Hände Wildgemüse •- oder bis 1/3 mehr •- junge Brennessel, Giersch, •- Breitwegerich, Löwenzahn, •- Pastinak •Bärlauch und Wiesenschaum- •- kraut zum Würzen •1 Ei •2 1/2 El. Haferflocken oder •- Semmelbrösel zum Binden •1 1/2 El. Schnittkäse gerieben: Die •- Kräuter harmonieren sehr •- gut mit Käse •Butter oder Pflanzenöl •-- zum Braten Kräuter - wie schon bei der Suppe - waschen, blanchieren und hacken. In einer Schüssel mit den Würzkräutern, Ei und Haferflocken vermischen und mit dem geriebenen Käse abschmecken. Evtl. mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Mit einem Löffel Klopse formen und in einer beschichteten Pfanne zartbraun braten. Das benutzte Fett über die fertigen Klopse geben und mit essbaren Lungenkrautblüten umlegen. Dazu passt Kartoffelpüree und alle Arten Gemüse. 
Wildgemüsesalat•600 g Wildgemüse selbst •-- gesammeltes wie z. B. •-- zarte Blätter von •-- Löwenzahn, Brennessel, •-- Sauerampfer, •-- Brunnenkresse, •-- Spitzwegerich, und die •-- jungen Blattstauden des •-- Acker-Hederich, Wildform •-- des Rettichs •1 Bd. Grün v. Fenchelknollen •Salz •3 El. Olivenöl kaltgepresstes •2 El. Zitronensaft •1 Unbehandelte Zitrone •Feta-Käse Schafskäse Gemüse verlesen, dabei welke Blättchen und harte Stiele abschneiden. Das Gemüse in einer grossen Schüssel so oft wie notwendig waschen und auf einem Sieb abtropfen lassen. In einem grossen Topf reichlich Wasser mit Salz aufkochen. Eine zweite Schüssel mit kaltem Wasser und einigen Eiswürfeln bereitstellen. Das Gemüse in zwei Portionen jeweils eine Minute blanchieren (sprudelnd kochen). Mit der Schaumkelle herausnehmen, sofort kurz in das eiskalte Wasser tauchen und im Sieb abtropfen lassen. Das lauwarme Gericht auf eine Platte legen, leicht mit Salz bestreuen, mit Olivenöl und Zitronensaft beträufeln. Zitrone waschen, in Achtel schneiden und zum Nachwürzen dazu legen. Das Gemüse sofort mit Feta-Käse und Weizenbrot servieren. Getraenk: Ein trockener Weisswein aus Peza auf Kreta passt sehr gut dazu. Tip! Wenn Du nur einen Teil dieser Wildgemüse findet, kannst Du den Salat mit dem was es gerade auf dem Markt gibt abrunden. Grosser Löwenzahn, Mangold- und Radieschenblätter, Fenchelgrün und Rucola. Diese brauchen nicht unbedingt blanchiert werden. Zubereitung: ca. 40 Minuten Pro Portion: ca. 240 kcal
Wildgemüsesalat 2600 g Wildgemüse: zarte Blätter von Löwenzahn, Brennessel, Saürampfer, Brunnenkresse, Spitzwegerich, und die jungen Blattstauden des Acker-Hederich, Wildform des Rettichs 1 Bund Grün v. Fenchelknollen , Salz, 3 Teel. Olivenöl, kaltgepresstes, 2 Teel. Zitronensaft, 1 unbehandelte Zitrone, Feta-Käse Schafskäse Gemüse verlesen, dabei welke Blättchen und harte Stiele abschneiden. Das Gemüse in einer grossen Schüssel so oft wie notwendig waschen und auf einem Sieb abtropfen lassen. In einem grossen Topf reichlich Wasser mit Salz aufkochen. Eine zweite Schüssel mit kaltem Wasser und einigen Eiswürfeln bereitstellen. Das Gemüse in zwei Portionen jeweils eine Minute blanchieren (sprudelnd kochen). Mit der Schaumkelle herausnehmen, sofort kurz in das eiskalte Wasser tauchen und im Sieb abtropfen lasssen. Das lauwarme Gericht auf eine Platte legen, leicht mit Salz bestreün, mit Olivenöl und Zitronensaft beträufeln. Zitrone waschen, in Achtel schneiden und zum Nachwürzen dazu legen. Das Gemüse sofort mit Feta-Käse und Weizenbrot servieren.
Wildgemüsesuppe slowenische1 Tasse: • Schafgarbenblätter • Sauerampfer •Spitzwegerich •Löwenzahnblätter • Brennessel •1 gehäuften Eßlöffel würfelig geschnittene Zwiebel •1 Knoblauchzehe, gerieben •1 Eßlöffel Mehl •3 Eßlöffel Olivenöl •6 dl Wasser •2 dl Milch •1 Ei •4 Teelöffel Sauerrahm •Salz and Pfeffer 3 dl Wasser zum Kochen bringen, salzen und die Wildgemüse beigeben. 5 Minuten zugedeckt kochen lassen. Die Gemüse in einem Mixer zu Püree unter Zugabe 1 dl Milch machen Das Wasser nicht wegleeren. Das Olivenöl erhitzen und die Zwiebel anrösten. Eine Einbrenn machen. Mit Knoblauch würzen. Den Gemüsepüree beigeben, das Abkochwasser, Milch und Wasser dazugeben vermischen und kochen. Das Ei einschlagen, nachwürzen und servieren. Mit Sauerrahm garnieren.
WildgemüseterrineNudelteig: 200 g Mehl, 50 g Hartweizengrieß, 2 Eier, 1 Prise Salz, 1 Tl Olivenöl. Buttersauce: 1/4 l Gemüsebrühe, 250 g Butter, Salz, Pfeffer. Paprikasauce: 5 rote Paprika, 2 Tomaten, 1 Knoblauchzehe, 1 Zwiebel, 1 Chilischote, 4 El Olivenöl. Wildgemüse: Brennessel, Bärenklau, Giersch, Beinwell, Löwenzahn, Sauerampfer, Spitzwegerich. Für den Nudelteig alle Zutaten kneten, 30 Min. ruhen lassen. Teig sehr dünn ausrollen, 15 Min. trocknen lassen. In 8 Platten in Kastenformgröße zerteilen, in Gemüsebrühe 1 Min. kochen lassen. In kaltem Wasser abkühlen und abtropfen lassen. Butter nach und nach in Stückchen in kochende Gemüsebrühe geben und mixen. Wildgemüse kurz in Wasser garen und nach dem Abkühlen gut ausdrücken. Gebutterte Kastenform mit Klarsichtfolie ausschlagen, eine Nudelschicht einlegen, darauf etwas Wildgemüse und Buttersauce, wieder eine Nudelschicht usw., bis die Form gefüllt ist. Mit Nudelteig abschließen. Bei 90 Grad 45 Min. im Ofen garen.
Wildgewürz - fette SpeisenBeifuß
Wildkräuter-Gewürzmischung - spice delight30 g Basilikum, 30 g Korianter, 30 g Kreuzkümmel, 30 g Salbei, 30 g Thymian, 15 g Selleriesamen, 15 g Brennessel, 15 g Zwiebelflocken, 15 g Petersilie, 10 g roter Pfeffer, 10 g Knoblauch gerieben, 10 g trockener Seetang, 10 g Senfpulver, 10 g Paprika Alles vermischen!
Wildkräuter-Salatsoßereichlich Wildkräuter (Löwenzahnblätter, Giersch, Gänseblümchen, Bärlauch, Sauerampfer, Bibernelle, Zitronenmelisse, etwas Pfefferminze, Salbei, Schnittlauch usw.) Schmand Salz Zitronensaft oder Mandarinen- oder Orangensaft Honig Alle Zutaten zu einer Salatsoße vermischen. Paßt z.B. zu Eisbergsalat pur und gemischt mit Gurken und Tomaten. (Quelle: http://www.naturkost.de/rezept/leser_wildkraeuter.htm)
Wildkräuterauflauf40 g Butter, 30 g Weizenvollkornmehl, 3/8 l Milch, 400 g Magerquark, 400 g pürierte Wildgemüse, 3 Eigelb, Salz, weißer Pfeffer, 1 Messerspitze Muskatnuß, 3 Eiweiß Butter in einem Topf erhitzen. Mehl dazugeben und unter Rühren 2 Minuten durchschwitzen lassen, mit Milch ablöschen, so daß eine Sauce entsteht und 5 Minuten kochen lassen. Quark durch ein Sieb streichen. Wildgemüse mit dem Eigelb, Salz, Pfeffer und Muskat unter den Quark rühren. Quarkmasse mit der Sauce mischen. Eiweiß steifschlagen und unter die Auflaufmasse heben. In eine Auflaufform füllen. Im auf 160 Grad vorgeheizten Backofen ca. 60 Minuten backen. Anstelle der Wildkräuter kann man auch die entsprechende Menge feingehackter junger Spinat verwenden. (ähnlich wie in: das grüne Kochbuch)
WildkräutercocktailLöwenzahnblätter Sauerampfer Beinwell Bärlauch Wiesenschaumkraut mit Blüte Kerbel Gundelrebe Gänseblümchen Taubnessel 150 g Hartkäse (Greyerzer, Emmentaler), in Streifen geschnitten 1 Handvoll angekeimte Kichererbsen oder Azukibohnen, abgespült Soße: 1/2 TL Kräutersalz 1 Knoblauchzehe, zerdrückt 1-2 EL Zitronensaft 5 EL kaltgepreßtes Olivenöl 3 EL Wasser Kräuter sauber putzen und waschen, dann in Portionsschalen anordnen, Käse und Keimlinge darüberstreuen. Aus Salz, Knoblauch, Zitronensaft und Olivenöl eine Soße bereiten, mit Wasser verdünnen und darüberträufeln.(Quelle: http://www.naturkost.de/rezept/leser_wildkraeuter.htm)
Wildkräutersalat•100 g zarte Löwenzahnblätter •50 g Sauerampfer •100 g Brunnenkresse Marinade •2 El. Weißweinessig •Salz •Pfeffer •Zucker •4 El. Sesamöl •1/2 Bund Kerbel •2 hartgekochte Eier Löwenzahn und Sauerampfer in Streifen schneiden. Brunnenkresse zerpflücken. Für die Marinade Essig mit Salz, Pfeffer, Zucker und Öl verrühren. Kerbel fein hacken und unterrühren. Marinade über die Salatzutaten gießen und abschmecken. Eier grob hacken. Salat auf Teller verteilen und Eier darüberstreuen. 
WildpflanzenLernen Sie Wildpflanzen bestimmen. Sie können Ihren Speiseplan immens bereichern (siehe auch den neuen Knauserer-Naturlehrpfad). Passende Rezepte befinden sich im Knauserer-Lexikon.
WindelnZur Diskussion Papier- oder Stoffwindeln findet man in vielen Foren Berechnungen und Angaben über Vor- Und Nachteile. Meine Anmerkungen dazu: a) In vielen Gemeinden Österreichs bekommt man zum Ankauf von Stoffwindeln einen Gutschein, der einen Teil der Kosten abdeckt. Wichtig: Man muss vor dem Kauf darum ansuchen. b) Stoffwindeln stellen eine einmalige Anschaffung dar und bleiben bis zum sauber Werden. (Allerdings sind sie in den ersten Wochen sehr sehr groß) c) Das Wickeln ist - bis auf das Übereinanderlegen von Außenwindel, Windel, Vlies (das zwar als Einmalvlies verkauft wird, durchaus eine Wäsche übersteht) - genauso einfach wie mit Pampers und Co. d) Dennoch bevorzuge ich unterwegs Papierwindeln, da man das Stinke- packerl nicht bis nach Hause tragen muss. Bis zum nächsten Mistkübel stecke ich die Windel in ein kleines Säckchen (etwa jene, die Feibra regelmäßig mit Reklame an der Tür hinterlässt). e) Zu Hause sind Waschlappen wesentlich geschickter als Feuchttücher (kosten irr viel und verschmieren viel). Unterwegs greife ich auch zum Wegwerfprodukt. f) Die Werbung für Wundschutzcremes schützt nur den Profit der Hersteller. Babypopos sind bei regelmäßigem Wickeln auch ohne Creme rosig.
Windräderdie guten alten Windräder sind eine hübsche Dekoration z B für Gartenparties
Wischerblättermit Alkohol gut abrubbeln - sie halten dann noch länger (www.dollar-stretcher.com)
Wohlstandsverlust 1eine kleine, aber feine Wirtschaftszeitschrift hat in ihrer Weihnachtsausgabe über wahrscheinlichen Wohlstandsverlust in D spekuliert - Normalerweise liegen die gut mit ihren Prognosen. Auh weih
Wohlstandsverlust 2eine kleine, aber feine Wirtschaftszeitschrift hat in ihrer Weihnachtsausgabe über wahrscheinlichen Wohlstandsverlust in D spekuliert - Normalerweise liegen die gut mit ihren Prognosen. Auh weih
Wohlstandsverlust 3eine kleine, aber feine Wirtschaftszeitschrift hat in ihrer Weihnachtsausgabe über wahrscheinlichen Wohlstandsverlust in D spekuliert - Normalerweise liegen die gut mit ihren Prognosen. Auh weih
Wohnen 4Alte Matrazen nicht wegwerfen. Polstern Sie damit die Seitenwand neben dem Bett. Das macht die gepolsterte Schlafnische im Winter noch ein bißchen wärmer und außerdem haben Sie ein "Notbett" für Gäste. bibl
WohnmantelWo das Heizen immer mehr kostet und die kalte Jahreszeit ansteht: Ich hab mal von einem "Hausanzug" gehört, der eine Art Schlafsack mit Armen und Beinen ist, dass man darin im Haus gehen kann, aber noch ein paar Grad weniger Heizen muss. Anleitung zur Herstellung eines einfachen Wohnmantels unter http://www.derknauserer.at/kn/knauserer 12_2005.txt
WohnungstauschGEO Adresse: Intervac, Verdiweg 2, D-70771 Leinfelden/Echterdingen, Tel: 0049 (711) 754 60 69, 130 Mark Jahresbeitrag, 4 x jährlich ein Katalog, Holiday Service, Seehofstraße 50, D-96117 Memmelsdorf, Tel: 0049 (951) 430 55, Jahresbeitrag: 150 Mark
Wohnungstausch 1Weltweit kann man bei Wohnungstauschbörsen mit Menschen für den Sommer seine Wohnung tauschen. "Die Vorteile dieses Systems sind überzeugend: Nicht nur, dass Sie mit Ihrer Familie kostenlos wohnen. Sie verpflegen sich im getauschten "zu Hause" auch noch billig privat aus dem nächsten Supermarkt. Es muss nicht jeden Tag ein Restaurant sein. Preisgünstiger geht es nicht. Von den Partnern bekommen Sie zudem wertvolle Tipps für den Aufenthalt. Und schließlich tauscht man auch noch den fahrbaren Untersatz und braucht keinen Mietwagen bezahlen." Adressen: 1. Homelink, 96173 Oberhaid, Tel.: 09503 / 50 30 37, Fax: 09503 / 50 30 38 - Kosten/Jahr: 120 EUR 2. Intervac-Deutschland, Leoni Günzler, Hährenwald 15, 75378 Bad Liebenzell, Tel.: 07052 / 93 24 06, Fax: 07052 / 93 24 07 - Kosten/Jahr: ca. 100 EUR 3. Swapeo, Centre d affair Mercure, 28 Avenue de Maurin, 34000 Montpellier - Kosten/Jahr: 80 EUR 4. Home Exchange.com Inc., P. O. Box 787, Hermosa Beach, CA, 90254, USA, Tel: 310 798 38 64 Fax: 310 798 38 65 - Kosten/Jahr: ca. 50 EUR
Wolle recyclenPullis aufribbeln. Garn fest um eine alte Konservendose wickeln. Mit heißem Wasser Füllen. das Garn wird wieder glatt.
Wolle verwaschenIn lauwarmes Wasser einweichen, dem ein gutes Haarshampoo zugegeben worden ist. Manchmal macht dies die Wollfasern genügend weich, daß sie wieder ihre alte Form annehmen. Ein Versuch lohnt sich auf alle Fälle.
Wolle wiederverwendenAufgetrennte Strickwolle wird wieder glatt, wenn man sie auf ein Brettchen aufwickelt, in warmem Wasser sich vollständig vollsaugen läßt und an der Luft trocknet.
Wollpullover alteIn Stücke schneiden und als Poliertücher weiterverwenden.
Wollsachen vor Filz schützenEinlaufen von Wollsachen verhindert man, indem man dem Waschwasser Glyzerin (einen Eßlöffel auf zehn Liter Wasser) hinzufügt. Angorawolle wird flauschig und weich, wenn man Glyzerin ins letzte Spülwasser gibt. http://www.1000-haushaltstipps.de/ Spartipp von:
WunderkerzenAnleitung nur für Menschen mit Erfahrung im Umgang mit Chemikalien! Bariumnitrat, Stärke, Eisenpulver, Aluminiumpulver, heißes Wasser, Stricknadel. Vorsicht! Bariumnitrat ist gesundheitsschädlich und brandfördernd! Aluminiumpulver und Eisenpulver sind leicht entflammbar! Man pulverisiert 4,4 Gramm Bariumnitrat und 1,2 Gramm Stärke, vermischt beides mit 2 Gramm groben Eisenpulver und 0,4 Gramm Aluminiumpulver möglichst gleichmäßig, rührt das Ganze mit ein wenig heißem Wasser zu einem Steifen Brei an und überzieht damit Eisenstäbe (Stricknadeln) in ihrer oberen Hälfte. Die obigen Mengen reichen für etwa vier mittlere Glühsternwunderkerzen aus. Nach gründlichem Trocknen kann man die Kerzen entzünden; während des Brennens werden viele sternartige Funken abgeschleudert. Spartipp von: http://www.fabios-chemiepage.de/
WUNDERKERZEN:(Dieser Tipp stammt aus dem Internet und wurde von mir persoenlich NICHT ausprobiert!! Nur nachmachen also, wenn ihr chemisch etwas mehr wisst als ich) Pozellanschale, Ruehrstab, Foen, Spatel Chemikalien: Bariumnitrat (mindergiftig, Xn), Aluminiumpulver (ent- zuendlich, F), grobes Eisenpulver, Staerke, duenne Eisenstaebe (z. B. Fahrradspeiche) Durchfuehrung: 11 g Bariumnitratpulver, 1 g Aluminiumpulver, 5 g grobes Eisenpulver und 3 g Staerke werden sorgfaeltig miteinander vermischt. Dann gibst du wenig kochendes Wasser hinzu und verruehrst alles zu einem steifen Brei. Damit werden die entfetteten Eisenstaebe zur Haelfte ueber- zogen. Das geht am besten mit einem Spatel. Hierbei ist auch ein Foen(R) sehr hilfreich! Die Wunderkerzen werden mindestens einen Tag getrocknet. Dann kannst du sie entzuenden (Gasfeuerzeug oder Bunsenbrenner).
WundsalbeGleichviel fein zerschnittener Zwiebel, Honig und Rotweinessig miteinander zu einer Paste rühren (Aus: Rüegg/Feißt: Vom Apfel zur Zwiebel)
Wurst ABC - der Darm(Auszug aus Buch: Praktisches Kochbuch von Henriette Davidis ca. 1900) Das Füllen der Därme muß sehr behutsam geschehen. Man bindet den Darm gut zu, zieht ihn ganz auf die Wurstspritze, füllt das Fleisch vorsichtig hinein und drückt vorsichtig und nur allmählich stärker nach, damit der Darm nicht platzt, die Würste aber so fest als möglich werden, wobei man die mit Luft gefüllten Stellen mit einer Nadel durchsticht. Man nimmt der Vorsicht halber eine Stopfnadel, die mit einem zugeknoteten Faden versehen ist. Je fester die Wurst gefüllt und je dicker sie ist, desto besser hält sie sich, wogegen lose gefüllte Würste leicht verdorbene Stellen bekommen. Die fest gefüllten Würste kann man sogleich gut zubinden. Bei Mangel an Übung ist aber zu raten, sie nach dem Zubinden noch eine Nacht liegen zu lassen und sie dann noch einmal zu streichen und fester zu drücken, neue Bänder darum zu binden und die ersten abzuschneiden. Da die Bänder an dicken, schweren Würsten mitunter abreißen, so ist es besser, man steckt eine Holzpeile durch und bindet um diese das Band kreuzweise herum.
Wurst ABC - Pökeln(Auszug aus Buch: Großes illustriertes Kochbuch von Mathilde Ehrhard 1897) Beim Pökeln muß man sich davor hüten, frisches Fleisch in alte, schon vorhandene Lake zu legen, sondern man muß gutes, feines Salz und guten Salpeter (Kaliumnitrat) dazu verwenden. Man mengt demselben auch wohl noch etwas Zucker bei und reibt das Fleisch von allen Seiten gut damit ein die Mischung richtet sich nach Art und Menge des Fleisches. Dicht an den Knochen sticht man mit einem spitzen Messer tief hinein, damit das Salz besser eindringen kann. Zuweilen ist es auch vorzuziehen, aus Wasser, Salz und Salpeter eine Lake zu kochen und diese, wenn sie erkaltet ist, über das Fleisch zu gießen.
Wurst ABC - Pökeln 2Nach neuerer Literatur besteht das Pökelsalz aus 300 Teilen Kochsalz, 5 Teilen Kaliumnitrat und 15 Teilen Zucker, die Lake besteht aus einer 10 bis 25 % Lösung der Salzmischung. Hier ein Rezept zur Herstellung der Pökellake aus der älteren Literatur: Auf 25 kg Fleisch kocht man 6 Liter Wasser mit 6 Kilogramm Kochsalz, 50 g Kaliumnitrat und 100 g Zucker. Man läßt die Lake so lange kochen, bis ein zur Probe hineingelegtes Ei darin schwimmt. Hier noch ein weiteres Rezept für eine Pökellake: 1 l Wasser, 200 g Salz, 50 g Zucker, 5 g Kaliumnitrat, 5 schwarze Pfefferkörner, 5 Wacholderbeeren und 1 Thymianzweig aufkochen, nach völligem Auskühlen über das Pökelgut gießen und 5 bis 8 Tage einwirken lassen. Als Gewürze können auch Koriander, Macis, Lorbeerblätter, Zimt usw. verwendet werden. hexenküche.de
Wurst ABC - Räuchkammer(Auszug aus Buch: Illustriertes Kochbuch von Löffler-Bechtel 1897) Aus einem großen Fasse, wie es zum Transport von Zucker, Mehl usw. dient und welches man in jeder größeren Material- oder Drogenwarenhandlung kaufen kann, nimmt man die beiden Böden heraus und bringt oben einen beweglichen Deckel an, den man aus Brettern oder einem alten Stücke Wachstuch usw. herstellt. Hierauf gräbt man einen kurzen Kanal in den Boden ein und legt ein Stück altes Ofenrohr in denselben, um den Rauchkanal herzustellen. Über das am Erdboden ausmündende Ende des Kanals stellt man das Faß auf, während man am tieferen Ende eine kleine Grube herstellt, in welcher eine Pfanne zum Brennen von Hobelspänen und klarem Holze aufgestellt wird, worauf man die Grube mit einem Deckel schließt, nachdem man das Fleisch, z.B. vier bis fünf mäßig große Schinken im Fasse aufgehängt und das Feuer in der Grube angezündet hat. Zum Aufhängen der Fleischwaren legt man am besten ein oder mehrere hölzerne Stangen über das Faß und deckt alsdann die Mündun
Wurst ABC - WürzmischungenAromatisches Salz In einigen Rezepten wird aromatisches Salz benötigt. Hier das Rezept: 10 g Thymian, 10 g Lorbeerblätter, 10 g Salbei, 10 g Muskatnuß, 10 g Nelken, 5 g Majoran, 5 g Rosmarin, 15 g weißer Pfeffer, 10 g Muskatblüte werden in eine Tüte von weißem Papier gut verschlossen und in einem nicht zu heißen Backofen getrocknet, dann feingestoßen, gesiebt und in einer wohlverschlossenen Flasche an einem trockenen Orte aufbewahrt. Bei der Anwendung kommen 30 g Gewürz zu 500 g Salz. Hexenküche.de
Wursten 1 Rohwurst1/3 mageres Schweinefleisch, 1/3 fettes Fleisch oder Speck, 1/3 mageres Rindfleisch, Gewürze pro kg Wurstmasse: 24 - 28 g Salz, 0,3 g Salpeter, 3 g weißer Pfeffer, 4 g Zucker, Naturdärme
Wursten 2 RohwurstSchweinefleisch und fettes Fleisch in 3 - 4 cm große Stücke schneiden und durchkühlen lassen (am besten 3 Grad C). Das Rindfleisch durch den Fleischwolf drehen. Alle Fleischarten und die Gewürze gut vermischen. Die Rohwurstmasse durch die kleine Scheibe des Fleischwolfes drehen, zügig arbeiten, damit das Fett nicht schmierig wird und die Poren des mageren Fleisches verschließt. Erneut kühlen. Mischung gut durchkneten. Erneut kühlen und in die Därme stopfen.
Wursten 3 Darm stopfenNaturdärme 12 Stunden in kaltes Wasser einweichen zum Quellen. Füllaufsatz auf Fleischwolf aufsetzten. Den Darm über den Aufsatz stülpen und ein Ende mit Wurstband zubinden. Zum Stopfen kleine Bälle formen und in den Fleischwolf stopfen. Darauf achten, daß die Luft aus dem Fleischwolf entweicht und nicht in den Darm geschoben wird. Den Darm fest halten und mit kräftigem Druck über Wurstmasse ziehen. Fest stopfen (bei Drucktest dürfen keine Dellen entstehen). Zum Schluß mit Wurstband abbinden, etwas Wurst soll aus dem Ende herausschauen (Luftdichtheit). Würste zum Trocknen aufhängen.
Wursten 4 Tips1. Am besten zu zweit arbeiten 2. Speck und Fleisch am besten leicht angefroren verarbeiten - verhindern von schmieren 3. Därme fest stopfen
Wursten 5 ReifenWürste mit dem Wurstband auf einen Stock hängen und in einem kühlen dunklen, aber gut belüfteten Raum reifen lassen. Kühl: 15 Grad C, Luftfeuchtigkeit: 75 - 80 %, Bei zu geringer Luftfeuchtigkeit trocknet die Wurst aus. Bei zu trockner Luft Schüsseln mit Wasser aufstellen. Die Reifezeit beträgt ca. 2 Wochen. Zugluft vermeiden. Die Reifung ist beendet, wenn die Würste eine rote Farbe angenommen haben.
Wursten 6 RäuchernNach dem Reifen werden die Würste kalt bei 20 Grad C geräuchert. Je nach Wurstart dauert das Tage oder Wochen. Danach soll die Wurst bei ca. 10 Grad C gelagert werden. In dieser Lagerungszeit von einigen Wochen erhalten die Würste ihr endgültiges Aroma. (Casparek)
WurstresteIn vielen alten Rezepten findet man noch den Hinweis, daß statt Faschiertem auch Wurst-, Fleisch- oder Schinkenreste verkocht werden könnten. Auch können zB Wurstenden noch als Basis für eine Suppe herhalten.
Wurstreste 1siehe Soljanka, Grenadiermarsch, Wurstnudeln ...
Wurststangen verschenkenSieht am besten aus, wenn man sie nett in ein Geschirrtuch verpackt. So wird es ein schön rundes Geschenk.
Wühlkiste Arztaltes Verbandsmaterial, Pflaster, Puder, neutrale Cremes, stumpfe Scheren, Plastikspritzen, Meßlöffel, kleine Plastikflaschen, Block für die Fieberkurve, kleine Taschenlampe, weiße Schürzen, Handtücher, Stoffwindeln, Block für Rezepte, Maßband etc.
Wühlkiste DetektivLupen, Prismen, Kreide, alte Stempelkissen, Schraubgläser für Beweismaterial, Blöcke und Schreiber, Taschenlampen, alte Handys, alte Fotoapparate, Trichter - für den Lauschangriff, Anleitungen für Geheimschriften, Geheimtinte, Knetmasse, Maßband, Pinzetten etc.
Wühlkiste Piratendiverse Tücher, alte Schminke, Säcke, Schatzkiste, Schnüre und Stricke, Schiffe, Leintuch für ein Segel, ausländische Münzen, schöne Steine etc.
Wühlkiste Prinzessinalte Gardinenstoffe, Schleier, Glitzerstoffe, alte Haarbänder, -reifen, Kosmetikareste, Gel, Tattoos, Murmeln, Klassik-CD, ausgedienter Modeschmuck, Schminkstifte etc.
Wühlkiste ZirkusReifen, Ringe, Bälle, Keulen, Perücken, Clownnasen, großes Leintuch, Seile, diverse Kuscheltiere zum Dressieren, diverse Hüte, leichte Turnpatschen, Schleier, Taschenlampe für den Spot, Musikinstrumente etc.
Wühlkisten für KinderKinder lieben es in Schachteln oder Kisten zu wühlen. Stellt thematisch Dinge zusammen und packt sie in verschiedene Kisten. Das wird ein Hit, nicht nur auf Partys. Beispiele für Wühlkisten in gesonderten Datensätzen.
WühlmäuseDer beste Schutz bei Wühlmäusen ist immer noch die Katze, die jagen DARF. Wer zu anderen Methoden greifen will, der schaue nach unter http://www.hausmaus.at
Wünscheunerfüllte Wünsche machen erfinderisch ! Japan
Würmer im BlumentopfGießen Sie die Blume mit dem Absud von Roßkastanien- oder Nußbaumblättern. Wenn die Blumentopferde damit getränkt ist, kommen die Schädlinge heraus und können leicht entfernt werden.
Würste lagernSchnittfläche der Wurst immer mit Margarine bestreichen, so verfärbt sich diese nicht.
Würste lagern 2Harte Würste an einem luftigen Ort aufhängen und ab und zu mit Speiseöl bestreichen.
WürzmischungenAus den gesammelten Kräutern können Würzmischungen hergestellt werden - schöne Geschenke: 1. Provenzialisch: Basilikum, Rosmarin, Thymian, Oregano, Bohnenkraut, Lavendel, Koriander 2. Italienisch Tomaten getrocknet, Zwiebel getrocknet, Knoblauch getrocknet, Basilikum, Oregano, Thymian, Liebstöckel, Bohnenkraut 3. Salat: Petersilie, Estragon, Dill, Melisse, Basilikum, Bohnenkraut, Borretsch, Liebstöckel, Kresse 4. Rindsbratengewürz: Majoran, Liebstöckel, Bohnenkraut, Thymian, Lorbeer, Salbei, Rosmarin, Pfeffer, Wacholder, Pilzpulver 5. Gemüsesuppe: Liebstöckel, Petersilie, Basilikum, Bohnenkraut, Thymian. Sellerieblätter (O/S)
Wände streichen 1Leimfarben vorher abwaschen und Fläche mit Tiefengrund behandeln. Lose sitzende Teile entfernen. Auch bei Kalkfarben vorher Tiefengrund auftragen.
Wände streichen 2Risse und Löcher verspacheln und mit Schleifpapier glätten. Farbe vorbereiten. Farbroller, Abstreifgitter bereitlegen.
Wände streichen 3Untergrund muß trocken sein. Ecken und Winkel mit Pinsel vorstreichen. Farbe mit Rolle zuerst waagrecht dann senkrecht auftragen. Farbe über Abrollgitter abstreifen. Eventuell Teleskopstangen verwenden. Immer beachten: Naß in Naß arbeiten, sonst werden Walzspuren sichtbar.
Wärmeflasche alternativKirschkerne in einen Leinensack füllen, diesen zunähen. Ist im Winter ein Wärmflaschenersatz und zudem gut gegen Kreislaufstörungen. 
Wärmflasche Alternative IIGut verschließbare Plastik- oder Glasflasche mit heißem Wasser füllen. Bei letzterer bitte auf Bruchgefahr achten - wenn man wie ich im Schlaf gerne Sachen aus dem Bett strampelt.
Wäsche dunkel und hellHelle und dunkel Wäsche soll man eigentlich nicht zusammen in der Maschine waschen,allerdings ist nur eine fast volle Trommel sparsam.Darum empfielt es sich entweder die helle oder die dunkle Wäsche in einem Kissenbezug zu waschen.Dann färbt nichts ab und und der waschgang wird ausgenutzt.Der Tip ist vor allem für Singles empfehlenswert. Spartipp von: Metanoia
Wäsche im winter draußen trocknenWäsche kann auch im Winter draußen getrocknet werden,wenn man in das Weichspülfach der Waschmaschine in Wasser aufgelöstes Backpulver gibt.Eine kleine Backpulvertüte pro Waschgang.
Wäsche schützenBessern Sie Wäsche aus, bevor Sie diese in die Waschmaschine stecken, da ansonsten die Gefahr besteht, dass durch das Waschen ein noch größerer Schaden entsteht. http://www.1000-haushaltstipps.de/ Spartipp von:
Wäsche trocknen im WinterWäsche trocknet im Winter sehr schlecht im Freien. Wenn man dem letzten Spülwasser etwas Salz zugibt, geht es schneller und man muss nicht auf den Wäschetrockner zurückgreifen.
Wäsche waschenMit Waschnüssen spart man viel Geld und die Wäsche wird mindestens so sauber wie mit Waschmittel
WäschebeutelIch schneide von alten Hemden die Ärmel in beliebiger Länge ab und nähe sie unten zu. An der Manschette nähe ich einen Aufhänger an und schon habe ich kleine Wäschebeutel für Kleinigkeiten im Bad oder Kleiderschrank evtl. als Duftsäckchen ( Lavendel ) gefüllt . Spartipp von: recyclingbasteln.de
Überleben - Basic list1. Wasser (3,75 l/Person/Tag), 2. Behälter zum Sammeln von Regenwasser, 3. Lebensmittel für ein Jahr: 150 kg Weizen, 50 kg Reis, 25 kg. Bohnen, 25 kg Mais, 25 kg Linsen, 30 kg Honig o. Zucker, 1 Kanne Cayenne Pfeffer, Gewürze, 40 kg Trockenmilch, 25 kg Erdnußbutter (?), getrocknete Früchte, Konservendosen, 25 kg Haferflocken, 5 kg Alfalfasamen, Fischkonserven, 4. Getreidemühle, 5. Medizin, 6. Zahnbürsten, Backpulver 7. Extrabrillen, 8. Campingkocher + -geschirr, Besteck und Kochbesteck, Campingtöpfe, Geschirrspülmittel, Handtücher, Eimer, Streichhölzer 9. Zelt, Schlafsack, Unterlagen und Plane 10. Bekleidung - ein Paar Schuhe, Wollsocken, Handschuhe, 11. Gewehr und Angel, 13. Holzofen, 14. Säge, Gaskartuschen, Axt, Beil, Draht, Hammer, 15. Kerzen, 16. Taschenmesser + etwas zum Schärfen 17. Spaten 18. Nägel, Schrauben, Nylonschnur, Schraubschlüsselsatz, Drahtschneider, Schraubenzieher 19. Schaufel, Gabel, 20. Energiesystem für Wasser und Elektrizität, 21. Rucksack, 22. Kompaß, 23. Landkarten, 24. Radio mit Batterien, 24. Schmierseife, 25. Insektenvertilger, 26. Spiegel, 27. Klopapier, 28. Binden usw. 29. Bücher - Survival homepage (siehe Internetlinks)
ÜberlebensrationLaut Greenpeace-Magazin (Dezember 2004) Braucht ein Mensch am Tag ca 100 gr Protein ( Fleisch, Fisch, Eier,Hartkäse) und 300 ml Milch oder 300 gr Milchprodukte. 250 gr Kartoffeln 250 gr Brot oder Getreide- oder Reis, ca 50gr. Fett und 500 gr Obst und Gemüse. Läßt sich mit Hartz IV nur mühsam, mit weniger eigentlich nur mit Betteln oder stehlen beschaffen- oder??
ÜberraschungseierRohe Eier an der Spitze vorsichtig mit einem Messer anklopfen. Eier ausblasen. Eigelb und Eiweis mit Zutaten vermischen. 1. Rotes Ei: Rotwein, gewürfelter, gekochter Schinken, Salz, Pfeffer 2. Grünes Ei: Petersilie, Schnittlauch, Knoblauch 3. Braunes Ei: Muskatblüte, Salz, Nelke Die Masse jeweils vorsichtig in die Eier füllen und diese mit dem Loch nach oben in eine feuerfeste Form setzen. Damit sie aufrecht stehen, Form mit 2 cm Salz füllen. 40 Minuten bei 100 Grad im Ofen backen. Rezept aus dem Jahre 1531 - klingt irre schwierig - (www.hausfrauenseiten.de)
Zahnbürsten alteAlte Zahnbürsten können noch für Fliesenfugenreinigung oder zum Putzen sehr schwer zugänglicher Stellen geeignet.
Zahnbürsten, alte 2Alte Zahnbürsten eignen sich hervorragend, um feine Metallarbeit, Fugenkitt, Wasserhähne und kleine Zwischenräume zu säubern. Möglichst aufheben und zu den Putzsachen legen. 
Zahncreme bioWirklich schöne Zähne erzielt man durch Zähneputzen mit warmem Salbei-Tee. Gleichzeitig festigt Salbei-Tee das Zahnfleisch.
Zahncreme bioII1 Erdbeere fein zerdrücken und auf die Zahnbürste streichen. Die Zähne damit sorgfältig putzen.
ZahnfleischentzündungDagegen hilft: Täglich 150 g frische Ananas, dadurch geht die Entzündung zurück.
ZAHNPASTA FÜR SILBERSCHMUCK!Wenn der Silberschmuck angelaufen und trüb ist einfach mit Zahnpaste einreiben (bei kleinen und verschörkelten Stücken am besten mit einer alten Zahnbürste) und mit Wasser wieder abspülen. Gänzt wie vorher!! (Danke an den edlen Spartippspender, der diesen Spartipp über das Formular gepostet hat)
Zahnpasta natürlicheSchöne Zähne erhält man durch Zähneputzen mit warmem Salbeitee. Gleichzeitig festigt der Salbeitee auch das Zahnfleisch.
Zahnpasta natürliche 2Die Zähne mit ausgepreßten Zitronenschalen einreiben.
Zahnpasta verdünnenZahnpasta ist manchmal sehr dick. Sie lässt sich leichter herausdrücken - und man braucht auch viel weniger, bzw. man hat mit einer Tube doppelt so lang - wenn man etwas Wasser hineingibt und gut schüttelt. Das kann man dann nach Bedarf immer wieder mal machen und auch die letzten Reste lassen sich gut herausdrücken.
ZahnpastatubenWenn man nichts mehr rausdrücken kann, dann noch einmal aufschneiden und den Rest so rausholen.
Zahnpasta 250 Teile Seifenpulver 500 Teile Calciumcarbonat 10 Teile Pfefferminzöl 15 Teile Myrrhenpulver 50 Teile Glycerin 180 Teile Alkohol Zutaten gut mischen. Hexenküche.de
ZahnputzbecherBenutzen Sie beim Zähneputzen einen Zahnputzbecher. Spart Wasser!
ZahnschmerzenLinderung gibt es durch das Kauen von Nelken. Oder dürcken Sie bei Zahnschmerzen mit dem Zeigefinger auf einen Punkt zwischen Oberlippe und Nase.
Zahnseide10 ml Pfefferminöl, 10 g Lanettewachs SX, 1 Rolle weißes Garn, feste Qualität, 1 leere Garnrolle In einem Emailtopf Pfefferminzöl und Lanettewachs unter Rühren mit einem Holzlöffel auf kleinem Feuer rasch zusammenschmelzen. Vom Herd nehmen und noch warm auf einem flachen Teller leeren. Nun rasch, solange das Wachs noch geschmeidig ist, das Garn durch das Wachs ziehen und von einer Rolle auf die andere wickeln. Man kann das Wachs solange es noch heiß ist, in eine schmale Kerzenform gießen stürzen und den Faden durch die Kerze ziehen. Den gewachsten Faden auf die leere Garnrolle wickeln.
ZahnverfärbungenVerfärbungen auf den Zähnen durch Tee usw. gehen mit Backpulver weg. Einfach Backpulver auf die Zahnbürste, ganz wenig Wasser im Mund, Zähne bürsten, etwas einwirken lassen, ausspülen. Backpulver schädigt die Zähne nicht, schmeckt nur etwas eklig.
ZeitschriftenAuf der Suche nach Gratis-Lesestoff erweisen sich manche Kirchen mit ihren Auslagen an Zeitschriften zu allen möglichen Themen als wahre Fundgrube. Eine Spende zu hinterlassen reicht. Man muss nicht besonders "gläubig" sein, um aus der Lektüre Spaß und Nutzen zu ziehen. Sie handelt von allen möglichen Themen, vor allem auch Ökologie, Umgang mit der Umwelt und den Mitmenschen. Ich profitiere regelmäßig viel davon. Spartipp von: Gabriele Feyerer
ZeitungenAlte Zeitungen müssen nicht sofort zum Altpapier. Es gibt verschiedene Verwendungsmöglichkeiten: als Schutz gegen Motten (siehe Motten) als Rohstoff für Papiersackerl. Ich habe Zeitungspapier zu Sackerl gefalten und habe darin meine Tees getrocknet, die ja nicht in Plastiktüten aufbewahrt werden sollten.
ZeitungsabosMeist sind sie sehr belastend fürs Portemonnet und erzeugen einen Riesenhaufen Altpapier. Entgehen Sie diesen Problemen dadurch indem Sie a) ein Sammelabo mit Nachbarn machen oder b) auf Internetzeitungen umsteigen. Internetangebote von Zeitungen haben oft das gleiche Angebot. 
ZeitungspapierFrisch gewaschene Fenster mit Zeitungspapier abwischen. Das ist billiger als Fensterleder und die Druckerschwärze macht das Glas glänzend.
Zeitungspapier 1Wenn man einige Lagen Zeitungspapier unter Teppichen auslegt, bleiben die Räume länger mollig warm und es wirkt sich außerdem positiv auf die Heizkostenabrechnung aus
Zeitvertreib für KinderWenn Sie eine Mappe anlegen, in der Sie kleine Bildchen, Reklameprospekte, Ansichtskarten, Silberpapier, leere Blätter usw. ssammeln, haben Ihre Kinder für Regentage immer etwas zum Buntmalen und Abpausen-
ZettelkrautMan schneidet einen Krautkopf in der Mitten auseinander und leget dieselbigen auf das darzu gericht Schürpfbrett (Krauthobel), dadurch es zu subtilen langen gekrausten Zellteln zerschürpft und zertheilet wird. Nach disem leget man soliches in ein eychens oder lerchens grosses, reines, darzu gerichtes Geschirr (Brenten) und undersprenget es mit Salz, Wacholderbeeren und Kümmich (Kümmel) und beschweret solliches anfangs etwas stärker, alsdann etwas ringer, davon ein solches Wasserwerk, Feymb und Feuchtigkeit ausgehet und abgerinnet, dass es ... oft selbsten überaus rinnet. S 641 nach Guarinoni Wopfner
Ziegel im SpülkastenWeil man beim Wasserklosett sehr viel Wasser in der Spülung verbraucht, haben Findige einen Ziegel in den Spülkasten gelegt, damit nicht zuviel Wasser zufließen kann.
Zieger Das Grundrezept zu diesem sehr wuerzigen Kaese gleicht dem der Ricotta. Der ausgeflockten Masse wird jetzt als Gewuerz der gemahlene Samen von Blauem Steinklee (Ziegerklee) vermischt im Verh. 2:1 zugegeben. Man benoetigt etwa 2 gestr. Teeloeffel auf 100 g Kaese. Kaese und Gewuerz werden kraeftig miteinander gemischt und in eine Form gepresst. Dieser Kaese kann sowohl frisch als Brotaufstrich, als auch in getrocknetem Zustand (gerieben) verzehrt werden. Den Kleesamen erhalten Sie in Reformhaeusern und Apotheken.
Zigaretten, bioIn feine Streifen geschnittene, anschließend getrocknete Huflattichblätter können in einer Pfeife oder auch in Zigarettenpapier eingewickelt als Zigarette geraucht werden. Angeblich soll der Rauch unschädlich sein und sogar noch bei Atemwegserkrankungen helfen. (mehr zu Huflattich siehe Naturlehrpfad)
ZigarettenrauchRauch hängt in den Möbeln. Um Raumdeo zu sparen, zünden Sie einfach Kerzen an, wenn ein Raucher kommt oder Stellen Sie an eine unauffällige Stelle eine Schüssel mit Wasser. Auf den Aschenbecherboden streuen Sie Backpulver, damit die Zigaretten schnell verglimmen.
ZigarettenrauchEin Raucher ist zu Besuch. Ganz dezent eine Schale mit Essig aufstellen, das bindet den kalten Rauch.
Zigarettenrauch im AutoSparen Sie sich die Autodüfte. Einfach einen Apfel halbieren und ihn über Nacht ins Auto stellen. Zieht alle Gerüche an.
Ziger- oder SchottensuppeDa tuit man Wasser in die Pfanne. Na (nachher) tuit man an Löffel voll Zieger oder Schotten vonanander bissen (mit dem Kochbesen verrühren) und an Löffel voll Mehl mit dem Kochbesen inbissen. Das Ganze fest abissn, soidn (sieden) und ahalaarn (ableeren). Bruicka intuin (Brotbrocken hineingeben). Das ist geschwind gekocht. S 634 Wopfner - Ziger ist ein tiroler Ziegenkäse mit - sagen wir es charmant - sehr duftintensivem Aroma.
ZimmergewächshausDie Verpackungen aus Plastik (mit Deckel) in denen Obst wie z.B. Weintrauben verkauft wird, eignet sich ganz wunderbar als Zimmergewächshaus. Zum Säen von Paprika- und Tomatensamen sehr praktisch. Durch die Löcher im Deckel wird auch gleich für die Belüftung gesorgt. Viel Spaß bei der Anzucht wünscht Heike
Zimmerpflanzenhelfen Heizkosten sparen. Trockene Raumluft muss man um drei Grad höher aufheizen als feuchte, um sie als warm zu empfinden. Reichlich gegossene Zimmerpflanzen erhöhen die Luftfeuchte. Die Folge: Sie heizen weniger.
ZimtZimt in einem Topf mit Wasser kochen, so wird im Winter die Wohnung mit einem herrlichen Duft erfüllt. (frugal-ed)
Zinnkrautbrühe10 l Wasser + 20 dag getrocknetes Zinnkraut 24 Stunden ansetzen und dann 30 Minuten kochen. Abkühlen lassen dann 1: 10 verdünnen und damit Pflanzen bespritzen.
Zipfelmütze aus alten PullisHierfür mißt man den Kopfumfang direkt mit dem Bündchen des Pullis, den man verwenden will und fixiert den abgemessenen Kopfumfang mit einer Stecknadel. Dann stellt man sich ein entsprechendes Schnittmuster her.). Die untere Kante des Schnittmusters muß dem gemessenen Kopfumfang entsprechen, dazu kommen 1cm Nahtzugabe auf jeder Seite. Die Länge kann man sich individuell aussuchen, das Muster muß nur zum Zipfel hin spitz zulaufen und es darf die Länge des Pulliteils logischerweise nicht überschreiten. Dann legt man das Schnittmuster auf das Rückenteil (dieses ist länger als das Vorderteil) des Pullis auf, so daß die untere Kante mit dem Bündchen abschließt, welches dann auch - wie abgemessen - die untere Kante der Mütze bildet. Nun stecken Sie das Schnittmuster mit Stecknadeln fest, schneiden es aus und nähen es an der offenen Kante mit einem Zickzackstich zusammen – fertig ist die Zipfelmütze. Zur Verzierung können Sie natürlich das Ende beispielsweise noch verknoten oder einen Bommel annähen, den es fertig zu kaufen gibt.
Zitat - RusslandEs ist das Brot, das uns warm hält und nicht der Pelz.
Zitat Armutich bin die magd,die die Teller spült, sich arm im Beutel, reich in der Seele fühlt.. Giraudoux: Undine
Zitat aus dt. Landen 1Der Schenker ist gestorben, der Geizhals lebt noch.
Zitat aus dt. Landen 10Der Armut geht wenig ab, dem Geiz alles.
Zitat aus dt. Landen 11Dem Geiz ist nichts zu viel.
Zitat aus dt. Landen 12Geiz ist die größte Armut.
Zitat aus dt. Landen 13Die Alten sind zäh, geben tut ihnen weh.
Zitat aus dt. Landen 14Der Geizige ist ein reicher Bettler.
Zitat aus dt. Landen 2Der spart zu spät, der nichts mehr hat.
Zitat aus dt. Landen 3Der Sparer will einen Zehrer haben.
Zitat aus dt. Landen 4Der Pfennig hat hundert Wege.
Zitat aus dt. Landen 5Der Vater ein Sparer, der Sohn ein Geuder.
Zitat aus dt. Landen 6Der Pfennig ist gern da, wo man ihn ehrt.
Zitat aus dt. Landen 7Der Pfennig ist gut angewandt, der einen Groschen erspart.
Zitat aus dt. Landen 8Der Pfennig macht die Toren weise.
Zitat aus dt. Landen 9Der ist ein Narr, der arm lebt, um reich zu sterben.
Zitat aus Estland 1Der Reiche ißt das, was er will der Arme ißt das, was er hat.
Zitat aus Estland 2Der Reiche kauft, der Bettler bettelt von wo nimmt der Arme?
Zitat aus Estland 3Der Reiche glaubt nicht an des Armen Not und der Arme glaubt nicht an des Reichen Not.
Zitat aus Estland 4Der Reiche hat das Paradies auf Erden, der Arme im Himmel.
Zitat aus Frankreich 2Vom Geizhals und vom Schwein hat man erst nach ihrem Tode Nutzen. (Französisches Sprichwort)
Zitat aus meiner BANK Neulich las ich in meiner Bank folgendes Zitat, ich hab mich sehr gefreut, dass man manchmal Knauserermunition an Orten findet, die normalerweise Knauserer nicht sehr schätzen: Wirklich reich ist nur der, der nichts besitzt, das er verlieren könnte.
Zitat aus Rußland 1Der Reiche hat seinen Gott im Kasten. (Im Geldkasten)
Zitat aus Rußland 2Der Reiche ist dem Armen kein Bruder.
Zitat aus Rußland 3Der Reiche lebt, wie er will, der Arme - wie er kann.
Zitat aus Rußland 4Der Reiche findet keinen Schlaf, der Reiche füchtet den Dieb.
Zitat aus Rußland 5Des Geizigen Zähne sind durch Habgier zusammengefroren.
Zitat China ArmutWer Genügen hat am Genügen wird immer genug haben. Aus China
Zitat FrankreichWas man am Essen ausgibt, kann man beim Apotheker sparen. Frankreich
Zitat GeldmangelBisher hat mich Geldmangel noch nie davon abgehalten daß zu tun was ich wollte ..Vivienne Westwood
Zitat Hartz IVDas Existenzminimum / Hartz IV - wie kommt Mann/Frau damit klar. Ich schaffe es zwar mit Eur 34,50 für Klamotten & Schuhe auszukommen. Aber Eur 131,- für Essen reicht vorn und hinten nicht. und mein Hund sprengt das Budget endgültig. Hab zwar Arbeit- aber glaubt mir das ist ein Zufall (Klassisches Zitat) Spartipp von: Hell
Zitat Liebe und SchuldenLiebe geht Geld bleibt. Schlimmer: Liebe schwindet, Schulden Wachsen..
Zitat ModeMode ist so häßlich, daß man sie alle halbe Jahre ändern muß. Oscar Wilde
Zitat MüllvermeidungMüll und Abfall neu zu nützen heißt die Umwelt wirklich schützen
Zitat TirolS leschti Hemd hot koani Taschn. - Wenn man stirbt, kann man ohnehin nichts mitnehmen.
Zitat Tirol 1Durch das viele Verdienen ist noch keiner reich geworden, aber durch das wenige Ausgeben. Spartipp von: gehört bei Gernstl unterwegs
Zitate EinsteinDie Probleme, die es in der Welt gibt, sind nicht mit der gleichen Denkweise zu lösen, die sie erzeugt hat. Spartipp von:
Zitate ThoreauGehe vertrauensvoll in die Richtung deiner Träume! Führe das Leben, das du dir vorgestellt hast. Wenn du dein Leben vereinfachst, werden auch die Gesetze des Lebens einfacher. Spartipp von:
Zitate Verschwendung"Dem Sparsamen fällt es leichter, sich ans Verschwenden zu gewöhnen, als dem Verschwender, sich zum Sparen aufzuraffen." - Aus China "Selbst wer am Wasser lebt, verschwende nicht das Wasser." - Aus China "Wenn der Verschwender nicht eigene Güter hat, so nimmt er, was er findet." - Sprichwort
Zitronat selbstgemachtDie ohne das Weiße abgetrennten Schalen können auch in viel Zucker kandiert und dann als Zitronat verwendet werden.
Zitronen angeschnitteneAngeschnittene Zitronen schimmeln nicht, wenn man sie, mit der Schnittfläche in Essig gelegt, aufbewahrt.
Zitronen ausgepreßteAusgepreßte Zitronen leisten in einem Müllsäckchen in der Waschmaschine gute Dienste als Bleichmittel.
Zitronen eingelegt - marokkanisch5 grosse Zitronen •- möglichst dünnhäutig •150 g Meersalz •6 Zitronen •Olivenöl Die grossen Zitronen mit einer Bürste unter fliessendem Wasser gründlich waschen. Dann trocknen. Anschliessend in Achtel schneiden. Lagenweise mit dem Salz in zwei Fünf-Deziliter-Einmachgläser geben. Die übrigen Zitronen zu Saft pressen (ergibt rund 2,5 dl) und diesen in die Gläser verteilen. Verschliessen und bei Zimmertemperatur sieben Tage stehen lassen. Die Gläser jeden Tag schütteln, damit sich das Salz auflösen kann. Mit Olivenöl aufgiessen, verschliessen und dunkel und kühl lagern. Haltbarkeit: sechs Monate Wichtig: Die Zitronenschnitze müssen komplett mit Flüssigkeit bedeckt sein. Vor dem Verwenden immer abspülen. Sie sind auch dann noch sehr würzig, so dass die Sauce nicht noch zusätzlich gesalzen werden muss. Passt ganz hervorragend zu Zitronenpoulet (Zitronenhähnchen) Vorbereitung: ca. 20 Minuten Ruhezeit: 7 Tage Haltbarkeit: 6 Monate, kühl und dunkel lagern. Dies ist nicht das orginal marokkanische Rezept, sondern eine vereinfachte, schnellere Version, mit doppelt so viel Salz. Das Rezept kommt dem Orginal jedoch sehr nahe.
Zitronen eingelegt Man schneidet schöne, saftige Zitronen in vier Teile, doch nicht ganz durch! Kernt sie aus und legt sie in einen steinernen Topf. Nun streut man Salz darüber und läßt sie 8 Tage ruhig stehen. Dann nimmt man ganze Senfkörner, etwas Muskatblüte, Lorbeerblätter und spanischen oder Cayennepfeffer, streut dies darüber und gießt soviel guten Essig darüber, bis die Zitronen davon bedeckt sind. Dieses Eingemachte läßt sich lange aufbewahren und wird je älter um so besser. (Rührig Kochbuch)
Zitronen einlegen1/2 Tasse Raisins 1/2 Lemon, sliced 2 Tassen Sugar 1 t Whole cloves 1 Stick cinnamon 1 Tasse Hot water Simmer slowly, stirring frequently, until thick.
Zitronenmarmelade3 vollreife Zitronen, 500 g Gelierzucker, 5 cl Zitronenlikör oder 4 - 5 Tropfen Zitronenaromaöl Zitronen heiß abwachen und mit der Schale in sehr dünne Streifen scheiden. Dabei die Kerne entfernen. Die Zironenstreifen in einen Topf geben und mit 1/2 l Wasser übergießen und zugedeckt etwa 4 bis 5 Stunden ziehen lassen. Die Zitronen mit der Flüssigkeit einmal aufkochen lassen, dann vom Herd nehmen und 10 Minuten ziehen lassen. Dann den Gelierzucker unterrühren und alles zum Kochen bringen. Unter ständigem Rühren etwa 5 Minuten sprudelnd kochenlassen. Zitronenlikör unter die Marmelade rühren und sofort heiß in die Gläser füllen. 
Zitronenpunsch2500 g Zucker 0,5 L Wasser 8 Zitronen 1 Flasche Rum Zucker und Wasser aufkochen und abschäumen und durch ein Leinentuch seihen . Den Saft der Zitronen auch durchseihen und gibt es hinzu. Nun schüttet man den Rum hinzu und füllt die Essenz in Flaschen. Nach 8 Tagen filtert man sie noch mal und füllt wieder auf Flasche, die man gut verschlossen aufbewahrt. Will man sich nun schnell einen Punsch zubereiten, so nimmt man 3 Esslöffel der Essenz in ein Glas und gießt heißes Wasser dazu. (Rührig Kochbuch)
ZitronensaftManchmal lohnt es sich nicht, eine ganze Zitrone aufzuschneiden und auszupressen, wenn man nur wenige Tropfen braucht. Stechen Sie einfach ein Loch in die Zitrone (vielleicht mit einem Zahnstocher), dann könne Sie den benötigten Saft leicht auspressen. Übrigens werden eingetrocknete Zitronen wieder saftiger, wenn man sie einige Zeit lang im lauwarmes Wasser legt.
Zitronensaft 1Zitronensaft in Fläschchen hat auch nur eine begrenzte Lagerzeit. Sollte er gekippt sein und garstig schmecken in die Spülmittelflasche / Zitrone geben oer zum Haare spülen verwenden.
Zitronensaft 2Fettige Haut mit Aknepusteln mit Zitronensaft betupfen.
Zitronensaft zum Kochen500 g Zucker 1/4 L Wasser 10 Zitronen Man gibt den Zucker in das Wasser und läßt es aufkochen, schäumt es ab und läßt es fortkochen, bis der Zucker Blasen wirft. Dann wird der Saft der ausgepreßten Zitronen und durchgesiebten Zitronen dazu gegeben. Danach läßt man es erkalten und füllt es in Flaschen. Zum Gebrauch dient 1/3 Essenz auf 2/3 Wasser. (Rührig Kochbuch)
Zitronensaft Wenn Sie nur einen Spritzer Zitronensaft brauchen reicht es, die Zitrone mit einem Zahnstocher anzustechen! Das ist ausreichend und die Zitrone trocknet nicht so schnell aus. (ö. Geizhalszeitung)
ZitronenschalenBevor Sie die Zitronenschale fortwerfen, reiben Sie mit ihrer Innenseite den Küchentisch ab! Für Küchenmöbel das beste gründliche Reinigungsmittel.
Zitronenschalen 2Man kann Zitronenschalen dünn schälen oder abreiben, trocknen und für Fruchtsuppen verwenden.
Zitronenschalen Iim Spülwasser ersetzen Sie Spülmittel
Zitronenschalen IIWer Zitronenschalen wegwirft, haut sein Geld mit diesem Multitalent zum Fenster raus. a) Schalen waschen, etwas trocknen und dann fein reiben, fertig ist eine einfache Zahnpasta b) das Rezept fuer Zitronat findet ihr im POOL ebenso wie c) Anlei- tungen wie man Zitronenschalen als Bleichmittel verwenden kann.
Zitronenschalen nicht wegwerfen!Getrocknet ergeben sie vorzügliche Feueranzünder. (www.hexenkueche.de)
Zuccchini in Balsamico600 g Kleine Zucchini •2 Knoblauchzehen •1/2 Tl. Schwarzer Pfeffer •6 TL Olivenöl •4 TL Balsamico-Essig •6 Blätter Basilikum Zucchini in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und auf Küchenkrepp etwas antrocknen lassen. Die Knoblauchzehen hacken und mit dem Salz und dem Pfeffer mischen. Die Basilikumblätter kleinreissen. Etwas Öl erhitzen und die Zucchinischeiben nacheinander von beiden Seiten leicht braun braten, aus der Pfanne nehmen und auf einer Platte etwas abkühlen lassen. So alle Zucchinischeiben braten und, wenn nötig, wenig Olivenöl nachgiessen. Die Zucchinischeiben dann lagenweise in eine Schüssel geben und jede Lage mit dem Gewürzgemisch aus Knoblauch, Salz und Pfeffer bestreuen, etwas vom Basilikum darübergeben und mit etwas Essig beträufeln. Wenn alle Zucchini eingelegt sind, den restlichen Essig das restliche, nicht zum Braten benötigte Olivenöl und das restliche Basilikum über die Zucchini geben. 
Zucchini eingelegt1 kg Zucchini •4 Knoblauchzehen •1 Bund glatte Petersilie •1 l Weißweinessig •1 El. Thymian •1 Tl. schwarze Pfefferkörner •175 g Zucker •1 El. Salz 1. Zucchini waschen, putzen und einmal längs, einmal quer halbieren, dann längs in Stücke schneiden. 2. Gepellten Knoblauch in Scheiben schneiden. Gewaschene Petersilie grob hacken. Beides mit den Zucchini in Gläser schichten. 3. Essig mit Thymian, Pfeffer, Zucker und Salz 5 Minuten kochen, heiß in die Gläser gießen, Gläser schließen. 4. Sud nach 24 Stunden abgießen, erneut aufkochen, zurück in die Gläser gießen. Gläser gut verschließen. Wichtig: Die eingelegten Zucchini halten sich im Kühlschrank etwa 6 Monate. Sie eignen sich besonders gut für einen italienischen Vorspeisenteller mit Salami, Käse und Schinken. 
Zucchini eingelegt ala Provence1 kg Zucchini, 60 g Salz, 1-2 EL Zucker, 300 g kleine Perlzwiebeln oder kleine Schalotten, 1-2 Bund gemischte Kräuter der Provence (Thymian, Rosmarin, Lorbeer etc.), 200 ml Himbeeressig (ersatzweise Weißweinessig), 300 ml Weißweinessig, 200 ml Rosewein, 1 Beutel Einmachhilfe 1. Zucchini putzen, waschen, trockentupfen und der Länge nach vierteln. Die Stücke in 4-5 cm lange Stücke teilen. Mit 2 EL Salz und 1 EL Zucker in einer Schüssel mischen und mindestens 1 Stunde ziehen lassen. 2. Zwiebeln schälen und in kochendem Salzwasser blanchieren, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. 3. Kräuter verlesen, kalt abbrausen und trockentupfen. 4. Zucchini mit Zwiebeln und Kräutern in die Gläser schichten. 5. Den Himbeeressig mit Weinessig, 250 ml Wasser, Wein, dem übrigen Salz und Zucker aufkochen, bis sich das Salz löst, nochmals abschmecken. Einmachhilfe einrühren. Sud heiß in die Gläser gießen. Gläser verschließen. 
Zucchini eingelegt mit Knoblauch1 kg Zucchini •4 Knoblauchzehen •150 g Schalotten •1 l Weißweinessig •1/2 l Wasser •2 Tl. weiße Pfefferkörner •1 Tl. Koriander •1 Tl. Fenchel •1 Tl. Salz •175 g Zucker •1 Tl. Rosmarin •1 Tl. Thymian Zucchini in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und mit Knoblauchzehen und Schalotten in Gläser schichten. Essig mit Wasser, Pfeffer, Koriander, Fenchel, Salz und Zucker aufkochen, bis der Zucker aufgelöst ist. Rosmarin und Thymian in den heißen Sud geben und sofort über die Zucchini gießen. Gläser zudecken und Zucchini 24 Stunden durchziehen lassen. Sud von den Zucchini abgießen, erneut aufkochen und wieder über das Gemüse gießen. Gläser verschließen. Tip: Eingelegte Zucchini sind mindestens 6 Monate haltbar. Sie schmecken zu Schinken als Vorspeise, aber auch zu kurzgebratenem Fleisch und Bratkartoffeln. 
Zucchini eingemacht1 kg Zucchini •1/4 kg Zwiebeln •Salz •1/2 Flasche Essig •1 Flasche Wasser •1/2 Tas. Zucker je nach Gusto bis •- zur vierfachen Menge •Gurkengewürz Zucchini mit Schale und Zwiebeln sehr sehr dünn hobeln. Mit 1/2 Tasse Salz und Wasser bedeckt eine Stunde stehen lassen, dann gut ausdrücken. Aus Essig, Wasser und Zucker einen Sud herstellen, Gurkengewürz in ein Tee-Ei geben und kochen lassen. Dann über Zucchini giessen und nochmals eine Stunde stehen lassen. Zucchini abschmecken. Alles drei Minuten kochen, heiss in Gläser füllen. 
Zucchini einkochenIch habe letztes Jahr das Zucchini-Einkoch-Experiment gestartet und muss sagen, sehr erfolgreich. Ich habe die Zucchini einfach nur gewürfelt, in ein Glas geschichtet, mit Wasser bedeckt und dann bei 80° im Einkochtopf 30 Minunten eingekocht. Und sie schmecken jetzt noch.
Zucchini gedörrtDie Zucchini lassen sich dörren, so lange die Kerne noch weich sind. Bei älteren Exemplaren muß man das Kerngehäuse und die Schale entfernen. Das Gemüse waschen, in 5 mm dicke Scheiben schneiden, dicht an dicht auf ein Kuchenblech legen und einige Tage an der prallen Sonne trocknen lassen. Über Nacht ins Haus nehmen. Natürlich lassen sie sich auch im Umluft-Backofen (Türe etwas offenlassen) bei 50 Grad oder im Dörrapparat trocknen. Vor dem Gebrauch über Nacht in viel kaltem Wasser einweichen.  Oder dehydriert essen und in Dips eintauchen, wie ein Tip aus Amerika rät.
Zucchini gefüllt mit Sauerampfersauce500 g Kartoffeln Vollmeersalz 4 Zucchini (ca. 750 g) 50 g jungen Gouda 2 Eigelb (Gew.-Kl. 2) 80 g Pinienkerne 40 g Parmesan (gerieben) 1 Zwiebel 2 Handvoll Sauerampfer 1/8 l Schlagsahne Zitronensaft Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser 20 Minuten kochen. Zucchini längs aufschneiden, aushöhlen, das Innere hacken und mit den Kartoffeln noch 5 Minuten kochen. Zucchinihälften salzen, in 40 g Butter von jeder Seite 5 Minuten dünsten, in eine ausgebutterte Auflaufform legen und mit geraffeltem Gouda ausstreuen. Kartoffeln und Zucchinifleisch durchpressen, mit Eigelb, 50 g gemahlenen Pinienkernen und Parmesan verrühren und würzen. Kartoffelmasse in die Zucchinihälften spritzen und 15 Minuten bei 175 Grad C überbacken, mit den restlichen Pinienkernen bestreuen. Fr die Sauce Zwiebelwürfel in 20 g Butter glasig dünsten, feingeschnittener Sauerampfer und Sahne zugeben, 5 Minuten offen kochen. Restliche Butter einarbeiten und mit Salz und Zitronensaft würzen. 
Zucchini-Birnen-Konfitüre mit Rosinen600 g Zucchini (reines Fruchtfleisch), 400 g Birnen, Orange, 1000 g Gelierzucker, 3 EL Rumrosinen Für die Rumrosinen am Vortag 3 EL Rosinen in Rum einweichen. Zucchini schälen, halbieren und das Fleisch in kleine Würfel schneiden, die Birnen auch kleinwürfelig schneiden. Dann alles mit Orangensaft und Gelierzucker vermischen und zum Kochen bringen. Jetzt die Rumrosinen beigeben und bis zur Gelierprobel kochen. in Gläser füllen. Statt Rosinen gehen auch Dörrzwetschken (O/S)
Zucchiniauflauf mit Schrotkruste•1 Zwiebel •2 Knoblauchzehen •600 g Tomaten •1 El. Olivenöl •1 Tl. Salz •1 Tl. gem. Rosmarin •1 Tl. Honig •1 Prise Cayennepfeffer •2 El. Olivenöl •1 kg Zucchinis •100 g Crème fraiche •200 g frisch geschrotetem Roggen •50 g Löwenzahn Bachofen vorheizen 200Grad. Zwiebel, Knoblauchzehen ganz brutal kleinhacken Tomaten mit siedendem Wasser überbrühen häuten und in kleine Stücke schneiden. 1 El. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln mit Knobi zugeben. Glasig dünsten. Tomatenwürfel zugeben und mit Salz, Rosmarin, Honig und Cayennepfeffer würzen, vom Feuer nehmen. In der Pfanne 2 El. Olivenöl erhitzen Zucchinis in 2 cm Stücke schneiden (ohne Stiel) und von allen Seiten goldbraun anbraten. Eine flache Auflaufform fetten, die Tomaten mit den Zucchinis mischen und in die Form füllen. Crème Fraiche mit frisch geschrotetem Roggen mischen und auf das Gemüse geben. Nach ca. 20 min. ist die Kruste braun und man kann sich auf das Essen stürzen. Variationen: unter die Tomaten kann man noch Löwenzahn auch Bettsaicher in Streifen geschnitten mischen. Zutaten: sehr gut schmeckt noch ein frisches Saatenbrot dazu. Bemerkung: Wer den Duft der grossen, weiten Welt liebt, gibt den Knobi erst beim Einfüllen in die Form bei.
Zucchiniblüten eingelegt•10 Zucchiniblüten bis die •-- Hälfte mehr •1 l Wasser •1/2 l Weissweinessig •1 Knoblauchzehe geschält •-- bis zur doppelten Menge • Salz •1 l Sojaöl ca. Blüten waschen, Stielansätze entfernen. Weissweinessig mit Wasser und Knoblauch aufkochen. Salzen, Blüten hineinlegen. Je nach Grösse 10-20 Minuten ziehen lassen. Mit dem Sud, ohne den Knoblauch, heiss in ein Glas füllen, mit Sojaöl aufgiessen. 2-4 Wochen ziehen lassen. 
Zucchinikonfitürenkönnen mit Apfel, Birnen und Pflaumen vermischt werden. 
Zucchinimarmelade500 g Zucchini •500 g Äpfel, säuerliche •50 ml Wasser •300 g Zucker (evtl. ein Drittel mehr) •1 Tl. Geliermittel (evtl. das Doppelte) Zutaten wurden für 3 Gläser a 400 ml gerechnet. 1. Zucchini waschen, schälen, längs halbieren, Kerne entfernen und das Fruchtfleisch grob raspeln. Die Äpfel schälen, würfeln. 2. Äpfel und Zucchini mit dem Wasser in einem Topf zugedeckt aufkochen und 8 bis 10 Min. bei schwacher Hitze kochen. Zucker hinzufügen und noch weitere 5 bis 10 Min. kochen. Geliermittel nach Packungsanweisung hinzufügen. Marmelade vom Herd nehmen. Sofort in saubere Gläser füllen und zubinden. Tip: Wenn die Marmelade fest genug ist, ist es nicht nötig, Geliermittel hinzuzufügen. 
Zucchinimarmelade500 g Zucchini, 500 g Aepfel, saeuerliche, 50 ml Wasser, 300 g Zucker (evtl. ein Drittel - mehr), 1 EL Geliermittel (evtl. das - Doppelte) 1. Zucchini waschen, schaelen, laengs halbieren, Kerne entfernen und das Fruchtfleisch grob raspeln. Die Aepfel schaelen, wuerfeln. 2. Aepfel und Zucchini mit dem Wasser in einem Topf zugedeckt aufkochen und 8 bis 10 Min. bei schwacher Hitze kochen. Zucker hinzufuegen und noch weitere 5 bis 10 Min. kochen. Geliermittel nach Packungsanweisung hinzufuegen. Marmelade vom Herd nehmen. Sofort in saubere Glaeser fuellen und zubinden. Tip: Wenn die Marmelade fest genug ist, ist es nicht noetig, Geliermittel hinzuzufuegen.
Zucker klumpigIst der Zucker in der Dose klumpig geworden, legt man ein Stück Brot hinein. Bald ist er wieder streufähig.
Zucker läutern500 g Zucker 1/4 L Wasser 1 Eiweiß Zu 500 g Zucker nimmt man 1/4 L Wasser und kocht es auf. Sowie der Zucker aufkocht wird das Weiße, welches sich oben auf dem Zuckerwasser zeigt, abgeschöpft. Dann gibt man das Eiweiß, welches man mit 2 Teelöffeln Wasser verrührt hat hinzu und läßt es eine Weile mitkochen. Dann schöpft man das Eiweiß wieder rein ab. Ehe man den Sirup weiter verarbeitet, kann man ihn noch filtern. (Rührig Kochbuch)
ZuckeressigFast alle Früchte können in Zuckeressig eingelegt werden: Auf 1 l Essig nehme man 750 g Zucker und Zimt und Nelken. Das Gemisch erhitzen und über Früchte gießen, die man vorher gut gewaschen und entkernt in Weckgläser geschichtet hat.
Zuglufteine alte Jeans. Beine unten zubinden. Stramm mit alten Textilien ausstopfen und an der Taillie ebenfalls zubinden. verhindert Zugluft in Türen und Fenstern.
Zugluft vermeidenGegen Zugluft unter der Tür helfen 2 Schaum-gummirollen, die man in Plastikfolie wickelt. Plastik unter die Tür legen, auf jeder Seite das Schaumgummi in die Folie wickeln und festkleben.
ZugsalbeEin knoblauchgroßes Zwiebelstück durch die Knoblauchpresse drücken. Den Brei auflegen. Stündlich erneuern.
Zwetschgen eingelegt3 Pf. Zwetschgen •3/4 l Rotwein •1/2 Pf. Zucker •1 Zimtstange •1 Zitronenschale •3 Nelken •0,004 l Schnaps Zwetschgen (mit Stein) mit einer Nadel jeweils mehrmals einstechen. Alle Zutaten zusammen aufsetzen und erhitzen, dann 10 
Zwetschgen eingelegt1 1/2 kg Zwetschgen, 3/4 l Rotwein, 250 g Zucker, 1 Zimtstange, 1 Zitronenschale, 3 Nelken, 4 cl Schnaps Zwetschgen (mit Stein) mit einer Nadel jeweils mehrmals einstechen. Alle Zutaten zusammen aufsetzen und erhitzen, dann 10 Minuten ziehen lassen. 
Zwetschgen mittelalterlichMan sol nemen kriechen also so sie zitig sin und tu die in einen erinen hafen und giuz dor uf win oder wazzer, daz si wol zukinen und lazze si sieden und zustozze sie denne, daz die kern iht brechen. Und slahe die durch ein sip und einen sniten schoenes brotes dar zu und honie und laz ez zugen und tu daz dor zu und win oder wazzer und giuzze ez zu dem muse mit truckem gestozzeme krute. also maht du auch wol machen kyrsenmus oder spinlinge mus. Nimm zeitige Zwetschgen, gibt sie in einen Hafen und gieße dazu Wein oder Wasser, bis die Zwetchgen zugedeckt sind und siede sie. Danach entkernen und durch ein Siebdrücken. Dazu eine Scheibe Brot und Honig, alles ziehen lassen. Wieder Wasser oder Wein zugeben, sodaß es wie ein Püree wird und mit getrockneten Gewürzen würzen. 
Zwetschgen nachreifen lassenZwetschgen und Pfirsiche reifen besonders gut auf Brennesseln nach. Legen Sie die Früchte immer zwischen Schichten von Brennesselblättern, dadurch reifen sie besonders gut nach. (OBI-Nachrichten)
Zwetschgenhonig2 1/2 kg Pflaumen •1/2 kg Gelierzucker •1 Zimtstange Die Pflaumen waschen und entkernen und zusammen mit dem Gelierzucker und der Zimtstange in einen grossen Topf schichten und 24 Stunden durchziehen lassen. Dann ohne umrühren zum Kochen bringen. 2 Stunden ohne rühren kochen lassen, Zimtstange herausnehmen. Danach 5 Minuten mit dem Handrührgerät durchrühren. Heiss in Gläser füllen. 
Zwetschgenkraut3 kg Zwetschen entsteinen •1/2 kg Zucker •1/8 l Essig Die Zwetschen mit dem Zucker in Essig unter Rühren aufkochen. Dann 3 1/2 Stunden kochen lassen plus einer zusätzlichen halben Stunde, in der das Kraut wieder gerührt werden muss. In Gläser abfüllen und luftdicht verschließen. 
Zwetschgenmus Allgäuer3 1/2 kg Zwetschgen •8 Gewürznelken nach •- Geschmack auch etwas mehr •5 Stangen Zimt •600 g Zucker Zwetschgen waschen und gut abtropfen lassen. Früchte halbieren, entsteinen und mit den Gewürzen in einen Bräter legen. 100 g Zucker darüberstreuen und unterrühren. Im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad C 30 Minuten schmoren lassen. In Abständen von 30 Minuten jeweils 75 g Zucker mit einem Bratenwender unter die Früchte rühren. Zwetschgen insgesamt vier Stunden kochen lassen. Fertiges Mus in Gläser füllen und gut verschliessen. 
Zwetschken in Essig2000 g Zwetschgen 1000 g Zucker 3/4 L Essig 8 g ganzen Zimt 8 g Nelken Es sollte an jeder Zwetschge der Stiel noch dran sein! Die Stiele werden etwas gekürzt! Die Zwetschgen ganz rein abtrocknen und in einen Steintopf legen. Dann kocht man den Zucker und den Essig mit Zimt und Nelken auf. Schüttet dies dann über die Zwetschgen und läßt sie über Nacht stehen. Am nächsten Tag wird der Essig abgeschüttet, aufgekocht und wieder auf die Zwetschgen gegeben. Am dritten Tag werden die Zwetschgen selbst auch einige Minuten mitgekocht. Mit einem Kuststofflöffel, er kann auch aus Holz oder Silber, aber nicht aus einfachem Metall ( !! ) sein, legt man die Zwetschgen in einen Steintopf. Nun kocht man den Essig noch einmal sirupartig dick ein und schüttet ihn über die Zwetschgen, wonach man den Topf gut zugebunden aufbewahrt. (Rührig Kochbuch)
Zwiebel ausgewachseneWenn die ausgewachsene Zwiebel noch gut (nicht faulig) ist, kann man sie auf ein Glas mit Wasser setzen (grade soviel Wasser dass nur die feinen Würzelchen etwas hineinhängen). Zwischen Zwiebel und Glas kommt noch ein Streichholz oder Zahnstocher, damit etwas Luft dazukommt. Wasser täglich wechseln. Nach kurzer Zeit schiessen die Triebe richtig raus, die kann man dann fein schneiden und in den Salat oder auf ein Butterbrot geben - das hat dann ein feines Laucharoma.
Zwiebel zum InhalierenMan kocht eine gehackte Zwiebel in 1 l Wasser. Bei Schnupfen ca. 10 Min inhalieren.
Zwiebelmarmelade120 g Butter, 700 g Zwiebeln, 8 g Salz, 5 g Pfeffer, 160 g Zucker, 200 ml Weinessig, 200 ml Rotwein, 30 ml Grenadine (Sirup aus Granatäpfeln Die kleingeschnittene Zwiebel wird mit Butter, Salz, Pfeffer und Zucker in einem Topf gemischt und auf kleinem Feuer 1 Stunde köcheln lassen bis die Zwiebeln weich sind. Essig, Wein und Grenadine beigeben und nochmals 1 Stunde köcheln lassen. Paßt zu jeder Art von Terrine. 
Zwiebelmarmelade1 (10 Oz.) Jar apple jelly 2 Tbsp. finely chopped red onions 2 Tbsp. thinly sliced green onion with tops Heat all ingredients over low heat, stirring occasionally until jelly is melted, about 10 minutes. Cook, stirring often, 5 minutes. Pour into 1 cup container. Cover and refrigerate no longer thanone month
Zwiebelmarmelade II•600 g. Zwiebeln, rot •50 g. Butter •3 Tl. Thymian, gehackt •Rotwein •3 Tl. Honig Die fein geschnittenen Zwiebeln in Butter anschwitzen, Thymian zugeben, mit Rotwein ablöschen und einkochen lassen bis nur noch wenig Flüssigkeit vorhanden ist, dann den Honig einrühren, Marmelade sollte sämig sein. Man kann sie kalt oder warm geniessen. 
Zwiebeln aufbewahrenAngeschnittene Zwiebeln bewahrt man auf, indem man die Schnittfläche in Salz legt.
ZWIEBELNETZEGebrauchte Zwiebel-, Orangen- oder Zitronennetze sammeln und in ein kleineres Netz fest hineinstopfen. Man erhaelt ueberraschend dauerhafte Topfschwaemme.
ZwiebelsaftFrische kleine Zwiebeln im Dampfentsafter entsaften. Die Rückstände können für Zwiebelkuchen noch verwendet werden aber auch noch zum Anbraten. Zwiebelsaft ist eine Würzsauce.
Zwiebelschaleneine Jauche (siehe Brennesseljauche) aus Zwiebelschalen vertreibt Pilzkrankheiten - 50 dag Küchenabfälle auf 5 l Wasser
Zwiebelschalen 2eine Jauche (siehe Brennesseljauche) aus Zwiebelschalen vertreibt Pilzkrankheiten - 50 dag Küchenabfälle auf 5 l Wasser
Zwiebelsuppe mit Bier•2 El. Butter oder Margarine •400 g Zwiebeln •3 Frühlingszwiebeln •2 Knoblauchzehen •1 Tl. Salz •2 El. Tomatenmark •1 Glas Bier •1 Tl. Majoran •1 Tl. Thymian •1/2 l Gemüse oder Fleischbrühe •Salz •Schwarzen Pfeffer •1 Prise Zucker •4 El. Saure Sahne •1 Tasse Geröstete Weissbrotwürfel •2 El. Geschnittenen Schnittlauch 1. Die Butter oder Margarine in ein Mikrowellengeschirr geben 2. Die Zwiebeln schälen und in feine Scheiben schneiden 3. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen, gut abtropfen lassen und mit den Zwiebeln ins Mikrowellengeschirr geben. 4. Die mit dem Salz zerriebene Knoblauchzehe und das Tomatenmark unterrühren 5. Das Bier angiessen, mit Majoran und Thymian würzen. 6. Bei 600 Watt Leistung 8-10 Minuten erhitzen 7. Die Gemüse- oder Fleischbrühe angiessen, mit Salz, Pfeffer und Zucker kräftig würzen. 8. Bei 600 Watt Leistung 6-8 Minuten erhitzen. 9. Die Zwiebelsuppe nochmals abschmecken, die saure Sahne unterrühren. Die Zwiebelsuppe anrichten, mit Weissbrotwürfeln und frisch geschnittenem Schnittlauch bestreut servieren.
ZwiebelvorratUm Zeit und Geld zu sparen, kann man mehrere Zwiebel auf einmal schneiden, möglichst flach in ein Plastiksackerl, zB mit Zipp, einfüllen und in den Tiefkühlschrank geben. Eventuell nach einigen Stunden durchrütteln, damit der Zwiebel rieselfreudig wird. Entnehmen, so viel man benötigt.
Zügen, Tipps bei überfülltenAuch ohne Reservierung finden Sie am ehesten Platz im Speisewagen. Ist der Zug voll, muss der Zugbegleiter das Konferenzabteil (das es in den älteren ICEs gibt) öffnen. Gegen Nachzahlung finden Sie fast immer in der 1. Klasse einen Sitzplatz. Probieren Sie als Nichtraucher auch die Raucherabteile aus – nicht unbedingt alle sind vernebelt. Wenn Sie einen Notsitz auf den Gang nehmen, wählen Sie möglichst den 1. oder letzten Waggon, da laufen am wenigsten Leute vorbei. Länger als 1 Station müssen Sie meist sowieso nicht stehen: Achten Sie vor der Einfahrt in den Bahnhof darauf, wo Plätze frei werden. (simplify your life newsletter)
Zähne weißeDer beste natürliche Zahnweißer ist Salz. Einfach einmal die Zähne mit Kochsalz putzen! Gut nachspülen!
ZähneputzenZähneputzen kann man auch mit gewöhnlichem Speisesalz.
Äpfel - Interessantes- Äpfel werden nicht braun, wenn man sie nach dem Zerkleinern mit Zitronensaft beträufelt.- Äpfel bei ca. 3 - 8 Grad im Keller lagern. Stiele nach oben richten und schauen, daß sich die Äpfel gegenseitig nicht berühren - so sind sie am längsten haltbar.- Äpfel regen Birnen. Pfirsiche und Tomaten zum Reifen an.
Ärmel ausgeleiertePulloverärmel in heißes Wasser tauchen, dann mit einem Föhn trocknen. Als dauerhaftere Lösung zwei- oder dreireihige Gummibänder lose in die Ärmel nähen.
Öl ranzigesÖl wird nicht ranzig, wenn man demselben vonZeit zu Zeit etwas Salz zusetzt.
ÖlfleckenÖlfleck auf der Kleidung. Habe ich einmal Ölflecke auf meiner Kleidung, streue ich Baby-Puder drauf, lasse es über Nacht einwirken, bürste es raus - und der Fleck ist weg!
Ölflecken auf AsphaltMan kann versuchen, Katzenstreu auf die Ölflecken zu gießen. Diese saugen die Flüssigkeit in sich auf. Dann wegschaufeln!
Ölkur zur EntgiftungMan nehme einfaches Sonnenblumenöl und nehme davon einen Schluck, den man für ca.15 min im Mund behält und ständig gurgelt. Wenn das Öl schäumt, ausspucken. Das entzieht dem Kopf Giftstoffe und hilft nachweislich, Nebenhölenentzündungen vorzubeugen. Spartipp von:

Zurück



Newsletter-Abo
Ihre E-Mailadresse:

anmelden abmelden
Die Anmeldung kann einige Sekunden in Anspruch nehmen! Bitte um Geduld!
Inhalt
Knauserer 04_2014

* Vom Wert und Wesen des Geldes
* Da wird gebloggt was das Zeug hält
* 15 Wege zu mehr Unabhängigkeit
* Ja mia sen mitn Radl da - was jeder im Frühjahr für sein Radl tun kann
* Warum ich ein Knauserer bin: Küchengestöber - Teil 2
* Mit kleinen Tipps viel sparen

Geplante Themen Knauserer 5_2014
Letzte Einträge im Forum
Wer glücklich ist, kauft nicht
Re: Gärtnern am Balkon!
Re: Konzerte
Gärtnern am Balkon!
Re: Kleider second hand
onlineplattformen für Selbstgemachtes und Künstlerisch Tätige
Re: So viel wie möglich selbst herstellen
Re: So viel wie möglich selbst herstellen
Re: So viel wie möglich selbst herstellen
Re: Schneider/in gesucht